Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


dukenukemforever

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß  

59 members have voted

  1. 1. Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    • 1 - sehr schlecht
    • 2 - schlecht
    • 3 - geht so
      0
    • 4 - unterdurchschnittlich
      0
    • 5 - durchschnittlich
    • 6 - ganz gut
    • 7 - gut
    • 8 - sehr gut
    • 9 - überragend
    • 10 - absolut genial
    Durchschnitt: 8.27


Recommended Posts

 

BITTE VOR DEM ABSTIMMEN LESEN!

Hallo Community,

hier könnt ihr den Spielspaß bzw. das Spiel selbst bewerten.

  • Voraussetzung dafür: Ihr solltet das Spiel gespielt haben, damit ihr wenigstens einen Eindruck davon habt und die Bewertung aus eurer Sicht objektiv erscheint. Platin muss man für diese Bewertung nicht haben. Bewertet ein Spiel bitte nicht, wenn ihr es nicht gespielt habt und es euch einfach aus Prinzip nicht gefällt. Hier noch zwei weitere Beispiele:
    • Bewertet ein Spiel nicht nur mit einer 10, nur weil ihr Fan der Reihe seid. Versucht so objektiv wie möglich zu sein, denkt immer daran, nach einer 10 gibt es keine Steigerung.
    • Bewertet ein japanisches Spiel, mit dem man einfach nur schnell Platin in kurzer Zeit holt nicht mit einer 10, weil es schnell geht. Man sollte das Spiel "verstanden" haben, es richtig und intensiv gespielt hat.

  • Erläuterung zur Bewertung: Schreibt, was euch gefallen hat, was euch nicht gefallen hat, warum ihr so gewertet habt und nicht einfach nur, weil ihr z.B. Fan der Serie seid. Es geht um den Spielspaß und das Spiel, unabhängig von Trophäen, Zeit und Schwierigkeit. Wenn euch das Spiel absolut nicht gefallen hat, dann bewertet ihr mit 1, fandet ihr, dass das Spiel durchschnittlich war, dann bewertet ihr mit 5, fandet ihr, dass es absolut super war, dann mit 10.

  • Regeln für den Thread: Hier geht es ausschließlich um die eigene Spielspaßwertung bzw. Spielwertung und die dazugehörige Begründung. Diskussionen und Fragen jeglicher Art sind hier unerwünscht, da jeder seine eigene Meinung hat und der Thread für andere als Orientierung dienen soll, wie gut oder schlecht ein Spiel ist. Nutzt für Diskussionen bitte den allgemeinen Thread. Solltet ihr eine Diskussion entdecken, dann mischt euch da bitte nicht ein, sondern meldet sie kurzerhand mit dem report.gif-Button.

  • Hinweis: Da in der Vergangenheit zu viele Fake-Votes abgegeben wurden, sind diese Umfragen nun öffentlich. Da sowieso jeder einen Beitrag mit seiner Begründung dazuschreiben sollte, dürfte das kein Problem sein.

Euer

Trophies.de-Team

Das Team unterstützen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Wer die Vorgänger oder Hack n Slay mag, kommt an Diablo und gerader dieser Version nicht vorbei. Dazu laufende Content-Updates und vorbildliche Multiplayer Einbindung (On- und Offline) von der viele andere Spiele sich eine Scheibe abschneiden können. Da ich die Vorgänger auf dem PC gespielt habe, war die größte Frage für mich, wie die Maussteuerung auf das Gamepad umgesetzt wurde. Und es spielt sich durch die direkte Steuerung sogar besser als das PC-Vorbild. Daraus wurde in Summe Hack n Slay in Perfektion = 10

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

10:drool5:

Eines der besten Spiele überhaupt.

Ich kann meinem Vorposter nur zustimmen.

Diablo III RoS ist durch nichts zu ersetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Gerade weil ich die Vorgänger kenne, ist D3 relativ gesehenen eine Enttäuschung. Somit "nur " eine 6. Die Langzeitmotivation ist für nicht so gut wie bei D2. Ein Problem der PS3 Version ist auch die kleine Community. Da hat man beim Vorgänger schneller Gleichgesinnte gefunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich gebe das Spiel eine 8,

Naja Diablo halt, wenn man die Vorgänger kennt, wird man das Spiel lieben. Leider laufen mir im Online Modus zu viele Cheater rum, die rauben mir echt den Spielspaß.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also ich kann leider nur eine 6 vergeben.

Im Vergleich zu Diablo 2 ist und war die Langzeitmotivation bei D3 für mich einfach nicht vorhanden. Wenn ich nicht für Platin so lange spielen hätte müssen, hätte ich das Spiel wahrscheinlich nach einmaligen Durchspielen zur Seite gelegt.

