Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

IGNORED

Ps4/Ps5 Games mit epischem Sound


Recommended Posts

Hallo in die Runde,

 

Ich bin auf der Suche nach Ps4/Ps5 Games (kein VR) mit "epischem" Sound. Episch assoziere ich überwiegend mit Melancholie, Weite, Traurigkeit.

 

Spontan als Beispiele möchte ich mal anführen:
- Nier Automata
- die Dark Souls Hubs
- Witcher 3 (zb auf den Skellige Inseln)

 

Episch definiert natürlich jeder etwas anders. Ich würde auch gelten lassen, wenn es energetisierend oder mitreissend ist. Ich fand zb auch den Sound von MusicRacer sehr gut, da mein Musikgeschmack elektronisch ist (minimal, acid,..).

 

Ich suche keinen epischen Bosskampf, selbst wenn die Begleitmelodie etwas "besser" sein sollte (ist sie meistens nicht nach meinem Empfinden), oder eine grandiose Story. Es geht mir über das akustische Triggern/Einsteigen. Je mehr im Spiel, desto besser.

 

Nier Replicant wird oft genannt und steht bei mir in dem bezug auf der Liste. Es dürfen sehr gerne auch kleine Spiele sein. Sie sollten halt für einen casual auch platinierbar sein.

 

️ One Button Klickerspiele

 

Wenn euch spontan was dazu einfällt, was euch wertschätzend in Erinnerung ist - gerne nennen.

 

Danke 🙏

Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Ui, :pleased: epischer Soundtrack ist auch für mich ein wichtiges Kriterium. Keine Ahnung ob ich deinen Geschmack treffe aber hier meine zuletzt gespielten Games mit für mich, großartigem Soundtrack:

 

Horizon Forbidden West - Song Kostprobe 

 

 

Death Stranding - Song Kostprobe

 

 

Baldurs Gate 3 - Song Kostprobe

 

 

The Outer Worlds - Song Kostprobe

 

 

Dragon‘s Dogma Dark Arisen - Song Kostprobe

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Wenn du The Witcher 3: Wild Hunt erwähnst, hast du ja dann auch die epischsten Soundtracks bereits gehört. :D Ich weiß echt nicht, was mir da nicht gefällt. Bin aktuell wieder am Spielen und es haut mich immer noch so sehr um, wie am ersten Tag. Z. B. Whispers of Oxenfurt.   :x

 

Da du auch Dark Souls erwähnst, fällt mir da spontan die Hauptmelodie von Elden Ring ein. Kennst du sicherlich auch schon, oder?

 

 

Für mich absolut episch. :x

 

 

Edit:

Als ich noch Cyberpunk 2077 gezockt hab, kam während den Kämpfen immer wieder dieser Track:

 

So hört es sich für mich nicht so besonders an. Wenn ich aber im Spiel war, mitten im Kampf, hat mir das wirklich so abartig gefallen. :D

Edited by Romeo
  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Danke schon mal für die Anregungen 🙏

 

@dini_at_home_400

Ich schau mir alle Vorschläge (bis auf BaldursGate) ingame auf yt an.
Forbidden West klingt genau nach meinem Geschmack (Vorgänger hab ich platiniert). Auch Dragons Dogma sieht interessant aus.

Mir gehts natürlich darum, dass die Tracks auch ingame vorkommen. Bei Filmen ists ja desöfteren so, dass es nen Titeltrack gibt, der dann beim Abspann gespielt wird..

 


@Romeo

Witcher 3 hat an allen Ecken und Enden einen guten akustischen Background. Bin ich bei dir. Skellige war mir am eingeprägtesten in Erinnerung, aber diese besondere Stimmung durch Melodien kommt fast überall immer wieder auf. Ich denke ich warte wie viele auf Witcher 4.


Ich verstehe in keinster Weise, warum soviele Produktionen in diese Richtung nichts zu bieten haben. Tiefe durch Story - toll, grafisch versucht man weiterzukommen - 👍, aber musikalisch kommt nix besonderes. Oder ich spiel die falschen Spiele.

Ich nehme mal das Beispiel Elden Ring. Mir ist kein besonderer Moment in Erinnerung geblieben, der wirkliche Tiefe erschaffte. Ich habe es zwei Mal platiniert, in Summe bestimmt 150h darin verbracht, aber episch war der Sound für mich absolut nicht. Zb Nokron hätte man besonders musikalisch untermalen können. War da was? Für mich war Elden Ring akustisch eine totale Enttäuschung. Wenn ich da an die Hubs denke von DarkSouls, da sind gefühlt alle besser als Elden Ring. Und dort hält man sich ja auch etwas auf zum craften oder für Storyelemente usw. Manchmal starte ich die Spiele, nur um Momente darin zu verbringen und in Erinnerungen zu schwelgen.


Ich bring mal noch paar Beispiele, welche nicht unbedingt episch und auch kleinere Produktionen mit Schwächen sind, aber doch eine Stimmung erzeugen, welche einen Eintauchen lässt und das Spielen sehr stark unterstreicht. Kein simples Beiwerk, sondern etwas tragendes:

 

- Arise - a simple story

 

 

- The gardens between

 

 

- Ovivo

 

 

- Fe

 

 

- Rime

 

 

 

 

  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Mir ist bei Elden Ring ja eigentlich auch nur die Titelmelodie so richtig hängengeblieben. Ich find sie wirklich total episch. Ansonsten gab es noch einen Bosskampf, da gefiel mir die Musik auch sehr. Bei dem Godskin Apostle.

 

 

Aber ich finde auch, dass die Elden Ring Musik nicht an Dark Souls rankommt. Da fand ich musikalisch fast alles besser.

 

Kann mich auch noch an die alte God of War Trilogie erinnern. Da ging ich bei ein paar Titeln total ab. Die beiden neuen Teile haben mich diesbezüglich auch etwas enttäuscht. Ich find, musikalisch kamen die lange nicht an die alten Teile ran.

Link to comment
Share on other sites

@Romeo

Die beiden Elden Ring Auszüge haben natürlich auch was. Man kann sie per eigener Definition auch als episch bezeichnen. Für Bosskämpfe macht die Art Einsatz eines Orchesters auch Sinn meiner Meinung nach. Aber vergleicht man das Spiel mit einem Witcher 3... Beide Open World, beides absolute Topspiele mit richtig guten Regionen..  und dann klatscht man - nur meine Meinung - bei ER solch einen Backgroundsound ins Game..

 

Nur ein Beispiel. Was wäre, wenn man zumindest bestimmte Regionen bei ER in diese Richtung musikalisch inszeniert hätte? Sicher war es eine Designentscheidung, die Welt relativ puristisch zu halten vom Sound, aber was wäre gewesen, wenn man es teils "in der Art" untermalt hätte:

 

 

 

Edited by Tris_go
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Tempus Finis aus Final Fantasy Type-0 HD hab ich heute noch in meiner Playlist und höre das ab und zu. Einer meiner  Lieblingskompositionen von SquareEnix:

 

 

 

Den Angel Theme aus Pathfinder: Wrath of the Righteous fand ich auch nicht schlecht:

 

 

 

Xenoblade Chronicles gibt es zwar leider nur für die Switch, den Colony 9 Theme (Day') höre ich heute noch manchmal:

 

 

Edited by Nicola-Me
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Tris_go:

@Romeo

Die beiden Elden Ring Auszüge haben natürlich auch was. Man kann sie per eigener Definition auch als episch bezeichnen. Für Bosskämpfe macht die Art Einsatz eines Orchesters auch Sinn meiner Meinung nach. Aber vergleicht man das Spiel mit einem Witcher 3... Beide Open World, beides absolute Topspiele mit richtig guten Regionen..  und dann klatscht man - nur meine Meinung - bei ER solch einen Backgroundsound ins Game..

 

Nur ein Beispiel. Was wäre, wenn man zumindest bestimmte Regionen bei ER in diese Richtung musikalisch inszeniert hätte? Sicher war es eine Designentscheidung, die Welt relativ puristisch zu halten vom Sound, aber was wäre gewesen, wenn man es teils "in der Art" untermalt hätte:

 

Ok, da muss ich das nächste Mal genauer hinhören. Werde demnächst ja eh den DLC angehen und in diesem Zuge auch das ganze Game noch einmal durchspielen. An den Backgroundsound kann ich mich gar nicht erinnern. Sowas wie im Video oben hätte mir mit Sicherheit auch gefallen.

Das find ich tatsächlich bei The Witcher 3: Wild Hunt auch richtig geil.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...