Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

IGNORED

eMTy bezwingt den Backlog


da_emty

Recommended Posts

Road to Completion 75% und weg mit dem Backlog

 

 

Vorgeplänkel:

 

Hi ich bin der emty, 32 Jahre alt und Gamer seit ich denken kann. Ich habe angefangen mit dem guten alten Gameboy, diesem grauen, klobigen alten Teil womit ich viele schöne Erinnerungen verbinde. Wobei das stimmt gar nicht, mein Vater hatte damals so einen groben und klobigen Laptop und Commander Keen. Ich glaube das war das erste an was ich mich erinnere oder an Frogger…jedenfalls fing damit alles an und ging dann vom GB bis zum N64 bei Nintendo und dann rüber zu Sony mit der PS2.

Damals war es ja so, man hatte Taschengeld und wenn man ganz sparsam war konnte man sich ein Spiel kaufen. Das wurde dann solange gespielt bis wieder genug Geld da war für was Neues. So kann ich mich an unzählige Abende bei James Bond Golden Eye im Local Multiplayer erinnern, an dutzende Wochenenden mit Mario Kart oder durchzechte Nächte bei GTA 3.

Heute hat sich das alles geändert. Mit Start der PS3 und Zugang zur  Videothek wurde die Spieleauswahl immer größer und die Zeiten bei einzelnen Spielen immer kürzer. Das war auch kein Problem, weil die Spiele ja immer schnell wieder zurück mussten. Mit der Ps4 wollte ich mir endlich einen großen Schrank zulegen und dort Spiele, Filme und Musik sammeln und meinen „popkulturellen Werdegang“ zur Schau stellen. Doch leider war das mit der Zeit für die einzelnen Spiele immer noch zu knapp bemessen. Als ich mich dann bei PSNProfiles angemeldet habe und gesehen habe, wie gering meine Completion Rate war, da war ich doch etwas geschockt. Das Hobby kostet ja auch Geld… Da hab ich mich mal mit den Trophäen beschäftigt und meine Freude an der Komplettierung entdeckt. Seit  2016 hab ich also Trophäen gejagt. Aber nicht auf Biegen und Brechen und vor allem nicht bei Spielen die mir keinen Spaß machen. Für mich sind die Trophäen ein Bonus und auch eine Wertschätzung für das Spiel an sich.

Jedenfalls hatte das für mich ganz gut funktioniert und ich wollte das gern beibehalten und auch mal hier festhalten. Doch immer wieder verfalle ich in den Kaufrausch und dann bleibt viel liegen, der Backlog wird immer größer und jetzt wo ich das hier schreibe, graut es mich schon davor die Liste zu erstellen mit den Spiele-Leichen, die noch abgehandelt werden wollen.

 

Regeln für mein „Backlog/Completion-Rate-Projekt“:

 

1.Keine Spiele, die nur gekauft werden um Trophäen zu boosten.

Spiele wie POWGI, die nur ein paar Stunden dauern und dermaßen billig sind will ich nicht in meiner Liste haben.

– Meine Regelbrüche:

Attack oft he Toy Tanks (Was für ein grauenhaftes Spiel…)

My Name is Mayo (ich fand die Idee witzig…)

 

(Devious Dungeon, MidnightDeluxe und  Cat Quest waren in meinen Augen gute Spiele und zählen für mich nicht in diese Kategorie. Da gern Vorschläge für andere Spiele)

 

2.Keine Dopplung nur der Trophäen halber.

Ich würde Devious Dungeon nicht nochmal in JP,AS,Vita etc. kaufen nur um eine Platin mehr zu haben. Das finde ich quatsch und widerstrebt mir.

Ich würde allerdings Witcher 3 nochmal kaufen und platinieren, weil es ein unfassbar gutes Spiel war (oder jedes Souls Game)

 

3.Spiele die mir überhaupt nicht gefallen haben oder alte PS3 Videotheksleichen „verberge“ ich auf meinem Account.

(Auch wenn das verpöhnt sein mag) aber ich sehe nicht ein Zeit zu investieren in etwas was mir kein Spaß macht.

Mein Account sollte das wiederspiegeln, was ich gern spiele.

 

4.Backlog nicht größer werden lassen.

Ich habe jetzt einige Tabellen mit meinen angefangen oder gekauften und nicht gestarteten Spielen angefertigt.

Dieser Wert darf nicht über 150 steigen und das erste Ziel sollte es sein, die Zahl unter 100 zu bringen.  

 

Ziele:

 

1.       Meine Completion Rate auf 75% anheben (Startwert: 54,47%)

       Zwischenziele:  60% - April 2020

                               65% - August 2020

                               70%

                               75%

 

2.       Platinliste auf 200 erweitern (Startwert: 100)

       Zwischenziele:  125 - 13.04.2020

                               150 - 09.08.2020

                               175

                               200

 

3.       100% Spiele auf 200 erweitern (Startwert: 77)

       Zwischenziele:  100 - 24.03.2020

                               125 - 18.06.2020

                               150 - 30.09.2020

                               175

                               200

 

4.    World Rank <10.000 (Startwert: 24.038), Country Rank <1.000(Startwert: 2.434) (laut PSNProfiles)

       Zwischenziele:  20.000 WR erreicht am 02.03.2020

                                 2.000 CR erreicht im März 2020

                               17.500 WR erreicht am 05.06.2020

                                 1.750 CR erreicht am 12.06.2020

                               15.000 WR erreicht am 19.07.2020

                                 1.500 CR erreicht am 09.08.2020

                               12.500 WR erreicht am 19.09.2020

                                 1.250 CR erreicht am 04.10.2020

                               10.000 WR

                                 1.000 CR

 

Dafür hab ich mir kein Zeitlimit gesetzt, ich möchte das hier nur gern festhalten um mich zu motivieren und zu sehen wo die Reise hingeht und wer von euch dabei sein möchte, ist herzlich willkommen. Auch wer gern mithelfen möchte und ähnliche Spiele im Backlog hat, ich freue mich auf Mitspieler.

 

 

Statistiken zum Start:

 

Platin: 100

Gold: 516

Silber: 1.426

Bronze: 4.866

Gesamt: 6.908

 

Trophy Level: 31

Unearned Trophies: 5.459

 

TL;DR:

 

emty hat zu viel Backlog und möchte das ändern. Es wird hoffentlich keine Quatsch-Platins und Multi-Versions-Platins geben und wer mitmachen möchte kann das gern machen, egal ob hier im Thread oder Online.

 

 

 

Edited by da_emty
  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Im Aufbau:

 

1. Platin

1.-20. Platin

Spoiler

1.Platin       

 image.png.508397fd85de96fab9e52d06345050e5.png Fallout 4 – 16.01.2016

 

Meine erste Platin :) Mit Fallout 4 hatte ich richtig Spaß, ich hatte mich seit der Ankündigung drauf gefreut diese Welt und all ihre Geschichten zu erkunden. Da war die Trophäenjagd eröffnet, weil es größtenteils spielerisch kam und ich bin auf den Basenbau alles schon erledigt hatte. Die DLCs wollte ich noch spielen…

 

2. Platin

image.png.00181ccd931695f39226ea82cc143589.png The Order 1886 – 21.01.2016

 

Blut geleckt nach Fallout 4 und das Platinkonto verdoppelt. Die Grafik von The Order 1886 hat mich völlig begeistert auch die Atmosphäre war richtig gut. Als der erste Werwolf kam, war ich gehooked. Die Trophäen waren leicht und das ganze Spiel ging vielleicht 8 Stunden???

 

3. Platin

 image.png.882704fca8ad0dd7a6e58ee245888559.png Dark Souls II – 11.02.2016

 

DS2 hatte ich schon auf der PS3 gespielt und DS auf dem PC. Ich wollte gern ein „schweres“ Spiel auf Platin bekommen und das hat auch seine Zeit gedauert. Ich kann mich nicht mehr genau erinnern aber ich glaube zu der Zeit konnte man sich kaum jemanden zum Helfen beschwören, deshalb hab ich irgendwann diesen Baum im Traum gefarmt wie ein Irrer…

 

4. Platin

image.png.64d8922d6cead65d674800ce75378ecd.png The Witness - 15.02.2016

 

The Witness war wirklich kniffelig und die Musikchallenge zum Schluss hat mich fast wahnsinnig gemacht. Die habe ich mit einem Kumpel zusammen probiert und wir sind immer wieder gescheitert. Ansonsten hab ich dazu noch wunderbare Bilder im Kopf und war überrascht wie kreativ die Rätsel waren.

