Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Recommended Posts

Mindi   
  • Beiträge: 158
  • Hallo zusammen,

    da man für die Platin Trophy ja Deus und den Richter besiegen muss, wäre es ja eine Option diese mit Yojinbo's Zanmatou abzukürzen.

    Ich weiß noch nicht ob ich Lust habe die Statuswerte alle bis zum Maxen und die Pöppel auf dem Sphärobrett auszutauschen.

    Wenn ich mich recht erinnere, konnte man sich den Yojimbo "versauen". Damals auf meinem 1. Spieldurchgang hatte ich einen hoch motivierten Yojimbo der oft gleich bei Kampfbeginn Zanmatou gemacht hatte... im 2. Durchgang hatte ich glaube ich zu viel gefeilscht oder ich weiß es nicht was ich falsch gemacht hatte.. er wollte Partou kein Zanmatou einsetzen, egal ob gegen 0815 Gegner oder stärkere Bosse. Egal wie viel Geld ich ihm gegeben hatte. (Mit Meisterruf für die Extrase)

    Daher, kann mir jemand sagen wie man Yojimbo "richtig" handhabt, damit er wieder so wird wie damals bei meinem 1. Spieldurchgang?

    Wie konnte man Yojimbo "trainieren"?

    Beim "Kaufen von Yojimbo muss man die 3. Option wählen, dannach fängt er bei 250.000 gil. Danach kann man feilschen. Hat feilschen negative Auswirkungen auf seine Motivation?

    Hier habe ich eine Grafik aus dem Lösungsbuch gefunden (welches ich nich hatte, keine Ahnung was da noch so steht..)

    http://de.finalfantasy.wikia.com/wiki/Datei:Yojinbo_Zanmatou,_Berechnungs_kopie_vom_L%C3%B6sungsbuch.jpg

    Die 5 Faktoren sind

    - Menge an Gil die man zahlt

    - Menge an Gil die man besitzt

    - Verhältnisswert

    - Zanmatou Level des Gegners

    - Yojinbos Motivation

    Es kursieren viele Theorien, wie man das macht... viele sind aber soweit ich das beurteilen kann einfach nur sinnloses Geschwätz. Vielleicht kennt jemand gute Infos zu Yojimbo.

    Und bitte, lasst dies nicht in eine "Zanmatou verdirbt den Spielspaß" Diskussion ausarten. Jeder sollte am Ende selber entscheiden, ob er auf den tödlichen Schlag zurückgreifen möchte oder nicht. Er beschleunigt meiner Meinung nach die Platin-Trophy... und um Trophies geht es doch in diesem Portal :)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    DefenderOfAll   
  • Beiträge: 6.577
  • Hier eine "kleine" Anleitung dazu... wobei ich selber Yojinbo nie eingesetzt habe und ich weiss auch nicht, ob er beim Richter geht... zumindest sind die Schwarzen Bestia auf hohem Zanmatu-Level und mal ganz ehrlich, wer sich das ganze Geld erspielen will, verbringt nicht weniger Zeit damit, als wenn er die Statuswerte maximiert.

    Hier zu finden:

    http://forum.finalfantasy.de/thread.php?threadid=57597&threadview=0&hilight=&hilightuser=0&page=2

    Entweder auf der Seite runterscrollen bis [T14] oder Spoiler lesen

    [T14] - Yojinbos Verhaltenweise

    © by dred ghawl 2009

    Es geistern viele Theorien über die Verhaltensweise von Yojinbo im deutschen Raum des Internets herum, jedoch können wir nicht sagen, dass diese der Wahrheit entsprechen. Einige beschreiben es zwar annähernd richtig, doch sind immer einige Fehler zu finden. Dieser Guide richtet sich nach den Informationen aus dem Ultimania Omega Guide, dem Lösungsbuch aus Japan. So wollen wir nun das Verhalten von Yojinbo genauer betrachten.

    Ein Wert im Spiel gibt an, wie gut das Verhältnis zwischen Yuna und Yojinbo ist. Anfangs, also nach dem Anheuern, ist dieser auf 128 und kann sowohl auf 255 steigen als auch bis 0 fallen. Leider kann man diesen Wert im Spiel nicht einsehen. Die folgende Tabelle zeigt, wann dieser Wert steigt und wann er sinkt.

