Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

ShootEmUp95

Täuscht Sony den Ausfall bei PSN nur vor?

Recommended Posts

ShootEmUp95   
  • Beiträge: 63
  • Einige meiner Freunde haben gemeint das Sony den Ausfall bei PSN nur vortäusche. Es geht im Internet ja schon rum das Sony den Online Mod kostenpflichtich machen wird, daher könnten sie einen Angriff vortäuschen um dannach Geld für mehr Sicherheit im Netzwerk zu verlangen, oder auch für irgend etwas anderes...

    Was meint ihr dazu?

    Ich selber bin nicht davon überzeugt.

    ShootEmUp95

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    opelini   
  • Beiträge: 1.516
  • Einige meiner Freunde haben gemeint das Sony den Ausfall bei PSN nur vortäusche. Es geht im Internet ja schon rum das Sony den Online Mod kostenpflichtich machen wird, daher könnten sie einen Angriff vortäuschen um dannach Geld für mehr Sicherheit im Netzwerk zu verlangen, oder auch für irgend etwas anderes...

    Was meint ihr dazu?

    Ich selber bin nicht davon überzeugt.

    ShootEmUp95

    nee. denke ich nicht..

    Und das thema mit dem online bezahlen ist ja schon ''alt'' und nein man muss nicht.

    Soweit ich weiss..:emot-raise:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Saxnlaniwl   
  • Beiträge: 1.066
  • Einige meiner Freunde haben gemeint das Sony den Ausfall bei PSN nur vortäusche. Es geht im Internet ja schon rum das Sony den Online Mod kostenpflichtich machen wird, daher könnten sie einen Angriff vortäuschen um dannach Geld für mehr Sicherheit im Netzwerk zu verlangen, oder auch für irgend etwas anderes...

    Wenn die das machen haben sie in 'nem halben Jahr den nächsten Hackangriff :mad1:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    GTA FREAK 22   
  • Beiträge: 1.037
  • lol also das ist ja mal absoluter blödsinn wieso sollte sony sonst gestern eine pressekonferenz gehalten haben O_o

    da glaube ich ja mehr dran das die Mondlandung nur vorgetäuscht wurde

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Ribery97   
  • Beiträge: 4.016
  • Das wär ja ziehmlich unklug von Sony.

    Denn wenn sie meinen ihre Kunden so anlügen zu müssen, wär das echt eine Frechheit.

    Und dann denk ich auch würden sie ein paar Millionen Kunden weniger haben und der PC oder Microsoft mehr.;)

    Zum Thema kostenpflichtig: Das wurde schon häufig gefragt und auch mehrmals beantwortet.In diesem Zeitpunkt ist es nur ein Gerücht, denn soweit ich weiß hat Sony es nictht offiziell mitgeteilt.Und wird es auch nie tuhen.

    lol also das ist ja mal absoluter blödsinn wieso sollte sony sonst gestern eine pressekonferenz gehalten haben O_o

    da glaube ich ja mehr dran das die Mondlandung nur vorgetäuscht wurde

    Da kann ich mich nur anschließen.;)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    dukenukemforever   
  • Beiträge: 25.085
  • Ich finde die "Sony-Verschwörungstheorien", die hier immer wieder auftauchen, immer sehr kurios.

    Sei es jetzt das mit dem absichtlich das PSN lahmgelegt oder auch, das Sony ein Botnetz betreibt und die Weltherrschaft an sich reissen will.........

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Collin   
  • Beiträge: 2.067
  • Sehr unwahrscheinlich, dass Sony das vortäuscht!

    Zum einen der daraus entstandene Imageschaden, zum anderen der hohe finanzielle Schaden den der Ausfall verursacht und des weiteren die Einschaltung des FBI in die Sache. (Eine Vortäuschung könnte ja durch das FBI auffliegen).

    Ich denke mal, dass kann man als unglaubwürdige Verschwörungstheorie abtun.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Saxnlaniwl   
  • Beiträge: 1.066
  • Ich finde die "Sony-Verschwörungstheorien", die hier immer wieder auftauchen, immer sehr kurios.

    Sei es jetzt das mit dem absichtlich das PSN lahmgelegt oder auch, das Sony ein Botnetz betreibt und die Weltherrschaft an sich reissen will.........