 

5. Platin

image.png.0857561cd7282da08cca2b2a94e80265.png inFAMOUS Second Son - 16.02.2016

 

Superhelden Open World, eigentlich kann es gar nicht besser werden...aber irgendwie hab ich es doch liegen lassen und erst wiederentdeckt als ich meine Spieleliste durchgeschaut habe. Dann hab ich mich nochmal rangesetzt und auch die Böse Variante gespielt. Die Gute ist mir deutlich leichter gefallen obwohl der Schwierigkeitsgrad da etwas höher war.

 

6. Platin

image.png.ad35b74c8286faef93b6303389ff6ba1.png inFAMOUS First Light - 18.02.2016

 

Nach Secons Son war ich heiß auf das flüssige Gameplay und fand die Lichtkräfte einfach gut. Doch so richtig stark war die Erweiterung in meinen AUgen nicht, die Variation aus dem Hauptspiel hatte mir besser gefallen. Auch waren es zu viele Challenges für die Platin, da hab ich mich schon ein wenig gequält. Insgesamt aber schnelles, flüssiges und gutes Gameplay. Ein wenig zu Hipster aber das war Second Son auch ^^

 

7. Platin

image.png.dfa487122bffc3a7c71a9b68b4344480.png Rocket League - 24.02.2016

 

Hier hatte ich irgendeinen Bug, der mir eine Trophäe nicht gebracht hatte und das war anstrengend ^^ neuinstalliert, offline gestartet, support angeschrieben...naja letztenlich machte es Plopp. Ein sehr gutes Spiel, wo ich schöne Abende mit hatte, wir lustige Turniere veranstaltet haben und was sich bis heute gut weiterentwickelt hat.

 

8. Platin

image.png.ac3d7b8f416ac561860ae0f4e4f83747.png Minefraft - 25.02.2016

 

Minecraft hatte ich Jahre zuvor schon ewig auf dem PC gespielt und eine riesige Stadt gebaut und das redstone nur so fließen lassen.Autoamtische Türen, Lichter, Tresore, Anbauanlagen etc. Für PS4 war es gut umgesetzt aber sehr ungewohnt ohne Modsupport. Also nochmal Vanilal gespielt ^^

 

9. Platin

image.png.c7de8b55b4481785c5ac81673b2c085b.png Bloodborne - 15.03.2016

 

Bloodborne hatte ich mir direkt zu Release geholt und dachte das mach ich mal eben. Ne, keine Chance. Versucht und wieder versucht aber ich bin mit der Umstellung von DS und DS2 nicht klar gekommen, was sollte ich nur machen ohne mein geliebtes Schild? Also erst mal weg gelegt...Doch es ließ mich nicht los und ich fing immer wieder an. Der Flow war irgendwann drinn und ich war gebannt. Sogar die Chalice Dungeons hab ich mit Freude gemacht.

 

10. Platin

image.png.f1b2bbf8ae4157e61961deefc8dd69ce.png Tales from the Borderlands - 17.03.2016

 

Mein Lieblingsspiel von Telltale und das obwohl ich weder Borderlands 1 noch 2 gespielt hatte. Ich fand die Welt cool, die Charaktere gut geschrieben und die Länge angemessen. Es hat mich einfach gut unterhalten.

 

11. Platin

image.png.d8478316037f87c5c7978679540949c4.png Salt and Sanctuary - 03.04.2016

 

Boah was hab ich da geflucht. Das Spiel ist ein guter Souls in 2D Ableger, auch sher schwer, gut verwinkelte Level und sehr motivierend. Aber an manchen Stellen echt frustrierend. Ich hatte das bei RBTV gesehen mit Eddy und Collin und hatte sofort bock drauf. Das war eine feine kleine Platin. Ich würde auch nen zweiten Teil kaufen.

 

12. Platin

image.png.dcacce62a4e8a78ae3560289f3abd5c5.png Dark Souls III - 26.04.2016

Der dritte Teil...endlich!!! Ich war sehr gehyped und es hat mich nicht enttäuscht, super Grafik, tolle Atmo, viel Fanservice und mein Lieblingsboss: The Abyss Watchers. Das Intro zu diesem Boss fand ich so gut und hab dort vielen geholfen, weil es so ein Spaß gemacht hat. Der Grind für alle Rüstungen war hier besonders schlimm, ich kann mich an die Ritter von Anor Londo erinnern und wie viele ich davon umgehauen habe, bis endlich diese Rüstung droppte.

 

13. Platin

image.png.91dfc5d1129cc11183c57ee437d7a752.png Ratchet & Clank - 01.05.2016

 

Was für ein wunderbares Remake(Remaster o.ä...) so knuffig und witzg. Die Waffen waren der absolute Hammer. Vor allem die Diskokanone war einfach nur lustig. Die alle auf Max zu leveln hat etwas gedauert aber es hat sich gelohnt. In dem Stil hätte ich gern mehr Titel.

 

14. Platin

image.png.7089763dead8cb4f479bc143e1320347.png Uncharted 4 - 24.05.2016

 

Eine meiner großen Sünden. Teil 4 war mein erster richtiger Teil. Teil 1 hatte ich mal für PS3 ausgeliehen und da war mir zu viel Geballer und Michael Bay. Als ich aber die Grafik von Teil 4 gesehen habe, musste ich es haben. Am kniffeligsten waren hier glaube ich die Schleichpassagen i Dschungel. Wunderschön aber anstrengend. Die Geschichte und die zwischenmenschliche Erzählweise hat mich in den Bann gezogen, vor allem die Szene auf dem Sofa. Ansonsten war die Welt einfach wunderbar gezeichnet und es wirkte nicht in die Länge gezogen.

 

15. Platin

image.png.b8b4c200a93fbed3091a86d40afe6ed5.png Game of Thrones - 26.05.2016

 

Ein weiteres Telltale Spiel, bei weitem aber nicht so stark wie TftB. Das neue Haus wirkte für mich zu aufgesetzt und das Schicksal schon festgeschrieben. Es war zwar schön die Charaktere aus der Serie zu sehen aber eine richtige Verbindung kam nicht auf. Für mich zu viel verschenktes Potential und zu viel altgebackene Telltale Formel.

 

16. Platin

image.png.b3abd1106c665c0d4aea4391923469c0.png Witcher 3 - 12.06.2016

 

Eines meiner Top 3 Spiele dieser Generation. Ich hab den ersten Run auf Todesmarsch sehr genossen und die Erwählweise verschlungen. Wunderbar geschriebene Charaktere, aufwändige Stoylines, selbst bei den Nebenquests. Ab der hälte hab ich auch auf die Trophäen geschielt...dann war ich durch und mir fehlte noch eine Gwent Karte. Eine die man NUR in der ersten Taverne bekommt und nur zum Anfang...später ist der Wirt tot und das wars. Naja es gab schlimmeres als einen zweiten Run bei diesem Meisterwerk ^^

 

17. Platin

image.png.129b8d6d7da7da05fe20bc8d339c3ce8.png Diablo III - 22.07.2016

 

Ich war damals in Berlin beim Mitternachtverkauf der PC Version. Ich wollte mir mit nem Kumpel das Spektakel anschauen und es standen Massen am Alexanderplatz. Wir hatten unsere Version schon von einem anderen Laden und hatten alles installiert ^^ dann sind wir gemütlich nach hause gefahren und haben ne Runde gespielt. Leider war ich dann im Urlaub und die Crew hat ohne mich weiter gespielt. Das war ein Downer und ich ließ es liegen. Als es dann für die Konsole kam und ein Freund auch Lust hatte, haben wir es zusammen durchgerockt. Toller Titel, wenn auch sehr bunt und wahnsinnig grindig.

