Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


Sparky81

Assassins Creed Reihenfolge - Chronologisch oder nach Erscheinungsdatum?

Recommended Posts

 
Posted (edited)

Hi Assassinen! :)

 

Ich versuche gerade in die Assassinen-Welt einzusteigen.

Derzeit hab ich AC1 und AC2 auf der PS3 gespielt, werde jedoch auf die PS4-Versionen umsteigen (da ich auf die Online-Trophäen getrost verzichten kann).

 

Jetzt frage ich mich ob ich die Teile besser nach Erscheinungsdatum, oder in chronologischer Reihenfolge spielen sollte (also ob ich jetzt nochmal AC2 zocke, oder besser mit Odyssey beginne)...

 

Ich hab die Ezio-Collection, Origins, Syndicate, Unity und Black Flag mal im PS-Store Angebot gekauft. AC3 ist, soweit ich es mitbekommen habe, im Season Pass von Odyssey enthalten. Da überlege ich mir die Gold-Edition zu ordern.

 

Für eure Hilfe bin ich wirklich dankbar!

Edited by Sparky81

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 
Posted (edited)

Ich würde die Spiele nach chronologisch nach Titel spielen. Also AC 1, die Ezio-Trilogie, AC III und Liberation (beide bei Odyssey dabei). Dann Black Flag, Rogue, Unity und Syndicate. Da du Rogue (noch?) nicht gekauft hast, wäre es auch nicht allzu schlimm den Teil zu skippen. Ab Origins ändert sich das Spielverhalten dann deutlich. Odyssey zum krönenden Abschluss.

 

Zum einen baut die Hintergrundgeschichte in der "echten Welt" - zumindest in den ersten Hälfte der Serie - zunehmend aufeinander auf. Zum anderen werden auch teilweise einzelne Charaktere oder Bezüge zu Charakteren aus vorangegangenen Teilen hergestellt. 

Außerdem verbessert sich auf diese Weise das grafische Erleben. Auch wurden einige Spielmechaniken und Kinderkrankheiten mit der Zeit zunehmend ausgemerzt und da finde ich es besser die Entwicklung mitzuerleben, als dann plötzlich von "aktuellen" Grafiken und Mechaniken in alte geworfen zu werden.

 

Meine subjektiven Highlight-Meilensteine sind: Ezio, Black Flag und Origins (Odyssey hab ich noch vor mir).

Edited by Grinhorn

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Posted (edited)

ich selber habe nicht alle teile gespielt weil manche sind einfach nur schlecht. die besten teile sind ezio trilogie, black flag, origins und Odyssey also auch in dieser reihenfolge wurde ich sie spielen. falls du alle teile spiele willst, dann wurde ich die restliche z.b. nicht genannte teile zuerst spielen, weil das beste will man immer zum schluss haben. bis auf ezio trilogie haben alle andere teile von AC keine gemeinsame story und man kann von beliebigen teil anfangen. ist änlich wie in final fantasy, gleiche name aber komplett andere story.

 

in odyssey bin ich schon bei 42h und erst in kapitel 4, da das erkunden sehr viel zeit in anspruch nimmt.

 

der grund, wieso ich keinen season pass für odyssey holen werde, weil der AC3 einer von schlechtesten und dazu sehr verbuggt ist. habe AC3 wie die pest gehasst... da wollte man nur noch schnell durch und ausserdem sind ca 5 trophäen verbuggt.

Edited by Letzter_wunsch

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Posted (edited)

Vielen Dank für eure Beiträge!  :cheers2:

 

Werd´s dann so machen ;)

Edited by Sparky81

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Die Meinung über AC 3 kann ich nicht teilen. Hatte seinerzeit zwar Probleme mit 1 Trophy, was aber dann gefixt wurde. Ansonsten fand ich den Teil sogar ziemlich gut. Vor allem Das mit der Siedlung war seinerzeit schön umgesetzt.

 

Übrigens von der Story her sollte man AC 1 bis 3 definitiv in Folge spielen, da diese die komplette Geschichte von Demond erzählen. Danach ist es aus meiner Sicht eigentlich egal, da die Story abseits des animus stark an Qualität verliert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

So, Teil 1 - Revelation sind mittlerweile durch (Teil 2 hab ich auf der PS4 nochmal gespielt. Irgendwie kam mir aber vor, dass die Steuerung auf der PS3 um einiges flüssiger lief!)

 

Mittlerweile bin ich bei Teil 3 und muss mich an die neue Steuerung gewöhnen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...