Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 91.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


BlackProject

Aktuelles PS4 Pro Modell

Recommended Posts

 

Guten Tag,

 

ich habe die PS4 Pro 2017 Version also die 1. Gen. Danach kam ja die 2. Gen. Da soll der Unterschied ja nicht so groß sein was Lautstärke betrifft. Aber wie ist das bei dem Neusten Modell?

 

Der Hersteller meint ja, das die Neue PS4 Pro Deutlich Leiser ist und bei Spielen wie COD oder sonstiges nicht mehr so aufdreht wie ein Föhn...9_9 

Stimmt das? Oder gibts da keinen Unterschied? Wenn ja, was gibts noch für unterschiede gegenüber den Älteren. Weil überlege für 40-50€ mir das Neuere zu holen, weil meine einfach echt Laut ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 
2 hours ago, BlackProject said:

Guten Tag,

 

ich habe die PS4 Pro 2017 Version also die 1. Gen. Danach kam ja die 2. Gen. Da soll der Unterschied ja nicht so groß sein was Lautstärke betrifft. Aber wie ist das bei dem Neusten Modell?

 

Der Hersteller meint ja, das die Neue PS4 Pro Deutlich Leiser ist und bei Spielen wie COD oder sonstiges nicht mehr so aufdreht wie ein Föhn...9_9 

Stimmt das? Oder gibts da keinen Unterschied? Wenn ja, was gibts noch für unterschiede gegenüber den Älteren. Weil überlege für 40-50€ mir das Neuere zu holen, weil meine einfach echt Laut ist...

Also viele meinen dass die um einiges leiser ist als die älteren Modelle. Sollte sich aufjedenfall lohnen eigl. Wie kommst du denn für 40-50€ an das neuere Modell ran? Tauscht du deine ältere ein? Wenn ja, wo?

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 55 Minuten schrieb ms123:

Also viele meinen dass die um einiges leiser ist als die älteren Modelle. Sollte sich aufjedenfall lohnen eigl. Wie kommst du denn für 40-50€ an das neuere Modell ran? Tauscht du deine ältere ein? Wenn ja, wo?

Wirklich viele? Wenn das stimmt, lohnt sich es dann ja. 

 

Weil bei dem 2 Gen Modell wurde schon gesagt, das es leiser ist. War aber Trotzdem Laut bei einigen spielen manchmal.

Ich Verkaufe meine alte und zahle dann 40-50€ drauf für die Neue ;)

Ebay-kleinanzeigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hab die aktuelle Revision. Ist meiner Meinung nach viel Leiser. Hab sie seit Dezember 2018. Alte Pro verkauft für 250€, waren dann nur 47€ was ich gezahlt hatte (Angebot). 

 

Zur damaligen zeit hatte ich RDR2 gespielt und da hab ichs schon deutlich gemerkt, aber auch bei anderen Spielen. Der Düsenjet ging mir sowas von auf die Nerven. Daher hatte ich 2 Möglichkeiten. Die alte PS4 Pro sauber machen inkl. den ganzen Leitpasten usw. Zeugs oder die neue Revision. Hab mich dann für die neue entschieden, da die Teile das gleiche gekostet hätten und der Aufwand wars mir dann nicht wert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wenn die Konsole ihre Garantiezeit bereits hinter sich hat und man sich nicht extra eine neue Konsole besorgen möchte, bei der man auch nicht weiß ob es da besser wird (die verwendete Paste bei Sony ist standardmäßig nicht das Nonplusultra), ist neue Wärmeleitpaste das beste was man machen kann.

 

Meine PS4 Pro war laut wie ein Fön. Da sie jetzt auch schon älter ist, hab ich für nen Zehner Wärmeleitpaste bei Amazon bestellt und mich diese Woche dran gesetzt die auszutauschen. Guides bei Youtube gibt es zuhauf und alles was man sonst noch so braucht hab ich eh zu Hause (passende Schraubendreher und ein bisschen Alkohol und Wattestäbchen zum entfernen der alten Paste). So wie meine alte Paste auf der Platine aussah, war es auch kein Wunder, dass der Lüfter ständig maximal kühlen musste :D. Nebenbei hab sie ich dann auch noch ein bisschen entstaubt, wobei das gar nicht sooo viel Staub war, ich hatte mehr erwartet. Schlussendlich dreht mein Lüfter jetzt gar nicht mehr auf und wir beide (ich und meine PS4) sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wann soll denn die dritte Gen erschienen sein? Frage mich, ob ich die auch hab. Ich weiß nur nicht mehr, seit wann ich meine Pro hab. Etwa ein Jahr müsste es schon her sein.