 

18. Platin

image.png.bf6ef6335e0879327cb70df8c7ae772b.png Driveclub Bikes - 29.07.2016

 

Das ging gut von der Hand. Ich hatte richtig Probleme bei Driveclub auch nur ins Ziel zu kommen. Die Steuerung war so schwerfällig, dass ich keine Kurve gut fahren konnte. Dann kam Driveclub Bikes in den Sale und ich habs versucht. Viel bessere Steuerung, wundervolle Grafik und gut machbare Challenges.

 

19. Platin

image.png.7d87672e7fd20584d58fcce68a5aff82.png DOOM - 10.08.2016

 

Was für ein Brett! Schnell, hart, krasser Flow und fantastische Atmo. Bei der Ankündigung hatte ich keinen Bock drauf, die Reviews aber haben mich überzeugt, zum Glück. Ein richtig guter Shooter und die Vorfreude auf Eternal ist da. Richtig schwierige Trophäen gab es hier nicht.

 

20. Platin

image.png.7ddf753b06ed2d9ece7b9f78d59e6f58.png Far Cry Primal - 18.08.2016

 

Auch wieder ein Titel, bei dem ich keine Lust hatte als das erste Material gezeigt wurde. Ich bin aber ein kleiner Ubisoft-Fanboy und kaufe leider fast jeden Titel aus diesem Hause. Die sind nicht überragend und oft fehlerhaft oder wie im Jahre 2019 machen alle das gleiche (Openworld, Looten & Leveln, Games as a service,Gearskillsysteme) aber ich mag es einfach. Viele Titel davon lassen sich nebenbei gut wegspielen und funktionieren in sich. So auch FC Primal. Es spielte sich so weg. Punkt. Aus. Ende.

21.-40. Platin

Spoiler

21. Platin

image.png.329ae041e9ec22cb4396d6f09f749d29.png Uncharted 2 - 28.09.2016

 

Nach dem grandiosen Uncharted 4 wollte ich die ganze Reihe nachholen, merkte aber beim ersten Teil schnell, das er mir überhaupt nicht gefiel. Deshalb schnell rüber zu Teil 2 und der war deutlich besser, bessere Inszenierung und nicht so viele Killrooms wie in Teil 1. Ich mochte sehr die Diversität der Trophäen, von erzielten Abschüssen zu Speedrun-Kapitel über die Collectibles. Da lässt sich mit der Kapitelauswahl viel machen. Gutes Ding!

 

22. Platin

image.png.3ab04d6067326dacb60668287a2adff8.png LA Cops - 29.10.2016

 

Daran habe ich leider wenig Erinnerungen. Das Konzept fand ich gut, das Design stimmig und ab und an waren die Level kniffelig. Aber mehr als die vielen Abschüsse blieben mir nicht im Kopf...

 

23. Platin

image.png.daa017d925b568bc9307c0f679cfb506.png Uncharted 3 - 02.11.2016

 

Wie schon beim Vorgänger hat mir das einfach Laune gemacht und die bekannten Charaktere wurden weiter ausgearbeitet. Die Trophäen gingen gut von der Hand und es war auch endlich wieder eine Marco Polo Trophäe dabei ^^. Der dritte Teil war gut, doch hat mir der 4. und auch der 2. Teil deutlich besser gefallen. (Vielleicht war ich am Ende auch einfach etwas "satt" von der Serie)

 

24. Platin

image.png.2833f0b70ce6f26d1f2ac30a3b5cd0cd.png Skyrim - 20.11.2016

 

Unzählige Stunden hatte ich davon auf dem PC gespielt und mit allerlei Mods rumprobiert. Ein paar Jahre Abstand, ein Sale und die Neugier auf die Vanilla-Variante brachten mich dann zurück in diese Welt. Und was soll man sagen, es lässt sich immernoch gut spielen und es hat immer wieder diese Wow Momente. Wundervolle Gebiete, tolle Städte und ein durchdachtes Universum. Da kann man bleiben! Auch die Platin ging einfach von der Hand, man musste an jeder Ecke was machen und in jede Truppe reinschnuppern, egal ob als Dieb oder Vampir oder Häuslebauer. Das liebe ich am Tropysystem, schau dir alle Sachen an und bringe einen Mehrwert für Spieler.

 

25. Platin

image.png.ce1d82696487e2b38bd10160e3586666.png Watchdogs 2 - 27.11.2016

 

Was ein Hipsterquark aber man....es ist halt Ubisoft und ich mag deren Welten. Auch wenn ich mit dem Followerquatsch nichts anfangen konnte, doch die Spielwelt war toll und das sonnige, fröhliche San Francisco mit aktuellen digitalen Problemen war eine wunderbare Abwechslung zum Depri-Chicaco aus dem Vorgänger. Ich freue mich auf den 3. Teil :)

 

26. Platin

image.png.e93ea3048acced886e028c18519c84fc.pngFinal Fantasy XV - 09.12.2016

 

Lange Abstinenz mit der Reihe, doch das neue Kampfsystem hat mich wieder zurück gebracht und die tolle Optik. Man sah das fantastisch aus auch die langen Autofahrten, wo man einfach mal abschalten konnte waren klasse. Einfach mal entschleunigen. Hier ist mir eine Trophäe noch vor Augen, die mit dem riesigen Monster....ich glaube ich habe nebenbei 3-4 Folgen einer Serie geschaut, bis ich den endlich Platt hatte. Das waren 4 Stunden pures draufhauen und am Ende ein befriedigendes Plop als die Trophy kam ^^. Ich hatte viel Spaß mit dem Spiel, leider nie die DLCs probiert.

 

27. Platin

image.png.98fe231bbbe73466e7f9c51916518354.png Batman - 14.12.2016

 

Was für eine Enttäuschung. Für mich als großen Comicsammler war das kein gutes Spiel. Nicht mal wegen der Story, die an einigen Ecken funktioniert hat aber insgesamt sehr draufgesetzt war. Emotionen kamen nur spärlich auf obwohl sehr interessante Charaktere dabei waren. leider war es technisch so schlimm, dass manche Gesichter nicht zu sehen waren, es ruckelte und insgesamt Texturen fehlten. Ich wollte die Story durchhaben und es deinstallieren und erstmal Pause machen mit Telltale.

 

28. Platin

image.png.a68cf7abbbc4d17f473eebf15b92ab40.png Assassin´s Creed II - 14.01.2017

 

Endlich eine Platin bei AC. Das war mir ein echtes Anliegen, da ich es bei Blackflag,Unity und auch bei Syndicate nicht geschafft habe. Außerdem war es klasse einen der besten AC Teile nochmal zu erleben. Die Ezio Trilogie war einfach gut auf der PS3 und im Remaster noch besser. Trotz der Gesichtsanimationen ^^. Der Teil war auch nicht besonders anstrengend. Heutzutage weiß ich nicht, ob ich mir das Kampfsystem nochmal antun würde...

 

29. Platin

image.png.0f87920e12f36eeb8136c57fe994cf2e.png Horizon Zero Dawn - 11.03.2017

 

Was für ein atemberaubend schönes Spiel mit einem klasse Hauptcharakter und einer sehr detaillierten Welt und einem unverbrauchten Setting. Bitte ein Nachfolger. Schnell! Pfeil und Bogen mag ich immer am liebsten und hier kam man voll auf seine Kosten. Das Gameplay ging gut von der Hand und es wurde mit neuen Skills immer besser. Die Robo-Dinos waren einzigartige Gegner, man wie fanzinierend. Ich hab das wirklich gern gespielt.

Die Platin war auch kein Problem (glaube ich zumindest...)

 

30. Platin

image.png.523a78db73a7118e5e360ea7defad6b0.pngDay of the Tentacle Remastered - 17.03.2017

 

Ich glaube ich habe das hier das 4. mal durchgespielt. Zusätzlich die "Speedruns" dazu bei RBTV geguckt und wusste genau wo und was zu tun war. Eine schnelle Platin bei einem wunderbaren Klassiker.

