Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


Tomyi

PS MOVE ERFORDERLICH (!)

Recommended Posts

 


...ich bin gerade über etwas "gestolpert" wegen der PSVR & Move-Controller: HIER KLICKEN!

 

[ZITAT ANFANG] "(...)sodass ihr lediglich die Move-Controller kaufen müsst, sofern ihr damit spielen möchtet. Bei den meisten Games wird die Bewegungssteuerung nicht benötigt."(...) [ZITAT ENDE]

 

...das kann ich so nicht stehen lassen! :)


Wenn die Store-Bezeichnung "PS Move KOMPATIBEL" vermerkt ist, mag das stimmen...

Bei mir hat gefühlt die HÄLFTE meiner PSVR-Spiele/Anwendungen die Bezeichnung (!) "PS Move ERFORDERLICH" (!) als Zusatz im PlayStation-Store stehen...

Das sind so Spiele, wie "Sports Bar VR" etc., die gar nicht erst starten wollen, wenn keine Move-Controller geladen und eingeschaltet sind...

 

Weitere VR-Games/Anwendungen im Store mit dem Zusatz "PS Move ERFORDERLICH" sind:

 

Netflix Stranger Things: Die VR-Experience
Shooty Fruity
Rec Room
VR The Diner Duo
Justice League VR: The Complete Experience
PlayStation®VR Demo 2 (einige Demos davon erfordern Move-Controller!)
League of War: VR Arena
Raw Data
Light Tracer
Sneaky Bears
Sparc
Dino Frontier
Smashbox Arena
SUPERHOT VR
Fantastic Contraption
Spider-Man: Homecoming - Virtual Reality Experience
Ancient Amuletor
Dick Wilde
VR Invaders - Complete Edition
Atomic Ghost Fleet
Cocos Shark Island
Unearthing Mars
VR Ping Pong
Carnival Games® VR
Fruit Ninja VR
Lethal VR
Sports Bar VR
HoloBall
O! My Genesis VR
Der Marsianer – Rettet Mark Watney: Die VR-Erfahrung
The Brookhaven Experiment
Weeping Doll
Pixel Gear
Ace Banana
Job Simulator
PlayStation®VR Demo (einige Demos davon erfordern Move-Controller!)


...von daher mein Tipp an euch, wenn ihr neue VR-Spiele kauft: prüft bitte genau, ob diese auch spielbar sind - mit eurem Equipment... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

PS3 Move Controller kaufen, die bekommt man fast kostenlos. Falls der Akku mal kaputt sein sollte -> kann man in 5 Minuten tauschen und kostet ca. 10€.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Danke @mitstreiter für Deinen Tipp ;)

...mich betrifft das Ganze ja nicht, da ich bereits von Anfang an zwei Move-Controller benutze mit der PSVR...

 

Mir ging es eher darum, Leute aufmerksam zu machen, dass manche Spiele OHNE dieses Zubehör gar nicht erst zu starten sind...

 

So wusste ein PSN-Freund von mir nicht, dass "Sports Bar VR" nur mit Move-Controllern zu spielen ist...er kaufte es sich, wollte es mit mir online spielen - und war enttäuscht, dass das nicht funktionierte...

Daraufhin "musste" er sich erst einmal zwei Move-Controller kaufen, damit er das Spiel überhaupt nutzen konnte... :)

 

Darum ging es mir...

 

P.S.

Gibt es überhaupt einen Unterschied zwischen "PS3"-Move-Controllern und "PS4"-Move-Controllern ?

Ich dachte bisher, es gibt keinen...

Oder gibt es die "neuen" PS-4-Versionen mit Micro-USB bereits irgendwo zu kaufen ?

Bisher kannte ich die nur mit den alten USB-Mini-B-Anschluss, weshalb ja Viele nicht so recht wissen, wie sie die problemlos aufladen können...(oder welches Kabel geeignet ist...

