Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


Sign in to follow this  
MarcelGK

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

  

1 member has voted

  1. 1. Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    • 1 - sehr schlecht
      0
    • 2 - schlecht
      0
    • 3 - geht so
      0
    • 4 - unterdurchschnittlich
      0
    • 5 - durchschnittlich
      0
    • 6 - ganz gut
      0
    • 7 - gut
      0
    • 8 - sehr gut
    • 9 - überragend
      0
    • 10 - absolut genial
      0
    Durchschnitt: 8


Recommended Posts

 

BITTE VOR DEM ABSTIMMEN LESEN!


Hallo Community,

hier könnt ihr den Spielspaß bzw. das Spiel selbst bewerten.
 

  • Voraussetzung dafür: Ihr solltet das Spiel gespielt haben, damit ihr wenigstens einen Eindruck davon habt und die Bewertung aus eurer Sicht objektiv erscheint. Platin muss man für diese Bewertung nicht haben. Bewertet ein Spiel bitte nicht, wenn ihr es nicht gespielt habt und es euch einfach aus Prinzip nicht gefällt. Hier noch zwei weitere Beispiele:
    • Bewertet ein Spiel nicht nur mit einer 10, nur weil ihr Fan der Reihe seid. Versucht so objektiv wie möglich zu sein, denkt immer daran, nach einer 10 gibt es keine Steigerung.
    • Bewertet ein japanisches Spiel, mit dem man einfach nur schnell Platin in kurzer Zeit holt nicht mit einer 10, weil es schnell geht. Man sollte das Spiel "verstanden" haben, es richtig und intensiv gespielt haben.
  • Erläuterung zur Bewertung: Schreibt, was euch gefallen hat, was euch nicht gefallen hat, warum ihr so gewertet habt und nicht einfach nur, weil ihr z.B. Fan der Serie seid. Es geht um den Spielspaß und das Spiel, unabhängig von Trophäen, Zeit und Schwierigkeit. Wenn euch das Spiel absolut nicht gefallen hat, dann bewertet ihr mit 1, fandet ihr, dass das Spiel durchschnittlich war, dann bewertet ihr mit 5, fandet ihr, dass es absolut super war, dann mit 10.
  • Regeln für den Thread: Hier geht es ausschließlich um die eigene Spielspaßwertung bzw. Spielwertung und die dazugehörige Begründung. Diskussionen und Fragen jeglicher Art sind hier unerwünscht, da jeder seine eigene Meinung hat und der Thread für andere als Orientierung dienen soll, wie gut oder schlecht ein Spiel ist. Nutzt für Diskussionen bitte den allgemeinen Thread. Solltet ihr eine Diskussion entdecken, dann mischt euch da bitte nicht ein, sondern meldet sie kurzerhand mit der Schaltfläche "Beitrag melden", welche sich oben links über jedem einzelnen Post befindet.
  • Hinweis: Da in der Vergangenheit zu viele Fake-Votes abgegeben wurden, sind diese Umfragen nun öffentlich. Da sowieso jeder einen Beitrag mit seiner Begründung dazuschreiben sollte, dürfte das kein Problem sein.

 

Euer

Trophies.de-Team

Das Team unterstützen

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Persönliches Fazit

 

Eingangs möchte ich erwähnen, dass ich mit dem Genre des Echtzeit-Taktikspiels bisher kaum in Berührung gekommen bin und Desperados III somit der Einstieg für mich war. Vergleiche zu Genre-Vertretern sind mir daher nicht möglich. Da Mimimi Productions aber schon mit Shadow Tactics größere Aufmerksamkeit erlangt haben und die ersten Reviews zu Desperados vielversprechend klangen, habe ich mich zunächst an die PC-Demo gewagt. Während meiner Demo-Session war klar - das Spiel taugt mir! Kurzerhand die PS4-Version gekauft und quasi nicht mehr aus der Hand gelegt. In nur wenigen Tagen kam ich so schnell auf 25-30 lohnende Spielstunden.

 

Die Controller-Steuerung des 'Taktikspiels' war auch für mich als Einsteigerin angenehm, das direkte Steuern der Charaktere finde ich sogar unterhaltsamer, als die Maus/Tastatur-Variante. Das Tutorial und die Einführungsmission bringen einen das Spielprinzip und die Steuerung auch schon sehr gut nah. Alternativ kann man den Schwierigkeitsgrad individuell anpassen oder diesen auch während der Kampagne/Missionsauswahl wechseln..

 

Das Western-Setting wurde überraschend vielfältig genutzt und gestaltet. Von der kargen Wüste bis hin zum Dickicht von New Orleans sowie dem Stadtzentrum, ist alles dabei. Aufgrund der Größe der Maps, sind die Missionen entsprechend abwechslungsreich und bedienen sich unterhaltsamer Mechaniken. In Kombination mit den verschiedenen Abzweigungen, die man in einer Mission nehmen kann, ist der Wiederspielwert entsprechend hoch. Dabei macht es besonders viel Spaß, die unterschiedlichen Fähigkeiten der Charaktere in den einzelnen Missionen auszuprobieren und zu kombinieren. Alle Charaktere empfand ich dabei durchweg gelungen und gut ausbalanciert. Vor allem die Taktikplanung mit mehr als zwei Charakteren, im sogenannten 'Showdown-Modus', ist überaus spaßig und bei erfolgreicher sowie lautloser Ausführung, auch unglaublich befriedigend.

 

Auch wenn die gesamte Geschichte eher zweckmäßig erscheint, empfand ich die Dialoge und das Zusammenspiel der Protagonisten durchaus unterhaltsam. Da Desperados III ein Prequel der Vorgänger ist, braucht man hier erfreulicherweise auch kein Vorwissen.

 

Punktabzug in der B-Note gibt's für die Performance. Auf der PlayStation-Pro, hatte ich mit Performance-Einstellung, gelegentliche Frame-Einbrüche. Auch hätte ich mir eine Gesamtstatistik über Kills, eigene Tode oder eingesetzte Fähigkeiten gewünscht. Wobei ich hier auch schon mitgeteilt bekommen habe, dass eine Integration solcher Gesamtstatistiken nicht ganz trivial ist, sofern man es hier genau haben möchte.

 

Ich mochte einfach viel an dem Spiel. Die schöne Optik, die liebevoll gestaltenden und abwechlungsreichen Missionen sowie auch den Humor. Auch nach fast 30 Stunden Spielzeit, bin ich motiviert weiter in das Spiel einzutauchen und die Mechaniken noch mehr auszureizen - 8.5 von 10 Punkten.

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...