Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

Search the Community

Showing results for tags 'Sony Interactive Entertainment'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Trophies.de
    • Ankündigungen & Feedback
    • Trophäen-Leitfäden
  • Spiele
    • PS5 Spiele
    • PS4 Spiele
    • PS3 Spiele
    • PS Vita Spiele
    • Schnelle und einfache Spiele
  • Generelle Diskussion
  • Marktplatz
  • Formel 1's Formel 1 Saison 2017
  • Pixel-Liebhaber's Pixel-Ästhetik in Videospielen
  • Pixel-Liebhaber's Pixel Talk & News
  • Trophies.de 100% Club's Projekte
  • Trophies.de 100% Club's Talk & Off-Topic
  • First Person Games's Allgemeine Diskussion zu 1st Person Games
  • NFL - Football Fans's NFL-Talk
  • League of Legends's LoL Club
  • Star Wars's SW-Forum
  • [TRPH] TrophiesDe - Battlefield 1 Platoon's Themen
  • Rage Club's Rage Talk
  • Soulsborne's Soulstalk
  • Uncharted Platin-Club's Forum
  • Anime/Manga Fans's Anime / Manga Talk
  • Drakengard / NieR's Drakengard/NieR (Allgemein)
  • One Piece's Themen
  • Silent Hill Maniacs's Themen
  • FanFiction - Kreative Schreiberlinge und Lesebegeisterte's Lesekreis
  • Ubisoft Platin-Club's Forum
  • Need for Speed Club's Allgemein

Calendars

  • Releases
  • Serverabschaltungen
  • NFL - Football Fans's Spielplan
  • Ubisoft Platin-Club's Ubisoft Releasekalender

Categories

There are no results to display.