 

Ich lade meine in so einer "Lade-Schale" auf...(offizielles Produkt)...

playstation-ladestation-fuer-move-contro

 

41qtBy4-lBL.jpg

 

...alle paar Jahre gibt es leider neue Anschluss-Typen... :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ja, nen Unterschied gibt es, die Ladeanschlüsse. PS3 halt, ich hatte eh einen da, von der PS3 und eine Ladestation. Die Ladestation oben im Bild habe ich übrigends, ist zu empfehlen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Am 26.12.2017 um 16:32 schrieb Tomyi:

..das kann ich so nicht stehen lassen!

 

warum? Stimmt doch. 

 

Steht doch dabei, dass man die Move Controller noch kaufen muss (wenn diese benötigt werden). Gibt mehr als genug Games bei denen die MoveController nur optional sind. 


Bei Spielen auf Discs steht es vorne auch auf der Hülle, wenn Move Controller erforderlich sind, im Store steht es auch (sogar in Fettschrift) bei den Spielen dabei, 

 

Details

Genre

Action

Shooter

Abenteuer

Audio

SUPERHOT VR

Englisch

Untertitel

SUPERHOT VR

Englisch

Dateigröße

2.92 GB

PS VR erforderlich

PS Move erforderlich

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Am 28.12.2017 um 17:07 schrieb ak666mod:

warum? Stimmt doch. (...)

 

Meine (nicht ganz ernst gemeinte) Bemerkung bezog sich auf

"Bei den meisten (VR)Games wird die Bewegungssteuerung nicht benötigt"...

 

Bei mir fühlt sich das eben irgendwie anders an, weil so viele meiner VR-Spiele eben doch die Move-Controller voraussetzen... ;)

 

Im Prinzip sollte das Ganze die Leute nur daran erinnern - sich zu überlegen, ob diese Zusatz-Controller nicht eben doch wert sind gekauft zu werden, da man eventuell interessante VR-Spiele verpassen könnte, wenn man KEINE dieser Move-Controller besitzt... :) 

Aber das kann und sollte natürlich Jede/r selber entscheiden... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Da ich mir jetzt auch mal die VR und Move zugelegt habe, hab ich mich mal im Internet schlau gemacht. 

Bin dann auf die Seite gestoßen: https://www.playstation.com/en-gb/get-help/help-library/accessories/controller--headset---playstation-camera/ps-move-ps-vr-aim-compatible-games/

Die Auswahl ist natürlich nicht riesig, aber einige gute Games sind durchaus dabei. 

 

Da ja der Navigation-Controller auf der PS4 funktioniert, wollte ich fragen, ob es auch in einem Spiel anwendbar ist. Weil irgendwie sind 2 Move ja auch eine selten dämliche Idee, wenn man sich nicht fortbewegen kann. 

Edited by TheUltimativeGameGuy

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

 

Ist mir auf anhieb nichts bekannt. Ich selbst habe noch kein VR-Spiel mit Navigationscontroller gespielt. 

Die 2 Move Controller sind meistens in spielen, in denen man nicht frei rumläuft. Entweder steht man dann nur da, oder sitzt auf einem Fortbewegungsmittel. Dann hat man in der Regel die Move Controller für die Steuerung der linken und rechten Hand.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Am 3.12.2018 um 15:13 schrieb TheUltimativeGameGuy:

Da ich mir jetzt auch mal die VR und Move zugelegt habe, hab ich mich mal im Internet schlau gemacht. 

Bin dann auf die Seite gestoßen: https://www.playstation.com/en-gb/get-help/help-library/accessories/controller--headset---playstation-camera/ps-move-ps-vr-aim-compatible-games/

Die Auswahl ist natürlich nicht riesig, aber einige gute Games sind durchaus dabei. 

 

Da ja der Navigation-Controller auf der PS4 funktioniert, wollte ich fragen, ob es auch in einem Spiel anwendbar ist. Weil irgendwie sind 2 Move ja auch eine selten dämliche Idee, wenn man sich nicht fortbewegen kann. 

98 Spiele, die die Move-Controller unterstützen findest Du "natürlich nicht riesig" ? ;) Nun, das sehe ich etwas anders - aber egal...

 

Der (PS3)Naviagtion-Controller wird wohl auch zukünftig KEINE Rolle im VR-Bereich spielen, denn Du kannst Dich sehr wohl auch nur mit zwei Move-Controllern sehr gut und bequem durch die Level bewegen: entweder durch Teleportation/Sprünge, oder durch gedrückt halten einer vom Spiel bestimmten Taste und gleichzeitiges "Hinzielen" der Leuchtkugel in eine Richtung...auch "Ruderbewegung" gibt es in VR-Spielen...das ist ganz einfach - und keine "selten dämliche Idee"... :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 21 Stunden schrieb Tomyi:

98 Spiele, die die Move-Controller unterstützen findest Du "natürlich nicht riesig" ? ;) Nun, das sehe ich etwas anders - aber egal...

 

Der (PS3)Naviagtion-Controller wird wohl auch zukünftig KEINE Rolle im VR-Bereich spielen, denn Du kannst Dich sehr wohl auch nur mit zwei Move-Controllern sehr gut und bequem durch die Level bewegen: entweder durch Teleportation/Sprünge, oder durch gedrückt halten einer vom Spiel bestimmten Taste und gleichzeitiges "Hinzielen" der Leuchtkugel in eine Richtung...auch "Ruderbewegung" gibt es in VR-Spielen...das ist ganz einfach - und keine "selten dämliche Idee"... :D 

Viele davon sind aber auch Minigames. Soll jetzt nicht so rüberkommen, als ob ich mich nur beschweren wolle. Weil unterhaltsam ist es ja trotzdem. ^^

Ich finde es wäre irgendwie sinnvoller, bei Genres wie Shooters eine Art Steuerbutton zu haben. Oder bei Jump&Run's. Ist aber vielleicht Geschmackssache. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich hatte mir damals zwar auch direkt das ganze Equipment gekauft, allerdings hasse ich diese Move-Controller und spiele wirklich nur ganz selten die Spiele, die nur damit laufen. Viele finden das ja geil, da die Immersion besser ist, aber ich hasse sie numal.

 

Klar, es gibt einige Spiele, da geht es gar nicht anders. Z.B. Carnival Games oder auch das bereits erwähnte Sports Bar, bei denen man mit Gefühl Sachen bewegen muss mit den Moves.

 

Allerdings kann es doch nicht sein, dass ich gezwungen bin, solche Spiele wie Exorcist oder Paranormal Activity, also Spiele, bei denen ich mich total umständlich mit den Moves bewegen muss, keine Controller unterstützen.

 

Ich für meinen Teil finde, dass Sony da den Entwicklern zu viel Freiheit gelassen hat. Wo es Sinn macht, sollte man den Spielern die Wahl lassen, auf was für ein Gerät sie zurückgreifen wollen. So wäre eben jeder froh.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 2 Stunden schrieb Long John Don:

Ich hatte mir damals zwar auch direkt das ganze Equipment gekauft, allerdings hasse ich diese Move-Controller und spiele wirklich nur ganz selten die Spiele, die nur damit laufen. Viele finden das ja geil, da die Immersion besser ist, aber ich hasse sie numal.

 

Klar, es gibt einige Spiele, da geht es gar nicht anders. Z.B. Carnival Games oder auch das bereits erwähnte Sports Bar, bei denen man mit Gefühl Sachen bewegen muss mit den Moves.

 

Allerdings kann es doch nicht sein, dass ich gezwungen bin, solche Spiele wie Exorcist oder Paranormal Activity, also Spiele, bei denen ich mich total umständlich mit den Moves bewegen muss, keine Controller unterstützen.

 

Ich für meinen Teil finde, dass Sony da den Entwicklern zu viel Freiheit gelassen hat. Wo es Sinn macht, sollte man den Spielern die Wahl lassen, auf was für ein Gerät sie zurückgreifen wollen. So wäre eben jeder froh.

 

Du hasst die Move Controller? Das ist das beste was sie jemals gemacht haben. Das Tracking ist doch mega geil. Wie soll das auch anders gehen? Die Kamera muss ja irgendwie den Spieler erfassen.

