Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Fatman1407

Resident Evil Retribution

Recommended Posts

Fatman1407   
  • 1095 posts
  • Hallo, ich hab mir überlegt mach mal ein Thema zum kommenden Film Resident Evil Retribution.

    Hier könnt ihr über alles diskutieren, denn man weis ja schon so einiges über denn Film zb wer alles mit spielen wird usw.

    Bisher haben in Resident Evil Filmen diese Charaktere mit gespielt:

    Albert Wesker

    Chris Redfield

    Claire Redfield

    Jill Valentine

    Ada Wong

    Fehlen tuhen noch:

    Rebecca Chambers

    Rebecca Chambers muss meiner Meinung nach NIE in irgendeinem Film vorkommen denn so besonderst ist sie nicht gerade, aber nice währe es natürlich.

    Kurze Frage an euch was denkt ihr wieso lebt der Typ vom ersten Teil wieder, also der schwarze mit der Glatze wo im ersten Teil eigentlich im Laserraum drauf gegangen ist (haltet denn Trailer bei Minute 0:43 an da seht ihr ihn)

    Also was haltet ihr vom neuen Film ?? Also ich finde ihn interessant, aber ganz besonderst bin ich gespannt ob er besser wird als Afterlife denn Afterlife war bis jetzt der zweitbeste.

    ,,So hab gerade heraus gefunden das Barry Burton und Leon S Kennedy definitiv dabei sind,,

    [url=http://www.youtube.com/watch?v=A2_wup1YOqA]Resident Evil 5 RETRIBUTION - Offizieller Trailer (DEUTSCH) - Ab 20. September im Kino! - YouTube[/url]

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Fler-7   
  • 5280 posts
  • Rebecca Chambers muss meiner Meinung nach NIE in irgendeinem Film vorkommen denn so besonderst ist sie nicht gerade, aber nice währe es natürlich.

    Kurze Frage an euch was denkt ihr wieso lebt der Typ vom ersten Teil wieder, also der schwarze mit der Glatze wo im ersten Teil eigentlich im Laserraum drauf gegangen ist (haltet denn Trailer bei Minute 0:43 an da seht ihr ihn)

    Also was haltet ihr vom neuen Film ?? Also ich finde ihn interessant, aber ganz besonderst bin ich gespannt ob er besser wird als Afterlife denn Afterlife war bis jetzt der zweitbeste.

    für mich ist Rebecca eine der besten charaktere und ich fände es gut sie mal in ein film zu haben.

    warum der wieder lebt weiß ich nicht denke mal das der geklont wurde oder so was die schwarz haarige aus den ersten teil ist ja auch wieder da bei.

    Afterlife der zweit beste? ich fand den bis jetzt am schlechtesten hoffe der hier wird besser aber ich warte viel mehr auf den animierten film als auf den hier.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Fatman1407   
  • 1095 posts
  • Ha ha in dem Film hatt Barry wohl nicht nur ne große Knarre:biggrin5: schaut euch mal die Schuhe an, also ich hab ja schon Platfüße aber das ist mindetens Größe 50:smile:

    Was ich leider schade finde ist das der Shauspieler von Barry leider so garnicht passt, denn denn Typen kenne ich meistens von Rollen wo er einen Russen spielt oder so ähnlich und vom Aussehen her ist er auch ziemlich das Gegenteil zu Barry man muss einfach mal auf die Haare kucken denn Blond ist das nicht unbedingt:smile:

    ABER Leon haben sie extrem gut getroffen.

    [url=http://www.youtube.com/watch?v=MxoPl_aCgvs]Resident Evil Retribution (Ada, Leon, Barry) - YouTube[/url]

