Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Bilal

Nichts hält ewig - Warum sammelt ihr noch?

Recommended Posts

Bilal   
  • Beiträge: 4.690
  • Hallo,

    heute geht es um einen merkwürdigeren Thema :D

    Es gibt hier bestimmt einige leidenschaftliche PS3 Spiele- und Blu Rayssammler. Wie der Mensch einiges Tages die Welt verlässt, so ist es auch mit den CD`s, DvD`s , Blu Ray`s und andere Datenträger. Je nach Behandlung und Lagerung geht sie früher oder später kaputt, auch bei einer exzellente Haltung.

    Wieso sammelt ihr sie noch, wenn sie sowieso kaputt gehen? :D

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Letsplayandy1990   
  • Beiträge: 3.705
  • Also ich sage mal kann mich unmöglich davon trennen. :D

    Egal wie der Zustand auch sein mag.^^

    Aber ich behandle meine CDs und DVDs mit Sorgfalt.:biggrin5:

    Und tue genau in die richtige Hülle und lasse sie nit irgendwo herumfliegen.:biggrin5:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Dragarock   
  • Beiträge: 37.061
  • Hallo,

    heute geht es um einen merkwürdigeren Thema :D

    Es gibt hier bestimmt einige leidenschaftliche PS3 Spiele- und Blu Rayssammler. Wie der Mensch einiges Tages die Welt verlässt, so ist es auch mit den CD`s, DvD`s , Blu Ray`s und andere Datenträger. Je nach Behandlung und Lagerung geht sie früher oder später kaputt, auch bei einer exzellente Haltung.

    Wieso sammelt ihr sie noch, wenn sie sowieso kaputt gehen? :D

    Wieso putzt du dir die Zähne, wenn sie nach der nächsten Mahlzeit eh wieder schmutzig werden? Warum machst du deine Wohnung sauber, wenn sie eh wieder dreckig wird?

    Klar ist alles mal zu Ende, geht alles mal kaputt, wird alles mal wertlos sein. Aber wenn man in solchen Maßstäben denkt, dann braucht man eigentlich gar nichts mehr anzufangen, sondern sollte sich auf die Wiese setzen, den Augenblick genießen, den Schmetterlingen zuhören und Bäume umarmen :P

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    dukenukemforever   
  • Beiträge: 25.070
  • ...wird alles mal wertlos sein.

    Nicht unbedingt. Schau dir Anitquitäten an. ^^

    Und so ist es heute teilweise mit Spielen, es gibt reichlich Raritäten, die nicht mehr produziert werden oder nicht in grossen Mengen.

    2T: Warum ich sammel? Keine Ahnung, hat sich so ergeben. Irgendwann hatte ich etliche Spiele, dann wollte ich sie nicht mehr hergeben und es wurden immer mehr und mehr.

    Was ich damit später mal mache, das weiss ich nicht. Ich weiss aber, das sie teilweise recht wertvoll sind (nicht alle, es ist natürlich auch Grütze dabei oder Sportspiele, die eine jährliche Neuauflage haben, die sind nix wert).

    Generell sammel ich erstmal nur für mich. Für keinen anderen. Wer mich drauf anspricht oder wenn es zum Thema kommt, dann rede ich drüber, sonst nicht.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    ALLSTAR_1980   
  • Beiträge: 2.007
  • früher habe ich gesammelt, weils "cool" war, aber mittlerweile sammel ich, weil es spaß macht. mir wird immer wieder gesagt, es sei unnötig dvds/blu-rays zu kaufen, da mittlerweile alles über internet zu haben sei... ich bin aber kein fan von streamen (vor allem nicht dem illegalen streamen)... ich unterstütze die filmindustrie und habe ein schönes cover evtl. noch mit einem kleinen booklet und vorallem einen hochauflösenden film... dass die sachen irgendwann kaputt gehen und/oder an wert verlieren nehme ich dafür in kauf. :smile:

    aber ich sammle nicht nur spiele und filme, sondern habe ich früher auch modellautos gesammelt (knapp 40 stück) und simpsons comics (habe aber nur die ersten 19 simpsons comics oder so)... was mich am meisten stört ist, dass die vhs kassetten mit unseren kindervideos irgendwann hinüber sind (wenn sie nicht schon jetzt nicht mehr funktionieren). muss die mal digitalisieren. puh, ich schweife vom thema ab. es geht doch eigentlich nur um spiele..... :biggrin5:

    wie gesagt, das sammeln ist irgendwie zu einer art leidenschaft geworden. es ist auch irgendwie schön, eine sammlung wachsen zu sehen... :biggrin5:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    dukenukemforever   
  • Beiträge: 25.070
  • früher habe ich gesammelt, weils "cool" war, aber mittlerweile sammel ich, weil es spaß macht. mir wird immer wieder gesagt, es sei unnötig dvds/blu-rays zu kaufen, da mittlerweile alles über internet zu haben sei... ich bin aber kein fan von streamen (vor allem nicht dem illegalen streamen)... ich unterstütze die filmindustrie und habe ein schönes cover evtl. noch mit einem kleinen booklet und vorallem einen hochauflösenden film... dass die sachen irgendwann kaputt gehen und/oder an wert verlieren nehme ich dafür in kauf. :smile:

    aber ich sammle nicht nur spiele und filme, sondern habe ich früher auch modellautos gesammelt (knapp 40 stück) und simpsons comics (habe aber nur die ersten 19 simpsons comics oder so)... was mich am meisten stört ist, dass die vhs kassetten mit unseren kindervideos irgendwann hinüber sind (wenn sie nicht schon jetzt nicht mehr funktionieren). muss die mal digitalisieren. puh, ich schweife vom thema ab. es geht doch eigentlich nur um spiele..... :biggrin5:

    wie gesagt, das sammeln ist irgendwie zu einer art leidenschaft geworden. es ist auch irgendwie schön, eine sammlung wachsen zu sehen... :biggrin5:

    So in etwa sehe ich es auch.

    Ich kaufe mir lieber ein Medium (Spiele-CD) als es als Download im Store zu kaufen. Bin halt noch einer "von der alten Schule". Das, was ich kaufe, das will ich auch in Händen halten können. Ich bin absoluter Gegner von digitalen Inhalten, deswegen kaufe ich aus Prinzip so gut wie keine DLCs oder Spiele im Store (was ich kaufe kann man an einer Hand im Jahr abzählen).

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    el_Tobi_Vorst   
  • Beiträge: 5.878
  • früher habe ich gesammelt, weils "cool" war, aber mittlerweile sammel ich, weil es spaß macht. mir wird immer wieder gesagt, es sei unnötig dvds/blu-rays zu kaufen, da mittlerweile alles über internet zu haben sei... ich bin aber kein fan von streamen (vor allem nicht dem illegalen streamen)... ich unterstütze die filmindustrie und habe ein schönes cover evtl. noch mit einem kleinen booklet und vorallem einen hochauflösenden film... dass die sachen irgendwann kaputt gehen und/oder an wert verlieren nehme ich dafür in kauf. :smile:

    aber ich sammle nicht nur spiele und filme, sondern habe ich früher auch modellautos gesammelt (knapp 40 stück) und simpsons comics (habe aber nur die ersten 19 simpsons comics oder so)... was mich am meisten stört ist, dass die vhs kassetten mit unseren kindervideos irgendwann hinüber sind (wenn sie nicht schon jetzt nicht mehr funktionieren). muss die mal digitalisieren. puh, ich schweife vom thema ab. es geht doch eigentlich nur um spiele..... :biggrin5:

    wie gesagt, das sammeln ist irgendwie zu einer art leidenschaft geworden. es ist auch irgendwie schön, eine sammlung wachsen zu sehen... :biggrin5:

    So in etwa sehe ich es auch.

    Ich kaufe mir lieber ein Medium (Spiele-CD) als es als Download im Store zu kaufen. Bin halt noch einer "von der alten Schule". Das, was ich kaufe, das will ich auch in Händen halten können. Ich bin absoluter Gegner von digitalen Inhalten, deswegen kaufe ich aus Prinzip so gut wie keine DLCs oder Spiele im Store (was ich kaufe kann man an einer Hand im Jahr abzählen).

    Bin da genau wie ihr. Habe alle meine Filme, Spiele und Musik im Schrank stehen. Halte auch rein gar nichts von Download Inhalten. Naja paar DLC´s mussten mal sein. Aber halte meine Sachen auch lieber in den Händen.

    Meine Musik-Cd´s hab ich aber alle gebrannt und nutze nur diese damit die Originalen noch sehr lange halten.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Seenadel   
  • Beiträge: 345
  • Bei mir ist noch nie irgendetwas kaputt gegangen. SNES, N64 usw. funktionieren alle noch.

    Einmal ist mir Battlefield Vietnam runtergefallen, das konnte man danach nicht mehr installieren... aber sonst?

    Ich bezweifle, dass ich ein paar Tausend Jahre alt werde, sodass meine Sachen zu Staub zerfallen ;)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    No|Af   
  • Beiträge: 4.550
  • Bei mir ist noch nie irgendetwas kaputt gegangen. SNES, N64 usw. funktionieren alle noch.

    Einmal ist mir Battlefield Vietnam runtergefallen, das konnte man danach nicht mehr installieren... aber sonst?

    Ich bezweifle, dass ich ein paar Tausend Jahre alt werde, sodass meine Sachen zu Staub zerfallen ;)

    Dann schau in 30 Jahren Deine ganze Sammlung nochmal an und versuch 'nen Film oder Spiel davon zu starten... ;) Da bedarf es keiner 1000 Jahre.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    el_Tobi_Vorst   
  • Beiträge: 5.878
  • Dann schau in 30 Jahren Deine ganze Sammlung nochmal an und versuch 'nen Film oder Spiel davon zu starten... ;) Da bedarf es keiner 1000 Jahre.