 

31. Platin

image.png.d8e68c811770c4c856afcff6616f9858.pngNioh - 24.04.2017

 

Das war endlich mal ein gutes Exemplar eines Soulslikes. Nioh war deutlich schwerer und unbarmherziger bei seinen Bossen, sodass man zum Schluss 2 wahnsinnig schwere Bosse hatte, wo man immer 1v2 kämpfen musste. Man haben die Nerven gekostet und Zeit. Aber als sie endlich down waren...pure Erleichterung ^^. Insgesamt ein richtig gutes Spiel, wo ich auch noch die DLCs nachholen muss. Tolles Kampsystem, schöne Levelarchitektur und coole Waffenauswahl. Das Kusarigama hat mir so gut gefallen und wie man alles aufwerten und leveln konnte, wirklich klasse. Aber nach der ganzen Anstrengung hab ich ein wenig angst vor dem Nachfolger ^^

 

32. Platin

image.png.0b2eeff61ccb3b661a4a67df79856008.pngNier: Automata - 27.04.2017

 

Der beste Soundtrack den ich bis dato bei einem Spiel gehört habe...wenn ich daran denke bekomme ich schon wieder Gänsehaut. Das in Kombination mit der tiefgreifenden Geschichte, dem Wandel beim Mehrfachdurchspielen war einfach eine einzigartige Erfahrung. Die Grafik war ok...an vielen Stellen leider sehr matschig und wirklich nicht mehr zeitgemäß. Trotzdem wurde man in diese Welt gezerrt und hat eine Beziehung zu den Charakteren und den "Bewohnern" aufgebaut. Fantastische Inszenierung, coole Bosskämpfe und viel Herz.

 

33. Platin

image.png.811f8ee0cd6d18ffff3f62065e66f4fd.pngInjustice 2 - 12.06.2017

 

Für mich als Comic Fan ein wunderbares Spiel und in allen Belangen besser als sein Vorgänger. Das Aufwerten der Ausrüstung, die filmische Inszenierung der Story und die Details bei den Charakteren wurden mit dem MK System gekoppelt und das war so gut. Ich habe viele Stunden Spaß gehabt, bis es zur Cat Call Geschichte kam. Tausende Ausrüstungsteile und sehr viele extra Moves konnte man in den Lootboxen finden. Und Cat Call war eine Fähigkeit die man für diese Trophäe brauchte. Noch heute verzweifeln viele an der Trophäe und damit ist es meine bis dato seltenste Platin.

 

34. Platin

image.png.607da17bc51cacebb38e89a8f5e5e494.pngPlaque Inc. - 21.06.2017

 

Einer der wenigen Strategietitel, die ich der Konsole zuende gebracht habe. Und zuende gebracht beschreibt dieses Spiel ganz gut. Die Prämisse und das was man in dem Spiel macht sind furchtbar. Man versucht die Menschheit zu infizieren...das ist...naja...krank...(aber es war ein kniffeliges Rätsel) Dazu hat man noch Zusatzkapitel gehabt mit dem Virus aus Planet der Affen oder auch mit dem Vampirvirus. Hat mir gefallen, wenn man das so sagen darf.

 

35. Platin

image.png.16587977f687a02031a2f411c2106cca.pngLife is Strange - 22.06.2017

 

Auch hier war der Score einfach überragend und das Spiel variierte zwischen entschleunigend, liebevoll, dramatisch und vor allem nachvollziehbar. Die Geschichte war schön inszeniert und ich habe alle Kapitel sehr genossen. Für mich war die Geschichte danach aber auch abgeschlossen und bis heute hab ich die Nachfolger nicht gespielt.

 

36. Platin

image.png.4d5392085c4e36f1560305019d0988c5.pngMafia III - 02.10.2017

 

Irgendwie hat das Spiel niemandem so richtig gefallen außer mir. Ich war traurig als ich die Platin hatte und das Spiel dreimal durch hatte. Das wäre einer der wenigen Titel, die ich nochmal zur Platin bringen würde. Und warum? Keine Ahnung, ich mag einfach die Open World Titel, wo man sich eine Truppe aufbaut, Verbindungen knüpft und aufsteigt. Das ganze Setting ist einfach einer meiner Favoriten. Deshalb! ^^

 

37. Platin

image.png.eb4a525da38f2278760fe0ff1ce9abf1.pngMittelerde "Schatten des Krieges" - 16.10.2017

 

Anstrengend, ist das erste Wort was mir dazu einfiel. Die Idee mit dem Nemesis System war der große Pluspunkt und die sich daraus entwickelnden Rivalitäten. Aber alles andere war mir einfach zu viel. Zu viele Burgen zu erobbern, zu viel zu sammeln, zu viele Kämpfe etc. Die Leichtigkeit, die ich bei der Open World bei Mafia III gelobt habe, war mir hier ein Hindernis. Es ist kein schlechtes Spiel aber retrospektiv kommt es nicht mehr so gut weg in meiner Spielehistorie.

 

38. Platin

image.png.e45d5c3f3f1d1e67e72840a86253bfa3.pngGuardians of the Galaxy - 22.11.2017

 

siehe Batman von Telltale. Die Luft war einfach raus und trotz des Erfolges der Kinofilme konnte das hier wenig begeistern.

 

39. Platin

image.png.6e0e95996a31f8b0ab4a06d01cb6b15d.pngAssassin`s Creed Origin - 25.11.2017

 

Endlich ein neues Kampsystem, eine neue Epoche, eine neue Welt und so viel mehr. Die Liebe zu AC ist damit wieder einmal entfacht worden. Man war das riesig. Auch hier war es zu viel zu sammeln und zu tun aber nach der Story gut als Second Screen Spiel. Deswegen für mich perfekt. Spielt sich halt so weg. Sah toll aus. War frisch. Alles richtig gemacht!

 

40. Platin

image.png.8a184b88b31374415679f0e2c5bb55be.pngSouth Park The Fractured but Whole - 29.11.2017

 

Der erste Teil war überragend und der hier auch wunderbar. Der SP Humor kam einfach gut rüber und das Superhelden Thema war genau meins. Leider zu viele "Fürze". Ansonsten ein Prima Lizenzspiel, was alles richtig macht und dem Original in nichts nach steht.

41.-60. Platin

Spoiler

 

61.-80. Platin

Spoiler

 

81.-100. Platin

Spoiler

 

101.-105. Platin

Spoiler

101. Platin

image.png.273f13f5f615c0e35b599225ed92339b.png Tom Clancys Ghost Recon Wildlands - 16.10.2019

 

Gekauft zum Release, weil die Trailer einfach geil waren. Dann schnell gemerkt, da funktioniert hinten und vorne nichts und es gab zu dem Zeitpunkt andere gute Spiele, die mich mehr gefesselt haben. Dann kam der Trailer zum Nachfolger Breakpoint, ließ mich kalkt aber die open Beta machte mir Spaß. Darauf hin den alten Schinken wieder installiert. Und über die Jahre wurde vieles verbessert, sodass mir das Gunplay, die Welt und auch die Fahrzeuge gut gefallen haben. Insgesamt ein gutes Spielsystem mit leider ewig repetetiven Elementen. Die Platin war einfach nur zum Schluss langweiliges Gegrinde und zu viele Collectibles.

 

102. Platin

image.png.81974d75c30a25b241abb88364cc04d6.png Graveyard Keeper - 31.10.2019

 

Eines der besten Spiele die ich dieses Jahr gespielt habe. Witzig, verrückt, wahnsinnig viel Inhalt. Gute Quests, interessante Charaktere, morbides Crafting. Irgendwie hatte das alles. Und die Platin war gut zu erreichen, weil das Spiel bis zum Schluss motiviert hat.

 

103. Platin

image.png.40f69e103913b91ed7fc264818113dd6.png The Wolf among us - 02.11.2019

 

Lange lag es auf meiner Festplatte und hatte sich im Backlog festgehalten. Doch nach 4 Jahren war es geschafft und es hat Spaß gemacht, die Story war gut geschrieben und die Charaktere durch die Bank interessant. Telltalelike eine einfache Platin, bei der man aber an manchen Stellen eine andere Abzweigung nehmen musste. Hat einen kleinen Mehrwert gebracht aber die Illusion genommen, das die Handlungen wirklichen einen großen Effekt haben. Schade das es dazu keine zweite Staffel gegeben hat, Potential war da.

