Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 91.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Roadtrain76

Eure Kaufkriterien ?

Meine Kriterien für den Kauf  

438 members have voted

  1. 1. Meine Kriterien für den Kauf

    • Trophäen
    • Preis / Leistung
    • Hersteller
    • Funfaktor
    • Kultfaktor
    • Serien (zb. NFS, Battlefield)
    • Empfehlungen von anderen
    • Testberichte / Trailer / Demos
    • Sonstiges
    • Ich kaufe einfach alles und stelle mir die Bude dicht!


Recommended Posts

 

Mich würde mal interessieren nach welchen Kriterien Ihr eure Spiele kauf ?

Nach vielen Enttäuschungen und diversen Spielen die nach einem Tag zerbrochen in die Mülltonne gewandert sind, habe ich mir für den Kauf von Spielen selber Regeln erstellt.

Ich persönlich schaue zuerst auf die Trophäen.

Ich mag es nicht "unmenschliche" Aufgaben zu haben die meine Zeit fressen bis zum Sanktnimmerleinstag.

Dazu zählen Trophäen wie: Spiele das Spiel auf der höchsten Schwierigkeitsstufe (am besten es gibt davon noch 5 verschiedene), oder Spiele die meiner Meinung nach Singleplayer sind, dies auch bleiben sollten und mit blöden Onlinetrophäen aufwarten (AC Brotherhood).

Danach kommt die Zeitwertung.

Ich liebe Umfangreiche Spiele von 100+ Stunden (mehrere Durchgänge) wie zb. Dragon Age I+II, Sacred 2, Battlefield Bad Company 2 etc. Ich zahle viel Geld also will ich dafür auch was haben und kein Spiel was ich nach 10 Stunden als Platin in das Regal stelle (Terminator Salvation).

Der Spaßfaktor.

Fesselt mich die Story ? Kann ich das Spiel 100 und mehr Stunden zocken ohne das ich die Lust darauf verliere ? Wenn das mit den Trophäen und Zeitfaktor passt, kaufe ich das Spiel.

Auch meide ich bestimmte Hersteller, wenn sie 2 mal versagt haben.

Bethesda (Fallout 3 + NEW Vegas) , wenn sie es gelernt haben zu Programmieren evtl wieder.

Topware (Two Worlds II + Battle vs Chess) sie sollten keinen Online Modus einbauen wenn sie es nicht stabil hin bekommen.

Anderen Hersteller und Spieleserien hingegen vertraue ich da teilweise blind.

EA (Battlefield, NFS, Dragon Age, Monopoly)

UBI (Assassins Creed I+II)

Zusätzlich gibt es dann noch die "must have" wie Duke Nukem, wegen dem Kultfaktor.

Der Faktor Preis, ist für mich meist nicht wichtig. Wenn ein gutes Spiel die Kriterien erfüllt, zahle ich dafür auch 100 €.

Also wenn Ihr Bock habt schreibt was dazu.

LG

Roadtrain

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Ich schreib mal was ich nicht genommen habe, geht schneller, Sonstige, Serie & das letzte, die Bude voll machen.

Also fast alle Kriterien sind wichtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Bei mir steht neben dem FUN FAKTOR, PREIS/LEISTUNG und TEST IM MAG an erster Stelle.

Ein Spiel sollte schon gewissen Spaß bringen und ausserdem nicht nach 5 Stunden vorbei sein, dafür kosten die Games zuviel. Und wenn es darüber hinaus in der PLAY³ oder PS3M schlecht abgeschnitten hat, hat es eh kaum eine Chance, direkt beim Release gekauft zu werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Für mich sind die Trophäen ein ganz wichtiger Faktor. Ich mag Spiele mit Multiplayertrophies eher weniger. Danach kommt wohl Preis / Leistung. Lieber warte ich ein paar Monate bis das Game das ich haben will billiger wird, brvor ich es mir überteuert kaufe. Zuletzt ist dann noch das Gerne wichtig (der Punkt fehlt für mich in der Umfrage). Es gibt einfach Gernes die fallen bei mir schon im Vorfeld aus und andere haben imer gleich ein verstärktes Kaufinteresse ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wie beim Threadersteller, müssen auch bei mir mehere Faktoren stimmen.

IdR gehe ich zuerst nach allg. Interesse. Dann schaue ich mir Trailer, Ingame-Vid. an und spiele nach Möglichkeit Demos. Ggf. leihe ich mir vorher für mich interessante Spiele zuvor in der V.Thek aus.

Dann gibt es schon Hersteller, die ich versuche zu meiden, allerdings gelingt es ni. immer, weill sie dann doch ganz gute Sachen hinbekommen.

Spiele wie GoW kaufe ich blind, da darf es auch mal die Ultimate sein.

Aber wenn ich sehe, dass Spiele mittlerweile nach 4 oder 6 Wochen schon nur no. die Hälfte oder weniger kosten, dann kann ich nur zusammenfassend sagen, man sollte auch auf seine Fav's warten können, warum für das gleiche Spiel 6 Wochen früher das Doppelte zahlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Preis / Leistung & Testberichte/Trailer/Demos sind für mich so ziemlich die wichtigsten Faktoren. Aber meinen Vorrednern kann ich nur zustimmen: Es kommen immer mehrere Faktoren zusammen, die den Kauf eines Spiel einschließen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

An erster Stelle steht bei mir das Interesse am Spiel (Genre, Story etc.). Ansonsten sind für für mich das Preis/Leistungsverhältnis, der Funfaktor, die Spieldauer und Testberichte in Magazinen etc. die wichtigsten Kaufkriterien.

Was die Test angeht gibt es aber auch Ausnahmen. Spiele wie God of War 3, Uncharted 3 und Batman: Arkham City habe ich blind gekauft bzw. werde ich blind kaufen.

Trophäen sind für mich nicht so wichtig. Ich versuche zwar immer alle Trophäen eines Games zu erspielen, aber wenn es nicht klappt, dann ist das auch nicht schlimm. Außerdem kaufe ich mir kein Spiel à la "Hannah Montana" nur weil es leichte Tropies oder viele Gold-Trophäen (Terminator: Salvation) hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Spieleserien(Wenn mich die vorherigen Teile schon überzeugt haben), Puplisher und Developer(Ich liebe Games die von Sony gepuplished werden und von First Party Studios entwickelt werden, weil es die besten sind)

Trailer und sowas halt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Bei mir ist es der Funfaktor auf alle Fälle.... Das Spiel soll schließlich Spaß machen ;)

Das Preis/Leistung muss natürlich auch stimmen. Es sind einige wenige Spiele die ich mir gerne mehr kosten lasse wenn ich weiß ich behalte sie und spiele sie auch oft ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich sage mal so, Hersteller ist mir eigentlich egal, Serien ist auch kein Muss und ich stelle mir die Bude voll auch nicht (wobei ich schon sehr viel kaufe als Sammler, aber nicht jeden Müll).

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

ich vertraue nur testberichten und auch nur denen von Play³.

Braid, Flower, pixxel junk shooter, alles empfehlungen der Play³ und alles geile games:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Preis/Leistung und Funfaktor

Ich besitze sehr wenige PS3 Spiele, da die Spiele irwie immer teurer werden im gegensatz zu früher und sie auch weniger spaß machen, gibt aber ausnahmen. Deswegen leihe ich mir meistens nur noch Spiele von Videotheken, freunden etc.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Funfaktor

Testberichte/Trailer/Demos

Spielereihen nicht unbedingt: Ein weiteres GoW würde ich z.B. blind kaufen. Würde das aber nicht bei jeder Spielereihe tun die mir gefallen hat. Also blind den nächsten Teil kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich höre größtenteils auf die Empfehlung von anderen :-)

Wenn's möglich ist, lad ich mir ne Demo, sonst versuch ich es halt auf anderem Wege zu testen.

Und bestimmt Spielreihen sind auch immer Pflicht bei mir :)

Und als Schüler kauf ich mir selten die neuesten Spiele für 70 €, sondern warte auf Sonderaktionen oder darauf, dass Spiele billiger werden (bezüglich Preis-Leistungs-Verhältnis)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wenn an ihrgendeiner Kriterie etwas nicht stimmt, dann wirds nicht gekauft ganz einfach :D

Trophäen

Preis / Leistung

Funfaktor

Kultfaktor

Empfehlungen von anderen

Testberichte / Trailer / Demos

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

is bei mir unterschiedlich...

bei shooter is mir wichtig das der online part fun macht, das der gewalt grad schön übertrieben ist, story wenigstens ein bischen vorhanden ist...

bei horrorspielen muss die atmosphäre schön düster sein...

bei rennspielen muss das geschwindigkeitsgefühl gut sein, es muss ne innenkamera geben, auser bei spielen wie nfs hp oder burnout...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Vorab ein Blick auf Youtube ob das Spiel etwas für mich ist, und dann die ersten 4 Gründe oben. Was den Hersteller betrifft, der ist mir durchaus wichtig. Bestimmte Studios wie zb. Visceral Games, Dice oder Criterion liefern einfach Qualität ab. Und bei gebrauchten Spielen ist der Hersteller noch wichtiger, schon um die Frage mit dem Onlinepass zu klären.

Auf Empfehlungen oder Testberichte geb ich nicht viel. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

für mich gibts ganz wenige must have titel und diese orientieren sich meist an meinem persönlichem geschmack. zum beispiel wird fifa jedes jahr blind vorbestellt da ich weiß dass ich eh wieder locker zwischen 200 und 300 stunden daran spielen werde.

andere must haves orientieren sich meist an sehr guten vorgängern wie z.B. jetzt uc3 oder zuvor duke nukem forever.

bei allen anderen spielen steht bei mir das preisleistungsverhältnis eine sehr große rolle. ein spiel was in 8h durch ist kann man mal kaufen wenns spaßig ist, allerdings sollte es dann auch nicht mehr als etwa 15€ kosten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Zuletzt ist dann noch das Gerne wichtig (der Punkt fehlt für mich in der Umfrage). Es gibt einfach Gernes die fallen bei mir schon im Vorfeld aus und andere haben imer gleich ein verstärktes Kaufinteresse ;)

Îch bin mal davon ausgegangen das jeder seine Genre was er gerne spielt kennt. Das ein MMorpg Player der Shooter hasst, sich solche auch nicht unbedingt zulegen wird ist ja meist so ;)

Aber ansonsten haste natürlich recht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...