Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Lynsch

Leitfaden Ehrlich oder nicht?

Recommended Posts

 

Ich wunder mich grade ein wenig hier über einige Dinge im Forum. Einerseits wird es hier recht streng gehalten was bestimmte "Trophybugs" angeht wie z.b. Buzz oder so.

Andererseits gibt es in diversen Leitfäden auch Hinweise wie man bestimmte Fehler eines Games ausnutzen kann. Prince of Persia Speicherbug z.b.

Im Damnation Unterforum werden munter Codes ausgetauscht wie "One Shot Kill", welche ein Spiel natürlich erheblich erleichtern, trotz allem aber ein wenig unfair gegenüber denen sind, die versuchen ein Spiel auf ehrliche Weise durchzuspielen.

Natürlich ist es bei Monsters vs. Aliens schwer die 10.000.000 zu bekommen.

Allerdings ist es leicht wenn man immer einen Roboter abschiesst mit Player 2, 5000 Punkte kassiert und sich vor dem Beenden sterben lässt, somit macht man immer wieder den Roboter bis man die gewünschte Punktezahl hat.

Ich persönlich denke halt man sollte unterscheiden zwischen zum einen Speicherbugs, Codes usw... oder Tips die einfach eine Trophäe erleichtern. Immer wieder vom selben Checkpoint laden das man die 20 Gegner in Flammen setzt bei Wolverine oder so ist vielleicht nicht so gedacht, aber es ist weder ein Bug noch irgend ein Code der das Spiel leichter macht.

Naja... will eigentlich nur mal Meinungen lesen

Solche Sachen wirds immer wieder in Spielen geben. Von den Entwicklern sicher nicht so gedacht, aber dennoch möglich.

Nun stell ich mir die Frage, soll ich/man bei zukünftigen Leitfäden solche "Bugs" miterwähnen, oder ist ein Leitfaden nur eine Hilfestellung zum erhalt der Trophy. Aber eben "Erhalt der Trophy auf die Weise, welche von den Entwicklern auch vorgesehen war".

Ich muss gestehen momentan wars halt der Damnation Thread. Da gibt es wohl nen Code für "Verrückt", einen für "One Shot Kill" und schon hat man das Spiel auf einen Durchgang platiniert. In der Regel (ohne Codes) muss man es 2x durchspielen und wenn man an einer Stelle hängt dann muss man das halt so oft machen bis es klappt. Ohne Codes. Nur so finde ich ist es richtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Haste natürlich Recht. Allerdings um mal dein PoP Beispiel aufzugreifen.

Ich hatte PoP zuerst mal ohne jeglichen Blick in den Leitfaden durcgespielt, so mach ich das generell bei meinen Spielen. Erst spielen und danach in den Leitfaden schauen.

Aber bei PoP ist es nunmal so, dass man garnicht wissen muss, dass es einen Speicherbug gibt. Dieser kommt ja ganz von allein. Denn jeder Spieler speichert schließlich irgendwann mal im Laufe des Spiels ab und dann passiert es zwangsläufig, dass man auch kurz vor Ende speichert. Bei mir war das jedenfalls so und ich wunderte mich ungemein als ich die beiden Trophäen bekam....

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Bugs sind für uns im Rahmen, da man sich mit dem Spiel auseinander setzen muss.

Cheats gehen gar nicht, da man nichts im Spiel machen muss und trotzdem Trophies erhält. Das wird von uns sehr streng geahntet.

Jeder sollte für sich selber entscheiden, ob er solche Bugs oder Hilfen nötig hat um ein Spiel durchzuspielen. Nimm zb. Resi 5 und unendlich Munition oder Raketenwerfer - langweilig. Auch Speichern von bestimmten Positionen im Spiel, etc ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Bugs sind für uns im Rahmen, da man sich mit dem Spiel auseinander setzen muss.

Cheats gehen gar nicht, da man nichts im Spiel machen muss und trotzdem Trophies erhält. Das wird von uns sehr streng geahntet.

Jeder sollte für sich selber entscheiden, ob er solche Bugs oder Hilfen nötig hat um ein Spiel durchzuspielen. Nimm zb. Resi 5 und unendlich Munition oder Raketenwerfer - langweilig. Auch Speichern von bestimmten Positionen im Spiel, etc ...

Ja klar. Resi 5 + Raketenwerfer ist lahm. Nur muss man sich das erst mal freispielen und somit ist es meiner Ansicht nach verdient.