 

104. Platin

image.png.cad69b94ec8a94669bf8b905f951ee1c.png Call of Duty Modern Warfare 2019 - 03.11.2019

 

Schwierige Platin...Geile Grafik, kombiniert mit vielfältigem Missionsdesign. Da macht CoD alles richtig und viel besser als in den Vorjahren und es gibt weniger "Michael Bay Bombast". Leider ist das gezeigt für mich an einigen Stellen zu krass gewesen, unnötig brutal und kontrovers. Trotzdem werden die Handlungen nicht hinterfragt und berühren die Charaktere nur wenige Sekunden. Passte irgendwie nicht zusammen. Insgesamt die einfachste CoD Platin, keine Multiplayer Trophäen und fast alles in einem Durchgang erspielbar.

 

105. Platin

image.png.f73a80381651b80371276672a422377c.pngCat Quest II - 07.11.2019

 

More of the same fasst es ganz gut zusammen. Cat Quest II hat den Charm des Vorgängers, die Optik und das Gameplay des Vorgängers. Es macht wie der erste Teil viel Spaß über die bunte Map zu laufen und den wunderschönen Grafikstil zu bewundern. Dieses mal ist es möglich im Coop zu spielen. Aber es ist nicht notwendig. Man hat 2 Charaktere und damit doppelt so viele Möglichkeiten. Eine leichte, kurzweilige Platin. Ich freue mich auf Teil 3.

 

 

 

Edited by da_emty
Link to comment
Share on other sites

Aktuelle Spiele:

 

  1. Tony Hawks Pro Skater 1+2
  2. Brawlhalla.
  3. Castle Crashers

 

 

Online Spiele: (hierbei könnte ich eure Hilfe brauchen. Wer Lust hat bei einem der Spiele mitzuhelfen, vor den gleichen Trophäen steht oder einfach Lust hat einen der Titel zu spielen, kanm mich gern anschreiben.)

 

1.Anthem: Meisterhaftes Talent, Freelancer-Loyalität 3

2.Monster Hunter World: Der Meister kleiner Kronen, Der Meister großer Kronen, Es kann nur besser werden

3.Plants vs. Zombies: GW2: Zombiekampagne, Gartenwerg-Könige

4.The Division 2: Quasi noch alles.

5.Battlefield V: Tod aus der Luft, Blechschaden, Elite

6.Destiny 2: Im Zentrum des Bösen, Das Prestige, Auf das du nicht gerichtet wirst

7.For Honor: Eine bemerkenswerte Leistung, Eine außerordentliche Leistung

 

 

Edited by da_emty
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb da_emty:

Doch immer wieder verfalle ich in den Kaufrausch und dann bleibt viel liegen, der Backlog wird immer größer und jetzt wo ich das hier schreibe, graut es mich schon davor die Liste zu erstellen mit den Spieleleichen, die noch abgehandelt werden wollen.

 

Hallo emty - herzlich Willkommen im Spieleprojekte-Bereich :)

Mit deinen Kaufräuschen und deinem Gaming-Messiverhalten wirst du hier zahlreiche Weggefährten finden.

Mich inklusive!

Zitat

 

Regeln für mein „Trophy Hunting“:

 

-Spiele wie POWGI, die nur ein paar Stunden dauern und dermaßen billig sind will ich nicht in meiner Liste haben

                                         – Meine Regelbrüche:    Attack oft he Toy Tanks (Was für ein grauenhaftes Spiel…)

                                                                               My Name is Mayo (ich fand die Idee witzig…)

 

Attack of the Toy Tanks war wirklich grauenvoll (deshalb hab ichs nur auf der Vita und trotz Crossbuy nie auf der PS4 gespielt) und Mayo war ein wirklich sinnloser Titel. Allerdings hoffe ich, dass du dann nicht irrewitzige Titel verpasst :)

 

Ich hab letztens dieses 30-Minuten-Spiel "Gravity Duck" gespielt - und ich fand es wirklich irre spaßig.

Auch die Wimmelbildspiele wie "Nightmares from the Deep" oder "Eventide" von ArtifexMundi dauern im Schnitt nur 2-4 Stunden, sind aber für alle Such- und Wimmelbildfreunde ein gefundenes Fressen.

 

Der PS Plus Titel Blackwood Crossing hat auch nicht besonders lange gedauert - allerdings war das für mich ein totaler Überraschungshit. Das Spiel hat mir wirklich Unbehagen bereitet, mit seinen maskierten Charakteren und der Schleife, in der die Hauptprotagonistin feststeckte. Auch die Grafik war echt schön.

 

Deshalb möchte ich dir zu meiner "Art" raten, mit diesen Titeln umzugehen:

Ich habe ausschließlich einen österreichischen Account. Ob österreichisch, deutsch, was auch immer - solange du bei einer Region bleibst, kannst du ein Spiel auch nur einmal auf Platin spielen (pro Konsole zumindest!). Diese Billigtitel oder Speedplatintitel sind ja nur deshalb so verböhnt, weil viele Trophäenjäger sie bis zu 10x auf Platin spielen und damit eigentlich ihren "Counter" komplett verfälschen.

Nur weil manche Trophäenjäger so ein System fahren, würde ich nicht freiwillig auf die paar Perlen unter den Speedplatintiteln verzichten wollen.

Anstelle denen ganz auszuweichen, einfach kein Multi-Platin-Horten beginnen.

 

Falls du das natürlich trotzdem machen möchtest, kannst du das natürlich tun :)

Ich wollte nur anmerken, dass du dir nicht von andersartigen Sammlern etwas vermiesen lassen sollst, was vielleicht gar nicht so schlecht ist.

 

Zitat

(Devious Dungeon, MidnightDeluxe und  Cat Quest waren in meinen Augen gute Spiele und zählen für mich nicht in diese Kategorie. Da gern Vorschläge für andere Spiele)

 

Die bekommst du auf jeden Fall :)

Die meisten davon haben eine Platinzeit unter einer Stunde - aber sie sind halt einfach gut. Die hätten ruhig länger sein können!

 

Gravity Duck (cooler Schwerkraft-Puzzler)

Peasent Knight (das Spiel macht einen Wahnsinnig! Suchtgefahr!)

Gem Smashers (selbsterklärend)

Hoggy 2 (auch ein Schwerkraft-Puzzler)

The Sexy Brutale (Wahnsinns Soundtrack - cooler Mordfall-Krimi-Puzzler!)

Nightmares from the Deep, Enigmatis, Persian Nights, Noir Chronicles,... (Wimmelbild-Action ftw!)

Blackwood Crossing (Eine Geschichte zweier Geschwister über Familie und Verlust)

Sigi: A Fart for Melusina (Ein Wurstbuden-Supermario für Arme!)

Devious Dungeon (Eins der wohl besten Ratalaika-Games EVER!)

(Edit: … Devious Dungeon fand ich so cool, dass ichs sogar erwähnt hab obwohl dus angeführt hast. Sorry!)

 

 

… also ich spiel immer wieder zwischenzeitlich ein kurzes Spiel. Meistens, falls es erhältlich ist, mach ich das unterwegs auf der Vita.

In meinem Spielerprojekt findest du da zu einigen auch eine Kurzrezension. Mein Fokus liegt trotzdem auf den großen Titeln (allen voran bei The Elder Scrolls online, Monster Hunter World, und Japan RPGS!).

 

 

Zitat

-Keine Dopplung nur der Trophäen halber. Ich würde Devious Dungeon nicht nochmal in JP,AS,Vita etc. kaufen nur um eine Platin mehr zu haben. Das finde ich quatsch und widerstrebt mir. Ich würde allerdings Wither 3 nochmal kaufen und platinieren, weil es ein unfassbar gutes Spiel war (oder Jedes Souls Game)

 

Oh - sehr cool. Das hab ich gemeint :)

Ich mag Region-übergreifende Accounts einfach nicht. Da muss man sich immer die Fragen stellen, wo man die Grenze zieht zwischen "Doppelplatin", "Dreifachplatin" oder Einfachplatin. Ich spiel manche Spiele zwei oder drei Mal hoch, wenn es sie auch auf PS3 oder Vita gibt - man muss auch dazu sagen, dass das Spielgefühl da oft auch ein ganz anderes ist und sich die Trophäen teilweise sogar unterscheiden. Somit ist es für mich auch eine "eigene" Platin. Natürlich hab ich nichts gegen Leute die es anders machen - allerdings mag ichs, wenn ich anhand meines Platincounters sehen kann, wieviele Spiele ich -wirklich- auf Platin gespielt hab. 

