Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

JokerDoom

Members
  • Content Count

    354
  • Joined

  • Last visited

About JokerDoom

  • Rank
    Silver State

Personal Information

  • Wohnort
    Akatsukiversteck im Süden
  • Interessen
    Games, Animes, PC, Orchideen
  • Beruf
    Kfm. im Groß- u. Außenhandel

Recent Profile Visitors

1809 profile views
  1. Es gibt ja keinen vorgefertigten Tread dafür. Hallo, spielt jemand das Spiel und ist schon über Kapitel 1 raus? Bin gerade in dem Turm nach ca. 3 Tagen endlosen Geplapper und ein bisschen Open World. Wollt nur mal wissen, ob das so bleibt oder das ich die Welt dann frei erkunden kann mit allen Quest, Ritterstatuenquest, Angeln usw.
  2. Ich bewerte es mit einer 3. Spielte 2 Durchgänge hatte für die 100 % paar Kleinigkeiten verpasst. Zuerst machte mir die Sache mit Chac zu schaffen - kannte das ja schon aus der PS2 Zeit. Aber mit dem Dreamteam aus der Monsterarena wurde er pulverisiert. Und selbst bei der 99 Hit Combo Trophy war ich überrascht, wie leicht es sein kann den zu klatschen. Eigentlich sollte man das doch mit einer 1 bewerten. Sobald du Numeros in der Arena besiegt hast und Invincible/Enterpreis als Loot bekommst, ist der Drops schon gelutscht.
  3. Über 150 Stunden. Spielte 2 Durchgänge + Monsterarena - da waren es schon 140. Wie viel in den Turm kann ich nicht sagen war aber über 3 Tage verteilt.
  4. Gebe dem Spiel eine 9. Den Stern Abzug gibt es für die ewige Ladezeit.
  5. Ich gebe eine 1 3. Der einzige Kampf der ein bisserl anspruchsvoll ist, ist der Fight ggn. Rabite. Anise auf Schwer war sowas von... ich dachte ich spiele auf leicht. edit john_cena: Bewertung auf eine 3 angepasst, durch mehrmalige Spieldurchgänge, 30 verpassbare Trophäen usw sehe ich eine 1 als nicht gerechtfertigt an. Die Bewertungen sollen anderen helfen und deshalb sollte man schon beachtet, dass hier von 1-10 und nicht von 1-3 bewertet werden kann. Ein gutes Beispiel für eine 1 sind Spiele wo es keinen Leitfaden und nichts benötigt wie My Name is Mayo, Walking Dead etc. Solltest du mit der Änderung nicht einverstanden sein kannst du dich melden, dann löschen wir die Bewertung komplett raus. Danke für dein Verständnis.
  6. Rund 46 Stunden für 3 Durchgänge gebraucht.
  7. Gebe ne 2. Nichts Schweres dabei. Bin eigentlich nur beim Solokampf ggn. die Manitis-Ameise gestorben weil ich immer einfach drauf losprügle.
  8. Zwischen 25 - 26 Stunden gebraucht. Die Farmerei kostet halt die meiste Zeit.
  9. Gebe eine 8. Habe ja davor zum x-ten Mal das Original gespielt. Am Anfang war ich entsetzt wegen den Schlauchlevels (FF XIII), sowie wenig Gegner. Irgendwie hatte ich den Eindruck dass man Elemente von den letzten 4 FF Games über- nommen hat und diese in dieses eingebaut hat. Begeistert war ich dann aber von der Handlung her ab Kapitel 16. Es war spannend, düster, die fiese Fresse von Hojo. Das Kampfsystem hat mir Spaß gemacht war aber dann doch auf Dauer langweilig weil ich Erstschlag gleich die Gegner mit Schwertsturm überrollt habe - selbst auf Schwierig bin ich sehr gut damit gefahren. Den Sound fand ich z. B. beim Kampf ggn. das Höllenhaus einfach nur nervig - habe ich dann ausgemacht. Der Müll auf den Wegen hinderlich. Aerith mit dem Geplapper hat dann auch genervt. Sinnlos die Sache mit den Finden der Musikstücke - habe ich gar nicht gebraucht - da höre ich lieber das Original. Dafür waren die Chars sehr gut dargestellt worden (sexy Tifa). Schlimm war auch wenn man den Boss in Schock hatte und den so richtig vermöbeln wollte, kam ne Unterbrechung weil die sich aufpowern mussten - Schock weg und man fing von vorne an.