Nur bei Damnation verdient man sich nix. Man schaltet mit einem Code den schwersten Schwierigkeits grad frei und wenn man nicht weiterkommt gibts wohl noch nen Code der dann "One Shot Kill" freischaltet was natürlich, wie sich jeder denken kann, jedes Spiel ungemein erleichtert.

Sicher kann man nix unternehmen dagegen. Ich finde nur es sollte nicht so offen im Forum diskutiert werden über Codes, da das ja nix anderes als Cheats sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Ja klar. Resi 5 + Raketenwerfer ist lahm. Nur muss man sich das erst mal freispielen und somit ist es meiner Ansicht nach verdient.

Nur bei Damnation verdient man sich nix. Man schaltet mit einem Code den schwersten Schwierigkeits grad frei und wenn man nicht weiterkommt gibts wohl noch nen Code der dann "One Shot Kill" freischaltet was natürlich, wie sich jeder denken kann, jedes Spiel ungemein erleichtert.

Sicher kann man nix unternehmen dagegen. Ich finde nur es sollte nicht so offen im Forum diskutiert werden über Codes, da das ja nix anderes als Cheats sind.

Das werde ich mir mal ansehen, ist ja ein neues Spiel. In den anderen Foren haben wir schon viele solcher Cheats unterbunden. Gehört halt immer abgeklärt, ob es denn nun wirklich in die Kategorie Cheats reinfällt ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hab mich mal reingelesen. Das hört sich schwer nach Cheating an, ich kann es aber nicht beurteilen da ich das Game nicht hab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Naja man muss das Spiel schon spielen. Nur mit den Codes spart man sich 1x durchspielen. Und "One Shot Kill" sagt natürlich alles. Sparst dir ne Menge Muni und Zeit weil jeder Gegner nach einem Schuss hinüber ist. Normalerweise können da einige Gegner gut viel Einstecken. Da ist dann auch der höchste Schwierigkeitsgrad ein Zuckerschlecken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Naja man muss das Spiel schon spielen. Nur mit den Codes spart man sich 1x durchspielen. Und "One Shot Kill" sagt natürlich alles. Sparst dir ne Menge Muni und Zeit weil jeder Gegner nach einem Schuss hinüber ist. Normalerweise können da einige Gegner gut viel Einstecken. Da ist dann auch der höchste Schwierigkeitsgrad ein Zuckerschlecken.

Sowas würde ich dann wieder auf Spielcheats legen die einem das Spielen erleicherten, ähnlich den Resi 5 Spielecheats.

Wie gesagt, sowas sollte jeder für sich entscheiden ob er das macht oder nicht. Nebeneffekt dabei ist halt, dass man die Trophies damit schneller erspielt (aber man beachte das Wort "erspielt").

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Sind ja sozusagen keine unerlaubten Cheats, sondern wurden von den Entwickler eingefügt?

Wolltich grad sagen: Wenn irgendwelche "Tastenkombinationen" unverwundbar machen oder dass alle Frauen nur noch Bikinis anhaben - na und; soll man hier doch drüber schreiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

ohne mehr als den startpost zu lesen

cheater/buguser/glitcher/sonstige betrugsfälle

werden immer genuzt und wird es immer geben da brauchst dich nicht drum scheren zieh deine ehrliche tour ab und lass die nixkönner links liegen

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Solange ichs spielen muss find ich´s eigentlich in Ordnung. Und jeder muss ja selber entscheiden, ob er z. B. mit dem Rocket Launcher durch Resi rast und dadurch die Levels leichter hat, oder ob er sie normal machen möchte.

Sobald ich aber nix spielen muss, find ich´s schon fragwürdig, ob dass noch was mit Leistung zu tun hat. Wobei, muss zugeben, hab mir die Singstar Gold mit den 1000 Bewertungen mit 4 Sterne auch durch nen Bug geholt, wie wahrscheinlich die meisten, die diese Trophie haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also, die Cheats oder Belohnungen halt ich persönlich für Geschmackssache. Wers machen will, ok. Wer nicht, auch ok.

Also wenn es irgendwelche Cheats gibt die das Platinieren erleichtern, in den Leitfaden damit. Jeder soll dann für sich selbst entscheiden, ob ers nutzen möchte.

zu Bugusing steh ich etwas kritischer, aber auch da sollte jeder selbst entscheiden, ob er sein Trophykonto damit "belasten" will.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich unterscheide da.