 

Zitat

-Spiele die mir überhaupt nicht gefallen haben oder alte PS3 Videotheksleichen „verberge“ ich auf meinem Account (auch wenn das verpöhnt sein mag) aber ich sehe nicht ein Zeit zu investieren in etwas was mir kein Spaß macht. Mein Account sollte das wiederspiegeln, was ich gern spiele.

 

Gute Entscheidung! Das Leben ist zu kurz um miesen Schrott zu spielen :)

Meinen Backlog versuch ich noch zu bekämpfen. Aber bei neuen Spielen die mir nicht gefallen, werde ich auch nicht mehr auf biegen und brechen Zeit reinstecken.

Zitat

 

Ziele:

 

1.       Meine Completion Rate auf 75% anheben (aktuell: 54,47%)

2.       Platinliste auf 150 erweitern (aktuell: 100)

3.       100% Spiele auf 100 erweitern (aktuell: 77)

4.       Nicht so viele neue Spiele kaufen…

 

Toi Toi Toi :) Viel Glück dabei!

 

 

Liebe Grüße aus Österreich,

 

Belphega

Edited by Belphega
  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Hey emty

Herzlich Willkommen im Spiele-Projekt Bereich.

vor einer Stunde schrieb da_emty:

So kann ich mich an unzählige Abende bei James Bond Golden Eye im Local Multiplayer erinnern, an dutzende Wochenenden mit Mario Kart oder durchzechte Nächte bei GTA 3.

Auch wenn ich ein paar Jahre jünger bin als du waren genau auch diese Spiele unsere Abendfüllende oder eher Nachmittagfüllende Beschäftigung. :) 

vor einer Stunde schrieb da_emty:

Doch immer wieder verfalle ich in den Kaufrausch und dann bleibt viel liegen, der Backlog wird immer größer

Wass? das kennt wohl keiner hier aus dir 9_9

Alles was du geschrieben hast, empfinde ich auch so. Bis vielleicht auf biegen und brechen was abzuschliessen. Ich mag einfach die 100% und da kann es schon sein dass ich was beende wo ich aber nicht unbedingt viel Spass hatte an der Trophäe (am Spiel selber schon, also die meiste Zeit)

Von dem her gesunde und gute Einstellung zum Trophäen sammeln. Viel Spass und Erfolg.

Ich bin gespannt auf das erste Update, oder was du auch immer geplant hast :emot-cowboy:

  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Hey vielen Dank für die freundliche und ausführliche Antwort :) da fühlt man sich gleich willkommen  :)

vor 34 Minuten schrieb Belphega:

Attack of the Toy Tanks war wirklich grauenvoll (deshalb hab ichs nur auf der Vita und trotz Crossbuy nie auf der PS4 gespielt) und Mayo war ein wirklich sinnloser Titel. Allerdings hoffe ich, dass du dann nicht irrewitzige Titel verpasst :)

  Das ist mein Problem, ich bin immer schon abgeschreckt, wenn ich die Trohäenliste von solchen Spielen sehe und gebe denen dann meistens keine Chance. Deshalb bin ich froh wenn mir hier welche empfohlen werden, die nicht nur kreiert wurden um Trophäen zu verdienen sondern auch spaß machen oder ne coole Idee haben.

vor 36 Minuten schrieb Belphega:

Nur weil manche Trophäenjäger so ein System fahren, würde ich nicht freiwillig auf die paar Perlen unter den Speedplatintiteln verzichten wollen.

Anstelle denen ganz auszuweichen, einfach kein Multi-Platin-Horten beginnen.

 

Falls du das natürlich trotzdem machen möchtest, kannst du das natürlich tun :)

Ich wollte nur anmerken, dass du dir nicht von andersartigen Sammlern etwas vermiesen lassen sollst, was vielleicht gar nicht so schlecht ist.

 

Jeder soll doch sammeln und machen wie er will, das ist für mich völlig in Ordnung. Ich will das gar nicht runtermachen.

Ich wollte nur sagen, wie ich es für mich machen möchte. Dann weiß jeder Bescheid. Sonst könnte ich die 50 Platin auch in einer Woche erledigen.

 

vor 38 Minuten schrieb Belphega:

Gute Entscheidung! Das Leben ist zu kurz um miesen Schrott zu spielen :)

Meinen Backlog versuch ich noch zu bekämpfen. Aber bei neuen Spielen die mir nicht gefallen, werde ich auch nicht mehr auf biegen und brechen Zeit reinstecken.

 

Da wünsch ich dir viel Erfolg :) Ich hab bei dir auch schon mitgelesen. Jetzt wo ich meinen Account wieder gefunden habe, werde ich mich bestimmt auch mal melden und deine Rewiews zu den "Trash-Titeln" durchschauen.

 

Ich hatte auch überlegt so Ziele zu setzen, dass immer eins meiner Spiele was ich aktiv spiele eines aus dem Backlog ist...doch wollte ich es hier erstmal einfach halten ^^

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb lasthero93:

Hey emty

Herzlich Willkommen im Spiele-Projekt Bereich.

Auch wenn ich ein paar Jahre jünger bin als du waren genau auch diese Spiele unsere Abendfüllende oder eher Nachmittagfüllende Beschäftigung. :) 

Wass? das kennt wohl keiner hier aus dir 9_9

Hallo lasthero :)

danke :)

ja das kennen garantiert einige. Doch für mich war es krass in den letzten Wochen. Normalerweise beende ich wenigstens ein Spiel bevor ich 3 neue kaufe aber dieses mal...Torchlight 2, Risk of Rain 2, Remnant, Breakpoint, Nba 2k20, Borderlands 3, Phoenix Whright, Greedfall und Wreckfest....und aktuell Spiele ich nur 2 davon...deshalb hab ich das hier gestartet.

 

vor 15 Minuten schrieb lasthero93:

Alles was du geschrieben hast, empfinde ich auch so. Bis vielleicht auf biegen und brechen was abzuschliessen. Ich mag einfach die 100% und da kann es schon sein dass ich was beende wo ich aber nicht unbedingt viel Spass hatte an der Trophäe (am Spiel selber schon, also die meiste Zeit)

Ja die Lächeln mich auch an. Die hätte ich gern bei GTA5, bei Yakuza 0 oder Mortal Kombat 11 aber ich schaff es einfach nicht ^^

 

  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Auch von mir ein herzliches Willkommen in unserem verrückten Projektler-Haufen! :)

 

Da hast du ja auch einen ganz schönen Backlog angesammelt, das kommt mir ja irgendwoher bekannt vor... :surprised:

Ich wünsche dir viel Spaß und natürlich auch Motivation, diesen zu bezwingen - bei mir funktioniert das erfahrungsgemäß leider nicht soooo toll.

 

Ich sehe da auch grad in deiner Liste der Online-Spiele Monster Hunter World. Das hätte ich auch noch vor mir in naher Zukunft, da wäre ich doch glatt für die Kronenjagd dabei, sollte das bei dir dann noch Thema sein. ;)

  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Am 11.10.2019 um 22:03 schrieb x_jeanne_x:

Auch von mir ein herzliches Willkommen in unserem verrückten Projektler-Haufen! :)

Dankeschön :)

Am 11.10.2019 um 22:03 schrieb x_jeanne_x:

Ich sehe da auch grad in deiner Liste der Online-Spiele Monster Hunter World. Das hätte ich auch noch vor mir in naher Zukunft, da wäre ich doch glatt für die Kronenjagd dabei, sollte das bei dir dann noch Thema sein. ;)

Immer gern, einfach anschreiben. Das spiel macht ne Menge spaß aber das letzte Suchen ist allein doch etwas öde :)

 

Am 11.10.2019 um 22:12 schrieb NickNorris:

Herzlich Willkommen :thumbsup:

 

Viel Spaß bei deinem Mammutprojekt :emot-snoop:

Moin, danke^^

 

ich hab auch erst nach erstellen des Threads gemerkt, dass es soooooo viele Titel sind. Bis die PS5 rauskommt schaffe ich das garantiert nicht....

Link to comment
Share on other sites

Update #1: Aufbau, Regelbrüche und reinschnuppern

 

So die erste Woche in meinem Projekt ist vorbei und was kann ich sagen...ich hab ein Quatsch-Spiel gespielt (Regel 1) und 2 neue Spiele gekauft (Ziel 4) und somit gleich mit 2 Vorhaben gebrochen...und darüber ärgere ich mich.