    Sony Unternehmensleitung :biggrin5:

    pinkyAndBrain_traced.jpg

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Archethim   
  • Beiträge: 1.031
  • Ich habe eine viel bessere Theorie. Die Nachfahren der Nazis greifen aus der Arktis an und benötigen die Rechenzeit der Server, um ihre Reichsflugscheiben mit Navigationsdaten zu füttern. :skep:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    clipsy_xv12   
  • Beiträge: 1.576
  • Wenn Sony das machen möchte, dann machen die das einfach und würden hoffen, dass das Onlinespielen den Leuten so wichtig ist, dass sie dann eben das Geld hinlegen.

    Der Schaden der durch eine Inszenierung entstehen würde, etwa durch "Nichtkonsum" oder Vertrauensverlust in die Marke, wäre viel zu hoch. Ebenso die Gefahr Kunden an die Konkurrenz zu verlieren.

    Zudem ist das kostenfreie Onlinespielen bei den "High-End-Konsolen" momentan noch das Alleinstellungsmerkmal schlechthin. Kenne viele die sich deshalb auch die PS3 geholt haben, weil sie keine extra Kosten haben wollen für ne Sache die jeder PC hinbekommt.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    clipsy_xv12   
  • Beiträge: 1.576
  • Viel spannender finde ich ja, was Sony als "Willkommen-zurück"-Paket schnürt.

    Es wurde ja angekündigt, dass man zum einen 1 Monat PSN+ kostenlos bekommt und zudem noch kostenlose Downloads. Was man da bekommt wird noch angekündigt. Ich hoffe es lohnt sich. Also nicht so Nippes, wie PS Mini Spiele. Aber nem geschenkten Gaul... ;)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    xtreme_ray   
  • Beiträge: 1.235
  • Damals gab es auch Gerüchte, das die Amis 9/11 fingiert hätten...

    Bewiesen wurde es so weit ich weiß nicht.

    Bei Sony wärs auch möglich.

    Aber was nutzts wenn man nur rumspekuliert, ohne genaueres zu wissen...

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Mercuse   
  • Beiträge: 4.349
  • Damals gab es auch Gerüchte, das die Amis 9/11 fingiert hätten...

    Bewiesen wurde es so weit ich weiß nicht.

    Bei Sony wärs auch möglich.

    Aber was nutzts wenn man nur rumspekuliert, ohne genaueres zu wissen...

    JA, inzwischen gibt es ja zu fast allem eine Verschwörungstheorie!

    Ich bin aber einer von denen, die sich solche Dokus bzw. Berichte gerne mit einem Schmunzeln ansehe/lese! ;)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    clipsy_xv12   
  • Beiträge: 1.576
  • Naja, das "Problem" ist eben nur, dass es in der Regel versucht wird mit "medialem" Material zu belegen. Gerade die Medien sind doch aber unsere Quelle allen Wissens. Es ist also ein leichtes alles schon vorab so zu manipulieren und dann als einzige Wahrheit zu verkaufen.

    Mit ein wenig Menschenverstand kann man schon ein paar Schlüsse ziehen. Wieso hat es etwa als Grund in den Irak (einem souveränen Staat) einzumaschieren gereicht, zu behaupten, dass sie Massenvernichtungswaffen hätten? Jahre später wurde es sogar noch zugegeben, dass es nur eine Behauptung war. Hat niemanden interessiert, weil alle schon vom Terror so weich gespühlt wurden, dass man ja die Wurzel des Bösen ohnehin hätte entfernen müssen. Dass es nur als Grund herhalten musste irgendwie in das Land und an das Öl zu kommen, ist demnach dem ängstlichen Menschen egal. Hauptsache das Böse wird besiegt.

    Warum wurde denn ausgerechnet jetzt Bin Laden getötet? Die USA steht vor der nächsten Krise und will ablenken.

    Aber vielleicht wollte das ja Japan auch, oder habt ihr von Fukushima seit dem PSN zusammenbruch was gehört? ;)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Haptism   
  • Beiträge: 3.840
  • Ich bin ja nach wie vor dafür, dass Gamestop die Hacker organisiert hat, um jetzt ihre Aktion durchzuführen. :lol:

    Nein, wieso sollte Sony sowas vortäuschen? Damit würden sie sich nur selbst ein Beinchen stellen, weil sie in der Zeit auch Verluste machen und evtl. auch einige Kunden verschreckt haben. Sony hätte eigentlich keinen Vorteil davon.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ×