Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


BlackZero500

Ps4 controller Akku Mod

Recommended Posts

 

Hi leute. Ich stelle heute meinen akkumod vor. Mir waren die 3-5 stunden akkulaufzeit des originalakkus schon immer zu wenig. Jetzt habe ich zwischen 25 und 30 stunden das reicht auch für extreme dauer sessions.

 

So zunächst mal, es gibt weder ein video noch fotos, aber ich baue in ein oder zwei wochen noch einen controller um, und wenn genug nachfrage besteht kann ich dann gerne eine detaillierte fotostrecke machen.

 

Was habe ich genau getan? Ich habe den originalen akku entfernt und durch zwei typ 18500 akkus von panasonic ersetzt. Diese haben je 2000 mAh. Also liegt die gesamte Kapazität bei dem vierfachen des originals.

 

Jetzt natürlich die knackfrage, wie habe ich diese dinger reinbekommen? Da wirds etwas aufwendig. Ich habe die motoren komplett entfernt, samt der halterung dafür und auch die haltestützen am ende der griffe, also die verschraubungspunkte und dann je einen akku pro griff verbaut.

Natürlich wird es jetzt aufschreie geben, waaas? Keine vibration mehr? Joa die habich eh selten angehabt und sie bestenfals als ablenkung empfunden. ABER! Man könnte linearmotoren einbauen. Die hätten platz und man kann sie einfach an den Punkten für die originalen motoren anlöten. Die vibration ist zwar deutlich schwächer aber immerhin vorhanden.

 

Das entfernen der unteren verschraubungspunkte hat natürlich eine instabilität zur folge. Leichte Belastung an den griffen reicht aus um die oberschale anzuheben, das stört. Dafür habe ich mehrere lösungsvorschläge:

1. Eine silikonhülle nehmen, die sollte den controller stabilisieren und bietet zusätzlich schutz

2. Ein hardcase ala pandaren ultra rüstung verbauen, hält wunderbar ist aber gewöhnungsbedürftig. 

3. Ist eher unwahrscheinlich, aber wenn jemand an einen 3d drucker kommt und gut mit 3d modellen umgehen kann könnte man eine oberschale anfertigen mit amderen stützpunkten, entsprechende löcher in die unterschale bohren, verschrauben und fertig.

4. Was ich gemacht habe, man nimmt grifftape, k-tape oder so verbandsklebeband und umwickelt die griffe. Ist etwas fummellig aber wenn mans gut macht fühlt es sich super an, sieht cool aus und hält wie bombe. Erschwert natürlich das erneute öffnen.

 

Die akkus kann man entweder direkt verlöten oder man besorgt sich einzelkontakthalterungen und klebt diese mit zb epoxitharz in den controller. Dann kannman die akkus wie batterien einlegen und tauschen falls die irgendwann den geist aufgeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Hört sich ja cool an :eek6:

Ich hab zwei linke Hände und würde mich da erst mal nicht ran trauen, aber eine Sache interessiert mich doch: Wie viel schwerer sind die Controller dadurch geworden? Spürt man das zusätzliche Gewicht?

  • danke 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hier wird von 3-Druckern und co. geredet, dabei ist die Lösung ganz simpel: 2. Controller oder längeres USB-Kabel. Was manche für eine Wissenschaft daraus machen, ist echt unglaublich. Nichts gegen Dich persönlich, aber die Nachteile, die dadurch entstehen, macht dieser eine Vorteil nie und nimmer wett - zumindest meiner Meinung nach.

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Mich würde auch der Kostenfaktor interessieren. Wie hoch waren die Materialkosten?

 

Auf jeden Fall ein cooles Projekt, wo nicht zwingend der Kosten-Nutzen-Faktor die Hauptrolle spielt.

  • danke 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Da die motoren fehlen ist der gewichtsunterschied kaum erkennbar.

 

Materialkosten liegen bei ca 15 euro für 2 akkus. Die einzelkontakthalterungen liegen bei 75 cent das stück. Der epoxit kleber kostete 12 euro in soner 2 komponenten doppeltube und reicht noch für etliche umbauten und heißkleber tuts auch. Willst du noch n hardcase sinds nochmal 15, grifftape kostet unter 10 und reicht für ziemlich viele

Insgesamt is die erstanschaffung erstmal teuer aber wenn man das zeug das länger hält mal hat kommt man auf ca 20 euro plus evtl hardcase oder silikonhülle.

