Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
Paula205

Umfrage über PlayStation Community

Recommended Posts

 

Liebe PlayStation Community,

ich bin Studentin an der Universität zu Köln und arbeite zurzeit an einem Forschungsprojekt, welches sich mit dem Engagement in der PlayStation Community beschäftigt. Hier untersuche ich, welche Faktoren das Kundenengagement beeinflussen.

Bitte helft mir, indem ihr an der Umfrage teilnehmt. Natürlich soll dies belohnt werden – unter allen Teilnehmenden werden Amazon Gutscheine im Wert von 20 € verlost.

 

Der Link zur Umfrage lautet:

https://unikoelnwiso.eu.qualtrics.com/jfe/form/SV_d5qZWYIxrRYdiM5

 

Eure Antworten werden alle anonym gespeichert und nur für die Beantwortung der Forschungsfrage genutzt!

Ich freue mich über Eure Teilnahme!

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

nichts für ungut aber dein text klingt genau so wie die nervige anrufe von wein forschung... eine studentin könnte sich nicht leistens jeden amazon gutschein im wert von 20 euro für die teilnahme zu verschenken.

 

es richt nach einem fake... :skep:

Edited by Letzter_wunsch
  • hilfreich 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

es ist kein forschungsprojekt, sondern daten sammlung um passende werbung zu verbreiten oder die daten auch anders zu missbrauchen...

 

vor 31 Minuten schrieb Paula205:

Alles echt - versprochen!

der satz hat meinen misstrauen nur noch verstärkt. wenn man genauer hinschaut, dann sieht man, das die ganze werbungen, medien usw nur auf versprechungen basieren.

 

habe dich übrigens auch wo anders gefunden

https://www.play3.de/forum/index.php?/topic/218818-umfrage-über-playstation-community/

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 8 Stunden schrieb Letzter_wunsch:

es ist kein forschungsprojekt, sondern daten sammlung um passende werbung zu verbreiten oder die daten auch anders zu missbrauchen...

 

der satz hat meinen misstrauen nur noch verstärkt. wenn man genauer hinschaut, dann sieht man, das die ganze werbungen, medien usw nur auf versprechungen basieren.

 

habe dich übrigens auch wo anders gefunden

https://www.play3.de/forum/index.php?/topic/218818-umfrage-über-playstation-community/

Ich denke nicht, dass das Ganze "fake" oder ein "Scam" ist. Der Link zur Umfrage führt zu einer Seite der Uni Köln und, dass der Link bei Play3 geteilt wird ist auch logisch, da man für so eine Umfrage möglichst viele Personen erreichen möchte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 54 Minuten schrieb NILON_WALLS:

Ich denke nicht, dass das Ganze "fake" oder ein "Scam" ist. Der Link zur Umfrage führt zu einer Seite der Uni Köln und, dass der Link bei Play3 geteilt wird ist auch logisch, da man für so eine Umfrage möglichst viele Personen erreichen möchte. 

dann hast du keine merkwürdige anrufe über wein forschung bekommen und am schluss verkaufen die dir irgend was, was du garnicht haben willst. es soll auch echt aussehen und wenn du auf der seite bei der umfrage klickst, dann siehst du keine kontakt möglichkeiten und seiten kann man auch gut faken, dafür muss man kein genie sein.

 

das hier ist die echte seite, finde den fehler.

https://wiso.uni-koeln.de/de/

 

und die umfrage wurde evt von der seite oder mit ihre hilfe erstellt. es richt nach werbung und marketing...

https://www.qualtrics.com/de/?rid=langMatch&prevsite=en&newsite=de&geo=CH&geomatch=

Edited by Letzter_wunsch

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Man kann es auch bisschen übertreiben @Letzter_wunsch :sweatdrop:

Solche Forschungs-Umfragen gibt es doch recht häufig und du brauchst keinerlei Daten dafür eingeben, wenn du dir die Umfrage mal anschauen würdest, statt hier Fake und Betrug zu unterstellen.

Sicherlich muss man heutzutage achtsam sein, aber hier kann ich echt keine Betrugs-Merkmale erkennen.

 

Dass man externe Betreiber nimmt, anstatt für jede Abschluss- oder Projektarbeit eine Seite auf den Uni-Servern zu erstellen ist auch ganz normal.

Wenn du bedenken hast, kannst du ja die Leute kontaktieren. Die Namen stehen unten auf der Seite dort und zumindest ihre Betreuer kann man über Google auf der Uni-Köln-Seite auch leicht finden :P Am Ende der Umfrage stehen außerdem die E-Mail-Adressen.

Zitat

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Reinhard Kunz: reinhard.kunz@uni-koeln.de oder Nicola Kleer: nicola.kleer@uni-koeln.de.

Du musst nirgendwo eine Telefonnummer, Namen oder sonst was eintragen. Nur eine E-Mail-Adresse (wofür du dir auch locker eine extra anlegen kannst), wenn du an der Verlosung des Amazon-Gutschein teilnehmen möchtest. Wenn dir selbst das zu heikel ist, trägst du halt nichts ein. Das kommt eh erst nach der Umfrage und ist auch nicht verpflichtend. Also echt kein Grund, hier zu rumzuwettern^^

 

 

Aber eine andere Sache: Wurde das Posten der Umfrage denn mit den @Administratoren abgeklärt @Paula205? :thinkingmeme:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

@Belian

 

ja, hast recht. ich überteibe ein wenig (vielleicht auch viel :ph34r:) aber denk daran, dass nicht jeder nur das beste für dich will und meistens gibt es auch einen grund, wieso solche forschungen gemacht werden und der grund lautet nicht aus neugier oder interessen, sondern geld.

 

hätten lieber mehr leute zum abteilung covid-19 reingestellt und schneller heilmittel zu entwickeln :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wie gesagt, Achtsamkeit ist grundsätzlich natürlich nicht verkehrt, aber man muss auch nicht alles gleich verteufeln^^

 

In der Forschung spielt Geld zumindest langfristig natürlich auch eine Rolle. Man versucht ja zu optimieren, nur dazu braucht man eben viele auswertbare Daten. Und mit Daten meine ich hier die Antworten auf die Umfrage, welche später analysiert werden. Keine personenbezogenen Daten. 

Letztendlich ist es ja dann eine Win-Win-Situation, wenn durch Ergebnisse solcher Forschung die Kundenzufriedenheit steigt und gleichzeitig das Unternehmen dadurch mehr verdient bzw. Geld für eher unbeliebte Produkte/Dienstleistungen einspart.

 

In meinem Bereich führen langfristig die Forschungsergebnisse zu effizienteren Algorithmen/Simulationen/Implementierungen, die letztendlich dann auch Geld einsparen, indem Rechenzeit und Energie eingespart wird.

Es dreht sich immer nur ums Geld, wenn man es so sieht :biggrin: Neugier und persönliches Interesse ist in der Forschung aber dennoch auch immer dabei, sonst würde man wohl kaum so viel Zeit in ein Studium investieren wollen :monkey-no-mouth:

 

Dass hier einem irgendwas angedreht werden soll, wie bei deinem Wein-Beispiel, ist jedenfalls definitiv nicht der Fall :smile:

 

Und nur weil wir seit paar Monaten mit dem Corona-Virus zu kämpfen haben, müssen auch nicht alle gleich ihren Studiengang wechseln, wtf :xd:

Marktforscher können an der Erforschung eines Heilmittels auch nicht mehr beitragen als du gerade^^

 

 

 

  • danke 1
  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wir haben in der Vergangenheit themenbezogene Umfragen für Forschungsarbeiten/Bachelorarbeiten zugelassen und werden das auch hier tun und ich bitte euch bei Verdacht auf Spam etc nicht selbst zu agieren, sondern den Meldebutton zu betätigen, denn dafür ist er da. Dann schauen wir uns das an und reagieren oder befinden den Post als okay.

In dem Fall ist es absolut okay, es wird niemand gezwungen dran teilzunehmen und nicht jede Umfrage endet im Verkauf von Wein oder sonst was :D

 

 

Also wenn hier jetzt wer ne Umfrage zum Thema stepptanzende Fische erstellt, dann löschen wir die. Da sehe ich keinen Nutzen das hier zu verbreiten, was bei einer Umfrage zur PS Community aber durchaus Sinn macht :D

 

Auch die Sache mit den amazon Gutscheinen kann ich nachvollziehen, es bekommt ja nicht jeder Teilnehmer einer, sondern wird als Anreiz unter allen Teilnehmern verlost. Je mehr Daten desto repräsentativer die Umfrage, daher wird sowas oft genutzt.

 

Ansonsten stimme ich @Belian bei dem was er gesagt hat zu. Gesunde Vorsicht ist richtig und wichtig in der heutigen Zeit, aber per se muss man nicht bei allem gleich vom schlimmsten ausgehen :)

  • danke 1
  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Vielen Dank an alle, die mich bei der Umfrage unterstützt haben :) Die Umfrage läuft noch etwa eine Woche - also gern noch mitmachen, falls ihr das nicht schon getan habt :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...