Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
IGNORED

Spieletest - DEEEER Simulator: Dein durchschnittliches alltägliches Hirschspiel


SB-28-SB
 Share

Recommended Posts

  

Spieletest - DEEEER Simulator: Dein durchschnittliches alltägliches Hirschspiel

 

545593544_DEEEERSimulator_Test_Grafikberschriftsbanner-Kopie.thumb.png.e9060182b396d91d69d867b843a44d7f.png

 

 

Details

Platform: PS4 | Developer: ACTIVE GAMING MEDIA INC. | Publisher: Sony Interactive Entertainment  | Genre: Action

Veröffentlichung: 25.11.2021

 

 

 

Es hört sich so bescheuert an - ich muss es einfach ausprobieren!

Im Store findet man "Deer Simulator" (nur US-Store) und "DEEEER Simulator". Bei "Deer Simulator" spielt man einen Hirsch, der durch die Wälder streift und einfach ein Hirsch ist, der "herumhirscht" (ja, das ist eine Wortneuschöpfung). Schaut man sich hingegen mal die Beschreibung von "DEEEER Simulator" an, steht im ersten Satz, dass es ein Spiel ist, "bei dem du in die Rolle eines durchschnittlichen, alltäglichen Hirsches schlüpfst." Also auch dort ist man ein Hirsch, der "herumhirscht".  Soweit so gut. Wo ist also der Unterschied? Bei der Namenseingabe ist wohl kurz mal eine Katze über die Tastatur gelaufen... oder die Person vor dem Computer hatte Sekundenschlaf und ist mit der Nasenspitze auf dem Buchstaben "E" eingepennt, OOOOOder (Sorry, meine Katze (siehe mein Profilbild) - Ich schwöre!) sie fanden es einfach lustig :D.

Wenn man dann mal weiter liest, wird es einfach immer bekloppter. Je bekloppter es wurde, desto mehr wollte ich es haben.

Hier mal der originale Text aus dem PSN-Store:

Zitat

DEEEER Simulator ist ein Spiel, bei dem du in die Rolle eines durchschnittlichen, alltäglichen Hirsches schlüpfst. Benutze deinen dehnbaren Hals, dein spitzes Geweih, und was ein Hirsch sonst noch so im Arsenal hat, um durch die Stadt zu hirschen. Tobe dich aus und spiele mit den anderen Tieren oder verwüste die Stadt komplett in diesem „entspannten Stadtzerstörungsspiel“.
Stell so viele verrückte Sachen an, dass sich dir die besonders hartnäckige und tierische Polizei in den Weg stellt. Kung-Fu-Meisterschafe, Bären, die sich in Polizeiautos verwandeln, und Kaninchen mit lächerlich überentwickelten Ohren … Sie alle haben es auf dich abgesehen!
Lebe dein Leben als Hirsch in der Stadt und entfessle dein wahres Potenzial!
Und vergiss nicht, das dunkle Geheimnis hinter der Stadt zu lüften …

 

Das ist so bescheuert, dass es doch nur geil sein kann - Ich musste es einfach haben! Ob sich aber die 16.99 € gelohnt haben? Das und vieles mehr könnt ihr in diesem Test erfahren:

 

 

Individualität wird hier großgeschrieben!

Als ich das Spiel gestartet habe, gelangte ich in ein recht vertrautes Setting, dass mir aus ein paar Videospielen nur allzu bekannt ist: die Charakter-Erstellung. Allgemein bietet sie die Möglichkeit, das Spielerlebnis zu intensivieren durch Individualisierung. Manche Leute klicken sich schnell durch, andere hingegen verbringen Stunden damit, den perfekten Charakter zu erstellen und probieren alle Möglichkeiten aus, bis es endlich mit dem Spiel losgehen kann.

Das Spiel bietet buchstäblich unbegrenzte Möglichkeiten zur Individualisierung. Standards wie Geschlecht, Haare und Kleidung, klar. Aber alleine für das Gesicht gibt es 44 Merkmale, die man verändern kann. Dies geschieht über einen Regler, der Größe und Abstand verändert, sodass auch winzig kleine Nuance angepasst werden können. Auch bei den Haut- und Haarfarben sind die Möglichkeiten enorm vielfältig.

Wenn es einem Spaß mach, eigenen Charaktere nach seinen Wünschen zu erstellen, ist man bei diesem Spiel wirklich sehr gut aufgehoben und verbringt sicher gerne auch mal mehr Zeit als geplant in den Einstellungen. Wem das jedoch egal ist, auch hier gibt es Abhilfe. Einfach auf einen Button klicken, zufällig einen Charakter auswürfeln, und man kann direkt loslegen.

 

973685113_DEEEERSimulator_Test_Grafik2.png.a7b783772cae9c420c0b3588ecb4bd25.png

 

 

In der Entwicklungsabteilung arbeitet ein Troll

Endlich kann es losgehen! Das Erste, was ich sehe, ist eine Zwischensequenz. Nichts anhand schlendert mein Charakter über einen Zebrastreifen und begegnet einem kleinen süßen Reh. Er schaut auf das Reh, das Reh schaut zurück. Die Blicke treffen sich. Er verliert sich in den großen süßen goldigen Augen des Rehs... Doch dann plötzlich und unerwartet: Ein LKW! Er rast direkt auf das süße, goldige Reh zu! Doch ein Held trägt nicht immer ein Cape und tut, was getan werden muss! Durch einen astreinen Hechtsprung begibt sich mein Charakter in Lebensgefahr und rettet das süße, goldige Reh vor dem LKW-Tod. Und wenn man schon solch eine Superheldentat vollführt ist ja klar, wie das Ganze ausgeht... mein Charakter stirbt und das Reh ist gerettet. Super! Hat sich ja das stundenlange Erstellen so richtig gelohnt. Doch dann - ein Hoffnungsschimmer. Vielleicht ist nicht alles umsonst gewesen... Ich bekomme die Wahl, wiedergeboren zu werden. Klick ich jetzt "Nein", ist das wohl eines der kürzesten Spiele, die ich je gespielt habe: Ich lande wieder im Hauptmenü und kann meinen Charakter nochmal neu erstellen. Klick ich hingegen auf "Ja"..... geschehen Dinge, die ich mir nicht hättet vorstellen können - und ihr wahrscheinlich auch nicht...

 

 

Ein Spiel - Eine Philosophie

Was passiert nach dem Tod? Das ist eine sehr philosophische Frage. Schon Platon, ein Philosoph aus dem antiken Griechenland, setzte sich mit dieser Frage auseinander. Niemand kann diese Frage beantworten, doch jeder wird es früher oder später selbst herausfinden. Bis dahin müssen wir uns alle mit Theorien und Hypothesen zufriedengeben. In "DEEEER Simulator" wird die Theorie der Reinkarnation vertreten. Jetzt ratet mal, als welches Wesen man wieder ins Leben tritt. Allzu schwer sollte das jetzt nicht sein :D

Weiß... so sieht es hier also aus. Wer hätte das gedacht? So sieht es wohl nach dem Tod aus. Bin ich im Himmel? Oh nein, ich fall! Hilfe! Doch was ist das? Ich falle auf eine kleine Stadt zu. Je näher ich dem Boden komme, desto deutlicher kann ich erkennen, auf was ich zusteuere. Es sieht aber nicht aus wie ein Mensch, sondern viel mehr wie ein... Tier. Ein Hirsch. Nach dem Tod wird man also zum Hirsch. In diesem Fall wird man zu einem Hirsch, der zuvor noch an der Küste neben einem Flugzeugwrack geschlafen hat.... und damit beginnt nun endlich das Spiel.

Keine Sorge, den Test bis hier hin zu lesen dauert sehr viel länger, als bis zu diesem Punkt zu spielen, wenn man sich nicht gerade in der Charakter-Erstellung verläuft :P 

2052094943_DEEEERSimulator_Test_Grafik1.thumb.png.5850f90b5a8cf00564766031858aaa8c.png

 

What the Hell is going on?

Super, ich bin ein Hirsch. Was können Hirsche denn so? Was machen Hirsche denn so?

Endlich wird mir in einem kleinen Tutorial die Steuerung erklärt. Diese ist recht intuitiv. Ich kann mich mit stick_links.png bewegen, mit button_x.png springen und ab diesem Punkt ist nichts mehr normal: Ich kann durch die Gegend rennen. Ok, ein normaler Hirsch kann das auch, aber posiert er dabei, wie ein mit Steroiden vollgepumpter Möchtegern-Prolet, mit 24.90€_Monatsabo im McFit, der vor dem Spiegel seine Insta-Story aufnimmt? Ich glaube nicht.

Die nächste Eigenschaft ist der Hals. Ja, richtig gelesen, Hals. Dieser funktioniert wie die Zunge eines Chameleon. Damit erreicht man weit entfernte Dinge, doch wichtiger und einen wesentlichen Teil des Spiel ausmachend sind - die Kampftechniken.

 

 

One-Man-Army

Meine Hauptaufgabe besteht nun darin, die Stadt, in der ich bin, zu zerstören, um in eine futuristische Stadt zu gelangen. Ich verrate euch jetzt mal nicht, was ihr in dieser dann machen müsst, aber vielleicht könnt ihr euch es schon denken. Es gibt zwei Wege, ich mein zerstörerisches Ziel erreichen kann. Entweder ich schlage mit den Vorderläufen so lange gegen ein Objekt bis es kaputtgeht oder ich mach es auf die viel coolere Art und sammel diverse Waffen, die überall verteilt sind und baller die Umgebung in Schutt und Asche. Doch das Chaos bleibt nicht ungesühnt. Zuerst sind es nur Schafe mit Knüppeln, doch je höher das "Rehsater Level" wird, desto mehr Geschütze fährt die Polizei auf, wie ein Eisbär-Polizeiauto oder Hasen mit Laserwaffen. Die letzte Instanz heißt DOGGO. Ein Hundekopf, der aus dem Po eines Kopfstand-machenden Hasen schaut. Eine Killermaschine mit Polizeiautos als Schultern und Eisbären als Armen. Aber auch diese Mutation kann besiegt werden. Es kommt weniger auf die Art der Waffen an, sondern die schiere Masse. Es können gefühlt so viele Waffen getragen werden, wie ein ganzes Bataillon in seinem Arsenal hat.

576299291_DEEEERSimulator_Test_Grafik3.thumb.png.7707401939077b3aef1e7064654009be.png

 

 

Das Spiel besteht doch nur aus der Zerstörung der Stadt und wilder Ballerei?!

Nein, zum Glück nicht, auch wenn es viel vom Spiel ausmacht. Die Kämpfe, die ich noch so bestreiten muss, sind wortwörtlich unbeschreiblich. Besonders der finale Bosskampf, obwohl ich diesen mit "episch" beschreiben könnte, alleine schon für die Musik :D . Eins sei aber hier noch verraten, wer zu Beginn des Spiels so viel Zeit in die Charakter-Erstellung investiert hat, ganz umsonst war es nicht ;) 
Neben der "Story" gibt es tatsächlich noch anderes zu entdecken. Minigames und Nebenquests, die für Beschäftigung sorgen oder einfach das Erkundet der Spielwelt. Es gibt die Möglichkeit, als Brot zu spielen, eine Kuh mit einer VR-Brille als Rakete zu benutzen, deren Antrieb ihre Milch ist, Games of Throns-like mit einem Drachen alles niederbrennen oder als Hirsch auf einem Fisch reiten und vieles mehr.

 

1407844485_DEEEERSimulator_Test_Grafik4.thumb.png.77f84d7151c7827e0fa1b1926a035eec.png1104110934_DEEEERSimulator_Test_Grafik5.thumb.png.9897388479df436fa5aee7820cd4180c.png

 

 

Trophäen und abschließende Worte

Die Trophäen sind alle recht leicht machbar. Die Kämpfe sind ggf. erst nach ein paar Anläufen zu schaffen, aber mit wenig Übung hält sich die Schwierigkeit in Grenzen. Die Trophäen bieten den schönen Aspekt, dass man das Spiel fast in vollen Zügen genießen und ausnutzen kann und fast jedes Easteregg finden, jedes Minigame oder jede Nebenquest machen muss, um die Platin zu ergattern. Der Zeitaufwand beträgt weniger als 5 Stunden, selbst wenn man sich Zeit lässt, um die Welt zu erkunden und herumzualbern.

Nicht nur das Spiel an sich ist bescheuert, auch den Preis dafür finde ich etwas bescheuert. 16.99 € kostet es normalerweise, ein Zehner hätte es auch getan, meiner Meinung nach. Abgesehen vom Preis finde ich das Spiel wirklich ganz gut. Es ist faszinierend, weil es einfach so dermaßen bekloppt ist und in dem Spiel Situationen zusammen kommen, die sich niemand bei klarem Verstand ausdenken kann. Wer Lust, Zeit und das Geld hat, eines der verrücktesten Spiele im PSN zu spielen, ist mit "DEEEER Simulator" gut beraten.

Zu dem Spiel gibt es übrigens auch noch einen DLC für 3.99 €.

 

 

 

7 von 10

 

Euer

  • witzig 3
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Unfassbar!

Shocked Tom And Jerry GIF by HBO Max

Schon das Lesen deines Leitfadens hat bei mir einen unerklärlichen Bock auf das Spiel ausgelöst und dieser Test macht es jetzt nicht besser (oder schlechter :lol:)

Warum bekommt man da das Verlangen, sowas uuunbedingt zocken zu müssen... nein, nicht nur zu wollen, sondern zu MÜSSEN! :ph34r:

  • witzig 2
Link to comment
Share on other sites

vor 56 Minuten schrieb Aii:

Ich hatte beim Lesen ordentliche Goat Simulator Vibes :D

Ja, man erkennt schon ein paar parallelen :D obwohl Deeeer Simulator um einiges verrückter ist als Goat Simulator, finde ich Goat Simulator allgemein besser, weil es noch viel mehr Möglichkeiten bietet.

 

vor 44 Minuten schrieb stiller:

Unfassbar!

Shocked Tom And Jerry GIF by HBO Max

Schon das Lesen deines Leitfadens hat bei mir einen unerklärlichen Bock auf das Spiel ausgelöst und dieser Test macht es jetzt nicht besser (oder schlechter :lol:)

Warum bekommt man da das Verlangen, sowas uuunbedingt zocken zu müssen... nein, nicht nur zu wollen, sondern zu MÜSSEN! :ph34r:

Kann ich sehr gut nachvollziehen, mir ging es auch so! Keine Ahnung, was es ist, aber es kann passieren, dass man einfach diesen unerklärlichen Drang hat, es zu spielen.
Es gibt da nur eine Methode, wie dieser verschwindet :D You know what i mean :D
Wenn man keine 16.99 dafür bezahlen will, kann ich gut verstehen, aber setz es mal auf deine Wunschliste, vielleicht kommt irgendwann mal ein gutes Angebot.

Ich hab mir eben den Trailer für den DLC angeschaut. Ich bin ernsthaft am überlegen, ob ich mir den noch hole, weil es einfach immer verrückter wird :smilielol5:

  • witzig 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...