Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
Zur Info: Es können aktuell keine E-Mails für Benachrichtigungen verschickt werden.

orestes3456

Members
  • Content Count

    321
  • Joined

  • Last visited

About orestes3456

  • Rank
    Silver State

Personal Information

  • Wohnort
    Hamburg

Recent Profile Visitors

1158 profile views
  1. Wegen der akuten Ansteckungsgefahr bin ich auch wieder weg Je nach Gefallen wünsche ich gute Genesung oder schnelles Ableben!
  2. Joa, bei mir scheitert es derzeit am geeigneten Spielmaterial. Aber generell bin ich der Turnieridee zugeneigt.
  3. Ich habe mich zu einer 9 durchgerungen. Warum keine 10? - Die Hauptgeschichte wirkt nach einiger Zeit nicht mehr wirklich stimmig und fesselt zum Ende hin nur noch wenig. - Das Rachesystem mit den Kopfgeldjägern ist stellenweise willkürlich und nervte gelegentlich, wenn in einem eh schon unübersichtlichen Kampf auch noch drei Söldner dazukommen. - Die Wende von einem im Schatten agierenden Meuchler, der möglichst offenen Konflikten aus dem Weg geht, hin zu einem Kampftyp, der nur noch gelegentlich heimlich vorgeht, gefällt mir persönlich nicht (wie schon bei dem Spielvorgänger). - Auswahlmöglichkeiten in Dialogen kann man sich auch sparen, wenn das Resultat nicht wirklich anders ausfällt. - Das konsequenzlose Arbeiten für Sparta und dann wieder für Athen und dann wieder für Sparta und dann wieder [...] wirkt absonderlich. Aber die Welt ist phantastisch! Heutige antike Stätten zu virtuellem Leben erwacht zu sehen, war mir stets ein Vergnügen. Die Konfrontation mit mystischen Kreaturen und später in den DLCs mit Gottheiten haben den Spielspaß immer oben gehalten. Als altgedienter AC-Veteranen habe ich das Spielen und Erkunden sehr genossen.
  4. Ich biete 135 Stunden auf! Darin enthalten ist der vollkommene Spielgenuss nebst der Erledigung aller Quests, der Besuch und Abschluss aller Orte und teilweise DLC-Beackerung.
  5. 4 Ich habe die 3,5 zu einer 4 aufgerundet. Da die Gegner mitleveln und man ab und an wegen zu viel Blindheit an einen Kopfgeldjäger gerät, der zehn Stufen über einem ist, gestalten sich die Kämpfe teils recht schwierig. In Summe ist das Spiel mit dem einem oder anderem Tod gut machbar.
  6. The Walking Dead: The Final Season (PS4/EU) #ForClementine
  7. 10 Was bleibt anderes übrig als die Höchstpunktzahl, wenn man schon damit gerechnet hat, das Spiel wegen der Insolvenz niemals zu Ende führen zu können? Einen Bruch zwischen Telltale - und Skybound-Episoden sind dank des weitgehend identischen Entwicklerteams nicht zu merken. Die Geschichte war mal wieder richtig gut, das Ende zu Tränen rührend. Es ist jammerschade, dass Telltale-Spiele nun der Vergangenheit angehören. #ForClementine
  8. 11 - 20 Stunden Da ich eigentlich jede Episode nochmal spielen musste um jeweils alle Trophäen zu erhalten, solle diese Spanne passen.
  9. Eine 3! Dieses mal war mehr als nur ab und an die richtigen Tasten drücken angesagt.
  10. Joa, ich bin recht unschlüssig, wie ich das Spiel bewerten soll. Technisch wirklich gut, aber die Geschichte ich doch arg lieblos gezeichnet. "Ganz gut" (6) beschreibt meine Haltung zu dem Spiel. Kann man einmal gespielt haben, aber dann auch nie wieder.
  11. Ausführliche Beschreibung, die ich absolut teile. Eine 6 von mir!
  12. Nachdem ja nun die erste Platintrophäe ergattert wurde (Glückwunsch!), habe ich mich auch wieder an das Spiel heran getraut. Nach vereinzeltem Spielen nach drei Tagen ist noch kein Speicherstand verloren gegangen.
  13. Bei machen Levels sind viele kleine Anpassungen notwendig, auch wenn das eigentliche Konstrukt bereits steht. Das ist aber keine zusätzliche Schwere, die hier in die Bewertung einfließen sollte, denn dafür ist Zeit, Geduld und Genauigkeit gefragt. Für mich eine 3.
×
×
  • Create New...