Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Bandit-357

High-End Gamer PC - Mit wieviel € muss ich rechnen

Recommended Posts

Bandit-357   
  • Beiträge: 1.161
  • Da ich bin, aufgrund von BF3 :P, einen "High End" (... muss nicht High End sein, will aber BF3 auf voller Auflösung spielen.

    Habe hier mal 2 PCs rausgesucht

    http://www.amazon.de/CyberTec-High-END-Wassergek-spezial-i7-990X/dp/B004FS0CMY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1305210031&sr=8-1

    (wobei 3000€ schon echt viel wären ;-)) und

    http://www.amazon.de/Gamer-PC-DDR3-1333-Grafikkarte-Overclocked-Mainboard/dp/B0044Y8XBG/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1305210031&sr=8-2

    Ist amazon für so etwas geeignet? Und kann ich mit dem zweiten PC aktuelle Spiele auf höhster Grafik spielen?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Majini_95   
  • Beiträge: 4.088
  • Ehmm der 1. PC ist abosulut nicht nennenswert..

    Ich würde dir den 2. PC empfehlen ^^ Damit kannste LOCKER noch alle Games auf höchster Grfaik spielen :D

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    tamschi   
  • Beiträge: 315
  • 3000 oder 750 € ist aber schon en unterschied :D

    Stell dir deinen PC doch selbst zusammen zb bei alternate da bekommst mehr für dein Geld ^^ Und kannst ihn nach deinen wünschen gestalten ;)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Warhero   
  • Beiträge: 1.549
  • Such dir ne Seite wo du nen PC selber zusammenstellen kannst, hab ich auch gemacht (auf ditech.at), hab um 1300€ nen sehr guten bekommen :)

    Du solltest auf keinen Fall einen schon fertigen von zB Saturn kaufen, die sind teurer+schlechter!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Bandit-357   
  • Beiträge: 1.161
  • Viel zu Teuer... als 1. kannst du einen pc zusammenbauen oder kennst du jemand der es kann?

    Selber bauen käme eigentlich garnicht in Frage :)... Ich persönlich bin ein PC-0-Kenner und auch mein Freundeskreis besteht aus Nicht-Zockern, oder halt Konsolen Spielern...

    Such dir ne Seite wo du nen PC selber zusammenstellen kannst, hab ich auch gemacht (auf ditech.at), hab um 1300€ nen sehr guten bekommen :)

    Du solltest auf keinen Fall einen schon fertigen von zB Saturn kaufen, die sind teurer+schlechter!

    Mit wieviel GHz sollte ich denn so auskommen?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Blackcan   
  • Beiträge: 1.701
  • Selber bauen käme eigentlich garnicht in Frage :)... Ich persönlich bin ein PC-0-Kenner und auch mein Freundeskreis besteht aus Nicht-Zockern, oder halt Konsolen Spielern...

    Mit wieviel GHz sollte ich denn so auskommen?

    Also ich würde mal ohne dir ein System zusammenzustellen pauschal sagen für zukunftssicherheit achte auf ein Sandy Bridge System also die CPU sollte von intel sein und aus der Sandy Bridge reihe, ein 700Watt (mehr wäre besser) Netzteil bevorzugt von be quiet ^^ eine Graka (wenn du das Geld hast) GTX 580 damit bist erstmal auf der sicheren seite für die Zukunft und USB 3.0

    GDDR3 Ram 4-8GB reichen

    Mainboard von Asus und auf den richtigen CPU sockel achten

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Blackcan   
  • Beiträge: 1.701
  • CPU würd ich imo diese nehmen http://www.alternate.de/html/product/CPU/Intel%28R%29/Core%28TM%29_i5-2500K/736394/ Und Grka vll ne Gtx 560/70 ka vll geld du ausgeben willst ^^

    Wenn er wirklich was zukunftssicheres will würd ich das empfehlen:

    http://www.alternate.de/html/product/CPU/Intel%28R%29/Core%28TM%29_i7-2600K/736384/

    ist ziemlich gut im P/L

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Bandit-357   
  • Beiträge: 1.161
  • Wenn er wirklich was zukunftssicheres will würd ich das empfehlen:

    http://www.alternate.de/html/product/CPU/Intel%28R%29/Core%28TM%29_i7-2600K/736384/

    ist ziemlich gut im P/L

    Habe mir mal nen Pc zusammengestellt, 2700€ :D:D

    Intel Prozessor: INTEL Core i7 2600K (4x3.4GHz)

    Prozessorkühler: NOCTUA NH-U12P SE (1156,1366,AM3)

    Arbeitsspeicher: 8GB Corsair XMS3 DDR3 PC-1600 - 4x2048MB

    Mainboard: ASUS P8P67 Deluxe Sockel 1155

    Grafikkarte: 1536MB ZOTAC Geforce GTX480 AMP!

    SSD: 128GB Kingston V-Series

    Festplatte 1: 300GB WD Raptor (SATA-II, 10.000U/Min. 16MB Cache)

    Festplatte 2: 300GB WD Raptor (SATA-II, 10.000U/Min. 16MB Cache)

    optisches Laufwerk 1: 10x LG BH10LS Blu-Ray-Brenner SATA

    optisches Laufwerk 2: 10x LG BH10LS Blu-Ray-Brenner SATA

    Brenner Software: Nero 10 Multimedia Suite Vollversion

    Diskettenlaufwerk / Kartenleser: Multi-Card-Reader intern

    Soundkarte / TV Karte: TechniSat SkyStar HD2 (DVB-S2, PCI)

    Netzteil: 1000W BEQUIET Dark Power Pro P8 (80+)

    Gehäuse: Lian Li PC-60FNW

    Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Premium 64bit

    Sicherheit: keine Auswahl

    Installationsservice: Installation von Betriebsystem, aller Treiber und BIOS Update

    Tastatur: Logitech G19 Gaming Keyboard

    Maus: Logitech Laser G9x

    Erweiterungskarten: 300Mbit FRITZ!WLAN N Stick USB

    Was kann man da streichen? Habe echt keine Ahnung von PCs :-(

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Blackcan   
  • Beiträge: 1.701
  • Habe mir mal nen Pc zusammengestellt, 2700€ :D:D

    Intel Prozessor: INTEL Core i7 2600K (4x3.4GHz)

    Prozessorkühler: NOCTUA NH-U12P SE (1156,1366,AM3)

    Arbeitsspeicher: 8GB Corsair XMS3 DDR3 PC-1600 - 4x2048MB

    Mainboard: ASUS P8P67 Deluxe Sockel 1155

    Grafikkarte: 1536MB ZOTAC Geforce GTX480 AMP!

    SSD: 128GB Kingston V-Series

    Festplatte 1: 300GB WD Raptor (SATA-II, 10.000U/Min. 16MB Cache)

    Festplatte 2: 300GB WD Raptor (SATA-II, 10.000U/Min. 16MB Cache)

    optisches Laufwerk 1: 10x LG BH10LS Blu-Ray-Brenner SATA

    optisches Laufwerk 2: 10x LG BH10LS Blu-Ray-Brenner SATA

    Brenner Software: Nero 10 Multimedia Suite Vollversion

    Diskettenlaufwerk / Kartenleser: Multi-Card-Reader intern

    Soundkarte / TV Karte: TechniSat SkyStar HD2 (DVB-S2, PCI)

    Netzteil: 1000W BEQUIET Dark Power Pro P8 (80+)

    Gehäuse: Lian Li PC-60FNW

    Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Premium 64bit

    Sicherheit: keine Auswahl

    Installationsservice: Installation von Betriebsystem, aller Treiber und BIOS Update

    Tastatur: Logitech G19 Gaming Keyboard

    Maus: Logitech Laser G9x

    Erweiterungskarten: 300Mbit FRITZ!WLAN N Stick USB

    Was kann man da streichen? Habe echt keine Ahnung von PCs :-(

    Genug wofür brauchst du 3 festplatten und eine davon SSD?

    und vom rest hast du keine maus, keine tasta etc. mehr iwo rumliegen, kein laufwerk oder ein eigenes betriebsystem und bei der graka würde ich ne andere nehmen^^

    und die brenner software kann weg... ^^

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Bandit-357   
  • Beiträge: 1.161
  • Genug wofür brauchst du 3 festplatten und eine davon SSD?

    und vom rest hast du keine maus, keine tasta etc. mehr iwo rumliegen, kein laufwerk oder ein eigenes betriebsystem und bei der graka würde ich ne andere nehmen^^

    und die brenner software kann weg... ^^

    Betriebssystem leider nicht, die sind bei Laptops meistens nicht dabei (also die CDs)

    Tastatur etc schon^^...

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Blackcan   
  • Beiträge: 1.701
  • peripherie kannst du also weglassen

    1 interne festplatte reicht nimm eine größere mit 1TB

    ob du das kartenlesegerät brauchst musst du entscheiden das gehäuse könntest du dir auch sparen falls du eins hast

    wie gesagt bei sowas wenns um geld geht würd ich auch sagen kauf nur das nötigste den rest kannst du später nachkaufen und halt eine andere graka nehmen aufjedenfall^^

    edit:achja und den kühler brauchstn icht unbedingt

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Forseti777   
  • Beiträge: 2.733
  • peripherie kannst du also weglassen

    1 interne festplatte reicht nimm eine größere mit 1TB

    Festplatte würde ich 2 nehmen eine kleine 250Gb für Betriebssystem und Software und ne Größere 500Gb aufwärts für Private daten etc.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Blackcan   
  • Beiträge: 1.701
  • Festplatte würde ich 2 nehmen eine kleine 250Gb für Betriebssystem und Software und ne Größere 500Gb aufwärts für Private daten etc.

    Ich mein eher wegen dem P/L man bekommt teils 1TB platten für dne preis für 320er deswegen meint ich kann sich ja auch 2 x 1TB platte einbauen und zur not kann man sowas ja noch leicht aufrüsten wichtiger ist da erstmal GPU,CPU, Mobo, NT, Ram

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Starwars2008   
  • Beiträge: 1.020
  • Lass dich bitte nochmal beraten, mehr als eine SSD ist überflüssig und eine GTX 460 ist aus der vorletzten Generation. Ich kann dir für 1000 Euro einen Konkurenzfähigen Rechner zusammenbasteln. Viel zu viel Krempel dabei, was du nicht brauchen wirst. Zumal du beachten musst das sein 3000 Euro PC nach 2 Monaten nicht mal mehr die hälfte Wert ist. Du solltest bei diesem Budget mindenstens eine 580 GTX drin haben.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Nemesis3005   
  • Beiträge: 370
  • mal ne andere fragen wofür braucht man 2 bluray brenner?? seid dem es bluray gibt hab ich nichmal ein laufwerk :-) . wenn man es braucht kauft man es aber wenns nur gekauft wird weils in is würde ich es weglassen. oder zumindest nur 1 bluray brenner und nen zusätzlichen DVD brenner. achja. und 1 TB reicht vollkommen. ich vermute du willst nur zocken richtig?? ich war mal auch in diesem pc aufrüst rausch. Hab mir meinen zusammengebaut da ich ziemlich viel erfahrung mit dem kram hab. Der Pc is 3 jahre jetzt alt und der is jetz noch nich an seinen leistungs grenzen!! hab 3 Nvidia 8800 GTX OC version im SLI (Wassergekühlt) , 4 Sata Platten je 1 TB (bin film Junkie :-) ) SSD Platte wo Winblöd drauf is mit 64 GB (die waren damals teuer) Asus Mainboard aber weiss grad nich welches, Intel Core 2 Quad OC (Wassergekühlt) aber auf wieviel weiss ich auch nimmer, 8 GB Ram OC (Wassergekühlt) Die Southbridge und Northbridge sowie Spannungswandler sind auch Wassergekühlt. 850 Watt Bequiet Dark Power Pro. Pumpensteuerung sowie Lüfter und Temperatursteuerung selbst programmiert und verlötet. Die Karre wiegt mit allem und befüllt bisschen über 30 KG. Was ich dir damit sagen will. Man kann kohle ohne ende für sowas ausgeben. aber ob man den nutzen dafür findet ist ne andere geschichte. Ich hab das teil in ner Luftdichten folie eingepackt weil ich doch eher nurnoch am Lappi und an der PS3 sitze. ausserdem verballert das teil bei volllast seine 400 Watt. und das is sau viel. achja mich hat damals 1 grafikkarte 580 € gekostet wohl mit Wasserkühler und OC (Overclocked) das war damals die beste karte überhaupt. und ich kann heut noch alle games in höchster auflösung zocken wenn ich wollen würde.

    lass dich lieber in nem pc laden vernünftig beraten. die haben mehrere alternativen und können dir evtl auch nen rabatt geben oder software mit dazupacken.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    KrawallBruder   
  • Beiträge: 1.879
  • Habe mir mal nen Pc zusammengestellt, 2700€ :D:D

    Intel Prozessor: INTEL Core i7 2600K (4x3.4GHz)

    Prozessorkühler: NOCTUA NH-U12P SE (1156,1366,AM3) nich beim Prozessor bei ?

    Arbeitsspeicher: 8GB Corsair XMS3 DDR3 PC-1600 - 4x2048MB

    Mainboard: ASUS P8P67 Deluxe Sockel 1155

    Grafikkarte: 1536MB ZOTAC Geforce GTX480 AMP!

    SSD: 128GB Kingston V-Series

    Festplatte 1: 300GB WD Raptor (SATA-II, 10.000U/Min. 16MB Cache)

    Festplatte 2: 300GB WD Raptor (SATA-II, 10.000U/Min. 16MB Cache)

    wie bereits erwähnt lieber eine mit 1TB ;)

    optisches Laufwerk 1: 10x LG BH10LS Blu-Ray-Brenner SATA

    optisches Laufwerk 2: 10x LG BH10LS Blu-Ray-Brenner SATA

    warum 2 laufwerke ?

    Brenner Software: Nero 10 Multimedia Suite Vollversion

    unnötig ;)

    Diskettenlaufwerk / Kartenleser: Multi-Card-Reader intern

    frage is...wirds gebraucht ?

    Soundkarte / TV Karte: TechniSat SkyStar HD2 (DVB-S2, PCI)

    is die Frage wie anspruchsvoll du bist...

    aber ich fahr bei mir auch auf Onboard Sound und des Reicht dicke ;)

    Netzteil: 1000W BEQUIET Dark Power Pro P8 (80+)

    Gehäuse: Lian Li PC-60FNW

    Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Premium 64bit

    Sicherheit: keine Auswahl

    Installationsservice: Installation von Betriebsystem, aller Treiber und BIOS Update

    Tastatur: Logitech G19 Gaming Keyboard

    Maus: Logitech Laser G9x

    haste selber ;)

    Erweiterungskarten: 300Mbit FRITZ!WLAN N Stick USB

    Was kann man da streichen? Habe echt keine Ahnung von PCs :-(

    des hätte ich pauschal mal gekürzt ;)

    ich persönlich würde eher die Einzelteile kaufen und dann selber zambaun...

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ×