Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 91.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


HellKaiser

Eiyuden Chronicle Hundred Heroes

Recommended Posts

 
Posted (edited)

Suikoden-Macher kündigen Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes an

 

69961169_eiyuden_chronicle_cundred_heroes_ankndigung.jpg.f66642a1d8e1c102942887b19c4fa4c4.jpg

 

Das Entwicklerstudio Rabbit & Bear Studios hat heute Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes angekündigt. Das Studio ist in Tokio ansässig und setzt sich aus Veteranen der Suikoden-Reihe zusammen. Das Projekt entsteht unter der Leitung des Szenario-Schreibers Yoshitaka Murayama Suikoden I und II. Weitere Suikoden-Veteranen, die am Projekt mitarbeiten, sind Junko Kawano, Osamu Komuta und Junichi Murakami. Die Musik stammt von Michiko Naruke und Motoi Sakuraba.

 

Geplant ist eine Veröffentlichung im Herbst 2022, zunächst wird es aber eine Kickstarter-Kampagne geben. Diese startet am 27. Juli um 18 Uhr mit einem Ziel von zunächst 500.000 US-Dollar für eine PC-Version. Als Stretch-Goal gibt es auch Versionen für PlayStation 5, Xbox Series X und Nintendo Switch, beziehungsweise die nächste Nintendo-Konsole, falls bis dahin vorhanden.

 

Über Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes

 

Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes ist eine »Ode an klassische japanische Rollenspiele aus der PlayStation-Ära«. Es wird Erkundungen geben, ebenso wie rundenbasierte Kämpfe für bis zu sechs Party-Mitglieder, 100 Helden zur Unterstützung des Protagonisten und ein Festungsbau- sowie Gilden-System. Erzählt wird eine Geschichte des Krieges.

 

Die 100 Helden führen diesen Krieg aus unterschiedlichen Gründen. Jedem dieser Charaktere soll der Spieler durch seine Entscheidungen Leben einhauchen können. Jeder von ihnen besitzt seine eigenen Stärken und Schwächen, womit sie sich gut ergänzen. Die Schwächen des einen können durch die Stärken des anderen ausgeglichen werden, wodurch ein schlagkräftiges Team entsteht.

 

Als eines der Key-Features wird die oben erwähnte Möglichkeit genannt, Festungen zu bauen. Mit jedem neuen Charakter wächst die befestigte Stadt. In Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes sind nicht nur Kämpfe wichtig, sondern auch beispielsweise das Schmieden und Kochen. Ein weiteres wichtiges Element ist die Möglichkeit, einer Gilde beizutreten. Durch Beitreten einer Gilde kann das Aussehen und die Stärke der Festung beeinflusst werden. Dies wird nötig sein, um Angriffe von Feinden und Banditen abzuwehren. Es gilt also, eine gute Balance zwischen Entwicklungsfortschritt und Verteidigung zu finden.

 

Die Geschichte

 

Die Geschichte spielt in Allraan, einem Flickenteppich aus Nationen mit unterschiedlichen Kulturen und Werten. Durch Schwert und Magie mithilfe von Runen wurde die Geschichte durch Bündnisse und Konflikte zwischen Menschen, Bestienmenschen, Elfen und Wüstenbewohnern geformt. Das Galdeanische Imperium hat die Magie der Runen verstärken können und strebt nun nach einem Artefakt, mit welchem sie an noch mehr Macht gelangen wollen.

 

Während einer Expedition treffen sich Seign Kesling, ein junger, begabter imperialer Offizier, und unser Protagonist Nowa, ein Junge aus einem abgelegenen Dorf. Sie werden Freunde. Doch durch eine Wendung des Schicksals werden die beiden schon bald in einen Krieg verwickelt, der sie dazu zwingt, alles, was sie für richtig und wahr halten, zu hinterfragen. Ebenfalls vorgestellt werden uns die Charaktere Marisa, welche einem Stamm aus den Wäldern angehört, der Naturforscher und Taktiker Melridge, Garr, ein erfahrener Kämpfer der Bestienmenschen, Lian, eine Martial-Arts-Expertin, und die Schwertkämpferin Mio.

 

Gameplay-Teaser

 

 

Edited by Belian
  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Sehr sehr geil. Habe Suikoden damals sehr gerne gespielt. 
Die Story und das Gameplay war richtig gut. 
Das sammeln der unterschiedlichen Helden hat auch richtig Bock gemacht. 
 

Werde da wohl mal was spenden damit das was wird 😁

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Posted (edited)

Kickstarter-Kampagne zu Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes geht an den Start

 

1493040356_eiyuden_chronicle_cundred_heroes_ankndigung.jpg.40abd2fef46678ea1f703f7edb3ffe01.jpg

 

Update: Nach nicht mal einem Tag kamen bereits eine Millionen US-Dollar zusammen. Damit wird das Rollenspiel auch für Konsole umgesetzt. Derweil wurden zwei weitere Stretch Goals enthüllt. Bei 1,25 Millionen US-Dollar wird ein Koch-Minispiel implementiert, bei 1,5 Millionen US-Dollar gibt es einen New-Game-Plus-Modus.

 

Original Meldung: Wie angekündigt ging heute die Kickstarter-Kampagne zu Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes an den Start. Das Finanzierungsziel beträgt 500.000 US-Dollar für eine PC-Version. Kommen eine Millionen US-Dollar zusammen, werden Versionen für PlayStation-, Xbox- und Nintendo-Konsolen realisiert. Zum Zeitpunkt, an dem diese News entsteht, kamen bereits über 540.000 US-Dollar zusammen.

 

Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes wird von Rabbit & Bear Studios, ein in Tokyo ansässiges Studio, das sich aus Veteranen der Suikoden-Reihe zusammensetzt, entwickelt. Das Projekt entsteht unter der Leitung des Szenario-Schreibers Yoshitaka Murayama Suikoden I und II. Weitere Suikoden-Veteranen, die am Projekt mitarbeiten, sind Junko Kawano, Osamu Komuta und Junichi Murakami. Die Musik stammt von Michiko Naruke und Motoi Sakuraba.

 

Über Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes

 

Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes ist eine »Ode an klassische japanische Rollenspiele aus der PlayStation-Ära«. Es wird Erkundungen geben, ebenso wie rundenbasierte Kämpfe für bis zu sechs Party-Mitglieder, 100 Helden zur Unterstützung des Protagonisten und ein Festungsbau- sowie Gilden-System. Erzählt wird eine Geschichte des Krieges.

 

Die titelgebenden 100 Helden führen diesen Krieg aus unterschiedlichen Gründen. Jedem dieser Charaktere soll der Spieler durch seine Entscheidungen Leben einhauchen können. Jeder von ihnen besitzt seine eigenen Stärken und Schwächen, womit sie sich gut ergänzen. Die Schwächen des einen können durch die Stärken des anderen ausgeglichen werden, wodurch ein schlagkräftiges Team entsteht.

 

Als eines der Key-Features wird die oben erwähnte Möglichkeit genannt, Festungen zu bauen. Mit jedem neuen Charakter wächst die befestigte Stadt. In Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes sind nicht nur Kämpfe wichtig, sondern auch beispielsweise das Schmieden und Kochen. Ein weiteres wichtiges Element, ist die Möglichkeit einer Gilde beizutreten. Durch Beitreten einer Gilde kann das Aussehen und die Stärke der Festung beeinflusst werden. Dies wird nötig sein, um Angriffe von Feinden und Banditen abzuwehren. Es gilt also, eine gute Balance zwischen Entwicklungsfortschritt und Verteidigung zu finden.

 

Die Geschichte

 

Die Geschichte spielt in Allraan, einem Flickenteppich aus Nationen mit unterschiedlichen Kulturen und Werten. Durch Schwert und Magie mithilfe von Runen wurde die Geschichte durch Bündnisse und Konflikte zwischen Menschen, Bestienmenschen, Elfen und Wüsenbewohnern geformt. Das Galdeanische Imperium hat die Magie der Runen verstärken können und strebt nun nach einem Artefakt, mit welchem sie an noch mehr Macht gelangen wollen.

 

Während einer Expedition treffen sich Seign Kesling, ein junger, begabter imperialer Offizier, und unser Protagonist Nowa, ein Junge aus einem abgelegenen Dorf. Sie werden Freunde. Doch durch eine Wendung des Schicksals werden die beiden schon bald in einen Krieg verwickelt, der sie dazu zwingt, alles, was sie für richtig und wahr halten, zu hinterfragen. Ebenfalls vorgestellt werden uns die Charaktere Marisa, welche einem Stamm aus den Wäldern angehört, der Naturforscher und Taktiker Melridge, Garr, ein erfahrener Kämpfer der Bestienmenschen, Lian, eine Martial-Arts-Expertin, und die Schwertkämpferin Mio.

 

Videos

 

Erkundungs-Video

 

 

Bosskampf

 

 

Hintergrundmusik

 

»Run through the Field«

 

 

»Eiyuu-tachi no Shuttatsu« (Heroes’ Departure)

 

 

Edited by Belian
  • danke 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Update: Nach nicht mal einem Tag kamen bereits eine Millionen US-Dollar zusammen. Damit wird das Rollenspiel auch für Konsole umgesetzt. Derweil wurden zwei weitere Stretch Goals enthüllt. Bei 1,25 Millionen US-Dollar wird ein Koch-Minispiel implementiert, bei 1,5 Millionen US-Dollar gibt es einen New-Game-Plus-Modus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Krass, frisch am Samstag davon erfahren und gefreut und heute schon mit dem dreifachen gefunded :D großartig, da darf man sich freuen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...