Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
BLUBb007

Trophäen-Leitfaden - Crash Bandicoot 2 Cortex Strikes Back

Recommended Posts

BLUBb007   
  • 7017 posts
  • Trophäen-Leitfaden - Crash Bandicoot 2 Cortex Strikes Back
     
    1x platin.png 6x gold.png 11x silber.png 7x bronze.png = 25 | Gesamtpunkte: 1155

     
    Allgemeine Infos:
    • Platin ist komplett offline machbar.
    • Es gibt eine verpassbare Trophäe: "WüteN.der Cortex".
    • Es gibt keinen auswählbaren Schwierigkeitsgrad.
    • Beim ersten Durchspielen der Level muss man immer einen lilafarbenen Kristall am Ende einsammeln. Hat man alle fünf Kristalle auf einer Ebene im Warpraum beisammen, so kann man in ein weiteres Level mit einem Endgegner gelangen. Ist auch dieses Level abgeschlossen, so erhält man Zugang zu einer neuen Ebene im Warpraum und damit einhergehend zu neuen Leveln.
    • Nachdem man das Spiel beendet hat, erhält man Laufschuhe, die fortan ausgerüstet sind. Drückt man beim Laufen button_r2.png, läuft man nun ein wenig schneller, dies ist vor allem für die Zeitvorgaben beim Erspielen der Relikte nützlich.
    • Drückt man innerhalb eines Levels button_dreieck.png, so wird die Anzahl der aktuellen Leben und die der aktuellen Wumpa-Früchte angezeigt. Weiterhin auch noch, wie viele Kisten es im Level gibt und wie viele man davon bereits zerstört hat.
    • Hölzerne Kisten kann man mit jeder verfügbaren Attacke oder beim Anspringen zerstören, TNT-Kisten nur per Anspringen, metallische Kisten nur per Bauchklatscher/Arschbombe und Nitro-Kisten beim Schlagen einer metallischen Kiste, die meist gegen Ende eines Levels vorzufinden ist. Diese ist mit einem Ausrufezeichen gekennzeichnet.
    • Neben dem standardmäßigen Wirbel mit button_quad.png kann man Gegner und Kisten auch mit einer Rutsch-Attacke bearbeiten. Mit button_r1.png oder button_kreis.png rutscht man, drückt man im Anschluss noch button_x.png zum Springen, so kann man größere Distanzen zurücklegen, als mit einem herkömmlichen Sprung. Hält man button_x.png beim Springen auf Gegnern oder Kisten gedrückt, so wird der Sprung höher und länger ausgeführt. Befindet man sich in der Luft, kann man mit button_r1.png oder button_kreis.png einen Bauchklatscher ausführen bzw. eine Arschbombe, sofern man mit Coco spielt.
    • Siehe Trophäen-Roadmap.
     
     
    bronze_header.png
     

    Professor pulverisiert Professor pulverisiert
    Besiege Ripper Roo.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man Ripper Roo besiegt hat.
    Ripper Roo ist der Endgegner auf der ersten Ebene des Warpraumes. Das Level kann man betreten, wenn man die ersten fünf lilafarbenen Kristalle in den anderen Leveln eingesammelt hat. Ripper Roo springt auf den Kacheln auf dem Fußboden herum und hinterlässt dabei entweder TNT- oder Nitro-Flächen. Die TNT-Flächen explodieren nach kurzer Zeit selbstständig, die Nitro-Flächen durch Ripper Roo selber. Im Anschluss an die Nitro-Flächen Explosion wird er dann angreifbar. Insgesamt muss man ihn so dreimal mit Crashs Wirbel treffen. Um den Explosionen auszuweichen, sollte man bei der ersten Welle nach links unten laufen, dann nach rechts unten, gefolgt von mittig unten, wieder rechts unten, dann etwas oberhalb von links unten und zu guter Letzt mittig unten.
     
    Hier ein Video mit dem Kampf:
    Spoiler

     

     

    Kein Komodo mehr Kein Komodo mehr
    Besiege die Komodo-Brüder.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man die Komodo-Brüder besiegt hat.
    Die Komodo-Brüder sind die Endgegner auf der zweiten Ebene des Warpraumes. Das Level kann man betreten, wenn man insgesamt zehn lilafarbene Kristalle in den anderen Leveln eingesammelt hat. Einer der Brüder wird den anderen schlagen, sodass sich dieser schnell um die eigene Achse dreht und sich dabei im Kreis bewegt. Nun muss man ihm dabei ausweichen. Nach kurzer Zeit hört die Drehung auf und man kann den Bruder angreifen. Im Anschluss daran wird der andere Bruder mit Schwertern werfen, denen man ebenfalls ausweichen muss. Ist das vorüber, beginnt das Prozedere von vorne. Man muss den wirbelnden Bruder insgesamt dreimal treffen.
     
    Hier ein Video mit dem Kampf:
    Spoiler

     

     

    Ein weniger begangener Weg Ein weniger begangener Weg
    Entdecke einen "?"-Bonusweg.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man einen Bonusweg benutzt hat. Solche Bonuswege findet man in den meisten Leveln direkt am Pfad, ein Verfehlen ist kaum möglich. Das Aussehen ist dabei immer gleich, es ist eine runde Plattform mit einem großen gelben Fragezeichen auf grünem Hintergrund. Begibt man sich in die Mitte der Plattform, wird man in einen gesonderten Spielbereich gebracht, wo es meist einige Kisten und neue Leben gibt. In Ausnahmefällen findet man die Plattform aber auch an Wänden im Hintergrund, sodass man beispielsweise in eine Schlucht springen muss, um den Bonusweg zu erreichen. Das Erspielen ist bereits im ersten Level "Turtle Woods" möglich. Die Plattform befindet sich direkt nach zwei Schildkröten, die auf dem normalen Weg patrouillieren.
     

    Sicherheitsprüfung Sicherheitsprüfung
    Erhalte 5 Relikte.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man das fünfte Relikt erhalten hat. Nachdem man ein Level beendet hat, kann man dieses im Anschluss jederzeit wieder betreten und es gegen die Zeit abschließen. Dafür muss man die kleine Stoppuhr am Anfang schlagen oder durchlaufen. Der Timer beginnt ohne Verzögerung. Je nachdem, wie schnell man das Level beendet hat, erhält man am Ende ein entsprechendes Relikt. Aufsteigend in der Wertigkeit gibt es Saphir-, Gold- und Platin-Relikte. Die jeweiligen Zeitgrenzen können vor dem Betreten der Level eingesehen werden, wenn man kurz vor dem Eingang stehen bleibt und button_l1.png drückt. Damit ruft man die Bestenliste auf und sieht so auf Anhieb alle drei vorgegebenen Zeiten für die jeweiligen Relikte. Um die Zeiten nun zu schlagen, sollte man stets die schnellstmögliche Route nehmen. Allerdings darf man nach dem Aktivieren der Uhr nicht mehr sterben, denn dann wird man wieder ganz zum Anfang des Levels zurückgesetzt und muss von vorne beginnen. In den Leveln gibt es immer wieder gelbe Kisten, die man zerstören kann. Auf den Kisten stehen Zahlen, diese geben wieder, wie lange die Zeit angehalten wird, wenn man denn die Kiste auch zerstört. Beim Durchlaufen sollte man also möglichst viele dieser gelben Kisten zerstören. Weiterhin gibt es auch die "Aku Aku"-Kisten. Zerstört man diese, erhält man eine "Aku Aku"-Maske, welche einen vor einem Treffer schützt. Man kann sich dies also gut zu Nutze machen, wenn man einen Treffer von einem Gegner in Kauf nimmt, man dafür aber schneller durch die Passage kommt. Außerdem ist man nach dem Treffer für kurze Zeit unverwundbar und kann womöglich noch weitere Gegner überwinden. Hat man drei Masken ohne Treffer einsammeln können, wird man für längere Zeit unverwundbar und bekommt auch einen Geschwindigkeitsschub. Dies ist aber nur vereinzelt überhaupt möglich, da es meistens nicht genügend Masken in den Leveln gibt. Ganz entscheidend für gute Zeiten sind aber die Laufschuhe, die man erhält, wenn man das Spiel abgeschlossen hat. Drückt man button_r2.png, so läuft man permanent ein wenig schneller. Für diese Trophäe spielt die Wertigkeit der Relikte keine Rolle.
     
    Hier ein Video mit allen Zeiten für die Gold-Relikte:
    Spoiler

     

     

     
    silber_header.png
     

    Tiny ausgetrickst Tiny ausgetrickst
    Besiege Tiny Tiger.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man Tiny Tiger besiegt hat.
    Tiny Tiger ist der Endgegner auf der dritten Ebene des Warpraumes. Das Level kann man betreten, wenn man insgesamt 15 lilafarbene Kristalle in den anderen Leveln eingesammelt hat. Hier gibt es neun runde Plattformen. Per Zufall beginnen diese nach kurzer Zeit rot zu leuchten, um dann in den Abgrund zu fallen. Tiny Tiger wird einen stets verfolgen und versuchen zu erwischen. Dies muss man sich nun also zu Nutze machen und so zwischen den Plattformen umherspringen, bis Tiny Tiger auf eine rot leuchtende Plattform springt, auf welcher man selber kurz zuvor noch gestanden hat. Hat man ihn insgesamt dreimal in den Abgrund geschickt, ist er besiegt.

     

    Hier ein Video mit dem Kampf:

    Spoiler

     

     

    Mech im Eimer Mech im Eimer
    Besiege N. Gin.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man N. Gin. besiegt hat.
    N. Gin. ist der Endgegner auf der vierten Ebene des Warpraumes. Das Level kann man betreten, wenn man insgesamt 20 lilafarbene Kristalle in den anderen Leveln eingesammelt hat. N. Gin. steuert einen fliegenden Roboter. Von Zeit zu Zeit öffnen sich zunächst die beiden Kanonen, sodass man jeweils vier große gelbe Flächen sieht. Diese Flächen muss man mit Äpfeln abwerfen, dafür muss man button_quad.png drücken. In Intervallen feuert er einen Laserstrahl ab, der hoch und runter und von einer Seite zur anderen Seite geht. Nachdem man die Kanonen zerstört hat, beginnt die zweite Phase des Kampfes. Es öffnen sich nun die Flak-Geschütze, man sieht dabei wieder gelbe Flächen, welche man erneut abwerfen muss. Die abgefeuerten Raketen werden kurz vor dem Aufprall auf den Plattformen markiert, damit man noch rechtzeitig ausweichen kann. Sind auch diese Geschütze zerstört, beginnt die letzte Phase. Nun feuert er mit einer weiteren Laserkanone auf die Plattformen, die bei einem Treffer kurzzeitig verschwinden. In der Zeit vor dem Schuss muss man noch schnell die Kanone unter Beschuss nehmen und dann schnell ausweichen.
     