 

Wenn ich noch ein bis zwei erfolgreich umgebaut hab könnte ich mir auch vorstellen das auf auftrag zu tun.

 

Mir war klar das so ein Kommentar kommen wird. Ich verstehe nicht wie jemand vorschlagen kann einen WIRELESS controller mit kabel zu betreiben. Das is als ob man ne autopanne hat und die Werkstatt sagt lauf doch. Und zwei controller hab ich aber es nervt dauernd wechseln zu müssen und wenn man zu zweit spielt ist das keine methode. Abgesehen davon säßen wir immernoch in hölen rum wenn niemand was verbessern wollte. Und was für nachteile? Sieht besser aus, liegt besser und amgenehmer in der hand, gewicht ist nahezu gleich, über 20 stunden akkulaufzeit. Joa, keine vibration mehr die ich eh immer ausschalte. Also mir entsteht kein nachteil. Und wenn man nicht auf vibration verzichten will bleiben immer noch linearmotoren. Vermutlich ist das dann wie die vibration in handys.

 

Ein nachteil entsteht eher durch die originalen billigakkus die schon nach 40 zyklen nur noch knapp 600 mah haben.

 

 

Edited by BlackZero500

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hast du die Controller auch schon längere Zeit getestet? 

Ich finde die Akkulaufzeit wirklich sehr gut. Gibt es Unterschiede bei der Wärmeentwicklung wenn du die auflädst? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hab jetzt zwei volle zyklen durch also zweimal voll bis leer. Je nach spiel(manche benutzen zb den lautsprecher am controller) 20 bis 30 stunden, und ladezeit ca 8-10 Stunden.  Wärmeentwicklung kann ich keine feststellen, wird normal über den controller ladeanschluss geladen. Benutze eine dropncharge ladestation mit einem 2A handyladenetzteil.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Würden die originalen Motoren noch reinpassen, wenn einem ein Akku reichen würde?

 

 

vor 21 Stunden schrieb No|Af:

Hier wird von 3-Druckern und co. geredet, dabei ist die Lösung ganz simpel: 2. Controller oder längeres USB-Kabel. Was manche für eine Wissenschaft daraus machen, ist echt unglaublich. Nichts gegen Dich persönlich, aber die Nachteile, die dadurch entstehen, macht dieser eine Vorteil nie und nimmer wett - zumindest meiner Meinung nach.

Da mir das zu aufwändig wäre und ich wie gesagt eh zwei linke Hände hab, würd ich das auch nicht machen und bin ebenfalls mit der 2-Controller-Lösung vollkommen zufrieden. Aber ich finde es trotzdem cool, wenn man selbst das Geschick hat, seine Geräte zu verbessern und sicherlich spielt der Spaß beim/am Umbau auch eine Rolle :smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 21 Stunden schrieb No|Af:

Hier wird von 3-Druckern und co. geredet, dabei ist die Lösung ganz simpel: 2. Controller oder längeres USB-Kabel. Was manche für eine Wissenschaft daraus machen, ist echt unglaublich. Nichts gegen Dich persönlich, aber die Nachteile, die dadurch entstehen, macht dieser eine Vorteil nie und nimmer wett - zumindest meiner Meinung nach.

Ganz meine Meinung. Ich traue mir diesen Umbau sehr wohl zu, aber das ist mir wirklich viel zu aufwendig. Meine Zeit ist kostbarer als der zweite Controller. Und so bin ich auch seit der Playstation 2 sehr gut zurechtgekommen. Man darf dann natürlich nicht zu faul sein, um alle 4-8 Stunden seinen Hintern hochzuheben, um den Controller zu tauschen.

Mittels Ladekabel direkt an der Playsi will ich es aber auf keinen Fall haben. Dafür hab ich keinen Wireless-Controller gewollt. Aber auch so hab ich es bei mir gut gelöst. Ich hab mein Notebook direkt daneben und ab und zu kann ich auch den DS4, den ich an meinem Gaming-PC nutze, direkt am Notebook anstecken und während dem Zocken aufladen. Stört absolut nicht.

