Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

LoAlexandria

Members
  • Posts

    10059
  • Joined

  • Last visited

Personal Information

  • Wohnort
    Berlin
  • Interessen
    MtG, PS4, Handball
  • Beruf
    Hoffentlich bald Lehrer

Recent Profile Visitors

11806 profile views

LoAlexandria's Achievements

  1. Mach ma Nex Machina, Rock Band 4 und Two Point (bei letzterem erscheint ja demnächt ein Nachfolger )
  2. Zwar schon etwas her, aber ja. Kann dem nur zustimmen, wenn man sowas wie GT5/GT6/GTSport oder so auch mit Controller spielt, dann passt das auch hier
  3. Cool, gratz! Nach der kurzen Karriere hab ich es grad mal pausiert, bist du die langen Strecken alle regulär gefahren oder gibt es dafür (wie in fast allen Rennspielen) ein exploit oder Glitch, damit man nicht 6-24h fahren muss? Bis 4h geht ja, wenn es mal eine Strecke für 8h wäre, aber eine lange Karriere ist schon.... zeitintensiv xD
  4. Wenn du dir mal anschaust dass Level 5 schaffen und Level 5 mit allen Sternen schaffen gleich viele Spieler geschafft haben - also nein - wenn man nicht den Sternen absichtlich ausm Weg geht, dann sollte das gerade in Level 5 nicht schwierig sein .... das Schwierige ist das Level überhaupt zu schaffen Und FF14 ne 10? Nichtmal zu der Zeit als es noch keine DLC gab Edit: gab es nichtmal das automatische zusammenfügen von Doppelposts bei kurzer Zeit? Wenn nicht: Sry für den Doppelpost
  5. Jetzt habe ich es schwarz auf ... grau. Ich werde dich (deine Aussage) sicher das ein oder andere weitere Mal zitieren
  6. * Warum sollte die Länge mitzählen? Also ist Cosmophony eine 1-3? weil das Spiel ca. 5min lang ist? Und Final Fantasy 14 ist direkt ne 10 bei 500-1500 Spielstunden? Man sollte eher die Länge die man braucht im Verhältnis zu dem sehen, wie schnell es von einem selbst durchgespielt werden kann, wenn man nicht stirbt. -> Schwierigkeit Also ein Spiel wie Cosmophony kann ohne fail in 5min durchgespielt werden, ich hab beim ersten Mal knapp 20h gebraucht (also die 240fache Länge) -> schwierig Und FF14 hab ich in schätzungsweise 500-800h gebraucht. Geht sicher schneller, wenn man nur auf Trophäen spielt, aber unter 400h(?) glaub ich eher weniger. Also hab ich 1,25-2fache gebraucht -> leicht (sind hier alles reine Schätzwerte) In Cosmophony wird man mehr Restarts haben, als in Celeste (ohne Assist Mode), und in FF14 (PS4) ist eigentlich nichts schwieriges dabei, so... gar nichts. Wer Bock drauf hat, der spielt es eben auch ein paar hundert Stunden ** Ja, mit nem Glitch This
  7. Finde lustig, dass du die Cuphead kontroverse lustiger findest, als das, was ich zusätzlich zitiert habe Kurze Erklärung für alle, die mit den zwei schönen Wörtern nichts anfangen können: objektiv [ob·jek·ti̱v] ADJ so, dass etwas sachlich und neutral ist subjektiv [sub·jek·ti̱v] ADJ nur von der eigenen Meinung, Erfahrung geprägt
  8. Ich winke mal aus der Ferne Find das Spiel super toll, und wer das Spiel mag und sich im Brawlen in ähnlicher Steuerung probieren möchte, dem kann ich nur Towerfall Ascension sehr ans Herz legen. Auch ein grandioses Spiel! Nur gibt es dort keinen Assist Mode und die 100% ist dort dementsprechend keine 1/10
  9. Für alle, die noch Karrieren auf Gold abschließen wollen: @duc-748S
  10. Um Mal Falk zu zitieren: "Wir brauchen mal wieder einen Einmarschbefehl" Man wird Rassengedanken nicht aus den Köpfen bekommen, die sie bereits haben (Fakt!) Und da ist es gleich ob es um Schwarz/weiß, behinderungsgrad, frau/mann oder Herkunft geht. Es wird sich aber auch ändern. Die Schüler müssen durch das Schulsystem und da steht genau dieses Thema hoch in der Debatte. Als Erzieher oder Lehrer wird man die neue Generation formen. Ich kenne Schwule, einen Transgender, einen der als Drag dazwischen steht und mir ist das egal. Alles sind für mich Menschen. Die Diskussion ist angestoßen und wird in den Schulen umgesetzt und praktiziert (zumindest von der jüngeren Lehrergeneration). Da muss man nicht in ALLEM eine Diskussion dazu finden. Wir haben als Menschheit immernoch weitaus andere und schlimmere Probleme (Fakt!), die sich nicht mit einer nächsten Generation einfach verbessern.
  11. Keine ahnung ob der Guide für Ps4 und 5 am Ende das gleiche wird. PS5 Version kann nicht mehr mit Move und Kamera gesteuert werden, Es MUSS also zwangsläufig mit Handy sein Für alles Good: Ich habs bei Dance Monkey gemacht, Bailando ist aber wohl einfacher. Wenn man Just Dance Unlimited hat (1Monat Gratis bei Neukauf), dann kann man auch die "Unlimited Kids" Songs wie The Lions Sleeps Tonight" nutzen Für 7 Tage kann man das Datum der Playstation umstellen und 7 Tage in Folge in ein paar Minuten erledigen Für Je mehr desto besser müssen verschiedene Songs genommen werden. 10x Baby Shark a 1min geht leider nicht Und für die Belohnungen sollte man erwähnen, dass die "täglichen Herausforderungen" sich mit jedem Neustart des spiels erneuern, wenn 1. eine Herausforderung abgeschlossen wurde ODER 2. eine Herausforderung noch bei 0/X steht Man sollte das Spiel in Sessions, die über 30min dauern das Spiel immer wieder schließen und neustarten - gerade auf der PS5 ist das EXTREM nervig, weil man das Handy jedes Mal bei Spielstart neu verbinden muss. Ich bin da fast verrückt geworden! Macht man das nicht, kann man tagelang spielen, da die Level Ups sich am Ende wie Gummi ziehen. Und die Songanzahl für lvl100 würd ich rausnehmen, am Ende merkt man, dass das Level schwer von den erreichten Sternen abhängt. Schafft jemand nur 3* und ein anderer immer superstar, dann wird der mit 3* deutlich mehr Songs bis lvl 100 spielen müssen Viel Spaß weiterhin beim LF
  12. Leider nur für PS5 getestet, dort hört es sich für mich ausreichend gut an. Da es eine für mich Fremde Person war, hab ich keinen direkten Vergleich. Geräuschunterdrückung hätte besser sein können, aber die reine Sprachqualität fand ich ausreichend gut. Hab jetzt weder was sehr gutes noch schlechtes erwartet, aber enttäuscht wurde ich keinesfalls Soundquali kann ich natürlich nichts sagen womit Sony ja hauptsächlich wirbt
  13. Danke fürs Angebot, aber hab schon jemanden gefunden und getestet
×
×
  • Create New...