    Der Verhältnis-Wert steigt

    - um 4 wenn Yojinbo Zanmatou einsetzt

    - um 3 bei Wakizashi auf alle Gegner

    - um 1 bei Wakizashi auf einen Gegner

    Der Verhältnis-Wert sinkt

    - um 1 bei Daigoro

    - um 3 wenn man Yojinbo zurückruft, gleich nach dem man ihn beschworen hat

    - um 10 wenn Yojinbo kampfunfähig wird

    - um 20 wenn man ihm 0 Gil zahlt (außerdem verschwindet er so automatisch aus dem Kampf)

    Setzt Yojinbo Kozuka ein, gibt es keine Änderung.

    Manchmal kommt es vor, dass man Yojinbo beschwört und gleich darauf setzt er eine Attacke ein. Die Chance, dass so etwas passiert, beträgt (Verhältnis/1024). Anfangs (mit einem Wert von 128) beträgt die Chance also 12,5% und kann bis zu 25% erhöht werden. Sollte so eine "kostenlose" Attacke stattfinden, wird mittels dieser Formel errechnet, welche Attacke ausgeführt werden soll:

    Beachtet bitte, dass alle Zahlen in den Formeln in diesem Guide, die in eckigen Klammern ([...]) stehen, abgerundet werden, also in jedem Fall die Ziffern hinter dem Kommata wegfallen! "Zufallszahl(...)" ist eine Funktion, die eine zufällige Zahl aus dem Bereich der in Klammern stehenden Zahlen ermittelt.

    F = [Verhältnis/4] + Zufallszahl(0-63)

    Ist F gleich

    • 0-31: Daigoro
    • 32-47: Kozuka
    • 48-63: Wakizashi auf einen Gegner
    • 64-79: Wakizashi auf alle Gegner
    • 80+: Zanmatou oder Wakizashi auf alle Gegner*

    *Zanmatou wird nur bei Gegnern mit einem Zanmatou-Lvl = 1 eingesetzt, ansonsten Wakizashi.

    Setzt er keine "kostenlose" Attacke ein, muss man ihm etwas zahlen. Von hier an spielt ein weiterer Wert eine große Rolle: die Motivation Yojinbos. Yojinbo beginnt jeden Zug mit Motivation = 0.

    1. Als erstes wird die Motivation durch das bezahlte Geld errechnet:
      bezahltes Gil: Motivation1
      0 Gil: keine Motivation, Yojinbo verschwindet
      1-3 Gil: 0
      4-7 Gil: 4
      8-15 Gil: 8
      16-31 Gil: 12
      32-63 Gil: 16
      64-127 Gil: 20
      128-255 Gil: 24
      256-511 Gil: 28
      512-1023 Gil: 32
      1024-2047 Gil: 36
      2048-4095 Gil: 40
      4096-8191 Gil: 44
      8192-16383 Gil: 48
      16384-32767 Gil: 52
      32768-65535 Gil: 56
      65536-131071 Gil: 60
      131072-262143 Gil: 64
      262144-524287 Gil: 68
      524288-1048575 Gil: 72
      1048576-2097151 Gil: 76
      2097152-4194303 Gil: 80
      4194304-8388607 Gil: 84
      8388608-16777215 Gil: 88
      16777216-33554431 Gil: 92
      33554432-67108863 Gil: 96
      67108864-134217727 Gil: 100
      134217728-268435455 Gil: 104
      268435456-536870911 Gil: 108
      536870912-999999999 Gil: 112
    2. Als zweites wird diesem Motivations-Wert ein weiterer Wert zugerechnet, der sich durch den Verhältnis-Wert errechnen lässt.
      Motivation2 = Motivation1 + [Verhältnis/4]
    3. Beim dritten Schritt spielt eure Auswahl eine Rolle, die ihr gemacht habt, als ihr Yojinbo gekauft habt.
      Beachte:
      Option 1: "Als Training für mein Mediumdasein."
      Option 2: "Damit ich Ungeheuer wegfegen kann."
      Option 3: "Um die wahren Feinde zu bezwingen."
      Habt ihr beim Anheuern Option 1 gewählt, wird Motivation3 so errechnet:
      Motivation3 = [Motivation2 * (0.75 + (bezahltesGil * 0.5 / GesamtGil))]
      Wenn ihr nicht die erste Option gewählt habt, ist Motivation3 = Motivation2.
    4. Beim vierten Schritt ist der Zanmatou-Level des Gegners wichtig. Jedes Monster hat so einen Level (auch Monster gegen die man nie Yojinbo einsetzen kann, z.B. im Wasser etc.). Zanmatou-Level gehen von 1 bis 6.
      Habt ihr beim Anheuern von Yojinbo Option 1 oder Option 2 gewählt, geht es so weiter:
      Zanmatou-Lvl: Motivation4
      1: (Motivation3 * 1)
      2: (Motivation3 * 0,5)
      3: (Motivation3 * 0,33)
      4: (Motivation3 * 0,25)
      5: (Motivation3 * 0,2)
      6: (Motivation3 * 0,16)
      Habt ihr Option 3 gewählt, so ist Motivation4:
      bei einem Zanmatou-Lvl gleich 3 oder niedriger:
      (Motivation3 *0,8)
      bei einem Zanmatou-Lvl gleich 4 oder höher
      (Motivation3 *0,4)
    5. Beim fünften Schritt wird geprüft, ob die Ekstase-Leiste von Yojinbo gefüllt ist. Trifft dies zu, so ist Motivation5 = Motivation4 + 20.
      Trifft dies nicht zu, ist Motivation5 = Motivation4.
    6. Schritt sechs zählt eine Zufallszahl zwischen 0 und 63 dazu.
      Motivation6 = Motivation5 + Zufallszahl(0-63)
    7. Schritt sieben entscheidet, welche Attacke ausgeführt wird. Ist Motivation6 = 80 oder höher, wird Zanmatou eingesetzt.
      Wenn dem nicht so ist, werden Schritt 1 - 6 wiederholt, wobei der Zanmatou-Level auf 1 (!) gestellt wird, unabhängig vom tatsächlichen Zanmatou-Level des Gegners.
      So ist
      Motivation1b = Motivation1 (da immernoch mit dem selben Betrag an Gil gerechnet wird)
      Motivation2b = Motivation2 (da Verhältnis gleich ist)
      Motivation3b = Motivation3 (die Option beim anheuern ist dieselbe)
      Wenn Option 1 oder Option 2 beim anheuern ausgewählt wurde:
      Motivation4b = Motivation3b
      Wenn Option 3:
      Motivation4b = (Motivation3b *0,8)
      Wenn Ekstase-Leiste voll:
      Motivation5b = Motivation4b + 20
      Andernfalls:
      Motivation5b = Motivation4b
      Motivation6b = Motivation5b + Zufallszahl(0-63)
      Mittels Motivation6b wird dann die Attacke ermittelt. Beachtet, dass Zanmatou NICHT mehr zur Auswahl steht.
      Motivation6b: Attacke
      64+: Wakizashi gegen alle Gegner
      48-63: Wakizashi gegen einen Gegner
      32-47: Kozuka
      0-31: Daigoro

    Hier ist die Berechnung endgültig abgeschlossen. Falls der Gegner noch lebt, wird Yojinbos Motivation wieder auf Null (0) gesetzt und man muss ihm wieder Gil geben und die Berechnung beginnt von vorne, jedoch gibt es keine Chance auf eine kostenlose Attacke.

    Was ist die beste Option?

    Nun stellt sich bestimmt Einigen die Frage, welche der drei Optionen, die man beim Anheuern von Yojinbo wählen kann, die Beste ist. Anhand der Information dieses Guides kann man sagen, dass dies die dritte Option ist. Bei dieser Option wird beim dritten Schritt die Motivation nicht verändert und man verliert bei Schritt 4 am wenigsten Motivation. Option 1 wäre nur dann zu empfehlen, wenn man sein ganzes Gil hergeben würde und der Zanmatou-Level des Monsters gleich 1 wäre.

    Wie kann man den Verhältnis-Wert am besten erhöhen?

    Um den Verhältnis-Wert zu erhöhen, kann man gegen Monster kämpfen, die einen niedrigen Zanmatou-Level haben. Das sind bspw. alle Monster auf der Stillen Ebene. In diesen Kämpfen gibt man Yojinbo einfach 128 oder 256 Gil, um eine bessere Attacke als Daigoro zu erzielen. Nach einer Weile wird man merken, dass Yojinbo sehr oft "kostenlose" Attacken ausführt, was auf einen hohen Verhältnis-Wert hindeutet.

    Interessantes

    Hat man ein Verhältnis-Wert von 255 und eine gefüllte Ekstase-Leiste, so muss man bei der dritten Option 8.388.608+ Gil zahlen, um zu 100% Zanmatou auszuführen. Dies gilt allerdings nur für Monster mit Zanmatou-Level gleich 4 oder höher. Bei niedrigerem Level genügen bereits 16 Gil um Zanmatou zu garantieren.

    Welchen Zanmatou-Level hat das Monster xyz?

    Level 1: Alle Monster, die im Folgenden nicht aufgezählt werden, sind Level 1.

    Level 2: Barbatus, Behemoth, Königs-Behemoth, Kaktor, Kaktor?, Morbol der Große, Morbol, Wächter: Heiligtum

    Level 3: Adaman Taimai, Anima

    Level 4: Biran, Chocogourmet, AB-Projektileinheit, AB-Siegeleinheit, Efrye, Efrye Altana, Al Bhed-Fänger, Al Bhed-Schießer, Gunohs Tentakel, Geos Geyno, Jajara, Guado-Wache (Macalania), Ghi's Arm, Ghi's Kopf, ??? (Kimahri), Yunalesca, Illumi Varia, Illumi Effektor, Omega Weapon, Vadise, Seymor, Seymor Ultima, Seymor Varia, Seymor Obscura, Sin (Flosse), Sins Schuppenrest (Zanarkand), Sin-Schuppe: Ekyu, Sin-Schuppe: Gunoh, Sin-Schuppe: Ghi, Akravator, Wächter: Heidentum, Sphäromasse, Polyp, Ultima Weapon, Yenke

    Level 5: alle Monsterfarm Kreationen, Braskas Bestia, Ju Pagode

    Level 6: alle schwarzen Bestia

    Die Liste enthält nicht: die besessenen Bestia im letzten Kampf, Der Richter (mind. Level 4)

    Sonstige Quellen:

    * GameFAQs Final Fantasy X Yojimbo FAQ (by jobber2022497)

    * GameFAQs Final Fantasy X Board

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Xell-Dincht   
  • Beiträge: 517
  • Zanmatou funktioniert bei jedem gegner, selbst beim richter. Hab ihn auf der ps2 damals damit gekillt, aber da man nun eh bei jedem char das brett voll machen passts auch so diesmal. Also wenn ihr eh auf platin auf seid und jeden char powern müsst wozu zanmatou. Is dann nur noch ne sache der taktik die man sich von überall holen kann

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Mindi   
  • Beiträge: 158
  • Zanmatou funktioniert bei jedem gegner, selbst beim richter. Hab ihn auf der ps2 damals damit gekillt, aber da man nun eh bei jedem char das brett voll machen passts auch so diesmal. Also wenn ihr eh auf platin auf seid und jeden char powern müsst wozu zanmatou. Is dann nur noch ne sache der taktik die man sich von überall holen kann

    Brett voll geht ja relativ schnell, danach muss man noch alle kleinen Statuswerte gegen 4er austauschen usw. Das hatte ich damals nie gemacht, ich weiß nicht wie zeitaufwendig das ist.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    DefenderOfAll   
  • Beiträge: 6.577
  • Man muss nicht alle austauschen, ich hatte im letzten Run auf PS2 nur die Felder +1 gesprengt (bei den +2 bin ich mir jetzt nicht mehr sicher, weiss aber auch nicht, auf welcher Memorycard das ist) und habe alles gemaxt bekommen.

    Die Anleitungen, die sagen dass man alles unter +4 sprengen soll, beziehen sich auf den Bedarf, wenn man HP-Werte von 99.999 erreichen will.

    Das habe ich auch einmal gemacht, werde das aber nie wieder tun, denn das ist grausame Zeitschinderei.

    Man kann relativ locker jede Schwarze Bestia mit 9.999HP besiegen und der HP-Expander bringt nur Nachteile, da die Heiltränge nur bis 9.999HP heilen und man auf die Basteltechnik von Rikku angewiesen ist.

    Die meisten Ultima-Waffen haben die stärkste Wirkung, wenn die HP voll sind, d.h. geringee HP heisst Schwächung der Waffe. Ausnahme ist Auron.

    Bei 9.999HP können zB Heilwasser etc komplette Heilung heissen und somit ist der Chara, bzw die Truppe auf volle Leistung.

    Wenn man aber von zB 60.000HP auf 99.999HP hochheilen müsste, würde man viele Züge benötigen, oder die Ekstase von Rikku (Potion+Potion).... das ist nicht effektiv.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Mindi   
  • Beiträge: 158
  • Also ist das austauschen der Werte gar nicht sooo schlimm?

    Ich würd die Gegner lieber normal killen... Aber werd ich versuchen meinen Yojimbo nicht wieder zu versauen lol. Allein schon weil das Lustig ist wenn man ihn ruf und instant Zanmatou macht xD Also bei kleinen Gegnern.

    Wenn ich mich recht erinnere habe ich damals die "normalen" schwarzen Bestia alle normal gekillt und dann beim Yojimbo aufgegeben. Da hatte ich immer nur die ersten 2 oder so geschafft.. naja

    Vielen Dank übrigens DefenderOfAll für die Informationen in deinem 1. Beitrag hier, sowas habe ich gesucht und dank dir nun gefunden :)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Shakyor   
  • Beiträge: 3.895
  • Also ist das austauschen der Werte gar nicht sooo schlimm?

    Ich würd die Gegner lieber normal killen... Aber werd ich versuchen meinen Yojimbo nicht wieder zu versauen lol. Allein schon weil das Lustig ist wenn man ihn ruf und instant Zanmatou macht xD Also bei kleinen Gegnern.

    Wenn ich mich recht erinnere habe ich damals die "normalen" schwarzen Bestia alle normal gekillt und dann beim Yojimbo aufgegeben. Da hatte ich immer nur die ersten 2 oder so geschafft.. naja

    Vielen Dank übrigens DefenderOfAll für die Informationen in deinem 1. Beitrag hier, sowas habe ich gesucht und dank dir nun gefunden :)

    Du hast alle anderen Bestia geschafft außer Yojinbo ? Diesen nur 2mal ?

    Yojinbo ist einer der einfachsten Bestian, und wenn du den schon 2mal geschafft hast, wo war das Problem bei den anderen Kämpfe ? Da ändert sich nichts...:emot-raise:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    DefenderOfAll   
  • Beiträge: 6.577
  • Zumal man bei ihm jederzeit speichern kann, nur darf man zwischen den 5 Kämpfen nicht das Gebiet verlassen und Zufallskämpfe sind deaktiv (wobei die dann eh nichts mehr machen).

    Möglicherweise war Mindi auf ein paar Recourcen angewiesen, die ausgegangen sind.

    Naja, das Maximieren ist schon ein gewisser Zeitaufwand, aber die verbringt man in der Monsterfarm mit Farmen von GIL und Sphäroiden, wenn man es sich interessant halten will, dann muss man ein wenig die Gegner variieren (soweit das mit nicht voll ausgebildeten Charas geht).

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    xXKoZXx   
  • Beiträge: 712
  • Zumal man bei ihm jederzeit speichern kann, nur darf man zwischen den 5 Kämpfen nicht das Gebiet verlassen und Zufallskämpfe sind deaktiv (wobei die dann eh nichts mehr machen).

    Möglicherweise war Mindi auf ein paar Recourcen angewiesen, die ausgegangen sind.

    Naja, das Maximieren ist schon ein gewisser Zeitaufwand, aber die verbringt man in der Monsterfarm mit Farmen von GIL und Sphäroiden, wenn man es sich interessant halten will, dann muss man ein wenig die Gegner variieren (soweit das mit nicht voll ausgebildeten Charas geht).

    Viel mit variieren ist da aber auch nicht unbedingt, wenn ich da an die Glückssphäros denke. Zu Beginn braucht man ja wenigstens noch Fortuna-Sphäros, aber trotzdem kämpfst du dann irgendwann über 80 mal nur gegen den Erdfresser (wenn du 7 Chars ausbauen willst). Auch wenn er mit dem Erhabenheits/Angriffs-T Trick relativ einfach umzuhauen geht (hab das erst nach ca. 40 Durchgängen mitbekommen xD)

    Und Ressourcen braucht man für Yojinbo auch nicht ^^ Das einzig nützliche ist Auto-Hast. Sonst immer mit Rapidschlag drauf und kurz bevor er am Zug ist Bestia rufen etc. So musst du keine Items anwenden, weil du keinen Schaden auf die Chars bekommst. Und bei 2-3 Bestia Opfern pro Kampf, sind auch mal 3 Kämpfe gegen Yojinbo drin, ohne den Speichersphäro aufzusuchen ^^

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    DefenderOfAll   
  • Beiträge: 6.577
  • Mit Recourcen dachte ich auch nur an Gil.... für zwei dreimal Zanmatou kanns reichen, für den Rest fehlt dann die Kohle.

    Ich habe Yojinbo jetzt immer mit einer Rikku im Team gemacht, die kein Glück gelevelt hatte (ca 19 Glück).... sie hat Support geliefert, während die beiden anderen mit 255 Abwehr, Auto-Protes und Abwehr +20% jedes Wakizashi überlebt haben und die grobe Arbeit verrichten konnten. Man muss bei Yojinbo nur auf Brecher (Wurfklinge) und Versteinerung (Daigoro) achten, ansonsten für die Angreifer halt auf mindestens 120 oder besser mehr Glück.

    Angriffs-T wird schon ziemlich runtergezogen je Hit, das macht keine 12mal 99.999HP Schaden, das war deutlich weniger, aber immer noch ein Zeitgewinn.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Dini_at_home_400   
  • Beiträge: 1.945
  • Ich hab mal irgendwo am Rande gelesen, man kann den Jojinbo farmen, indem man ihn z.B. 4 mal bekämpft, das Gebiet verlässt um ihn dann erneut 4 mal zu bekämpfen. Hat das einer von euch schon mal gemacht bzw. wozu sollte man den farmen?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    DefenderOfAll   
  • Beiträge: 6.577
  • Habe ich unzählige Male gemacht....

    früher, um an Rüstungen zu kommen, die HP-Expander und Schleife haben, aber HP-Expander macht das Leben nur schwer.

    In der HD-Version habe ich den ein bisschen gefarmt, um ein paar Dunkelkristalle zu bekommen. Mit der richtigen Mannschaft ist er recht einfach.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Dini_at_home_400   
  • Beiträge: 1.945
  • Habe ich unzählige Male gemacht....

    früher, um an Rüstungen zu kommen, die HP-Expander und Schleife haben, aber HP-Expander macht das Leben nur schwer.

    In der HD-Version habe ich den ein bisschen gefarmt, um ein paar Dunkelkristalle zu bekommen. Mit der richtigen Mannschaft ist er recht einfach.

    AHA ^^ ist dann beides auf der Rüstung oder bekommt man auch Schleife ohne HP Expander weil Schleife wäre schon cool. Ich bin auf der PS 2 Version der Schleife hinterhergejagt weil egal wo angegeben war, da bekäme man mit Glück so eine Rüstung, kam nichts! Und jetzt hab ich auch nur Material für eine Schleife und das reicht ja bei Weitem nicht aus!!!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    DefenderOfAll   
  • Beiträge: 6.577
  • Man bekommt allerlei Variationen, das dauer recht lange bis das kommt, was man sich wünscht.... oft mit zB Fluch-Wall etc pp, das sind dann Sachen zum Verkaufen gewesen.

    Das ist wirklich sehr mühsam, da es dann ja auch noch für bestimmte Charaktere sein soll, insofern kann ich niemanden dazu raten. Vielleicht mal ein bisschen rumprobieren und einige Extrarunden machen, so auf Gutglück, aber bloss nicht gezielt farmen... mir fehlten so 12 Dunkelkristalle, also nur ein paar Runden mit dem Schwarzen Yojinbo, das war akzeptabel für mich, aber Rüstungen farmen mach ich nie mehr.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Dini_at_home_400   
  • Beiträge: 1.945
  • Ich hab da auch keine Lust drauf aber ich such gerade nach der "optimalen" Rüstung für Alle, so es die gibt. Hab das auch schon im Allgemeinen gepostet. Ich würde halt gerne nur einmal Rüstungen für alle Chars bauen und nicht zwei oder dreimal weil das Resourcen farmen nicht leicht ist und sehr sehr zeitaufwendig.

    Ich liebäugel mit Rüstungen die Schleife, Auto-Hast, Auto-Protes und Abwehr +20 besitzen. Oder halt vielleicht Stein-Wall statt Schleife oder evtl. Auto-Phönix...bin mir da noch unsicher was am schlausten ist. :)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    DefenderOfAll   
  • Beiträge: 6.577
  • Ohne Schutz gegen Stein gehst du ein hohes Risiko ein, welches zwar meistens auch kontrollierbar ist, aber wenns dann kommt, kann es dicke enden.

    Hatte das damals beim Bahamuth, dass er mit einem Impuls alle drei versteinert hat.... Ende.

    Andere Gegner, zB Yojinbo, Anima etc können versteinern, wenn gleichzeitig ein Brecher da ist, oder ein Angriff darauf erfolgt, zerplatzt der Charakter und man hat nur noch zwei im Spiel. Wenn man aber die Gegner gut kennt, kann man das meistens mit Schutzbestia etc umgehen.

    Beim Richter würde ich nicht auf Abwehr+20% verzichten wollen, zumindest für die Anfangsphase, später hilft das nicht wirklich, aber am Anfang macht er einen Angriff auf die ganze Truppe, die ohne Abwehr+20% bei jedem >10.000HP Schaden macht.

    Den Nachteil bekommt man kaum wieder hin, auch wenn vorher Schutzengel auf allen war, aber den Schutz muss man dann erst wieder herstellen etc pp , das macht halt etwas mehr Stress.

    Später macht er nur noch Angriffe auf einen einzelnen Charakter, bei Auto-Protes, Abwehr+20% und Abwehr 255 machte das auf diesen Chara >12.000HP Schaden, der musste dann wiederbelebt werden, wird damit aber auch die Brecher alle los.

    Bin jetzt aber auch nur damit beschäftigt, beim Richter Super-Sphäroiden zu farmen, damit ich nicht weiter Glücksphäroiden holen muss.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Dini_at_home_400   
  • Beiträge: 1.945
  • Sowas in der Art dachte ich mir eben auch schon deswegen mach ich mir auch gerade ausführlich Gedanken um meine Rüstungen...in meiner PS 2 Zeit hab ich bei dem schwarzen Magus Trio aufgegeben...diesmal möchte ich bis zum bitteren Ende durchziehen. ^^ Aber vorher muß ich noch durch 20! (oh herrjehmineee) Blitzball Spiele durch für Wakkas Siegel und so langsam dauert mir das Blitzballen ein bisschen zu laaange...aber da muß ich jetzt durch um endlich ALLE Solaris Waffen fertig zu haben! :)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Oekie   
  • Beiträge: 25
  • Ich hab mal gehört das Yojinbo Zanmatou davon abhängt wie viel Geld man ihm gibt. Und wenn man ihm eben 100% des Geld gibt wird Zanmatou sehr wahrscheinlich ausgelöst.

    Dadurch spielt es auch keine Rolle wie viel Geld man hat, wenn man nur 10 hat und ihm alles gebe sind das ja trotzdem 100%.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    DefenderOfAll   
  • Beiträge: 6.577
  • Kommt nicht ganz hin.

    Das Verhältnis zwischen Geld in Besitz und dem, was man gibt, spielt nur unter bestimmten Umständen eine Rolle. Wenn man Yojinbo anwirbt, hat man drei Optionen.... i.d.R. entscheidet man sich für die dritte Option, (die wahren Feinde zu besiegen) - in dem Fall spielt dieses Geld-Besitz-Geben-Verhältnis aber keine Rolle.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    ×