Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
Merlin-87

Wie fandet ihr das Ende? Achtung [Spoiler]

Recommended Posts

Merlin-87   
  • Beiträge: 15.122
  • Also allen voran, dass Spiel kommt zwar nicht an TWD ran, aber es war trotzdem recht gut gemacht.

    Das Ende war für mich wirklich verblüffend, habe nicht gedacht das Nerissa etwas damit zutun hatte oder auch noch hat, da man am Ende auswählen kann, ob man sie verfolgt oder einfach gehen lässt.

    Bin dann mal auf die zweite Staffel gespannt die mit Sicherheit kommen wird, also ich kann mir nicht vorstellen, dass es das gewesen ist. Irgendwas muss da noch kommen. Sonst ist das Ende ein ziemlich komisches, was für mich viele Fragen offen lässt. Was meint ihr dazu und auch zu der ganzen ersten Staffel?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Haptism   
  • Beiträge: 3.842
  • Dann sage ich mal direkt, dass es mir sogar fast noch ein wenig besser als TWD gefiel. TWD hat am Ende zwar mehr Emotionen ausgelöst, aber im Gesamten habe ich WAU mehr genossen - dank des Settings vor allem, bin einfach ein riesiger Märchen Fan. Dennoch liebe ich beide Spiele.

    Das Ende hat mich erstmal mit vielen offenen Fragen stehenlassen. Die ganze Sache, dass Faith = Nerissa oder Nerissa = Faith sein könnte, hat meinen Kopf ordentlich rauchen lassen :D Eine zweite Staffel wäre nett, aber auf der anderen Seite finde ich es großartig, dass man dann im Endeffekt doch noch viel Raum für Spekulation gelassen hat.

    Wenn ein Ende zum Nachdenken anregt und man das Spiel so im Kopf behält, hat der Entwickler ja eigentlich alles richtig gemacht.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Thrillhelm   
  • Beiträge: 1.787
  • Das Ende is klassisch für eine Detektiv-Story - überraschende Wende nach dem vermeintlichen Höhepunkt, ohne dass der Protagonist etwas daran ändern konnte. Aber besser als noch mal fünf Seiten vor dem Ende gänzlich neue Figuren reinzuquetschen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Berni263   
  • Beiträge: 23
  • Des Ende hat so viele Fragen offen gelassen.

    Dachte eigentlich es wäre alles vorbei, ich könnte Toad und TJ noch in Fabletown behalten und noch einmal mit Snow reden.

    Und dann hat es Telltale mal wieder geschafft mir am Ende dermaßen eine reinzuhauen das ich nur noch warte wann es endlich weiter geht.

    Die fünfte Episode hat fast mehr Fragen aufgeworfen als Beantwortet.

    Zum Vergleich mit TWD muss ich sagen das emotional zwar nicht so mitgenommen hat. Bzw eigentlich gar nicht.

    Aber die Enden jeder Episode so dermaßen Spannend waren das man gar nicht warten konnte wie es weiter geht.

    Bei TWD hingegen konnte ich nie mehrere Episoden hintereinander spielen.

    Mindestens eine Nacht Pause.

    Dort war man eben emotional mitgenommen aber nicht so dermaßen gespannt gehen lassen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    BlackPhantom   
  • Beiträge: 6.138
  • Am Anfang fand ich es cool, aber Episode 4+5 fand ich einfach zu lahm und daher hat Mmn. das Ende iwie nicht wirklich überzeugt, auch weil Crooked Man der übelste Looser war ^^

    Also deutlich schwächer als TWD Season 1.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Skye   
  • Beiträge: 252
  • Also nach dem Ende will ich sofort ne 2. Staffel Telltale hats echt drauf einen mit nem Cliffhanger stehen zu lassen.

    Das Nerissa das alles ausgelöst hat war echt n bissel mindblow ^^

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Kacar18   
  • Beiträge: 442
  • Fand das Spiel sehr gut. Kannte TWD nicht und bin überzeugt gewesen.

    Das Ende war echt mindblown.

    Ich denke aber dass das am Ende Faith war und diese das ganze Spiel über mit einem Nerissa Glamour gelebt hat, nachdem Sie die beiden aus dem Weg räumen musste, aufgrund der geplatzten Aktion mit dem Crooked Man.

    Faith tut laut ihrer Fabel ja auch so, eine andere Person zu sein.

    Nerissa ist gestorben als Sie als Faith geglamoured war.

    Am Ende wurde ja auch gesagt, dass der Doktor sich nicht mehr "Faith"bezüglich gemeldet hat, was mich dies vermuten lies.