    Hier ein Video mit dem Kampf:
    Spoiler

     

     

    Ein ungeschliffener Diamant Ein ungeschliffener Diamant
    Entdecke einen Edelstein-Weg, nachdem du einen Farbedelstein erhalten hast.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man einen Edelstein-Weg gefunden hat. Solche Edelstein-Wege gibt es nur in vereinzelten Leveln. Voraussetzung zum Finden und Betreten dieser Wege sind die farbigen Kristalle, die man in fünf verschiedenen Leveln erspielen kann. Dafür muss man bestimmte Aufgaben erfüllen bzw. gesonderte Aktionen durchführen. In diesen Level gibt es die farbigen Kristalle:
    • Blauer Kristall - Level "Turtle Woods" (1. Ebene) - Für das Beenden des Levels, ohne eine einzige Kiste zu zerstören.
    • Roter Kristall - Level "Snow Go" (1. Ebene) - Beim Durchlaufen des geheimen Edelstein-Weges (ist zugänglich, wenn man den geheimen Ausgang im Level "Air Crash" findet und dann in "Snow Go" geht.)
    • Grüner Kristall - Level "The Eel Deal" (2. Ebene) - Am Ende eines Geheimweges (an der ersten Weggabelung rechts, hinter den Nitro-Boxen ist eine falsche Wand.)
    • Gelber Kristall - Level "Plant Food" (3. Ebene) - Für das Abschließen des Levels binnen 69 Sekunden, nachdem man auf das Wasserboard gesprungen ist (Zeit beginnt unten rechts zu laufen).
    • Lilafarbener Kristall - Level "Bee-Having" (4. Ebene) - Beim Durchlaufen eines Geheimweges (Zugang über eine Fake-Treppe aus Nitro-Kisten).

    Und in diesen Leveln kann man mit den zuvor gefundenen farbigen Kristallen die Edelstein-Wege finden:

    • Level "Hang Eight" (1. Ebene) - erfordert blauen Kristall.
    • Level "Snow Go" (1. Ebene) - erfordert roten Kristall.
    • Level "Sewer Or Later (3. Ebene) - erfordert gelben Kristall.
    • Level "Ruination" (4. Ebene) - erfordert grünen Kristall.
    • Level "Spaced Out" (5. Ebene) - erfordert alle fünf farbigen Kristalle.

    Hier ein Video mit den Fundorten:

    Spoiler

     

     

    Dem Tod ein Schnippchen geschlagen Dem Tod ein Schnippchen geschlagen
    Entdecke einen Todesweg.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man einen Todesweg gefunden hat. Solche Todeswege gibt es lediglich in sechs verschiedenen Leveln. Erkennbar sind diese als runde Plattform mit einem weißen Totenkopf. Die Plattformen sind unverfehlbar direkt am Wegesrand, allerdings nur, wenn man bis zur Plattform gelangt ist, ohne vorher gestorben zu sein. Stirbt man vorher, so ist von der Plattform nur noch die Kontur zu erkennen und betreten kann man sie nicht mehr. Begibt man sich nun auf eine solche Plattform, wird man in einen gesonderten Spielbereich gebracht. Dort findet man immer einen weißen Kristall und teilweise auch weitere Kisten, die man für den standardmäßigen weißen Kristall benötigt, welchen man erhält, wenn man alle Kisten in einem Level zerstört hat. Erstmalig kann man im Level "Air Crash" auf der zweiten Ebene des Warpraumes einen solchen Weg finden. Der Weg befindet sich recht weit hinten im Level. Nach dem Wasserboard erklimmt man eine neue Ebene, dort gibt es dann wenig später zwei runde Plattformen, die zeitgleich im Wasser auf- und abtauchen. Direkt dahinter ist die entsprechende Plattform.
    Dies sind die weiteren Level:
    • "Road To Ruin" (3. Ebene): Die Plattform befindet sich recht nahe vom Start, nach dem dritten Echsengegner läuft man an dieser vorbei.
    • "Diggin' It" (4. Ebene): Nach der Bonus-Plattform folgt eine Weggabelung, der Todesweg befindet sich links an dieser Gabelung.
    • "Cold Hard Crash" (4. Ebene): Nach der Bonus-Plattform innerhalb des Berges muss man eine Treppe aus eisernen Kisten erschaffen. Kurz dahinter folgt dann der Todesweg.
    • "Piston It Away" (5. Ebene): Man muss zunächst ein wenig im Level fortschreiten, bis man in einen hinteren Bereich wechselt. Dort gibt es neben einer "Aku Aku"-Maske noch einen Gegner, bis man die Plattform vorfindet.
    • "Night Fight" (5. Ebene): Nach ein paar Mäusen und dem ersten Checkpoint findet man die Plattform links in einer Schlucht.

    Entzündet die Feuer! Entzündet die Feuer!
    Erhalte 10 Relikte (Gold oder besser).

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man das zehnte Gold- oder Platin-Relikt erhalten hat. Nachdem man ein Level beendet hat, kann man dieses im Anschluss jederzeit wieder betreten und es gegen die Zeit abschließen. Dafür muss man die kleine Stoppuhr am Anfang schlagen oder durchlaufen. Der Timer beginnt ohne Verzögerung. Je nachdem, wie schnell man das Level beendet hat, erhält man am Ende ein entsprechendes Relikt. Aufsteigend in der Wertigkeit gibt es Saphir-, Gold- und Platin-Relikte. Die jeweiligen Zeitgrenzen können vor dem Betreten der Level eingesehen werden, wenn man kurz vor dem Eingang stehen bleibt und button_l1.png drückt. Damit ruft man die Bestenliste auf und sieht so auf Anhieb alle drei vorgegebenen Zeiten für die jeweiligen Relikte. Um die Zeiten nun zu schlagen, sollte man stets die schnellstmögliche Route nehmen. Allerdings darf man nach dem Aktivieren der Uhr nicht mehr sterben, denn dann wird man wieder ganz an den Anfang des Level zurückgesetzt und muss von vorne beginnen. In den Leveln gibt es immer wieder gelbe Kisten, die man zerstören kann. Auf den Kisten stehen Zahlen, diese geben wieder, wie lange die Zeit angehalten wird, wenn man denn die Kiste auch zerstört. Beim Durchlaufen sollte man also möglichst viele dieser gelben Kisten zerstören. Weiterhin gibt es auch die "Aku Aku"-Kisten. Zerstört man diese, erhält man eine "Aku Aku"-Maske, welche einen vor einem Treffer schützt. Man kann sich dies also gut zu Nutze machen, wenn man einen Treffer von einem Gegner in Kauf nimmt, man dafür aber schneller durch die Passage kommt. Außerdem ist man nach dem Treffer für kurze Zeit unverwundbar und kann womöglich noch weitere Gegner überwinden. Hat man drei Masken ohne Treffer einsammeln können, wird man für längere Zeit unverwundbar und bekommt auch einen Geschwindigkeitsschub. Dies ist aber nur vereinzelt überhaupt möglich, da es meistens nicht genügend Masken in den Leveln gibt. Ganz entscheidend für gute Zeiten sind aber die Laufschuhe, die man erhält, wenn man das Spiel abgeschlossen hat. Drückt man button_r2.png, so läuft man permanent ein wenig schneller.
     
    Im Spoiler eine Auflistung aller erforderlichen Gold-Zeiten:
    Spoiler
    1. Ebene:
      1. "Turtle Woods" - 0:56:87
      2. "Snow Go" - 0:49:64
      3. "Hang Eight" - 1:02:93
      4. "The Pits" - 1:11:51
      5. Crash Dash - 1:07:22
    2. Ebene:
      1. "Snow Biz" - 1:09:82
      2. "Air Crash" - 1:01:01
      3. "Bear It" - 0:48:07
      4. "Crash Crush" - 1:19:83
      5. "The Eel Deal" - 1:08:46
    3. Ebene:
      1. "Plant Food" - 1:03:31
      2. "Sewer Or Later" - 0:41:29
      3. "Bear Down" - 0:49:85
      4. "Road To Ruin" - 0:51:78
      5. "Un-Bearable" - 1:35:53
    4. Ebene:
      1. "Hangin' Out" - 1:03:82
      2. "Diggin' It" - 1:48:12
      3. "Cold Hard Crash" - 2:06:07
      4. "Ruination" - 1:19:36
      5. "Bee-Having" - 1:22:00
    5. Ebene:
      1. "Piston It Away" - 1:23:33
      2. "Rock It" - 0:59:55
      3. "Night Fight" - 1:10:98
      4. "Pack Attack" - 1:08:29
      5. "Spaced Out" - 1:09:24
    6. Ebene (Bonus-Level in der Ebene 0):
      1. "Totally Bear" - 0:47:36
      2. "Totally Fly" - 1:02:08
     
    Hier ein Video mit allen Zeiten für die Gold-Relikte:
    Spoiler

     

     

     
    gold_header.png
     

    MaN.gelhafter Cortex MaN.gelhafter Cortex
    Besiege N. Cortex.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man N. Cortex besiegt hat.
    N. Cortex ist der Endgegner auf der fünften Ebene des Warpraumes. Das Level kann man betreten, wenn man insgesamt 25 lilafarbene Kristalle in den anderen Leveln eingesammelt hat. Im Level verfolgt man N. Cortex mit einem Jetpack durch vorgegebene Ringe zu seiner Raumstation. Dazwischen sind immer wieder Gesteine und Bomben, denen man ausweichen muss. Insgesamt dreimal muss man an ihn rankommen und ihn treffen, bevor er an der Station angekommen ist.

     

    Hier ein Video mit dem Kampf:

    Spoiler

     

     

    Jeder hat seine Prioritäten Jeder hat seine Prioritäten
    Erhalte 21 Edelsteine.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man den 21. Edelstein eingesammelt hat. Im Spiel gibt es insgesamt 42 Edelsteine, darunter sind 37 weiße Edelsteine und fünf farbige Edelsteine. Diese Edelsteine erhält man auf unterschiedliche Art und Weise. Generell belohnt einen jedes Level am Ende dafür, wenn man alle vorhandenen Kisten zerstört hat. Im Level kann man durch das Drücken von button_dreieck.png jederzeit einsehen, wie viele Kisten das Level bietet und wie viele man bereits zerstört hat. Neben den normalen Holzkisten gibt es auch TNT-Kisten, die explodieren, wenn man auf sie springt. Weiterhin gibt es auch Nitro-Kisten, die man nicht so einfach zerstören kann. Wenn solche Kisten vorkommen, dann gibt es im Level noch eine metallische Kiste, die man schlagen kann und wodurch dann alle Nitro-Kisten zerstört werden. Zu guter Letzt gibt es auch vereinzelt Holz-Metall-Kisten, die man mit einem Bauchklatscher zerstören kann. Einige Level haben darüber hinaus aber noch weitere Edelsteine, die man beispielsweise erhält, wenn man erfolgreich einen Todesweg beschritten hat.
     
    Im Spoiler eine Auflistung sämtlicher Level und der dazugehörigen Edelsteine:
    Spoiler
    1. Ebene:
      1. "Turtle Woods"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Blauer Kristall für das Beenden des Levels, ohne eine einzige Kiste zu zerstören.
      2. "Snow Go"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Roter Kristall beim Durchlaufen des geheimen Edelstein-Weges (ist zugänglich, wenn man den geheimen Ausgang im Level "Air Crash" findet und dann in "Snow Go" geht).
      3. "Hang Eight"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Weißer Kristall für das Abschließen des Levels binnen 60 Sekunden, nachdem man auf das erste Wasserboard gesprungen ist (Zeit beginnt unten rechts zu laufen).
      4. "The Pits"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
      5. "Crash Dash"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
    2. Ebene:
      1. "Snow Biz"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
      2. "Air Crash"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Weißer Kristall für das Beenden des Levels über den Todesweg.
      3. "Bear It"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
      4. "Crash Crush"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
      5. "The Eel Deal"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Grüner Kristall am Ende eines Geheimweges (an der ersten Weggabelung rechts, hinter den Nitro-Boxen ist eine falsche Wand).
    3. Ebene:
      1. "Plant Food"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Gelber Kristall für das Abschließen des Levels binnen 69 Sekunden, nachdem man auf das Wasserboard gesprungen ist (Zeit beginnt unten rechts zu laufen).
      2. "Sewer Or Later"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Weißer Kristall beim Durchlaufen des geheimen Edelstein-Weges (erfordert gelben Kristall aus "Plant Food").
      3. "Bear Down"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
      4. "Road To Ruin"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Weißer Kristall beim Durchlaufen des Todesweges.
      5. "Un-Bearable"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
    4. Ebene:
      1. "Hangin' Out"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
      2. "Diggin' It"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Weißer Kristall beim Durchlaufen des Todesweges.
      3. "Cold Hard Crash"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Weißer Kristall beim Durchlaufen des Todesweges.
      4. "Ruination"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Weißer Kristall beim Durchlaufen des geheimen Edelstein-Weges (erfordert grünen Kristall aus "The Eel Deal").
      5. "Bee-Having"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Lilafarbener Kristall beim Durchlaufen eines Geheimweges (Zugang über eine Fake-Treppe aus Nitro-Kisten).
    5. Ebene:
      1. "Piston It Away"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Weißer Kristall beim Durchlaufen des Todesweges.
      2. "Rock It"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
      3. "Night Fight"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Weißer Kristall beim Durchlaufen des Todesweges.
      4. "Pack Attack"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
      5. "Spaced Out"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Weißer Kristall beim Durchlaufen des geheimen Edelstein-Weges (erfordert den blauen, grünen, gelben, roten und lilafarbener Kristall).
    6. Ebene (Bonus-Level in der Ebene 0):
      1. "Totally Bear"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
      2. "Totally Fly"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.

     

    Laser-Vergeltung Laser-Vergeltung
    Erhalte 42 Edelsteine.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man den 42. Edelstein eingesammelt hat. Im Spiel gibt es insgesamt 42 Edelsteine, darunter sind 37 weiße Edelsteine und fünf farbige Edelsteine. Diese Edelsteine erhält man auf unterschiedliche Art und Weise. Generell belohnt einen jedes Level am Ende dafür, wenn man alle vorhandenen Kisten zerstört hat. Im Level kann man durch das Drücken von button_dreieck.png jederzeit einsehen, wie viele Kisten das Level bietet und wie viele man bereits zerstört hat. Neben den normalen Holzkisten gibt es auch TNT-Kisten, die explodieren, wenn man auf sie springt. Weiterhin gibt es auch Nitro-Kisten, die man nicht so einfach zerstören kann. Wenn solche Kisten vorkommen, dann gibt es im Level noch eine metallische Kiste, die man schlagen kann und wodurch dann alle Nitro-Kisten zerstört werden. Zu guter Letzt gibt es auch vereinzelt Holz-Metall-Kisten, die man mit einem Bauchklatscher zerstören kann. Einige Level haben darüber hinaus aber noch weitere Edelsteine, die man beispielsweise erhält, wenn man erfolgreich einen Todesweg beschritten hat.
     
    Im Spoiler eine Auflistung sämtlicher Level und der dazugehörigen Edelsteine:
    Spoiler
    1. Ebene:
      1. "Turtle Woods"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Blauer Kristall für das Beenden des Levels, ohne eine einzige Kiste zu zerstören.
      2. "Snow Go"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Roter Kristall beim Durchlaufen des geheimen Edelstein-Weges (ist zugänglich, wenn man den geheimen Ausgang im Level "Air Crash" findet und dann in "Snow Go" geht).
      3. "Hang Eight"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Weißer Kristall für das Abschließen des Levels binnen 60 Sekunden, nachdem man auf das erste Wasserboard gesprungen ist (Zeit beginnt unten rechts zu laufen).
      4. "The Pits"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
      5. "Crash Dash"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
    2. Ebene:
      1. "Snow Biz"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
      2. "Air Crash"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Weißer Kristall für das Beenden des Levels über den Todesweg.
      3. "Bear It"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
      4. "Crash Crush"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
      5. "The Eel Deal"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Grüner Kristall am Ende eines Geheimweges (an der ersten Weggabelung rechts, hinter den Nitro-Boxen ist eine falsche Wand).
    3. Ebene:
      1. "Plant Food"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Gelber Kristall für das Abschließen des Levels binnen 69 Sekunden, nachdem man auf das Wasserboard gesprungen ist (Zeit beginnt unten rechts zu laufen).
      2. "Sewer Or Later"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Weißer Kristall beim Durchlaufen des geheimen Edelstein-Weges (erfordert gelben Kristall aus "Plant Food").
      3. "Bear Down"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
      4. "Road To Ruin"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Weißer Kristall beim Durchlaufen des Todesweges.
      5. "Un-Bearable"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
    4. Ebene:
      1. "Hangin' Out"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
      2. "Diggin' It"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Weißer Kristall beim Durchlaufen des Todesweges.
      3. "Cold Hard Crash"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Weißer Kristall beim Durchlaufen des Todesweges.
      4. "Ruination"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Weißer Kristall beim Durchlaufen des geheimen Edelstein-Weges (erfordert grünen Kristall aus "The Eel Deal").
      5. "Bee-Having"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Lilafarbener Kristall beim Durchlaufen eines Geheimweges (Zugang über eine Fake-Treppe aus Nitro-Kisten).
    5. Ebene:
      1. "Piston It Away"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Weißer Kristall beim Durchlaufen des Todesweges.
      2. "Rock It"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
      3. "Night Fight"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Weißer Kristall beim Durchlaufen des Todesweges.
      4. "Pack Attack"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
      5. "Spaced Out"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
        • Weißer Kristall beim Durchlaufen des geheimen Edelstein-Weges (erfordert den blauen, grünen, gelben, roten und lilafarbener Kristall).
    6. Ebene (Bonus-Level in der Ebene 0):
      1. "Totally Bear"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.
      2. "Totally Fly"
        • Weißer Kristall für das Zerstören aller Kisten.

     

    Wumpa-Brenner im Anschlag! Wumpa-Brenner im Anschlag!
    Erhalte 27 Relikte (Gold oder besser).

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man das 27. Gold- oder Platin-Relikt erhalten hat. Nachdem man ein Level beendet hat, kann man dieses im Anschluss jederzeit wieder betreten und es gegen die Zeit abschließen. Dafür muss man die kleine Stoppuhr am Anfang schlagen oder durchlaufen. Der Timer beginnt ohne Verzögerung. Je nachdem, wie schnell man das Level beendet hat, erhält man am Ende ein entsprechendes Relikt. Aufsteigend in der Wertigkeit gibt es Saphir-, Gold- und Platin-Relikte. Die jeweiligen Zeitgrenzen können vor dem Betreten der Level eingesehen werden, wenn man kurz vor dem Eingang stehen bleibt und button_l1.png drückt. Damit ruft man die Bestenliste auf und sieht so auf Anhieb alle drei vorgegebenen Zeiten für die jeweiligen Relikte. Um die Zeiten nun zu schlagen, sollte man stets die schnellstmögliche Route nehmen. Allerdings darf man nach dem Aktivieren der Uhr nicht mehr sterben, denn dann wird man wieder ganz an den Anfang des Levels zurückgesetzt und muss von vorne beginnen. In den Leveln gibt es immer wieder gelbe Kisten, die man zerstören kann. Auf den Kisten stehen Zahlen, diese geben wieder, wie lange die Zeit angehalten wird, wenn man denn die Kiste auch zerstört. Beim Durchlaufen sollte man also möglichst viele dieser gelben Kisten zerstören. Weiterhin gibt es auch die "Aku Aku"-Kisten. Zerstört man diese, erhält man eine "Aku Aku"-Maske, welche einen vor einem Treffer schützt. Man kann sich dies also gut zu Nutze machen, wenn man einen Treffer von einem Gegner in Kauf nimmt, man dafür aber schneller durch die Passage kommt. Außerdem ist man nach dem Treffer für kurze Zeit unverwundbar und kann womöglich noch weitere Gegner überwinden. Hat man drei Masken ohne Treffer einsammeln können, wird man für längere Zeit unverwundbar und bekommt auch einen Geschwindigkeitsschub. Dies ist aber nur vereinzelt überhaupt möglich, da es meistens nicht genügend Masken in den Leveln gibt. Ganz entscheidend für gute Zeiten sind aber die Laufschuhe, die man erhält, wenn man das Spiel abgeschlossen hat. Drückt man button_r2.png, so läuft man permanent ein wenig schneller.
     
    Im Spoiler eine Auflistung aller erforderlichen Gold-Zeiten:
    Spoiler
    1. Ebene:
      1. "Turtle Woods" - 0:56:87
      2. "Snow Go" - 0:49:64
      3. "Hang Eight" - 1:02:93
      4. "The Pits" - 1:11:51
      5. "Crash Dash" - 1:07:22
    2. Ebene:
      1. "Snow Biz" - 1:09:82
      2. "Air Crash" - 1:01:01
      3. "Bear It" - 0:48:07
      4. "Crash Crush" - 1:19:83
      5. "The Eel Deal" - 1:08:46
    3. Ebene:
      1. "Plant Food" - 1:03:31
      2. "Sewer Or Later" - 0:41:29
      3. "Bear Down" - 0:49:85
      4. "Road To Ruin" - 0:51:78
      5. "Un-Bearable" - 1:35:53
    4. Ebene:
      1. "Hangin' Out" - 1:03:82
      2. "Diggin' It" - 1:48:12
      3. "Cold Hard Crash" - 2:06:07
      4. "Ruination" - 1:19:36
      5. "Bee-Having" - 1:22:00
    5. Ebene:
      1. "Piston It Away" - 1:23:33
      2. "Rock It" - 0:59:55
      3. "Night Fight" - 1:10:98
      4. "Pack Attack" - 1:08:29
      5. "Spaced Out" - 1:09:24
    6. Ebene (Bonus-Level in der Ebene 0):
      1. "Totally Bear" - 0:47:36
      2. "Totally Fly" - 1:02:08
     
    Hier ein Video mit allen Zeiten für die Gold-Relikte:
    Spoiler

     

     

    Bumm-shakalaka! Bumm-shakalaka!
    Besiege 5 Gegner mit Cocos Doppelbeinfeger.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man fünf Gegner mit Cocos Arschbomben-Attacke ausgeschaltet hat. Nachdem man die erste Ebene des Warpraumes abgeschlossen hat, kann man in der zweiten Ebene eine Maschine vorfinden, mit welcher man fortan den Charakter im Warpraum wechseln kann. Die Maschine befindet sich zwischen den Leveln "The Eel Deal" und "Komodo Brothers". Neben Crash kann man nun also auch mit Coco spielen. Mit button_r2.png wechselt man den Charakter. In den Leveln trifft man zwangsläufig auf verschiedene Gegnerarten, viele kann man mit einem Angriff von oben erledigen. Um diese Spezialattacke auszuführen, muss man in die Luft springen und dann button_kreis.png drücken. Coco wird daraufhin eine Arschbombe ausführen, welche den Gegner unterhalb sofort besiegt. Die fünf Gegner müssen nicht am Stück oder im gleichen Level eliminiert werden.
     

    99 Prozent Perspiration 99 Prozent Perspiration
    Erhalte 99 Leben.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man insgesamt 99 Leben zur Verfügung hat. Die aktuell verfügbaren Leben werden oben rechts angezeigt, wenn man im Level button_dreieck.png drückt. Aber auch, wenn man beispielsweise neue Leben einsammelt. Die Leben werden mit einem Kopf-Symbol von Crash dargestellt. Neue Leben kann man entweder erhalten, wenn man diese direkt einsammelt, beispielsweise auf Bonuswegen, oder aber man sammelt die vielen Wumpa-Früchte ein, die überall herumliegen und beim Zerstören von Kisten generiert werden. Hat man 100 solcher Wumpa-Früchte eingesammelt, werden diese sofort in ein zusätzliches Leben umgewandelt. Die Leben kann man natürlich verlieren, wenn man in eine Schlucht stürzt oder von Gegnern getroffen wird. Im Level "Bee-Having" auf der vierten Ebene des Warpraumes kann man neue Leben relativ unkompliziert sammeln. Dafür muss man bis zum ersten Checkpoint im Level laufen. Direkt dahinter befindet sich ein Bienenstock, aus welchem in kurzen Abständen immer wieder einige Bienen rauskommen. Nun muss man sich zwischen der Strom-Barriere und dem Bienenstock stellen und warten, bis neue Bienen auftauchen. Sobald man die neuen Bienen sieht, rutscht man dann mit button_r1.png oder button_kreis.png in Richtung Stock und führt sofort noch mit button_quad.png die Wirbel-Attacke aus. In der Regel erwischt man so alle Bienen, als Belohnung erhält man dafür dann ein neues Leben. Auf diese Weise kann man die Leben im Fünf-Sekunden-Takt generieren. Sollte man doch einmal gestochen werden, taucht man aber wieder direkt am Checkpoint hinter dem Bienenstock auf und kann einen neuen Versuch starten.
     
    Hier ein Video:
    Spoiler

     

     

     
    platin_header.png
     

    Der uN.glaubliche Crash Bandicoot! Der uN.glaubliche Crash Bandicoot!
    Sammle alle Crash Bandicoot 2: Cortex Strikes Back-Trophäen.

    [Platin-Trophäe]
    Erhält man automatisch nach Erhalt aller Trophäen (ohne DLCs).
    Herzlichen Glückwunsch, du kannst nun die Schwierigkeit und den Zeitaufwand bewerten.

     
     
    bronze_header.png
     
    bronze_header.png
     

    Eine helfende Pfote Eine helfende Pfote
    Hab kein schlechtes Gewissen, wenn du auf ihn springst.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man auf den kleinen Eisbären herumgesprungen sein. Dieser Eisbär befindet sich auf der zweiten Ebene im Warpraum. Man muss zum Erspielen also die ersten fünf Level abgeschlossen und den Endgegner Ripper Roo besiegt haben, um Zugang zu der Ebene zu erhalten. Dort angekommen, kann man rechts vor dem Eingang zum Level "Bear It" den kleinen Eisbären vorfinden. Nun springt man ungefähr zehn Mal auf ihn herum, um neben zehn Leben auch die Trophäe zu erhalten.
     
    Hier ein Video:
    Spoiler

     

     

    Mach die Flatter! Mach die Flatter!
    Werde als Crash besiegt.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man durch eine Biene gestorben ist. Die Bienen kommen in den Leveln "Diggin' It" und "Bee-Having" vor. Aus den Bienenstöcken, die am Wegesrand stehen, kommen in Intervallen unendlich viele Bienen hervor, die einen unentwegt verfolgen, bis man beispielsweise die nächste Schlucht überwunden hat. Kommen die Bienen allerdings zu nahe, werden sie einen stechen und sollte man keine "Aku Aku"-Maske haben, führt dies zu einem besonderen Tod und damit auch zu der Trophäe.
     

    WüteN.der Cortex WüteN.der Cortex
    Vergiss es einfach. Immer wieder.

    [Offline-Trophäe] [Verpassbare Trophäe]
    Erhält man, wenn man Cortex wütend gemacht hat. Beim ersten Durchspielen der Level muss man immer einen lilafarbenen Kristall am Ende einsammeln, um Zugang zum jeweiligen Endgegner und zu neuen Leveln zu erhalten. Man kann die Level aber auch gewollt oder ungewollt ohne die Kristalle beenden. Tut man dies, so wird einen Cortex auf diesen Missstand hinweisen. Zum Erspielen muss man dreimal das gleiche Level beenden, ohne den Kristall einzusammeln, wodurch Cortex wütend wird. Dies funktioniert sogar, wenn man das Level über das Pausenmenü wieder verlässt, man muss es also nicht bis zum Ende spielen.
     
    Hinweis:
    Da man die Kristalle nur einmalig einsammeln kann und muss, ist diese Trophäe verpassbar. Sammelt man alle Kristalle ein, kann man die Trophäe mit dem aktuellen Spielstand nicht mehr erspielen. Allerdings kann man in solch einem Fall einfach ein neues Spiel mit einem neuen Spielstand starten, wobei die Speicherung noch nicht einmal aktiviert sein muss. Spielt man dann das erste Level dreifach, hat man die Trophäe mit recht wenig Aufwand doch noch erspielt.
     
