Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 89.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 6,9 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Plebejer

PS4: Keine Gebrauchtspiele. Was macht ihr?

Recommended Posts

 

Wie wir alle beobachte ich die Entwicklung der Spieleindustrie schon seit ein paar Jahren. Damals™ wurde uns suggeriert, dass Spiele so teuer seien, weil die bösen Raubkopierer den Machern das Geschäft vergraulen. Heute gibt es mehrere Systeme, die aus Unterschiedlichen Lagern bestehen. Für die einen Systeme kann man kopieren, aber für die anderen nicht. Die Games kosten nahezu den gleichen Preis. Seit einiger Zeit wird nun Front gegen Gebrauchtspielekäufer gemacht, ja es gibt sogar Leute aus der Spieleindustrie, die diese Menschen mit Raubkopierern gleichstellen. Mich macht so etwas wütend. Die ganze Entwicklung mit DLCs und Online-Pass ist doch nur Geldschinderei. Ich verwette eines meiner wichtigen Körperteile, dass es in der nächsten Generation der Konsolen nicht möglich sein wird gebrauchte Spiele zu spielen. Wie werdet ihr darauf reagieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Naja, solange der Import möglich ist, wäre mir das fast noch egal, da importierte Spiele eigentlich immer noch günstiger sind als viele gebrauchte.

Erst wenn z.B. Spiele aus GB auf einer deutschen PS3 oder 4 oder was auch immer, nicht mehr laufen würde, dann würde ich anfangen, darüber nachzudenken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Stimme mit den Importen duke zu.

Ansonsten würde mir das nicht soviel ausmachen, da ich überwiegend PSN Spiele spiele, oder mir auch oft die Spiele einfach neukaufe. Ich würde dann mit der Zeit gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wenn das wirklich passiert fällt für mich die nächste Konsolengeneration entweder komplett flach oder ich warte ein paar Jahre, bis es gute Spiele zu vernünftigen Preisen gibt. Abgesehen davon dass ich sehr oft gebrauchte Spiele kaufe wäre für mich das noch größere Problem, dass ich meine alten Spiele nicht mehr verkaufen könnte. Ich bin kein Sammler und verkaufe bis auf ein paar Ausnahmen jedes Spiel wieder sobald ich genug davon habe und ich sehe absolut nicht ein, warum ich mir von der immer gieriger werdenden Spieleindustrie diese Möglichkeit nehmen lassen sollte, just my 2 cents...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich kaufe zwar keine Gebrauchtspiele, dafür leihe ich mir öfters welche in der Videothek aus. Wäre echt schade, wenn das nicht mehr gehen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

aufhören mit Zocken..

Ohne ausleichen oder kein Gebrauchtspiele Kauf hat es keinen Sinn, Spiele zu platiniert.. Alleine die Kosten, 50 Euro pro Stück zu bezahlen..

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also für Trophäenjäger eine Katastrophe, auch für Videotheken echt blöde.

Also ich würde weiter zocken, wenn Spiele mich reizen, dann kaufe ich mir die Dinger, egal was sie kosten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich denke das ich dann weniger Spiele spielen werde, da ich mir gerne von Freunden Spiele ausleihe, die ich zwar gerne spielen, aber nicht unbedingt kaufen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Xbox720 kaufen (und das soll was heißen) :D.

DA soll es ja erst recht eingeführt werden. Die sind ja sowas wie die "Vorreiter" und haben das vor kurzem ja angekündigt. Viel Spass dabei. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

ich würde aufhören zu spielen da ich es nicht einsehe für ein jährlich neu aufgewärmtes spiel marke call of duty,fifa oder need for speed 60€ zu bezahlen wobei es sich genau so gleich spielt und aussieht wie die 3 jahre älteren vorgänger :mad1:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
ich würde aufhören zu spielen da ich es nicht einsehe für ein jährlich neu aufgewärmtes spiel marke call of duty,fifa oder need for speed 60€ zu bezahlen wobei es sich genau so gleich spielt und aussieht wie die 3 jahre älteren vorgänger :mad1:

Es gibt aber auch immer wieder neue Innovationen, die sich zu kaufen lohnen. Man muss nicht immer EA oder wem auch immer für ein Update 60€ in den Rachen schmeissen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Leider stimmt's und die Industrie sucht nach Wegen noch mehr Kohle raus zu scheffeln. Aber solange viele Menschen bereit sind den vollen Preis zu zahlen + DLC's (in größe damaliger PATCHES) für 20€ kaufen indem man 2 Stunden das gleiche Level Rückwärts spielen darf (DS2 Severed... was für ein FAIL)

Klar ohne Zavvi und Co hätte ich längst nicht so viele Spiele, jedoch kaufe ich auch gerne mal ein gebraucht Schnappa. Vor allem kannst dann den Marktplatz hier einstampfen...

Im Endeffekt bleibt ab zu warten was da passiert. Aber solange die Konzerne wie EA und Co mit dieser Masche ihr Geld verdienen werden sie nicht aufhören , warum auch? Läuft ja gut für Sie

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Es gibt aber auch immer wieder neue Innovationen, die sich zu kaufen lohnen. Man muss nicht immer EA oder wem auch immer für ein Update 60€ in den Rachen schmeissen. :)

da hast du recht.bei spielen wie gta oder god of war wäre ich bereit denn voll preis zu zahlen da solche spiele qualität haben.:smile:

das die neue konsolen generation keine gebrauchten spiele mehr abspielen kann würde einen vorteil bringen:keine onlinpässe mehr da die ja eine maßnahme gegen den gebraucht spiel markt waren ... :dozey: aber die würden die wohl trotzdem noch behalten damit wir für ein gekauftes spiel nochmal 10€ bezahlen können damit wir es zu 80% spielen können(die restlichen 20% des spiels kommen nach einer bestimmten zeit als DLC's :dozey: ).

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
da hast du recht.bei spielen wie gta oder god of war wäre ich bereit denn voll preis zu zahlen da solche spiele qualität haben.:smile:

das die neue konsolen generation keine gebrauchten spiele mehr abspielen kann würde einen vorteil bringen:keine onlinpässe mehr da die ja eine maßnahme gegen den gebraucht spiel markt waren ... :dozey: aber die würden die wohl trotzdem noch behalten damit wir für ein gekauftes spiel nochmal 10€ bezahlen können damit wir es zu 80% spielen können(die restlichen 20% des spiels kommen nach einer bestimmten zeit als DLC's :dozey: ).

Genau deswegen boykottiere ich generell DLC's. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Genau deswegen boykottiere ich generell DLC's. :)

und wegen DLC's kaufe ich lieber offline games oder welche wo ich weiß da diese nie DLC's kriegen. :smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ob die Abzocker damit wirklich so viel mehr Gewinn einstreichen , bleibt abzuwarten.

Leute wie ich , die sich öfter mal ein Spiel ausleihen , um danach eine Kaufentscheidung zu fällen ,

könnten vom Kauf absehen , um nicht die Katze im Sack zu ergattern.

Außerdem geben die Videothekenbetreiber schließlich auch 'ne Menge Geld für die Spiele aus , die sie verleihen.

Vielleicht geht den Konzernen ja doch noch ein Licht auf , und sie sehen ein , daß es keinen Sinn macht , ihre Kunden durch solche Aktionen zu verprellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Naja mir ist bislang nie aufgefallen das ein Spiel ohne DLC nicht komplett ist. Ich habe nur bei Spielen wie Borderlands oder Little Big Planet 1/2 alle DLC´s gekauft und dort merkt man wirklich das man zusätzlich etwas bekommt, was aber mit dem Hauptspiel meist gar nichts zu tun hat.

Und neue Spiele sind nicht immer soviel teurer, wenn man etwas warten kann. Die meisten meiner Spiele habe ich Neu für 5-20 Euro gekauft und das kosten sie meist auch Gebraucht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Naja mir ist bislang nie aufgefallen das ein Spiel ohne DLC nicht komplett ist. Ich habe nur bei Spielen wie Borderlands oder Little Big Planet 1/2 alle DLC´s gekauft und dort merkt man wirklich das man zusätzlich etwas bekommt, was aber mit dem Hauptspiel meist gar nichts zu tun hat.

Und neue Spiele sind nicht immer soviel teurer, wenn man etwas warten kann. Die meisten meiner Spiele habe ich Neu für 5-20 Euro gekauft und das kosten sie meist auch Gebraucht.

Ich glaube bei Alan Wake wird in 2 DLCs die Story zuende gebracht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Als Sony die PSP Go angeboten hat, wollte kaum einer der potenziellen Kunden zugreifen, die Geräte blieben wie Blei in den Regalen liegen. Wahrscheinlich hat den Spielern die überteuerte (accountgebundene) Software aus dem Store nicht zugesagt und sie haben weiterhin fleißig raubgekauft.

Ich würde als Hersteller die Bindung an einen Account scheibchenweise einführen. Hier ein AAA-Spiel, dort einen hochwertige Titel an das Konto binden und nach 1-3 Jahren kennt die dumpfe Masse der Konsumenten es nicht mehr anders. Brave New World.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...