    Bin mal gespannt ob das eventuell noch jemand so sieht wie ich.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    supersushi   
  • Beiträge: 5.999
  • Fand das Spiel sehr gut. Kannte TWD nicht und bin überzeugt gewesen.

    Das Ende war echt mindblown.

    Ich denke aber dass das am Ende Faith war und diese das ganze Spiel über mit einem Nerissa Glamour gelebt hat, nachdem Sie die beiden aus dem Weg räumen musste, aufgrund der geplatzten Aktion mit dem Crooked Man.

    Faith tut laut ihrer Fabel ja auch so, eine andere Person zu sein.

    Nerissa ist gestorben als Sie als Faith geglamoured war.

    Am Ende wurde ja auch gesagt, dass der Doktor sich nicht mehr "Faith"bezüglich gemeldet hat, was mich dies vermuten lies.

    Bin mal gespannt ob das eventuell noch jemand so sieht wie ich.

    Das ergibt für mich sogar wirklich Sinn :o an sich fand ich das Ende irgendwie doof und hatte zu viele Lücken für mich, aber diese Erklärung passt für mich genau rein! Find ich gut, ab jetzt ist das genau das Ende wie ich es sehe :D

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    katze4000   
  • Beiträge: 626
  • Die Sache mit Narissa war ziemlich unvorhersehbar. Dachte, da kommt nichts mehr, der Fall Crooked Man ist erledigt.

    Hätte mich andererseits auch gewundert, die Episode hat stark angefangen, und ein 08/15 Ende wäre da sehr fehl am Platz gewesen.

    Alles in einem ein sehr offenes Ende, was stark nach einem TWAU-Season2 aussieht.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    austrian   
  • Beiträge: 781
  • Ging mir genauso.

    Ich dachte mir, da muss noch was kommen.

    Das wäre kein Ende in Telltale-Manier gewesen.

    Und - Schwupps bauen sie Nerissa/Faith noch ein und lassen einen erstaunt zurück. :smile:

    Vom Thema her gefällt mir The Walking Dead zwar besser, aber ich fand The Wolf Among Us sehr atmosphärisch und auch sehr gelungen.

    Bin gespannt ob es eine Season 2 geben wird.

    Der finanzielle Erfolg wird bei TWD vom Gefühl her grösser sein als bei TWAU.

    Schaun mer mal.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Lady Succubus   
  • Beiträge: 294
  • War wirklich verblüfft, als Narissa am Ende des Spiels sagte "You're not as bad as everyone says you are", was Faith in Episode 1 schon zu einem sagte. Sind die beiden ein und dieselbe Person? Bin mal gespannt, wie es weitergeht :]

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Juri Han   
  • Beiträge: 879
  • Bin mal gespannt, wie es weitergeht :]

    Stellt sich halt die Frage ob es überhaupt weiter geht. Trotz Cliffhanger seh ich da nicht unbedingt eine zweite Season am Horizont. Die Tatsache das man nach dem Ende auf die Comics verwiesen wurde, lässt mich eher vermuten das man sich eben mit diesen auseinander setzen soll wenn man wissen will wie es weiter geht.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    jans19961   
  • Beiträge: 279
  • Stellt sich halt die Frage ob es überhaupt weiter geht. Trotz Cliffhanger seh ich da nicht unbedingt eine zweite Season am Horizont. Die Tatsache das man nach dem Ende auf die Comics verwiesen wurde, lässt mich eher vermuten das man sich eben mit diesen auseinander setzen soll wenn man wissen will wie es weiter geht.

    das fänd ich aber hart kacke :D

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    iceman31king   
  • Beiträge: 117
  • Emotional kams nicht ganz an TWD ran, jedoch fand ich das Setting unverbrauchter und hat mir sehr gut gefallen. Das Ende lässt einen typischerweise mit einem fragenden Gesichtsausdruck zurück und man muss das erstmal sacken lassen um dann seine eigenen Schlüsse zu ziehen.

    Ich hoffe da kommt noch gleichwertiger Nachschub, denn aus dem Märchenbackground ist noch einiges rauszuholen.

    Schade das man am Schluß TJ und Toad nicht vor der Farm retten konnte. Die Farm selber hat man ja auch nie zu Gesicht bekommen, wäre also auch ein Ansatzpunkt für eine weitere Geschichte in Fabletown.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Leviathan75   
  • Beiträge: 2.344
  • Ich bin seit gestern auch durch und echt sehr begeistert :smile:

    TWD fand ich da zwar auch emotionaler aber die Story war echt sehr packend und interessant. Durchgehend spannend gemacht und jede Episode hatte so ihre Momente.