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


Wohnort


Interessen


Beruf


Website


Twitch


YouTube


Discord

Found 6 results

  1. Team Ninja kündigt Rise of the Ronin an Wo Long: Fallen Dynasty ist nicht das einzige Spiel, an dem Team Ninja arbeitet. Im Rahmen einer neuen Ausgabe der State of Play kündigt der Entwickler gemeinsam mit Sony Interactive Entertainment Rise of the Ronin für die PlayStation 5 an. Erscheinen wird das Spiel jedoch erst 2024. Zum Spiel heißt es im PlayStation Blog: Ihr schlüpft in die Rolle eines Ronin, einen Krieger ohne Meister, der seine eigenen Entscheidungen treffen kann. In Rise of the Ronin erwartet euch die »berühmt-berüchtigte Kampfaction mit Katanas und ähnlichen Waffen«, für die Team Ninja bekannt ist. Dieses mal könnt ihr aber auch zu Schusswaffen greifen, die den einzigartigen Charakter dieser Zeitperiode widerspiegeln.
  2. Project EVE - Neues Action-RPG aus Südkorea angekündigt Der südkoreanische Entwickler Shift Up kündigt Project EVE an, ein Action-Rollenspiel, das auf der Unreal Engine 4 basiert. Erscheinen soll das Spiel weltweit für PlayStation 4, Xbox One und auf Steam. Zu dieser Nachricht wurde ein erster Trailer veröffentlicht, der bereits einen ersten Eindruck vom Spiel vermitteln soll, das in einer post-apokalyptischen Welt angesiedelt ist. Die Geschichte handelt davon, dass die Menschheit durch eine Invasion von der Erde vertrieben wurde und sie sich diese nun zurückholen wollen. Weitere Informationen zum Action-Rollenspiel sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Shift Up ist für das erfolgreiche Mobile-Spiel Destiny Child bekannt. Gegründet wurde das Unternehmen vom Künstler Hyung-tae Kim, der sich für das Charakter-Design von unter anderem dem MMORPG Blade & Soul verantwortlich zeichnet. Neben Hyung-tae Kim als Direktor arbeiten noch weitere Teammitglieder an Project EVE, die an Blade & Soul mitwirkten. Der Komponist ESTi (Ragnarok Online, TalesWeaver, The Idolmaster Cinderella Girls) steuert den Soundtrack bei. *EIn paar Screenshots gibt es in der News auf der Hauptseite zu sehen.
  3. Lost Soul Aside - Neue Spielszenen zum Actionspiel erschienen Auf der Playstation Experience am vergangenen Wochenende war das kommende Hack & Slay-Actionspiel Lost Soul Aside von Ultizero Games mit einer spielbaren Demo präsent. Nun veröffentlichte das Entwicklerstudio ein kurzes Gameplay-Video, welches euch den Inhalt der Demo zeigt. In der Demo schlüpfte man in die Rolle des Protagonisten Kazer und musste sich in rasanter Hack & Slay-Manier durch eine Horde kleinerer Monster schlagen. Anschließend musste es dann noch gegen einen riesigen Boss rann, welcher aus zwei Phasen besteht. Kleiner Fun Fct: Auf der PlayStation Experience konnten nur wenige Spieler den Boss besiegen. Lost Soul Aside begann vor einigen Jahren als Ein-Mann-Projekt des jungen Entwicklers Yang Bing, das erstmals vor etwas mehr als einem Jahr mit einem Trailer der Öffentlichkeit Präsentiert wurde. Aufgrund der beeindruckenden und flüssigen Animationen ging der Trailer relativ schnell Viral und Yang Bing bekam nicht nur haufenweise Fan-Anfragen sondern auch Anfragen von Entwicklern, darunter Epic Games und Sony, die ihm Angeboten haben, ihm bei der Entwicklung zu Unterstützen. Schlussendlich nahm Sony das Spiel dann in ihr China Hero Projekt mit auf und Yang Bing formte das Studio Ultizero Games, um sein Spiel zu vollenden. Das Spiel wurde von zwei Spielen maßgeblich inspiriert: Final Fantasy XV und Devil May Cry. Erscheinen wird Lost Soul Aside zuerst für die PlayStation 4. Ein Release-Datum oder Release-Fenster gibt es bislang noch nicht.