Insgesamt war ich ein wenig aufgeregt als ich das hier gestartet habe und gespannt ob ich das auch durchhalte. Jetzt freue ich mich richtig auf ein erstes Update und bedanke mich für die netten Willkommensgrüße von euch allen :)

 

Ich hab die ersten 20 Platintrophäen eingefügt und ein bisschen was dazu geschrieben, was mir noch so eingefallen ist nach den Jahren...und die ersten Updates in den Backlog eingefügt.

 

Statistiken:

Platintrophäen: 100 --> 101

100% Spiele: 77 --> 78

Completion: 54,47% --> 54,80%

 

Am Wochenende gab es ein 3x XP Wochenende für Star wars Battlefront II, was mich verleitet hat das Teil mal wieder zu installieren und ein paar Runden zu spielen. Ich war positiv überrascht, der Koop Modus (war für mich neu) hat richtig gut funktioniert und hat neben Spaß auch ne Menge XP gebracht. So bin ich auf Stufe 25 gekommen und hab ein paar Trophäen mitgenommen. Ob ich hier aber bis Stufe 50 spiele...ich weiß es nicht. Das bedeutet noch sooooo viele Matches... und es sind Trophäen dabei, wo ich nicht weiß ob ich es schaffe...vielleicht kann ja jemand von euch Feedback geben, wie schwer "Nicht immer daneben", "Der Bomber" und "Multitasking" sind...

 

Black Desert stellt sich auch als Hardcoregrind heraus, finde es schade, dass es so wenig storybasierende Trohäen gibt. Ich hab Das Verarbeiten auf Stufe 41 gebracht, das hat schon echt gedauert...beim Fischen und Sammeln sehe ich schwarz ^^ mal schauen. Stufe 50 und 150 Beitragspunkte werde ich noch mitnehmen, weil mir das Spiel echt  Freude bereitet.

 

Dann hab ich Discovery gespielt:

 

image.png.0b0b0ae91d502eb74781422baa74d910.pngDiscovery (0% --> 100%)

 

Das Spiel:

In meiner Freundesliste hatte jemand Discovery gespielt, ein Minecraft Klon in VR, dachte ich. Im Store nachgeschaut und es kostet 0,99 €. Also blind gekauft. Dann hab ich gemerkt, du kannst zwar bauen wie in Minecraft aber da hört es dann auch auf, es gibt kein Crafting oder Survival und auch keine Motivation das Spiel wirklich zu spielen, wenn man Minecraft besitzt. Optisch ist es sehr ähnlich aber man baut halt Blöcke mit einem Klick auf und ab und kann fliegen, quasi der Creative Mode. Ich werde es in VR auch nochmal testen. Für einen Euro kann man es sicherlich mal ausprobieren und ein bisschen bauen aber für den ursprünglichen Preis von 10€ würde ich es nicht empfehlen.

 

Trophäen:

Dauert wahrscheinlich keine Stunde um die 4 Trophäen zu sammeln und es ist wirklich leicht. Da es kein Sammeln und Craften gibt, bestehen die Aufgaben in 1000 Schritte laufen, das Menü öffnen (LOL), einen Freund einladen und einen Tag in der Welt verbringen.

 

Fazit:

Spiel: 2/10 ohne VR, es funktioniert aber motiviert nicht.

Trophäen: 2/10 unkreativ und sie führen nicht dazu sich mehr mit dem Spiel zu beschäftigen

 

und Wildlands auf Platin gebracht:

 

image.png.dad846b7a1f991e214b095f033b78425.pngGhost Recon Wildlands: (31% --> 71% + Platin)

 

Das Spiel:

Wildlands war einer der Ubisoft E3 Trailer der mich wirklich begeistert hat. Eine Art GTA Open World, mit Spezialeinheiten die sich koordinieren und auch im Singleplayer funktionieren. Der Titel macht da auch viel richtig, die Grafik sieht noch immer gut aus, das Land ist lebhaft und wirklich groß und das stealth Gameplay macht richtig laune. Leider ist alles in dem Spiel wahnsinnig repetetiv, selbst die Hauptmissionen sind in jedem Gebiet das Gleiche. Fahr zu Punkt A und erledige B, Fahr zu Punkt A und verhöre C, Fahr zu Punkt A und eskortiere D, Fahr zu Punkt A und zerstöre E....mehr ist es nicht. Da verliert man die Lust der Story zu folgen. Manche Zwischensequenzen hab ich auch überhaupt nicht verstanden...da du jeden Boss zu jeder Zeit ausschalten kannst machen die auch wenig Sinn. Die Geschichten an sich sind in den Videos nicht schlecht erzählt, wie Pozolero der Eintopfmacher. Er ist derjenige, der die Leichen verschwinden lässt. Hat man ihn verhört, stellt sich raus, dass er geistig noch ein Kind ist und gar nicht realisiert hat was er macht. Leider wird daraus wenig bis gar nichts genutzt. Er ist halt weg und alles ist beim alten. Auch die Städte reagieren nicht auf ihre "Befreiung", hat man alle Stationen in einem Gebiet zerstört, stehen die Brüder trotzdem an jeder Ecke und ihre Bases sind auch noch da....das macht doch keinen Sinn...

Andererseits sind viele Kleinigkeiten dabei, die mir gut gefallen haben. Zielst du mit der Waffe auf ein Auto so hält es an und der Fahrer steigt aus. Du wirst bestraft wenn Zivilisten leiden. Man kann nur so viele Waffen bei sich tragen, wie man sie auch bei sich verstauen kann. Die Welt ist sehr lebhaft. Die Gebiete sind unterschiedlich, funktionieren aber wie ein großes Land. Das Gunplay ist gut und die Gegner sind keine Bulletsponges.

 

Trophäen:

Du musst für die Platin jeden Boss ausschalten, jede Waffe freispielen und den Charakter bis zum Maximum aufleveln. Das endet dann damit, dass nach der Story stumpf Trucks gefarmt werden, die die nötigen Ressourcen haben.das hat nach 40 Stunden Story noch locker 5-6 Stunden gedauert. Schlimm finde ich es nicht, weil ich gern nebenbei noch Podcasts o.ä. höre und das lässt sich mit gutem Gameplay immer verbinden. Nur es wirkt hier wie gestreckt und ist an vielen Stellen unnötig. Nur höherrangige Ziele auszuschalten und dafür Trophäen zu bekommen, hätte ich für sinnvoller gehalten. Insgesamt lassen sich dich aber mehr in die Welt eintauchen und interessante Orte entdecken. Dabei sind es aber zu viele Collectibles. Die Legenden an sich hätten gereicht um die Schönheit der Spielewelt zu zeigen. So rennt man aber in viele Häufer von normalen Bürgern, räumt dort noch die Nahrungsmittel aus, mit dem Spruch "das können wir den Rebellen schenken um sie auf unsere Seite zu ziehen" WÄHREND MAN ES DER NORMALEN BEVÖLKERUNG KLAUT!!!!! Was ein Quatsch...

 

Fazit:

Spiel: 7/10 es hat seine Macken und ist erzählerisch und vom Weltaufbau nicht sauber, spielt sich aber super und man hat eine große Freiheit, wie man es spielt. Die KI hilft einem, seien es die Kameraden oder die Rebellen. Ich hätte mir nur Auswirkungen auf die Welt gewünscht um sie realistischer darzustellen.

Trophäen: 6/10 Vieles kommt auf dem Weg und is an die Story gebunden, das mag ich. Es ist nicht wirklich schweres dabei. Sammelaufgaben sind auch OK, aber wirklich überall alles zu sammeln nervt richtig. Vor allem wenn es um jede Aufgabe geht. Die Ressourcen zum Schluss sind einfach frustig...

 

Leider hab ich den UbiSale verpasst für die 100%, da gab es beide DLCs jeweils für 3,99€ das hätte ich gern bezahlt. 15€ sind mir aber zu happig, da werde ich noch warten.

 

ich hab mir noch 2 Sportspiele gekauft und bin nicht sicher ob ich diese Kategorie in meinem Backlog lassen sollte. MLB und NBA werde ich nie nie nie auf Platin schaffen und bei Fifa und NHL sieht es nicht anders aus. Aber da ich die Runden mit Freunden immer sehr genieße, kaufe ich sie halt...

 

Ansonsten wird das neue Projekt Ghost Recon Breakpoint werden und immer mal wieder Black Desert und Monster Hunter einstreuen.

 

Bis dahin, machts jut Nachbarn!

Edited by da_emty
  • gefällt mir 2
Link to comment
Share on other sites

Update #2: Faule Tomaten und falsche Gesichter

 

Die zweite Woche ist vorbei und das zweite Update folgt. Leider hat es mich übers Wochenende fett mit nem Virusinfekt erwischt und ich lag 4 Tage flach. (Ich hatte nicht mal bock zu zocken und das war schon ungewöhnlich...)

Dann habe ich Breakpoint gestartet und war bereit mich in das nächste Ubisoft Abenteuer zu stürzen, doch irgendetwas stoß mir übel auf und das war nicht der Virus der Vortage ^^ ich bin nach 2 Stunden nicht warm geworden mit dem Spiel, was einerseits an der langen Zeit liegt, die ich Wildlands gespielt habe und das für das bessere Spiel halte. Bei Breakpoint nimmt zudem der Spieler fast ein Drittel des Bildschirms ein, was es echt komisch macht was anderes zu erkennen ^^ aber warum ich es nach der kurzen Spielzeit schnell beiseite gelegt habe ist noch ein anderer Grund. Ich habe mich beim Editor für das falsche Gesicht entschieden :smilielol5: und sowas hatte ich noch nie. Wenn die Zwischensequenzen kommen und ich meinen Heini so betrachte...dann will ich nicht mit ihm spielen...ich möchte ihn löschen und neu erstellen. Er strahlt nichts aus, was seine Geschichte aussagt. Er hat seine Männer verloren, ist abgestürzt und verloren. Was Lara Croft und Nathan Drake mit Angst, Schmerzen und Ermüdung widerspiegeln...da lächelt mein Heini verschmitzt und hatte zu viel Freude in den Augen und diese möchte ich nicht sehen. Aber da ich ermüdet bin von den vielen Stunden Wildlands, will ich mir die zwei Stunden nicht nochmal antun. Zumindest nicht heute oder morgen.

 

Deshalb hat Breakpoint den Ring verlassen und der Graveyard Keeper ist an seine Stelle getreten. Ich hab mich sofort verliebt in das Teil, es ist wie eine morbide aber sehr lustige Adaption von Stardew Valley, wer sich dort wohl gefühlt hat, wird sich hier auch zurechtfinden. Das ist wieder so ein liebevoll gestalteter Titel, dass ich sofort wieder an die Konsole möchte. Die Bewegungsgeschwindigkeit könnte höher sein, ansonsten passt dort für mich alles und ich habe meinen Spaß. Es ist sehr komplex aufgebaut und man(n) weiß gar nicht wo man anfangen soll. Man kann sich um seinen Friedhof kümmern, die Leichen präparieren, nebenan den Garten bewirtschaften, an vielen Stellen angeln, neue Bergbauregionen freischalten und im Kerker prügeln. Und was ich einen Vorteil gegenüber Stardew Valle finde, man muss nicht 3uhr schlafen, man kann sich hier mit essen ausstatten und die nächte durcharbeiten (sonst ist das auch gar nicht zu schaffen)

 

Ansonsten hab ich einige Partien FIFA gespielt und würde mich über Kollegen, die Bock auf Pro Clubs haben, freuen ^^. Die Story des neuen Volta Modus (quasi Fifa Street)  hat aber viele Cringe Momente oder ich bin einfach zu alt für diese aufgebähte und doch sehr banale neonfarbene Geschichte...das kann ich nicht für voll nehmen, aber die Partien sind kurzweilig und unterhaltsam. Das drumherum hätten sie sich für mich sparen können. Auch so dumme Fehler, dass ein und der selbe Charakter in beiden Teams gleichzeitig spielen kann...sowas kontrolliert man doch vorher oder patcht es raus...

 

Leider hat auch Borderlands 3 mich so ein wenig verloren. Die Story macht mir spaß und die Charaktere sind gelungen (außer die Bösewichte sind mir ein wenig zu nervig...) Doch ich finde nicht wirklich Waffen die mir spaß machen und die Gegner sind mir zu starke Bulletsponges, kein Plan ob das bei den vorigen Teilen auch schon so war aber hier fällt es mir auf. Für jeden Gegner ein ganzes Magazin zu brauchen fand ich schon bei Division so anstrengend und hier kommen so viel mehr Gegner. Wenn jemand bock hat Borderlands 3 im Koop zu spielen, bin ich aber voll dabei!!!

 

Heute kommt dann auch noch Call of Duty Modern Warfare, das macht es für B3 und BP schwer noch in der Rotation zu bleiben ^^ aber man wie ich mich darauf freue :)

Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Ich oute mich jetzt mal. Ich bin ja eigentlich eher mehr die Kategorie stille Mitleserin.

Aber verdammt, dieses Update hat mich jetzt auf ein Spiel aufmerksam gemacht, das ich vorher so gar nicht auf dem Schirm hatte bzw. nicht mal wusste das es existiert.
Dank diesem Update bin ich jetzt voll auf Graveyard Keeper angefixt. Verdammt ich werd das kaufen müssen. ? Mal schauen ob ich mich beherrschen kann bis es in einem Sale landet. ?

 

Edit: Ach ja, ich find deine Regeln bzw. deine Einstellung dazu top. ?? Bei mir ist das ähnlich, es wird nix gespielt nur der Trophäen wegen sondern weil ich das Spiel spielen will, um des Spaßes Willen. 

Edited by tadini
  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Am 25.10.2019 um 20:26 schrieb NickNorris:

Kurz und knapp :thumbsup:

 

Was sind Bullensponges?

Bulletsponges (also Kugel-Schwämme) sind einfach Gegner, die die Kugeln wie ein Schwamm aufnehmen und enorm viel aushalten. Bei Borderlands 3 geht es mir so, wenn ich in einen Raum mit 6 Gegnern komme und meine Waffe nur noch 5 Magazine hat, dann schaffe ich die nicht. Selbst mit Headshots brauchen die zu viel Munition. Das ist einfach ermüdend.

 

Am 25.10.2019 um 23:05 schrieb tadini:

Ich oute mich jetzt mal. Ich bin ja eigentlich eher mehr die Kategorie stille Mitleserin.

Aber verdammt, dieses Update hat mich jetzt auf ein Spiel aufmerksam gemacht, das ich vorher so gar nicht auf dem Schirm hatte bzw. nicht mal wusste das es existiert.
Dank diesem Update bin ich jetzt voll auf Graveyard Keeper angefixt. Verdammt ich werd das kaufen müssen. ? Mal schauen ob ich mich beherrschen kann bis es in einem Sale landet. ?

Hey vielen Dank! Auch das du aus deinem Schattendasein ins Licht getreten bist und hier geschrieben hast, das freut mich sehr. Ich habe hier auf der Seite auch immer fleißig mitgelesen und nichts verfasst, das wollte ich ändern ^^

 

Und nochmal zu Graveyard Keeper, es macht einfach immer und immer mehr spaß. Mittlerweile hab ich meinen eigenen Laden eröffnet und ansatzweise Einblicke erhalten, wie das Alchemie-Crafting noch eine Stufe draufsetzt und meinen Kritikpunkt des langsamen Fortbewegens in der Luft zerreist, denn auch daran hat das Spiel gedacht.

 

Und dann noch eine lustige Anekdote. Ich wollte gerade meine Kirche "upgraden" und hab mit dem Prieser über die neuen Anforderungen gesprochen, da meinte der:

Priester: "Tja fürs erste solltest du mir ja 20 Punkte bringen, da packen wir jetzt noch 10 drauf und 5 im Sinn, das mal zwei. Also sagen wir 800 Punkte."

Meine Antwort: "Boah das ist aber ganz schön viel."

Darauf der Priester: "Ja haste recht, sagen wir 200 und es passt"

 

Es hat so viel witz und Charme. Da gehören die Entwickler einfach unterstützt!

  • witzig 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...