Des Weiteren gibt es so viele Cheater online, dass das ganze Spielsystem bei Diablo gar keinen Sinn mehr macht.

Was ich loben muss ist die Steuerung. Ich hab D3 auch schon am PC gespielt und konnte mir nicht vorstellen wie sie das für die Konsole entwickeln würden. Steuerung und Gameplay sind aber echt top geworden!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ein wirklich herausragendes Spiel, die verschiedenen Skills und der Abenteuer Modus sind echt cool und bei größeren Gemetzeln geht einem Fan dieser Spiele echt das Herz auf.

Jedoch dämpft das Leveln von 6 Charakteren auf Level 70 und auch die 500 Kopfgelder auf Dauer etwas den Spaß.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Einee verdiente 9.

DIII RoS ist DAS Hack'n'Slay für die Current Gen. Unabhängig von dieser Tatsache besticht der Titel durch hoch motivierenden Coop Spaß, der sich vor allem dann entfaltet, wenn man eine Truppe sein Eigen nennt, die regelmäßig spielt.

Es ist und bleibt einfach die süchtig machende Spirale aus unendlichem Grind nach immer besserem Loot, gepaart mit dem Erfolgserlebnis ein Item zu finden, welchem den Char nicht nur verbesserte Werte, sondern auch auch die letzten Prozente aus DMG, Rezz und Co heraus holt um schlussendlich auf Q10 zu farmen. Herrlich.

Ich spiele und liebe das Franchise seit dem aller ersten Teil. Klar für mich ist, das DII immer noch unerreicht ist, vor allem was die Char Entwicklung betrifft. Sei's drum. Gerade der Konsolen typische Couch Bonus macht ne Menge wieder wett.

Es passt einfach alles, und ohne jetzt in Details zu gehen, empfinde ich DIII als das rundeste, austarierteste, balancierteste Hack'n'Slay wo gibt. Bisher konkurrenzlos gut.

Das Spielprinzip mag für einige nach einiger Zeit zu einem repetetivem Gefarme ab-degradiert werden, aber genau dieses Schema ist es, welches mich gepaart mit dem Coop seit hunderten++ Stunden zu fesseln weiß.

Kritikpunkte sind die MOD und Cheat verseuchten Public Games (die man natürlich mit ner Stammgruppe umgehen kann), die teils unkonfortablen MenüStrukturen ... und vereinzelte Framedrops, gerade bei 4 Spielern in Dungeons und Co wo die Hölle los ist, in Sachen unzähliger Mobs/Effekkte. Bei GDDR5 RAM hätte ich da eine performantere Leistung erwartet ...

Sei´s drum ... mich hat die Magie des "nur noch ein Item, ein Level, ein Punkt" Systems derart gepackt (seit dem ersten Teil), dass ich getrost behaupten kann, für mich ist die Wertung 9 mehr als verdient ...

Pluspunkt ist auch die Patchpflege seitens Blizzard. Immer wieder werden ganze Gegenden, Features, Inhalte hinzugefügt, die das eh schon runde Erlebnis noch interessanter gestalten ...

Weiter so ..

Edited by Cuurad

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich kann nur eine 10 geben. Neben WoW das Spiel,was ich am meisten gespielt hab.

Unzählige Stunden auf dem PC,auf der PS3(normale Edition) und auf der PS4.

Und es werden sicher noch einige Stunden folgen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Eine 10 von mir. Endlich ist aus Diablo 3 das Spiel geworden, dass man von einem Diablo II Nachfolger erwartet. Zwar ist das völlig verhauene Leveln nicht mehr zu retten, was aber durch Endgame und Paragon-Level wieder einigermaßen ausgebügelt wird.

Durchzockte Nächte, mit "Nur-noch-ein-Item"-Syndrom sprechen dafür: Diablo 3 ist nun offiziell das beste Hack n Slay Game auf der PS3.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hallo,

Tut mir ehrlich leid den Schnitt hier etwas nach unten zu ziehen.

Hier wird der Spielspaß bewertet und diesen habe ich leider vergeblich gesucht.

Das war mein erster und einziger versuch in diese Welt einzutauchen.

Die ersten zwei Stunden fand ich es sehr amüsant, danach ging es stetig bergab.

Dieses ständige ermüdende wiederholungsgefühl ist über 30-50 Stunden in Ordnung , aber bei einem Spiel mit einer Spieldauer von min. 80 Stunden ist es

Mmn. Zu langweilig.

Jeder sollte sich eine eigene Meinung bilden, von daher hoffe ich niemandem das Spiel hier schlecht zu reden. Es ist einfach Geschmacksache .

( dieses Gemüse schmeckt mir nicht )

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich habe leider für die Playstation Version von Diablo 3 nur mit einer 8 abgestimmt :S (Die PC-Version ist für mich eine 10), dies kommt weil ich in einer Öffentlichen Lobby spielte nachdem ich lvl 70 war um ein paar kleine Rifts zu machem.. Plötzlich wurde ich von einem Spieler aus der 4er Gruppe zum GRIFT eingeladen und ich habe nur flüchtig 50 gelesen wodrüber ich ich natürlich sehr gefreut habe :P Allerdings hat der schein getrübt und es war ein 150er GRIFT, indem ich Modder alles instant gekillt hatte und ich in sehr kurzen Zeit aufeinmal schon Paragon lvl 1000 war.. Dies fande ich sehr ärgerlich weil ich ja trotzdem kein DMG gemacht habe.. Zusätzlich wurde mir tonnenweise equip zugewurfen was teilweise auch verändert wurde (z.B. ein Ring Namens "Test 456" oder so ähnlich der 3 Sockel mit 150er Legendary Gems hatte wodruch man sehr viel schaden hätte machen können. Allerdings fande ich dies nicht wirklich im Punkt "Spielspaß" förderlich, dass ich die letzten Trophäen komplett im Hardcore Modus erledigt habe... Weil leider in den öffentlichen Spielen fast nur Modder unterwegs sind gebe ich nur eine 8.. Sonst alles Super. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Diablo ist einfach das beste Acton Hack&Slay RPG das es gibt. Für das Spiel ohne addon habe ich schon mit 9 gewährtet, mit sind es glatte 10

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Sehr gutes Spiel. Die Kopfgeld nerven auf die Dauer und die langzeitmotivation finde ich fehlt ein wenig. Aber für zwischen durch echt schön

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich vergebe ein klare 10. Das Herausragende an D3 und D3 Ros ist die Steuerung. Das flüssige und dynamische Kampfsystem wird intuitiv und schnell umgesetzt. Ich als PC D2 Veteran bin einfach nur begeistert.

Einzig das Skillsystem finde ich zu etwas casual. Man kann seinen Char nicht verskillen, auf der einen Seite frustfreier und lädt unkompliziert zum experimentieren ein aber zum anderen zu anspruchslos. Aber das ist meckern auf hohem Niveau. Die skills an sich sind sehr gut konzipiert sowie inszeniert. Der Kopfgeld Modus ist erfrischend. Die Jagd nach den internen und deutlich schwereren Herausfoderungen sorgen nochmals für eine Langzeitmotivation.

Der mit Abstand Klassenprimus im Action RPG Bereich auf der Konsole.:crown:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich hab eine glatte 10 gegeben.

Ich hab Diablo und Diablo II schon auf dem PC gesuchtet. Hab jetzt die Platins von Diablo III (PS3), Diablo III: RoS (PS3) und Diablo III: RoS Ultimate Evil Edition (PS4).

Muss ich noch mehr sagen? So etwas würde ich mir nie "antun", wenn ich das Spiel nicht so saugut finden würde. :biggrin5:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich habe mich für eine 7 entschieden. Aber ich muss dazu sagen, dass ich normalerweise keine Rollenspiele spiele. Ich mag das Genre einfach nicht. Diablo III habe ich nur meinem Bruder zuliebe gespielt. (Gemeinsam im Koop.) Jedes andere RPG würde von mir wahrscheinlich eine schlechtere Wertung kriegen. Dass ich hier eine gute Bewertung gebe, spricht auf jeden Fall für das Spiel. Es ist für Fans von Rollenspielen und Hack & Slays natürlich Pflicht. Diablo ist und bleibt einfach der König des Genres.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

8 Punkte. Nach etwas langsamen Beginn machte es mir doch ziemlich schnell (und lange) einigen Spaß, lediglich die 500 Kopfgelder am Ende waren deutlich zuviel und sorgten schließlich für Übersättigung. Bis dahin aber hatte ich Freude am Entdecken verschiedener Ausrüstungen, Portale und Schatzkobolde.

Wäre schön, wenn es mehr dieser Spiele gäbe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Habe eine 8 gewählt. Im Nachhinein, wenn ich das Game noch hätte, würde ich wohl 9 oder 10 wählen, denn wie ich höre, kommen immer noch neue Inhalte hinzu. Klasse. Für mich war Diablo III aber echt nötig, denn seit Baldur´s Gate - Dark Alliance, habe ich kein Game dieser Sorte mehr gespielt. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...