 

Ich kann mir nicht vorstellen, mit nem Controller, interaktive Games zu spielen. Das würde für mich dann wiederum keinen Sinn machen, vorallem Shooter!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

@mitstreiter

 

Ja, ich hasse die Move-Controller :)

 

Ich hab auch die Ladestation, also von der Bequemlichkeit geht es gemütlicher, aber gerade Shooter, die Du ansprichst, kann ich mir mit den Moves nicht vorstellen. Aber wie gesagt, ich bin da eine Minderheit aber auch an die hätte man denken sollen. Ich hab mir selbst den Aim-Controller irgendwann nachgekauft, aber auch mit dem werde ich nicht richtig warm.

 

Das liegt auch ziemlich da dran, dass ich ein "Couch-Spieler" bin. Ich hab einfach kein Bock, im Stehen zu spielen, oder mich gar zu bewegen. Da hindern die Move und der Aim schon gewaltig. Nicht überall, aber es gibt Spiele, da ist es krass. Der andere Punkt ist eben auch mein innerer Schweinehund: Ich hab keine Lust die Tasten "auswendig" zu lernen.  Schon alleine die Quadrat, Dreieck, X und Kreis-Belegung, ja da flippe ich aus bei den Move Controllern. Bei mir ist die Immersion eben höher, wenn ich auswendig mit dem Joypad durch die Welten husche, und nicht hier und da mal die Brille zur Seite schieben muss, da ich versuche, Dreieck zu drücken, und immer die falsche Taste hämmere.
Das sind eben drei gute Gründe für mich, die Move nicht zu benutzen. Solange man nur die Daumen- oder T-Taste drücken muss, geht es ja. Überbelegung auf den Moves ist ein Graus. Und ich bleibe dabei: Gerade Spiele, bei denen man sich durch Welten bewegt, sind die Move für mich der letzte Ausweg. Spiele, bei denen man seine Hände sieht, sind für mich meistens schon ein Nicht-Kaufgrund.

 

Hab auch damals beim Release von The Persistence noch dieses geniale Spiel hoch und runter gezockt, und dann hatte ich eh einen Bruch mit VR. Und das, obwohl ich diese Welt liebe. Ich liebe sie so sehr, dass ich mir gesagt habe, jedes Spiel ist es wert, erlebt zu werden. Und ja, ich denke mal, dass ich locker 80% aller verfügbaren VR-Spiele besitze. Hab jetzt im Sale mal wieder seit langem VR-Spiele gekauft, aber ich weiß nicht, wann ich die spielen werde.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Am 30.12.2018 um 07:48 schrieb Long John Don:

Spiele, bei denen man seine Hände sieht, sind für mich meistens schon ein Nicht-Kaufgrund.

Das kann ich gut nachvollziehen - und ich finde, Du erklärst das Ganze ja auch sehr anschaulich, warum für Dich die Move-Controller weniger funktionieren. 

 

Obwohl ich beides gerne benutze (also PS-Move und oder DS4-Controller), kann ich verstehen, dass das nicht Jedem gefällt...daher wäre eine individuelle Entscheidungs-Auswahl die bessere Lösung, so dass Jede/r so spielen kann, wie sie/er am liebsten möchte...aber so weit denken Entwickler leider nicht immer - und zwingen Dir dann gewissen Sachen, wie eben die Steuerung auf, obwohl diese nicht für Jeden passt...

 

Ich persönlich mag grundsätzlich auch keine Ego-Perspektive (egal ob 2D oder 3D/VR - DAS hasse ich zum Beispiel ;) - und ich kann nicht nachvollziehen, was an dieser Ansicht "intensiver" sein soll, wenn ich da so fremde Hände (meist mit Waffen) sehen kann/muss...

 

Ich kann ja auch in Kinofilmen die Schauspieler anschauen und mich in diese ebenso intensiv reinfühlen - und das funktioniert bei mir eben auch bei 3rd-Person-View gut - wie z.B. "Moss", "Theseus", "Astro Bot" etc.pp - für mich ist dieses Argument der "besseren" Immersion, komplett absurd...aber das sieht wohl Jede/r anders... :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 15 Stunden schrieb Tomyi:

Ich kann ja auch in Kinofilmen die Schauspieler anschauen und mich in diese ebenso intensiv reinfühlen - und das funktioniert bei mir eben auch bei 3rd-Person-View gut - wie z.B. "Moss", "Theseus", "Astro Bot" etc.pp - für mich ist dieses Argument der "besseren" Immersion, komplett absurd...aber das sieht wohl Jede/r anders... :) 

Kann da nur zustimmen. Vor allem bei Astro Bot fühlt man sich schon als Teil der Welt. 

Und ich denke, dass vor allem "Dreams" mit Move-Support (wenn auch vielleicht nur zum Erstellen der Welt) das Level richtig pushen wird. 

 

PS: Da gerade Sale herrscht, würd ich mir gerne Deracine, Tumble VR, Moss und eventuell Superhot holen. Sind eurer Meinung alle empfehlenswert, oder ist eines davon eher unnötig? 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 19 Minuten schrieb TheUltimativeGameGuy:

Kann da nur zustimmen. Vor allem bei Astro Bot fühlt man sich schon als Teil der Welt. 

Und ich denke, dass vor allem "Dreams" mit Move-Support (wenn auch vielleicht nur zum Erstellen der Welt) das Level richtig pushen wird. 

 

PS: Da gerade Sale herrscht, würd ich mir gerne Deracine, Tumble VR, Moss und eventuell Superhot holen. Sind eurer Meinung alle empfehlenswert, oder ist eines davon eher unnötig? 

 

Thumble VR ==> Großartig und Empfehlenswert. Falls man an einer Platin interessiert ist ... diese ist gut zu erspielen.

Moss VR ==> Habe ich gekauft aber noch nicht gespielt. Hat aber sehr gute Bewertungen erhalten und soll top sein.

 

Zu den anderen kann ich nichts sagen.

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 3 Stunden schrieb TheUltimativeGameGuy:

Da gerade Sale herrscht, würd ich mir gerne Deracine, Tumble VR, Moss und eventuell Superhot holen. Sind eurer Meinung alle empfehlenswert, oder ist eines davon eher unnötig? 

Von den von Dir genannten VR-Spielen mag ich persönlich nur Moss ! Das ist ein wirklich wunderschönes, märchenhaftes VR-Spiel - mit einer kleinen, mutigen Mäuse-Dame, die derartig LEBENDIG wirkt (wie sie mit Dir interagiert, Dich anschaut und Tipps gibt), dass das einfach nur ein Genuss ist...Grafisch und soundtechnisch auf allerhöchstem Niveau ! Und Du selber spielst als "Buchleser" ja aktiv mit in diesem VR-Spiel - laß' Dich überraschen... ;) 

 

Déraciné ist eine langweilige "Gurke" (- sorry -), aber das VR-Erlebnis kann man sich echt schenken! ^^ (Wie ein Point-and-Click-Adventure mit viel unnötigem Hin- und Her-Gerenne.)

 

Und Tumble VR muss man schon mögen, denn das ist im Prinzip ein "Klötzchen-Stapel-Geschicklichkeits-Spiel", bei dem (zumindest bei mir) schnell die Luft raus war - schon damals auf der alten PS3-Version in 2D...

 

Solltest Du Dir unsicher sein, ob Moss zu Dir passt, oder eher nicht, kannst Du Dir ja die Moss Demo (DE-Store) herunterladen - und dann entscheiden, ob Du es digital kaufst oder nicht... :D

 

wave.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

@Tomyi

Danke. Hab aber sowieso schon den aktuellen Sale ausgenützt und mir einfach mal ein paar Games geholt. :biggrin5:

Die oben aufgezählten: Superhot VR, Moss, TumbleVR und The Impatient (statt Deracine).

 

TumbleVR find ich eigentlich recht unterhaltsam. Zumindest mit Move-Controller kann man's schon mal durchzocken. 

Bis dato hab ich aber auf der VR nur Astro Bot und Rush of Blood durch. Muss mal Zeit finden fürn Rest ^^

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...