Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


Sign in to follow this  
madd8t

Allgemeiner Thread zu Killing Floor Incursion

Recommended Posts

- Werbung nur für Gäste -
 

So ich habe gestern gleich zugeschlagen und nach einem mich völlig überforderten Tutorial lief es dann richtig gut.

 

Ich bin erst seit 3 Wochen VR-Nutzer und bin so begeistert dass ich mir mit flachen Spiele schon fast schwer tue. Da ich KF2 ab Plusbeigabe richtig gesuchtet habe, wurde bei der VR-Variante sofort zugeschlagen. Wenn einem das taugt sollte man auch die Entwickler ein bisschen unterstützen und zeigen: Ja es gibt Leute die VR wollen!

 

Habe bisher noch nicht soviel Erfahrung, bei Doom VR hat mich im Grunde abgeschreckt das man nur teleportieren kann. Nun, das ist bei KF VR nun auch so. Ehrlich gesagt...wie soll man den mit Move Controller anders spielen als mit Teleport. Nun, natürlich verliert es so an Immersion, aber ist halt so. Man muss aber unglaublich viel Knöpfe pro Minute drücken. Gegner kommen, es wird geballert, es werden Messer gezogen und geworfen, es wird nachgeladen, es wird geportet, man drückt wild um sich wieder in die richtige Richtung zu drehen und ballert weiter. Dann fängt die nächste Sekunde an :)

Ich habe die ersten 2 langen Levels gestern gemacht und war danach recht naß und musste die leicht angelaufenen Linsen auch jedesmal säubern.

 

Aber vom Gameplay ist es wirklich super. Man fühlt sich schon echt cool wenn man mit der linken hat das Messer am linken Schulterblatt hinzufügt. Dann Kreis auf dem linken Move drücken, so nimmt man es bei der Klinge. Dann *faz* nach vorne geworfen, zielgenau in den Kopf, während man mit der rechten Hand wo man die Pistole hält die Gegner auf der anderen Seite metzelt.  Das macht Laune!

 

Es gibt 4 Levels, klingt nicht viel, aber sie sind recht langwierig. In KF2 war der Hauptmodus ja Überleben. Habe ich noch nicht versucht, wäre aber schön wenn es eine ebenso motivierendes Rang- und Schwierigkeitssystem wie die flache Variante bietet.

Die Gegner sind von der Grafik richtig gut gemacht, die Umgebung schwankt, aber es muss jedem klar sein dass es in VR noch keine HD-Texturen gibt. Aber im Eifer des Gefechts stört man sich daran wirklich nur kurz.

 

Bin jetzt dann mal auf den MP gespannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

den werden wir dann demnächst mal testen. Nicht diesen Freitag, aber die zwei danach bin ich Strohwitter für ein paar Stündchen, das würde passen.

 

Klären wir aber im PSN noch an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Gestern mal an Parislevel (Nummero 3) gewagt...schon harter scheiß :) Man hat aber tatsächlich ein komplettes Spiel vor sich. Hatte nach dem ersten sehr dunklen Level schon Angst dass es ne dunkle Geisterbahn wird wo man durch Dunkelheit und Hektik die Technik kaschieren möchte.

Paris ist wieder ganz anders wie Level 2. Von den Katakomben geht's auf ein Hochhaus. Auf dem Weg nach oben an einem Baugerüst...da musste ich erstmal ein paar Minuten stehen bleiben und mich umsehen. Schon cool!

Endkampf ist hier völlig anders, man muss Snipern. Zu Beginn noch ne Minute gebraucht um das Gewehr für einen Schuß nachzuladen, nach 2 Minuten ist das die kleinste Übung. Trick war immer sofort sie richtige Taste zu drücken damit man die rechte Hand frei hat, dann schnell Pistole ziehen, Mobs wegmachen, Gewehr nachladen, usw. 

Habe das erste Mal im stehen gespielt und habe dabei wohl nicht zugenommen. Habe knapp 90 Minuten für das Level gebraucht.

 

Jetzt geht's wohl schon zum Ende, Biotik Labore. 

 

Bin ja mal gespannt wie es auf Hard anziehen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

gestern mal mit Royce den Koopmodus ausprobiert, macht schon Laune, auch wenn ein Kooppartner ohne Beine saublöd aussieht.

 

Aber ein Maccarenatanz mit Messern ist auch gut :-)

 

Habe dann gestern auch mal rausgefunden, dass es neben der "Teleportfortbewegung" auch eine normale gibt, das ist schon besser und intensiver, also empfehlenswert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

War ebenso auch meine erste VR-Multiplayer-Erfahrung. Auf jeden Fall ein völlig anderes Spielgefühl und auch gut. Da man die Beine nicht sieht ist etwas dämlich, vorallem sieht es bestimmt recht verspult aus wenn man dann noch teleportet. Es war auch leichter als Solo, weil so die Hektik etwas ausbleibt.

Das ganze VR muss man aber auch noch als Pionierarbeit sehen. Aber das was ich gestern wieder gesehen haben...wir geil wird es erst in ein paar Jahren. Dann hat man sein Alter Ego abgefilmt und man läuft wirklich vor dem anderen rum.

Aber auch schon jetzt beeindruckend.

 

Wenn ich mir nur so Spiele wie Destiny bei gleichbleibender Grafik in VR vorstelle...fein fein :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

hat schon wer die trophy mit nur schusswaffeb eine karte abschliessen? ist die buggy? hab nur mit pistolen durch und die kam nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Die Trophy ist nicht verbuggt. Das Problem ist, dass kein Gegner eine eurer Waffen berühren darf, während ihr die in der Hand habt.

Bester Trick für die Trophy:

Einfach in die Hocke gehen, kalibrieren drücken, dann wieder aufstehen. Jetzt seht ihr alle Zombies von oben. Haltet jetzt noch eure Waffen hoch und schießt nach unten, so berühren die Zombies eure Waffen nicht...

Ab und zu muss man das ganze kurz rückgängig machen, um z.B. die Drehschlösser an Türen zu öffnen. Aber bei allen Kämpfen sollte man den Trick nutzen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...