    Das Ende fand ich eigentlich ganz ok so aber ich hätte mir etwas mehr Infos rund um Snow gewünscht, wie es da nun weiter geht. Auch bei den anderen Charakteren hätte mich der ein oder andere interessiert, auf den leider nicht mehr eingegangen wurde.

    Aber, das lässt auf eine hoffentliche Fortsetzung hoffen ! ;)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    OMG_its_SKR   
  • Beiträge: 232
  • freu mich schon auf einen möglichen nachfolger bzw. auf einen neuen ableger dieses studios. ja das ende mit narissa kam überraschend

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    SoulHunter21   
  • Beiträge: 4.021
  • Bin sehr begeistert. Emotional zwar nicht mit TWD zu vergleichen, aber Cooles Setting starke Chars und Spannung pur. Vor allem das Ende von Episode 4. Hab zum Glück alles am Stück spielen können. Sonst wär ich beim Warten auf Episode 5 verrückt geworden^^

    Das Ende ist echt Krass. Vor allem weil es keinen Unterschied macht, ob man nun Verfolgt oder nicht. Die Idee, dass es die ganze Zeit Faith war im NArissa Look finde ich interessant. Ergibt viel Sinn. Gefällt mir. Kann mir schon denken, dass es eine Staffel 2 gibt. Sonst wäre alle Entscheidungen am Ende Quatsch gewesen. Warum sollten sich Chars etwas merken, wenn man die am Ende nicht mehr sieht? Werde es definitiv nochmal spielen mit anderen Entscheidungen. Dann auch nicht mehr Snow in den Arsch kriechen und versuchen so nett zu sein. Bin mal gespannt wie das Ende sich verändert, wenn ich den nicht einsperre. N bisl anders muss es ja sein.

    Will auf jeden Fall wissen, wie es mit Snow und Bigby weiter geht. Die hat sich ja sehr komisch verhalten am Ende, obwohl ich "nett" war. Was ich blöd fand war, dass ich Woody bei Verhör nett behandelt hab(im 2 Try wg der Einträge, was bei allen anderen Sachen geklappt hat) und mir dann vorghalten wurde ich hätte ichn vermöbelt.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    duc-748S   
  • Beiträge: 26.654
  • Fand das Spiel sehr gut. Kannte TWD nicht und bin überzeugt gewesen.

    Das Ende war echt mindblown.

    Ich denke aber dass das am Ende Faith war und diese das ganze Spiel über mit einem Nerissa Glamour gelebt hat, nachdem Sie die beiden aus dem Weg räumen musste, aufgrund der geplatzten Aktion mit dem Crooked Man.

    Faith tut laut ihrer Fabel ja auch so, eine andere Person zu sein.

    Nerissa ist gestorben als Sie als Faith geglamoured war.

    Am Ende wurde ja auch gesagt, dass der Doktor sich nicht mehr "Faith"bezüglich gemeldet hat, was mich dies vermuten lies.

    Bin mal gespannt ob das eventuell noch jemand so sieht wie ich.

    Aber warum sollte Nerissa als Faith geglamoured gewesen sein als sie gestorben ist?

    Also aus welchem Grund?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    OMG_its_SKR   
  • Beiträge: 232
  • Also nach dem Ende will ich sofort ne 2. Staffel Telltale hats echt drauf einen mit nem Cliffhanger stehen zu lassen.

    Das Nerissa das alles ausgelöst hat war echt n bissel mindblow ^^

    wäre eine erklärung für das ende, da für meinem geschmack zu vieles offen gelassen wurde. bin mal gespannt ob es wirklich einen teil 2 geben wird

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Mercer1992   
  • Beiträge: 4.488
  • Für mich war die Story schon beendet, als Bigby das gesamte Crocked Team erledigt hat! Dann am Ende noch so etwas unnötiges zu machen, mit Nerissa bla bla (das Ende verstehe ich bis heute noch nicht) Da hätten die lieber am Ende gleich was spannendes machen sollen, z.B das auftauchen von Bigbys Vater in Fabletowen! Wäre genug ansporn auf eine zweite Staffel! Wer keine Ahnung bezüglich Bigby und sein Vater hat, sollte mal die Gesichte von Bigby lesen, einfach nur atemberaubend was da passiert ist, alleine durch das lesen habe ich Gänsehaut bekommen!!

    Bearbeitet von Mercer1992

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    ×