Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
john_cena1993

PlayStation®VR Neuerscheinungen

Recommended Posts

Tomyi   
vor 5 Stunden schrieb Realmatze:

Woran machst du das fest? :P

 

 

 

Diversen Foren (die soll es ja geben) auf YouTube, Facebook, Twitter etc. - und vor allem im Spiel selber! Und natürlich auch weltweit gesehen...

(Für mich gibt es da noch andere Länder außer Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg) :P

 

Und meine PSN-VR-Freunde sind da ähnlicher Meinung - sicher wird es auch Solo-Spieler geben, die mit VR-Online(Social)-Games so gar nichts anfangen können,

weil sie Angst vor "sozialer Interaktion" haben und ihr Headset nicht benutzen wollen - auch das soll es geben - 

aber im Großen und Ganzen sind die Leute (die das Game zu ersten Mal betreten) schon beeindruckt davon, welche Möglichkeiten einem dort geboten werden....

 

Und ich vermute, diese "Spiele-Sammlung" dort wird Schritt für Schritt erweitert und ausgebaut...

Klar ist das Game grafisch reduziert auf's Wesentliche, aber manchmal sind es auch gerade die einfachen Spiele, die einem gefallen können...

Bearbeitet von Tomyi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- Anzeige (nur für Gäste) -
Tomyi   

quill_pp_build3.gif

Das hier ist wohl eines der ausführlichsten Interviews mit "Polyarc", die das schöne VR-Spiel erzählen: (Hier geht's zum Interview!)
Es ist sehr viel englischer Text, aber es lohnt sich wirklich das durchzulesen, weil es einige gute Informationen liefert...

 

Es geht in dem Gespräch nicht nur um technische Aspekte - und dass der Leser des Buches "Moss" (also DU SELBST) ein ganz wichtiger Bestandteil der Geschichte ist...Es geht um die Beziehung zwischen euch und der (winzigen!) Mäusedame "Quill", die euch jederzeit "sehen" kann und die ihr als "Riese" in dieser Welt beschützen möchtet (und werdet). Nur durch eure Hilfe und Interaktion in dieser veränderbaren Welt namens "Moss", könnt ihr euch gegenseitig durch diese Geschichte helfen...

Die Größenverhältnisse sind dabei ganz bewusst so angelegt, dass es sich für euch gut anfühlt und die Umgebung glaubwürdig erscheint.

 

Die riesige Biliothek am Anfang der Geschichte scheint (ohne dass zuviel veraten wird) eine sehr wichtige Rolle zu spielen und wird wohl auch am Ende der Erzählung wiederkehren. Dabei - so die Entwickler - sei "Moss" unter allen Büchern in dieser Halle - wohl ein ganz besonders wichtiges Buch...

 

Auch wären weitere Spiele (also Bücher) für die Zukunft möglich. Die Frage der PlayStation-Exklusivität wurde zwar nicht eindeutig beantwort, doch wurde Polyarc von SONY sehr hilfreich unterstüzt - in den ganzen Ausstellungen (wie z.B. der "E3"). Und man konzentriere sich zur Zeit ausschließlich auf die "PSVR"...

 

Fans würden sich natürlich auch über ein echtes Märchenbuch (Storybook) dieser Erzählung freuen, zum (Nach)Lesen dieser Geschichte.

Auch über die Länge des VR-Spieles wurde erklärt es wären "ein paar Stunden", wenn man sich alles genau ansieht...

 

Im finalen Spiel soll es auch "Collectibles" - also Sachen zum Einsammeln" - geben die man in der "Store-Demo" noch nicht sehen konnte...

Und vielleicht kommen ja auch noch weitere Geschichten aus der "Moss-Welt" zu uns in die reale Welt, die erzählt werden könnten...

Ich würde mich darüber sehr freuen - und kann es kaum erwarten, am 27. Februar 2017 nach "Moss" zu reisen - und die kleine Mäusedame zu beschützen...

 

(Edit): ...so unterschiedlich können Meinungen sein... ;)

mossforum.png

Bearbeitet von Tomyi
Rächtschreipunk ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tomyi   

The Last Guardian™ VR Demo :)

image?w=240&h=240&bg_color=000000&opacit

 

Dieses emotionale Video eines Mädchens ist viel besser, als alle anderen Eindrücke:

 

https://www.youtube.com/watch?v=1AYmeVNC2cI


...am Ende ist sie derartig gerührt von dem VR-Erlebnis von "The Last Guardian", dass sie Tränen in den Augen hat...das finde ich toll, wenn sich Menschen noch so verzaubern lassen können...

Bearbeitet von Tomyi
Ergänzung ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tomyi   

Die PSVR-Version hat mittlerweile auch ein nettes Update (Version 1.13) bekommen...ClubRäume können erstellt werden - und mehr Kostümzusammenstellungen können jetzt gespeichert werden...so könnt ihr nun ÜBERALL euer Avatar-Aussehen verändern...praktisch... :)

 

recroom_1.13.png

 

recroom_outfits.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tomyi   

Ich glaube...dieser "Rec-Room-Spielplatz" ist einfach nicht dafür geschaffen...um "ernshaft" online zu spielen... ;)
Es ist aber toll, was Alles möglich ist - die Leute sind wirklich SEHR kreativ - und erschaffen sich dort ihre eigene kleine Welt... :)

Aus aktuellem Anlass wurde sogar das "StarWars-Thema" aufgegriffen und toll umgesetzt...

 


44NIHuL.png

mN9Fitt.png

KHPo7il.png

9WEUsdp.png

ZnTnAJT.png

2E4dVmh.png

bR51sBc.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt weiß ich wie der Tomyi klingt :D

kann man sich da nur über Teleport fortbewegen?

Lassen sich die ganzen Komforteinstellungen wie der kleinere Sichtbereich beim Drehen auch abschalten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fantasio   

Bin auch schon ganz aufgeregt, leider komme ich auch noch nicht zum spielen muss noch paar andere Projekte abschliessen, kannste ja mal deinen ersten Eindruck niederschreiben dann, bin gespannt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tomyi   

Mich hat "Sprint Vector" (bisher) nicht so gepackt, leider.

 

Ich hätte es mir etwas einfacher vorgestellt - also nicht von der Fitness her (das ist überhaupt kein Problem), sondern weil die Move-Steuerung an bestimmten Schikanen (Kletterwänden mit Riesenabständen) für mich nicht funktioniert...und ich echt minutenlang stecken bleibe, oder herunterfalle - da ist dann der Flow weg.

 

Als Hindernisse würde ich die jetzt nicht bezeichnen, sondern wirklich als echte Schikanen, weil die mich unnötig ausbremsen und ich dann schnell frustriert bin. Online wäre ich da komplett chancenlos.

 

Grundsätzlich mag ich ja so Tempospiele - aber hier springt der Funke (noch) nicht über.
Ich packe das Spiel erstmal zur Seite - war ja auch noch günstig, so dass mich das jetzt nicht weiter stört.

 

Ich denke aber nicht, dass das Game und ich jemals zusammenpassen werden, macht aber nichts...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×