Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

IGNORED

Ai's Trophy Blog - Hör auf die Einkaufsliste anzustarren! - 3.0 -


Recommended Posts

Projekt3.0Banner.png 

 

willkommenText.png

 

 

 

Willkommen in Ai's Trophy Blog!

 

Mein Projekt existiert nun schon seit Mitte 2016. Nach einer kurzen Zeit der Abwesenheit zwischen 2017 und 2018 haben mein Projekt und ich uns weiterentwickelt :love: und wollten unsere Beziehung wieder aufleben lassen. Daher bin ich 2018 mit neuen Ideen und neuen Regeln wieder eingestiegen.

Wenn du hier neu bist: Herzlich Willkommen. In meinem zweiten Post hier unten drunter findest du mein Ursprungsprojekt (bis Update #31) und darunter auch alle Updates verlinkt. Ich hatte viel Spaß damit und so soll es auch an dieser Stelle weitergehen. Die aktuellen Ideen, Regeln und Listen über dieses Projekt findest du in diesem Post.

Wenn du ein alter Hase bist: Toll das du wieder da bist :emot-glomp:

Ich hoffe, dass meine Fortsetzung dir wieder und weiterhin Freude macht.

 

Im Update Verzeichnis, also den folgenden Posts hier unten drunter, findest du alle Updates und eine kleine Übersicht, welche Spiele in jedem Update behandelt worden sind.

Klick einfach dort, wo dich etwas interessiert.

 

Am meisten freue ich mich, wenn du mal "Hallo" sagst oder hin und wieder ein "Gefällt mir" da lässt. Anregungen oder Wünsche, Spieleempfehlungen sind genauso gern gesehen, wie Diskussionen und Theorien zu allen Spielen die aufkommen :)

 

 

 

 


UberMich.png

Spoiler

Hallöchen, wenn du hier drauf geklickt hast, dann bist du wohl auch an meiner Person interessiert. Wenn das ein Versehen war, mach einfach wieder zu den Spoiler :P

 

Für alle anderen:

Ich bin Jen, junge 33 und Gamergirl durch und durch.

Ich arbeite beim Landesamt für Finanzen und wenn ich vom Job entspanne, dann fröhne ich diesem Hobby hier - zocken und bloggen.

Mit meinem Schatz @MarcelGK und unseren Miezen Sunday (die Königin-Mutter), Penny (Die Königin) und Sherlock (das Ende der Nahrungskette) wohne ich in Essen, der Ruhrmetropole und gewöhne mich noch an dieses neue Zuhause.

Wenn ich nicht im Büro bin dann findet man mich vor der Konsole, denn meine Freunde wohnen leider alle zu weit weg um sie täglich zu sehen T_T 

Dafür hocken wir dann zusammen in dem ein oder anderen Multiplayer.

 

Mein Lieblings Genre unter den Multyplayern sind asymetrische Team Spiele wie Dead by Daylight, KEINE Shooter :P

Aber eigentlich mag ich lieber Singleplayer. Aufgewachsen bin ich mit Final Fantasy, Crash Bandicoot und Lara Croft :x Heute begeistern mich die Horizon-Reihe oder Spiele mit dem Besonderen Etwas, wie Death Stranding und Returnal.

Ich liebe Serien und generell gute Erzählungen, leider habe ich schon zu lange kein gutes Buch mehr gelesen... dafür aber Fanfictions ^^"

Außerdem schreibe ich gern. Das war irgendwie einer der Gründe warum ich hier im Projektbereich angefangen hatte. Es macht mir Spaß Leute zu unterhalten und es macht mir Spaß viel zu lange Texte zu verfassen :D

 

Außerdem bin ich:

Introvertiert, peinlich, verfressen, hörbehindert und verstehe Dinge gern mal falsch, habt Nachsicht :P

 

 

 

 

Medien und Interviews:

2022 habe ich unser Forum im Interview mit der PCGames rund um das Thema Trophäen und Achievments vertreten.

 

Im Oktober 2021 war ich zu Gast im Trophy-React von @kilodawe.

Die Videos zum Livestream findest du in diesem Spoiler, lass Kilo doch gerne ein like da, wenn dir gefällt, was du siehst!  

 

Spoiler

 

 

 

 

 

 

To be Continued in Teil 4!

 

 

DieIdee.png

 

Ich möchte gerne ein Auge auf meine Komplettierungsrate haben und mir in den Popo treten um meine mir selbst auferlegten Quests zu erfüllen. Das geht am Besten wenn man Menschen davon berichten kann wie absolut inkonsequent man ist, damit sie beim Treten helfen :)

Ich möchte jedes Spiel, das in meine Liste kommt abschließen, sollte es aus unerfindlichen Gründen tatsächlich zu hart für mich sein, will ich wenigstens versuchen 50% zu erreichen und die Hauptstory abzuschließen damit ich meinen Seelenfrieden habe. Das soll dem unkontrollierten Shopping im Playstation Store und seinen perfinden Sale-Angeboten ein wenig Einhalt gebieten.

Aus diesem Grund möchte ich auch erst dann ein neues Spiel beginnen, wenn ich ein anderes abgeschlossen habe. Das klappt nicht immer, denn man will ja auch bei aktuellen Titeln mal dabei sein, aber diese Dinge möchte ich zumindest stets bedenken.

Da ich aber alle Playstation Konsolen besitze und nutze, werde ich immer mehr als ein Game offen haben, davon ab dass ich ohnehin einen Haufen Spiele-Leichen habe, die ich nach und nach angehen möchte.

Ich konnte meine Leichen mittlerweile gut reduzieren, dafür gibt es noch einige offene Spiele zu viel die recht neu sind xD... Und wer kennt nicht die nervigen Platins, die über Nacht plötzlich einen DLC erhalten und dann nicht mehr auf 100% sind :eek6:

 

 

 

 

DieZiele.png

 

  • Reduzieren von bereits auf meinem Profil stehenden offenen Spielen auf 30 Titel, sprich 100% erreichen bis es nur noch 30 angefangene Spiele sind.
  • Reduzieren der offenen Trophäen auf weniger als 1000 (:smilielol5: weil das bisher so gut geklappt hat)
  • Verbessern der Komplettierungsrate generell
  • mindestens 50% erreichen falls das Spiel doch mal zu hart sein sollte
  • Quests: Alle Spiele meiner favorisierten Serien und Franchises spielen, und idealerweise komplettieren, auch Doppelte
  • Challenges: regelmäßige, zeitlich begrenzte Herausforderungen abschließen
  • SPAß haben!

 

 

 

DieRegeln.png

 

  1. LASST UNS SPAß HABEN!
  2. Lasst und gut zueinander sein und jedem sein Spielerlebnis entdecken und teilen lassen wie er/sie Freude dran hat :)
  3. Jetzt wird's aber ernst: Spiele die ich neu anfange werden auf 50% gebracht, bevor ich mich etwas anderem zuwende!
  4. Ausnahmen bilden Challenges. Für die Challenges spiele ich was dazu passt, es sollen aber keine Leichen dabei entstehen.
  5. Taucht über Nacht ein böser DLC auf, versuche ich diesen zeitnah anzugehen und nicht lange vor mich hin zu schieben.

 

 

 

 

 

 

DerStatus.png

 

Zitat

 

Offene Spiele: 52

Davon auf 50%: 24

Offene Trophäen: 1168

Komplettierungsrate: 94,93%

Challenge aktiv: Nein

 

 

 

 

Franchisequest.png

 

Mein Wunsch, zu meinen Lieblings-Franchises, Serien oder wie man es auch nennen mag, möglichst alle Spiele und Versionen dieser Spiele abzuschließen, ist ungebrochen. Hier ein Übersicht Welche das aktuell sind. 

In diesem LINK findet ihr eine Detailübersicht. (Die ist meistens aktueller als das Bild)

 

 

FranchiseStatusScreen.PNG.12b6630201d387d317e113b9d566e85c.PNG

 

 

Challenges.png

 

Aktuell sind keine Monats-Challenges aktiv. Das kann sich jederzeit wieder ändern. Ihr seid gern eingeladen Challenges vorzuschlagen!

Seit Januar 2018 gab es fast jeden Monat eine kleine Herausforderung. Wie die ausgesehen haben, und ob ich sie lösen konnte, ist hier vermerkt.

Aktuell läuft die ABC-Challenge, für die ich Spiele mit den passenden Anfangsbuchstaben in der richtigen Reihenfolge spielen muss. Wir befinden und bei Buchstabe:

J wie Jedi Fallen Order

 

Spoiler

Challenges:

 

Januar 18: Eine PSNP Challenge: Über 500 Punkte durch ausschliesslich im Januar gespielte Spiele: Platz 10, 887 Punkte, 508 Trophies

Februar 18: Das gleiche Spiel platinieren wie X_Jeanne_X und Fumaku: Danganronpa 2.

März 18: Leiche ausgewählt von X_Jeanne_X und Fumaku beenden: Prince of Persia PS3

April 18: Random Generator wählt aus dem Backlog: Resogun (DLCs)

Mai 18: Ein Spiel Platinieren welches Fumaku schon auf Platin hat: Lego Batman 3

November 18:  bis zu 4 neue 100% Spiele abschliessen: Koi, Mahjong Royal Towers, Mahjong World Contest

Dezember 18: Ein remastertes Spiel platinieren: Spyro the Dragon

Januar 19: möglichst viele neue Platinspiele beenden: 10 Platins

Februar 19: Min. 3 Trophies in Leichen: 15 Trophies

März 19: Backlog Game mit der schlechtesten Spaß-Wertung: Burly Men at sea + The American Dream

April 19: Favorites: Alice Madness Returns JP

Mai 19: Favorites: Spyro 2 und 3

Oktober 19: Ein Horror-Spiel/Horror-DLC abschliessen: Affected: The Manor

Januar 20: Trophy Advisor - Prolog in Brütal legends abschließen

Februar 20: Trophy Advisor - Erste Story Trophäe in Prototype 2 erhalten

März 20: Trophy Advisor - Wissen ist Macht - Bei der letzten Frage alle Antworten durchprobieren

April 20: Trophy Advisor - Brütal Legend Kapitel 1 abschließen

Mai 20: Trophy Advisor - Brütal Legend Kapitel 2 abschließen

 

ABC-Challenge:

A - Apocalipsis - abgeschlossen

B - Balthazar's Dream - abgeschlossen

C - CRYSTAR - abgeschlossen

D - Deadpool - abgeschlossen

E - Enigmatis Trilogie - abgeschlossen

F - Far Cry Blood Dragon - abgeschlossen

G - Ghostwire Tokyo - abgeschlossen

H - Hades - abgeschlossen

I - Invizimals - abgeschlossen

J - Star Wars Jedi Fallen Order

 

 

 


Vorbestellung.png 

Spoiler

 

  • Death Stranding 2
  • Neues Tomb Raider...

 


Einkaufsliste.png

Spoiler

grün : "Ich weiß worauf ich mich einlasse"

 

Grandia Collection

Silent Hill Homecoming (PS3)

Silent Hill HD Collection (PS3) (beinhaltet die Spiele 2+3 = 2 Spiele für die Liste!)

Assassins Creed 4 Black Flag (PS4)

Assassins Creed Syndicate (PS4)

Assassins Creed Unity (PS4)

Assassins Creed Ezio Collection (PS4)

Assassins Creed Chronicles

Amazing Spiderman 2 (PS3/4)

Odin Sphere (PS4) 1 Stimme

Legend of Heroes - Trails of Cold Steel (PS3)

Dark Souls (PS4)

Demon Souls (PS5)

Catquest 1 JP (PS4)

Fimbul (PS4)

Pyre (PS4)

Bastion (PS4)

Hatsune Miku Project Diva f (INT)

Hatsune Miku Project Dica F"

The last Campfire

YuGiOh Legacy of the Duelist Link Evolution (PS4)

Cardpocalypse Time Warp (PS4)

Faeria (PS4)

True Fear 3 (PS4)

True Fear 1 US (PS4)

True Fear 2 US (PS4)

Knight Solitair PSVita

Nexomon Extinction (PS4)

Atelier Shallie (PS4)

Knights Contract (PS3)

Shady Part of me (PS4)

Lost Ember (PS4)

Kholat (PS4)

Manifold Garden (PS4)

Monster Harvest (PS4)

Cris tales (PS4)

The Wild at Heart

Sense: A Cyberpunk Ghost Story

Digimon Survive

GRIS

A marticious Tale

Eastshade

Matterfall

Mononoke no Kuni

Dicey Dungeons

Minekos Night Market

Mon-Yu

Worldless

Viewfinder

Void Terrarium 2

Warm Snow

Never Awake

Puzzle Quest 3

Shotgun King Final Checkmate

Scars Above

Stray Souls

Strayed lights

The guy She Was Interested in Wasn't A Guy At All

The World After The Fall

Silent Hill 2 Remake

Final Fantasy 1

Final Fantasy 2

Final Fantasy 3

Final Fantasy 4

Final Fantasy 5

Final Fantasy 6

Ancient Stories: Gods of Egypt

Mahjong Woods

Ancient Mahjong

Chicory

Sea of Stars

Carrion

Stardew Valley

Prince of Persia The Lost Crown

Tekken 8

 

 

Noch nicht erschienen (vorbestellen?):

FF7R jeder weitere Teil wird vorbestellt (PS5)

Sovereign Syndicate

 

 

 

Leichenschauhaus.png

Spoiler

PSNP Leichenliste

Grün über 50%

 

Grade Aktiv:

 

  • Metal Hellsinger
  • Dead by Daylight (Platin erreicht) / + PS5
  • One Piece Pirate Warriors 3
  • Slay the Spire

 

 

Viel zu lange nicht angefasst:

 

  • Final Fantasy 16
  • Cyberpunk 2077
  • Dont Starve Together
  • Rogue Legacy
  • Jumanji Wild Adventures
  • Monster Hunter/Iceborn
  • Assassins Creed Revelations
  • Final Fantasy 7 Remake PS5 DLC (Platin erreicht)
  • ZombiU
  • Assassins Creed Brotherhood DLC (Platin erreicht)
  • Let it Die
  • Destiny 2
  • Retro/Grade
  • Kingdom Hearts 3 (DLC) (Platin erreicht)
  • Kingdom Hearts 3 Asia (DLC) (Platin erreicht)
  • Days Gone (DLC) (Platin erreicht)
  • Silent Hill Book of Memories
  • The last Guardian
  • Plague INC Evolved
  • Overwatch 2
  • NieR
  • Velocity 2X
  • Stealth INC 2 A Game of Clones
  • The last guy
  • Thief
  • FURI
  • The last of us PS3
  • Brütal Legend
  • Payday 2
  • Godfall
  • Tomb Raider Legend
  • Slender The Arrival
  • Crash bandicoot 1
  • God Wars Future Past

 

100% unmöglich (zB Serverdown o. Bug):

  • Fifa 13 (Server Down)
  • Gran Turismo 5 (Server Down)
  • GTA 5 (PS3) (Server Down)
  • GTA 4 (PS3) (Server Down)

 

Aufgegeben weil zu doof oder zu schwer :prrr::incazzato::

  • Persona 4 Arena Ultimate

 

 

 

BACKLOG.png

Spoiler

Die liegen hier rum, ich muss sie nur starten... So viele Spiele - so wenig Zeit :( 

 

  • Control
  • Tomb Raider Anniversary
  • Tomb Raider Underworld INT
  • Tomb Raider Underworld JP
  • Lego Harry Potter 5-7 PS4
  • Lego Harry Potter 1-4 PS4
  • Lego Harry Potter 1-4 PS3
  • Lego Star Wars 7 PS4
  • Lego Skywalker Saga
  • Lego die Unglaublichen
  • Crash Bandicoot 2
  • Hitman GO
  • Uncharted 4 PS4
  • Uncharted Lost Legacy
  • Nier Automata
  • Prince of Persia Trilogie
  • RIME
  • Here they lie
  • Krinkle Krusher
  • Gem Smasher
  • Arcade Series (4 Teile)
  • Bloodborne
  • Song of the Deep US (Doppelplat)
  • Never Alone US mit DLC (Doppelplat)
  • Kingdom Hearts 2 Final Mix PS4
  • Darksiders 2 PS4
  • Styx Master of Shadows
  • Lords of the Fallen
  • SOMA
  • God of War 3 PS4
  • Tekken Tag Tournament HD
  • Tekken Tag tournament 2 Prologue
  • Digimon Story Cyber Sleuth
  • Digimon World Next
  • Silent Hill Downpour
  • Harvest Moon
  • Stranger things 3 The Game
  • Dance Dance Revolution
  • Lego Hobbit PS3
  • Lego Lord of the Rings
  • Dragon Ball Xenoverse
  • Dragon Age: Origins ???
  • Blackout Club
  • Eagle Flight VR
  • Waltz of the Wizard VR
  • Graveyard Keeper
  • Theseus VR
  • Aerea
  • Horror Stories
  • Cat Quest 2
  • Queens Quest 3-4
  • I want to be Human
  • Moss VR
  • Drowning
  • Prison Architect mit DLC
  • Vanishing of Ethan Carter
  • Costume Quest 2
  • Sekiro Shadows die twice
  • Spirit of the North
  • Sackboys Big Adventure PS5
  • Plague tale Innocence PS5
  • Operation Tango PS4
  • Trine 1
  • Trine 3
  • Trine 4
  • Ghost of Tsushima PS4
  • Valliant Hearts
  • Guardians of the Galaxy PS4+PS5
  • Hades PS5
  • The long Dark
  • Outriders
  • Nerved
  • Falcon Age
  • Nexomon
  • Borderlands 1, 2
  • Pistol Whip
  • Kena
  • Metronomicon Slay the Dancefloor
  • Elden Ring
  • One Piece Odyssey
  • One Piece Pirate Warriors 4
  • Saints Row
  • Forespoken
  • One Piece Pirate Warriors 4
  • One Piece Pirate Warriors 3 JP
  • God Earter 2 JP (Vita)
  • Madoka Magika JP (Vita)
  • Senran Kagura Estival JP (Vita)
  • God of Rock
  • Tomb Raider 1 - 3 Starring Lara Croft
  • Horizon Forbiden West China PS4
  • Soundfall
  • Cloudpunk
  • FAHRENHEIT
  • Kingdom Come Deliverance
  • LEGO Marvel Superheroes 1
  • LEGO Marvel Superheroes 2

 

 

 

 

 

 

Ai-ds_low.png

Edited by AiMania
  • gefällt mir 4
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Am 26 28. Juni 2016 um 21:12 schrieb lasthero93:

Ich denke jetzt darf man schreiben oder?

Also zuerst mal willkommen hier im Projekt Bereich. Dein Projekt finde ich schon jetzt voll cool da ich früher auch 1-2 solche Projekte hatte mit Belohnung usw. Also gefällt es mir vom aufbau sehr gut :)

Und ich weiss da auch schon 1-2 Spiele die ich nennen kann wenn du die Credits dann hast :D

Ansonsten wünsch ich dir hier einen guten Start und viel Glück.

Gruss Léo

 

Danke, und freut mich sehr :)

Bin gespannt welche Spiele vorgeschlagen werden^^ meine Liste ist ja schon recht breitgefächert.

Hab auch mal bei dir reingeschaut, ich finde es sehr interessant was für Ideen die Leute hier so haben, entweder um sich selber zu motivieren oder hier ein bisschen Unterhaltung reinzubringen.

 

Link to comment
Share on other sites

Update #01

 

Hallo erstmal :) 

 

Ich überlege noch, wie ich meine Updates nun gestalten werde. Zuerst einmal möchte ich mit einem Einstiegspost hier starten, und vermutlich werde ich ein bisschen sammeln bis ich etwas zu erzählen habe. Gerne könnt ihr da auch Vorschläge machen, denn ich würde mich freuen wenn der ein oder andere Spaß am Lesen hat, da macht es ja Sinn darauf einzugehen^^

Aber legen wir doch einfach mal los:

 

 

Ausgangssituation und erste Minierfolge:

 

Gestern habe ich mein Projekt offiziell gestartet,  aber tatsächlich habe ich schon etwas eher damit begonnen.

Grund dafür war, dass ich immer mal wieder durch meine Trophy-Liste scrollte und an so ein paar Ärgernissen hängen bliebt.

Da war ein Prince of Persia teil auf 80%, der mir sehr viel Spaß gemacht hatte, aber für 2 der Trophies musste ich das Spiel noch einmal durchspielen. Damals war ich noch nicht so der Jäger und habe mir gesagt „das Spiel hat echt Spaß gemacht, heb dir das auf, dann kannst du noch was erreichen wenn du es noch mal spielen willst.“

 

Es ist jetz nicht so, dass es nie dazu kam, aber... irgendwie schon :xd:

Denn man will ja auch immer Neues ausprobieren.

 

Dann waren da 3 Spiele, die mit 30% in der Liste rumgurkten OBWOHL ich durch bin UND super Spaß an Allen hatte:

 

Tomb Raider: Selbst gekauft, nur noch der „Endkampf“ offen, weil man von da nicht mehr in die offene Welt zurück könnte. Aber ich wollte ja die ganzen Nebensachen noch machen. Warum war ich davon abgekommen? Ich weiß es nicht mehr. Heute würde mir das nicht mehr passieren.

Infamous First Light: Kam mit PS+, hat mich total abgeholt, aber die Arena Herausforderungen außerhalb der Welt von Seattle machten mich super fertig, so dass ich quasi aufgegeben hatte auch die Trophies zu holen die eigentlich noch machbar wären.

