Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 91.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Marc

Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe

Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe  

36 members have voted

  1. 1. Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe

    • 1 - sehr leicht
      0
    • 2
      0
    • 3
      0
    • 4
    • 5 - mittel
      0
    • 6
    • 7
      0
    • 8
    • 9
    • 10 - sehr schwer
    Durchschnitt: 9.31


Recommended Posts

 

BITTE VOR DEM ABSTIMMEN LESEN!

Hallo Community,

hier könnt ihr die Schwierigkeit der platinum01.png Platin-Trophäe für dieses Spiel bewerten.

  • Voraussetzung dafür: Ihr solltet Platin erreicht haben, es zählt aber auch wenn ihr das Spiel gespielt habt und leider an Platin gescheitert seid. Schreibt auch bitte einen Post mit einer Begründung dazu.
  • Erläuterung zur Bewertung: Es geht um die Schwierigkeit der Platintrophäe (des Hauptspiels, ohne DLC), nicht aber um die Durchschnittsschwierigkeit. Wenn also beispielsweise 95% der Trophäen total leicht (= 1) sind, aber nur eine einzige Trophäe extrem schwer (= 10), dann sollte nicht der Mittelwert (= 5), sondern der höchste Wert (10) für die Abstimmung genommen werden. Wenn man an der Platin gescheitert ist, ist selbstverständlich mit 10 abzustimmen.
  • Regeln für den Thread: Hier geht es ausschließlich um die Bewertung und die dazugehörige Begründung. Diskussionen und Fragen jeglicher Art sind hier unerwünscht, nutzt dafür bitte den allgemeinen Thread. Solltet ihr eine Diskussion entdecken, dann mischt euch da bitte nicht ein, sondern meldet sie kurzerhand mit dem report.gif-Button.
  • Hinweis: Da in der Vergangenheit zu viele Fake-Votes abgegeben wurden, sind diese Umfragen nun öffentlich. Da sowieso jeder einen Beitrag mit seiner Begründung dazuschreiben sollte, dürfte das kein Problem sein.

Euer

Trophies-PS3.de-Team

Das Team unterstützen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

hab zwar (noch) nich platin xD aber von mir ne 10 wenn nich sogar eine 11,25 Sehr Sehr Schwer... und wehe hier schreibt jemand “ na so schwer nu auch wieder nich" fazit : nur für leute die nich schnell ausflippen und zeit haben ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

definitiv 10. ich finde dass die ganzen trophäen außerhalb der hauptstory sau schwer sind...

alleine schon für den dungeon muss man sich massiv aufleveln um irgendwie eine chance gegen die bosse dort drin zu haben und selbst dann braucht man teilweise viel glück. die schwierigkeitsgrade nach dem ersten mal durchspielen sind auch echt heftig weil man nach 3 schlägen von den meisten viechern gleich am anfang weggeklatscht wird und man keine heilsachen kaufen kann.

dann die synthese sachen sind stark zeitaufwendig da man auch erst den dungeon durchmachen muss damit man den einen skill für arumat bekommt womit man items vermehren kann, da es items gibt die man nur 1 mal im spiel bekommt ( wenn man das vorher nich weiss, haut man ausversehen eines der teile schon raus und man kann von vorne anfangen )

die kampftrophäen dauern auch ewig da es 1000nde gibt.. jeder charakter hat zig dinger und man muss mit jedem char alle kampftrophäen freischalten, was auch sehr sehr zeitaufwendig ist. dann kommt noch die arena dazu.. weiter als platz 3 bin ich da noch nich gekommen da meine chars einfach zu wenig schaden machen.. da muss man schon einen perfekten arumat oder Meracle haben da das die 2 chars sind die am meisten dmg reinhauen können.. ich bevorzuge aber meracle da sie verdammt schnell ist.

ich glaub ich könnte die liste ewig weiterführen..

wenn man die schwierigkeit mit final fantasy 13 vergleichen würde, würde ff 13 eine glatte 1 bekommen und star ocean ne 15...

ich bin jetz bei rund 120 spielstunden und hab erst 44%. das is depremierend :-P ich gebs aber nich auf.. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Yoah, auch von mir eine 10 - Ich kann mich da nur meinen Vorrednern

anschliessen. Das Game hat enorm fordernde Bossgegner und alleine bei den

900! Battle-Trophies, die es zu holen gilt, sind richtige Hammer dabei. Und

dann gibt es die mind. 3, besser 4 Spieldurchläufe, die man in jedem Fall bis

zum höchsten Schwierigkeitsgrad durchspielen muss. Alleine jetzt hänge ich

schon ca. 250 Spielstunden insgesamt an dem Game - Und habe bereits

mind. 150 weitere Stunden eingeplant! Wer weiss, vielleicht auch noch einige

mehr! Im Bereich der RPGs auf jeden Fall das Härteste, was ich bisher hatte

(zur Einordnung: Ich habe bereits unter Anderem Final Fantasy, Sacred 2,

Fallout und selbst Demon Souls auf Platin gebracht!)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Diese Bewertung ist denke ich sehr viel interessanter als die Zeitbewertung. In diesem Spiel scheiden sich die Geister, denn hier stellt sich die Frage: Darf die Länge eines Spiels in die Schwierigkeitsbewertung mit einfließen?

Ich sage ganz klar: NEIN

Sicher ist es für viele Leute schwer, eine Platin in einem Spiel zu holen, dessen Zeitaufwand enorm hoch ist. Aber Zeit aufwand ist keine Schwierigkeit. Schwierigkeit beginnt, wenn dem Spieler die Fähigkeit fehlt, bestimmte Stellen im Spiel zu meistern oder gar das Spiel zu beenden. Zeitaufwand ist eine Kopfsache. Zeitaufwand ist eine Sache, wo jeder frei entscheiden kann, wieviel er in ein Spiel investiert. Und deswegen fließt der Zeitaufwand nicht bei mir mit in die Bewertung ein.

Was also ist am Spiel nun schwer. Im Grunde fast gar nichts. Fangen wir mit den Schwierigkeitsgraden an. Keiner von den 4 Schwierigkeitsgraden stellt eine wirkliche Herausforderung dar. Selbst der Chaosmodus ist ohne größere Mühe schaffbar, wer es sich aber noch einfacher machen will, der holt sich in den niedrigeren Schwierigkeitsgraden den Ashley-Kristall und rennt quasi einfach so durch das Spiel.

Viele andere Trophäen(Finalsequenzen, Item creation, Schatzkisten finden) erfordern nur akribisches Listen abarbeiten. Wer es ohne Listen schaffen will, ok, der wird es schwer haben, aber das hab selbst ich nicht gemacht;).

Celeste-Bezwinger und Ätherhenker sind auf dem niedrigsten Schwierigkeitsgrad machbar.

Das einzige schwierige im Spiel stellen wohl die Battle Trophies dar, wo es einige von gibt, deren Anspruch wohl ein wenig höher ist. An der absoluten Spitze natürlich die "10 Minuten Ätherkönigin besiegen" Battle Trophy. Darauf arbeitet man wohl das ganze Spiel hinaus hin, da sie die einzige Herausforderung im Spiel darstellt.

Ich persönlich hatte keine nennenswerten Probleme im Spiel, außer dass ich insgesamt drei Mal zu Queen runtermusste wegen der BT, da ich beim ersten Mal zu langsam, und beim zweiten Mal ausversehen die Queen mit nem anderen Char gekillt hab.

Deswegen gebe ich dem Spiel eine 8.

Ich hoffe meine Argumentation war nachvollziehbar.

Inoffiziell, und wenn ich wirklich die Spielzeit mit einberechnen würde, dann hat das Spiel eine klare 10 verdient.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Muss Sagen bis jetzt meine anspruchvollste Platin wo man richtig Stolz drauf sein kann.

Ne 8 Schwierigkeit für das Game.

Hab für 10 gestimmt weil finde man muss echt viel Zeit reinstecken in den Game.

Die schweren Sachen sind die Battle Trophies die auch Nerven und Zeit fordern.

Versuche grad auf Chaos alles zu meistern. Finde bis jetzt 7SD anspruchsvoll weil die Ausrüstung noch fehlt.

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich habe jetzt auch die Platin Trophäe und gebe das Spiel die schwierigkeits note 8. An sich ist das erreichen der Platin Trophäe nicht schwer sondern nur sehr Zeitaufwendig, wieso ich troztem das Spiel mit einer 8 benote ist weil der Zeitaufwand für Platin in diesem Spiel so enorm ist, dass es für viele leute fast unmöglich ist Platin in diesem Spiel zu bekommen und da kommen noch die frust momente wenn z.b das Spiel hängen bleibt oder wenn mancher BT schief geht (wie zum beispiel ''Besiege die Ätherkönigin innerhalb 10min''), jedenfalls hat mir das Spiel ein riesen spaß gemacht, trotz mancher frustmomente.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Habs mir grad neu auf der Ps3 gekauft, habs aber auf der Xbox durch, darum bin ich auch so frei es zu bewerten:

Von mir ne klare 10. ;) Und dabei lass ich mal den Zeitaspekt völlig aussen vor. Selbst die Story durchzudaddeln ist schon ne harte Nuss, dagegen war FF13 wie Urlaub.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

So heute war es dann endlich so weit. Ich habe endlich die lang ersehnte Platin Trophy erhalten.

Ich habe hier mit einer 8 gevotet.. allerdings war es eine schwere entscheidung.

Das Spiel selber hat mir erst auf Chaos harte Nüsse zu knacken gegeben. Aber auch da wars weniger die Intelligenz der Gegner als viel eher die dummheit der KI der eigenen Mitspieler.. Die hat mich so manchen Try gekostet.

Die BTs waren auch nicht soo schwer.. selbst die queen in 10 mins war nicht so schwer ich ich vermutete.. allerdings hab ich viel gelesen und mich schlau gemacht. von der stelle aus ein mehr als Großes Danke an Infinitum86 für die hervorragenden guides zu den 900 BTs. Hut ab.

In der zusammenfassung gebe ich der reinen Schwierigkeit eine gute 5. Was mich allerdings zu der 8 bewogen hat für die ich abgestimmt hab ist der massive Zeitaufwand. Auch die überwindung gehört zur schwierigkeit. allerdings auch nicht zur gänze.. sonst wäre es eine glatte 15,37 geworden.

So das wars von mir. Danke an alle die mich hier im Forum bei Laune gehalten haben :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

So, von mir gibt es eine 9.

Generell vom Spiel an sich, hätte ich allerhöchstens eine 3 vergeben. Das Spiel an sich ist sehr einfach. Glaube ich hatte gerade mal 4 oder 5 mal den Game Over Screen gesehen. Auch die Trophäen sind von der Aufgabe her eigentlich sehr leicht. 1 Gegner zu töten ist nicht sonderlich schwer und das einfach nur 60.000 mal. Wäre die Ätherkönigin nicht gewesen, hätte man dem Spiel wohl dann eine 2 geben können.

Nur kommt aber das dicke ABER:

Die einzige Schwierigkeit die wirklich besteht ist das eigene Durchhaltevermögen. Es sind im Grunde sehr einfache Aufgaben, welche allerdings eine halbe Ewigkeit andauern. Viele sind dann einfach nicht bereit ihre wertolle Zeit in diese sich ewig wiederholenden und langgezogen Aufgaben zu investieren. Wer sich dann doch Platin fest vorgenommen hat, wird schnell merken, dass es doch sehr zäh ist... Wenn es keine Möglichkeit gegeben hätte, außerhalb des Spieles an Informationen ran zu kommen, dann wäre es für mich auf jedenfall auch unmöglich gewesen das Spiel zu platinieren. Viele Tipps hier im Forum haben die Spielzeit auch nochmal erheblich verkürzt, sonst hätte ich wahrscheinlich manchmal garnicht gewusst, was ich in dem Spiel tun müsste.

Für mich die bisher härteste Platin und damit rutscht Ninja Gaiden Sigma 2 auf Platz 2 :) .

PS: Eine 10 gibts erst von mir, wenn ich Platin aufgegeben habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich sehe das ähnlich wie Yarika und vergebe dem Game eine 9. Kein Spiel hat mir bisher so viel abverlangt wie dieses. Es ist dabei nicht unbedingt der Skill den man dafür mitbringen muss, sondern vielmehr das ganze drumherum.

Man muss sich immer wieder informieren wo und was man bekommt, wie man seine Ausrüstng optimiert und vor allem Listen führen das man nichts vergisst. Geschweige denn von den wirklich nervenzehrenden Situationen, wie z.B. wenn man vor der Queen steht und diese mit Lymle in 10 min besiegen muss und allein dorthin schon mehrere Stunden ohne Save gebraucht hat. Oder dann die Entscheidung sie weiter zu machen oder rausgehen und zu speichern .... immer auf einen Freeze bangend :eek6:

In der Summe doch eine sehr nervenaufreibende Trophy. Und schon mal Respekt an alle anderen die das noch durchziehen und schon durchgezogen haben :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Kann mich da meinen Vorrednern nur anschließen, schwierig ist an dem Spiel nicht wirklich etwas. Die Schwierigkeitsgrade sind nur am Anfang sehr fordernd. Sobald man den Ashley-Stein bekommt wird selbst das ein Klacks. Die einzig, "schwierige" Sache ist die Ätherkönigin in >10min zu legen, was mit der richtigen Ausrüstung und Taktik mehr als machbar ist. Dadurch, dass ich mich viel belesen habe und mir Zeit damit gelassen hab, hab ich's auf Anhieb geschafft. Vom reinen Schwierigkeitsgrad kann ich dem Spiel höchstens eine 4 geben.

Wie bei allen anderen Platinisten muss ich aber auch hier den Zeitaufwand mitberechnen (was man eigentlich nicht sollte). Denn an Monotonie bleibt dieses Spiel wohl ungeschlagen. 100h lang stupides Gegner töten, immer wieder den selben Kampf, den selben Ablauf. 50h lang nochmal stupides Gegner töten, diesmal um deren seltene Drops zu bekommen, von denen man astronomisch viele braucht pro Charakter. Und so weiter eben...

Die ersten 200-300h waren noch sehr spaßig und unterhaltsam, es gab immer etwas zu tun und man hatte noch viel Abwechslung. Ab dem Zeitpunkt schlaucht alles nur noch und die eigene Ausdauer wird auf die Probe gestellt. Nicht umsonst musste ich mehrmals einige Wochen/Monate Pause machen. Deshalb werte ich mit einer 8.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Habe endlich heute meine Platin Trophäe bekommen und mit die schwerste war eindeutig die Ätherkönigin unter 10 min mit Lymle zu machen und deswegen kann ich dem Spiel guten Gewissens eine 10 geben, aber auch weil es mich 648 Stunden gekostet hat :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

hab mit 10 gestimmt.

man brauch einfach ein viel zu krasses durchhaltevermögen, wären die ca. 500h spielstunden wenigstens so aufgeteilt das man immer eine neue herausforderung hat und immer wieder was neues zu entdecken gibt, dann würd die wertung sicher anders ausfallen. aber das ewig stumpfe farmen wo man sich alle 5 stunden mal fragt was man da überhaupt macht war schon heftig. bin wohl auch einer der wenigen spieler auf diesem planeten die edges und arumats 30k kills zweimal gemacht hat, beim ersten mal hat mir die ps n streich gespielt. vllt erinnern sich ja noch paar dran^^

naja bin einfach froh es hinter mir zu haben und wünsch allen die es noch vor sich haben viel erfolg

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Auch wenn es wirklich nichts wirklich "schweres" in dem Spiel gab, bewerte ich trotzdem mit einer 10. Man soll den Zeitaufwand zwar nicht miteinbeziehen, aber bei so einen Zeitaufwand geht es nicht anders.

Anfangs sehr spaßig, aber je länger man dran sitzt, desto schwerer wird es durchzuhalten ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Eine 9 . Es ist derb zeitintensiv, aber in diesem Spiel fehlt es in jeder Hinsicht an der Schwierigkeit des Spieles. Beim Vorgänger ( Star Ocean - Till The End Of Time ) musste man wenigstens optionale Bosse im höchsten Schwierigkeitsgrad legen für gewisse Kampftrophäen. Das fehlt hier leider gänzlich. Trotzdem eine Ehrentrophäe für mich !

Edited by MarciX

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich breche jetzt mal eine Lanze für die Schwierigkeitsgradbewertung, indem ich eine 6 gebe.

Die ganzen hohen Bewertungen haben wohl damit zu tun, dass die Platin dann erspielt wurde, als es noch nicht so viele schöne Guides gab, die genau sagen, was man braucht und was man zu tun hat. Als das Spiel neu war, gab es noch viel auszuprobieren. Man ging mit nicht optimaler Ausrüstung an die Sache dran. Dann ist es klar, dass es schwerer bzw. extrem schwer ist. Ich denke, einige würden das Spiel leichter bewerten, wenn sie es heute machen würden.

 

Klar, der hohe Zeitaufwand ist nervig, ist aber natürlich nicht in die Schwierigkeit einzubeziehen. Das Spiel auf Chaos durchzuspielen ist durch den Ashlay-Stein sehr einfach. Vor allem wenn man später 8 Steine in ein Tri-Emblum reinpackt. Schwer ist dann tatsächlich nur noch ganz der Beginn des Spiels gegen die ersten Insekten.

 

Die ersten Male, die man sich in den Bonus-Dungeon wagt, sind nicht zu unterschätzen, da man zu dem Zeitpunkt wohl auch noch keine Ashlay-Steine haben wird. Das sehe ich tatsächlich als das schwerste im Spiel an.

Ich habe erst sehr spät das erste mal gegen die Ätherkönigin gekämpft, direkt mit dem 10 Minuten Guide hier im Forum. Mit dieser Anleitung ist der Boss selbst kaum nicht zu schaffen. Immerhin ist damit der schwerste Boss im Spiel (mit 2 Wings) von mir nach 2,5 Minuten umgekippt. Schwer ist es dann auch nicht, die Kampftrophäe mit Lymle zu bekommen. Ich habe es zwar nicht im ersten Lauf geschafft. Auch nicht in den 4 danach, die man machen muss. Erst als ich nochmal die 2 Wings-Queen angegangen bin (also im 6. Versuch) hat es funktioniert. Schwer war es aber nicht, da man nur den richtigen Zeitpunkt finden muss, nur nervig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich gebe da eine 4.

Mit dem Guide auf der Seite und dem Equipment war selbst die 6 winged Etherial Queen ein Witz.

Die habe ich für die Federn zum Schmieden alleine 6x am Stück geschlagen.

Und auf Chaos habe ich alle bis > LV 100 gemacht mit Curryreis in den Waffen da war der Boss nur noch

Kanonenfutter. Lediglich der Kampf mit den Soldaten auf Aeos beim 1. Run war nervig, weil ich da die Techniken des

Spiels noch nicht so angewandt habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...