 

Nach den beiden sehr leisen normalen PS4 Konsolen hab ich mir zuletzt auch die Pro gegönnt. Hab dann da fesfstellen dürfen, was die Leute mit Föhn und Staubsauger gemeint haben. :redface:

Ne neue PS4 hol ich mir jetzt aber ganz bestimmt nicht mehr. Hoffe sehr, dass die PS5 2020 (wenn auch Ende 2020) erscheint. Dann hol ich mir gleich eine hoffentlich abwärtskompatible PS5. :emot-worship:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Am 6.9.2019 um 09:48 schrieb mitstreiter:

Zum RDR2 Bundle kam die aktuellste raus, also die, die leise ist

dem mag ich zustimmen: hab exakt dieses Modell und sie ist regelmäßig kaum wahrnehmbar; lediglich an Tagen, an denen es sehr heiß gewesen ist, konnte man den Lüfter hören :) Ich schau nachher mal nach, welche Versionsnummer sie hat und trage das dann nach!

Edit: die Typ-Bezeichnung lautet: CUH-7216B :)

Edited by Kroloc

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hab jetzt auch interessehalber mal nachgeschaut. Meine Pro ist wohl doch etwas älter. Hab sie mir Ende Oktober 2017 gekauft. Und wenn ich es richtig gesehen hab, erschien das RDR2-Bundle im Oktober 2018. Also gehört meine wohl eher der zweiten Gen. Vielleicht sogar der ersten. :redface:

Auf jeden Fall kann ich sagen, sie geht schon ganz ordentlich ab. Aktuell Wolfenstein 2 drin und alter Schwede......

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Am 6.9.2019 um 13:58 schrieb Romeo:

Hab jetzt auch interessehalber mal nachgeschaut. Meine Pro ist wohl doch etwas älter. Hab sie mir Ende Oktober 2017 gekauft. Und wenn ich es richtig gesehen hab, erschien das RDR2-Bundle im Oktober 2018. Also gehört meine wohl eher der zweiten Gen. Vielleicht sogar der ersten. :redface:

Auf jeden Fall kann ich sagen, sie geht schon ganz ordentlich ab. Aktuell Wolfenstein 2 drin und alter Schwede......

Jup, meine alte Pro auch. Selbst mit Headset hörbar xD. Viele sagen, dass nach Wechsel der Kühlpaste Ruhe ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Naja, jetzt wo ich ganz sicher weiß, dass die PS5 abwärtskompatibel sein wird, werde ich mir erst recht keine neue PS4 mehr holen. Werde die Lautstärke bis zum Ende ertragen müssen. Mit dem Kopfhörer ist es für mich auch erträglich, da höre ich nämlich nix (sitze auch etwas weiter weg von der Pro).

Das mit der Wärmeleitpaste hab ich auch schon mehrfach gelesen. Klingt für mich aber sehr danach, als ob ich das mit meinen beiden linken Händen nicht hinbekommen kann. Daher lasse ich das auch lieber sein. Bevor ich meine Hauptplaysi schrotte, zocke ich lieber auf ner lauten. :redface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Zitat
Am 8.9.2019 um 10:31 schrieb Romeo:

Naja, jetzt wo ich ganz sicher weiß, dass die PS5 abwärtskompatibel sein wird, werde ich mir erst recht keine neue PS4 mehr holen. Werde die Lautstärke bis zum Ende ertragen müssen. Mit dem Kopfhörer ist es für mich auch erträglich, da höre ich nämlich nix (sitze auch etwas weiter weg von der Pro).

Das mit der Wärmeleitpaste hab ich auch schon mehrfach gelesen. Klingt für mich aber sehr danach, als ob ich das mit meinen beiden linken Händen nicht hinbekommen kann. Daher lasse ich das auch lieber sein. Bevor ich meine Hauptplaysi schrotte, zocke ich lieber auf ner lauten. :redface:

 

Nach dem sich gefühlt alle um mich herum (meine Frau, meine Tochter, meine Nachbarn und die Nachbarsnachbarn) über die Lautstärke meiner PS4 Pro (1te Generation) beschwert haben. Habe ich eines Tages beschlossen die Wärmeleitpaste auszutauschen.

Wie ein Tim Taylor habe ich das Teil auseinander genommen, alte Wärmeleitpaste abgekratzt und großzügig neue aufgetragen. Die PS4 Pro anschließend zusammengeschraubt und voller Stolz gestartet. Ach.... mein Gesicht hätte man sehen sollen, als ich realisierte, dass sich absolut nichts tut.... Die LED Leiste leuchtete nur kurz auf und ging im selben Moment wieder aus. Ich weiß bis heute nicht, was ich falsch gemacht habe. Allerdings die Behauptung, dass ich zwei linke Hände haben würde, ist die Untertreibung meines Lebens. Ist quasi ein Kompliment für mich :)

 

Die Moral von der Geschichte ist, dass ich mir eine neue PS4 Pro gekauft habe (3. Generation). Schnurrt wie ein Kätzchen auf Baldrian :)

  • witzig 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Am 1.10.2019 um 14:14 schrieb DisasterDoe:

alte Wärmeleitpaste abgekratzt und großzügig neue aufgetragen.

oje, ich hoffe, Du meinst das "abgekratzt" nicht wörtlich und hast Isopropanol zum Entfernen der alten Wärmeleitpaste genommen?! Allzu "großzügig" sollte man zudem mit der neuen Paste auch nicht sein, da sie im Prinzip nur dafür gedacht ist, die mikroskopisch kleinen Unebenheiten zwischen CPU-Die bzw. Heatspreader und Kühlkörper auszugleichen und nicht, wie der Name suggerieren mag, tatsächlich Wärme abzuleiten :S

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 8 Minuten schrieb Kroloc:

oje, ich hoffe, Du meinst das nicht wörtlich uns hast Isopropanol zum Entfernen der alten Wärmeleitpaste genommen?! Allzu "großzügig" sollte man zudem mit der neuen Paste auch nicht sein, da sie im Prinzip nur dafür gedacht ist, die mikroskopisch kleinen Unebenheiten zwischen CPU-Die bzw. Heatspreader und Kühlkörper auszugleichen und nicht, wie der Name suggerieren mag, tatsächlich Wärme abzuleiten :S

Puh... das Isopropanol musste ich erstmal googeln :dizzy2:

Weiß nicht ob es genau dieses Mittel war ( habe damals noch was für den CPU Wechsel am PC kaufen müssen), aber ein Mittel habe ich dabei benutzt. Und "großzügig" heißt in meinem Fall auch "dünne Schicht über die gesamte Fläche". 

Sagen wir so, es ist nichts ausgelaufen, als ich wieder alles zusammengesteckt habe :laugh3:

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ja, das habe ich auch schon mehrfach gehört, dass die neueste Generation sehr leise sein soll. Sollte meine aktuelle es nicht bis zur Zielgeraden schaffen, hole ich mir dann halt auch so eine. Aber eher nicht. Zumal ich eh der Einzige im Wohnzimmer bin, wenn meine Playsi läuft. :D

Ich hoffe nur, dass das nicht nur ein paar Wochen oder Monate so ist und die Playsi später dann auch wieder zu laut wird. Das wäre echt ärgerlich. Bin auch mal gespannt, wie und ob sie das "Problem" bei der PS5 lösen können.

  • zur Kenntnis genommen 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Am 1.10.2019 um 15:05 schrieb Kroloc:

oje, ich hoffe, Du meinst das nicht wörtlich uns hast Isopropanol zum Entfernen der alten Wärmeleitpaste genommen?! Allzu "großzügig" sollte man zudem mit der neuen Paste auch nicht sein, da sie im Prinzip nur dafür gedacht ist, die mikroskopisch kleinen Unebenheiten zwischen CPU-Die bzw. Heatspreader und Kühlkörper auszugleichen und nicht, wie der Name suggerieren mag, tatsächlich Wärme abzuleiten :S

Was spricht denn gegen Isopropanol?

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 4 Stunden schrieb Savyna:

Was spricht denn gegen Isopropanol?

habs mal etwas umformuliert...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 17 Stunden schrieb Kroloc:

habs mal etwas umformuliert...

Ah, jetzt weiß ich wie du das meintest. Ich hab mich schon gewundert xD

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hab meine Pro auch zerlegt und sowohl ie Wärmeleitpaste, als auch die Wärmeleitpads getauscht (sony hat leider müll verbaut).

 

Das zerlegen (sollte) jeder per Anleitung hinbekommen. Und das ganze ist in ner Stunde erledigt.

Bei der Gelegenheit gleich noch Lüfter und Kühler reinigen und die Playse ist kaum noch hörbar.

Hatte auch überlegt, mir ne neue zu holen....Gut das ich es nicht gemacht habe :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...