Rogue Legacy: Kam mit Ps+, hat mich gut unterhalten ich habe viel gelacht noch bevor ich festgestellt habe wie viel Spaß das Gameplay macht UND wie knallhart es ist. Ich bin durch, packe aber den Boss nicht.

 

Diese Spiele haben mich SO geärgert. Auch bei Spielen die mich weniger begeistern schaffe ich mehr, dabei geht’s weniger um den Schwierigkeitsgrad als auch um mein Durchhaltevermögen im Bezug auf die Lebenszeit die ich da reinstecke.

Und vielleicht, hab ich mir gedacht, muss ich an Trophies die ich so einfach nicht packe SYSTEMATISCHER ran und meinen Stolz überwinden... und das allwissende Youtube fragen :$

 

Als ich mir den Rest so ansah war klar: komm. 50% müssen echt drin sein. Von der Idee war ich so überzeugt, fast begeistert, dass sie mir neuen Ansporn gab - aber noch mehr, ich was so tollkühn zu denken: Wenn ich das mal geschafft habe, dann hey - kann ich ja langsam hochschrauben auf 60...70...

Dann fiel mir wieder ein dass dat ne ganz dumme Idee ist und ich besser erstmal versuche das kleine Ziel zu erreichen. :facepalm::facepalm:

Denn, sind wir ehrlich: DAS wird auch frusten. Und es wird bestimmt ne Trophy geben die mich verzweifeln lässt. Ich muss mal so nett zu mir sein sagen zu können: Du hast es versucht aber’s reicht jetz. :prrr:

Doch seien wir mal etwas positiver und motivierter: Ich habe jedenfalls angefangen diese ganzen älteren Spiele wieder mal zu starten und mich rein zufinden. Quasi als Vorbereitung.

 

Hier ein chronologischer Bericht ;) der wichtigsten Erkenntnisse.

 

 

spacer.png

 

Tekken 6: VOR meinem 50% Projekt, störte es mich, in einem Spiel, dass neben Tomb Raider 2, Warlock und Super Mario das erste Spiel war, dass ich jemals gespielt habe, nur 60% habe.  WARUM Zum Henker...?

Ich hab meinen Bruder eingeladen, wir haben das Wochenende nur gezockt und dabei auch Tekken reingelegt.

OMG hab ich mich alt gefühlt! Ich hatte 2 Jahre keine Beat’em Ups in der Konsole und meine Daumen wollten einfach partout nicht so schnell oder effektiv das tun, was mein Gehirn entsprechend vorgab. Aaahh X_X

Ich habe mich einen kompletten Tag damit befasst, glücklicherweise festgestellt: Mit etwas Übung kann ich's noch und dann nahm das 50% Projekt langsam Form an: Ich sagte mir: komm du hast doch fast alles. Beiss dich nicht dran fest, wenn du noch 20 offene Dinger hier liegen hast.

Ich strich das Spiel von der Liste, aber habe ja die Option es anzugehen, wenn ich Erfolgserlebnisse feiern konnte. So gegen den Frust und alles. 

(Im Fall von Tekken werd' ich das auf Dauer sicher tun!)

Eins sei aber gesagt: Diese Spezialisierung auf den alten Tekken Force Mode den ich noch aus Tekken 3 kannte war ne nette Idee, aber dann hätte man auch etwas an der Steuerung schrauben müssen. Irgendwann krig ich dich, aber dank meiner eigenen Regeln kann ich jetzt besser schlafen^^

 

 

spacer.png

 

Rogue Legacy: 30% Leiche of DOOM

Mein ErzNemesis. Wie viel Spaß dieses Spiel macht, wirklich unfassbar dabei sieht es so billig aus. Dann hat man da in 16Bit Grafik so witzige Ritter mit bescheuerten Namen und erblichen Eigenschaften wie Glaukom, Tollpatschigkeit, Homosexualität (nein, ich Reihe das nicht absichtlich bei den Krankheiten auf ^^“) Und wenn der stirbt bekommt man einen Neuen. Und das geht ziemlich flott. Böse sind dabei teilweise die Endbosse, und RICHTIG böse, deren optionale Zweitvarianten. Jeder Einzelne (4 an der Zahl) ist seine eigene Trophy wert. Dabei wird hier sogar vom Permadeath eine Ausnahme gemacht: Man hat keinen langen Weg zum Zweitboss: Man findet ihn, geht hinein und wenn man stirbt (quasi sofort) landet man wieder vor der Tür, hat volle Energie und kann es wieder versuchen. Einfach könnte man meinen. Entsprechend härter sind die Bosse selbst.

 

Diese Aussicht hatte mir irgendwann bevor ich zum Jäger wurde die Langzeitmotivation genommen.

Nun nach längerer Zeit mal wieder gestartet, fast nebenbei noch die letzten beiden Zufallstrophies geholt (z.B. Einmal die Drachenklasse genutzt haben, welchen Ritter man nach dem Tod des Letzten bekommt ist aber Zufall) und gefreut, war ein Teil dieser Motivation wieder da.

Einfach mal durchs Schloss gestapft, festgestellt, dass ich erst 2 der 4 optionales Überbosse freigespielt hab und mal in deren Tür reingelatscht. Und ungefähr 50 Versuche lang gestorben. Immerhin hab ich auf Dauer immer länger durchgehalten, aber ne richtige Lösung fand ich nicht. Nach einer Stunde mit einem Video wusste ich dann was ich zu tun hatte. Youtube weiß einfach alles. Leider waren meine Finger nicht in der Lage ansatzweise zu imitieren was zu tun war. Ich machte aber genug Fortschritte um mich an ein paar andere harte Trophies zu erinnern und mir zu sagen: das KANN man schaffen. Gut, ok ich werd's versuchen. Leider ist keine einfache Trophy hier mehr übrig. Die restlichen kann man nur in EINER logischen Reihenfolge abarbeiten was natürlich ne ziemlich strikte Vorgabe ist, aber mein Tag wird kommen... denke ich.

 

Lediglich eine Trophy macht mir noch SO viel Kopfzerbrechen dass ich die Platin hier wohl auslasse: Das Spiel durchspielen und dabei UNTER 15 mal sterben. Da man nur Geld bekommt um sich aufzurüsten wenn man stirbt, und sterben hier sowas wie Leveln ist... ähm herzlichen Dank. Leute die DAS geschafft haben bitte bei mir melden und mal erzählen ob ihr noch andere Hobbies habt :)

 

 

spacer.png

 

Prince of Persia Forgotten Sands: Auf der Ersatzbank vergessen

Das Spiel war bei meiner PS3 dabei als ich die 2012 bekommen habe. Ich kannte den Namen der Reihe hatte aber nie einen Teil gezockt.

Nach einigen Minuten mit mir ringen  weil ich es ja noch mal komplett neu Starten muss für die Trophy „Komplettlösung bekannt? - finde und zerstöre alle Sarkophage“, und einem vorgeschobenen Hausputz :facepalm: hab ich es reingelegt und neu gestartet. Nochmal reinkommen, hier und da direkt 2 Trophies mitnehmen, bei denen ich eine Anzahl Gegner mit einer bestimmten Attacke töten muss und dann... Da Komplettlösung NICHT bekannt – Eine gesucht. 6 Stunden später machts Doppelpling und Plain ist da. Warum war das so eine schwere Geburt?

 

Der Schweinehund des Neustarts.

 

Aber das Spiel selber ist so casual, ich kanns jedem empfehlen, der mal ne Runde auf dem Sofa chillen muss. Die Sarkophage waren als einziges so ein Ding, wenn man es drauf anlegt findet man die natürlich auch. Aber ich bin ja ne Blindschleiche. Der Rest war easy, keine Frage der Anstrengung. Wie peinlich :D

 

Hab mir sagen lassen das ist der schlechteste Teil, ist die Frage auf was sich diese Aussage genau bezieht ... aber ich bin bereit das herauszufinden hab mir ja damals direkt noch einen teil gekauft (der dann natürlich rumlag) und den Rest auf meiner Einkaufsliste^^

Zwar wurde hier mein 50% Projekt geformt, jedoch werde ich hier trotzdem mit 0 Credits anfangen, ich hab genug zu tun um das Konto zu füllen^^ Und ist ja nicht so, dass da nicht Spiele auf meiner Vorbestellliste sind – betrachten wir diese damit als abgegolten :D 

 

 

spacer.png

 

Tomb Raider: 30% Leiche Nummero Uno

Kein ErzNemesis. Nur ein Spiel, dass mich Teils sehr glücklich gemacht und teils furchtbar enttäuscht hat.

Ich bin ein großer Fan dieser Reihe. Seit der PS One. Was ich am meisten geliebt habe waren die düstere Atmo wenn man in Teil 1 z.B. wirklich ganz allein in einem riesigen Grab war um diverse Schalterrätsel zu lösen. Da gab es nicht mal Musik, nur sehr selten und das war sehr stimmig. Klar gab es schon immer Schusswaffen aber es war alles sehr abenteurermäßig, kein Shooter, mehr Geschicklichkeit. (Und viel und grausam sterben^^)

 

Tomb Raider für die PS3 hat auf der Insel ne ganze Menge richtig gemacht (die blöden „drücke X“ Sequenzen gehören leider nicht dazu)  aber die starke Orientierung Richtung Shooter war für mich eher ein Schlag ins Gesicht. Der Geschicklichkeitsteil fehlt einfach mal KOMPLETT WTF? Die Story war schon ganz ok. Und das Sammeln von Zeugs und Jagen usw. hat Spaß gemacht. Und über sowas wie Optik rede ich nicht, wenn das das einzig Gute an nem Game ist dann gute Nacht. Der Multiplayer schreckte mich jedoch so sehr ab, dass ich den bis letzte Woche nicht angefasst habe. Denn abgesehen davon, dass ich die Steuerung im Bezug auf das genaue Zielen nicht so vorteilhaft fand (wie bei jedem Shooter auf einer Konsole! Führt dazu dass ich eigentlich nur sterbe ...) macht mir so was auch keinen Spaß.

 

Mein 50% Projekt wurde langsam Spruchreif und ich hatte auch den ersten Leuten davon erzählt. Da legt mein Freund es einfach rein und sagt: Hier, du wolltest es so gerne haben. Fang damit an.

 

Gesagt getan. Statt aber meinen Spielstand zu laden hab ich den Multiplayer gestartet bevor mein Kopf auf die Idee kommen konnte das zu überdenken :facepalm:

 

Und tatsächlich hatte ich einige der Trophies viel härter bewertet als sie waren. Es macht an dem Abend noch 3 mal „pling“ und dann habe ich noch meinen Online Level in die Höhe getrieben (was wunderbar in privaten Spielen funktioniert xD) während ich dabei eine Staffel „Black Sails“ auf dem Laptop laufen lies. Unter 2 Bildschirmen bin ich schließlich unterfordert :D 

Meiner Einschätzung nach werde ich sicher hier und da eine Verabredung im Forum treffen müssen aber das Ding ist machbar, und vielleicht ist sogar Platin drin..

 

Und dann nahmen die letzten Regeln in meinem Kopf Form an. Ich hab mir den (teilweise imaginären) Stapel ungespielter Spiele angesehen und gesagt: Das geht so nicht weiter, wir ziehen das Ding jetzt durch.

Daher ist mein Plan für den Start: Tomb Raider auf 50% bringen, und danach weitermachen so weit wie ich komme.

 

 

 

frozenbanner.jpg 

 

Ein Dauerprojekt , dass ich soweit nebenbei laufen lasse ist übrigens „Die Eiskönigin Freefall Schneeballschlacht“. Der Lokale VS Mode (die Schneeballschlacht) davon erinnert stark an ein urlates absolutes Lieblingsspiel von mir: Super Puzzle Fighter 2 Turbo von Capcom. Der Rest ist zwar leider ein klassischer Candycrush Klon.  Ich hab absolut keine Ahnung wie ich an diesen Scheiß geraten bin :facepalm:  aber mit 2 Runden davon am Abend kann man wunderbar den Abend abschliessen. Daher hier keine direkten Projektziele, das läuft so nebenbei (warum eigentlich?? :banghead:) aber wenn ich DAS mal platiniert habe werd ich hier auf jeden Fall feiern denn es dauert natürlich ewig.

 

 

So damit ist mein Start abgesteckt. Alle nicht erwähnten Spiele hab ich noch nicht gespielt oder grade nicht ins Auge gefasst, behalte mir aber vor das zu ändern sollte ich da mega Bock drauf haben, denn dafür ist die Liste ja da. Nehme hier aber auch Wünsche entgegen :)

Aktuell fröhne ich mit „Drachenzähmen leicht gemacht“ einer PK, die zwar auch einfach gestrickt ist, aber trotzdem sehr viel Spaß macht. Denen werde ich mich generell weiter widmen, allerdings nicht sehr eng getaktet. Sobald ich das Gefühl habe etwas Relevantes zu meinem Projekt sagen zu können werde ich ein Update vorbereiten,  vermutlich werden sie aber nicht mehr so lang ;)

  • gefällt mir 1
  • zur Kenntnis genommen 1
Link to comment
Share on other sites

Am 2.7.2016 um 12:10 schrieb lasthero93:

Glückwunsch zu deinen Erfolgen :) und zum Eröffnungsupdate :)

 

Kann zu den Spielen selber nicht viel sagen...ausser zur Eiskönigin...schon klar das kann man gut nebenbei machen usw...aber ich frage mich immer: wieso hab ich das angefangen...? Und die Antwort war einfach es war gratis....Was für ein Fehler... xD

 

Viel Spass weiterhin und vllt kann ich beim nächsten Update mehr dazu schreiben

 

Jaa, so ist das mit diesen blöden Microinvestment games ^^" aber wenn man wirklich bereit ist das komplett ohne geld durchzuziehen...

Ich bin jedenfalls sicher, dass die "leicht" bewertungen alle von leuten stammen die geld investieren, denn ohne geld kostet es durchaus nerven und geduld!

 

 

vor 11 Stunden schrieb Tigress:

Nettes Projekt. Da werde ich doch glatt immer mit lesen.

 

Und ein paar tolle Spiele befinden sich in deiner Sammlung ebenfalls.

 

Dein Update läßt sich auch nett lesen. Ich muss bei Tomb Raider jetzt nur noch die Seilrutschenkills machen. Falls du aber für die PS3 Online 2er Trophys jemanden brauchst, würde ich mich zu Verfügung stellen. Und den Rest meiner benötigten Level, hatte ich auch alleine in Privaten Spielen gefarmt. Hat zwar ne Weile gedauert, aber ich konnte mir das immerhin so einteilen, wie ich selbst wollte und Zeit hatte.

 

Prince of Persia hab ich auch im Profil. Sogar mehrere. Eigentlich alles tolle Spiele, hab nur leider hab ich nie eines bis zur Platin gespielt.

 

Zum Rest kann ich leider nichts sagen, aber af die Eiskönigin werde ich mal nen Blick werfen. Hat mich eigentlich schon lange interessiert, was genau das ist. Klingt zumindest nach nem Spiel mit Trophäen, die ewig dauern.

 

Das freut mich zu hören^^ Meine Spieleliste gefällt mir eigentlich auch, warum ich trotzdem den arschtritt brauche... frag ich mich jedenfalls viel zu oft!

Unter Umständen komm ich gern auf dein Angebot zurück, denn da sind ja doch ein paar Trophy bei denen man seinem glück etwas nachhelfen muss.

Mir fehlt auch die seilrutschen trophy noch, dann alles zu sammeln, aber auch sachen wie epic fail oder 40 mann mit der schrotflinte killen. es kann unter umständen sein, dass ich das spiel dafür nochmal starten muss... aber an sich hat es ja spaß gemacht!

 

Der Forgotten Sands teil spielt sich sehr leicht von der hand den könnte man sicher super als PK anbieten (kenne die werte laut forum jetzt nicht)

 

Und auf die Eiskönigin, oh mann das ist so ein Suchtspiel, weiß nicht ob ich da eine Empfehlung aussprechen soll, wegen sowas sollte man eher zu den anonymen gehen ^^"

 

Morgen kommen die neuen PS+ games, denke ich werde ein Update verfassen ob und welche Spiele es auf meine Liste schaffen.

Bis dahin^^

Link to comment
Share on other sites

PS+ Update Juli 2016

 

 

Am Dienstag kamen neue Games in Ps+, da ich keine Vita habe gab es für mich 4 Games zu holen. Heute hatte ich die Zeit da reinzuschnuppern und den Mist wieder aus zu sortieren.Das hier ist mein Ergebnis:

 

 

 

header.jpg?t=1447351778

 

Call of Juarez - Bound in Blood


Optisch nicht so schön. Also etwas altmodisch sieht es aus im Sinne von, man hat sich da nich so viel Mühe gegeben oder vielleicht ist das Game auch von 2005 wer weiß :D
Trophies wurden mir direkt ingame mit einer Fortschrittsanzeige vorgeführt, das war ganz cool, aber da hab ich schon gesehen: vier mal komplett durchspielen für Platin... bäääääh :prrr: Dafür muss man bei den restlichen Trophies nur oft genug auf die richtigen Körperteile schiessen... Achso.
Naja, dann ist es ein Cowboy/WildWest Setting, Minen und all das... Hmm, nicht meine erste Wahl.
Ok. Mir ist schon klar das wird nix mit uns beiden, aber man ist ja so fair und zockt noch eben rein. Hab dann noch drei Headshots verteilt und bin verreckt. First Person, total ruckelig und dann steh ich die ganze Zeit hinter dem einen Befestigungswall und schieße auf die selben Köpfe.

*gähn*

 

Weg mit dir.

 

 

 

fat_princess_tribute_by_animex4xcourtie.

 

Fat Princess


Abartige anime optik :D OMG
Das eins dieser Spiele die süß aussehen aber voll brutal sind. Überall riesige Pfützen Blut. Voll das Gewusel - erstmal voll geil:applaus:

Hier noch son Bild:

site_fat-princess-ss-1.jpg

 

Das ist echt die Ingameoptik ^^"

Dann ist da dieser geile Menüpunkt:
Rumblödeln xD Ich glaub das ist eine Art freies Spiel. Da kommt dann erstmal das Tutorial. Sauwitzig, hab sehr gelacht. Mit einfachen Zeichnungen untermalte Beschreibungen der einfachen Spielabläufe... darüber, dass eine dünne Prinzessin leichter zu tragen ist als eine Fette und man diese Prinzessin auf jeden Fall irgendwie zu sich rüber tragen muss... Ahja.
Über Trophies konnte ich auch lachen: "Fett Zeppelin": Die Prinzessin mit dem Katapult befreien xD Was haben DIE denn geraucht?
Naja. Es ist komplett online. Kam wohl jetzt umsonst ins PS+,  weil ein Add on rausgekommen ist, damit man Spieler auf den Server bekommt.

Alles in Allem ein großes Wuselspiel in dem jeder Mitspieler eine wichtige Funktion übernehmen muss: das Gewusel der anderen killen, Prinzessinen schleppen, mit Kuchen füttern oder der gleichen... Dabei sind die Teams riesig und man stirbt ständig. Daher auch das ganze Blut. Ich muss zugeben ich hab bis zum Schluss nich komplett durchgeblickt.
Coole Idee aber reizt mich nich.

 

 

Savage-Moon-Banner.jpg

 

Savage Moon

 

Aus einer früheren PS+ Veröffentlichung, ich hab einfach noch keine Zeit gehabt da eher mal rein zu gucken. Davon hab ich noch so einige auf Festplatte daher werd ich die wohl ab und zu zwischenwerfen.
Es handelt sich um einen Tower Defence Titel mit hübscher Weltraum/Mondlandungs Optik auf verschiedenen Monden/Planeten. Kein Platin, aber sowas ist mir eher Wurscht 100% kann man schließlich bei jedem Spiel schaffen :D

Ich mag TD, das letzte das ich dazu gespielt hatte, hatte leider keine Trophies. Vor ein paar Jahren war ich mal einem TD Game verfallen, heute weiß ich nicht mal mehr wie es heißt, aber ich saß da bei der ersten Runde die komplette Nacht bis morgens um 6 und dann bin ich verreckt, das war Hammer... Ich glaub, das muss ich nochmal wiederfinden... Aber ich schweife ab.

Zwar ist das nich mein Lieblingssetting (bin da aber auch nicht abgeneigt) aber war nett. Eine Runde Tutorial gespielt, leider kann man seit dem neuen Forum hier nich mehr ablesen wie die Schwierigkeit ist, muss man selber errechnen. *rechnet* 5,77!

Sind schon ein paar Schwere dabei, aber an sich wirken die Trophies leicht, weil man alle Level halt mal durchspielt. Nur für eine Trophy alles perfekt schaffen.

Das Gameplay unterscheidet sich nicht von allen TD die ich so kenne, es gibt vorgefertigte Schlauchwege an denen kann ich ein paar Blockaden aufstellen um diese Wege  zu verlängern und entlang der Wege Türmchen aufstellen die schießen. Man muss sich erst in die Menüs reinfinden aber das ging dann ganz gut.
Kommt auf die Liste... (Oh oh geht los)

Zukunfts-Jen aus 2021 sagt: OMG Warum TT_TT Warum hast du das getan... Du warst jung und naiv.

 

Saints_Row__Gat_Out_Of_Hell_67016.jpg

 


Saints Row - Gat out of hell

 

Ich kenne die anderen Teile nicht. Aber das Titelbild sah so cool aus :o (Ja nach sowas bewerte ich meine Spiele :P)
Beim Laden ist mir schonmal der nette Sound aufgefallen. Rockig find ich immer gut.

Hab auch genauso schnell gemerkt, dass ich vermutlich nix raffe weil ich keine anderen Teile der Reihe kenne. :skep:

Die erste Sequenz überzeugt dann trotzdem durch eine angemessene Portion Humor. Gerafft hatte ich aber wirklich nix. Mehr oder weniger.


Es erinnerte mich dann total an GTA nur mit "Hölle" als Setting. Und ich habe schon des öfteren mal betont, dass ich GTA nicht mag, aber wenn die Story oder das Setting irgendwie fantasymässiger wären, dann würde es mich reizen, denn das Erfülllen der Aufträge und die vielen Möglichkeiten sind schon cool. Der Verdacht verhärtete sich durch den Text: "Beeindrucke potentielle Verbündete durch Erfüllen von Aufgaben für sie und mache den Teufel wütend, in dem du sein Zeug zerstörst, Dämonen ärgerst usw" so in etwa war das Ziel des Spiels. Die Dialoge blieben jedenfalls auch sehr witzig. Der weibliche Hauptchara "Kinzie"  war mir direkt sympatisch.

 

srkinzie_zpsivmxsaaz.jpg

 

 

(@Bram, die erinnert mich irgendwie optisch an Sara :D wenn man genau hinguckt ist das quatsch aber... trotzdem)

Noch ein bisschen im Menü rumgefummelt um herauszufinden wie alles funktioniert - Ups xD Trophy für das erste Upgrade.

Alles in Allem längst ein Fall für die 50% Liste, hab ich das noch nicht erwähnt?^^

 

 

header.jpg?t=1467826308

 


Furi

Spannend lasen sich die paar Trophies, die nicht versteckt waren, vorallem "Schlage die Zeit des für die Kämpfe verantwortlichen Entwicklers"... Nette Idee :)
Die Grafik war ganz cool, irgendwie hatte nichts Konturen das wirkt strange.

Hatte am Anfang etwas Probleme der Geschichte zu folgen, bis ich gemerkt hab - da ist ja gar keine xD.

Drei Schritte gelaufen *pling*

:skep: Manno! :facepalm:

Achso meine Rüstung hat geleuchtet, na das is auch auf jeden Fall ne Trophy wert ("Starte das Spiel" wäre nicht einfacher zu bewältigen gewesen)
Drei mal beim ersten Turorialboss verreckt

*pling*

Schon wieder? :xd: Achso Heilung eingesammelt. Na das is natürlich wichtig...
Hmm, ganz schön knifflig das Ganze, aber irgendwie nice.

Man fightet sich von Bossrunde zu Bossrunde, die recht taktisch sind (das Meiste ist entsprechend durch Auswendiglernen der Muster zu bewältigen), dazwischen wird ein bisschen "Story" erzählt und das Kampftempo und die Bewegungen des Charas sind dabei schön flott und fliessend.

Alter bis ich geckeckt hab, dass man immer nur ne Sekunde blockt xDD also immer schön pünktlich blocken. Aber wtf - der Drecksgegner is so schnell beim Angreifen, da seh ich doch nich wann der loslegt xD und wie es nochmal drei Runden Sterben gedauert hat, bis ich gerafft hab über welche Attacken man ausweicht, welche man zurückschleudert und welche man parieren kann... so viel Input für mein kleines Hirn :cry2:!
Aber man bleibt zwangsläufig hängen, damnit...


Und auf die harte Tour gelernt: wenn da steht "Hieb aufladen" dann lade den Hieb auch auf und prügel nich wild drauf los, wer lesen kann ist eben klar im Vorteil..:facepalm::facepalm:
Also leider schon wieder von vorn.

Nebenbei *pling*

Was denn jetzt schon wieder? Ach meine Rüstung hat ne Runde lang rumgeleuchtet

("Lass deine Rüstung eine Phase lang auf hellster Stufe leuchten"). Ich weiß zwar nicht was das heisst, aber sicher bedeutet es ich bin ein Naturtalent (nicht).
Schauen wir doch mal ins Forum was der Leitfaden sagt.
Es gibt keinen :cryin: Naja, ICH schreib ihn nicht, denn MEINER Wahrnehmung nach, hat meine Rüstung sowieso die ganze Zeit geleuchtet (im Ernst jetzt, ich hab keinen Plan was es bedeutet aber hey - ich muss mich nicht mehr drum kümmern^^)
Und dann SO knapp vorm ersten Sieg nochmal glorreich verreckt. Hmm macht Spaß :D


Ab auf die Liste... 3 von 5, wat ein Schnitt :/

 

Habt ihr die Spiele auch ausprobiert?

 

Da meine PK jetzt grade durch ist, kann es mit der Liste weitergehen^^

Aber jetz wird zwangsweise Fußball geguckt :Yawn:

 

Schlaaaaaand... :hurray:

Edited by Aii
  • gefällt mir 1
  • zur Kenntnis genommen 1
Link to comment
Share on other sites

Update #02

 

 

Eigentlich hatte ich vor noch ein 2. PS+ Update einzuschieben, denn ich habe noch eine Reihe von Spielen (so 6 oder 7) aus früheren PS+ Veröffentlichungen, die ich bisher nicht getestet habe. Daher habe ich eines dieser Spiele gestartet und bin direkt hängen geblieben. Deswegen wird das hier ein Projektupdate :)

 

 

zombiu_logo.jpg 

 

ZombiU, eigentlich nur Zombi, denn ich spiele es ja nicht auf der WiiU. Aber das ist, wenn wir ehrlich sind, der Originaltitel :D

Ich dachte das liegt schon ein bisschen rum, meine Freundin erwähnte mal, es sei ganz witzig beim Anzocken gewesen und btw ich LIEBE Zombies. Im Prinzip ist das eine eklige Aussage, aber jeder hat so seine Marotten, oder?:ph34r:

 

Ich hab einfach mal den normalen Modus gestartet. ( Es gab noch Angsthase (vermutlich "einfach") und Überleben (vermutlich Permadeath?) zu dem Zeitpunkt hab ich es nicht gewusst. Jetzt weiß ich aber das ist korrekt :D)

 

Nach 10 Sekunden gestorben. Weiß immer noch nich was das war, aber mittlerweile vermute ich fast das war sogar Teil der Story :xd: Oder ich war echt zu dumm. Und da stand R3 zum rennen aber er rannte nich :D  DAS wiederum muss ich mir eingebildet haben, denn man kann in dem Spiel scheinbar nicht rennen. Soviel zu meinem erfolgreichen Start :facepalm:

 

Dummerweise: *pling*:bronze:  denn nach dem Wiederaufstehen ist man automatisch in der Basis. Und das ist scheinbar ne Trophy wert. Achso.

 

Dann meinen ersten Zombie gekillt: *pling*:bronze: Ist ja nich so dass es ein Zombiespiel wäre. Das ist schon was Besonderes. 

 

Ich gehöre zu den Menschen denen 2% Leichen gehörig auf den Keks gehen. Aber ich weigere mich ein Spiel zu spielen, nur damit da nicht mehr 2% steht. Eine Zwickmühle.9_9

Ich könnte sehr gut damit leben 2% Leichen zu löschen, die Trophys bringen doch niemanden weiter. Aber dat wollen die ja wieder nich. Ist sicher auch ne Form von Werbung...

Ich finds aber auch eher doof, extra einen Antest-Account zu erstellen, auch wenn ich jetzt schon öfter drüber nachgedacht habe. Allerdings kann ich Ps+ Spiele sowieso nur mit meinem Account testen, der Testaccount wäre nur bei Retails eine Hilfe also was solls. Aber ich schweife ab...

 

Da haben wir einen mäßig hübschen first-person-überlebens-Irgendwas. Zwar liebe ich Zombieapokalypse-Geschichten sehr, aber trotzdem bin ich erstmal abgeneigt. Nu hab ich aber schon 2 Trophys. Also Zeit mal eben ins Forum zu gucken, was denn der Schwierigkeitsgrad und der Zeitaufwand dazu sagen... 

Irgendwas mit 30h und etwa ne Schwierigkeit von 5. Muss ja erstmal nix heissen.

Ich würde zB. Resogun eine lockere 9 geben aber das ist im Forum auch nur mit 6 bewertet, da muss man manchmal schon gucken wo man sich da sieht wenn das nicht dein Genre ist.

 

Tja alles in allem war ich jetzt aber eher motiviert noch ein bisschen weiterzumachen, immerhin hatte ich n Tag frei :) Und die Trophys sind alle so im Stil "Töte 100 Zombies. Töte 200 Zombies", "Spiel das Spiel durch", jetzt keine Totalausfälle wie "Triff von links hinten den 3.-letzten mittelrechten Zombie während du dabei auf einem Bein stehend deine Katze Jonglierst -(Katze und Kamera gesondert erwerben)". Also machbar :) (ab auf die Liste...oha) 

 

Es war dann erstmal gar nicht weiter schwer. Ich latschte durch ein infiziertes London (hab ich erwähnt das infizierte Zombies viel Logischer sind als tote, und auch viel gruseliger :D) und hab dabei noch 5 Zombies auf dem Weg zum Supermarkt gekillt aber dann bin ich gefressen worden.

Witzig an dem Spiel ist: der tote Char bleibt tot und man bekommt einen Neuen, der dann an der Story weitermacht wo der alte Char verreckt ist. Man muss lediglich an der Basis wieder loslaufen wo man von einer Off Stimme (aus dem Controller! Alter wie ich mich beim ersten mal eingeschissen hab weil meine Hand mit mir redet als ich es am wenigsten erwarte!) darüber informiert, dass die letzte hohle Nuss versagt hat. Der neue Char muss sich dann auch vom alten Char (die Nuss!) den Rucksack besorgen weil der Versager sich ja bei prall gefülltem Rucksack hat von Zombies fressen lassen. Grundsätzlich sehr coole Idee. Leider wurde mir auch schnell klar dass es oft einfach Pech ist, dass man verreckt. Man soll also eine Tür öffnen, und wenn das passiert ist, heisst es plötzlich "Oh shit, das war ein Alarm", schnell schnell weiter! Dann sind überall Zombis und man ist tot.

Das soll wohl so sein, mit dem nächsten Char kommt man dann leicht an der Stelle vorbei, weil der verheizte Vorgänger ja schon die Falle ausgelöst hat. Moralisch sehr fragwürdig xD 

 

Nachdem ich dann mal ein paar Schritte weiter geschafft hatte, erinnerte mich das Spiel stark an "28 days later" (Ich liebe diesen Film *_*). Es war sehr still und klar es spielt auch in London. Genau wie in dem FIlm^^" Man hat die Umgebung durchaus als London erkannt und das gefiel mir gut^^

 

Mit meinem gefühlt 10. Char (ich glaub es war der 5. ...) dann das  Supermarkt Level abgeschlossen und dabei festgestellt: auf den angeblichen Zombie-Radar ist kein Verlass. Die Zufallsbegegnung mit einem Stealth-Zombie (rofl) nur knapp überlebt. Dabei sind die Viecher schon voll langsam oO. Aber da in der Ecke ligt ein Molotov Cocktail Wuhu! Ok da gabs doch eine Trophy "Töte einen Zombie mit Molotov Cocktail" holen wir uns die, denk ich mir.  Und da haben wir auch schon unser dafür auserkorenes Opfer. Ich drück "werfen" 

und... nichts geschieht. 

Ok mist der Typ kommt näher, wirf endlich T_T wirf doch  ahhhhhh - na also! Stirb doch. Stirb!!! :cuss:

Verdammt zu spät ich bin tot.

Und beide Cocktails weg T_T so viel zu der leichten Trophy...:banghead:

 

...

 

...

*pling* :bronze:

Muahaha geil, ich bin tot, aber ER auch. :smilielol5:Hat mich nur einen ganzen Char gekostet :facepalm:

 

Das ging noch ne Weile so aber je dunkler und später es wurde desto mehr hab ich mich eingeschissen, da hab ich mir gedacht mach doch was harmloseres xD

 

Ergebnis des Tages: 10%

 

 

frozenElsaBanner.jpg 

 

 

Um dem ganzen Horror entgegenzuwirken dann den rest des abends Eiskönigin Schneeballschlacht gezockt.

 

Da gibt es 195 Level und ich war bei 119.

Alle Level erspielen einem alle Charas, was ich noch für eine Trophy brauche. Außerdem muss man 500 Sterne sammeln. Es gibt pro Level das man gut abschließt 3 Sterne (denke das Prinzip ist bekannt) also kann man maximal 585 Sterne erreichen.

Eeeeergo darf man 85 Sterne auslassen, aber den Großteil der Level werde ich noch auf 3 Sterne bringen müssen. Deswegen wiederhole ich gerne mal n Level das nur einen Stern hat, wenn ich beim aktuellsten nicht weiterkomme.

Das schöne ist, dabei kann man wunderbar Serien gucken^^

 

Ergebnis des Abends: 14  Level / 31 Sterne (gesamt 133 Level / 327 Sterne)

Dazu eine Trophy "10 Eisberg Gletscher" ( Fortschritt 61%)

Während 2 Folgen "Lucifer" und 10 Folgen "Game of Thrones" :D

 

 

Zombi_U_Logo.png 

 

 

2 Tage später geht es wieder mit Zombi weiter. Es hat ja doch Spaß gemacht :D

Leider durfte ich feststellen: Wenn du stirbst und einen neuen Chara bekommst, wird dein Zombikillcounter für die Trophys zurück gesetzt! Es gibt 4 Trophys die davon betroffen sind:

"Töte 50/100/200 Zombies" und "Schaffe 2000 Überlebenspunkte" 

Für das Absolvieren von Aufgaben und das Töten bekommt man Punkte, so dass man ganz witzig seine Charas vergleichen kann wenn sie sterben.

Ok, was tut man also als gewitzter Trophy Hunter? Standard Maßnahme: Speichern und auf den USB Stick/in die Cloud damit. Ich bin zu faul von der Couch aufzustehen, also Cloud.

Fürs Erste.

 

Leider hab ich jetzt schon 20 Zombiekills versämmelt, aber man muss ja erst warm werden. Ab jetzt kanns losgehen. Quasi :D

Nun rennt man hier wirklich nur von A nach B, "Finde etwas im Supermarkt", "schalte da und da eine Kamera ein", und dann wieder zurück ins Safehaus. Es geht immer nur darum den Weg dahin zu überstehen ohne in eine Falle zu rennen und dabei seinen Char zu verlieren. Aber wenn man das durchschaut hat und das ok ist, (ist es :D) dann hat man hier doch ein sehr solides Spiel erwischt.

 

Raus aus dem Safehouse und da steht so eine Truhe zum plündern, sind 180 Schuss Geschützmunition drin... oh cool denk ich.

Und seh' das Geschütz daneben.

Moment.

Das Spiel macht sowas doch nicht zum Spaß... und dann redet auch schon mein Controller mit mir: Infizierte INFIZIERTE!!!

Und ich guck WO DENN? Benutz das Radar - nix. Und steh da so rum.

Und dann seh' ich am Rand des Bildschirms im Rauch die geschlossene Wand Zombies und krig nen dezenten Herzriss xD

Sehr geil, ab ans Geschütz und gib ihm. Es waren keine 50, hat ja nicht *pling* gemacht, aber schon einige. Immer wenn es Storytechnisch passte und ich so um die 10-20 neue Kills hatte bin ich also auch den Weg zum Safehaus zurück um meinen  Fortschritt zu sichern. Damit bin ich teils unnötige Wege gelaufen aber es garantierte mir wenigstens die Kills.

Tatsächlich kam dann auch eine Stelle, bei der ich bestimmt 4 mal meine Daten aus dem Speicher laden musste weil ich immer an einer Stelle gegen den Zombie nicht ankam. Ich hab ein bisschen rumprobiert, ob es etwas bringt rechtzeitig zu reagieren und das Spiel zu beenden bevor der Ergebnisbildschirm kommt der mir sagt das ich tot bin. Scheinbar ist jedoch bereits in der Millisekunde in der der Zombie zu nah vor dir steht schon entschieden dass du tot bist, denn jedesmal war bereits der neue Charakter gespeichert wenn ich das Spiel dann wieder startete. Sich dann also noch gegen den Zombie zu wehren, was durchaus geht, hatte also auch gar keinen Effekt. Auch nicht wirklich motivierend. Aber gut.

Es hätte mir ohnehin NUR das herunterladen erspart.

 

An dem Abend gab es auch noch ein paar ordentliche JumpScares. Zombies sind jetz' zwar nix besonderes, aber ich fand schon immer bei Spiel und Film gibt es starke Unterschiede. Da guckt man super-konzentriert auf einen stockfinsteren Bildschirm um die Tür zu finden und im nächsten Moment packt dich n Zombie der so leise war, dass man ihn nicht bemerkt hat (wenn man so taub ist wie ich), und immerhin will man ja wirklich nich sterben. Und was fällt dem auch ein ich war grade höchst beschäftigt damit die scheiß Tür mit ausgeschalteter Taschenlampe zu finden, ich dumme Kuh :facepalm:

 

Oh und dass die Zombis langsam sind nehm' ich auch zurück :D einige von denen beschleunigen ganz ordentlich^^ ich habe an diesem Abend gelernt wie man NICHT den Controller auf den TV wirft um den Zombie abzuwehren :thumbsup:

Sowas ist super wichtig für die Finanzplanung.

 

Trophys gabs dann heute für

"Erreiche Buckingham Palace",

"Töte 50 Zombies",

"Schaffe 2000 Überlebenspunkte",

"Größerer Rucksack" (Rucksack XL, ist etwas versteckt und war echt ein Versehen :D),

"Armbrustkill",

später auch "Töte 100 Zombies" was ne sehr knappe Kiste war, bin dabei fast draufgegangen nach 'ner Stunde ohne Speichermöglichkeit T_T

Gesamtfortschritt: 31%

 

Und dann bin ich ganz blöde 2h weit weg von einem Speicherpunkt verreckt und hab gefrustet aus gemacht. DöDöm. Wehe das wird wieder so eine 30% Leiche....

Einen Tag danach hab ich den selben Weg erneut zurückgelegt und aus Angst an jeder Ecke zu verrecken hab ich mir ne Lösung gesucht die mir verriet wo Zombies kommen. Ich hab bis hierher mit der coolen grusel-schleich-Stimmung durchgehalten, aber nu wollte ich nicht mehr meinen Fortschritt verlieren. Wenn ich die 200 geschafft hab kann ich ja wieder ohne Lösung weitermachen, denn das Sterben an sich frustet mich gar nicht, nur dass der Fortschritt bei den Kills flöten geht...

Jedenfalls war der Weg zum Speicherpunkt auch mit Lösung noch eine Achterbahnfahrt, mein armes kleines Herz T_T

Ich bin eher so Silent Hill Horror gewöhnt, der kriecht einem nachts in die Träume während Jump Scares eher kaum vorhalten. Die sind nur kurz lustig. Aber beim zocken für den Moment reichts scheinbar. :crazy:

 

Und somit wurde aus einem Antesten direkt ein aktiver Teil des Projekts, wie das immer so ist wen man hängen bleibt. Neben Tomb Raider werd' ich jetzt also noch ne Runde Zombi perfektionieren. Der Angsthasen-Modus dürfte zum durchzocken dann ja auch nich SO schwer sein und Überleben, naja Hallo Cloud, gut dass ich dich habe :)

Sieht also aus wie ein machbarer Platinrun.

 

Hat jemand Zombi zufällig auf der Wii U gezockt? Hab eben ein Gameplay Vid gesehen das grauenhaft aussah, daher interessiere ich mich da für Erfahrungswerte :D

 

 

LG und fröhliches Zocken.

 

 

 

  • witzig 1
  • zur Kenntnis genommen 1
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

vor einer Stunde schrieb Alox777:

Schöner Bericht, vorallem bekommt man dadurch wieder PS+ Spiele ins Gedächnis gerufen wo man gedacht hatte man könnte die ja mal spielen und dann mit der Zeit doch eher ins vergessen geraten sind.

Hoffe du bringst noch weitere solcher PS+ Updates, egal ob jetzt reiner PS+ oder gemischt mit Spielerreport, list sich beides nämlich toll. Hast du vieleicht sogar vor jeden Monat so eine Übersicht zu machen? Lese sowas echt gerne.

 

Freut mich zu hören!

Ja also von den PS+ Sachen die jeden Monat kommen werde ich das auf jeden Fall machen, mindestens eine kleine Übersicht wie oben schon von Monat Juli, und wenn das Spiele direkt Spaß macht so wie Zombi, dann auch etwas ausführlicher.

Von älteren Sachen werd ich das wohl nur machen wenn ich die noch nicht 100% habe und Lust bekomme sie zu spielen^^

 

Link to comment
Share on other sites

Na das freut mich doch :)

 

Oh Mann Respekt, wenn du dir so schreckliche Spiele wirklich antust nur um die Leichen loszuwerden, alter Schwede xD

 

vor 21 Minuten schrieb x_jeanne_x:

Worum genau geht's in dem Spiel eigentlich? Von den Screenshots her hätt ich gesagt dass es wie Bejeweled ist?
Mag ich an sich gerne, aber diese Spielmodelle, wo ich mit F2P nur begrenzt spielen kann in einem Zeitraum, mag ich nicht...

 

Ja es ist ähnlich, und ja F2P, mit Microinvestment, aber es ist möglich das SPiel komplett ohne MI durchzuspielen, da ist es auch nicht begrenzt. Schln ist, im Gegensatz zu FB oder Dem Smartphone kann man auf der PS4 die Uhrzeit in den Einstellungen weiterdrehen und dann hat man wieder Herzen. Also wer DA Geld für Herzen ausgibt verdient nen Darvin Award.

Ohne MI muss man natürlich mehr Geduld mitbringen aber es geht wirklich gut. Und die Schneeballschlacht, also der Lokale Multyplayer ist eine schöne Zugabe die viel Spaß macht.