In erster Linie, Cheats die im Endeffekt nichts erleichtern, zum Beispiel die Tastenkombination in Eat Lead, sie schaltet den letzte Schwierigkeitsgrad frei. Man muss aber auf Hart durch wie jeder andere! Man spart sich nur den ersten Durchgang.

Sowas ist in meinen Augen in Ordnung, da man keine Trophäe geschenkt bekommt.

Was jetzt Cheats angeht die Trophäen erleichtern wie z.B. Stase-Cheat in Dead Space. Das Problem ist nun mal, dass du nicht sagen kannst wer seine Platin mit Cheats oder ohne Cheats geholt hat. Das heißt die Ehrlichen werden mit den Cheatern auf eine Ebene gestellt. Wozu lohnt es sich dann ehrlich zu spielen wenn du es niemanden beweisen kannst?

Was jetzt Savegames, Bugs und Glitches angeht finde ich überhaupt nicht in Ordnung. Ist von den Entwicklern nicht beabsichtigt und auch unfair anderen gegenüber.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also ich hab z. B. mit Savegames kein Problem. Wenn man das Spiel nicht SPIELEN will, sondern nur wegen der Trophies macht, bitte.

Ich hab mir ja zum Beispiel Tom Raider auch bestellt, weil ich es spielen will. Und dann sehe ich, dass es dafür inzwischen Trophies gibt... UND die auch noch relativ leicht sind UND ich notfalls Walkthroughs lesen kann (was ja auch eine gewisse Art von Schummeln ist btw). Das ist dann halt nettes Beiwerk.

Aber wer nur wegen der Trophies spielt - ich meine, momentan läuft bei mir ständig Mainichi Issho im Hintergrund; Noby Noby Boy und Linger in Shadows hab ich 100 % und am WE leihe ich mir "für die Nachbarskinder" Hannah Montana aus und werde es zocken bis ich Platin habe!

Aber bei einem Spiel, was ich SPIELEN und genießen möchte nur wegen der Trophies cheaten? Ach ich weiß nicht....

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

meiner meinung nach sind wir hier immer noch ein trophy forum...hier kommen doch fast alle nur her oder sind beim ersten mal hergekommen um zu erfahren wie sie am leichtesten oder ueberhaupt an trophies kommen (leitfaeden)...

ob mir nun einer verraet wo ich irgendwas finde oder wie ich am besten irgendwelche stellen schaffe ist fuer mich im endeffekt das selbe wie irgendeinen fehler od. cheat zu nutzen da man ja nicht selber drauf gekommen ist...fuer mich ist das nutzen eines walktroughs schon cheaten aber ich wuerde mich nie beschweren wenns einer macht...

muss jeder selbst entscheiden mir gehts trotz trophies hauptsaechlich noch ums spiel

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

überall, auch hier herrscht doch eine andere Auffassung zum Thema. Angefangen bei Leuten, die sich über die Trophies beschweren, weil sie die Ingamebelohnungen immer mehr ablösen, bishin zu denen die alles tun um an Trophies zu kommen ( Hanna Montana spielen z.B. :D). Selbst hier im Forum treffen verschieden eingestellte Charaktere aufeinander, was immer wieder zu Meinungsverschiedenheiten oder sogar Streitereien führt. Im Endeffekt muß jeder selbst entscheiden, wie weit er geht.

Einzig und allein die Regeln dieses Forums hier sind die Grenzen, die nicht überschritten werden sollten, um hier weiterhin in den Listen teilzunehmen (fremderspielen von Trophies).

Leute, die Cheats benutzen (dazu gehör ich auch ab und zu) berauben sich doch selbst der Spielfreude und des Sinns des Spielens. Auch Trophypulling im Multiplayer sind am eigentlichen Sinn der Trophies vorbei. Aber schaut, wie voll die Verabredungsthreads sind:D.

Um wieder auf den Kern dieses Threads zu kommen. Wenn ein Cheat bekannt ist, der beim Trophywalkthrough hilft, warum sollte er nicht in den Leitfaden?

Die Nutzung muß doch schlußendlich jeder mit sich selbst ausmachen ;).

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

also ich cheate nur,wenn ich ein spiel auf 100% hab. zb. bei gta4. aber trophäen zu ercheaten oder sonstiges finde ich einfach nur arm...

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...