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    HellKaiser   
  • 3051 posts
  • Ganz ehrlich? Ich finde die gesammte Resident Evil Real verfilmung schlecht. Deshalb freue ich mich selbstverständlich nicht auf den neuen Film. Meiner Meinung nach, zerstört diese Film Reihe jeden Original Resident Evil Charakter bis auf die Grundstruktur. Vorallem von Charakter her kann ich keinen von denen, mit ihrem game Pendant identifizieren. Und die meisten auch von aussehen her nicht. Wenn ich mir z.b das Video anschaue das Fatman1407 gepostet hat, werde ich nur bestätigt. Weder Leon (der einer meiner lieblings Charaktere ist) noch Berry sehen ihrem Game Pendant nicht wirklich ähnlich. Ada wurde einiger maßen gut getroffen, aber das wars auch schon. Anschauen werde ich ihn mir, allerdings nicht im Kino, denn das geld ist es mir nicht Wert. Ich freue mich eher auf Resident Evil: Demnation, da ich finde das die Animations Filme um längen besser sind.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Fatman1407   
  • 1095 posts
  • Ok deine Meinung kann ich vollkommen verstehen denn ich finde auch das der Computer ANimierte Film Degernation bis her der beste ist.

    Einfach vom Fealing her zb gefällt mir Degernation am besten.

    Aber ich sag mal so nach Retribution wird höchstwahrscheinlich nur noch 1 Film kommen bis die Reihe beendet wird und dann wird man sich villeicht nur noch auf Computer Animierte Filme konzetrieren.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Fler-7   
  • 5280 posts
  • Ganz ehrlich? Ich finde die gesammte Resident Evil Real verfilmung schlecht. Deshalb freue ich mich selbstverständlich nicht auf den neuen Film. Meiner Meinung nach, zerstört diese Film Reihe jeden Original Resident Evil Charakter bis auf die Grundstruktur. Vorallem von Charakter her kann ich keinen von denen, mit ihrem game Pendant identifizieren. Und die meisten auch von aussehen her nicht. Wenn ich mir z.b das Video anschaue das Fatman1407 gepostet hat, werde ich nur bestätigt. Weder Leon (der einer meiner lieblings Charaktere ist) noch Berry sehen ihrem Game Pendant nicht wirklich ähnlich. Ada wurde einiger maßen gut getroffen, aber das wars auch schon. Anschauen werde ich ihn mir, allerdings nicht im Kino, denn das geld ist es mir nicht Wert. Ich freue mich eher auf Resident Evil: Demnation, da ich finde das die Animations Filme um längen besser sind.

    Ich fand die filme bis jetzt gut nur Aftelife fand ich schlecht. Ich muss aber sagen man darf die filme nie mit dem spiel vergleichen den ein film ist ein film und ein spiel ist ein spiel. Ich kann mich da nur dem anschliessen was die macher von dem Silent Hill film im making of sagen und zwar man kann ein film nie so rüber bringen wie ein spiel. das verstehe ich voll den eim spielen hat man ein ganz anderes gefühl als beim filme kucken. aber ich finde auch das die alle fehl besetzt sind selbst Ada aber Leon der auch einer meiner lieblings charaktere ist geht in den film gar nicht. und auch wenn ich die film reihe bis jetzt ok fand finde ich auch die animations filme um längen besser.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Steph   
  • 4067 posts
  • Ich fand die filme bis jetzt gut nur Aftelife fand ich schlecht. Ich muss aber sagen man darf die filme nie mit dem spiel vergleichen den ein film ist ein film und ein spiel ist ein spiel. Ich kann mich da nur dem anschliessen was die macher von dem Silent Hill film im making of sagen und zwar man kann ein film nie so rüber bringen wie ein spiel. das verstehe ich voll den eim spielen hat man ein ganz anderes gefühl als beim filme kucken. aber ich finde auch das die alle fehl besetzt sind selbst Ada aber Leon der auch einer meiner lieblings charaktere ist geht in den film gar nicht. und auch wenn ich die film reihe bis jetzt ok fand finde ich auch die animations filme um längen besser.

    Den Satz höre/lese ich auch so oft und dennoch macht dieser Wink, die Filmreihe nicht besser :smile: Der Film soll ja auch seine eigenen Wege gehen, Silent Hill tut dies ja auch in einigen Punkten. Aber auch als eigenständiger Film, weit weg von der Spielreihe, ist dies einfach nur schreckliches, stumpfes und meiner Meinung nach dummes Action-Kino!

    Vor allem Afterlife hat gezeigt, dass Paul W. S. Anderson einfach nur ein Durchschnitts-Regisseur und Drehbuchautor ist. Er lässt jeden Schauspieler absolut emotionlos wirken. Ich erinnere hier nur an Claire und Chris in RE:Afterlife, eine schlechtere Schauspieleistung hab ich lang nicht gesehen. Wobei hier auch einfach das schwache Drehbuch seinen Teil dazu beigetragen hat. Auch die Fortsetzung wird sicher kein Brüller, schon im Trailer kann man unnötige Szenen erkennen, die hier nur wegen 3D eingebaut wurden.

    Ich schalte gerne mal mein Gehirn auf Leerlauf im Kino, aber bei dieser Filmreihe muss man eigentlich den ganzen Kopf an der Kinokasse abgeben. Stumpfes Action-Kino ist okay, aber auch hier gibt es eben Grenzen :)

    Dies ist nur meine Meinung dazu und nein, diese ist nicht geprägt davon, weil ich Fan der Spielreihe bin, sondern weil ich Fan von guten Filmen bin ;)

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Fler-7   
  • 5280 posts
  • Den Satz höre/lese ich auch so oft und dennoch macht dieser Wink, die Filmreihe nicht besser :smile: Der Film soll ja auch seine eigenen Wege gehen, Silent Hill tut dies ja auch in einigen Punkten. Aber auch als eigenständiger Film, weit weg von der Spielreihe, ist dies einfach nur schreckliches, stumpfes und meiner Meinung nach dummes Action-Kino!

    Vor allem Afterlife hat gezeigt, dass Paul W. S. Anderson einfach nur ein Durchschnitts-Regisseur und Drehbuchautor ist. Er lässt jeden Schauspieler absolut emotionlos wirken. Ich erinnere hier nur an Claire und Chris in RE:Afterlife, eine schlechtere Schauspieleistung hab ich lang nicht gesehen. Wobei hier auch einfach das schwache Drehbuch seinen Teil dazu beigetragen hat. Auch die Fortsetzung wird sicher kein Brüller, schon im Trailer kann man unnötige Szenen erkennen, die hier nur wegen 3D eingebaut wurden.

    Ich schalte gerne mal mein Gehirn auf Leerlauf im Kino, aber bei dieser Filmreihe muss man eigentlich den ganzen Kopf an der Kinokasse abgeben. Stumpfes Action-Kino ist okay, aber auch hier gibt es eben Grenzen :)

    Dies ist nur meine Meinung dazu und nein, diese ist nicht geprägt davon, weil ich Fan der Spielreihe bin, sondern weil ich Fan von guten Filmen bin ;)

    hatte den satz auch nur noch mal erwähnt weil es halt leute gibt die das vergleichen und das sollte man nicht tun egal ob der film jetzt gut oder schlecht ist. und ich selbst finde die Resi filme jetzt auch nicht so gut aber man kann sie sich halt mal an kucken und deshalb finde ich die filme so voll ok. ;)

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Elaine_Marley   
  • 311 posts
  • Ich freue mich total auf den Film und als ich gelesen hab, dass Leon dieses mal auch dabei ist, war die Freude noch größer.... doch als ich dann Fotos sah mit wem er besetzt wurde war ich doch etwas enttäuscht. Komme jetzt grad nicht auf den Namen des Schauspielers, aber erstens sieht er viel zu alt für Leon aus und zweitens fehlt ihm generell die Ähnlichkeit. Von der Frisur mal ganz abgesehen... Da hätte es sicher andere Möglichkeiten gegeben. Naja ich lass mich gerne eines besseren belehren. Vilt überzeugt er ja durch seine schauspielerischen Fähigkeiten

    Achja und klasse dass Rain wieder mit von der Partie ist :-)

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Kumbao   
  • 2385 posts
  • Ich finde es ulkig, dass es immer noch Leute gibt, die Paul W. S. Andersons Resident Evil Reihe mit der Urreihe vergleichen. Nach fünf Teilen müsste doch mal klar sein, dass außer den Namen einiger Protagonisten so rein gar nix mit den Videospielen zu tun haben.

    Johann Urb ist 35. Leon S. Kennedy 27. So what? Dafür war der Darsteller von Wesker mindestens zehn Jahre zu jung. Ausgleichende Gerechtigkeit :P

    Aber wie gesagt, der Leon in RE5 wird unter Garantie gerade mal gar nix mit seiner Vorlage zu tun haben.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    jarko   
  • 5844 posts
  • wurde ja zeit,das es endlich mal ne tread für den film gibt... also ich freu mich drauf.. ich gehöre anscheind zu den wenigen leuten,die die filmereihe grösstenteils gut fand.klar hatte jeder film so seine schwächen,aber in dem genre des zombiemovies darf mann glaub ich auch keine grossen "charakterstudien" erwarten..

    wie oben schon gesagt wurde,is die filmreihe eine eigenständige reihe und nicht mehr mit der spielereihe zu vergleichen und deshalb darf mann auch nicht mehr allzuviele vergleiche ziehen..

    zu der frage im 1post "warum der schwarze mit der glatze( seine name war "ONE") wieder im film is,kann mann schlicht und einfach damit beantworten,das er genauso geklont wurde wie alice bzw der charakter "rain"..

    in den trailern hat mann ja schon einiges gesehen,sein es auftritte einiger mutanten bzw charaktere aus den spielen. wie gesagt ich freu mich auf den film...

    EDIT: so wies aussieht wurde auch carlos geklont... kommt also zu ner "reunion"...

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    nshero   
  • 1807 posts
  • Ich fand die Filme auch nice, vor allem Afterlife. Kann gar nicht nachvollziehen, wieso alle den (bzw. die) so schlecht fanden. Klar ist das insgesamt größenteils ein Action Spektakel, aber mich hat's immer sehr gut unterhalten. Weis man denn schon so ungefähr, wann der neue Teil erscheint?

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Diddi89   
  • 2162 posts
  • ich fand Afterlife sogar den besten Titel der Reihe!

    Und ja bei Video/Film Umsetzungen wird sowieso nur gemeckert...

    Wenn ich bedenke wie oft REsident Evil 1 als Flop des Tages ausgeziechnet wurde :D und ich fand ihn trotzdem Klasse ^^

    Auf Retribution freue ich mich schon aus Prinzip :) Rain is BACK!!!! YES!

    Resident Evil und Underworld werden für mich wohl immer TOP bleiben :)

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    darkfortune   
  • 1564 posts
  • Nun Afterlife ist mit Abstand der beschissenste Resi. Ich bin generell von den Filmen nicht angetan.. Gott bewahre was die zum Beispiel aus Nemisis gemacht haben. Aber wenigstens waren sie durch die Action und Darstellung noch echt in Ordnung. In Afterlife ist meiner Meinung nach gar nichts mehr vorhanden oder einfach nur lächerlich ü ertrieben. Von den dialogen und der Blödheit der meisten Darsteller will ich gar net reden...

    Hoffe das der Neue besser wird. Schlechter geht nimmer...

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Diddi89   
  • 2162 posts
  • Nun Afterlife ist mit Abstand der beschissenste Resi. Ich bin generell von den Filmen nicht angetan.. Gott bewahre was die zum Beispiel aus Nemisis gemacht haben. Aber wenigstens waren sie durch die Action und Darstellung noch echt in Ordnung. In Afterlife ist meiner Meinung nach gar nichts mehr vorhanden oder einfach nur lächerlich ü ertrieben. Von den dialogen und der Blödheit der meisten Darsteller will ich gar net reden...

    Hoffe das der Neue besser wird. Schlechter geht nimmer...

    Na dann kannste dir ja das Kinogeld sparen, ist doch auch ein Vorteil ;) und am besten gar keinen Resi Film mehr gucken, dann wirst du nicht enttäuscht :)

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    jarko   
  • 5844 posts
  • ich fand Afterlife sogar den besten Titel der Reihe!

    Und ja bei Video/Film Umsetzungen wird sowieso nur gemeckert...

    Wenn ich bedenke wie oft REsident Evil 1 als Flop des Tages ausgeziechnet wurde :D und ich fand ihn trotzdem Klasse ^^

    Auf Retribution freue ich mich schon aus Prinzip :)Rain is BACK!!!! YES!

    Resident Evil und Underworld werden für mich wohl immer TOP bleiben :)

    nicht nur sie....:J:

    kann mich deinem post nur anschliessen... ich bin auch grosser fan von den RE filmen..

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Fler-7   
  • 5280 posts
  • Nun Afterlife ist mit Abstand der beschissenste Resi. Ich bin generell von den Filmen nicht angetan.. Gott bewahre was die zum Beispiel aus Nemisis gemacht haben. Aber wenigstens waren sie durch die Action und Darstellung noch echt in Ordnung. In Afterlife ist meiner Meinung nach gar nichts mehr vorhanden oder einfach nur lächerlich ü ertrieben. Von den dialogen und der Blödheit der meisten Darsteller will ich gar net reden...

    Hoffe das der Neue besser wird. Schlechter geht nimmer...

    als ich Afterlife das erste mal gesehen hab fand ich ihn langweilg hab ihn gestern aber noch mal gekuckt und fand ihn jetzt schon etwas besser aber ich stimme dir zu das es der schlechteste Resi film ist. die andern 3 finde ich sind aber gut filme und der beste Resi ist immer noch Degenaration. deshalb freue ich mich auch mehr auf Damnation als auf Retribution.

    ach und niemand ist zurück das sind nur klone von den. ;)

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Black-Devil87   
  • 36 posts
  • ich muss sagen der erste war noch am dichdesten dran am original aber auch nur höchstens zu 50% der zweite weiss nicht schlecht zu sagen von der atmo her war er zwar nicht schlecht aber da hätte man mehr draus machen können die anderen drei teile sind ein totaler ausfall und was mich bei den filmen am meisten nervt ist das die rollen der original helden der serie total in den hintergrund gestellt wurden und diese was ich ne schweinerei finden sogar teilweise gestorben sind zb.carlos, berry, anscheinend chris und jill auch weil sie im neusten film nicht mehr zu sehen sind .

    Dazu kommt noch was garnicht geht das nicolai als guter dargestellt wurde obwohl er zu den bösen buben gehört und der absolute reinfall war nemesis der einfach nur ein billiges kostüm war wo sich jemand reingezwenkt hatt anstatt nemesis als animation darzustelle, war den wohl zu aufwendig die hätten mal lieber romero den film machen lassen sollen der hätte laut drehbuch alles einz zu einz umgesetzt aber da die ja alle nur auf schnelles kapital aus sind um resident evil für alle zu vermarkten kamm son müll bei raus echt schade um den ruf des originals capcom hätte nimals die rechte dafür geben dürfen echt die ruinieren ihr eigenes image von ihrer serie

    Vorheriger Post um 14:54

    Post hinzugefügt um 15:04

    54084.png?time=134875064554084.png?time=219ed5cfdc641c138e94edc7015f8ae6ich finde einfach nur für die die die spiele nicht kennen und erst den film schauen sagen die dan zum spiel das es scheiße ist und das hab ich schon bei mehreren leuten bemerkt die ich kenne. das is einfach nur fakt das capcom darüber nicht nachgedacht hatt naja der 5.teil des original war ja auch nicht wirklich berauschend gut warscheinlich haben die filme selbst die spiele rheie dazu getrieben mehr aud action zu setzten anstatt auf storie ich hoffe bloß der sechste teil wird besser

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    HurricanMHFO   
  • 149 posts
  • Hab mir den Film heute auch angeguckt... Sienna Guilorry hammer geil als Jill Valentine *.* ..der Rest des Films wahrlich enttäuschend- die Helden laufen eigentlich nur von Raum zu Raum und ballern alles weg was ihnen in den Weg kommt.

    Zum Ende hin steigert sich der Film etwas, der Kampf mit Alice und Jill ist wirklich das Highlight (auch das Einzige)!

    Ansonsten: Story eigentlich = Null, ausser den Namen und den Outfits der Charaktere hat es wirklich fast nichts mehr mit den genialen Videogamevorbildern zu tun.

    Extinction und Afterlife haben mir dann doch etwas besser gefallen! ;)

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    ×