 

Und wegen der JumpScares: wenn man nich ständig seine Taschenlampe ausmacht sind es nich ganz so viele, aber manche Zombies humpeln schonmal ordentlich flott auf dich zu wenn sie dich bemerken, und wenn das passiert BEVOR DU den Zombie bemerkt hast, ja dann landet an schonmal an der Deckenleuchte :D

 

 

vor einer Stunde schrieb tadini:

Ich bin schreibtechnisch hier im Projektbereich zwar nicht mehr die Aktivste aber ich möchte hier trotzdem kurz was da lassen. 

Ich persönlich finde deinen Schreibstil sehr schön und lustig, beim Lesen muss ich alle naselang schmunzeln.^^

Bitte alles schön so beibehalten wie es ist, damit ich immer schön mitlesen kann (ganz uneigennützig von mir, ich weiß :D). :)

 

Danke danke, freut mich wenn ich unterhalten kann :) Willkommen also Im Projekt^^

Edited by Aii
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb XLiveX:

In die Spieler-Projekte schaue ich sehr (vielleicht zu) selten rein.

Die Überschrift ist ja mal genial und hat mich direkt mal reingelockt - Marketing, man merkts ;) Sehr schönes Projekt, tolle Regeln, werde ich mal verfolgen.

Auch deine Plus-Texte sind sehr schön, die könnte man ja sogar 1:1 im Plus-Thread eintragen bei der Mühe!

 

Einziges Manko: Die Einkaufsliste besteht für mich persönlich aus sehr vielen No-Gos, aber Geschmäcker sind halt so eine Sache...

:D Man tut was man kann 

 

Ok, das interessiert mich natürlich, was sind denn deine No-Gos? :o

Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb Tigress:

Dann purzel ich jetzt auch mal rein und lasse paar Worte da.

 

Dein Schreinstil gefällt mir auch sehr gut, daher bin ich wie tadini dafür, dass du es so beibehältst.

 

Hab ich das richtig verstanden, dass du dir jegliches PS+ Spiel zulegst und dann testest, ob sie dir überhaupt gefallen? Wäre nichts für mich.

Ich kauf so schon genug,  warum sollte ich mir dann im PS+ noch Spiele zulegen, die vllt gerade kostenlos oder verbilligt sind, wenn ich vorher schon weiß, dass ich sie eigentlich nicht spiele, weil sie mich in keinster Weise interessieren.

 

Mir wäre in dem Fall auch das Aussehen meines Acc's zu schade. Mich nerben ja jetzt schon manche Leichen, das wäre echt furchtbar, wenn ich sie mit solchen angetesteten und nicht weiter gespielten PS+ Spielen zumüllen würde. Ich meine, du sagst, dich stören so 2% Leichen und trotzdem testest du alles im Hauptacc.

 

Zombis sind nichts für mich. Dir weiterhin viel Spaß mit den Zombiespiel. ^^

 

Naja ich kann ja manchmal überhaupt nicht sagen ob ich ein spiel interessant finde, ich muss so fair sein und es 5min gespielt haben! und das mache ich mit jedem kostenlosen PS+ Spiel, absolut. oft regnet es da auch gar nicht so viele Trophys. Naja nicht immer :D

 

Bezüglich Hauptaccount, jemand hat mich darauf hingewiesen dass PS+ Titel auch auf nem Gastaccount getestet werden können, ich habe das einmal probiert und es hat leider nicht funktioniert. Aber scheinbar habe ich dabei einen Fehler gemacht, daher könnte es sein dass ich das noch ändere.

 

Jedenfalls danke dir, ich habe auch nicht vor vorerst etwas am Stil zu ändern solange das gut ankommt^^

 

LG

Link to comment
Share on other sites

Update #03

 

An dieser Stelle muss ich mich mal für die ganzen lieben Kommentare bedanken; Das hab ich tatsächlich nicht erwartet. Ich dachte ich schreib hier so ein bisschen vor mich hin und irgendwann schläft das vielleicht mangels Resonanz auch wieder ein, aber versuchen kann mans ja. Tja das Gegenteil ist der Fall, und ich habe auch Spaß daran Euch, und mich mit Euch zu unterhalten.

Aktuell kommen die Updates unerwartet schnell, da ich grade keine PK habe (zu denen werde ich auch eher nicht viel sagen, vielleicht mal 2-3 Sätze) und auch noch genug Zeit + Motivation. Ich hoffe das bleibt so :D 

Ich überlege noch ob ich lieber mehr kleine Updates schreibe oder mehr Zeit verstreichen lasse für ein Großes. Denke das probiere ich noch an Euch aus^^

Aber in der letzten Woche hat sich tatsächlich schon was getan, und davon möchte ich nun berichten... :0:

 

 

 

LaraBanner%20.jpg 

 

Tomb Raider

 

Also wie versprochen geht es weiter mit Tomb Raider. Leider musste ich feststellen, abends hab ich wirklich wenig Zeit weil ich so lange Fahrtwege zur Arbeit habe. Zombi eignet sich da schlecht da hab ich nur einen Versuch und wenn ich dann verrecke oder lange nicht speichern kann ist das frustrierend. Also hab ich erstmal bei Tomb Raider weiter trainiert um mir Zombi für das Wochenende aufzheben.

Bin rumgerannt und hab Koffer eingesammelt in nem privaten online Game um da noch ein paar Level zu steigen. Ne Komplette Staffel Lucifer lang. Dabei drauf geachtet immer auf dem Weg mal ne Kiste Bergungsgut einzusammeln, denn davon muss ich noch diverse Upgrades kaufen und Charas freischalten.

Leider kam ich bisher nicht in den Genuss des Bugs, der die Trophy für alle Charas und Upgrades frühzeitig auslöst...

Vor einigen Multiplayeraufgaben hats mir gegraust daher wollte ich wirklich erstmal  auf Level 60 kommen damit mich das Matchmaking in die 60er Teams reinwürfelt. Dachte die Aufgaben zum Gewinnen in jedem Modus würde dann schon mein Team für mich übernehmen xD Kein echter Erfolg hier grade, das wird noch etwas dauern :D 

 

 

 

 

zombiu.jpg 

 

Zombi U

 

 

Lange Geschichte, aber hab n Tag Krankenschein mit Bein hochlegen und so, was macht man da am besten?

Genau - zocken. Das geht eben besonders gut von der Couch mit Bein oben.

Und weil man den ganzen Tag Zeit hat ist das doch eine super Gelegenheit um sich weiter mit Zombies zu befassen. :stubs:

 

Mein Charakter, den ich nun schon seit ganzen 5 Spielstunden über Cloud am Leben erhalte heisst übrigens Joseph White und war früher Straßenhändler.

Jeder Charkter kommt mit diesen kurzen Eckdaten daher, auch wenn man ihn wegen first Person nur selten sieht.

Wir sind bei 124 getöteten (von 200 die ich brauche) und ich habe keinen Plan was ich als nächstes tun muss :crazy:

Aber mein Controller schweigt, und auch sonst hilft mir nichts weiter...

Ein Blick in die Lösung verrät mir dann auch warum: ich hab auf der Flucht im letzten Level das Objekt meiner Begierte nicht eingesammelt :dead: also muss ich da nochmal hin...:ack2:

Das Gute ist, wenn man eine Area gecleant hat dann spawnen nur selten und nur wenige neue Zombies, im Prinzip kann man also durchrennen wo vorher teilweise ganze Horden standen. Trotzdem T_T Aber wenigstens ging es dann weiter.

 

In den Trophys hab ich gelesen, dass es unteranderem das Setting "Tower of London" geben würde und darauf war ich am meisten von allen gespannt. Das sollte jetzt auch als nächstes kommen.

Wurde übrigens auch endlich Zeit, dass mir beim 6. Gully (Schnellreise Eingang) endlich auffiel, dass an Türen die zu einem Gully führen ein kleines Safehouse Symbol dran ist, so in Form eines Graffity... ich blende sowas ja immer komplett aus, kein Wunder dass ich es mir immer so schwer mache :facepalm:  (Ich glaub es gibt auch nur 8 Gullys:banghead:)

Aber gut dass ich diesen Gully nich übersehen habe...  keine 20Min später biege ich um eine friedlich aussehende Ecke (so friedlich ein gefluteter stinkender dunkler Keller sein kann) trete auf irgendwas und bin... tot! Wtf? Der gute Joseph wird aber noch ne Weile durchhalten müssen, er hatte erst 153 Zombies gekillt. (und mir wird wieder schmerzlich bewusst, dass ich das auch auf leicht hätte machen können oder auf Permadeath wo ich sicher zwangsläufig eh so viele getötet hätte...aber man hat ja scheinbar seinen Stolz)

Wir  fangen bei 148 wieder an. Die Fehlenden sind schnell wieder reingeholt. Wieder an der Stelle angekommen darf ich auch glücklicherweise aus gebührender Entfernung beobachten was mich eben gekillt hat: Ein Explosiver Taucherzombie! (stehe grad in den Katakomben hüfthoch im Wasser...) Der war wohl zufällig neben mit gespawnt, diesmal war er sehr viel weiter weg, Schrotflinte - Headshot - Boom ^^

So hab ich das gerne. Der Tower war an sich weit aus weniger interessant als der Buckingham Palace, erinnerte aber stark an das, woran ich mich von meinem Besuch dort erinnern konnte. Nur die Souveniers fehlten :D Ne, war schon gut scary.

 

Wir waren ja damals mit der Schule in London, so wie die meisten in der 9. oder 10. Klasse. Und mit einer Freundin bin ich während der Freizeit zum Tower gelatscht und wir haben die Führung gemacht. Nur das halt einfach n Haufen Morde dort bildlich dargestellt sind und ne Menge über Jack The Ripper erzählt wird. Lustig war eine art Theaterspiel mitten in den Kerkern, wo ein Richter uns Teilnehmer verurteilt hat. Er hielt seinen Hammer in die Menge und verurteilte alle wegen einer mege Schwachsinn ^^" Dann zeigte er auf meine Freundin, fragte "Where are you from?" sie sagte wahrheitsgemäß "Germany"... er schrie GUILTY! :smilielol5: Und dann haben sie die Verurteilten gepackt und weggebracht :stunned: auf diese Weise wurde die Gruppe aufgeteilt und traf sich in einem anderen Raum wieder... das war auch ein bisschen gruselig^^

Aber ich schweife ab. (Hat keiner gemerkt...)

 

Jedenfalls ist die eine Tür schon wieder zu und rein zufällig ist daneben ein Kriechgang offen. Daneben zeigt sogar ein Pfeil drauf. Danke Captain, jetzt hat jeder Idiot verstanden dass ich da durch muss. Also gebückt und ab dafür. Kreicht mir erstmal eiskalt ein Zombie entgegen !!!! :yikes:

Was ne Sau, Camper hat keiner lieb :incazzato: schnell rückwärts kriechen, auuufstehen - so flott isser wohl auch wieder nich - und ab mit dem Kopf. *puh* X__X

Dann wieder rein... ist doch logisch, dass dann nicht noch einer kommt, trotzdem hat man beim 2. Anlauf mehr Schiss als beim Ersten :xd: und beim Verlassen des Towers drückt man mir ein Sturmgewehr in die Hand, na das ist doch nice A_A. Leider mit der Ansage: ups da kommen schon wieder superviele Zombies aus allen Richtungen.

Ja sicher dat. Da muss irgendwo ein verdammtes Nest sein. Aber die ersten wird man gut los. Hmm dann ist das Gewehr leer... leben ist hart Wechsel zur ... ... ... Luft? What WO ist meine Schaufel!?

Schaufel? Schaufiliii T___T Ich hab nen Kack Ladefehler, ich wechsel wie Waffe und die Hände sind leer X_X

kacke ein Zombie!!!

Zack da ist die Schaufel! Und über die Rübe damit... Dummerweise knabbert schon einer von hinten an meinem Bein.

DöDÖÖÖM. Neuladen. Guter Versuch - aber neu laden.

Gnaaah.

So Once again ein stealth Zombie von links, Scheinwerferzombie voraus, Springteufelzombie mit explosiver Wirkung im Wasser, noch einer ohne Explosion dahinter, Camper aus dem Schacht locken, Sturmgewehr einsammeln Uuuuund endpurt duch die Meute!

SO schnell hat man den Scheiss auswendig drauf oO praktisch, da ich das Spiel ja noch 2 mal durchspielen muss xD 

 (Die traurige Wahrheit ist, das durfte ich noch 3 mal wiederholen, denn das Draufhauen mit der Schaufel hat mir doch hin und wieder probleme bereitet weil sie nicht sehr zuverlässig tötet. Wenn man mit ihr trifft, soweit man selber zieleinfluss hat, Kann die einen Volltreffer landen, dann zerspringt der Kopf so witzig, einfach Schaden machen, oder ohne Schaden nur zurückstoßen, so dass man Platz hat. In 80% der Fälle macht sie normalen Schaden und man muss 3-4 mal treffen für den Kill.

Am meisten geärgert hat mich dabei eine stelle die NIE ein Problem war, weil ein Zombie am Boden liegt, wo er sehr einfach zu töten ist, aber nach 5 mal draufhauen hatte die Schaufel seinen kopf immernoch nicht getroffen! Daher bin ich dann verreckt. 

Aufgrund einer 4x verrecken Erfahrung und den extrem vielen dunklen Gängen war der Tower dann leider nicht grade mein Lieblingslevel. War schon recht schaurig und der Tower an sich war auch optisch sehr cool, aber man hat viel Hektik gehabt. Andererseits warten wir mal ab was die anderen Level noch bringen :cool2:

 

 Klasse. Endlich geschafft, da geht das Licht aus. Ingame natürlich. Der Generator ist tot. Dunkelheit und ich, wir sind jetzt nicht so dicke. Ich hab viel zu vie Fantasie für die Dunkelheit. Siehe Schaubild :D

 

Spoiler

Darkness.jpg 

 

 

Ich gehöre zu den Leuten, die nach Betätigung des Lichtschalters zum Bett sprinten, damit mich die Hand unterm Bett nicht packen kann! xD

Man könnte meinen ich bin ein ziemlicher Schisser. Das kommt drauf an wie hell es ist wenn man mich danach fragt :)

Da ich es mir doch unnötig schwer gemacht habe damit, im Normalmodus nicht sterben zu wollen, bin ich dann erstmal in Gegenden gelaufen, in die ich grade nicht muss. Da spawnen ja hier und da vereinzelt Zombies nach. Relativ ungefährlich in Gullynähe. Um die 200 Kills schneller voll zu bekommen. Hätte ich mich damit nich rumgeschlagen, hätte ich längst nich so oft neu laden müssen, und ich muss eh noch durch den Überlebensmodus. Hinterher ist man immer schlauer blablabla...:shifty:

Jedenfalls zu dem Zweck dann doch nochmal in den anstrengende Tower... und BAM direkt 3 Zombies.

Das ist doch schön. Oh und dummerweise muss man um reinzukommen nochmal nen langen Weg gehen, denn in der Hektik habe ich eine Abkürzung nicht geöffnet. Aber hey dann nehm ich nochmal 2 Zombies im Inneren mit. Am dunkelsten Punkt angekommen reagiert plötzlich mein Radar nicht mehr... was ist denn da los? Und irgendwas blitzt komisch auf dem Bildschirm... Ok da ist wohl so ein elektrisierter Zombie. Das ist jetzt nix Neues, die halten nur ein bisschen mehr aus. Ähm auf einmal ist er... weg? :stunned:

Woah Jump Scare steht der Scheisser direkt vor mir :woooooow: aber das Ding ist kein Elektrozombie oO

Der teleportet, wollen die mich verarschen? Paar mal draufgehauen, und immernoch nich verarbeitet wie mir geschieht, da isser plötzlich weg T_T

Schnell ne Wand für meinen Rücken gesucht und Ausschau gehalten... da taucht er auch schon unvermittelt direkt vor mir wieder auf, scheiss Geisterzombie oO Aber tatsächlich ist Wand im Rücken schon der Schlüssel zu allem, da er so nur vor mich teleporten kann. Nach 2 Minuten isser auch schon hin, und dann reagiert auch der Radar plötzlich wieder ganz normal. DAS war dann wohl ein Boss? Tja böse Überraschung halbwegs gut überstanden, ich hoffe die respawnen nicht ^^"

Aber dann war ich durch und konnte noch einige Killpunkte mitnehmen.

Die Trophy kam dann, als ich grade eine Meute Zombies mit Molotov Cocktails angezündet habe, insgesammt kam ich mit einen Schlag auf 205. DANACH war mir ALLES egal xD

 

Im Kindergarten-Level haben se dann nochmal ordentlich aus den Vollen geschöpft X_X vollkommen billige standard Zombies haben einem hier JumpScare mäßig das Leben schwer gemacht und storybedingt traf an dann nochmal auf son teleport Ekel, dass einem sogar beim Sterben noch mitten ins Gesicht springt, dabei zwar nich weh tut, aber Hauptsache man scheisst sich ein  xD

Für die Interessierten, hier ein Video von dem PoltergeistZombie (ja ich hab nachgeschlagen, dass die meisten ihn wohl so nennen) im Kindergarten(-keller). In meinem Fall kam der Zombie zwar gefühlt noch um einiges schneller auf mich zugerannt :tongue3: aber wer weiß ob das Einbildung war oder eher ein Unterschied zwischen WiiU und PS4?

Spoiler

 

 

 

Nach dem Schreck, ein Weiterer: Mein Charakter hängt in der Wand fest :lipsrsealed2:  wahnsinn. Hab mal rumgegoogelt und festgestellt, das Spiel muss auf der WiiU unfassbar verbuggt gewesen sein, mehr als alles andere. Ich hatte bisher nicht solche Probleme, man kann wohl auch davon ausgehen, dass man bei der Portierung nochmal drübergebügelt hat... aber ich hatte keinen Bock jetzt nochmal die letzte Stunde zu widerholen. Was tut man also, wenn das Leben in der Wand keinen Sinn mehr macht? Man wirft einen Molotov Cocktail gegen die Wand neben sich und hält noch schön den Kopf rein.

Da ich jetzt ENDLICH wieder sterben durfte, ersparte mir das so einiges :coolgleamA: Bye Bye  Joseph, du hast 10:20h überlebt und 219 Zombis gekillt (9880 Punkte). Du warst mein Held. Zeit das Feld zu räumen.:sadangel:

Weiter gehts mit Zara Murray, die junge Frau war mal Leitende Managerin. Auf gehts.

Leider hat die - grade so - einiges Mitnehmen können was ich vergessen hatte, nen Gully usw. und dann die Questitems aus dem Keller geholt, aber dann ist die Olle draufgegangen. So viel Abwechslung heute^^

Der Nächste ist Leon Green. Der Name gefällt mir :) War mal Zuhälter. Bitte was? :hand: Leider war der nach 2 Zombies hin. Mist natürlich, dass mein ganzes Zeug noch bei meiner letzten Leiche (Zara) lag. Die ist nun weg... und mein ZEUG AUCH :smart: Jetzt fühl ich mich nackig ..

Ruby White, Chief Superintendant... Konnte dann die QuestItems bergen (die natürlich als einzigstes nicht verschwinden) und das wars auch. Ab hier hiess es durchsterben, da ich einmal das ganze gute Zeug für immer verloren hatte... und man findet dann natürlich keinen Ersatz mehr. Großartig.

Edward Williams, Ex Pilot. Komm schon du schaffst das. Wäre auch traurig wenn nicht wenn man bedenkt wie seine Vorgänger sich da schon für ihn aufgeopfert haben... jetzt konnte ich nicht nur den Kindergarten nicht mehr sehen sondern auch das Spiel und hab mich erstmal entschieden was anderes zu machen.

 

Erfolge:

Trophys: "Erreiche den Tower of London", "Töte 200 Zombies", "erreiche den Kindergarten", "Noch mehr Stauraum" (hier war ich ganz stolz, katapultierte es mich doch von 45 auf 61%! Ding Ding Ding Sie haben ihren ersten Credit erspielt!)

Fortschritt: % 61

Zombies 219 (+ um die 20 mit den Charas die da folgten... die Deppen)

7x neuladen (bis ich die 200 erreicht hatte, dann nicht mehr neu geladen)

 

 

Xeodrifter-Animater-Banner-2.gif 

 

Dann hab ich ein Spiel ausgepackt, dass sich auch als 30% Leiche im hinteren Bereich meiner PS4 versteckt hatte:

Xeodrifter

 

Das ist ein "niedliches" 8 Bit Game, das sehr an GANZ alte Nintendo Titel erinnert und auch gar nicht so einfach ist. Kam vor ewigen Zeiten mal für PS+. Man kann in einem Level nie Speichern, so dass man sie gut auswendig lernen muss um beim Boss anzukommen, vorm Boss hat man immerhin einen Checkpoint. Den Boss selber kann man dann durch auswendiglernen der Muster besiegen, man braucht aber gut flinke Finger. Mir hat es eigentlich viel Spaß gemacht, es frustet aber auch schnell. Einen wirklichen Grund für das Aufgeben des Spiels gab es nicht... Da wurde ich vermutlich blos abgelenkt. Wird vielleicht kein Platinrun aber ein bisschen was muss ich hier noch erreichen.

Los gehts. (Stand 33%)

Um wieder reinzukommen hab ich erstmal die bekannten 3 Level nochmal gespielt (es gibt auch nur 4)  um die Karte zu vervollständigen und die fehlenden Power Ups einzusammeln, beides muss man für je eine Trophy tun, allerdings fehlt mir nun noch das letzte 4. Level.

