Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
Schwammkopf1876

Boss Kampf Guide

Recommended Posts

 

Hallo zusammen, 

Heute ist es mir endlich gelungen Lusca der große zu besiegen. 

Gerne möchte ich meine Erfahrungen bei den Boss-Kämpfen mit euch teilen:

 

Vorbereitung:

Floß:

Ihr benötigt um zu den Bossen zu gelangen ein Floß. 

Meine Floßbasis besteht aus Holz. 

Der Floßboden aus Holz, Wellblech und Bretter (gemischt). 

Mein Floß ist 3 Elemente breit und 3 Elemente lang. 

Auf dem mittleren Element vorne befindet sich das Segel. 

Vorne links und vorne rechts jeweils eine Kiste (bei mir bleiben diese auch bei Sturm auf dem Floß!). 

Hinten in der Mitte befindet sich das Ruder und rechts davon der Anker. 

Das Floß lässt sich gut steuern und kippt nicht zur Seite. 

 

Die Kisten habe ich mit einfachen Speeren vollgepackt. 

Auch mein persönliches Inventar habe ich komplett mit einfachen Speeren ausgerüstet. 

 

Nachdem Schlafen gegessen und getrunken, sodass alle Balken auf der Uhr voll sind. 

Danach wichtig: Speichern! 

 

Dann geht es auch schon los (ich habe vorher im Kartograf geschaut wo sich die einzelnen Gegner befinden und mich dementsprechend auf den Weg gemacht.) Ich spiele ohne Kompass.

 

 Megadolon:

Der Megadolon nagt an einem Wal der sich in einem Schiffsteil an der Oberfläche verfangen hat (so mein Eindruck). 

Mit dem floß steuert ihr zwischen Walkadavar und Schiffsteil. Ihr lauft dort auf. Lasst das Segel unten, sonst könnte euer Floß abtreiben. Anker setzen ist nicht möglich. 

Der Megadolon ist nun aktiviert und umkreist nun euer floß. 

Haltet euch in der Mitte vom Floß auf und werft die Speere auf den Megadolon. 

Bei mir ist der Megadolon nur einmal aus dem Wasser gesprungen, da ich mich zu weit am Rand aufgehalten habe. 

Solltet ihr ins Wasser fallen, versucht so schnell wie möglich wieder auf das floß zu gelangen. Im Wasser habt ihr gegen den Megadolon keine Chance. 

Nach einiger Zeit habt ihr den Megadolon erledigt und ihr könnt zu ihm ins Wasser und euch das Flugzeugteil und die Bauanleitung holen. 

Die Speere habe ich nicht wiedererhalten. 

 

Nun könnt ihr wieder auf das Floß zurück (wichtig: Segel hochziehen)

Den Speer aus der Hand nehmen und das Floß wieder aus dem Wal/Schiff ziehen und gen Heimat segeln. 

 

Arab der Große:

Auch hier wieder wie beim Megadolon starten. 

 

Ihr steuert auf ein U-Boot zu Wobei nur die Spitzen aus dem Wasser ragen. 

Auch hier mit dem Floß auflaufen. 

 

Ihr müsst um Arab zu aktivieren nach unten in das Wrack tauchen. 

Danach sofort wieder auf das Floß und wie beim Megadolon in der Mitte vom Floß aufhalten und ihn mit den Speeren abwerfen. 

Auch hier gilt: Solltet ihr ins Wasser fallen: Sofort wieder auf das Floß. 

Nach einiger Zeit habt ihr ihn besiegt und könnt zu ihm ins Wasser euch den Bauplan für die Trophäe und das Flugzeugteil holen. 

Danach wie gewohnt gen Heimat segeln. 

 

Lusca der Große:

Bei Lusca ist eine Harpune notwendig. 

Dazu habe ich 60 Harpunenpfeile angefertigt. 

Die Harpune ist unzerstörbar und eine reicht vollkommen aus. 

Lusca ist nach meiner Ansicht der stärkste Boss. 

Auch hier wieder mit vollen Balken starten. 

Ihr steuert auf eine Boje im Wasser zu, auch hier wieder auflaufen. 

Taucht ihr an der Kette nach unten so entdeckt ihr Lusca. Gebt einen Schuss aus der Harpune auf ihn ab und der Kampf beginnt. 

Jetzt kommt es hier im Vergleich zu den zwei anderen zur Besonderheit: ihr bleibt unter dem Wasser und haltet euch mittig unter eurem Floß auf. 

