Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
Marc

Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe

Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe  

144 members have voted

  1. 1. Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe

    Durchschnitt: 3.61


Recommended Posts

 

BITTE VOR DEM ABSTIMMEN LESEN!

Hallo Community,

hier könnt ihr die Schwierigkeit der platinum01.png Platin-Trophäe für dieses Spiel bewerten.

  • Voraussetzung dafür: Ihr solltet Platin erreicht haben, es zählt aber auch wenn ihr das Spiel gespielt habt und leider an Platin gescheitert seid. Schreibt auch bitte einen Post mit einer Begründung dazu.
  • Erläuterung zur Bewertung: Es geht um die Schwierigkeit der Platintrophäe (des Hauptspiels, ohne DLC), nicht aber um die Durchschnittsschwierigkeit. Wenn also beispielsweise 95% der Trophäen total leicht (= 1) sind, aber nur eine einzige Trophäe extrem schwer (= 10), dann sollte nicht der Mittelwert (= 5), sondern der höchste Wert (10) für die Abstimmung genommen werden. Wenn man an der Platin gescheitert ist, ist selbstverständlich mit 10 abzustimmen.
  • Regeln für den Thread: Hier geht es ausschließlich um die Bewertung und die dazugehörige Begründung. Diskussionen und Fragen jeglicher Art sind hier unerwünscht, nutzt dafür bitte den allgemeinen Thread. Solltet ihr eine Diskussion entdecken, dann mischt euch da bitte nicht ein, sondern meldet sie kurzerhand mit dem report.gif-Button.
  • Hinweis: Da in der Vergangenheit zu viele Fake-Votes abgegeben wurden, sind diese Umfragen nun öffentlich. Da sowieso jeder einen Beitrag mit seiner Begründung dazuschreiben sollte, dürfte das kein Problem sein.

Euer

Trophies-PS3.de-Team

Das Team unterstützen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

So ich hab dem Spiel eine 4 gegeben. Es ist an sich leichter als warrior within. Wenn man aber einbezieht das ich in einem stück durchspielen musste ohne zu sterben weil das mit dem neu laden wie bei warrior within nicht ging bei mir, dann wäre ne 8 gerechtfertigt. Aber ich geh davon aus das es bei mir nur ein Bug war... Alles andere war gut machbar :smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
So ich hab dem Spiel eine 4 gegeben. Es ist an sich leichter als warrior within. Wenn man aber einbezieht das ich in einem stück durchspielen musste ohne zu sterben weil das mit dem neu laden wie bei warrior within nicht ging bei mir, dann wäre ne 8 gerechtfertigt. Aber ich geh davon aus das es bei mir nur ein Bug war... Alles andere war gut machbar :smile:

nö, is kein bug. ich hatte es auch, aber sehr viel schwerer is es deshalb auch nicht. ich hab ne 3 gegeben, weils doch recht einfach war. :smile:aber das mehermalig durchspielen ziiieht sich....

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

War wirklich sehr einfach. Hab eine 1 gegeben.

Auf schwer kein Problem und ohne zu sterben auch nicht.

Naja da hat mir geholfen, dass ich es damals auf PS2 3x durch hatte und auf dem PC auch mehrfach. Ist einfach mein Lieblingsteil, den ich im Laufe der Jahre perfektioniert habe!^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Da es das einzige Game aus der Trilogy ist, dass ich vorher noch nicht gespielt habe,

hatte ich zu Beginn meine Schwierigkeiten und habe daher mit einer 4 abgestimmt.

Es war etwas schwieriger als "The Sands Of Time", aber leichter als "Warrior Within".

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich geb dem Spiel eine 5.

Nicht zu leicht,aber auch nicht zu schwer !

Genundes Mittelmass also und da ich Sands of time ne 4 und Warrior Within eine 6 verpasst habe,kommt das für mich ganz gut hin.

;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

EIgentlich ist das Spiel total eifach, ich sag 3

Einzig schwieriger Teil für mich war der Kampf mit den 2 Hauptmännern auf schwer. Der Rest war easy

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich gebe ne 3. Fast alle trophäen bekommt man im spielverlauf. Vom schwierigkeitsgrad her deutlich einfacher als der 2te teil, alle bosse sind hier auch auf hard kein problem und die lediglich 6 versteckten lebensverbesserungen sind auch nicht allzu schwer versteckt.

Das einzige was etwas nervt, is das durchspielen ohne sterben. Geht mit dem trick aus dem leitfaden zwar ganz gut, aber das neustarten des spiels nervt, wenn der prinz doch mal nicht da hin springt, wo man ihn gern hätte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Servus,

habe ne 4 gegeben. Ist deutlich einfacher als WW und nur die Sandschlangentrophy war etwas nervig, da öfter kein Start gedrückt werden konnte.

Grüsse

Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hi,

von mir gibt´s ´ne 3.

Ich hab vorher die anderen beiden Teile gezockt, da ist man ja schon voll im PoP-Modus. Außerdem kannte ich das Spiel schon vom PC.

Etwas knackiger ist der Bosskampf gegen die Zwillinge, vor allem, wenn man noch nicht weiß, wie´s geht. Die Wagenrennen waren auch etwas nervig, da man bei der kleinsten Wandberührung schon zu Staub zerfällt.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Habe ne 4 gegeben, weil man 3mal durch musste und der Endkampf 3-4 mal wegen den restlichen sandkrediten. somit ne 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hab mit ner 4 gestimmt, kein vergleich zu Warrior Within da man fast alles mit Speed Kill niedermetzelt und die Endgegner diesmal auch wesentlich leichter waren, was ein bisschen nervig war, war die Trophie Sandschlange ansonsten wars aber "leicht!" in dem sinne :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...