Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

servus99

Members
  • Content Count

    1279
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

About servus99

  • Rank
    Gold State

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Schwierigkeit 3 Zeitaufwand 12-15h Tipps für zukünftige Spieler: - Beim ersten und zweiten Durchgang (Coop) auf die 100 Nahkampfkills, 255 Mindslaves, 100 Civilisten-Hacks und 50 Boden exekutionen achten. Dann muss man das nicht hinterher farmen. Nahkampfkills macht mit "3x ganz schnell Kreis" drücken. - Für die 20 Waffenrad Kills empfehle ich Kapitel 02-2 Wenn man sich an die Tipps oben hält, in 12h machbar. Im Koop eine 3, sehr easy.
  2. Schwierigkeit 3 Zeitaufwand 12-15h Tipps für zukünftige Spieler: - Beim ersten und zweiten Durchgang (Coop) auf die 100 Nahkampfkills, 255 Mindslaves, 100 Civilisten-Hacks und 50 Boden exekutionen achten. Dann muss man das nicht hinterher farmen. Nahkampfkills macht mit "3x ganz schnell Kreis" drücken. - Für die 20 Waffenrad Kills empfehle ich Kapitel 02-2 Wenn man sich an die Tipps oben hält, in 12h machbar. Im Koop eine 3, sehr easy.
  3. Schwierigkeit 5 Zeitaufwand 5-7h Ich habe solo gespielt, darum war es bei mir etwas schwerer... Habe 2012 einen Durchgang mit Sammeln gemacht, und gestern (2020) die restlichen 4 Trophies geholt: - Inside Rex zu fünft ohne zu sterben: Hier hab ich einfach solo gespielt (Move in einer Hand, Dualshock in der anderen), dann am Ende sobald der Aufzug startet beim 2ten, 3ten, 4ten Controller Start drücken. Die Sackboys spawnen und es zählt. - 5500 Punkte bei Pterodactylus: War schwer solo, aber machbar - Rennen mit 2800 Punkten beenden. Auch schwer solo - Cro Magnon City ohne zu sterben: relativ einfach
  4. Schwierigkeit 5 Zeitaufwand 5-7h Ich habe solo gespielt, darum war es bei mir etwas schwerer... Habe 2012 einen Durchgang mit Sammeln gemacht, und gestern (2020) die restlichen 4 Trophies geholt: - Inside Rex zu fünft ohne zu sterben: Hier hab ich einfach solo gespielt (Move in einer Hand, Dualshock in der anderen), dann am Ende sobald der Aufzug startet beim 2ten, 3ten, 4ten Controller Start drücken. Die Sackboys spawnen und es zählt. - 5500 Punkte bei Pterodactylus: War schwer solo, aber machbar - Rennen mit 2800 Punkten beenden. Auch schwer solo - Cro Magnon City ohne zu sterben: relativ einfach
  5. Schwierigkeit 3 Zeitaufwand 25-30h Laut Savegame 26h und ich hab wenig außer die Hauptquests und danach die einzelnen Neben-Trophies gemacht, also quasi fast nur das Nötigste... Anscheinend war die Platin früher langwieriger (Akt 4 - Shadow War, wurde aber gepatcht). Angenehme Platin. Und das Spiel macht wie der Vorgänger viel Laune.
  6. Schwierigkeit 3 Zeitaufwand 25-30h Laut Savegame 26h und ich hab wenig außer die Hauptquests und danach die einzelnen Neben-Trophies gemacht, also quasi fast nur das Nötigste... Anscheinend war die Platin früher langwieriger (Akt 4 - Shadow War, wurde aber gepatcht). Angenehme Platin. Und das Spiel macht wie der Vorgänger viel Laune.
  7. Spielspass 7. Hat echt Spass gemacht. Soundtrack genial, Charaktere Rockstar-typisch sehr witzig. Das Gameplay ist sehr viel schneller und arcadiger als RDR1 und vor allem als RDR2. Hat mir gut gefallen. Aber: Keine höhere Wertung von mir aus heutiger Sicht, wegen folgenden Punkten: - Manchmal schlechtes Missionsdesign, man weiss oft auch nicht was man tun soll, - miese Escort Missionen, - sehr schlechte Charaktermodelle für die Gegner (wirklich schlimm, das ging auch 2004 grafik-technisch schon besser...)
  8. Schwierigkeit 4 Zeitaufwand 16-20h Ohne Cheats wahrsch. eine 6-7. - Der erste Durchgang (auf Normal) war sehr fordernd, da ich das Spiel auch nicht von früher kannte. (Dauer ca. 8h) - Der zweite Durchgang (Bountyhunter Mode) war relativ easy, man kann theoretisch sogar mit dem letzten Level anfangen und so gleich den Unverwundbarkeits-cheat freispielen. - Durchgang 3 (Schwer) und 4 (Sehr Schwer) dauerten jeweils nur ca. 2h mit Cheats, allerdings muss man sagen, dass man auch ohne Cheats - also generell - seine Upgrades also mehr Leben und mehr Dead Eye von Durchgang zu Durchgang mitnimmt, ebenso wie die Waffen, die man im letzten level bekommt. Das macht das Spiel generell leichter... - Dann noch 1-2h für den Charakter Manny Quinn und die Full House Trophy
  9. Schwierigkeit 4 Zeitaufwand 16-20h Ohne Cheats wahrsch. eine 6-7. - Der erste Durchgang (auf Normal) war sehr fordernd, da ich das Spiel auch nicht von früher kannte. (Dauer ca. 8h) - Der zweite Durchgang (Bountyhunter Mode) war relativ easy, man kann theoretisch sogar mit dem letzten Level anfangen und so gleich den Unverwundbarkeits-cheat freispielen. - Durchgang 3 (Schwer) und 4 (Sehr Schwer) dauerten jeweils nur ca. 2h mit Cheats, allerdings muss man sagen, dass man auch ohne Cheats - also generell - seine Upgrades also mehr Leben und mehr Dead Eye von Durchgang zu Durchgang mitnimmt, ebenso wie die Waffen, die man im letzten level bekommt. Das macht das Spiel generell leichter... - Dann noch 1-2h für den Charakter Manny Quinn und die Full House Trophy
  10. Platz 1: Rage 2 - - Flop: Modern Warfare 2019
  11. Schwierigkeit 3-4 Zeitaufwand 12-15h Am besten die Story am Stück durchspielen um Glitches zu vermeiden. Warum? Siehe hier: Dauert ca. 8h. Falls man nicht weiterkommt, Videoguide verwenden, teilweise sind die Sachen schlecht bzw. gar nicht erklärt. Der Cleanup (restliche Trophies nach der Story) dauert nochmal 3-4h, hier am besten die Videos von VidgamiacUnlocked verwenden... Schwierigkeit 3-4 weil es sehr schnell schwer werden kann, wenn man mal nicht weiss was zu tun ist...
  12. Schwierigkeit 3-4 Zeitaufwand 12-15h Am besten die Story am Stück durchspielen um Glitches zu vermeiden. Warum? Siehe hier: Dauert ca. 8h. Falls man nicht weiterkommt, Videoguide verwenden, teilweise sind die Sachen schlecht bzw. gar nicht erklärt. Der Cleanup (restliche Trophies nach der Story) dauert nochmal 3-4h, hier am besten die Videos von VidgamiacUnlocked verwenden... Schwierigkeit 3-4 weil es sehr schnell schwer werden kann, wenn man mal nicht weiss was zu tun ist...
  13. Gefühlt irgendwie eine Mischung aus Resident Evil und Sherlock Holmes. Interessante Ideen in diesem Game, aber Steuerung und Umsetzung teilweise ziemlich nervig. Und man weiss oft nicht was das Game jetzt genau will. 5/10 - Durchschnitt - kein PS3-Geheimtipp wie etwa Vanquish, Wet oder Syndicate.
  14. Hallo zusammen, Im englischen Forum hatten viele das Problem, ich auch: Habe das Spiel durchgespielt, alle Trophies für einzelne Episoden, aber nicht die Gold Trophy für das ganze Spiel. Wenn das passiert, muss man immer gleich im Zurückspul-Menu nachschauen. Bei mir waren Episode 1-3 ausgegraut (nicht orange als abgeschlossen). Ich kann mich erinnern, dass ich zwischendurch einmal auf Episodenauswahl klicken musste, da ich nicht (!) "Fortsetzen" klicken konnte, daran lag es bestimmt. Als ich dann 1-3 nochmal geschafft hatte, kam die Trophy. Also, mein Ratschlag: Spiel am Stück durchspielen, wenn nicht an einem Tag, dann wenigstens die Konsole mit Pause Taste gedrückt anlassen.
  15. Ich glaube ich hatte die Platin in 25-26h. Und meistens hört man ja 30-40h als Bewertung, oder gar noch länger...
×
×
  • Create New...