Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


Sign in to follow this  
madd8t

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

  

4 members have voted

  1. 1. Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    • 1 - sehr schlecht
      0
    • 2 - schlecht
      0
    • 3 - geht so
      0
    • 4 - unterdurchschnittlich
      0
    • 5 - durchschnittlich
      0
    • 6 - ganz gut
    • 7 - gut
      0
    • 8 - sehr gut
    • 9 - überragend
      0
    • 10 - absolut genial
      0
    Durchschnitt: 7.5


Recommended Posts

 

BITTE VOR DEM ABSTIMMEN LESEN!


Hallo Community,

hier könnt ihr den Spielspaß bzw. das Spiel selbst bewerten.
 

  • Voraussetzung dafür: Ihr solltet das Spiel gespielt haben, damit ihr wenigstens einen Eindruck davon habt und die Bewertung aus eurer Sicht objektiv erscheint. Platin muss man für diese Bewertung nicht haben. Bewertet ein Spiel bitte nicht, wenn ihr es nicht gespielt habt und es euch einfach aus Prinzip nicht gefällt. Hier noch zwei weitere Beispiele:
    • Bewertet ein Spiel nicht nur mit einer 10, nur weil ihr Fan der Reihe seid. Versucht so objektiv wie möglich zu sein, denkt immer daran, nach einer 10 gibt es keine Steigerung.
    • Bewertet ein japanisches Spiel, mit dem man einfach nur schnell Platin in kurzer Zeit holt nicht mit einer 10, weil es schnell geht. Man sollte das Spiel "verstanden" haben, es richtig und intensiv gespielt haben.
  • Erläuterung zur Bewertung: Schreibt, was euch gefallen hat, was euch nicht gefallen hat, warum ihr so gewertet habt und nicht einfach nur, weil ihr z.B. Fan der Serie seid. Es geht um den Spielspaß und das Spiel, unabhängig von Trophäen, Zeit und Schwierigkeit. Wenn euch das Spiel absolut nicht gefallen hat, dann bewertet ihr mit 1, fandet ihr, dass das Spiel durchschnittlich war, dann bewertet ihr mit 5, fandet ihr, dass es absolut super war, dann mit 10.
  • Regeln für den Thread: Hier geht es ausschließlich um die eigene Spielspaßwertung bzw. Spielwertung und die dazugehörige Begründung. Diskussionen und Fragen jeglicher Art sind hier unerwünscht, da jeder seine eigene Meinung hat und der Thread für andere als Orientierung dienen soll, wie gut oder schlecht ein Spiel ist. Nutzt für Diskussionen bitte den allgemeinen Thread. Solltet ihr eine Diskussion entdecken, dann mischt euch da bitte nicht ein, sondern meldet sie kurzerhand mit der Schaltfläche "Beitrag melden", welche sich oben links über jedem einzelnen Post befindet.
  • Hinweis: Da in der Vergangenheit zu viele Fake-Votes abgegeben wurden, sind diese Umfragen nun öffentlich. Da sowieso jeder einen Beitrag mit seiner Begründung dazuschreiben sollte, dürfte das kein Problem sein.

 

Euer

Trophies.de-Team

Das Team unterstützen

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Crossing Souls ist ein herzallerliebster Trip in die 80er!


Die Pixel-Optik ist wunderschön und abwechslungsreich, die Geschichte herzergreifend und die Charaktere liebenswert. Der Synthie-Sound ist über jeden Zweifel erhaben, wem Timecop1983 ein Begriff ist, der kann sich wahrscheinlich auch gar nicht an den Klängen in Crossing Souls satt hören. Die vielen popkulturellen Anspielungen sollte man natürlich kennen und mögen, andernfalls verliert das Spiel jeglichen Reiz. Abzüge gibt es allerdings in Sachen Gameplay, auch wenn das Spiel mit Shoot'm Up- oder Side-Scroll-Passagen auch hier für Abwechslung sorgt, bleibt die grundlegende Spielmechanik zu simple. Auch ist nicht jedes Rätsel-Design gänzlich gelungen. Nichtsdestotrotz wird es nie langweilig, vor allem aufgrund der kreativen Bosskämpfe.

 

Am Ende überwiegt die Freude am Design und der schönen Geschichte, sodass die kleinen Macken nicht wirklich ins Gewicht fallen: 8 von 10 Duat-Steinen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich kann mich nur meinen Vorredner anschliessen. Story fand ich echt gut, die könnte man vlt auch verfilmen:P Jeder der die 80er mag, wird denk ich das Spiel lieben:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich schließe mich an - von mir gibt es auch eine 8.

Ich fand das Spiel klasse und bin traurig, dass es so schnell vorbei ist.

Das ganze Spiel erzeugte bei mir so eine Stimmung zwischen Stranger Things, ES & Akte-X. Einfach nur richtig gut, unerwartet brutal und konsequent, traurig, lustig und frisch.

Mir gefielen die Story, die Charaktere, die Mechaniken & Spielelemente (Side-Scroller, Bullet Hell etc.), der Sound (Synthwave for the win), die ganzen Sammelsachen (musste bei jedem schmunzeln und freute mich direkt darauf, das Nächste zu finden) & die sehr guten Mechaniken bei den Bosskämpfen.

Zu meckern hab ich lediglich über die teils etwas schwammige Steuerung. Gerade, was Sprungpassagen angeht, aber darüber kann ich bei so einem tollen Game hinwegsehen. Ein anderer Punkt, der etwas nervig war war, dass man teils bei Bosskämpfen das Ganze Vorgeplänkel erneut machen musste, wenn man das Zeitliche segnete. War zwar nie sooo viel, aber grade beim Endkampf nervte es schon, die ganzen Drohnen erneut umzuklatschen, bevor man gegen Oh Russ kämpfen konnte. Auch das Speichersystem war etwas unübersichtlich, da man komplett das Spiel beenden un im Hauptmenü unter Spiel Laden einsehen muss, was und wo man gespeichert hat, dies hätte ins laufende Spiel integriert werden können (grade, wenn man Sicherheitssaves anlegt, wegen dem Sammelkram wär's gut).

Aber gut: das ist Jammern auf hohem Niveau. Alles in allem eine sehr runde Sache und grade für den Preis ein uneingeschränkt empfehlenswertes Spiel, bei dem man zugreifen sollte.

Nicht nur Retrofans & Fans der 80er werden mit Crossing Souls ihre Freude haben. Die Anspielungen auf die Popkultur der 80er sind am Anfang noch zuhauf, nehmen aber in zunehmenden Kapiteln deutlich ab (abseits der Sammelsachen) & sie sind nie so essenziell, das Menschen nichts mit dem Spiel anfangen können, die sich mit dieser Zeit nicht auskennen. Es ist schön dezent im Hintergrund und rundet ein unerwartet gutes, liebevoll entwickeltes Spiel in schönster Pixelgrafik ab.
Für mich definitiv eines der Besten Indiespiele, die ich je gespielt habe und besser, als so mancher Triple A Titel.

Ich hoffe sehr, dass Crossing Souls (vielleicht gerade Gronkh sei Dank) den kommerziellen Erfolg feiert, der ihm gebührt und das wir bald mehr tolle Games von Fourattic erleben dürfen.

Und ja: als Cartoon, künstlich getrimmt auf diesen Oldschool-Look, wie in den kleinen Zwischensequenzen, wäre das richtig der Kracher!

Edited by Azley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...