Und dann hab ich mich wieder daran erinnert was mich so frustriert hatte ^^" In Level 4 gibts so nen fetten Gegner der übels schaden macht und dich einfach nicht in Ruhe lässt:

Die Alien-Bat.

AlienBat.png 

Da ich nun aber noch ein paar Powerups eingesammelt hatte konnte ich mit verbesserter Schussfrequenz und Durchschlagskraft an die Sache ran, damit war es nicht mehr so schwer wie in meiner Erinnerung. Ordentliche Löcher macht sie immernoch, 2 Treffer und man darf von vorn beginnen (immerhin gibt es eine Trophy für das Killen einer Alien-Bat, das zeigt vielleicht wie stark sie sind. Die hatte ich aber schon ^^")

22x musste ich das Level neu starten um zu lernen, wo die Bats sich aufhalten (4 Stück!) und bis ich etwas Übung hatte ihnen auszuweichen. Ich hab nie behauptet ich wäre ein guter Spieler xD Für den Boss von Level 4 hab ich dann 13 Versuche gebraucht.

Bosse sehen so aus, ich finde die voll niedlich :x

XeodrifterBoss.png 

 

Da gabs dann auch erstmal die Trophys "Breaker" Weil ich mit dem neuen Power Up das Schild vom Boss zerstören konnte. Und "Phaze-Power", da ich mit besiegen des Bosses wieder eine neue Fertigkeit freigeschaltet hab. (Und schon war ich happy^^ schlimm diese Abhängigkeit von Trophys xD) Dank dieser (und ein wenig Gelaufe) gabs dann auch "Parametric" für alle Waffen Power-Ups (Herzlichen Glückwunsch, das wären dann 52%) Und "Explorer" für das Aufdecken der gesamten Karte, sowie "Hacker" für das Erzeugen von Heilung im Bosskampf... das war wirklich purer Zufall :xd:.

Den letzten Boss hab ich dann quasi beim ersten Versuch geschafft! Wäre da nicht der Umstand, dass DER natürlich mehrrundig ist und ich nicht auf eine 2. Runde gefasst war... Also von vorn. Beim 3. Versuch gabs dann "Warp Drive Engage" für das Abschliessen das Spiels *wuhu* ^^

Wenn wir dann schon dabei sind kommen wir direkt zur Schummeltrophy: Speedrun... irgenndwo hatte ich mir doch... ah da! Ich hatte aufgeschrieben, wann ich das Spiel begonnen hatte. Denn Speedrun in unter einer Stunde? Kann ja sein, dass dat machbar ist, aber ich bin ja faul. Datum umstellen, nochmal den Boss, der am Ende doch ganz schön einfach war... und da haben wir die vorletze Trophy.

Jetzt fehlt echt nur noch eine! Den Boss packen ohne verletzt zu werden. DAS halte ich irgendwie nich für realistisch aber naja. Und wenn, dann nicht mehr heute abend. Ziemlich happy mit der Ausbeute lassen wir den Abend lieber nett ausklingen.

Am nächsten Tag war ich aber angespornt. Bin zum Boss und hab nach 3 Malen festgestellt: Ok wenn ich so flott getroffen werde dann dauert das ja noch ewig ^^" damit ich dann nicht immer waren muss, bis mein komplettes Leben aufgebraucht ist nur weil ich am Anfang des Kampfes schon getroffe wurde, bin ich nochmal zum checkpoint und habe mir von so nem billigen Gegner alles Leben abziehen lassen, bis auf einen Punkt. Damit dann wieder rein. Wenn ich eh nicht getroffen werden darf ist es egal wie viel ich davon habe. Jedenfalls geht der Scheiss dann schneller.

Schon nach kurzer Zeit war klar, dass ich alle Muster gut beherrsche. Bis auf eins und das kommt leider 2 mal. Ich verrecke aber eh immer schon nach Sekunden beim ersten mal. Bei dem Muster schwebt der Gegner über mir und verfolgt mich weil er sich auf mich drauf fallen lassen will. Da rechts und links Wände sind muss ich immer hin und her rennen. Er ist aber schneller als ich also muss ich meine Speedfähigkeit benutzen, die ist etwas tricky. zudem muss man sehr knapp bremsen und die Richtung wechseln um den Gegner aus der Luft auf den Boden zu locken. Denn man muss ihn ein paar mal treffen damit er in ein anderes Muster wechselt.

Heisst also, ich muss sehr nah bei ihm bleiben um das zu schaffen. Ich versau es jedes mal, er fällt immer auf mich xD oder ich renn dann in die falsche Richtung in ihn rein... U_U

Ärgerlich war ausserdem, dass die taste für den Sprint auch einen Raketenflug auslöst, wenn man den Bewegungsstick nur leicht in die falsche Richtung hält (nach oben statt nach links/rechts) so dass ich auch ab und zu versehentlich in ihn reinflog xD  Epic fail:facepalm:

Versuche Gesamt: 46. gegen Ende hin hab ich oft schon ziemlich lange durchgehalten, aber irgendwas ist halt immer!

Gesamtfortschritt: 100%. Das war unerwartet! Und gibt dann ja noch n halben Credit oben drauf!

 

 

Frozen-LED-Elsa-Night-Light.jpg 

 

Frozen Schneeballschlacht

 

Hab ich natürlich weiter allabendlich mal 1 - 2 Runden gezockt.

Start: Level 133, Sterne 327

Neu: 12 Level, 28 Sterne

Stand heute: Level 145, Sterne 355

Serie, die ich schaue um dabei nicht einzupennen A_A: Charmed Staffel 1 *hust*

 

:silber::gold::silber::bronze: :balloon: :bronze::silber::gold::silber::bronze: :balloon: :bronze::silber::gold::silber::bronze:  :balloon:  :platin::platin::platin: :balloon: :bronze::silber::gold::silber::bronze: :balloon: :bronze::silber::gold::silber::bronze: :balloon: :bronze::silber::gold::silber:

 

Gesammtcredits: 2,5 *stolz*

 

 

Was sich sonst noch getan hat:

Neuigkeiten auf der Einkaufsliste:

Im Mai kam ein Spiel, dass ich schon seit 2 Jahren auf meinem Smartphone gesuchtet habe (tatsächlich mein einziges Handyspiel ever!) nämlich Plague INC. Das war absolut großartig. Das kam nun für PS4 in einer Neuauflage mit viele Neuerungen. Der Preis ist vergleichsweise echt Abzocke mit 15€, aber auf das Spiel hab ich echt Bock. Vielleicht kommt es ja auch im Laufe der Zeit als PS+ Titel, aber in jedem Fall kommt es auf meine Einkaufsliste.

Außerdem kommt Weihnachten Rise of the Tomb Raider. Ich hab zwar den aktuellen Titel noch nich durch xD Aber ich kann bei Lara einfach NIE nein sagen!

 

 

Wer beim nächsten Mal wieder dabei ist wird vermutlich die Gelegenheit haben das erste Spiel vorzuschlagen! Ich bin schon sehr gespannt^^ Also bis bald!

Edited by Aii
  • zur Kenntnis genommen 1
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

@XLiveX @Tigress @x_jeanne_x

 

klar es spielt nicht immer jeder alles. umso überraschter bin ich dass ihr trotzdem dabei bleibt ^^" 

Einfluss kann ja dann bald geübt werden durch das vorschlagen der Einkäufe. neue Spiele werden natürlich nicht auf der Ersatzbank landen sondern entsprechend auch flott gezockt werden. (es sei denn es handelt sich um Vorbestellungen)

 

Trotzdem freut es mich, dass ich euch ein bisschen unterhalten kann^^

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb Tigress:

Und um in den Genuß des Kaufrausch Bugs zu kommen, musst du auf alle Fälle alle Charas kaufen. Die Waffenupgrades würde ich daher erst mal nicht beachten und das Bergungsgut nur für die Charas sparen. Und wenn du die dann alle hast und Glück hast, sollte die Trophy aufploppen, wenn du zurück ins Hauptmenü gehst und dann noch mal online auf die Upgrades.  (...)

 

Danke für deine Tipps und Angebote, ich werde das berücksichtigen! Und eine PN hast du auch^

 

vor 18 Stunden schrieb Tigress:

Sind die neuen Charaktere eigentlich unendlich, die man im Falle eines Todes neu bekommt, um mit denen weiter zu spielen? Ich meine, mit dieser Option sollte ja dann sogar der schwere Modus machbar sein, selbst wenn man gewisse Abschnitte wiederholen muss, um seinen Krempel wieder zu bekommen. Das natürlich die besten Dinge dann für immer weg sind, ist nicht so toll.

 

Ne tatsächlich ist es so, im "Angsthase" und "Normal"modus sind die Charas unendlich, im "Schwer"Modus hat man nur Einen, der Modus ist permadeath. Dort werde ich also auf jeden Fall wieder mit Cloud arbeiten müssen... aber dafür ist bei "schwer" kein Unterschied zu "normal", die Stärke der Zombies und die Häufigkeit der Items usw soll angeblich gleich sein, also sollte es nicht viel anders sein als das, was ich bisher gemacht habe... zum Glück xD mich graust aber jetzt schon davon nochmals in der Kindergarten zu müssen X___X

Link to comment
Share on other sites

PS+ Update #02

 

 

 

Huhu! :cornut:

Nach ein bisschen Gefummel mit mehrmaligem neustarten hab ich es hinbekommen, meine PS+ Games in einem anderen Account zu starten :2thumbsup:  Ich habe keine Ahnung, warum das so ein Problem war!
Mir wurde schnell klar, dass ich noch in einer anderen Misere stecke... manchmal muss ich ein Spiel mal 1-2 Stündchen spielen, bis ich sage "ok, geil, behalte ich". Manchmal hat man da ja auch schon was erreicht und wie bei Furi ist das vielleicht sogar was seltenes Zufälliges. Wenn mir das im Gastaccount passiert ärgere ich mich vielleicht xD
egal sicher ist sicher.

 

Jedenfalls - hier haben wir alle meine restlichen PS+ Lagerleichen, die ich aus Faulheit bisher nicht angetestet hatte, sie stammen aus ganz unterschiedlichen Generationen :xd:

Ab dafür:

 

Dust-An-Elysian-Tail-banner_zpsbyq0mrkg.

 

 

Dust - An Elysian Tail


Los ging es mit Dust. Keine Ahnung von wann das ist, es gammelt schon ewig hier rum.
Sieht erstmal typisch asiatisch aus. Als erstes wird mir ein Handbuch aufgezwängt. Noch vor dem ersten "Spiel start"  gut, guckste eben rein, denk ich.
BAM - sieht aus wie ne 5 Sprachige Anleitung für ne Mikrowelle mit 20 Funktionen :smart:

SO komplex sah das Spiel doch gar nicht aus??
In der Kurzfassung verriet es mir etwas zu Kampftechniken, dass man Missionen annehmen und erfüllen konnte/musste, die Gesundheits/Lebens und alles andere-Anzeige erinnerte etwas an Final Fantasy 13, egal welcher Teil und das klang schon recht Rollenspiel like. Aber mal abwarten.
Ok, weg mit der Klolektüre, ich will ja nur reinschnuppern.
Nun gab es 4 Schwierigkeitsgrade, da hab ich lieber mal nachgelesen ob man die auch alle spielen muss... Nope muss man nicht.

Eine Trophy verlangt Schwer oder Hardcore, der Rest geht auf leicht. Generell klingen alle interessant und schön RPG mäßig ^^


Na dann rein da.


Geschichte gabs am Anfang erstmal nicht viel. Etwas, dass ich schon sehr lange nicht mehr gesehen hatte, war die Darstellung der Gespräche. Während im Hintergrund die Ingamegrafik bestehen blieb, legte sich eine Hübsche Artwork Grafik im Animestil über das Bild, zusammen mit dem Text. Ich weiß nicht, ob es in den meisten Animespielen heute immer noch so ist, da ich kaum welchen über den Weg laufe. (Empfehlungen?) Das Letzte dieser Art, auch mit der selben Darstellung der Interaktionen war Grandia 1+2 (was ich absolut verehre, eher Teil 1, Teil 3 kenne ich dafür gar nicht) Wie gesagt da bin ich aber auch selber schuld :D
Kommen wir zum Spiel. Der Prota ist n bisschen Schizo, er redet mit seinem Schwert. Das Schwert wiederum redet von sich in der dritten Person. Die Produktion hatte also an dem Tag den schlechten Shit erwischt. Und als nächstes flattert etwas ins Bild, dass in der Ingamegrafik aussieht wie ne Armlose Elfe mit ordentlich Holz vor der Hütte, in der Hübscheren Interaktionsansicht ist es aber ein fliegender Fuchs mit Fledermausflügeln... der sehr AUFRECHT FLIEGT!

Ernsthaft ... ok jetzt muss ich meine Ehre verteidigen. Hier die Bilder xD

 

dust_anelysiantail_20qmkls.jpg   dust_anelysiantail_20i7k5x.jpg

 

Hier kann mir ganz klar niemand widersprechen xD

 

Das Spiel hat eine sehr hübsche, weiche Zeichentrikoptik, aber 3D war schon nicht mehr drin, tatsächlich kann man nur nach links und rechts. Dabei kann man in sehr flotter Taktung auf Gegner einprügeln und die gut gebaute Elfe.. Verzeihung - der niedliche Fuchs, flattert dabei um einen rum. Das grafisch hochwertigste ist wohl die Lebensanzeige, die in einem coolen "Dust" Effekt flackert. (nein, ich beschwer mich nich, ich mag es bisher^^)
Die Steuerung bleibt flüssig, zackig und macht Laune da kann man nix sagen.

Und einen Abschnitt weiter machts auch das erste mal *pling* :bronze:

Erste spezialfertigkeit erhalten. Auf den Testaccount muahaha...

Leider wird mir da klar, dass ich das Spiel auf jeden fall spielen werde. :facepalm: Es gefällt mir jetzt schon voll gut. Vielleicht, weil es mich schon seit einer weile wieder nach seichter Anime/RPG Unterhaltung dürstet :)
Ich latsch noch einen Bildschirmabschnitt weiter, steht da eine GEIL-glitzerbunt-leuchtende WIE NEU aussehende Truhe. Schwertchen warnt mich davor draufzuhauen (vermutlich, damit ihm nich der Schädel brummt) weil solche Truhen  sicher von Schlössern aus einer LÄÄÄÄNGST vergangenen ÄRA geschützt sind. Selbstverständlich, deswegen macht es auch total Sinn, dass ich den SCHLÜSSEL aus dieser längst vergangenen Ära 2 Bäume weiter im Gras gefunden hab.

Diese Logik haut mich jedesmal um :ihih:
Aber bevor ich jetzt groß weitermache: ich bin längst entschieden, und deswegen mache ich AUS bevor ich noch kleben bleibe ^^"

Ach ja Forum sagt, die Schwierigkeit liegt bei etwa 3 *hust* klingt wie n Platinrun^^

 

 

 

never-alone-banner_zpsfkev7c6x.png

 

 

Never alone

 

Das Gegenteil von forever alone. Wie schön.

Das lächelte mich schon länger an. Ist auch schon ewig auf meiner Festplatte.
Das Menü ist extrem spartanisch, die Farbgebung dunkel und wirkt wie ein stark verschneiter Winter. *hint hint*
Es gibt einen Menüpunkt "Kultureinblicke", der mir Fotos von niedlichen Inuit-Kindern zeigt. Typisch Indiegame. Dann wissen wir schonmal wo die Reise hingeht.


Spiel start :)
Erstmal wurde viel Geschichte erzählt. von einem kleinen Inupak (scheinbar nicht Inuit :D ich Banause) Mädchen, dass gerne jagen geht, als es plötzlich schlimm stürmt, dann wird sie von einem Eisbären verfolgt und von einem Polarfuchs gerettet. (Das is man doch gespannt wie Zwei!)

Hier überraschte mich das Spiel zum einen mit sehr liebevoller Grafik und zum anderen mit der Ansage:

Jetzt im Koop spielen? Drücke x um als Fuchs mit einzusteigen :D

Was ne coole Sache! Ok, ich hatte jetzt keinen Player 2 aber für den Fall und so.


Immer wenn man einen Abschnitt geschafft hatte bot einem das Menü an, sich das schöne neue freigeschaltete Bild in den Kultureindrücken anzusehen, aber ohne dabei das Spiel zu unterbrechen. Das war sogar ganz nett. Nachdem ich dann also als Fuchs das Mädchen rette, geht es weiter. Und OMG ist das kleine Vieh niedlich T_T die Bewegungen wirken leider etwas mechanisch, aber die meiste Zeit fällt es nicht auf, man könnte meinen es ist Absicht (finde es halt nicht sooo klasse)

 

never-alone-banner.jpg

 

Trophies gab es nur sehr wenige und alle waren versteckt... scheinbar liegt die Schwierigkeit laut Forum auch bei eins, da hab ich gar nicht lang weitergezockt, das kommt auf die Liste^^

 

 

 

 

smallbanner_815.jpg

 

 

Pix the Cat
OooooKay, das sah eh schon etwas abgefahren aus. Das geile Pastagames Logo hat mich auch fertig gemacht :D

 

Logo_Pastagames_zpsgdgm6otg.gif

 

 

Wer entwirft sowas? :smilielol5:
Und... kann man einem Unternehmen vertrauen, dass SO ein Logo hat? xD


Scheinbar handelt es sich hier um einen Pacman-Verschnitt, ich sammle Eierchen ein und muss daraus Entchen schlüpfen lassen :out:

und mich dabei sehr schnell bewegen und darf nicht in eine Wand stoßen. Optik wie bei dem ersten Pacman halt, eine Draufsicht auf verschlungene Gänge...
Nach meiner ersten Testrunde war es eher wie Snake, damals auf den ersten Handys.
Man musste nämlich erst alle Eier einsammeln, wodurch man immer länger wird, und diese danach auf einem Schlüpffeld schlüpfen lassen, dann wird man wieder kürzer.

Lässt man eins schlüpfen, gehen alle noch ausstehenden Eier kaputt... man muss also irgendwie das Kürzeste-Wegproblem lösen ohne dabei auf ein Schlüpffeld zu treten, ohne sich selbst in den Entenschwanz zu beissen und das in ziemlich hoher Geschwindigkeit.

FRUUUUUST :hammerhead:

Hier mal ein Gameplay Bild

 

px%20the%20cat%20gameplay_zpsenoalysd.jpg

 

Dieses Spiel würde mich SO unfassbar fertig machen :hammerhead2: im Hinblick auf die 50% wäre es vielleicht nich SO schwer, aber naja so geil war es dann auch wieder nicht.

Das Forum sagte außerdem 4 Leute haben es gespielt, und alle 4 haben mit einer 9 für die Schwierigkeit gestimmt. Ich bin doch nich bescheuert :D sowas mach ich nur wenn mir das Spiel super gefällt.
Pix ist ja ganz nett, aber ne danke.

Ich hab ja genug Spiele die diese Lebenszeit weit mehr verdient haben! Und wenn mir doch mal langweilig ist geht in der Bib ja nix verloren aber solange runter von meiner Festplatte du Flohteppich!

 

 


pixeljunk-shooter-ultimate-banner.png

 

 

Pixel Junk Shooter ultimate

 

Ebenfalls ein PS+ Titel der schon sehr lange rumliegt.
Das gefiel mir optisch leider überhaupt nicht. Nach der erste Runde erinnerte es mich stark an ein Spiel, das keine 2 Monate vor oder nach Pixejunk Shooter auch bei PS+ kam nämlich "Galak Z".
Das hatte ich damals angezockt und man musste wirklich bei beiden Spielen quasi das Selbe machen. Man steuerte ein Raumschiff und flog durch eine Höhle auf einem neuen Planeten, wo Viecher lauerten und Menschen, die man retten sollte.

Alles in Allem wie so ein altes Snes Game oder so:  2D, beweg dich durch die Karte ohne getötet zu werden:

 

PixelJunk-Shooter2.png

 

So sieht dat aus. Das kleine gelbe Ding in der Mitte wäre wohl ich.
Bei "GalakZ" sah das so aus:

 

maxresdefault.jpg

 

Das war echt exakt das selbe Spiel, nur mit anderen Farben und GalakZ hatte Charas und tat so, als hätte es ne Story.
Ne, das macht jetzt auch nicht so super Spaß, und ich hab dann auch direkt den ersten Menschen gekillt, den ich hätte retten sollen... Wir haben jetzt total das gestörte Vertrauensverhältnis :facepalm:
Weg damit.

 

 

RoadNotTaken_1.jpg


Road not taken

 

Das Vieh, welches man steuert, erinnert an Schwarzmagier, oder sowas.

Oder 'n Kartoffelsack.

Das kommt jetzt vermutlich drauf an was einen mehr begeistert: Zocken oder Essen.
Die Texte sind schonmal voll unlogisch :facepalm:

"Ich hab stundenlang (Im Schneesturm!) nach meiner Tochter gesucht, aber dann musste ich Hilfe holen damit wir nicht erfrieren!"

Ah...ja. Na dann helf ich doch mal suchen...
Die Grafik und die Charas sind sehr kindlich, aber auf eine Art die ich gar nicht mag.
Zwar wirkte es wie ein Rollenspiel, jedoch sah man von oben herab auf schachfeldartige Wege und musste kleine Rätsel lösen, indem man Gegenstände in der Umgebung auf dem Schachfeld anordnete.
Die Steuerung hab ich erstmal nicht recht verstanden. Ich gebe zu es war auch ein bisschen zu heiß zum Denken :D

Dadurch brach ich ingame irgendwann zusammen ("Erschöpfung") und die Kinder, die ich retten sollte (durch das Verschieben von Bäumen in Mustern. Mach ich privat auch immer so!) waren tot. TOT. Ich bin SO. ein. schlechter. Mensch. Vielleicht bin ich voreilig, aber das Spiel war doof :P WEG.

