Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 89.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 6,9 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Stemmnatzki

S+ Ränge auf Profi und Veteran (Leitfaden-Ergänzung)

Recommended Posts

 

Raccon+Banner.png



Kann ich jede Mission im Solo auf Profi mit einem S+ Rang abschließen?

Ja! Dies ist auch mit Abstand der sicherste Weg den erwünschten Rang zu erhalten. Das Spiel ist generell eher gewillt einen S+ Rang zu vergeben, wenn man die technisch höhere Herausforderung gewählt hat und Profi Solo ist deshalb das schwierigste, gefolgt von Koop-Profi.

Geht S+ im Ko-Op auf Profi?

Ja! Es ist möglich in jeder Mission auf Profi durch die Hilfe eines Koop-Partners den S+ Rang zu erreichen. Allerdings kann hier nur ein Spieler den erwünschten Rang erhalten, daher sollte man das ganze mit nur einem weiteren Spieler angehen.

Muss ich alle Sammelobjekte finden, wenn ich Solo oder im Ko-Op auf Profi spiele?

Nein! Generell müssen auf Profi nicht alle Datensätze eingesammelt werden, es ist aber von Vorteil wenn man so viele wie möglich sammelt um auf jeden Fall die Anforderung zu übertreffen. In den letzten Missionen gibt es nicht viele Datensätze, schaut also das ihr hier so gut wie alle einsammelt.

Welcher Weg ist am leichtesten auf Profi, Ko-Op oder Solo?

Das hängt einzig und allein von eurer Spielweise ab. Die KI ist (obwohl sie äußerst dumm in diesem Spiel ist) einfach berechenbarer. Im Ko-Op kann es öfters mal passieren, dass der menschlicher Mitspieler einen in den Rücken schießt. Auch wenn die KI Solo wenig Unterstützung bietet sind sie immerhin Ablenkung und Kugelfang für eure Gegner und schießen euch wenigstens nicht in den Rücken. Solltet ihr euch allerdings absprechen ist das ganze im Koop, gerade in den letzten 3 Missionen um einiges angenehmer.

Kann man in jeder Mission im Solo auf Veteran einen S+ Rang erhalten?

Ja! Auch diese Möglichkeit gibt es. Hier ist es allerdings so das man zu den Anforderungen noch alle Datensätze sammeln und alle Kameras abschießen muss. Hier gehen die Meinungen auseinander, denn mache Spieler können ohne die Kameras im Veteran einen S+ Rang erhalten und andere müssen alle Kameras abschießen. Woran das liegen kann, keine Ahnung. Sicher ist das es auf jeden Fall mit den Kameras klappt.

Kann man S+ im Ko-Op auf Veteran kriegen?

Ja! Habe es in Mission 1, 5 und 7 so probiert und es hat geklappt (waren nur zu zweit). Die Chancen hier S+ zu erhalten sind aber deutlich geringer als im Profi Schwierigkeitsgrad. Ihr solltet alle Zielwerte mit etwa 33% besser als verlangt abschließen und müsst absolut alles in der Mission einsammeln. Es scheint allerdings nicht bei allen Missionen zu funktionieren.

Vielen Dank für Tipps und Ergänzungen an User PowerPyx.

Vielen Dank für den Banner an weisser-Teufel.

Die Auswahl des Charakters, der Fähigkeiten und der Waffen



Charakter Spectre (Überwachung)



Passive Fähigkeiten:
Erhöhte Wahrnehmung (Upgrade Stufe 3)


Gegenstände aufspühren (Upgrade Stufe 3)


[*]

Aktive Fähigkeiten:

Gefahrenscanner (Upgrade Stufe 3)


[*]

Hauptwaffe:

Juggernaut oder Polizeiflinte


[*]

Sekundärwaffe:

  • Samurai Egde



Spectre ist mit der Fähigkeit Gegenstände aufspühren (Stufe 3) sehr in jeder Mission wichtig, da diese Fähigkeit alle Gegenstände im Umkreis von 20 Metern auf der Mini-Karte anzeigt. Zudem sieht man noch mit Hilfe der erhöhten Wahrnehmung (Stufe 3) alle Feinde in einem Radius von 20 Metern. Der Gefahrenscanner (Stufe 3) ermöglicht es, nach Einsatz, 15 Sekunden lang Feinde die bis zu 60 Meter weg sein können, auf der Mini-Karte sichtbar zu machen. Die Waffen bleiben einem selbst überlassen und können daher von Spieler zu Spieler, je nach belieben, unterschiedliche sein.

Die drei nachfolgenden Charaktere sind in der ein oder anderen Mission auch nicht zu unterschätzen, wobei man diese dann vorher schon einmal mit Spectre gespielt haben sollte um sich merken zu können wo ein groß Teil der Datensätze liegt:

Charakter Lupo (Sturmangriff)

  • Passive Fähigkeiten:
    • Körperpanzerung (Upgrade Stufe 3)
    • Schnelles Nachladen (Upgrade Stufe 3)

    [*]Aktive Fähigkeiten:

    • Supersoldat (Upgrade Stufe 3)

    [*]Hauptwaffe:

    • Juggernaut oder Polizeiflinte

    [*]Sekundärwaffe:

    • Samurai Egde

Lupo ist Dank ihrer aktiven Fähigkeit Supersoldat (Stufe 3) gerade im Koop Gold Wert aber auch im Single-Player kann diese Fähigkeit von großem nutzen sein. Denn nach dem Einsatz der Fähigkeit ist Lupo für die nächsten 5 Schläge/Treffer unverwundbar und der ausgeteilte Schaden und die Waffenpräzision sind für die nächsten 12 Sekunden um 50% erhöht. Das Schnelle Nachladen (Stufe 3) ist in Kombination mit der Juggernaut oder der Polizeiflinte auch nicht zu unterschätzen.

Charakter Bertha (Sanitäter)

  • Passive Fähigkeiten:
    • Erste-Hilfe-Kenntnisse (Upgrade Stufe 3)
    • Militärsanitäter (Upgrade Stufe 3)

    [*]Aktive Fähigkeiten:

    • Schmerzmittel (Upgrade Stufe 3)

    [*]Hauptwaffe:

    • Juggernaut oder Polizeiflinte

    [*]Sekundärwaffe:

    • Samurai Egde

Bertha ist ebenfalls sehr gut geeignet als Koop-Partnerin, denn durch ihre aktive Fähigkeit Schmerzmittel (Stufe 3) kann sie sich oder einem Team-Mitglied eine Injektion verabreichen. Mit dieser Injektion erleidet die Person die sie verabreicht bekommen hat für die nächsten 10 sek. 90% weniger Schaden. Verabreicht man sie sich die Spritze selber, kann man ähnlich wie mit Lupo in bestimmten Bereiche durchrennenn um den nächsten Checkpoint auszulösen. Die Fähigkeit Erste-Hilfe-Kenntnisse (Stufe 3) ermöglicht es bis zu 4 Erste-Hilfe-Sprays zu tragen und des Weiteren besitzt man bei jedem Wiedereintritt in das Spiel ein Erste-Hilfe-Spray. Zudem erhält man noch durch die Fähigkeit Militärsanitäter (Stufe 3) bei Verwendung von Grünen Kräutern und Erste-Hilfe-Sprays einen Gesundheitsbonus von 50%.