  10. Bin hier bei einer 4. Bin mit 2:1 beim Höllenhaus rausgegangen den man ja für die Manuskripte 2x klatschen muss. Tat mich auf dem Hard Mode nur bei den Solokämpfen ggn. Reno und Rude sowie ggn. beide im Team am Ende von Kapitel 12 schwer. Später hatte ich dann keine Probleme mehr und dann mit Götterdämmerung ab Kapitel 17 sowieso nicht.
  11. Etwas über 85 Stunden hat es gedauert. Hätte aber schneller sein können wenn ich bei der Tifa nicht 2x das gleiche Kostüm bzw. Antwort gewählt hätte
  12. Ich bin hier bei einer 5. Die beiden ersten Kontinente sind leicht. Silvarant wird, wenn man unterlevelt ist sehr schwer und das zieht sich bis zum Rest der Story so durch. Hatte bei vielen Kämpfen so meine Schwierigkeiten. Manche Bosse waren daher leichter zu klatschen als die normalen Fights. Daher habe ich dann die Trompete gekauft und zig mal Medusa Eye verhauen für mehr Power. Die Endings waren kein Problem mit einem Guide und selbst die Gruppenzusammenstellung ist ohne Guide nicht machbar. Wer kommt schon auf die Idee im Wald die Hütte von Welch zu suchen.
  13. Ich gebe hier eine 5. Musste 3 Runs machen weil ich T'nique in der Arena geklatscht habe, aber keinen freien Platz mehr übrig hatte. Ab einem gewissen Punkt wird das Game einfach sehr schwer und der Schwierigkeitsgrad zieht bis zum Ende sehr an. Und selbst der Post Game Dungeon ist sehr schwer gehalten. Dann die dumme KI. Meine Figuren sind wie ein aufgescheuchter Hühnerhaufen rumgelaufen, bis die mal ihre Gegner gefunden und geklatscht haben oder zum Beispiel Ashlay spammte seine Techniken ins Nirvana. Wenn die Gegner dich von beiden Seiten einkesseln, bedeutet das meist das KO für die Figur bis man dann überlevelt ist oder die Überwaffen sich aus den Luxurywaffen geschmiedet hat. Ich weiß ja nicht aber in dem Spiel habe ich sehr oft das Game Over gesehen wie in keinem zuvor und ich habe einige schon gespielt. Unfair vor allem war oft der "Hinterhalt" -> Teil meiner Gruppe gleich tot oder Game Over. Es gab meinerseits ziemlich laute Schimpftiraden gegen den Fernseher. Gott sei Dank habe ich das Game trotzdem noch platiniert bekommen. Das es sehr alt ist brauch ich ja nicht weiter zu erwähnen.
  14. Mir hat das Game sehr viel Spaß gemacht und macht es noch immer. Will alle 4 Chars mal durchprobieren die Platin war mit Fl4k sehr leicht zu machen, da das Haustier dich ja immer wiederbelebt hat. In Sachen Humor aber fand ich BL2 besser. In diesem Game musste ich nur 1x lachen als Fl4k Rhys wegen dem "Pornobalken" ansprach. Das Statement kam für mich überraschend. Bugs hatte ich so keine. Hin und wieder ist so ein Kackvogel im Gemetzelschacht/-tank in den Bäumen hängengeblieben aber das war es auch dann. Vermisste die Bullymongs aus BL2. Also gebe ich eine 9.
  15. Stimme mit einer 3: Die Schießstandtrophäe war die einzige, die ich mit einem Kollegen gemacht habe. Entgegen aller anderen war der Gemetzelschacht/-tank (wo die Tiere kommen) das Schwerste für mich. Die Kackvögel, besonders der wo das Geld fallen lies, waren da am Nervigsten. Alles andere war leicht zu machen.
×
×
  • Create New...