 

 

 

header.jpg?t=1447365777

 

 

Velocity 2X

 

Das ist vermutlich eine meiner ältesten PS+ Test-Leichen.
Und was muss ich sehen? Ich Steuere ein Raumschiff durch schlauchartige gänge wo Dinge versuchen mich zu töten und sammle dabei Zeug ein.

Hab ich ein Deja-vu oder was!? Fehler in der Matrix.
Wenigstens hatte es bisher das beste, schön steuerbare Gameplay und die netteste Musik und Optik!
Wenn man das Raumschif boostet, bewegt man den Bildschirm schneller vorwärts, den man nicht mehr zurückbewegen kann, wenn er einmal vorangeschritten ist. Kaum hab ich das bemerkt, knalle ich direkt in eine Wand und werde vom Bildschirm zerquetscht :facepalm:


*pling* :bronze:


"Ketchup" - Werde am Bildschirmrand zerquetscht xD in sowas bin ich immer gut! Die dummen Trophies kommen bei mir zuerst!:cool2:
Gut, die Trophäen verraten mir, ich muss hauptsächlich Punkte sammeln, oder Kristalle, Medaillen für gut gelöste Level sammeln, dass es mindestens 50 Level geben muss uuuuund das kann jetzt sehr leicht oder super schwer sein...
Forum?
Puh Schwierigkeit über 8... 7 Personen haben mit 10 gewertet. Und wer bin ich zu denken ich könnte es besser!
Naja ich denke nicht, dass ich so Bock drauf haben werde, auch wenns netter war als die anderen "steuere ein Raumschiff und sammel Dinge ein"-Spiele.
Erstmal weg. Bis ich vor Langeweile sterbe oder so.

 

 

Towerfall-Ascension-01.png

 

 

Tower all Ascension

 

Yay schon wieder 16 Bit. Und noch mehr Kartoffelsäcke Schwarzmagier.

Das hat mich schon länger beschäftigt: je geiler die grafischen Möglichkeiten werden, weil bessere Hardware in der Konsole, desto mehr sind die Entwickler Richtung Retrografik gegangen. Klar, wer will schon bei 4k Auflösung Produzieren, da braucht ja jedes Spiel 6 Jahre und wird unbezahlbar. Schade irgendwie.

Cover: kann ich ja besser. Seriously, das ist nicht sehr hübsch.


Und ich muss direkt an "Road not taken" denken. Ich hab heute kein Glück, aber mein Leben ist eh ein Schattenaccount :J:


VS, Coop, Trials... Ok? Es ist also kein Spiel mit Handlung, hmm?
Aber welches Spiel hat das heutzutage schon, was? xD
Tja ok, für VS und Coop hab ich niemanden da und die Trials sind die einzigen Runden mit NPC Gegnern. Einige Trophies lauten "Spiele 5000 Runden VS Mode" und sowas.

Na klasse.
Die Steuerung erinnert an das allererste Super Mario, gesamt wirkt es wie "Super Mario goes Castlevania... and fights Luigi" die Trials waren dann leider nicht wirklich spannend. Das Spiel ist nichtmal schlecht, aber für mich leider nicht geeignet. Die Charas waren allerdings sehr cool! Leider wurden einem viele aus Expansion Packs angezeigt und erst als man Bestätigen drückte stand da, dass man diesen Chara leider noch nicht besitzt. Sowas mag ich ja immer gar nicht.
Bye Bye!

 

 

banner_tumbleton_highres.png

 

Steam World Dig


Der Ladebildschirm war schomal irgendwie super niedlich mit dem Roboter. Der Stil gefiel mir sofort!
Der Hauptchar war also ein Robo namens Rusty...und alle anderen sind scheinbar auch Robos! Aber sie wirkten alle wirklich charmant^^
Ich bin dann direkt mal in diese Mine da rein, 2D, und da liegt so ein Herz in einem Zahnrad, das ist scheinbar ein Leben zum einsammeln. Sehr hübsch :D
Nun komme ich aus der Mine nicht mehr raus und muss mir den Weg grabend bahnen. Wer hätte das erwartet? 

Ich finde erstmal meinen "verschiedenen" Onkel, der mir die Mine vermacht hat, und klau ihm seine Picke. Dabei darf ich mir nur nicht den Weg kaputtschaufeln und ich muss in der Nähe von Laternen buddeln, ohne Licht geht es nicht.

Ansonsten "kürzester-Weg" Problem. Aber der Roboter ist echt niedlich xD


*pling* :bronze:

beim ersten Ausgang, der mich in einen neuen Raum mit einem neuen verschütteten Weg bringt. Ein paar mal mit der Hacke in den nächsten Stein gehauen

"uaaahh" bah eklig so ein dreiäugiger Käfer oO der tut auch etwas weh, aber nachdem ich ihn gekillt hab fange ich an zu leuchten. Ich vermute mal, so kann man zeitlich begrenzt in dunklen Gegenden graben... soso.:dozey:
Da grabe ich noch eine Weile vor mich hin, kaufe mir ne bessere Picke, denn scheinbar belebt mein Erzhandel die Stadt langsam wieder... da löst sich in der Mine ein Brocken, fällt mir auf den Kopf und ich bin tot T_T


Nich viele Trophies, von der Schwierigkeit her sollte nur eine dabei sein die ein bisschen tricky ist... zwar bin ich hin und hergerissen, aber es ist heiss, der Roboter ist auch heiss... kommt irgendwie mal unten auf die Liste...

 

 

 

FG-banner_collecthead_spelunky_5d4ee0df-

 

Spelunky


Sorry, den "Buy Button" ignorieren, ich versuch eimmer neutrale Banner zu finden das klappt nicht immer.

Die kleine Schlange ist schonmal  mein Favorit ^^
Und  ich seh heute nur echt alles doppelt: Noch ein "2D - ich gehe in eine Mine"-Titel
Laut Menü gibt es das Abenteuer, eine Tagesaufgabe für die man täglich nur einen Versuch hat und einen Online VS mode... was kommt da wohl auf mich zu oO.
Im Abenteuer konnte ich schonmal zwischen locker 12 Charas wählen und weitere mussten noch freigeschaltet werden.

Sie waren alle recht niedlich, es gibt einen kleinen Wikinger, Eskimo, nen Inder mit Turban, ein paar kleine Mädchen, den klassischen britischen Forscher (ich werde das Gefühl nicht los, das Spiel spielt im indischen Dschungel...) aber auch nen Guirilliakämpfer, n Pfadfinder, nen Zyklopen xD
Ich hab mich für einen niedlichen Roboter entschieden (Rofl, schon wieder! Der sieht wirklich GANZ anders aus!) und dann ging es los:


Die Einführungsgeschichte erzählt mir dann, dass man nie den selben Raum 2 mal sieht (also random generated?)
Und dann lande ich auch erstmal in einem Tutorial. Hier darf ich als erstes ein paar von den besagten Schlangen töten und mir dann einen Weg durch eine Mine bahnen.

Die Wege sind vorgegeben und ich muss mit den mir zur Verfügung stehenden Mitteln wie Seilen oder Bomben weiterkommen und dabei Zeug sammeln.

Da gibt's nich viel zu erzählen, es macht schon Spaß. Kann man mal machen, quasi.

Am Ende der Mine steht so ne hübsche Blonde, aber irgendwie redet die nicht mit mir.

Warum steht da ein Npc wenn er nichts tut? Einfach mal draufgehauen :D

DANN ist se auf einmal verschreckt rumgerannt wie ein Huhn. 'N Effekt hatte das trotzdem nicht.:prrr: Nach drei mal draufhauen sagte mir das Tutorial, dass ich "hilflose Frauen" zum Ausgang bringen soll, um mit einem Kuss belohnt zu werden. Man kann die wohl einfach packen und werfen :D wtf!?
Hab dann noch auf die harte Tour gelernt, das Stacheln nicht niedlich sind, Schlangen auch nicht, und bewusstlose Blondinen sich besser werfen lassen als Kreischende.

Nur weil mir einmal die Hand ausgerutscht ist :D

Außerdem: Frauen werfen und nich aufpassen = Frau am Spieß, sehr unschön...
Hat schon Spaß gemacht, schau'n wir mal was die Trophys so erwarten.

Es sind nur 13 und nur 315 Punkte, aber dafür scheinen die unschaffbar zu sein, viel von Glück abhängig UND 8 von 13 sind verbuggt oO

Wer hat denn da nich aufgepasst T_T es ist möglich fehlende Trophys, vorallem verbuggte, auf anderen Konsolen nachzuholen, wobei unklar ist ob die Bugs auf der PS4 auch vorhanden sind...
Naja den Ärger werde ich mir vorerst sparen und das Spiel nicht auf die Liste mit aufnehmen.

 

 

Ergebnis:
3x JA und 5 x NEIN.
Vermutlich auch besser so xD

 

Erfahrungen und Gedanken zu besagten Games dürft ihr mir gerne wieder hier hinterlassen^^

Bis bald *winkt*

Edited by Aii
  • zur Kenntnis genommen 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Alox777:

Schöne Liste, dazu noch gute Erfahrungsberichte. sowas liest man gerne.

Freut mich sehr :)

 

vor 2 Stunden schrieb Alox777:

 

Dust - Bestes Spiel der Liste, mit etwas einspielen waren eigentlich nur die Herausforderungen etwas schwerer, dafür aber ein echt schönes Spiel.

Never Alone - Eein super schönes, entspannendes und kurzweiliges Spiel, für 100% muss man zwar noch den DLC kaufen aber 50% dürften drin sein. Keine Ahnung wie viel der DLC ausmachte.

Dust ist ne echte Perle! Im nächsten regulären Update gibts nen Abschnitt dazu :)

Hab noch gar nich auf DLCs geachtet, wenn das Spiel gut ist kaufe ich die auch, finde es immer doof, wenn einem 100% flöten gehen wegen der DLCs, habe das schon bei Resogun (habe platin aber die DLCs sind krass schwer), Rocket League (platin, aber habe nicht alle DLC) und Escape Plan (DLC auch recht schwer...)

 

vor 2 Stunden schrieb Alox777:

Steam World Dig - Hier haste mich angeregt das Spiel doch mal auszuprobieren. Vieleicht sollte ich das auch mal auf einem Zweitaccount tun. Vorerst aber eher noch ein Nein.

Antesten sollte man es schon, wenn man diese Art Spiele mag ist es recht brauchbar. Bei mir trifft das auf jeden Fall zu^^

 

vor 2 Stunden schrieb Alox777:

Naja nächste Woche werden die neuen Spiele vorgestellt, Spiele gehen also nicht aus und freue mich schon auf weitere Berichte. Mach weiter so.

Da bin ich dann natürlich auch wieder dabei :D

Link to comment
Share on other sites

Am 29 23. Juli 2016 um 18:50 schrieb GoldWolf:

Hallo, dein Update ist sehr gut geschrieben, es liest sich sehr leicht und gleichzeitg unterhaltend, ich finde dein Projekt spannend u werde mich gründlich in deine Regeln hinein lesen u gerne hier das Projekt verfolgen u schauen wie sich alles entwickeln wird, wünsche dir auf alle Fälle nochmal nachträglcih viel Spaß.

grüße

 

Vielen Dank, würde mich freuen wieder von dir zu hören :)

 

vor 23 Stunden schrieb Tigress:

Dust und Never Alone sind  von all den genannten die einzigen, die ich auch gespielt habe. Und Steam World Dig das einzige, was mich noch interessieren würde.  Wobei Road not Taken schon niedlich aussieht. Werde mir mal ein Gameplay dazu anschauen. Beim Rest wußte ich schon vorher, dass ich sowas nicht spiele, da es mich in keinster Weise interessierte.

Jap eigentlich war es offensichtlich, aber es ist mir schon passiert, dass ich positiv überrascht wurde, daher geb ich doch allem 5min als chance, zudem hab ich dann was zu berichten :)

 

vor 23 Stunden schrieb Tigress:

Immerhin haben es zum Glück nur 3 von 8 auf deine Liste geschafft. Leider schon einige im Hauptacc vorhanden, die nun nie ihre 50% erreichen werden. Aber sowas kann passieren.

Jap, muss meinen Freund verhauen, die Einträge sind älter T_T was soll man machen :)

Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Update #04

Schon SO viele :0:

 

Hallo ihr Lieben! 

Nach einem erfolgreichen Wochenende melde ich mich zurück!

Nachdem das beim letzten Mal so super geklappt hat, muss ich ja nun erfolgreich nachlegen. Auf meine "Xeodrifter" Leistung bin ich noch etwas stolz, so einfach ist das Spiel nämlich gar nicht. Daher dachte ich mir, fang doch mal wieder was Neues an.

 

Mir fiel "Limbo" ins Auge. Das war ein PS+ Game, dass ich davor nicht kannte, und das mir wegen der starken schwarz/weiß Kontraste aufgefallen war. Ich bin ja ein Freund von Indiegames mit interessanter, liebevoller Optik.

 

 

Limbo-banner.png

Limbo

Ich weiß noch, als es neu war schaute ich kurz rein. Es war ein 2D Plattformer und ich begann in einem Wald aus Schatten. Üblicherweise geht man dann nach rechts, aber links war noch Platz und hey - als Final Fantasy-Geschädigter weiß man, dass man überall nachgucken sollte ob da Items liegen (oder das Anquatschen eines Hundes dir eine fette Limittechnik beschert), also ab nach links...

*pling*:bronze:

"Denkfehler" Eine Trophy dafür, dass man in die falsche Richtung läuft. Seriously?! :xd:

Tatsächlich ging es um ein leuchtendes Ei, das dort lag und ich somit automatisch gesammelt habe. Alle Trophys schienen sich darum zu drehen ein verstecktes Ei zu finden, abgesehen von der, für die man das Spiel nur abschliessen muss und einem Run mit unter 5 mal sterben.

Gut, hier  wären sind wir also und starten bei 4%.

 

Man hat hier wirklich nur Schatten, und muss daher gut aufpassen auf dem Boden nichts gefährliches zu übersehen. (Das Banner ist in Ingamegrafik!) Die Spielfigur kann in einer Geschwindigkeit rennen und in einer Höhe hüpfen. Festhalten zum Klettern macht die Figur allein und Gegenstände in eine Richtung ziehen geht wohl auch. Das sind die Attribute mit denen man hier überleben muss. 

Wo wir beim Thema sind: Bin dann direkt etwas zu tief gestürzt: tot.

Man beginnt dann an einem Checkpoint, diese werden einem aber nicht aufgezeigt, man weiss also  selber nicht wo das Spiel einen wieder hinsetzt. (Später hat man dann wohl der der Stelle die Level-Auswahl, Level sind kurz aber zahlreich) Man stirbt btw auch herrlich makaber, zwar sieht man nur Konturen, aber auch in Konturen erkenne ich abgetrennte Köpfe oder andere Körperteile :D

Limbo-large-25.jpg

Nach wenigen Minuten haben mich schon 2 Bärenfallen an Boden wahnsinnig gemacht. Man konnte nicht drüberspringen weil sie zusammen zu breit waren... ich hab echt alles ausprobiert und mich gefragt ob ich eine Tastenkombi noch nicht gefunden habe... Bis ich gerafft habe, dass man die Fallen greifen und auseinander ziehen kann, hats RICHTIG gedauert :D *fail* Danach gings dann. Das "erstmal an allem ziehen" hatte sich eingebrannt. Zusammen mit einer anderen Weißheit: Alles will dich töten, schau erstmal wie es reagiert wenn du dran gezogen hast! Es fällt dir eh blos auf den Kopf! :banghead: (=Kopf is Matsch)

Schwimmen war dann auch nich unsere Königsdisziplin hier. Der Junge kämpft ja nicht mal halbherzig um sein Leben, geht einfach unter wie ein Stein der sich freut zu sehen was so auf dem Meeresgrund abgeht. Was fürn Trottel. RICHTIG lachen musste ich, als ne Übelst Aragog-mäßige Riesenspinne mich aufgespiesst und dann gemütlich eingewoben hat xD Bild für die Götter. Man konnte dann gut vermummt einfach weiterhüpfen wenn man es geschafft hatte sich aus dem Netz zu befreien, das schöne war: Jetzt konnte der kurze viel weiter hüpfen.

Insgesamt ist es eine leicht schaurige beklemmende Atmo die sich da aufbaut, durchwachsen von einigen makaberen Lachern. Unterstützt wird das durch sehr rar eingesetzte akustische Effekte wie Nebelhörner oder andere Töne die für Anspannung sorgen. 

Krass makaber ist in jedem Fall, dass die Spielfigur definitiv ein kleiner Junge ist, und die im Verlauf auftauchenden Gegner auch kleine Jungs sind. Die versuchen mich mit Bärenfallen und anderem richtig blutig abzuschlachten. Überall liegen Leichen anderer kleiner Jungs herum. Eingesperrt in Käfige, aufgespiesst oder anderswie übel verendet. An einer Stelle kommt mir doch eiskalt einer entgegen dem der Kopf halb abgetrennt wurde und irgendwas guckte da raus...WTF Auch wenn es nur Schatten sind, DAS ist strange.

Limbo-small-151.jpgLimbo-small-156.jpg

 

Die Rätsel sind alle eher in dem Stil: wenn du sie einmal gelöst hast, gibt es da keine Schwierigkeit mehr, es bedarf weniger Geschicklichkeit als mehr Köpfchen, das ist aber nicht NUR so, 1-2 Stellen bleiben tricky. Das ist schonmal gut für den Run in dem man für eine Trophy nur unter 5 mal sterben darf.

Nach gut 1,5 Stunden machts dann das erste mal wirklich *pling*.

Da fällt mir erst auf, dass ich sicher so gut wie durch bin und bisher erst EINEI? Oh mann... ich bin wirklich blind... vermutlich.

Glücklicherweise musste ich mich nicht SO schlecht fühlen, hab dann noch 1 weiteres gefunden.

Ich fand dann meinen Meister in einer Kreissäge, die man in der Dunkelheit mit dem perfekten Abspringpunkt überspringen musste... um danach in einem fahrenden Waggon zu landen. Alleiin da bin ich 20 mal verreckt, und hab es dann nur mit Glück geschafft. Wenn man DA scheitert, dann ärgert man sich doch zu tode im Bezug auf die 5x sterben Trophy :prrr: zumal man da ja nicht zwischendurch ausmachen darf, man muss das ja am Stück packen. Als ich im Wettlauf mit einem Minenwagon versuchte eine unter Strom stehende Oberfläche zu überqueren wurde es auch nicht viel besser :frown2: die unter 5 x sterben Trophy rückte in meiner Motivation grade in weite Ferne! Gedanklich sehnte ich mich schon nach ein paar Zombies zum vermöbeln... Naja das Ende war dann nochmal äußerst cool, da ständig die Erdanzihungskraft von oben nach unten und zurück wechselte und man genau schauen musste wo man nu weiterkommt.

Zum Schluss landet man dann bei einem kleinen Mädchen, ein bisschen wie die pervers makabere Variante eines Super Mario Titel :D Die Kurze ist vermutlich die schlimmste von allen muahaha :ihih:

Naja "Ehre wem Ehre gebührt" für das Abschliessen, + "Allein im Dunkeln" Und "Umkehr" für 2 der Eier macht 4 Trophys, und 25%.  Dat geht so nich. Gut dass man hier Kapitel anwählen kann und diese auch vergleichsweise sehr kurz bemessen sind. UNSCHÖN ist, dass die Kapitel weder Namen noch NUMMERN haben - da sind NUR Bilder. Soll ich jetzt immer bis 39 zählen oder was!? oO wer hat denn bitte DAS Menü entworfen der wurde als Kind auch 3 mal hochgeworfen und nur 2 mal gefangen :stunned: Hab ich als Softwaretester kein Verständnis für :xd:

 

Okay, Ich such mir also die Chapter raus in denen Eier sind und guck mal ob ich das was finden kann. *ärmel hochkrempelt*

2 Eier konnt ich tatsächlich noch finden,  aber dann musste ich passen. Zugegeben, ich hatte auch nicht vor den Rest meines Lebens in dieser depressiven Umgebung zu verbringen. Und: Wissen wies geht ist das eine, Nachmachen das Andere. Auch in vollem Bewusstesein darüber wo diese scheiss Eier waren, war das Spiel kein Nobrainer, WER zum Henker kommt denn bitte auf diese Verstecke? Die Eier waren in vielen Fällen komplett nicht sichtbar weil in einem anderen Gegenstand versteckt :out: Die, die nicht versteckt sind, sind so lange unsichtbar bis man nah genug dran steht. Puh also definitiv was für Leute mit zu viel Langeweile oder zu wenig Games auf dem Stapel. Ich halte das für künstliche Spielzeitverlängerung und es lässt meine Meinung von solchen Spielen jetzt nicht grade ansteigen.

 

Gut wir haben alle Eier zusammen und damit ganze  61%. Leider hat mich das Spiel nach einem geilen Start unerwartet unglücklich gemacht oO das ist auch selten. Es ist gar nicht SOO schlecht, denke da sollte ich nochmal ne Nacht drüber schlafen, meinen Credit hab ich auch. Aber irgendwie war das nicht das erhoffte Ergebnis.

Nun fehlen noch 2 Trophys. Eine davon möchte, dass ich das Bonuslevel durchspiele. Dann geh ich mir das mal angucken. Den Eingang dazu habe ich tatsächlich zufällig gefunden, bei meinem ersten selbstgefundenen Ei.... (Wenn man sich jetzt noch gemerkt hätte wo das war...)

Man betritt das Level und alles ist stockfinster. Und das bleibt auch so :leaving: Nix für mich xD 

Nach einigen Versuchen konnte ich den Anfang noch ganz gut schaffen, zwar ist auf dem Bildschirm nur wenig zu sehen, aber man kann Mechaniken auslösen die Funken sprühen oder blitzen um manchmal ganz kurz die Oberfläche zu sehen auf der man laufen soll. 

Aber dann hörts einfach auf. Es scheint nicht sinnvoll weiterzugehen ich laufe stets von links nach rechts und zurück, ohne dass sich etwas verändert. Die Lösung verrät mir dann auch warum: Was für die Meisten ne geile Idee sein dürfte, für mich leider nicht - Man muss auf die Geräusche achten. In der Dunkelheit nähern sich Hilfsmittel  aber auch Gefahren wie Kreissägen und es gibt nichts als deren Geräusch, dass einem hilft das zu überstehen. 

Hier bin ich dann leider raus Leute, denn auch mit Hörgeräten auf Anschlag war da für mich nichts zu machen, abgesehen davon dürfte die Geräuschkulisse bei voll aufgedrehtem TV die Nachbarn in den Wahnsinn getrieben haben^^" Nope, das geb ich hier dann leider auf.  (Ich könnte jetzt über Barrierefreiheit meckern, aber lassen wir das :facepalm: es ist sicher für einige ne coole Levelidee!)

Da das auch nur ne Silber-Trophy ist, genauso wie der Near-perfect run und es eh kein Platin gibt werd ich jetzt auch nicht drum weinen. Damit war das Spiel leider aber auch auf meiner Beliebtheitsskala nochmal ein ordentliches Stück nach unten gerutscht. Denn wenn ich mir ein Musik-Rätsel Spiel kaufen will dann mach ich das, weil dann steht es dran. Verzeihung das verdarb mir etwas die Laune :sick2:

Eigentlich wollte ich mich mit einem kleinen schnellen Spiel "belohnen", irgendwie wurde das erwartet gute Gefühl nicht ausgelöst. Das muss ich dringend mit einem anderen Game kompensieren :0:

 

 

Wer mich kennt, weiß, ich bin ja eher bei den Rollenspielen zu hause. Wo man Stundenlang in einer Welt rumrennen kann, Story spielen, mit sympatischen Charas, Sidequests machen oder sowas. Das fehlt mir grad  ein bisschen, sowas hätt ich gern mal wieder. Das Letzte mal hab ich sowas in Kingdom Hearts gehabt, dass ich ziemlich entmutigt von den Gumi-Jet Missionen beiseite gelegt hatte. :puke:

Was mich grade richtig glücklich machen könnte wäre so ein Grandia-Azure Dreams-FinalFantasy 1-6-mäßiger Tiel. Also was fröhliches nicht zu schweres Storylastiges. Von meiner Liste würde ich fast behaupten gibts da nicht so viel, da lacht mich aber Dust aus meinem letzten PS+  Update an. Also ran da ^^

 

 

Dust-01.png

Dust - An Elysian Tail

 

Da sind se wieder, das Schwertchen, die gut gebaute Elfe Füchschen und der verwirrte Prota "Dust". Diesmal hab ich ein paar andere Antwortmöglichkeiten in der Unterhaltung gewählt und festgestellt: das Spiel hat durchaus Humor^^ ("Fliegendes sprechendes Schwert stand nicht in der Stellenbeschreibung"... oder beim Erfüllen einer "Finde die Schafe-Quest_ "Hast du dir grade das SCHAF ins Inventar gesteckt??"):smilielol5:

Erstmal wiederholen wir den Part, den ich schon beim Antesten gespielt habe und sammeln die Trophy für die Spezialfähigkeit wieder ein. Fürs öffnen der ersten "Kisten aus uralten Zeiten" gabs dann noch eine.

Nachdem eine Horde ultrasüßer Bambis an mir vorbeigalloppiert ist, kommen die ersten Monster, aber die sind schnell gemetzelt. Das Kampfsystem ist recht einfach, aber es macht mir viel Spaß.

Beim Weitergemetzel lerne ich Tutorialmäßig noch so einige Kombos dazu. Ich merke schnell dass die gut gebaute Elfe ordentlich nervt A_A Lachen musste ich dafür als Dust die Fähigkeiten der gut gebauten Elfe peinlich berührt als "nett" betitelt. Wir wissen ja alle, nett ist der kleine Bruder von Scheisse. Ingame machen sich später noch so einige andere Leute über Elfi lustig, Flugmungo war dabei aber mit Abstand der geilste Titel xDD Aber ich bleib bei meiner Elfe.

Dann gibts aber erstmal ein *pling* für eine Kombo aus Elfis geschossen und Schwertchens Staubsturm. Sowie eins für mein Level up. Läuft.

Als ich das erste mal das Dorf erreiche, das wohl das Hauptdorf im Spiel sein wird, sind da lauter Einwohner die aussehen wie Trixie aus Chip und Chap :smiley2:
Hier kann ich dann erstmal einen Haufen verschiedenster Missionen annehmen, die hauptsächlich beinhalten Dinge von A nach B zu bringen. So zum Beispiel für Bürgermeister Bram ^___^ *hust*

Ein unangenehmer Fatzke der ein Kind für seine doofe Wäsche in Gefahr bringt hat eine Quest für mich, und da kann ich mich entscheiden ob ich es ihm heimzahle oder nicht. Ich würde zu gerne sehen, was passiert wenn ich das tue, hab aber gesehn es gibt ne Trophy für beide Entscheidungen. Daher entscheide ich mich erst dafür es gut sein zu lassen und bekomme Trophy #01, und dann lade ich direkt neu :D So richtig gelohnt hat es sich leider nicht, am Dialog änderte sich kaum was, und das hatte auch nichts mit meiner Handlung zu tun. Ich hoffe mal das kommt später noch xD 

Ab jetzt kann ich mittels Schnellreisepunkten auf einer Karte verschiedene Gegenden ansteuern. Da sehe ich auch wie viel % ich dort abgeschlossen habe im Bezug auf Schätze und Kartenaufdecken. Ich gehe erstmal nochmal in den Wald aus dem ich kam und metzel mich ein wenig durch die Massen, das bringt mir ne Metzeltrophy, und ausserdem etwas Praxis. Der Hauptchar Dust wird mit mittlerweile richtig sympatisch. Ich mag so zurückhaltende Typen... schwer zu erklären ^^"

Noch in Kapitel 1 nach knapp ner Stunde Spielzeit konnte ich mich das erste mal an einer so großen Meute austoben dass die 200er Combo ganz bequem nebenbei kam, die Trophy für 1000 wird aber wohl noch ein bisschen warten müssen :D

Gegen Ende des Levels erwartet uns in der Schmiede die heisse Häsin Haley (höhö) im Ölverschmierten Blaumann und verschafft mir die Schmiedetrophy. Neben ihr steht ihr nicht weiter relevanter Bruder Matty, der aussieht wie einer von diesen 90erPlastik Trollen mit dem Edelstein im Bauchnabel. Da fragte ich mich nicht zum ersten mal ob das Spiel sich diese Sachen zufällig zusammenklaut oder es absichlich damit amüsieren will :biggrin: Matty auf den Sack gehen gab übrigens auch ne Trophy :) 

Zufällig fand ich auch ein erstes Käfigversteck. Man muss für eine Trophy 12 Freunde aus Käfigen retten, für die Story ist das aber absolut nicht relevant. Für das Versteck musste ich mich mehrfach von Bomben in die Höhe katapultieren lassen, und es war absoluter Zufall, dass mir das passiert ist. Daraus ergeben sich btw sehr interessante Luftkampfszenarien... Jedenfalls der Freund den ich befreit hatte sah aus wie ... Super Meat Boy. Mit einer blume im Haar. xD naja zumindest ein bisschen! Beisschen gegoogelt uns festgestellt: Es IST SuperMeat Boy xD Das ist wohl Absicht^^ sehr cool.

 

dust%20friends.jpg

 

Am Ende des Kapitels beschuldigt mich eine Mischung aus Yoshimitsu und Mewtu seine Kinder ermordet zu haben O_____O Der niedliche Dust kann doch keiner Fliege was zu Leide tun!! pah! :prrr:

Er ist dann aber recht flott hinüber *pling*:bronze:

Da wurde die Story dann auch endlich interessant. Der gute Dust hat nämlich seine Erinnerung verloren und Yoshimewtu, der wusste was! 

Son Mist dass ich ihn platt gemacht hab! Da werd ich wohl weiterspielen müssen :D 

Dann lief mir eine Arena über den Weg. Also die war da einfach :D Mit Arenen muss ich mich erst später befassen, aber man will ja mal wissen was das ist. In einem hünbschen tempelartigen Setting kämpft man sich durch Horden von Minimonstern und hat dabei ein Zeitlimit. Man kann da scheinbar herrlich Leveln und Items farmen. Ich hab auf Anhieb 3 von 4 Sternen bekommen... naja mal sehen ob das in späteren Arenen so bleibt :S 

Es folgten endlose Gänge unter der Erde auf dem Weg zu einem neuen Dorf, was ziemlich cool war. Man konnte sich überall verlaufen und ich war gute 2 Stunden beschäftigt alles zu erkunden, hatte dann aber immernoch nicht alles gesehn. Am Ende durfte ich noch eine Legend-of-Zelda-mässige Fee am Heilbrunnen (Aha! Überführt) killen...

Und dann musste ich leider ins Bett, was für eine Schande^^

 

Ergebnis:

Befreite  SuperMeatFriends: 2/12

Arenen auf 4 Sterne: 0/?

 

Trophys:

"Runde Sache" Erste Fähigkeit + "Kistenknacker" Erste Kiste + "Ferner Donner" für eine Kombo mit Elfe und Schwert + "Kraftzuwachs" für level up + "Ausbund an Tugend"  Entscheidung gegen die Racheaktion + "Abtrünniger" Entscheidung fürs Heimzahlen + "Todbringer" 500 Kills + "Ordentlicher Start" 200er Kombo + "Bastler" für was schmieden + "Freund in der Not" einen Freund retten + "Kalte Schulter" Boss von Kapitel 1 + "Schlechter Therapeut" Matty auf den Keks gehen + "Wasser des Lebens" Boss von Kapitel 2

Gesamtfortschritt: 20%

 

 

Tomb_Raider_Definitive_bow.jpg

Tomb Raider

 

Am Freitag habe ich mich mich @Tigress verabredet um ein paar Trophies zusammen zu erpielen.

Das Drama ging schon da los, dass ich mich bisher nicht mit der Ausstattung im MP beschäftigt hatte und den ollen Granatwerfer nich finden konnte. Weils ja auch nich dransteht was der Granatwerfer ist. da Steht Schrotflinte mit explosiver Muni Pffff :prrr:

Aber mit sowas kann man mich Trottel ja ewig lange beschäftigen.

Dann mal eben kurz üben gehen und dazu nutzen mich selbst "fast zu killen" schliesslich gibts da so ne Trophy... (10 Explosionen überleben) beim ersten Mal klappts super, ich werde von der Explosion rumgeschleudert, steh wieder auf, läuft. Ab da hab ich mich nur noch direkt  selbst gekillt xD sich "fast" töten braucht eben fett fingerspitzengefühl! :facepalm: Ne gefühlte halbe Stunde später klappts nochmal: 

*pling*:bronze:

Okay? Da werd ich die anderen 8 wohl schon so mittendrin mitgenommen haben. Nice :)

Dann hab ich mich mittels Forenanleitung noch um 1 weitere Trophy bereichert, und dann mal bei Tigress geklopft, die noch in einem anderen Game war.

 

Erstmal hatten wir ein bisschen Probleme mit dem Beitritt, auf beiden Seiten gab es hin und wieder die Meldung "konnte Host nicht erreichen" Ist das normal? Da haben sich die Macher jedenfalls nich mir Ruhm bekleckert.

Jedenfalls dank ihr und einem Freund konnte ich dann noch die folgenden Pokale mein Eigen nennen:

Trophys:

"Sprengmeister" 2 Leute mit einer Sprengung killen +  "Das Licht ausknipsen" 10 Feine mit Nahkampf killen + "Guter Samariter" jemanden wiederbeleben + "Ab mit dir" Feind an der Seilrutsche killen + "Artillerist" 20 Feinde mit Geschütz killen

+ "Auf der Flucht" +"Affentempo" zuvor allein.

Gesammtfortschritt: 49%

Danke an dieser Stelle für die Tatkräftige Unterstützung :) Nun fehlen mir fast nur noch Offlinesachen^^

(49% T___T und ich hatte keine Zeit noch eben eine Weitere zu machen :xd:)

 

 

 

:silber::bronze: :balloon: :bronze::silber::gold::silber::bronze: :balloon: :bronze::silber::gold::silber::bronze: :balloon: :platin::platin::platin: :balloon: :bronze::silber::gold::silber::bronze: :balloon: :bronze::silber::gold::silber::bronze: :balloon: :bronze::silber:

Crediterfolge für heute:

1 Credit! 

 

DAS bedeutet: Ihr habt nun die Chance Spiele vorzuschlagen die auf meiner Einkaufsliste stehen. Die ersten Postes mit Vorschlägen berücksichtige ich und wähle eins davon für meine 50% Liste, ich werde es dann innerhalb der nächsten Woche besorgen (bzw so schnell wie möglich), es sei denn es ist ein Titel den man bisher nur vorbestellen kann. Dann wird das gemacht :)

Im Startpost steht 3 Posts, ich habe mir jedoch gedacht das auch 5 ok sein sollte, dann haben ein paar mehr Leute eine Chance, meine Liste ist ohnehin nicht kurz und die bisher breits treuen Leser haben etwas mehr Zeit.

Die Ergebnisse mit Entscheidung und warum gibt's dann im nächsten Update. Also lasst hören!

 

Was gibt es sonst noch:

Ich HABE weiter Frozen Schneeballschlacht gezockt, aber kein einziges Level/ keinen Stern vorzuweisen ^^" Das aktuelle Level nervt etwas.

 

Änderungen auf der Einkaufsliste:

Vor zwei Jahren hat mich ein Spiel sehr sehr beeindruckt, und das war Journey. Ich bin seitdem ein großer Fan der Firma "ThatGameCompany". Ich hab gut Lust dieses Spiel nochmal zu Spielen, zumal man es je für PS3 und PS4 getrennt platinieren kann. Ich besitze die Ps3 variante und denke die Ps4 Variante kommt einfach mal zum Spaß auf die Einkaufsliste. Da es das Spiel als Retail gibt, welche auch noch die Spiele "Flower" und Fl0w" beinhaltet, könne ich dann alle drei nochmal durchspielen. (Mein Gott wie lahm, denkt ihr jetzt, weil ich die Spiele alle schon durch habe ^^" Tja ich steh dazu)

 

  • zur Kenntnis genommen 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr lieben^^

 

ich freue mich sehr über die große Resonanz und de tollen Vorschläge!

Ich wollte mich aber erst dazu melden, wenn alle relevanten Vorschläge abgegeben sind um nichts zu beeinflussen xD

Das ist jetzt passiert, und nun schaue ich mir das Ganze genauer an!

Wie versprochen melde ich mich dazu dann erst im nächsten update, aber keine Sorge, das ist so gut wie fertig getippt.

(Werde es aber vermutlich erst Freitag raushauen, ich habe das Gefühl ich überschwemme euch mit Lesestoff!!)

 

@XLiveX@Tigress Ich bin ganz frph, dass mir das mit Limbo jemand nachfühlen kann xD Ich fand die Stimmung zwar sehr faszinierend, aber ja sie war sehr drückend. und es war von der schwierigkeit her dann ja wirklich nicht ohne.

 

@XLiveX Das heisst dann wohl Diablo 3 ist eines der Spiele, wo ich meinen Seicherstand in allen versionen behalte und dadurch die Trophys automatisch angerechnet bekomme sobald der Import gemacht wird? Hatte mich damit noch nicht befasst, aber das ist natürlich ganz cool.

 

vor 21 Stunden schrieb Salgrim:

Ich verfolge dein Projekt von Anfang an und muss echt sagen, dass es mir sehr gut gefällt, vor allem deinen Schreibstil find ich Klasse.

Danke und herzliche willkommen :)

 

vor 21 Stunden schrieb Salgrim:

Pixel Junk Shooter fand ich ein gutes Spiel, der Online Part war aber wie bei den meisten Spielen aus meiner Sicht überflüssig.

 

Velocity 2x fand ich super ist allerdings auch super schwer, ich habe zwar die Platin irgendwann erreicht, allerdings fehlen mir vom 2. DLC noch zwei Trophäen die mir im Moment noch die 100% bei meinem Account verwehren. Werde sicher irgendwann nochmal versuchen (letzter Versuch war im Oktober 2015).

Tomb Raider hat mir auch viel Spaß bereitet, aber auch hier war der Online Part unnötig und langweilig.

Den Online Part finde ich in so gut wie allen Spiele überflüssig, xD Aber das ist sicher Geschmackssache, scheinbar nur nichts für uns ^^

Im Übrigen Respekt vor deiner leistung, ich denke auch velocoty ist sicher ein unterhaltsames Spiel, ich war mir nur nicht sicher ob ich mir den frustfaktor aktuell antun will, wo ich doch noch so viel offen habe. In der bib geht ja nix verloren^^

 

@x_jeanne_x Trau dich und starte auch ein Projekt, ich bin auch einfach ins kalte Wasser gesprungen! Wenn man das Schreiben mag dann geht das ganz von selbst.

 

Link to comment
Share on other sites

 

Update #05

 

Daaaaa sind wir wieder :)

Und bevor ihr lange warten müsst, kommen wir doch erstmal zur

Auswertung der ersten Vorschlagsrunde!

 

Die 5 relevanten Posts ergaben diese Auswahl:

- Diablo 3

- Life is strange 3x

- Alice Madness Returns

d3_malthael.pnglife_is_strange_icon_by_andonovmarko.pngalice_madness_returns_icon.png

 

Der Vorteil meiner Liste und dieses Projekt ist es, ich schreibe etwas auf meine Liste, und dann  schaue ich die Liste nicht mehr an bis zum Einkaufstag :) 

Bei jedem Einzelnen Titel dachte ich: Oh stimmt! Das steht auch auf der Liste! Und das sind alles Perlen auf die man sich freuen kann. Ich bin jedenfalls dadurch erstrecht überzeugt von der Idee und richtig froh sie ins Leben gerufen zu haben.

Diablo 3:

Ist für mich ein reines Fleiß Spiel. In der PC Version hab ich schon 1000 Spielstunden, bevor auch RoS langweilig wurde, hab es nun ein Jahr nicht mehr angefasst und weiß auch gar nicht was es da so Neues gibt. Ich weiß was zu tun ich, ich hab alles schonmal gesehen und blos mein Stolz sagt: Und DA hast du keine Trophys?? 

Life is strange: 

Ich habe nur Gutes darüber gehört, auch von Leuten, die oft nicht für diese Art Spiel zu haben sind. Ich bin selber sehr neugierug darauf. Deswegen habe ich es kurz angetestet, da es in STEAM Kapitel 1 kostenlos gab.

Alice Madness Returns: 

Steht auf meiner Liste Weil: Ich hab mal 2 Bilder von der Alice mit nem Messer gesehen, das war cool. Ne Freundin sagte: Spiel das, das ist cool, und Horror. Es steht Alice dran. Und: Alice halt. Die Wahrheit ist, mehr wusste ich nicht darüber.

Dann hab ich mir (vor ein paar Tagen) das erste mal den Launch-Trailer angesehn und war komplett umgehauen *___* Ich hab quasi jetzt noch Gänsehaut^^

 

Dann wurde es doch ein ziemliches Kopf an Kopf rennen, ich dachte wirklich das würde leichter xD

Ich habe mich dann Für „Life is strange“ entschieden, total blöd xD weil mein Freund sagte „nimm das billige, der Zahnarzt war so teuer“ ^^“ jaaaa da hatter er nich unrecht. Ich notiere mir die Stimmen für Diablo und Alice, so als Info für mich, und „Life is strange“befindet sich bereits per Amazon auf dem Weg zu mir :) 

Um Tigress Frage noch zu beantworten:  Titel die mit hoher Wahtscheinlichkeit extrem gut sind, die muss ich im Schrank stehen haben, warum also eine Platinkette nutzen, da hol ich mit lieber den Schrott für mein hin und wieder durchkommendes Schrottbedürfnis.

 

Wie diese Woche Übrigens, ich hatte am Wochenende nun die Platinkette Pac-man und die Geisterabenteuer 2 xD Der erste Teil hat wenigstens ein bisschen Spaß gemacht. Immerhin. Ich habe den kompletten Samstag und Sonntag dafür gebraucht und dann hiess es „Hallo Platin 23!“  Aber kennt ihr das vielleicht auch? Ich habe diese 4 Phasen der Platinkette:

1) Postkasten: „Oh da isses ja, voll coll, schnell ne Platin machen, vielleicht isses ja auch ganz nett!“

2) „Das schaff ich nie in der Zeit oO Die Erste Trophy hat ja schon 1000 Stunden gedauert T_T“

3) „Mag ja schaffbar sein und ich hab schon 80% aber das Spiel geht mir so auf den Sack xD Warum hab ich mich darauf eingelassen?“

4) „Na also war doch voll einfach! Und auch ganz witzig, oder?“

 

Die Dauer der Phasen hängen vom Spiel ab aber an sich läuft das so ab ^^“

 

 

Nun zu meiner neuesten Misere, aber die Wahrheit ist, so hab ich das gerne: Ich hab bock auf alle 3 aktuellen Spiele (Zombi, Dust, Tomb Raider) und kann mich nich entscheiden ^^"

Aber während TR und Dust super nach einem langen Arbeitstag machbar sind ist Zombi das nicht und wir hatten Wochenende. Also ab nach London!

 

 

zombiuBanner.jpg

 

Edward Williams, du musst ein Mädchen in einer Kirche retten. Hau rein.

Kaum in der Kanalisation unter der Kirche angekommen erstmal alles nach Gegnern gescannt, man ist ja jetzt ein gebranntes Kind. plöp... plöp... plöp plöp plöpplöpplöp oO““

10 Zombies im Bild! Sie haben mich nicht gesehen und bewegen sich auch nich, DAS sieht verdammt aus wie ne Falle!

Nachdem ich die aber halbwegs gut überstanden habe, schön mit Armbrust jeden einzeln ausgeschaltet, renn ich um die nächste Ecke und renne quasi instand schreiend vor einer auf mich zu rennenden Meute aus 6 oder 7 Zombies davon T_T leider hab ich s nich geschafft. Also Eddy mein ich.

Eli Bennet, Personal Trainer, muss es richten. Bitte verreck nich bevor wir nich den alten Eddy gelootet haben sonst sind wir wieder nackig! Eddy scheint aber ein Einzelgänger zu sein, Loot erfolgreich. Meute ist tot, drei Schritte weiter... Radar fällt aus. T_T das heißt dann wohl entweder Poltergeist, oder Störgerät wie ich mittlerweile herausgefunden habe. In jedem Fall ist es gefährlich... Etwas eingeschüchtert lese ich kurz in die Lösung und die empfiehlt mir jetzt erst die Sidequests zu erledigen bevor ich mich später ärgere. Na so einen weisen ratschlag darf man nicht ausschlagen! :yesnod:

Ich muss noch 2 Verteilerkästen aktivieren, von denen noch einer vor mir liegt und einen habe ich verpasst. Daher gehe ich mir den Verpassten eben holen. Er ist in dem Gebäude mit der Zombiedisko... 

Hatte ich von der Zombidisko erzählt? Das war letzte Woche. Ich bin in so Privatwohnungen unterwegs gewesen, von irgendwo kommt krass laute Musik, und nachdem ich einige Zombies gekillt habe, lande ich in dem Raum der Quell des ganzen war: Ein großes Wohnzimmer, Sofas an den Rand geschoben, Stereoanlage aufgedreht, Diskokugel macht anstrengende Lichteffekte… Zombie DJ steht am Pult, und 8 so richtig coole Untote drängeln sich an der Licht- und Soundquelle Schulter an Schulter… konnte man einfach dran vorbeilaufen, war mir aber zu scary, hab als n Molotov-Cocktai reingeworfen. Da haben se dann richtig getanzt :D 

Jedenfalls Verteilerkasten klappte super. Da waren zwar einige neue Zombies aber es ging sehr schmerzfrei. Dann waren da noch die 7 Briefe die ich sammeln musste. Und einen davon in diesem Bereich. Geil war, auf dem Weg dahin habe ich einen Zombie auf dem Klo erwischt :D Ich musste das Bad aufsprengen und der Arme, auf dem Klo Verstorbene hat dabei noch ordentlich gekokelt^^ Ein sehr schönes Bild! 

Die anderen Briefe waren ebenfalls sehr unkompliziert und ohne böse Überraschungen bald in meinem Besitz.

Jetzt konnte ich mich nicht mehr drücken… Zurück beim Störsender, das Ding klein gehauen, auf einmal blinkts ganz unschön und mir ist klar: Störsender hat funktioniert, explosiver TaucherZombie will mir direkt an die Wäsche, im Reflex die Knarre gezückt… und uns beide in Flammen aufgehen lassen :banghead:

Noah Davis, Butler. Wenn er ist wie Alfred, oder der Butler von Lara Croft ist, dann hab ich nichts zu befürchten. Er schaffts dann in die Katakomben, wo ich von weit oben einer größeren Menge Zombies auf den Kopf spucken kann. Und Dinge werfen. Wie Molotov-Cocktails. Und hinterherstürzen :facepalm: Sind ja noch nich genug Wasserleichen da unten…

Lilly Williams, Empfangsdame. Ich bin nich sexistisch, aber die kommt sicher nich weiter als Noah-Alfred. 

Erfreulicherweise doch, aber nicht sehr: Ich wusste, dass der Scheiss ne Falle war, als mir einer von hinten einen überbrät T_T und ich in einem Käfig wieder aufwache. Um jedes Klischee zu bedienen musste ja noch ein Walking Dead mäßiger Abschnitt kommen, wo die Menschen mein größter Feind sind und nicht die Zombies. Ich sollte Recht behalten. Schon des öfteren hatte ich den Begriff „Arena“ gelesen, dachte aber nicht, dass DAS damit gemeint war: Gelangweilte Drecksäcke hatte Lilly ihrer Utensilien erleichtert, in einen provisorischen Kampfring gesteckt, ihr ne Knarre gegeben und gesagt: Überlebe. Dann kamen die Zombiewellen… unnötig  zu erwähnen, dass noch 25 andere Charas, etwa einer pro Minute, in diesem Käfig erwachten und kurz darauf das Zeitliche segneten.

Davon kamen nur 2 in Runde 2. Hab gelesen es gibt 3 Runden. Vollkommen unnötig und frustrierend xD am Ende haben wir einfach nur noch darüber gelacht auf wie viele verschiedene Arten man da failen kann, da hatte ich innerlich längst aufgegeben... grade bei dem Gedanken daran, dass ich das auch nochmal auf leicht und einmal ohne zu sterben schaffen muss… Vielleicht fange ich die anderen Modi schonmal an und spiele alle bis zu dem Punkt und dann bretter ich da so durch xD Aber für heute war genuch.

Aber an der Stelle sei gesagt: ein bis dahin sehr spaßiges Spiel grad n bisschen angeknackst in seinem Image. 

 

 

Lara-Croft-Tomb-Raider-Banner.jpg

Tomb Raider

 

Ich hatte noch einige Schrotflintenkills vor mir und wollte auch noch alle Geocaches und so finden bevor ich das Spiel dann neu starte (da isser wieder, der Schweinehund Neustart) um mir die Sachen zu holen die ich verpasst hatte.

Ich entschied mich spontan für die Barackenstadt, da fehlte mir noch einiges und da konnte man bestimmt noch Gegner finden. Das hab ich vorallem genutzt um wieder reinzukommen: wie war das nochmal mit dem Seilpfeil und dem Nahkampfkram.. Und viel wichtiger: wie war das nochmal mit dem Items suchen!? Hat etwas gedauert bis ich die Karte mit ihren Funktionen für mich wiederentdeckt hatte um auf diese Weise dann leichter Cache für Cache und Reliquie für Reliquie abzugreifen. Die Schrotflintenkills kamen dann flott.

Nachdem ich wieder drin war hab ich erstmal n Abgleich gemacht was überhaupt noch fehlt:

16 Items / 1 Herausforderung. Wow das ist ja gar nicht so viel! hab's ja quasi schon fast geschafft :) 

Ich hatte einmal kurz Probleme Das letzte Ei im Bergdorf zu finden, habs nachgeschaut und sofort gefunden.

Die Sonnentotems In der Station haben mich dafür wahnsinnig gemacht, das Letzte hab ich mit Längen- und Breitengraden gesucht und mich genau an den Punkt gestellt an dem es hätte sein müssen. Später hab ich diverse Beschreibungen gesucht. Aber da war nichts! Ich hab dann einfach ins Nichts gezielt bis die Markierung rot wurde, was heißt, da ist was auf das man schiessen kann. Ich schwöre immer noch: Das Totem war da nicht. Zumindest nicht sichtbar! Aber abgeschossen hab ichs.

Dann fehlten mir noch 1600 Bergungsgüter…. und ich dachte das wird leicht - Denkste! Alles abgesucht und es GAB einfach nichts mehr! Keine Kisten, keine Gegner! Dabei hing es zum Schluss noch an unter 200 Gütern T__T Ich hab kurz Panik bekommen, bis mir einfiel, dass ich ja auch Tiere jagen kann :xd: DANN hatte ich das natürlich flott in der Tasche. BTW ist das einer der Parts der mir am meisten Spaß gemacht hatte: Mit dem Bogen schiessen. Nicht unbedingt auf Tiere ^^“ Aber das Bogenschiessen war klasse.

Und dann war ich auch schon durch! wenige Stunden Aufwand am Samstag Nachmittag.

Hab das Spiel dann in ein paar Anläufen beim Boss durchgespielt. Unerwartet chillig. Hab schnell wieder festgestellt wieviel Spaß mir der Singleplayer tatsächlich macht, auch wenn ich gerne noch mehr Gräberstimmung und weniger Menschen gehabt hätte.

Trophy-Fortschritt

„Die Taschen voller Caches" (75% Caches), „Schwarze Witwe" (40 Schrotflintenkills), "Jetzt wird's ernst" (alle Modifizierungen einer Waffe), "Schlauer Fuchs" (alle Gräber), "Tödlich" (Alle Fertigkeiten), "Unfassbar" (alle Herausforderungen), "Der Profi" (alle Modifizierungen), "Jeden Stein umdrehen" (Alle Items gefunden), "Überlebenskünstler"(Spiel abgeschlossen)

gesamt: 83% / 1 Credit

Richtig klasse waren BTW die vielen Teamfotos im Abspann, da macht Abspann gucken wieder Sinn ;) 

 

Jetzt stand noch ein bisschen was aus, für das ich neu anfangen musste. Ich hab das auch direkt durchgezogen bevor es im Schrank landet!! Hab den Storyteil nochmal ein bisschen genossen bis ich wieder an dem Punkt war, an dem man so viele Quick-Time-Event drücken musste. am Anfang sind das echt viele, später relativiert sich das zum Glück. Aber als ich es das erste mal spielte war ich super enttäuscht, denn ich finde die mehr als schwachsinnig. Sie machen, dass man bei Filmsequenzen nicht genießt sondern aufpasst, aber sie haben keinerlei Effekt. In vielen Spielen stirbt man nichtmal wenn man failt, dann passiert einfach gar nichts, das lassen einen die Macher nur denken! Bei Tomb Raider stirbt man dann zumindest aber ich hätte mir lieber die richtigen Geschicklichkeitspassagen zurückgewünscht!

Eine mir fehlende Trophy erwartet von mir mit jedem Crewmitglied über alles was es gibt gesprochen zu haben, also die einfach so oft anzulabern bis man alles gehört hat und das in verschiedenen Situationen.  Als ich endlich die erste Situation erreichte, nach etwa 20Min, kamen nicht alle Dialoge (3 von 4) und dann ging es plötzlich schon weiter weil ich bereits alles was ich als Event hätte suchen sollen im Inventar hatte und dann SPEICHERTE DAS VERDAMMTE SPIEL T_____T 

Ich hab mich SO aufgeregt xD ich hab eiskalt ausgemacht und wollte was anderes spielen. Hab stattdessen was gegessen und nochmal angefangen T_T Diesmal alles weggedrückt und jedesmal geflucht wenn man die Sequenz nich abbrechen konnte ^^“ 

Dann aber ne Minute vor dem 1. Event gespeichert und ab in die Cloud damit! Natürlich ist DIESMAL aber alles glatt gelaufen  PFF :prrr:

Da ich das Spiel nun erst einmal bis zu einem bestimmten Punkt vorantreiben musste (Schrotflinte bekommen, Ausweich-Konter erlernen, Seil-Pfeil bekommen und dabei immer die Gespräche mitnehmen) Hab ich das Spiel nochmal von vorne genossen. Mir ist nochmal bewusste geworden wie genial beispielsweise die Szene auf dem Sendeturm ist, auch schon Grafisch obwohl nur Ps3! 

TombRaiderSendeturm.jpg 

lara-auf-dem-funkturm.jpg

tombraiderSendeturm2.jpg 

 

Jaja das kommt jetzt gar nicht rüber auf den Bildern xD aber die, die es gespielt haben, werden sich erinnern :)

 

Habe mir überlegt, ob ich mir nicht doch die Definite Edition zulege, welche ja komplett neu zusammengestellte Figuren enthalten soll, die das meiste aus der PS4 Grafik herausholen, und dazu ne nochmal getopte Umgebung…  Nach der Sendeturmszene war ich ganz eindeutig bei JA!! (->Einkaufsliste!)

 

Als ich dann alles soweit erreicht und erlernt hatte, konnte ich beim erstmaligen betreten der Barackenstadt in diesem Durchgang alles abarbeiten. Und das war knallharte Handarbeit! Diese scheiss Trophys mit 25x Ausweichkonter, Leute mit Seilen von Dächern ziehen und sowas, die verpasst man nicht aus Doofheit, sondern weil diese Aktionen einen oft viel mehr in Schwierigkeiten bringen als sie einem nützen und man sie deswegen selten benutzt! Ok der Ausweichkoter ist eigenltich schon hilfreich, aber nur wenn man eh dabei ist draufzugehen dann kann er die letzte Rettung sein. Denn die Wahrhet ist: es ist viel leichter und auch netter so Assassinenmäßig alle Gegner von weit weg mit dem Pfeil auszuschalten (vorallem wenn man so ein Bogenschieß-Fan ist wie ich! Ich habe das früher selbst betrieben, das macht einfach unfassbar Spaß!) Jedenfalls in der Barackenstadt hiess es wirklich HIt-and-run! Es kamen immer viel zu viele Gegner auf einmal also musste man Haken schlagen, Ausweichkonter,  und dann renn um dein scheiß Leben!  Denn dem Gegner so nah zu sein war meist viel zu gefährlich, der war nie allein und man durfte ihn ja erst killen NACHDEM man einen NICHT-tödlichen Ausweichkonter an ihm gemacht hatte. Dazu kam es aber nie, denn ich durfte nicht sterben damit der Konter für die Trophy zählte zumindest bis zum nächsten Checkpoint. Und davon gabs nich so viele.

Irgendwann hab ich es mit etwas Glück und aufgrund der ganzen Übung wirklich hinbekommen einige Kills am stück zu machen ohne zu sterben, so 7, dann habe ich jedoch aus Versehen das nächste Event ausgelöst, welches locker 15 Mann auf den Plan gerufen hat. Von denen konnte ich ganze 3 weitere mit dem Ausweichkonter aufhalten, habe sie zur Sicherheit danach getötet und bin abgehauen so schnell mich meine Polygonfüße tragen konnten. Das Event musste ich recht oft wiederholen, es wurde nie gespeichert solange ich nicht alle Gegner dieses Events gekillt hatte. Einmal hab ich in einer Kette neun von denen mit dem Ausweichkonter erwischt, danach getötet, dann hat der Letzte mich ausgeschaltet T_T Von den neun kamen dann alle wieder, AUßER die Beiden, die nur Nahkampfwaffen bei sich getragen hatten. DA wurde scheinbar was gespeichert, daher beschlich mich die Befürchtung, dass nur die auch generell zählten :( Wer weiß, was das angeht finde ich alles sehr undurchsichtig.

Tatsächlich blieben diese gespeichert, und die die anderen wären gezählt worden, wäre ich nicht verreckt, habe ich später zum Glück erfahren.

Egal, ich war in Übung - immer weiter und diesmal bessere Speicherorte finden. Nach dem Event wieder drei am Stück geholt, dann das nächste Event getriggert, dann nochmal einige geholt, dann endlich ein Lagerfeuer erreicht. Von da aus war es dann leichter. Ich bin noch einige Male gestorben, aber das war mir dabei eher egal. Keiner wird mir glauben wie glücklich ich war als die Trophy kam xD Das hat super Nerven gekostet T_T

Zwei Sekunden später schoss ich jemandem ins Knie um mich zu retten und da Plingte die Trophy für das mit dem Seil herunterziehen von Vorsprüngen. Die Trophy steckte wohl noch in der Leitung, denn das letzte Mal hatte ich von 30 Minuten jemanden mit Seil von 'nem Vorsprung gezogen. Verrückte Welt, aber Hauptsache geschafft!

Das Dynamit aus der Luft zu holen ging ganz easy als ich die Stelle erreichte, an der das massenweise durch die Luft flog. Auch "Epic Fail" kam hier quasi zeitgleich, oder eher zwei Schuss später. Wenn man einmal wusste worauf man am besten schiesst ^^"

Anders war das mit den Gegnern die ich von Seilrutschen runterschiessen musste. Die Sequenz gab mir immer 7 Gegner, und ich hatte den Anspruch wenigstens 5 davon zu schaffen, damit ich die anderen 5 auf die letzten beiden Szenen, welche Seilrutschen hatten, aufteilen konnte. (zu deutsch: ich hatte im ganzen Spiel nur noch 17 Gegner die von Seilrutschen kamen, davon musste ich 10 erwischen, deswegen musste ich ja dieses mal bereits das Spiel von vorne beginnen!) Ich hab die Sequenz auswendig gelernt und einfach ständig die Szene neu geladen bis ich meine 5 auch wirklich hatte *puh* Die zweiten 5 gabs dann bei der nächsten Möglichkeit Menschen von Seilen zu schiessen, wo ich 5 von 6 Möglichen im Flug runtergeholt hab. Die Schrotflinte war mein neuer bester Freund *_*

Ab da konnte ich fast bedenkenlos durchrennen, musste nur noch drei Szenen mitnehmen, in denen ich alle Chars anspreche und die letzte davon zu Beginn des letzten Spiel-Viertels also musste ich nicht ganz durch. Ich hing noch einmal an einer Stelle mit sehr vielen Gegnerwellen wo ich aus Unvorsicht oft verreckt bin. Da wird nicht gespeichert bevor man nicht alle Gegner gekillt hat und da die olle Lara ja nix wegstecken kann, muss man sehr vorsichtig vorgehen. Zum Glück komme ich trotz Shooter mit der Steuerung wirklich super klar, das muss man dem Spiel ja lassen. Man muss zwar präzise zielen aber das Handling ist ruckelfrei und man kann sehr schnell und genau reagieren und arbeiten. Das hab ich auch schon anders erlebt.

Die Multyplayer Sachen hab ich dann nebenbei beim Fernsehen erledigt, leider hat sich die Konsole in öffentlichen Spielen mehrfach aufgehängt oder mich nach nen Haufen Lags aus dem Spiel katapultiert, man könnte meinen, wenn 240 Mbit ankommen passiert sowas nicht mehr aber NÖ. 

Trophys: "Ehemaliger Abenteurer" (25 Ausweichkonter), „Hier rüber!" (5 Gegner mit dem Seil vom Vorsprun ziehen), "Es hat boom gemacht!" (Dynamit in der Luft abschiessen),  "Epische Fehlleistung" (Gegner Dynamit so aus der Hand schiessen dass er sich selbst und einen 2. tötet), „Zielwasser" (10 gegner von Seilrutschen schiessen),  "Quasselstrippe" (Alle Charas ansprechen)

91% !

 

Gesamtergebnis: 1 Credit.

 

Was sich sonst noch getan hat:

Änderungen auf meiner Einkaufsliste:

The Talos Principle.  Ist mir schonmal im Laden über den Weg gelaufen und ich fand es interessant, habs aber wieder vergessen. Gestern hab ich es zufällig wieder gesehn und mir kurz informiert. Das klingt wirklich gut und ich werd es ausprobieren^^ Ich habe mich aber auch für eine PK davon gemeldet, sollte die schneller sein... dann isses eben so :D

Tomb Raider Definite Edition :cornut:

 

Nachdem mehrfach von stillen Mitlesern gestupst wurde, ich solle das Ganze doch auf eine richtige Blogseite verfrachten, hab ich mich entschieden das auszuprobieren. Ich bin ohnehin häufig auf Tumblr unterwegs und kenne mich da genug aus, also habe ich begonnen mein Projekt dort rüber zu kopieren.

Hier im Forum wird alles bleiben wie bisher, das Forum ist immer noch meine erste Wahl im Bezug auf die Gamergemeinde, nur dass ich auch auf Tumblr Stimmen zur Spielauswahl zulasse, das ist auch schon alles. Ich werde 3 Stimmen von hier und 3 Stimmen von dort zulassen, sofern sich da überhaupt jemand meldet xD Für euch bedeutet das btw, wenn ihr hier zu langsam wart, habt ihr vielleicht dort noch die Chance ;) 

Wer von Euch auch dort unterwegs ist, ist eingeladen mit zu folgen:

ai-ds-low.tumblr.com

Edited by Aii
  • zur Kenntnis genommen 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb XLiveX:

Zu Diablo 3: Den Hintergrund mit deinen 1000h kannte ich nicht, dann hätte ich das wohl auch nicht für dich ausgewählt, sondern meinen anderen "Wunsch-Titel" Plague INC. Evolved gewählt. Wobei das eher so ein untypisches Playstation Spiel ist, das ich kaum glaube, dass es bei einer Wahl auch nur den Hauch einer Chance hat ;)

Das macht doch den Spaß aus :D deswegen hab ich zu meinen Einkufslistentiteln bisher auch eher nix gesagt. Ich freu mich wenn es wer aussucht, ich brauch ja nen grund es zu kaufen xD

 

Und letztendlich bleibt es ja meine entscheidung, ich mag und will jedes spiel auf dieser liste, ist eben nur die frage wann es soweit ist! Jedenfalls danke für die Teilnahme, du bist ja hoffentlich in der nächsten Runde wieder dabei^^

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...