Charakter Vector (Aufklärung)

  • Passive Fähigkeiten:
    • Tarnlauf (Upgrade Stufe 3)
    • Verschleierung (Upgrade Stufe 3)

    [*]Aktive Fähigkeiten:

    • Aktiv -Tarnung (Upgrade Stufe 3)

    [*]Hauptwaffe:

    • Juggernaut oder Polizeiflinte

    [*]Sekundärwaffe:

    • Samurai Egde

Vector kann sich mit der Aktiv-Tarnung (Stufe 3) für 20 Sekunden unsichtbar machen und so unbemerkt bestimmte Bereiche durchqueren, allerdings können bestimmte BOWs seine Gegenwart trotzdem wahrnehmen. Auf der anderen Seite kann diese aktive Fähigkeit in Kombination mit der passiven Fähigkeit Tarn-Lauf (Stufe 3) doch sehr nützlich sein, denn durch den Tarn-Lauf erhöht sich die Bewegungsgeschwindigkeit um 15%.

Resident Evil™ Operation Raccoon City S+ Ränge alleine auf Profi



Durch die Wahl der technisch höchsten Herausforderung wird auf Profi nicht immer eine S/S/S/S Wertung benötigt um den S+ Rang zu erhalten. Hier kann auch eine S/S/S/B oder eine S/A/S/A Wertung zum erwünschten Ergebnis führen. Daher kann auf Profi eine schlechte Wertung, mit max. einem B, durch das Über- und Unterbieten der anderen Anforderungen und das Erreichen einer bestimmten Menge an EP ausgeglichen werden.

Beispiel:

Kills: 90 von 110 - S+

Tode: 0 von 3 - S+

Datensätze: Alle die es in der Mission gibt - S+

Zeit: 20:00 von 35:00 - S+

= 8.000 EP und ein S+ Rang als Abschluss

- 1.850 EP (Rang Bonus für das Erreichen des S+ Ranges, der Bonus kann variieren)

= 6.150 EP (tatsächlich benötigte EP die überboten werden muss) - S+

(Anmerkung: Das Spiel zeigt euch kein S+ bei den einzelnen Teilkriterien an, unterscheidet aber trotzdem weiterhin ob ihr gerade so S gekriegt habt, oder ob ihr die Anforderungen doppelt überbietet).

Schaut also das ihr alle Anforderungen im besten Fall überbietet oder unterbietet, alle eure eingesammelten Datensätze auch an die Laptops bringt, denn dafür erhaltet ihr pro Datensatz 50 EP. Und es kann daher auch nicht schaden wenn man die ein oder andere Kamera abschießt, diese werden auf Profi zwar nicht zwingend benötigt aber geben einem ebenfalls pro Kamera 50 EP. Sollte die Menge an EP nicht überboten worden sein kann auch auf Profi eine S/S/S/S Wertung nur zu einem S am Ende führen.

Allgemeine Fragen und Antworten


Mission 1. Eindämmung (Spectre):

Benötigte Kills: 32

Tode: kein mal sterben oder höchstens 1x

Datensätze: 12

Zu unterbietende Zeit: 25:00 min

  • Kurz nach der Sequenz mit G-Birkin, relativ am Ende der Mission, wird euch dieser nach einem Schlag auf den Boden verfolgen. Während dieser Verfolgung kann man für kurze Zeit nur rückwärts laufen und muss Birkin so durch Beschuss auf sein Auge zurückhalten. Schießt hier aber nur auf das Auge wenn Birkin auf euch zugerannt kommt, auf diese Weise sollte er nach wenigen Treffern zum stehen kommen. Er wird ca. 3x auf euch zugerannt kommen, bis ihr euch wieder umdrehen und die Flucht fortsetzen könnt.
  • Beim zweiten aufeinandertreffen mit Birkin, wird euch dieser zu Boden schlagen und ein Quicktime-Event auslösen. Hier wird er insgesamt 3x nach euch schlagen. Diesen Schlägen gilt es nun auszuweichen, indem man den linken Analogstick in die angezeigte Richtung bewegt.

Hier noch ein Video von PowerPyx:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=86upAWWLLzg&feature=g-all-u&context=G27c2554FAAAAAAAABAA]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Eindämmung S+ Rang (Profi Solo)[/url]

Und hier noch ein weiteres Video von GermanBeast:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=mbwyRBGKbEw]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Eindämmung S+ Rang (Profi Solo)[/url]

Mission 2. Verseucht (Spectre):

Benötigte Kills: 150

Tode: kein mal sterben oder höchstens 1x

Datensätze: 20

Zu unterbietende Zeit: 35:00 min

  • Nach der Sequenz mit Nikolai, kurz vor dem Ende der Mission, wenn die Licker kommen kann man direkt zu der Schlüsselkarte rennen und diese aufheben. Passt aber auf die Minen auf und rennt nach dem Aufsammeln der Karte schnellstmöglich zur Türe. In diesem nächsten Bereich spawn eine Zeit lang ziemlich viele Zombies und eine Munitionskiste ist dort auch vorhanden, hier kann man nun so viele Kills machen wie man will.

Hier noch ein Video von PowerPyx:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=h9_f4z_-oMA&feature=g-all-u&context=G2dac5b3FAAAAAAAAAAA]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Verseucht S+ Rang (Profi)[/url]

Und noch ein weiteres Video von GermanBeast:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=Xo87i1DA4OA]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Verseucht S+ Rang (Profi)[/url]

Mission 3. Dunkle Pfade (Spectre):

Benötigte Kills: 110

Tode: kein mal sterben oder höchstens 3x

Datensätze: 20

Zu unterbietende Zeit: 35:00 min

  • Nutzt die Sprengsätze an den Köpfen der Zombies, um besser voran zu kommen und spielt so die ersten Abschnitte bis ihr zu dem Teil mit den Lickern kommt. Nach dem Öffnen der Türe tötet ihr wieder alle Zombies mit Sprengladungen und lasst die Licker außer acht. Rennt nun vor bis zu der Türe, tötet schnell den einzelnen Licker und geht weiter.
  • Nach der Sequenz mit den Crimson Heads auf dem Dach, kommen kurz darauf im brennenden Gebäude drei Hunter. Bekämpft diese nicht sondern rennt stattdessen an ihnen vorbei, bis ihr zur Tür für den nächsten Bereich kommt. Achtet aber während dem Rennen darauf das dort überall Sprengminen ausgelegt sind, genauso wie vor der Türe die in den nächsten Bereich führt.
  • Während dem Kampf mit Nikolai, begebt ihr euch immer ganz nach vorne und werft Splittergranaten in das Fenster indem sich der rote Pfeil befindet. Die Granaten spawn unendlich an den Munitionskisten nach, lauft also bei Bedarf zu einer solchen Kisten zurück und holt euch neue. Schießt auch hin und wieder auf ihn, sodass es die Sache etwas beschleunigt.
  • Im letzten Bereich der Mission muss man zuerst an einer Bedienfläche interagieren, tut man dies, kommen links vom ersten Generator Spezialeinheiten heraus und kurz darauf erscheinen auch Zombies. Werft nun ein bis zwei Granaten genau zu dieser Türe und tötet die restlichen Spezialeinheiten. Bewaffnet euch mit den herumliegenden Granaten und platziert den ersten EMP-Sender, kurz darauf erscheint dann Nikolai, den man nicht bekämpfen kann, der euch aber mit einem Sniper und Granaten angreifen wird. Bewegt euch nun zu der zweiten Bedienfläche und interagiert dort, passt aber auf, direkt aus der Türe rechts von euch kommen ein paar Gegner, werft ihnen ein bis zwei Granaten entgegen und rennt in entgegengesetzter Richtung bis zum nächsten Wegpunkt. Ab jetzt tötet ihr niemanden sondern rennt nur noch durch, platziert nun den zweiten EMP-Sender, aktiviert schnell das dritte Bedienfeld hinter euch und rennt sofort zum nächsten Generator. Achtet nicht auf die Feinde, rennt einfach und heilt euch wenn nötig nach. Der Generator ist wahrscheinlich noch nicht ganz hochgefahren wenn ihr ihn erreicht, schaut daher das ihr etwas in Deckung bleibt bis ihr den letzten EMP-Sender platzieren könnt.

Hier noch ein Video von PowerPyx:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=1yMSeqiS0EA]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Dunkle Pfade S+ Rang (Profi Solo)[/url].

Und noch ein weiteres Video von GermanBeast:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=zVzEFI_ESk4]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Dunkle Pfade S+ Rang (Profi Solo)[/url]

Mission 4. Abtrünnig (Spectre):

Benötigte Kills: 150

Tode: kein mal sterben oder höchstens 2x

Datensätze: 20

Zu unterbietende Zeit: 35:00 min

  • Versucht zum Beginn der Mission so viele Kills wie möglich zu erzielen, damit euch diese später reichen werden.
  • An der Stelle wo der Tyrant kommt rennt ihr nur durch, da die Parasiten zu stark sind. Weckt nun den Tyranten auf und sammelt die drei Schlüsselkarten ein, denn Tyranten lässt man natürlich links liegen da er eh nicht stirbt. Verlasst nun den Bereich bis ihr im nächsten seit. Dort kann man dann noch nach belieben Kills machen.
  • Benutzt für Nemesis am Ende der Mission die Samurai Edge und stellt euch direkt neben die Munitionskiste, die man beim betreten des Bereiches antrifft. Von dort oben aus könnt ihr ungestört auf Nemesis schießen ohne dass dieser euch trifft. Passt aber auf die Zombies auf die immer wieder zu euch angelaufen kommen. Nach einer gefühlten Ewigkeit und einer Menge Schüsse ändert Nemesis seine Position. Lauft jetzt die Treppe herunter und bewegt euch hinter die erste Deckung oder links an den großen Container. Von dort aus beginnt dann das Spiel von vorn, schießt nun wieder solange auf ihn ein bis er auf die Knie geht. Hat man das geschafft kann man auf ihn zu rennen und ihm die Injektion verpassen.

Hier noch ein Video von PowerPyx:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=KFg06JNUsF0]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Abtrünnig S+ Rang (Profi Solo)[/url]

Und noch ein weiteres Video von GermanBeast:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=OvtToRL0IkY]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Abtrünnig S+ Rang (Profi Solo)[/url]

Mission 5. Entbehrlich (Spectre oder Lupo):

Benötigte Kills: 150

Tode: kein mal sterben oder höchstens 2x

Datensätze: 17

Zu unterbietende Zeit: 30:00 min

Hier ein Video von PowerPyx zu dieser Mission:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=TwFfKxGxoxM]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Entbehrlich S+ Rang (Profi Solo)[/url]

Und ein paar Tipps von ihm:

  • Spielt in dieser Mission mit Lupo und ihrer Fähigkeit Super Soldat (Stufe3), allerdings sollte man vorher einen Durchgang mit Spectre machen um sich alle Orte der Datensätze zu merken. Mit der Fähigkeit Super Soldat kann man bei den schwierigen Stellen einfach durchrennen, denn ohne durchzurennen ist es unmöglich die Zielzeit zu unterbieten.
  • Die einzigste schwere Stelle ist nämlich ziemlich am Ende der Mission, wo man erst gegen 4-5 Hunter kämpft und dann nochmal richtig viele Soldaten und Zombies kommen (genau vor dem Kampf gegen die beiden Tyrannen). Mit Lupo kann man einfach durchrennen - Dank ihrer Spezialfähigkeit erleidet sie für ein paar Sekunden keinen Schaden.
  • Hab das etliche male mit Spectre versucht, aber mir ging immer die Gesundheit aus. Wenn man gegen die Soldaten kämpfen will schafft man das Zeitlimit nicht mehr. Wenn man durchrennen will braucht man volle Gesundheit, doch das ist nahezu unmöglich weil die dumme KI einen ja nicht heilt und man vorher von den Huntern gebasht wurde. Daher macht das aus meiner Sicht in dieser Mission wirklich Sinn mit Lupo.
  • Letztendlich hatte ich nur 12 aus 17 Collectibles was mir ein B verschafft, aber dennoch ein S+ in der Gesamtwertung ergab.

Und hier noch ein weiteres Video von GermanBeast der die Mission mit Spectre gemeistert hat:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=jkVXIudrJwc]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Entbehrlich S+ Rang (Profi Solo)[/url]

Vielen Dank auch an den User Bennjixxx für folgende Tipps, die zu dem Video von GermanBeast passen:

  • Holt euch fast am Ende der Mission den Flammenwerfer, ihr könnt ihn in der Munitionskiste finden kurz bevor die Hunter das letzte mal auftauchen. Besiegt zuerst alle Soldaten mit der Pistole und holt euch dann für die Hunter den Flammenwerfer. Mit einer Landung könnt ihr in sehr kurzer Zeit immer gleich 2 Hunter ausschalten. Munitionskisten findet ihr dort zu genüge. Habt ihr alle Hunter besiegt dann rennt bis zum Ende des Levels.
  • Die beiden Tyranten sind ebenfalls super schnell mit dem Flammenwerfer zu erledigt, 3-4 Ladungen und einer ist weg, somit habt ihr beide nach kürzester Zeit besiegt.

Mission 6. Erlösung (Spectre):

Benötigte Kills: 100

Tode: kein mal sterben oder höchstens 1x

Datensätze: 16

Zu unterbietende Zeit: 35:00 min

  • Um bei Ada Wrong möglichst unverletzt voranzukommen empfiehlt es sich die vorhandenen Kisten als Deckungen zu nutzen. Schießt nun alle Minen ab die ihr aus sicherer Position erreichen könnt und nutzt die erste Kiste als Deckung. Ada wird nach einer kurzen Zeit Brandgranaten werfen. Genau in diesem Moment, wenn sie wirft, kann man zu der nächsten Kiste rennen und dort wiederum in Deckung gehen. Achtet natürlich vor dem Rennen noch auf die Minen und schießt sie gegebenenfalls ab. Geht weiterhin so vor bis ihr Ada erreicht und die Sequenz ausgelöst wird.
  • Bei den ersten antreffenden Huntern in dieser Mission, kurz nach der ersten Aufzugfahrt mit den Lickern, kann man sofort zu der Türe rennen die in den nächsten Bereich führt. Achtet nicht auf die Hunter und schießt diese auch nicht an, denn die Hunter greifen zuerst das Ziel an das sie zuerst angreift. Und da das die KI gesteuerten Team-Mitglieder tun werden, konzentrieren sich die Hunter erst einmal auf diese. So habt ihr genügend Zeit bis sich die Türe geöffnet hat.
  • Kurz darauf gelangt man dann in ein großes Labor, indem wiederum Hunter erscheinen werden. Auch hier kann man bis zu der nächsten Türe rennen. Geht genau vor wie bei den Huntern zuvor und ihr solltet so ohne großen Probleme zu der Leiter für den nächsten Checkpoint kommen. Hier kommen dann ebenfalls Hunter und da allen guten Dinge drei sind, rennt ihr auch hier wieder nur durch.
  • Am Ende der Mission ist man wieder auf dem Aufzug und muss sich gegen einen Super Tyranten behaupten. Seine Schwachstelle ist sein Herz, schießt hier immer wieder drauf und bleibt in Bewegung damit er euch nicht trifft. Sorgt nun dafür das sich der Tyrant durch den Beschuss so positioniert, dass man ihn vom Aufzug schießen kann. Schaut aber das ihr etwas Abstand zu ihm habt wenn er sich so positioniert, denn durch sein brüllen könnt ihr umgeworfen werden und ihn somit nicht vom Aufzug schießen. Habt ihr das geschafft kommt eine Welle von Lickern und im Anschluss taucht wieder der Tyrant auf. Diesmal ist er etwas aggressiver als zuvor und wird euch auch anspringen und wild um sich schlagen. Geht hier genau gleich vor wie bei dem ersten Antreffen und schießt ihn vom Aufzug, allerdings wird er nicht so schnell fliegen wie beim ersten mal.

Hier noch ein Video von PowerPyx:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=vkdUuTCdauk&feature=g-all-u&context=G27c2554FAAAAAAAABAA]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Erlösung S+ Rang (Profi Solo)[/url]

Und noch ein weiteres Video von GermanBeast:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=uVEv-uqzqxs]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Erlösung S+ Rang (Profi Solo)[/url]

Mission 7. Endstation (Spectre oder Vector):

Benötigte Kills: 150

Tode: kein mal sterben oder höchstens 2x

Datensätze: 8

Zu unterbietende Zeit: 30:00 min

Hier noch ein Video von PowerPyx:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=071UTA9_wLM]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Endstation S+ Rang (Profi Solo)[/url]

Vielen dank an den User Bennjixxx für folgende Tipps, durch die er die Mission mit Spectre gemeistert hat:

  • Ziemlich am Ende der Mission als Leon auf dem Dach steht, haltet euch rechts und rennt bis ganz nach vorne zu den Deckungswänden. Lauft nun in Deckung die Wand entlang bis ihr am späteren Eingang angelangt seit und versetzt 1-2 Soldaten in einen Blutrausch. Sobald die Tür aufgeht solltet ihr bis ganz nach hinten sprinten (wo auch Waschbär Nr. 7 liegt) und euch dort erstmal regenerieren. Bewegt euch nun wieder langsam in Deckung zu den Soldaten (falls die Zombies noch welche übrig gelasen haben) und erledigt den Rest.
  • Da ihr am Ende 150 Kills braucht, empfehle ich euch direkt unter Leon stehen zu bleiben und die Leiter noch nicht hoch zu klettern. Er kann euch hier nicht treffen und die Zombies kommen immer wieder zu euch gerannt. So kann man hier in kürzester Zeit eine Menge Kills erzielen. Seit ihr der Meinung das ihr genügend Kills habt, klettert die Leiter hoch und beendet die Mission mit der Rettung Leons. Vergesst aber nicht die restlichen 3 Informationen einzusammeln die in diesem Raum "versteckt" sind.



Resident Evil™ Operation Raccoon City S+ Ränge mit einem Koop-Partner auf Profi

Wie schon bei den Allgemeinen Fragen und Antworten im zweiten Punkt erwähnt wurde, kann man jede Mission auch mit einem Koop-Partner spielen. Hierbei empfiehlt es sich das ganze mit nur einem weiteren Spieler anzugehen. Spielt man eine Mission zu zweit im Koop werden die Anforderungen optisch um die Hälfte heruntergesetzt, aber in der Praxis sollte sich der Spieler, der S+ erreichen will, an die Anforderungen aus dem Single-Player halten. Es ist vorteilhaft wenn diese Werte auch fast erreicht werden, da dies die Wahrscheinlichkeit einen S+ Rang zu erhalten erhöht. Es sollte aber ausreichen wenn man die Koop-Anforderungen um mindestens 50% überbietet, sofern es geht ist mehr natürlich besser.

Weitere Vorgehensweise:

  • Spieler 1, der S+ haben will, spielt als Spectre um die Datensätze leichter finden zu können.
  • Spieler 2 spielt als Lupo, da diese mit der Fähigkeit Supersoldat für kurze Zeit unverwundbar sein kann und somit kann dieser Spieler in gewünschten Situationen durch bestimmte Bereiche rennen um den nächsten Checkpoint auszulösen. Spieler 1 der sich währenddessen in Sicherheit befand, spawnt dann automatisch an diesem Checkpoint wieder. Somit kann man sich teilweise eine Menge Zeit einsparen und manchem Stress aus dem Weg gehen.
  • KI Partner 1 ist Bertha, sie besitzt Gesundheitssprays und kann einen im Notfall heilen. Die KI ist zwar nicht die schlauste, daher kann es sein das sie einen nicht immer heilt, vllt. weil sie auch gar kein Spray mehr hat. Tötet nun Bertha und belebt sie wieder, in der Regel sollte sie euch jetzt heilen.
  • KI Partner 2 ist FourEyes, sie besitzt Anti-Virussprays. Geht genau gleich vor wie mit Bertha wenn ihr infiziert seit, auch sie sollte euch dann in der Regel heilen.

Da nur Spieler 1 einen S+ Rang erreichen kann ist Spieler 2 wirklich nur zur Unterstützung dabei, er kann im Notfall oder bei Spezialeinheiten, Huntern, Tyranten und Lickern helfen, aber sollte Spieler 1 alle anderen Kills überlassen. Spieler 2 sollte auch keine Datensätze sammeln, das beruht auf der Tatsache das die Datensätze aufgrund der Bugs nur für den einen Spieler voll gewertet werden.

Wie in dem ein oder anderen Video in den Spoilern zu sehen ist, ist es nicht immer zwingend notwendig nicht zu sterben. Selbst wenn man 3x gestorben ist und die Vorgabe bei 1x liegt, kann man trotzdem noch den S+ Rang erhalten. Es sieht zwar unschön aus, aber zeigt auch das man hier nicht immer perfekt spielen muss. Spielt also trotzdem weiter auch wenn es mal nicht so toll laufen sollte. Bei den Missionen 1, 2, 3 und 7 hat GermanBeast beim ersten Versuch S+ erhalten. Die Missionen 4, 5 und 6 mussten wir noch ein weiteres mal spielen, da ihm noch Datensätze fehlten.

Zum Spielgeschehen:

Mission 1. Eindämmung:

  • Da G-Birkin im Koop-Modus etwas mehr aushält wie im Single-Player, kann es gut passieren das dieser einen beim ersten aufeinandertreffen einholt und gegebenenfalls beide Spieler niederschlägt. Schaut daher das Spieler 2 mit Lupo bei der Flucht immer etwas näher an Birkin dran ist als Spieler 1 mit Spectre, sodass Birkin nur Lupo treffen kann und Spectre unversehrt bleibt.
  • Für das Quicktime-Event im zweiten Treffen mit Birkin ist zu empfehlen das sich Lupo opfert, denn wenn man hier einmal etwas falsch machen sollte wird man sterben.

Hier noch ein Video dazu:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=Y_F8ytTYnC4&context=C41b2d19ADvjVQa1PpcFOtoRuqDzNsWuvpIrG65DcjgERfU0TPaE8=]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Eindämmung S+ Rang (2 Spieler Profi)[/url]

Mission 2. Verseucht:

  • Wenn man in dem Raum mit den Lickern ist, kann Spieler 2 mit Lupo sofort die Schlüsselkarte holen und Spieler 1 kann in der Zeit mit Spectre die zwei Datensätze in diesem Raum holen. Passt aber auf, denn durch das Aufheben der Karte bricht nach einer Explosion ein Feuer aus. Sollte nun Spieler 2 in diesem Moment unglücklich stehen, kann dieser durch die Explosion sterben.

Hier noch ein Video dazu:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=5XmeB5wJqlk&context=C4a5a2baADvjVQa1PpcFOtoRuqDzNsWiA9yzvXtPYZspJUg_Z0YDw=]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Verseucht S+ Rang (2 Spieler Profi)[/url]

Mission 3. Dunkle Pfade:

  • Nach der Sequenz mit den Crimson Heads auf dem Dach, kommen kurz darauf im brennenden Gebäude die Hunter. Bekämpft diese nicht sondern rennt stattdessen an ihnen vorbei, bis ihr zur Tür für den nächsten Bereich kommt. Achtet aber während dem Rennen darauf das dort überall Sprengminen ausgelegt sind, genauso wie vor der Türe die in den nächsten Bereich führt.
  • Während dem Kampf mit Nikolai begebt ihr euch immer ganz nach vorne, von dort aus wirft Spieler 1 Splittergranaten in das Fenster indem sich Nikolai befindet und beschießt ihn noch zusätzlich. Die Granaten spawn unendlich an den Munitionskisten nach, lauft also bei Bedarf zu einer solchen Kisten zurück und holt euch neue. Spieler 2 konzentriert sich nur darauf Nikolai zu beschießen, entweder von vorne mit der Samurai Edge oder von weiter hinten mit dem Scharfschützengewehr.
  • Im letzten Bereich der Mission muss man zuerst an einer Bedienfläche interagieren, tut man dies, kommen links vom ersten Generator Spezialeinheiten heraus und kurz darauf erscheinen auch Zombies. Werft nun ein bis zwei Granaten genau zu dieser Türe und tötet die restlichen Spezialeinheiten. Bewaffnet euch mit den herumliegenden Granaten und platziert den ersten EMP-Sender, kurz darauf erscheint dann Nikolai, den man nicht bekämpfen kann, der euch aber mit einem Sniper und Granaten angreifen wird. Bewegt euch nun zu der zweiten Bedienfläche und interagiert dort, passt aber auf, direkt aus der Türe rechts von euch kommen ein paar Gegner, werft ihnen ein bis zwei Granaten entgegen und nun rennt Spieler 2 mit Lupo in entgegengesetzter Richtung bis zum nächsten Wegpunkt. Spieler 1 sucht sich eine sicher Deckung und lässt Lupo den Rest erledigen. Ist Spieler 2 am Wegpunkt angekommen platziert er den den zweiten EMP-Sender, aktiviert schnell das dritte Bedienfeld hinter ihm und rennt sofort zum nächsten Generator. Achtet nicht auf die Feinde, rennt einfach und heilt euch wenn nötig nach. Der Generator ist wahrscheinlich noch nicht ganz hochgefahren wenn ihr ihn erreicht, schaut daher das ihr etwas in Deckung bleibt bis ihr den letzten EMP-Sender platzieren könnt. Nutzt auch hier die Fähigkeit Supersoldat von Lupo.

Hier noch ein Video dazu:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=SODyEjakljw&context=C4a5a2baADvjVQa1PpcFOtoRuqDzNsWiA9yzvXtPYZspJUg_Z0YDw=]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Dunkle Pfade S+ Rang (2 Spieler Profi)[/url]

Mission 4. Abtrünnig:

  • Zu Beginn der Mission hat Spieler 1 die Möglichkeit einen großen Teil der geforderten Kills zu erreichen.
  • An der Stelle wo der Tyrant kommt rennt ihr nur durch, da die Parasiten zu stark sind. Weckt nun den Tyranten auf und sammelt die drei Schlüsselkarten ein. Verlasst nun den Bereich bis ihr im nächsten seit. Dort kann Spieler 1 dann noch nach belieben Kills machen.
  • Benutzt beide für Nemesis am Ende der Mission die Samurai Edge und stellt euch direkt neben die Munitionskiste, die man beim betreten des Bereiches antrifft. Von dort oben aus könnt ihr ungestört auf Nemesis schießen ohne dass dieser euch trifft. Passt aber auf die Zombies auf die immer wieder zu euch angelaufen kommen. Spieler 2 sollte hier zu jeder Gelegenheit die Fähigkeit Supersoldat einsetzen, da dies die Sache etwas beschleunigt. Nach einer gefühlten Ewigkeit und einer Menge Schüsse ändert Nemesis seine Position. Lauft jetzt die Treppe herunter und bewegt euch hinter die erste Deckung (Spieler 1) und links an den großen Container (Spieler 2). Von dort aus beginnt dann das Spiel von vorn, schießt nun wieder solange auf ihn ein bis er auf die Knie geht. Hat man das geschafft kann man auf ihn zu rennen und ihm die Injektion verpassen.

Hier noch ein Video dazu:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=-GVFUdBvPJM&context=C4d17eebADvjVQa1PpcFOtoRuqDzNsWgqMeVKgNkqp6GWXgR1oHgg=]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Abtrünnig S+ Rang (2 Spieler Profi)[/url]

Mission 5. Entbehrlich:

  • Holt euch fast am Ende der Mission den Flammenwerfer, ihr könnt ihn in der Munitionskiste finden kurz bevor die Hunter das letzte mal auftauchen. Besiegt zuerst alle Soldaten mit der Pistole und holt euch dann für die Hunter den Flammenwerfer. Mit einer Landung könnt ihr in sehr kurzer Zeit immer gleich 2 Hunter ausschalten. Munitionskisten findet ihr dort zu genüge. Habt ihr alle Hunter besiegt dann rennt bis zum Ende des Levels.
  • Die beiden Tyranten sind ebenfalls super schnell mit dem Flammenwerfer zu erledigt, 3-4 Ladungen und einer ist weg, somit habt ihr beide nach kürzester Zeit besiegt.

Hier noch ein Video dazu:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=WzLJgWKFOXQ]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Entbehrlich S+ Rang (2 Spieler Profi)[/url]

Mission 6. Erlösung:

  • Um bei Ada Wrong möglichst unverletzt voranzukommen empfiehlt es sich das Spieler 2 mit Hilfe des Supersoldaten einfach durchzurennen. Schießt aber vorher alle Minen ab die ihr aus sicherer Position erreichen könnt und rennt dann los bis ihr Ada erreicht und die Sequenz ausgelöst wird.
  • Die ersten antreffenden Huntern in dieser Mission, kurz nach der ersten Aufzugfahrt mit den Lickern, kann man bei belieben töten.
  • Kurz darauf gelangt man dann in ein großes Labor, indem wiederum Hunter erscheinen werden. Auch hier kann man bis zu der nächsten Türe rennen. Geht genau vor wie bei den Huntern zuvor und ihr solltet so ohne großen Probleme zu der Leiter für den nächsten Checkpoint kommen. Hier kommen dann ebenfalls Hunter, rennt auch hier wieder nur durch.
  • Am Ende der Mission ist man wieder auf dem Aufzug und muss sich gegen einen Super Tyranten behaupten. Seine Schwachstelle ist sein Herz, schießt hier immer wieder drauf und bleibt in Bewegung damit er euch nicht trifft. Sorgt nun dafür das sich der Tyrant durch den Beschuss so positioniert, dass man ihn vom Aufzug schießen kann. Schaut aber das ihr etwas Abstand zu ihm habt wenn er sich so positioniert, denn durch sein brüllen könnt ihr umgeworfen werden und ihn somit nicht vom Aufzug schießen. Habt ihr das geschafft kommt eine Welle von Lickern und im Anschluss taucht wieder der Tyrant auf. Diesmal ist er etwas aggressiver als zuvor und wird euch auch anspringen und wild um sich schlagen. Geht hier genau gleich vor wie bei dem ersten Antreffen und schießt ihn vom Aufzug, allerdings wird er nicht so schnell fliegen wie beim ersten mal. Auch hier ist es wieder von Vorteil wenn Lupo den Supersoldaten immer einsetzt sofern die Anzeige aufgeladen ist, denn dies beschleunigt die Sache etwas.

Hier noch ein Video dazu:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=VebnwYqrYV8]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Erlösung S+ Rang (2 Spieler Profi)[/url]

Mission 7. Endstation:

  • Da Spieler 1 am Ende 150 Kills braucht, kann man diese sehr gut im letzten Abschnitt der Mission machen. Der wohl sicherste Ort ist zu Beginn des Bereiches Zwischen den Zügen, dort wo auch die große Munitionskiste iat. Hier kann Spieler 1 ungestört Kills machen, Spieler 2 kann die Zombies immer wieder anlocken indem er sich im nächsten Bereich rechts vorne zwischen den Zügen positioniert. Ist Spieler 1 der Meinung er hat genügend Kills erzielt, kann Spieler 2 mit Lupo und dem Supersoldaten bis zur Leiter vor rennen und den Checkpoint auslösen.
  • Wenn man vor der Wahl steht Leon zu verteidigen oder zu töten, wählt Spieler 1 die Option Leon zu verteidigen und Spieler 2 wählt nichts von beidem. Somit kommt Spieler 2 automatisch in das gegnerische Team und kann die KI ausschalten, sodass nur noch Spieler 1 und 2 übrig sind. Jetzt kann Spieler 1 die restlichen Datensätze einsammeln und diese an dem Laptop abgeben. Nach Bedarf können auch noch die 4 Kameras abgeschossen werden oder Zombies getötet werden.

Hier noch ein Video dazu:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=7Y1pAJh0n4A]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Endstation S+ Rang (2 Spieler Profi)[/url]

Vielen Dank an den User GermanBeast für die Videos, hat Spaß gemacht. Ein weiterer Dank für Tipps und Ergänzungen geht an User Raah81.



Resident Evil™ Operation Raccoon City S+ Ränge alleine auf Veteran

Um in einer Mission auf Veteran einen S+ Rang zu erhalten müssen dort alle Datensätze eingesammelt und mit ihnen an den Laptops interagiert werden. Man erhält pro Datensatz den man an einem Laptop abgibt 50 EP. Des Weiteren müssen noch alle Anforderungen mit einem S-Rang abgeschlossen werden und eine gewisse Menge an EP erreicht bzw. überboten werden. Also im Prinzip ist es hier genau gleich wie auf Profi. Da aber auf dem Schwierigkeitsgrad Veteran der Schwierigkeits-Bonus geringer ist müssen, zu den oben genannten Faktoren, noch zusätzlich alle Kameras gefunden und abgeschossen werden. Die Kameras ergeben pro Kamera 50 EP und wenn man alle Kameras in einer Mission abgeschossen hat erhält man zusätzlich einen Bonus von 500 EP. Daher könnte das Bewertungssystem auf Veteran im Solo wie folgt aussehen:


Beispiel:

Kills: 75 von 50 = S-Wertung mit xxx EP

Tode: 0 von 1 = S-Wertung mit xxx EP

Datensätze: 20 von 15 = S-Wertung mit xxx EP

Zeit: 18:00 min. von 25:00 min. = S-Wertung mit xxx EP

Datensätze an Laptops abgegeben: 20 von 20 = 1.000 EP (20 Datensätze x 50 EP)

Kameras: 18 von 18 = 1.400 EP (18 Kameras x 50 EP + 500 EP)

= 8.000 EP als Gesamtwertung und ein S+ Rang als Abschlusswertung

- 2.000 EP (Rang-Bonus für das Erreichen des S+ Ranges*)

= 6.000 EP (tatsächlich benötigte EP die überboten werden muss)

*Ich habe auf Veteran in allen Missionen einen Rang-Bonus von 2000 EP erhalten, sobald ich einen S+ Rang erreicht habe. Dieser Rang-Bonus kann auf Profi abweichen und etwas niedriger sein, woran das liegt kann ich nicht genau sagen. Sollte dieser Bonus auf Veteran auch abweichen und man sollte trotzdem einen S+ Rang erhalten, muss dieser Wert von der Gesamt-EP abgezogen werden.

Zum Spielgeschehen:

Bei den nachfolgenden Werten zu den Anforderungen handelt es sich um Angaben die nur als Anhaltspunkt dienen sollen. Diese Werte wurden aus erfolgreichen Spieldurchgängen ermittelt. Dies gilt ebenso für die Angabe der benötigten EP, da sie sich aus den genannten Werten ergibt.



Hinweis:

Die Kameras scheinen bei dem ein oder anderen Spieler nicht nötig zu sein, diese haben auch ohne die Kameras den S+ Rang erhalten. Ich persönlich habe in jedem Lauf auf Veteran die Kameras benötigt um die jeweilige Mission mit dem erwünschten Rang abzuschließen. Abgesehen von Mission 7. Daher rate ich dem, der alleine auf Veteran spielen möchte in allen Mission außer Mission 7, ebenfalls alle Kameras abzuschießen. So ist man einfach auf der sicheren Seite und erhält so mit Garantie den erwünschten S+ Rang.



Mission 1. Eindämmung:

Kills: 45 von 32

Tode: 0 von 1

Datensätze: 17 von 12

Zeit: 17:35 min. von 25:00 min

Datensätze an Laptops abgegeben: 17 von 17

Kameras: 11 von 11

= 5.800 EP (S+ Rang-Bonus abgezogen)

Hier noch ein Video zu allen Kameras und Datensätzen für diese Mission:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=2Tk79hUXCyA]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission Eindämmung: alle Kameras und alle Datensätze[/url]

Mission 2. Verseucht:

Kills: 194 von 150

Tode: 0 von 1

Datensätze: 38 von 20

Zeit: 31:46 min. von 35:00 min.

Datensätze an Laptops abgegeben: 38 von 38

Kameras: 20 von 20

= 9.300 EP (S+ Rang-Bonus abgezogen)

Hier noch ein Video zu allen Kameras und Datensätzen für diese Mission:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=p0nqjhY13y4&list=PLF22C37E5FB1434FD&index=9&feature=plpp_video]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission Verseucht: Alle Kameras und alle Datensätze[/url]

Mission 3. Dunkle Pfade:

Kills: 145 von 110

Tode: 0 von 3

Datensätze: 29 von 20

Zeit: 27:18 min. von 35:00 min.

Datensätze an Laptops abgegeben: 29 von 29

Kameras: 20 von 20

= 8.100 EP (S+ Rang-Bonus abgezogen)

Hier noch ein Video zu allen Kameras und Datensätzen für diese Mission:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=ZdCj1MfM5iU&list=PLF22C37E5FB1434FD&index=10&feature=plpp_video]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission Dunkle Pfade: Alle Kameras und alle Datensätze[/url]

Mission 4. Abtrünnig:

Kills: 158 von 150

Tode: 0 von 3

Datensätze: 26 von 20

Zeit: 27:46 min. von 35:00 min.

Datensätze an Laptops abgegeben: 26 von 26

Kameras: 18 von 18

= 8.500 EP (S+ Rang-Bonus abgezogen)

Hier noch ein Video zu allen Kameras und Datensätzen für diese Mission:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=-SvKeO5K1ks]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission Abtrünnig: Alle Kameras und Datensätze[/url]



Mission 5. Entbehrlich:

Kills: 179 von 150

Tode: 1 von 1

Datensätze: 18 von 17

Zeit: 25:44 min. von 30:00 min.

Datensätze an Laptops abgegeben: 18 von 18

Kameras: 12 von 12

= 12.500 EP (S+ Rang-Bonus abgezogen)

Hier noch ein Video zu allen Kameras und Datensätzen für diese Mission:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=VX8TqT3GrBk]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission Entbehrlich: Alle Kameras und Datensätze[/url]

Hinweis:

In dieser Mission gibt es insgesamt 19 Datensätze, ich habe wie man oben sehen kann selber nur 18 gesammelt. Es hat aber am Ende trotzdem zu einem S+ Rang gereicht.



Mission 6. Erlösung:

Kills: 167 von 100

Tode: 0 von 3

Datensätze: 17 von 16

Zeit: 27:17 min. von 35:00 min.

Datensätze an Laptops abgegeben: 17 von 17

Kameras: 16 von 16

= S+ Rang mit 8576 EP (S+ Rang Bonus abgezogen)

Hier noch ein Video zu allen Kameras und Datensätzen für diese Mission:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=8B4z_a62JYs&feature=relmfu]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission Erlösung: Alle Kameras und alle Datensätze[/url]

Mission 7. Endstation:

Kills: 177 von 150

Tode: 0 von 2

Datensätze: 9 von 8

Zeit: 22:31 min von 30:00 min

Datensätze an Laptops abgegeben: 9 von 9

Kameras: 0 von 20

= S+ Rang mit 6230 EP (S+ Rang Bonus abgezogen)

Hier noch ein Video zu allen Kameras und Datensätzen für diese Mission:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=VlM9-l7uc-0&feature=relmfu]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission Endstation: Alle Kameras und alle Datensätze[/url]

Hinweis:

In dieser Mission werden keine Kameras benötigt. Dies ist die einzigste Mission wo ich zu 100% bestätigen kann, dass diese ohne Kameras im ersten Anlauf mit S+ abgeschlossen werden kann. Es reicht aus hier bei allen Anforderungen einen S-Wert zu haben. Sofern man alle 9 Datensätze in dieser Mission gesammelt hat, sollte man am Ende den S+ Rang erhalten.

Vielen Dank für Tipps und Ergänzungen an User JigsawAUT.







Resident Evil™ Operation Raccoon City Tipps und Tricks für die S+ Ränge (Profi & Veteran)



Auf Veteran ist es definitiv möglich, sogar wie ich finde eigentlich leichter. Man muss hier halt nur 1x sterben, um mehr Datensätze zu erhalten. Am besten ist man lässt sich in den Missionen mind. 1x sterben, damit man die Datensätze, die man vorher eingesammelt hat erneut einsammeln kann.

Mission 4 habe ich 10 mal ohne Tod geschafft, bekam aber nur S (obwohl 4x S). Dann bin ich mal gestorben und bekam somit einige Datenträger mehr und am Ende ergab es S+.

Mission 5 habe ich ebenso gemacht. Bin dort 1x gestorben = Mehr Datensätze (muss hierzu sagen, dass ich nur noch 5 Sekunden Zeit hatte, bevor ich nur noch ein A Rang auf Zeit bekommen hätte). Nemesis ist auch ziemlich einfach auf Veteran, wenn man ihn am Anfang bearbeitet.

Mission 7 muss man meiner Meinung nach 1x sterben, weil man 8 Datensätze nicht anders überbieten kann, als zu sterben, um dann 10 von 8 zu haben etc. Ich habe Mission 7 auf Veteran mehr als 10 mal gespielt, mit immer folgenden Stats und bekam nur S:

Kills : 160+

Tode: 0

Daten: 8 von 8

Zeit 13:00 von 30:00

Hier ein Video von GermanBeast der Mission 7 auf Veteran genau so gespielt hat wie PrinceKayXII empfohlen hat:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=ORsVUIleWMk]Youtube - Resident Evil Raccoon City - Mission: Endstation S+ Rang (Veteran Solo Datensätze Glitch)[/url]





Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Jo also nochmal vielen dank für die Leitfadenergänzung zu den S+ Rängen. Ohne die Tips und Videos hätten mein Kumpel und ich die Platin sicher nicht geschafft.

Wenn du noch ne ergänzung zu den coop tips einfügen willst. Im letzen level wenn mann vor der wahl steht. Leon zu verteidigen oder zu töten. Ham wir so gemacht das der S+ Runner Leon verteidigen nimmt und der andere gar nix drückt. Dann kommt er automatisch is gegnerische Team.

Dann kann der die KI ausschallten und sich von S+ Runner wiederstandslos erschissen lassen.

Vorher kann mann noch gemütlich die 4 Kammmeras nach bedarf, einige Zombies killen und die Dokumente sammeln und abgeben nicht vergessen.

Hoffe ich hab des hier richtig gepostet

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ja hast du, hast alles richtig gemacht:)

Ich persönlich habe nichts dagegen wenn man mir PN`s mit Tipps, Ergänzungen oder Verbesserungen zu meinen Ergänzungen oder Leitfäden schickt. Aber manche User mögen das nicht so gerne. Vor allem dann wenn der Thread zu dem Thema noch offen ist. Ein anderer Grund, den ich dir auch schon genannt habe ist der, dass es sein kann das eine PN auch mal ganz schnell untergeht. Gerade bei Leuten die hier mehrere Leitfaden oder Ergänzungen geschrieben haben. Und natürlich sind die Threads auch dafür gedacht, das man seine Meinung dazu äussern kann oder eben eine Ergänzung posten kann. Also nur zu, einfach posten wenn dir was einfällt:) Wie auch schon erwähnt, soll das auch ruhig jeder sehen das du etwas dazu beigetragen hast :)

Solltest du generell einen Tipp oder dergleichen zu einem geschlossenen Leitfaden haben, kannst du diesen Thread hier jeder Zeit nutzen:

http://forum.trophies-ps3.de/feedback/4975-tipps-and-aenderungen-zu-unseren-leitfaeden.html

Und natürlich nochmals Vielen Dank für dein Feedback :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Es geht um S+ auf Profi Solo:

Ich habe zwar im S+ Rank Thema schon etwas zu den einzelnen Missionen gepostet, aber es wäre vielleicht trotzdem erwähnenswert das man sich viele Kämpfe gegen Licker und Hunter deutlich verkürzen kann wenn man L2 gedrückt hält und dann mit der Samurai Edge spammt...so muss man auch eigentlich nie bei irgendwelchen Stellen im Spiel einfach durchrennen. Gut zu sehen ist diese Zeitverschwendung in dem Vid von Powerpyx in Mission 5 in der Garage wo Leon davonrennt.

Die einzigsten 2 Stellen wo ich durchgerannt bin, zwecks Sinnlosigkeit, sind zum einern der Kampf gegen die Licker im Rathaus und zum anderen die Crimson Heads die in Mission 5 kurz vorm Ende spawnen (nach dem großen Kampf gegen die Spec´s und Hunter)

So schafft man auch locker insgesamt S+ in jeder Mission. Ist gar nicht so schwer wenn man einmal weiß wie. Leider kann ich dies jetzt nicht visuell anhand eines Videso zeigen, da mir Zeit und Lust fehlt ein solches zu erstellen und zu bearbeiten.

Es wäre auch erwähnenswert dass ich statt der Juggernaut eigtl nur den DLC-Perforator genutzt habe, eine deutlich bessere Version der Polizeiflinte. Außer in Mission 5. Dort habe ich von Anfang an das Milizgewehr genommen. Man kann allerdings auch die Schrotflinte seiner Wahl nehmen, und dann nach dem Licker Fight in der Garage zum Finger des Todes wechseln der direkt links von dem Garagentor liegt. (Man verkürzt sich dadurch die Zeit der Kämpfe gegen die Spec´s enorm, und für die Hunter wie gesagt Samurai Edge)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Level 4:

Nemesis noch einfacher besiegen

Ich habe hier in den Tipps gelesen, dass man den Nemesis am besten von der Munitionskiste aus beschießt. Das ist nicht korrekt. Es geht wirklich sehr viel einfacher! Lauft die Treppe runter und schießt die erste Welle Zombies ab (nicht im Schussfeld vom Nemesis bleiben).

Dann lauft einfach hinter die Palette, vor der Nemesis steht und sucht KEINE Deckung. Ihr müsst genau auf der anderen Seite sein, dann wird Nemesis munter in die Palette reinballern und ihr könnt ihm eine Ladung nach der anderen in sein hübsches Gesicht feuern. Wenn ihr die Samurei Edge habt, nehmt diese. Sie hat die beste Wirkung/Schussfolge und ihr seid so nah, dass ihr treffen solltet. er bleibt auch die ganze Zeit dort stehen und wenn ihr ihn oft genug getroffen habt, geht er auf die anderer Seite.

Meist schafft man das so schnell, dass man sich nicht mal um andere Zombies kümmern muss, aber seit ein wenig auf der Hut. Geht der Große los, bedeutet das, dass ihr die erste Sequenz habt und nun kommen die Specs. Lauft also, sobald Nemesis losgeht, zur Waffenkiste und füllt eure Munition auf, nehmt Heilspray und Antivirus (für alles Fälle). Jetzt macht ihr dasselbe Spiel mit der Palette auf der anderen Seite. Vorher noch die neue Welle Zombies aufmischen.

Hier ist es ein wenig schwieriger, aber nicht viel. Nemesis läuft ein bisschen hin und her, dann müsst ihr ein wenig zur Seite. Er wird dann weiterhin nur die Palette treffen. Also Stoff geben und ins Gesicht mit den Kugeln.

Später ändert er seine Position und geht weiter weg. Dann kann es sein, dass er euch trifft. Sucht dann erstmal Deckung und verändert wieder eure Position ein wenig.

Bleibt aber hinter der Palette und wenn er euch trifft, schießt aus der Deckung. Ihr solltet ihn schon ziemlich am Ende haben. Alles in Allem kein Problem und schnell gelöst. Hier hatte ich mein erstes S+ Ranking!

Allgemeines gegen Licker und Hunter:

Die Schnell-Wechsel-Auto-Aim-Funktion mit L2 bei Samurei Edge:

(wie schon von Firu angesprochen, hier noch ein wenig ausführlicher)

nutzt hier die schnellwechsel-autoaim-funktion auf die samurei edge.

haltet L2 gedrückt. ihr wechselt nun sofort von der standardwaffe auf die samurei edge/handfeuerwaffe und schießt mit R1 (wie immer).

ihr werdet licker und hunter sehr schnell erledigen. kommt euch zwischendurch ein zombie zu nahe, visiert euer char. automatisch auf ihn an und er ist in einer sekunde hinüber. dann wird wieder automatisch auf den licker/hunter gezielt.

sollte das nicht 100% klappen oder ihr wollt nur den hunter anvisieren, kurz L2 loslassen und etwas näher heran. wieder L2 ...

auch effektiv, wenn ihr euch vielen zombies gegenüber seht und keine munition mehr in der Flinte/juggernaut habt.

probiert es mal aus. 10 zombies vor einem und L2 gedrückt halten, schnell feuern und in zwei sekunden sind alle zombies dahin ...

sieht auch cool aus. :biggrin5:

so werdet ihr viel schneller zum ziel kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Spielt einfach das letzte level auf einfach und macht dort einen Rang C bewertung,dann bekommt ihr di trophy S,S+und auf alle schwierigkeitsgrad trophy,bei mir hat es gecklapt dann müsste es bei euch ach gehen.Ist 100%ein bug aber ein cooler bug.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Resident Evil™ Operation Raccoon City S+ Ränge alleine auf Veteran





Mission 6. Erlösung:

Kills: 167 von 100

Tode: 0 von 3

Datensätze: 17 von 16

Zeit: 27:17 min. von 35:00 min.

Datensätze an Laptops abgegeben: 17 von 17

Kameras: 16 von 16

= S+ Rang mit 8576 EP (S+ Rang Bonus abgezogen)

Hier noch ein Video zu allen Kameras und Datensätzen für diese Mission:





wieso stehen bei dem im video 17/5 Datensätzen??

bei mir steht 17/16

ich habe das lvl schon unzählige male gemacht, aber bekomme einfach keinen S+ rang in dem lvl!

und das obwohl ich immer überall S bekomme

ob alleine oder im koop IMMER überall S aber einfach kein S+ was zu hölle mache ich falsch??

bitte um hilfe :cry2:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Weil er Koop spielt.

ja und? was hat das denn mit den sätzen zu tun??

die verringern sich doch nicht oder?!

bei mir jedenfalls NIE!

nur die kills verändern sich wenn man im koop spielt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Doch, die werden auch aufgeteilt. Halbe Killsanzahl und Datensätze.

Also bei mir wurden die im Koop auch jedesmal halbiert.

Darum ist es ja auch leichter, wenn man zu Zweit im Koop spielt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Doch, die werden auch aufgeteilt. Halbe Killsanzahl und Datensätze.

Also bei mir wurden die im Koop auch jedesmal halbiert.

Darum ist es ja auch leichter, wenn man zu Zweit im Koop spielt.

hää dann stimmt was bei mir nicht!!

denn bei mir werden die echt, definitiv NICHT halbiert wenn ich zu 2. spiele!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Komisch. Also dann stimmt da was nicht.

Kills und Datensätze sollten sich aufteilen und können somit als gutes Mittel zum pushen genutzt werden.

Warum das bei dir nicht der fall ist, keine ahnung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Komisch. Also dann stimmt da was nicht.

Kills und Datensätze sollten sich aufteilen und können somit als gutes Mittel zum pushen genutzt werden.

Warum das bei dir nicht der fall ist, keine ahnung.

wieso zum pushen?

ja sag ich ja, da stimmt wirklich was nicht, ist ja nicht nur so daher gesagt, bekomme wirklich JEDESMAL voll die geilen werte aber S+ kommt einfach nicht :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Da man das Soll gut Überschreitet. Statt 5 Datensätze z.B. 15 holt.

Aber wenn bei dir da irgendwas nicht stimmt, kann es daran liegen, dass der Rang nur S beträgt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Bin gerade wieder mit meinem Koop partner dran, 1run haben wir hinter uns, jetzt wurden die datensätze halbiert, habe 17 / 8 gehabt, aber trotzdem kein S+!..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...