Lusca umkreist euch, greift euch aber nicht an. Schießt mit der Harpune auf ihn. 

Behaltet eure Luft im Auge! Um Luft zu holen taucht mittig unter dem Floß vorsichtig hoch. Bleibt unbedingt unter dem Floß in der Mitte. Durch das Holz oder den Bug? Könnt ihr Luft holen. Taucht ihr zu Ruckartig auf, seit ihr auf dem Floß und Lusca zerrt euch ins Wasser und verletzt euch eventuell. 

Taucht ihr an der Seite von eurem Floß auf, wird euch auch dort Lusca angreifen. 

Es ist etwas tricky, doch nachdem vierten Mal hab ich es unbeschadet geschafft. 

 

Packt bei Lusca nur die Dinge in die Kisten auf dem Floß die ihr wirklich benötigt. Bei mir hat der die Kisten von Board geschlagen. 

 

Die Harpunenpfeile im persönlichen Inventar sollten aber ausreichen, da hier pro Slot 24 Pfeile gelagert werden können. 

 

Das war mein kleiner Guide zu den Boss kämpfen. 

 

Achtet unbedingt darauf das ihr die Kämpfe am Tag absolviert. Idealerweise zwischen 9 und 13 Uhr startet. 

 

Verlegt ggf. Euren Startpunkt an die Insel nebenan. 

Achtet auf das Segel vom Floß nach dem Kampf. Zieht es hoch bevor ihr das Floß wieder zurück setzt. Ansonsten fährt es ohne euch davon. 

Immer vorher speichern, damit ihr zur Not nur noch die Fahrt vor euch habt. 

Alternativ: das Bett bei Sichtung des Bosspunktes auspacken und Speichern. 

 

Ich hoffe das ich euch hiermit etwas helfen konnte. 

 

Viel Glück. 

 

 

 

 

  • danke 1
  • gefällt mir 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Hi, danke für die Tips. Die kann ich so bestätigen ! 

 

Lusca ist jetzt der letzte Boss der mir noch fehlt.

Aber eine Frage hab ich noch, mir treibt das Floss immer extrem weit weg, aus dem Kampfgebiet raus.

 

Hast du dir das immer wieder zur Boje gezogen ?

Edited by Leon2004

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Laut Karte sind es doch 4 Bosse oder? Es sind 4 Inseln mit Totenkopf markiert.

Aso kann man den Floss erweitern in der Länge oder breite? Muss man die dann verbinden?

Edited by Klaus101

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 23 Minuten schrieb Klaus101:

Laut Karte sind es doch 4 Bosse oder? Es sind 4 Inseln mit Totenkopf markiert.

Aso kann man den Floss erweitern in der Länge oder breite? Muss man die dann verbinden?

3 Bosse und ein Schiff mit Flugzeug welches repariert werden muss. Es wird auf der Karte aber auch als Totenkopf angezeigt.

 

Jap kannst du erweitern beim bauen einfach nahe ans erste Teil setzen dann merkst du schon wenn es am Floß dran ist, es nimmt dann ne bestimmte Position ein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor einer Stunde schrieb john_cena1993:

3 Bosse und ein Schiff mit Flugzeug welches repariert werden muss. Es wird auf der Karte aber auch als Totenkopf angezeigt.

 

Jap kannst du erweitern beim bauen einfach nahe ans erste Teil setzen dann merkst du schon wenn es am Floß dran ist, es nimmt dann ne bestimmte Position ein.

Ah ok das Schiff ist auch ein Totenkopf, hab mich schon gewundert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 8 Stunden schrieb Leon2004:

Hi, danke für die Tips. Die kann ich so bestätigen ! 

 

Lusca ist jetzt der letzte Boss der mir noch fehlt.

Aber eine Frage hab ich noch, mir treibt das Floss immer extrem weit weg, aus dem Kampfgebiet raus.

 

Hast du dir das immer wieder zur Boje gezogen ?

Hallo, 

Nein. Ich habe das Segel unten und fahre gegen die Boje. Das Floß bleibt dann an der Boje. 

Ich denke wenn du das Segel hochziehen tust, treibt es durch die Strömung ab. 

Bei offenen Segel kann es ja nicht abtreiben wenn du an die Boje gefahren bist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hi, hab lusca nun auch besiegt. Allerdings habe ich eine kleinen bug benutzt. Aber auch die Inspiration von Schwammkopf1876.

 

Hab bei meinen Floss vorne , links und rechts Schwimmkörper hin gesetzt, die mitte freigelassen , damit ich wie ein U habe.

Danach hab ich vor der Boje gespeichert, wieder geladen und die Boje war plötzlich in der Luft.

Somit konnte ich mit dem U vom Floss den Anker einfangen, sobald das gepasst hat , segelt setzen und das Floss bleibt drin, die Boje kommt runter und verknallt die ganze Sache. 

 

Dann kann man wie Schwammkopf1876 beschrieben den Kampf antreten. Hat gzwar bisschen Nerven gekostet bis alles passte,  aber der Kampf war einfacher und hat gleich beim 1x geklappt .

 

 

20200505_200011.jpg

Edited by Leon2004
  • hilfreich 1
  • zur Kenntnis genommen 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Habe soeben Megadolon besiegt.

Als ich den letzten Lebenspunkt abzog ist das Spiel abgestürzt.

Das war’s nun glaub ich.

Wieviel Zeit soll ich denn noch in bloßes Abstürzen investieren?!

 

Beim zweiten Anlauf ist mein Floss im Kampfgebiet, aber noch vor Kampfbeginn plötzlich, grundlos, mit mir durch die Luft geflogen.

Alle Kisten waren weg.

Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich fühle mit dir :D

 

Ich hab neulich einfach so meine Flugzeugteile verloren. Die waren schon verbaut im Flugzeug, es hatte nur noch ein Benzintank gefehlt. Hab gespeichert, Spiel ist dabei gecrashed, aber es hatte gespeichert und ich bin dann mit meinem Benzintank los um das Spiel zu beenden. Alle Vorräte waren weg und die Flugzeugteile auch, sie waren weder im Inventar noch konnte ich so erneut bauen. Nach 130 Tagen also die Bilanz: Spiel kann wegen Bug nicht abgeschlossen werden :D

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich hab mal eine Frage, ich bin jz auf einer Insel mit Totenkopf neben der Insel ist ein schiffswrack. Ist da der Boss versteckt? Weil ich sehe hier auch keine Boje schwimmen. Aber von weitem kann ich ein Schiff erkennen was halb aus dem Wasser guckt aber ich denke das gehört zur einer andere Boss Insel??? 

 

Oder hat jemand Fotos wohin ich genau schauen, schwimmen etc muss? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Geh einfach im Kartograph auf genau die Insel und du siehst welcher Boss dort ist.

Es gibt auch keine "Insel" mit Totenkopf, entweder ist dort einer der 3 Bosse oder der große Frachter, der dein Weg nach draußen ist.

 

Es gibt einmal die Boje, dann ein versunkenes großes Boot welches mit dem Dach aus dem Wasser ragt und den Walkadaver-

wie Schwammkopf1876 ja schon erklärt hat

Edited by Leviathan75

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Guten Abend, ich habe gerade den Megalodon getötet aber ich habe keine Trophäe bekommen.. Ist das jz ein Bug? Wäre ja nichts neues bei dem Spiel. Fuckt halt nur ab oder muss ich erst das Teil bauen was ich erhalten habe??? 

 

 

 

Hat sich erledigt. Hab herausgefunden das man die Wandtrophae erstmal herstellen muss xD

Edited by Dennis1994

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also, der Tipp mit dem Floß verhaken bei Arab funktioniert überhaupt nicht. Er springt jedes Mal raus, egal wie ich positioniert bin.

 

Entweder wurde das gepatcht oder mein Floß steht falsch🙄

 

EDIT:

Es gibt einen Blindspot bei der einem Arab nicht angreift. Siehe Video. Funktioniert tadellos.

 

Dasselbe galt für den Megalodon. Egal wo/wie ich am Floß stand, der Hai ist aus dem Wasser gesprungen. Die Blindspot-Taktik im Gegenteil dazu hat wieder einwandfrei funktioniert, sogar wenn man über Wasser "verankert" ist und somit keine Atemprobleme bekommen kann. Video dazu nachstehend dabei.

 

Und das letzte fehlende Video zu Lusca kommt ebenfalls nachstehend. Hier befindet sich der Blindspot direkt an der Boje, dabei ist es wichtig, dass man sich nicht mehr bewegt (linker Stick), da ansonsten die Chance besteht, dass euch Lusca attackiert.

 

Edited by The_Aggro
  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...