    Kommt aber auch auf die Lagerung an. Meine ersten DVD´s von ca. 1997/1998 laufen einwandfrei und sehen aus wie am ersten Tag.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Seenadel   
  • Beiträge: 345
  • Dann schau in 30 Jahren Deine ganze Sammlung nochmal an und versuch 'nen Film oder Spiel davon zu starten... ;) Da bedarf es keiner 1000 Jahre.

    Ich bin gespannt :biggrin5:

    Man muss aber auch bedenken, dass man in seiner Sammlung von Filmen ab und zu einen Generationswechsel vollzieht. Meine DVDs bin ich fast alle los, nun hab ich nur noch Blu-Rays.

    Ich muss aber auch sagen, dass Blu-Rays qualitativ beständiger sind. Die Fernseher werden nicht viel größer werden (jedenfalls nicht in normalen Haushalten) und Blu-Rays sehen super drauf aus. Da wird auch 4k, 8k usw. nichts dran ändern.

    Vielleicht wird in 30 Jahren auch nur noch gestreamt? Oder es kommt direkt in unsere Köpfe? ;) Wer weiß

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    dukenukemforever   
  • Beiträge: 25.070
  • Kommt aber auch auf die Lagerung an. Meine ersten DVD´s von ca. 1997/1998 laufen einwandfrei und sehen aus wie am ersten Tag.

    Meine sind auch in dunkeln Schubladen gelagert, da kommt nur Licht dran, wenn ich was aus der Lade raushole.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    No|Af   
  • Beiträge: 4.550
  • Kommt aber auch auf die Lagerung an. Meine ersten DVD´s von ca. 1997/1998 laufen einwandfrei und sehen aus wie am ersten Tag.

    Das sind ja nicht einmal 20 Jahre. Selbst bei bester Pflege - nach spätestens 50 Jahren ist Schluss. :biggrin5:

    Aber warum sammelt man trotzdem? Weil es halt Spaß macht, zumindest seh ich das so. Alles geht kaputt, da sind Datenträger keine Ausnahme. Einen Fernseher oder Kühlschrank hat man auch keine 50 Jahre...

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    ALLSTAR_1980   
  • Beiträge: 2.007
  • Meine sind auch in dunkeln Schubladen gelagert, da kommt nur Licht dran, wenn ich was aus der Lade raushole.

    so ist es bei meinen sachen auch (vor allem bei ps3 spielen). die lagern alle in einer schublade, schön alphabetisch sortiert und geschützt vor dem licht. :biggrin5:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    LC-Gamerin   
  • Beiträge: 1.325
  • Ich kann/konnte mich auch nur schwer von Sachen trennen, momentan bin jedoch dabei radikal zu reduzieren. Meine Zeit in Brasilien hat mir gezeigt, dass 30kg Besitz völlig ausreichen. Die eine Seite, keine bzw. wenig Sachen zu kaufen habe ich schon gut im Griff, da gibts nur noch wenig.

    Ich habe eher das Problem mit dem Nicht-kaputtgehen. Besonders Klamotten halten leider ewig, (jaja, ein Frauenproblem) und auch wenn nur wenig gekauft wird (im Schnitt etwa ein Kleidungsstück pro Monat) sammelt es sich leider an.

    Ansonsten sind jetzt Games und Bücher die Artikel die ich Mengenmäßig reduzieren werde. Filme schaue ich öfter an, die meisten Games spiele ich nur 1x, Bücher lese ich i.d.R. nur 1x. Ein paar besondere Stücke werde ich behalten.

    Früher mochte ich es auch immer gerne auf Datenträgern haben, aber besonders Filme habe ich jetzt lieber digital, weil die keinen Platz in dem Sinne verbrauchen, nur Speicherplatz. Noch stehen hier auch meine ganzen VHS-Kassetten herum, aber besonders weil ich am PC kaum eine Pause mache auch wenn der Film labert. Wenn ich VHS gucke muss ich den Schreibtisch "verlassen" und mich zwingen Pause zu machen. Deswegen habe ich die noch, doch die werden in den Semsterferien digitalisiert und dann können die VHS-Kassetten wegkommen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Noltas5   
  • Beiträge: 4.125
  • Warum ich sammel? Weils Spaß macht und man vieles ausprobiert was man ohne Trophäen nicht machen würde.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Chris_ToxX   
  • Beiträge: 5.940
  • Ich bin Leidenschaftlicher Filmsammler und bin gerade dabei mich von meinen DVD´s zu trennen da ich komplett auf Blu Rays umsteigen möchte.

    Ich denke auch nicht das es stimmt was viele sagen, das eine DVD 10 Jahre hält und dann nicht mehr gehen soll.

    Ich sag mal so wenn man auf die Dinge gut acht gibt dann hat man die auch länger ;)

    Einzig und alleine stören mich die Kratzer auf den Disc die man sowieso nicht vermeiden kann, dass ist das einzig lästige daran aber sonst ist es einfach schön und ein tolles Hobby :)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    diskus_seppel   
  • Beiträge: 2.914
  • Bei mir war es früher die Angst, ein Spiel oder Film, welchen ich verkauft hätte, irgendwann mal wieder spielen/gucken zu wollen. Daraus wurde bei mir Sammelleidenschaft. lol

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ×