Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
Dragarock

Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe

Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe  

12 Stimmen

  1. 1. Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe

    Durchschnitt: 4,83


Recommended Posts

Dragarock   
  • Beiträge: 37.061
  • BITTE VOR DEM ABSTIMMEN LESEN!



    Hallo Community,

    hier könnt ihr die Schwierigkeit der platinum01.png Platin-Trophäe für dieses Spiel bewerten.

    • Voraussetzung dafür: Ihr solltet Platin erreicht haben, es zählt aber auch wenn ihr das Spiel gespielt habt und leider an Platin gescheitert seid. Schreibt auch bitte einen Post mit einer Begründung dazu.

    • Erläuterung zur Bewertung: Es geht um die Schwierigkeit der Platintrophäe (des Hauptspiels, ohne DLC), nicht aber um die Durchschnittsschwierigkeit. Wenn also beispielsweise 95% der Trophäen total leicht (= 1) sind, aber nur eine einzige Trophäe extrem schwer (= 10), dann sollte nicht der Mittelwert (= 5), sondern der höchste Wert (10) für die Abstimmung genommen werden. Wenn man an der Platin gescheitert ist, ist selbstverständlich mit 10 abzustimmen.

    • Regeln für den Thread: Hier geht es ausschließlich um die Bewertung und die dazugehörige Begründung. Diskussionen und Fragen jeglicher Art sind hier unerwünscht, nutzt dafür bitte den allgemeinen Thread. Solltet ihr eine Diskussion entdecken, dann mischt euch da bitte nicht ein, sondern meldet sie kurzerhand mit dem report.gif-Button.

    • Hinweis: Da in der Vergangenheit zu viele Fake-Votes abgegeben wurden, sind diese Umfragen nun öffentlich. Da sowieso jeder einen Beitrag mit seiner Begründung dazuschreiben sollte, dürfte das kein Problem sein.

    Euer

    Trophies-PS3.de-Team

    Das Team unterstützen?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Wesker-1960-48   
  • Beiträge: 3.397
  • Ich habe mit einer gut gemeinten 3 bewertet, eigentlich wäre es eine 2, aber aufgrund einer Trophäe hab ich mich doch anders entschieden.

    Allgemein betrachtet gibt es überhaupt nichts schweres in dem Spiel.

    Vieles erfordert lediglich etwas Übung, darunter fällt natürlich die Steuerung, die Trainings- sowie Turnierdisziplinen, aber hat man erstmal den Dreh raus, ist der Rest ein Kinderspiel.

    Dementsprechend kamen die meisten Trophäen wie von alleine, auch aufgrund der Tatsache, dass man etliche Disziplinen mehrfach wiederholen musste um sich z.B. die Goldmedaille zu holen.

    Die Herausforderungen waren auch nicht sonderlich anspruchsvoll, sondern mehr zeitaufwendig. Das Gleiche gilt für das Einsammeln der Tokens und das Freischalten der Rennfarben.

    Es gab jedoch eine Trophäe die mich ziemlich genervt hatte und infolgedessen auch meine Bewertung auf die 3 fiel und das war "Nicht anfassen!".

    So einfach das auch klingt zwei Feuerbällen mit einmal ausweichen abzuwehren, so einfach war es in meinen Augen letztendlich nicht.

    Mindestens 45 Minuten hab ich dran gesessen ohne Aussicht auf Erfolg bis es dann wohl eher zufällig passiert ist.

    Ich weiß nicht, ob ich mich einfach nur blöd angestellt habe, aber ich hab wirklich den Eindruck, dass diese Trophäe viel mit Glück verbunden ist.

    Im Vergleich zum ersten Teil war ich von dem Spiel hinsichtlich der mangelnden Abwechslung doch etwas enttäuscht, obwohl dieser Open-World-Flare viele Möglichkeiten geboten hätte.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Slydog   
  • Beiträge: 4.453
  • Ich gebe dem Spiel eine 5, die Goldmedaillen bei den Drachensprints waren mit Abstand das schwerste an dem Spiel und habe bei diesen teilweise recht lange gebraucht. Der Rest ging recht einfach und mit einem zweiten Controller kann man auch Trophäen wie "Nicht anfassen" um einiges erleichtern.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Alox777   
  • Beiträge: 928
  • Ich geb dem Spiel eine 6 wegen den Drachensprints. Diese sind durch die schlechte Kamera gepaart mit einer katastrophalen Steuerung einfach nur unnötig schwer.

    Alles andere muss man so oft wiederholen das es irgendwann von ganz alleine klappt.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    erni54321   
  • Beiträge: 2.226
  • Auch bei mir ziehen die Drachensprints die Wertung hoch. Habe manchmal bis zu 50 Versuche gebraucht um auf Gold zu kommen.

    Werte mit 5.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    MagicDonsen   
  • Beiträge: 1.565
  • Was für ein DRECKSspiel!

    Werte mit einer 6 - die Drachensprints hab ich nur mit Dusel gemeistert...insbesondere den Alphasprint... nicht reproduzierbar. Auch die Glückstrophy mit den zwei Schüssen ausweichen hat mich nur genervt...

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Sabsii190   
  • Beiträge: 16
  • Ich geb dem spiel ne 4. Die drachensprints hab ich mit valka gemacht...habs vorher mit fleischklops pribiert...war aber immer 5-10 sekunden zu langsam -.- mit valka hab ich maximal 3 versuche für jeden drachensprint gebraucht ;) nicht anfassen hab ich direkt am anfang von der 2. Ralley vom elendmeridian tunier gemacht...klappt aber auch ned immer...man muss echt gucken das man schnell nach vorne kommt und dass 2 drachen schießen...von ca 40 starts hats 2 mal oda so geklappt :P ich hab auch erst alle trainings und tunier Disziplinen auf gold gemacht und dann erst valka und den Häuptling freigeschaltet...kann auch Einbildung sein aber ich fand die rennen leichter ohne die 2 als gegener.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    lucksi   
  • Beiträge: 781
  • Für mich wars ne 6. So oft zwei Rennen neu gestartet, ich kam mir fast vor wie bei der X1 Challenge bei GT5. Aber zum Glück hats nicht so lange gedauert.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Aii   
  • Beiträge: 911
  • Auch wenn man jetzt denken mag ich sei ein Noob, ich bin ehrlich und gebe die 10, da ich aufgebe.

    Ich habe alles problemlos gemeistert, was nichts mit Wettrennen zu tun hatte. Auch die Drachensprints sind teilweise mit viel viel Übung machbar, für die Ralley gilt dies jedoch nicht. Vielleicht bin ich da ein schattenaccountbeispiel, ähnlich wie bei Mario Kart aber IMMER ohne ausnahme wurde ich in guten rennen kurz vom ziel mit einem Item aus dem rennen geworen, angehalten usw.

     Ausser den Ralleys habe ich alles auf gold aber diese packe ich einfach nicht.

    Die Steuerung und Kamera sind besonders beim Steilflug eine absolute katastrophe und die 40 Stunden die ich verbraucht habe um irgendwie mal Platz 2 zu erreichen die tun mir leid dass ich sie verschwendet habe.

    Eigentlich macht das Spiel Spaß (alles andere halt) und die kleine openworld ist ganz großartig zu erkunden. aber ich resigniere.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    ×