  4. Bungie präsentiert neues Spiel namens Marathon Der Live-Service Titel Destiny 2 befindet sich bekanntlich in seiner letzten Phase. Nicht aufgrund sinkender Spielerzahlen, sondern weil 2024 die letzte Erweiterung für Destiny 2 erscheinen wird. Dann ist die Geschichte der "Licht und Dunkelheit" Saga zu Ende erzählt und wie es danach mit Destiny 2 weiter gehen soll, ist noch unklar. Nach Destiny 2 soll laut Bungie der Fokus vor allem auf einem neuen Projekt liegen. Was dieses Projekt ist, wurde beim PlayStation Showcase 2023 enthüllt. Marathon soll das neue Spiel von Bungie heißen und auch dieser Titel wird ein Live-Service Spiel sein. Den älteren Spieler*innen dürfte der Name Marathon eventuell ein Begriff sein, da dies keine vollkommen neue Marke ist, sondern die Wiederbelebung einer Marke aus den 90ern. Sowohl bei den Spielen aus den 90ern, als auch bei dem Spiel das angekündigt wurde, zeichnet sich Bungie verantwortlich für die Entwicklung. Zurück zu den Wurzeln also. Dabei wird auch das neue Marathon ein Shooter sein, wobei der Fokus auf Extraktion gelegt wird. Bedeutet so viel, dass man ähnlich wie bei Escape from Tarkov oder dem DMZ-Modus in Call of Duty: Modern Warfare 2, als eine Gruppe in ein Gebiet gelangt, die wertvolle Ware suchen und finden muss und schlussendlich das Gebiet auch mit der wertvollen Ware verlassen muss. Dabei muss man sich gegen menschliche Gegner und computergesteuerte Gegner zur Wehr setzen. Im Falle von Marathon verkörpert man dabei sogenannte Läufer und das Gebiet wird eine verlassene Kolonie auf dem Planeten Tau Ceti IV sein. Einen ersten kleinen Einblick bekommt man im folgenden Trailer. Für mehr Informationen ist das Interview mit Scott Taylor, General Manager von Marathon, empfehlenswert. Marathon erscheint für die PlayStation 5, Xbox Series S/X und den PC und soll von Anfang an Cross-Play und Cross-Save anbieten. Ein Erscheinungszeitraum wurde nicht verraten. Habt ihr die Marathon-Spiele gespielt? Was haltet ihr von Bungie's neuem Projekt?
  5. Haven enthüllt ihr aktuelles Projekt Fairgame$ Eröffnet wurde das gestrige PlayStation Showcase 2023 mit dem aktuellen Projekt von Haven - Fairgame$. Wie man dem Trailer entnehmen kann, schlägt Fairgame$ in eine ähnliche Kerbe wie die Payday Reihe. Auch hier liegt das Ausführen großer Raubzüge im Mittelpunkt, wobei nicht Banken sondern die reiche Oberschicht das Opfer sein wird. Dabei soll das Spiel nicht einfach eine Kopie der Payday-Formel sein, da sich Haven besonders stark auf Sandbox-Elemente, Kreativität und überraschende Handlungen fokussieren will. Der Live-Service-Titel wird für die PlayStation 5 und den PC entwickelt. Ein Erscheinungsdatum oder Zeitraum wurde nicht genannt. Was ist euer erster Eindruck zu Fairgame$? Mit welchen Neuerungen könnte sich der Titel von der Konkurrenz abheben?
  6. Drittes Abenteuer mit Aloy und Online-Projekt durch einen Blog-Post bestätigt Erst vor Kurzem erschien das DLC The Burning Shores für Horizon: Forbidden West, doch dies hielt Guerilla Games nicht davon ab, ein drittes Abenteuer mit Aloy zu bestätigen. Dabei wurde die Bestätigung subtil in einem Blog-Post gemacht. Der eigentliche Grund für den Blog-Post war, dass Angie Smets, Studiodirektor und ausführende Produzentin, das Entwicklungsstudio nach 20 Jahren verlassen werde. Dabei wird sie die Industrie an sich nicht verlassen, sondern sie wird ihre Arbeit bei PlayStation Studios als Führungsperson für Entwicklungsstrategie beginnen. Dementsprechend wird ihr viel Erfolg für die neue Position im Blog-Post gewünscht. Dabei erwähnt der Blog-Post auch, dass man vollstes Vertrauen in die neuen Führungspersonen habe, dass sie Guerilla Games in eine vielversprechende Zukunft lenken werden. Besonders interessant dabei ist, dass erwähnt wird, dass die Welt von Horizon mit Aloy's nächstem Abenteuer und dem Online-Projekt erweitert wird. Somit ist ein dritter Teil der Horizon-Reihe und auch das Online-Projekt, worüber es Gerüchte gab, offiziell bestätigt. Weitere Informationen oder erste Trailer sollte man aber nicht erwarten, da sich beide Titel wohl noch in einem frühen Entwicklungsstadium befinden. Mit dem Abgang von Angie Smets übernehmen nun andere Personen andere Rollen. So wird Joel Eschler Vize-Studiodirektor und Produktionsdesigner, Hella Schmidt wird Vize-Studiodirektor und Geschäftsführerin und Jan-Bart Van Beek wird Vize-Studiodirektor und künstlerischer Direktor. Den gesamten Blog-Post könnt ihr hier nachlesen. Horizon: Forbidden West ist für die PlayStation 4 und 5 erhältlich und das kürzlich erschienene DLC The Burning Shores ist exklusiv für die PlayStation 5 erhältlich. Was wünscht ihr euch für Horizon 3? Welche Neuerungen und Verbesserungen bräuchte Aloy's drittes Abenteuer?
×
×
  • Create New...