Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
Dragarock

Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe

Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe  

43 Stimmen

  1. 1. Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe

    Durchschnitt: 3,09


Recommended Posts

Dragarock   
  • Beiträge: 37.061
  • BITTE VOR DEM ABSTIMMEN LESEN!



    Hallo Community,

    hier könnt ihr die Schwierigkeit der platinum01.png Platin-Trophäe für dieses Spiel bewerten.

    • Voraussetzung dafür: Ihr solltet Platin erreicht haben, es zählt aber auch wenn ihr das Spiel gespielt habt und leider an Platin gescheitert seid. Schreibt auch bitte einen Post mit einer Begründung dazu.

    • Erläuterung zur Bewertung: Es geht um die Schwierigkeit der Platintrophäe (des Hauptspiels, ohne DLC), nicht aber um die Durchschnittsschwierigkeit. Wenn also beispielsweise 95% der Trophäen total leicht (= 1) sind, aber nur eine einzige Trophäe extrem schwer (= 10), dann sollte nicht der Mittelwert (= 5), sondern der höchste Wert (10) für die Abstimmung genommen werden. Wenn man an der Platin gescheitert ist, ist selbstverständlich mit 10 abzustimmen.

    • Regeln für den Thread: Hier geht es ausschließlich um die Bewertung und die dazugehörige Begründung. Diskussionen und Fragen jeglicher Art sind hier unerwünscht, nutzt dafür bitte den allgemeinen Thread. Solltet ihr eine Diskussion entdecken, dann mischt euch da bitte nicht ein, sondern meldet sie kurzerhand mit dem report.gif-Button.

    • Hinweis: Da in der Vergangenheit zu viele Fake-Votes abgegeben wurden, sind diese Umfragen nun öffentlich. Da sowieso jeder einen Beitrag mit seiner Begründung dazuschreiben sollte, dürfte das kein Problem sein.

    Euer

    Trophies.de-Team

    Das Team unterstützen?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Zeix   
  • Beiträge: 982
  • Eine 2 von mir. Mit 100 Härte (140+ Klingen-/Magiesicher) + Unverwüstlich gibt es im ganzen Spiel keinen einzigen Gegner mehr, der einem noch Schaden zufügen kann, dass man es auf der Leiste bemerkt. Selbst der Endboss auf Schwer war nur noch ein Spaziergang.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Magnes   
  • Beiträge: 2.181
  • Mal mit ner 2 gevotet. Da ich den zweiten Teil schon gespielt habe und der dritte kaum Unterschied hatte, war alles in allem doch sehr leicht und sehr schnell machbar. Mit gut gelegten Saves kann man sich einige Durchgänge ersparen und muss nichts extra einen neuen dafür beginnen. :)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Asat   
  • Beiträge: 2.299
  • Ich gebe den Spiel eine 4, für jemanden der sich mit dieser Art Spiel auskennt und den 2 Teil auch schon gespielt hat ist es sicher einfach. Aber wer "neu" bei dieser Art von Spiel ist kann doch sehr viel falsch machen. Hier ist die Herausforderung weniger in den Kämpfen als in guter Planung und Vorbereitung. Dann ist wirklich alles einfach.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Sanguine   
  • Beiträge: 405
  • Von mir gibts eine 4.

    Alles in allem keine allzu schwierige Platin-Trophäe, allerdings wird etwas Vorrausplanung bei der Charakterentwicklung benötigt um sich das Spiel nicht unnötig schwer zu machen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Dini_at_home_400   
  • Beiträge: 1.945
  • Hmm schwierig...ich war versucht mit einer 2 zu werten weil schwerer war es für mich nicht. Allerdings ganz ohne Guide und als Rollenspiel Neuling, ist es wohl eher bei einer 3 anzusiedeln weil es wirklich vorausdenken, planen und geschicktes leveln erfordert wenn man hier die Platin holen möchte. Also eine 3. :)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Destroya   
  • Beiträge: 32
  • 5 wegen dem unverhältnismäßig schwerem Messerwerfen...

    Man braucht extrem viel glück, oder Ich hatte einfach Pech das mein Gegner im Schnitt 20 geworfen hat....

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Misaki   
  • Beiträge: 1.691
  • Ich gebe eine 3 ... richtig schwer war da garnix und da man alle Trophies auf "leicht" holen kann naja :) Ich hab auf "Normal" gespielt und das war mir am Ende schon viel zu einfach. Das einzige bisschen schwere war den Seelenwert auf unter 10 zu bekommen ^_^ Super tolles Spiel, habs gleich zweimal durchgespielt, als Dämonenjäger und dann als Wächter/Magier

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    katze4000   
  • Beiträge: 626
  • Von mir eine 3. Alles in einem gut machbar, falls man ein paar Stellen leichte Schwierigkeiten haben sollte (was im ersten Drittel durchaus vorkommen kann), nimmt man sich einfach Bones als Begleiter mit, der macht das ganze gleich erheblich leichter.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    GaladorX   
  • Beiträge: 176
  • Ich habe mit einer 3 abgestimmt. Das Spiel war eigentlich sehr einfach. Allerdings habe ich es mir am Anfang etwas erschwert, da ich alle Ruhmpunkte für die ganzen Stufe 100 Trophäen angespart und dann erst im Kapitel 3 meine Fähigkeiten aufgelevelt habe. Ab da war es gleich viel einfacher. Alles in Allem aber keine schweren Trophäen dabei.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    ali100   
  • Beiträge: 341
  • Mehr als eine 3 kann ich nicht geben.Mehr als ein add on von Risen 2 war das Spiel eh nicht.War auch noch nicht lange her,wo ich es gespielt habe.Aber trotz alle dem hat es mir doch noch Spaß gemacht.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    r3ven_wolf   
  • Beiträge: 1.116
  • Ich vergebe für diese Platin mal eine 3 weil man ja das halbe Spiel sich nicht Aufwerten darf und man Daher viel mit Ausweichen usw. arbeiten muss.

    Dazu kommt noch das man etwas Aufpassen muss um nichts zu verpassen sowie sich einen Guten Save anlegen sollte um relativ schnell die Kill Trophie zu bekommen.

    Hat man erstmal Härte auf 100 ist man mit den richtigen Skill eh unsterblich und kommt auch noch bei Nah und Fernkampf bis auf 80. muss aber Sagen das wie Schon in Risen 2 die Muskete einfach übermächtig ist.

    Gestorben bin ich gerade einmal und das aus Dummheit weil ich in die Lava gefallen bin. die 3 vergebe ich nur weil man etwas Aufpassen muss.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Terra   
  • Beiträge: 373
  • Ich vergebe eine 4 und zwar wegen dem "Armdrücken". Ich habe ebenfalls gleich zu Beginn alle Ruhmpunkte aufgespart und da waren einige Kämpfe schon nicht so einfach.

    Alles andere war gut machbar, da ich den Vorgänger bereits gespielt habe und vieles ziemlich ähnlich war.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    ×