Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
IGNORED

Tipps und Tricks zum Abnehmen


Recommended Posts

Hallo!

Ich hab seit dem Lockdown meine Sportlichen Aktivitäten komplett vernachlässigt und ich weiß nicht wem es auch so ging wie mir aber danach wieder bei null anzufangen fiel bzw. fällt mir sehr schwer. Ich bin dann auf einen Artikel gestoßen, der mich wieder langsam motiviert hat das Thema „Sport und Abnehmen“ wieder aufzugreifen. Wie macht ihr das eigentlich gerade in der Situation so? Ich versuche gerade wieder meine Ernährung umzustellen und mich gesünder zu ernähren.

Lg

 

Edit: Dini_at_home_400   

Link entfernt! Bitte keinerlei Links zu anderen Seiten posten. Danke! 

Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -

In Grunde reicht eigentlich schon auf die Ernährung zu achten. Natürlich kann man sich über bestimmte Lebensweisen wie LowCarb oder ketoge Ernährung informieren und dementsprechend seine Ernährung umstellen. Auch ist IntervallFasten eine mögliche Alternative. Es muss halt zum jeweiligen Lebensstil passen. 

 

Wichtig ist, dass man das weitestgehend beibehält bzw. dann nicht wieder ins andere "extrem" umschlägt. 

 

Persönlich achte ich auf halbwegs gute Ernährung, gehe mit dem Hund raus und spiele ab und an Ring Fit auf der Switch.

Mir reicht das um mein Gewicht zu halten und 1-2 mal die Woche richtig schlemmen zu können - heißt Döner, Pizza etc. ohne schlechtes Gewissen zu haben. 

Link to post
Share on other sites

Ich bin zwar nicht dick oder extrem übergewichtig gewesen aber alleine die Zahl (100kg) auf der Waage zu sehen hat mich dazu bewogen etwas dagegen zu unternehmen.Also ich im Jänner 2020 von meinem 3 wöchigen Mexiko Urlaub mit meiner Frau zurück kam und ich fast 100kg auf der Waage sah hab ich einen radikalen Strich gezogen.Ab sofort max 2 mal am Tag kleine Portionen essen.Frühstück und bis max 17 Uhr eine warme Mahlzeit.Dabei aber nicht zu viel.Der Magen hat sichvdarsuf eingestellt nach gut zwei Wochen und aktuell brauche ich nur dann etwas mehr, wenn ich ordentlich Kalorien verbrenne.Hab dann voriges Jahr im März begonnen zu wandern.Seit dem bin ich wie ein verrückter auf den Bergen unterwegs beim wandern.Da verbrennt man ordentlich und bin nun bei 85-86Kg angekommen.Zwar hab ich noch ein leichtes Baucherl, aber ich fühle mich deutlich wohler und agiler.

Link to post
Share on other sites

Um wirklich abzunehmen, solltest du darauf achten im Kaloriendefizit zu sein - also weniger Kalorien zu dir nehmen, als dein Körper benötigt. Damit greift er auf deine Reserven zurück und nimmt ab. Das ganze solltest du aber in einem gesunden Maß verfolgen, also nicht zu extrem und in einfachen Schritten. Dazu gehört natürlich auch eine ausgewogene Ernährung, es kann helfen weniger Kohlehydrate zu essen und auch Sport zu treiben. Damit die Motivation nicht sofort schwindet, gewöhne dich und deinen Körper langsam an die Ernährung und auch an den Sport. Versuche die Intensität deines Workouts oder beim Joggen Schritt für Schritt zu steigern - von Null auf Hundert verlierst du schnell die Motivation und Erfolge sind auch mit Geduld zu erwarten. Setze dir realistische Ziele, suche dir vielleicht einen Trainingspartner und los geht es. Gemeinsam fällt es dir vielleicht leichter.

Viel Erfolg, du schaffst das! :)

  • gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...