Des Weiteren will ich nicht ohne Vibration zocken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 15 Stunden schrieb BlackZero500:

Mir war klar das so ein Kommentar kommen wird. Ich verstehe nicht wie jemand vorschlagen kann einen WIRELESS controller mit kabel zu betreiben. Das is als ob man ne autopanne hat und die Werkstatt sagt lauf doch. Und zwei controller hab ich aber es nervt dauernd wechseln zu müssen und wenn man zu zweit spielt ist das keine methode. Abgesehen davon säßen wir immernoch in hölen rum wenn niemand was verbessern wollte. Und was für nachteile? Sieht besser aus, liegt besser und amgenehmer in der hand, gewicht ist nahezu gleich, über 20 stunden akkulaufzeit. Joa, keine vibration mehr die ich eh immer ausschalte. Also mir entsteht kein nachteil. Und wenn man nicht auf vibration verzichten will bleiben immer noch linearmotoren. Vermutlich ist das dann wie die vibration in handys.

 

Ein nachteil entsteht eher durch die originalen billigakkus die schon nach 40 zyklen nur noch knapp 600 mah haben.

 

 

..und mir war so klar, dass ein Vergleich mit Autos kommen wird. :smilielol5:

 Ich sag nicht, dass man den WIRELESS Controller permanent mit Kabel betreiben soll, sondern nur während dem Aufladen. Aber man kann auch für alles eine Ausrede haben. Stell deine "Erfindung" bitte nicht als Revolution dar. Du hast einfach nur den Akku gewechselt. Und was für Nachteile?

 

- hat natürlich eine instabilität zur folge, die man erst wieder ausgleichen muss

- Vibration weg (was für MICH z.B. ein ganz enormer Nachteil wäre)

- Garantie weg

 

Vorteil? Längere Akkuzeit... Gibt bestimmt viele, die 20 Stunden am Stück spielen.

vor 17 Minuten schrieb Belian:

Würden die originalen Motoren noch reinpassen, wenn einem ein Akku reichen würde?

 

 

Da mir das zu aufwändig wäre und ich wie gesagt eh zwei linke Hände hab, würd ich das auch nicht machen und bin ebenfalls mit der 2-Controller-Lösung vollkommen zufrieden. Aber ich finde es trotzdem cool, wenn man selbst das Geschick hat, seine Geräte zu verbessern und sicherlich spielt der Spaß beim/am Umbau auch eine Rolle :smile:

Es wird aber so hingestellt, als sei das ein notwendiges Übel und das Verwenden eines 2. Controllers gar unmöglich.

 

Mach was Du willst. Ich hab nur gesagt, was ich davon halte. Damit musst Du halt auch rechnen, wenn Du sowas anbietest. Wünsch Dir trotzdem viel Glück...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 52 Minuten schrieb No|Af:

Es wird aber so hingestellt, als sei das ein notwendiges Übel und das Verwenden eines 2. Controllers gar unmöglich.

Im Startpost wird das nicht erwähnt, bzw. kommt für mich nicht so rüber. Da wird einfach nur das Projekt vorgestellt.

Die Argumente in der Antwort auf deinen Post überzeugen mich aber auch nicht. Beispielsweise muss man bei weitem nicht "dauernd" wechseln und Pausen tun zwischendrin auch mal ganz gut^^

Für mich ist es einfach ein nettes Projekt. Wenn man darauf Lust hat, es auszuprobieren, spricht doch nichts dagegen.

Wer mit den anderen Lösungen zufrieden ist, braucht seinen Controller ja nicht umbauen. Leben und leben lassen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ja leben und leben lassen, hast recht. Muss auch zugeben das ich bei solchen antworten zur überreaktion neige. Hatte vorher in anderen foren oft die frage gestellt wie man denn die akkuleistung besser ausnutzen oder erhöhen könnte und da kam eben immer wieder genau dieser kommentar. Ich denke wenn man keine antwort auf eine frage hat sollte man die klappe halten. ABER! Ich habe hier keine frage gestellt sondern ein Projekt vorgestellt, da ist mit kritik zu rechnen.

 

Joa eine revolution isses nicht das stimmt, aber bei der menge an leuten die der Schwäche akku stört gibt es immernoh keine vernünftige lösung dafür.

Und wenn du die vibration brauchst, dann zwingt dich ja keiner diese zu entfernen. Ich schalt die immer aus weil ichs als sehr störend empfinde. Daher verlier ich nix bei die motoren auszubauen. Und garantie? Hast du jemals einen controller auf garantie eingeschickt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Du vielleicht nicht, aber viele andere vor dir schon. Kurz nach Release hab ich hier massig Anfragen diesbezüglich gelesen. Weil ja angeblich die Qualität der Controller so derart schlecht ist, haben User des Forums ihre Controller wieder einschicken müssen. So ein Umbau wäre also innerhalb der Garantiezeit eher nicht zu empfehlen. Danach ist es dann eh egal.

 

Wegen der angeblich kurzen Laufzeit verstand ich den Aufschrei aber auch nie so recht. 3-5 Stunden sind vielleicht nicht für jeden genug, aber nicht jeder zockt auch deutlich länger. Da ich weiß, dass ich es tue, besorge ich mir gleich beim Kauf meiner ersten Konsole einen zweiten Controller. Den Aufschrei verstehe ich aber deshalb nicht, weil mir die genannte Laufzeit viel zu wenig vorkommt. Wenn ich wie an jedem Sonntag von 12 Uhr bis 0 Uhr zocke, muss ich maximal nur einmal wechseln. Wie schaffen es die anderen, alle 3 Stunden aufladen zu müssen? Liegt es tatsächlich an der Spielwahl?

Erst vor wenigen Wochen hatte ich anderweitig erwähnt, dass ich nach 8-11 Stunden austauschen musste. Ich verstehe das wirklich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ok, wenn meine akkus je 8-10 stunden gehalten hätten wärs was anderes. Ich weis net was du anders machst aber bei mir hielt selbst ein neuer controller nie mehr als 5 stunden. Nach nem halben jahr jetzt eher 3 bis 4.

 

Aber ich habe verstanden. Offenbar ist ein solches projekt nicht so gefragt wie die andauernden threads wegen akkutausch etz es vermuten lassen. Darum gings mir hier ja hauptsächlich,  zu sehen ob sichs lohnt da ein video zu machen oder auch nur ne fotostrecke.

 

Ps: den kommentar zur schpechten qualität der controller kann ich nicht nachvollziehen. Ich bin der Meinung das die dualshock 4 controller momentan qualitativ, haptisch und in der bedienbarkeit mit abstand die besten controller auf dem markt sind. Ich spiele zum teil ziemlich grob und habe in meiner "laufbahn" als zocker schon ein paar dutzend controller verschlissen, die ps4 controller bisher allerdings noch nicht.

Edited by BlackZero500

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich find diese Bastelei jetzt nicht vollkommen verkehrt. Bei älteren Controllern, die auch wirklich gerade mal 3 Stunden funzen kann man das sicherlich machen. Falls jemand keine zwei linken Hände hat, soll er es halt mal probieren. Für mich persönlich reicht, wie schon erwähnt, einfach nur ein zweiter Controller. So bin ich schon set der PS2 überglücklich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Am 14.4.2018 um 19:20 schrieb Belian:

Würden die originalen Motoren noch reinpassen, wenn einem ein Akku reichen würde?

 

 

 

 

Dafür solltest du diesen 2000mAh Akku nehmen. Der hat die doppelte Kapazität des Standardakku, passt in die Akkumulde und es muss lediglich der Stecker des vorhandenen Akku an diesen gelötet werden. 

Habe diesen Umbau bereits vor über 4 Jahren bei den beiden Standardcontrollern vorgenommen und zur Pro nochmal bei den 2 neuen.

Neben den Aluminium-Analogsticks die zweite Änderung die ich damals wie heute vollzogen habe.

 

Als Projekt finde ich den Weg des Threadersteller durchaus interessant für mich persönlich allerdings reichen 2 Controller je auf doppelte Kapazität gerüstet durchaus vollkommen. So muss ich einerseits nur etwa nach 15 Stunden statt ~7-8 (bei älteren Controllern teils gar nur noch ~3) Stunden einmal den neuen von der Ladeschale nehmen und den alten auflegen.

 

Wie ich eben sehe gibt es mittlerweile sogar für nen 5er mehr direkt auch vom Stecker passende Ersatzakkus mit 2000mAh.

Edited by coupefx2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...