    Achtung:
    Sobald man den ersten von 25 Kristallen eingesammelt hat, ist das Erreichen dieser Trophäe auf diesem Spielstand nicht mehr möglich. Entweder man erspielt sie bereits direkt zu Spielbeginn in einem der ersten fünf Level oder aber man startet später ein neues Spiel, wobei man das Speichern deaktivieren sollte, um den aktuellen Spielstand nicht zu überschreiben.
     
     
    silber_header.png
     

    Ab aufs Jetboard Ab aufs Jetboard
    Den Geheimausgang in Air Crash freigeschaltet.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man den Geheimausgang im Level "Air Crash" gefunden hat. Dieses Level befindet sich auf der zweiten Ebene des Warpraumes. Kurz nach dem Start trifft man auf das erste Wasserboard, welches man aber ignorieren muss. Stattdessen springt man über die vereinzelten Holzkisten auf der rechten Seite im Wasser zu der stabilen Plattform, welche ebenfalls auf der rechten Seite noch vor dem Bomben zu sehen ist. Die Plattform selbst fungiert dann als der Geheimausgang.
    Hier ein Videoausschnitt mit dem Fundort.

     

    Inselhüpfen Inselhüpfen
    Den Geheimausgang in Bear Down freigeschaltet.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man den Geheimausgang im Level "Bear Down" gefunden hat. Dieses Level befindet sich auf der dritten Ebene des Warpraumes. Man muss das Level zunächst fast ganz durchspielen. Zum Ende hin wird man vom kleinen Eisbären in Richtung des normalen Ausgangs geschleudert. Hier läuft man dann aber wieder zurück und springt über die runden Plattformen im Wasser auf eine größere Eisscholle, die als Geheimausgang fungiert.
    Hier ein Videoausschnitt mit dem Fundort.

     

    Der Flora-Flop Der Flora-Flop
    Den Geheimausgang in Diggin' It freigeschaltet.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man den Geheimausgang im Level "Diggin' It" gefunden hat. Dieses Level befindet sich auf der vierten Ebene des Warpraumes. Man gelangt im Verlauf zu einer Stelle, an der zwei fleischfressende Pflanzen ihre Geschosse abfeuern. Eine dieser Pflanzen steht links auf einer separaten runden Plattform. Der Ausgang befindet sich auf eben jener Plattform, zum Erreichen muss man aber zunächst die Pflanze besiegen. Kommt man der Pflanze nahe, wird sie sich zusammenkauern. Nun kann man mittig auf die Blätter springen und die Pflanze mit einem Bauchklatscher ausschalten.
    Hier ein Videoausschnitt mit dem Fundort.

     

    Bärenhunger Bärenhunger
    Den Geheimausgang in Unbearable freigeschaltet.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man den Geheimausgang im Level "Un-Bearable" gefunden hat. Dieses Level befindet sich auf der dritten Ebene des Warpraumes. Im Verlauf springt man vor der Flucht vor dem großem Eisbären auf den kleinen Artgenossen und flüchtet ein ganzes Stück weiter. Nach kurzer Zeit ist der Ritt aber wieder vorbei und man wird abgeschleudert. Nun muss man wieder zurücklaufen bis zu der Stelle, wo der kleine Eisbär auf dem Boden sitzt. Tritt man zu ihm, verlässt man das Level über den Geheimausgang.
    Hier ein Videoausschnitt mit dem Fundort.
     

    Durchhänger Durchhänger
    Den Geheimausgang in Hangin' Out freigeschaltet.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man den Geheimausgang im Level "Hangin' Out" gefunden hat. Dieses Level befindet sich auf der vierten Ebene des Warpraumes. Nachdem man an eine große Wand aus Holz- und TNT-Kisten gelangt ist, folgt man dem Pfad weiter und gelangt nach einer längeren Kletterpassage an der Decke und weiteren Stachelgegnern in einen Zwischenraum, in dem erneut viele Holzkisten gestapelt sind. Dahinter kann man durch eine Öffnung im Boden in einen weiteren Bereich gelangen. Unten angekommen, läuft man zurück durch das Wasser und lässt sich durch eine weitere Öffnung fallen. Folgt man dann der Kletterpassage bis ans Ende, hat man den Geheimausgang gefunden.
    Hier ein Videoausschnitt mit dem Fundort.

     

    Abgestürzt Abgestürzt
    Flieg und stirb anschließend.

    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man nach einem Flug im Wasser landet. Dies ist in den Leveln möglich, in denen man auf einem kleinen Eisbären reitet. Neben "Bear Down" ist dies auch "Bear It" und zu guter Letzt "Totally Bear". In den Leveln gibt es unterschiedliche Hindernisse, an denen man hängen bleiben kann. Ist dies der Fall, wird man vom Eisbären geschleudert. Landet man direkt im Anschluss auch noch im Wasser, wird man zu einem Eisklotz gefroren. Genau dieses Szenario gilt es zu erzeugen. Eine Möglichkeit bietet sich beispielsweise im Level "Bear Down". Kurz nach dem ersten Checkpoint trifft man auf zwei Männer, die einen Eisblock heben und senken. Diesen Block muss man überspringen. Unmittelbar danach trifft man erneut auf zwei Männer mit einem weiteren Eisblock. Normalerweise müsste man darunter durchreiten, aber zum Erspielen springt man hoch und trifft den Eisblock somit in der Luft. Dabei sollte man sich links halten, um dann im Wasser zu landen.
     
    Hier ein Video:
    Spoiler

     

     

     

     

     

     

    Danke für Tipps und Ergänzungen @PowerPyx @SB-28-SB @stiller @v1zRt.

    Edited by stiller
    2.1

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Guest
    This topic is now closed to further replies.

    ×