Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
SB-28-SB

Trophäen-Leitfaden - Black the Fall

Recommended Posts

SB-28-SB   
  • Beiträge: 2.452
  • Trophäen-Leitfaden - Black The Fall 


    1x platin3.png 10x gold3.png 4x silber3.png 0x bronze3.png = 15 | Gesamtpunkte: 1200  
     

     

    Allgemeine Infos:

    • Platin ist komplett offline machbar.
    • Es gibt keine verpassbaren Trophäen, da es im Hauptmenü eine Kapitelauswahl gibt.
    • Die Steuerung:
      • Bewegen: stick_links.png
      • Sprinten: stick_links.png + button_r2.png
      • Ducken: button_l2.png
      • Springen: button_x.png
      • Benutzen: button_quad.png
      • Tore öffnen: button_quad.png
      • Laser bewegen: stick_rechts.png
      • Mit Laser Befehle erteilen: button_r1.png
    • Rote Lichtkegel oder Lichtschranken darf man in den meisten Fällen nicht durchlaufen, da man sonst entdeckt wird und stirbt. Außerdem darf man seinen eigenen Laser in einem solchen Kegel nicht benutzen, da man so ebenfalls auf sich aufmerksam macht.
    • Stirbt man, tritt man unmittelbar an der Stelle in das Spiel wieder ein, an der man gestorben ist.
    • Der Laser, den man im Verlauf der Story erhält und von nun an am Arm trägt, kann von metallischen Objekten gespiegelt werden, damit man auch schwer zu erreichenden Personen Befehle erteilen kann.
    • Im Spiel selbst findet man immer mal wieder weiße Tafeln mit einer roten Umrandung, die einem Tipps geben, was man an dieser Stelle machen soll oder wie es weiter geht.
    • Siehe Platin-Videowalkthrough.
    • Siehe Trophäen-Roadmap.

     

     

    silber_header.png

     

    Gesetzloser  Gesetzloser
    Ausreißer.
    [Offline-Trophäe]
    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man das Gebäude vom Anfang verlassen hat.

    Nachdem man mit dem Fahrrad am Anfang das Tor geöffnet hat, durch die nächsten zwei Räume gelaufen ist und am Ende des zweiten Raumes auch dort das Tor geöffnet hat, muss man nur noch auf das Rohr außerhalb des Gebäudes laufen. 

    Hier ein Videoausschnitt der besagten Stelle.

     

    Tritt ans Licht!  Tritt ans Licht!
    Atme tief ein!
    [Offline-Trophäe]
    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man aus der Einrichtung geflohen ist.

    Kommt man an den Punkt, an dem man ein Tor aufdrücken soll, vor dem eine weiße Tafel mit roter Umrandung steht, auf der ein Kopfhörersymbol ist, kommt man hinter dem Tor an ein Rohr, aus dem Dampf hinausströmt. Das erste Rohr kann man noch sehen. Die drei weiteren kann man nicht mehr sehen, sondern nur noch hören. Man muss also bei den anderen drei auf den ausströmenden Dampf hören. Wenn man ihn nicht hört, kann man weiter laufen, hört man ihn, sollte man stehen bleiben. Je lauter man den Dampf hört, desto näher befindet man sich an einem Dampfrohr. Wenn man sehr nah ist, ist es sehr laut und man muss dann genau aufpassen, dass man nicht noch weiter geht, wenn man den Dampf hört, da man sonst stirbt.
    Hat man die Dampfrohre überwunden, wird es wieder heller und man erreicht ein Gitter, welches man mit button_quad.png aufdrücken muss. Durch dieses Gitter gelangt man aus der Einrichtung nach draußen.

    Hier ein Videoausschnitt der besagten Stelle.

     

    An den Toren  An den Toren
    Willkommen in der Stadt.
    [Offline-Trophäe]
    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man an den Toren der Stadt angekommen ist.

    Ist man an den verfallenen Hütten vor dem Freizeitpark entlang gelaufen, kommt man zu einem Kran. An dem Kran befinden sich zwei Taster. Einer auf einer kleinen Plattform vor dem Kran und der andere auf einem hydraulischen Zylinder unter dem Kran. Nun muss man seinem kleinen Gefährten befehlen, auf einen der Drückknöpfe zu springen. Der Taster auf der Plattform öffnet das Gitter und der andere unter dem Kran steuert den Kranhaken. Wenn beide Schalter gedrückt sind, holt der Kran aus dem Boden eine Betonplatte heraus. Während die Betonplatte noch am Hacken hängt, muss man selbst und der kleine Gefährte von den Tastern heruntergehen, damit die Betonplatte auf das Gitter fällt. Jetzt geht man auf die kleine Plattform unter dem Kran. Man versucht nun, sich von dort an die Betonplatte zu hängen, während der kleine Begleiter auf den Druckknopf unter dem Kran springt. Dies erfordert ein gutes Timing.

    Hier ein Videoausschnitt der besagten Stelle.

     

    Ein Bild dazu im Spoiler:

    Spoiler

    5a47bc54be1e7_BlackTheFall_AndenToren.thumb.jpg.4f02bde7799ceef6e929eed6622e73d7.jpg

     

    Lebender Toter  Lebender Toter
    Stell dich tot!
    [Offline-Trophäe]
    Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man sich tot gestellt hat, damit man überleben konnte.

    Nachdem man humpelnd versucht zu fliehen, gelangt man an eine Stelle, an der man einen Schalter betätigen muss und dann aus einem Gefäß an der Decke Müll heraus fällt. Ist der Müllberg hoch genug, kann man auf eine Plattform springen. Humpelt man nun weiter, kommt man in eine Halle, in der Särge aufgereiht sind. Zunächst sind die Särge leer, doch in der Nähe der sich bewegenden Überwachungskamera befinden sich Leichen in ihnen drin. Zwischen den Särgen mit den Leichen liegen auch leere Särge. In einen dieser Särge legt man sich nun hinein, indem man button_quad.png gedrückt hält. Nun wartet man, bis die Überwachungskamera an einem vorbeigezogen ist.

    Hier ein Videoausschnitt der besagten Stelle.

     

     

    gold_header.png

     

    Held der Arbeiterklasse  Held der Arbeiterklasse
    Unwissenheit ist ein Segen.
    [Offline-Trophäe]
    Ganz zu Anfang vom Spiel, nachdem man aus dem Fahrstuhl steigt, kommt man an einem Fahrrad vorbei, welches vor einer großen Maschine steht. Mit dem Fahrrad treibt man diese Maschine an. Um auf das Fahrrad zu steigen, muss man button_quad.png gedrückt halten. Über der Maschine ist ein Zähler angebracht, der ebenfalls vom Fahrrad angetrieben wird. Dieser Zähler muss am Ende bei 9.000 stehen, um die Trophäe zu erhalten. Die Zahlen am Zähler lassen sich nur schwer erkennen, wenn man auf dem Fahrrad sitzt. Hat man die 9.000 erreicht, ertönt auch ein dumpfes Pfeifen. Der Zähler startet bei 10.000 und pro Sekunde geht der Zähler um eins nach unten.

    Hier ein Videoausschnitt der besagten Stelle.

     

    Ein Bild dazu im Spoiler:

    Spoiler

    5a47bc60cd4ff_BlackTheFall_HeldderArbeiterklasse.thumb.jpg.d4ef5e296731119bcf9c57964461e02d.jpg

     

    Verborgener Dissident  Verborgener Dissident
    Mit weit geöffneten Augen.
    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man den verborgenen Andersdenkenden gefunden hat. Nachdem man mit der Arbeitsbühne an der Außenfassade ein Fenster eingeschlagen hat, klettert man durch das zerbrochene Fenster und begibt sich in Richtung der drei Fahrräder. Über den drei Fahrrädern befindet sich eine Kamera, von der man nicht gesehen werden darf. Ihr Sichtfeld wird mit einem roten Kegel markiert. Um dort an dieser Kamera vorbeizukommen, setzt man sich auf das freie Fahrrad in der Mitte, indem man button_quad.png gedrückt hält und wartet, bis diese an einem vorbeigezogen ist. Danach schleicht man sich an der schlafenden Wache vorbei, indem man sich mit button_l2.png duckt und springt nun nicht auf die Plattform auf der gegenüberliegenden Seite, sondern springt an der Kante hinunter. Unter dem Dampf duckt man sich nun nochmal mit button_l2.png und läuft ein Stück weiter, bis man wieder eine Ebene tiefer springt und betritt dort dann einen versteckten Raum. 

    Hier ein Videoausschnitt der besagten Stelle.

     

    VCR vs Kommunismus  VCR vs Kommunismus
    Es ist höchste Zeit für Kung-Fu-Filme!
    [Offline-Trophäe]
    Diese Trophäe erhält man, wenn man den verstecken Raum gefunden hat, in dem eine Gruppe von Personen sich heimlich einen Film anschaut. Ist man durch den Raum, in dem man das erste Mal einen feststehenden Laser benutzt hat, kommt man in einen Raum, der aussieht wie eine Art Filmstudio, in dem eine Wache arbeitet. Ist man durch das Filmstudio gegangen, gelangt man in ein Tonstudio. Dort befindet sich eine Klappe im Boden, die man mit button_quad.png öffnet und dann durch sie auf eine untere Ebene gelangt. Dort läuft man nun nach rechts zu einem Dampfkessel, aus dem Dampf austritt. Springt man durch den Dampf nach unten, stirbt man. Man wartet nun am besten auf das zweite Mal, wenn der Dampf aus geht, da die Zeitpanne beim zweiten Mal größer ist. Ist man an dem Kessel vorbei, läuft man nach links bis zum letzten Raum durch.

    Hier ein Videoausschnitt der besagten Stelle.

     

    Werkstatttage  Werkstatttage
    Ich gestehe!
    [Offline-Trophäe]
    Für diese Trophäe muss man den Gefangenen gefunden haben. Nachdem man durch das Tonstudio gelaufen ist, kommt man in einen Raum, in dem im Hintergrund eine große Röhre ist, die innen rot ausgeleuchtet ist. Hat man dort den Aufzug eingeschaltet und fährt mit ihm ganz nach unten, muss man links an ein Tor gehen und dieses mit button_quad.png aufdrücken. Dort geht man nun durch das Tor bis hin zu einer Person, die vor einer ausgeschalteten Lampe auf einem Stuhl sitzt.

    Hier ein Videoausschnitt der besagten Stelle.

     

    Große Hoffnungen  Große Hoffnungen
    Prost!
    [Offline-Trophäe]
    Zum Erhalt dieser Trophäe muss man die betrunkene Person in der Kanalisation gefunden haben. Hat man die Brücke mithilfe der Kurbel wieder hochgezogen und ist dann durch die nächsten beiden Räume gekommen, gelangt man in einen kleineren Raum mit einem Aufzug. Geht man zu dem Aufzug, durchläuft man eine rote Lichtschranke auf dem Boden, die einen Alarm auslöst. Nun muss man schnell in den Aufzug und mit diesem nach unten fahren, da man sonst von einem Lasergitter getötet wird, welches sich von oben herab senkt. Mit dem Aufzug fährt man nun ganz nach unten und läuft nach rechts unter eine Lampe. Steht man unter der Lampe, drückt man button_quad.png, um eine versteckte Klappe im Boden zu öffnen. Die Klappe lässt sich nur sehr schwer erkennen, da sie zugewuchert ist. Durch diese Klappe gelangt man nun in die Kanalisation, wo sich eine betrunkene Person befindet.

    Hier ein Videoausschnitt der besagten Stelle.

     

    Fez  Fez
    Ich bin so hübsch!
    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man die Mütze gefunden hat. Ist man aus der Einrichtung geflohen und schreitet in der Story weiter voran, fällt man irgendwann in eine Presse. Dem kleinen Gefährten, den man nun dabei hat, befiehlt man jetzt mit button_quad.png, wenn man neben ihm steht, dass er sich in eine Art Kiste verwandeln soll. Nun duckt man sich selbst mit button_l2.png, damit man nicht von dem Hydraulikzylinder erdrückt wird. Nachdem der Zylinder wieder hoch fährt, gehen an den Wänden zwei Klappen auf. Bevor man auf die rechte Klappe springt, um aus der Presse zu gelangen, geht man nochmal zu seinem Gefährten hin und drückt wieder button_quad.png, damit er einem nochmal folgt. Nach der Presse erreicht man an einen kleinen Abgrund, über dem eine Schiene verläuft, wo Hacken befestigt sind. An diesen Hacken befinden sich Kisten. Nun wartet man, bis eine Kiste kommt, bei der der Rand rot ist. Ist diese Kiste über einem, zielt man mit dem Laser auf die Kiste und drückt button_r1.png, damit der kleine Gefährte auf die Kiste springt und sie zerstört. Nachdem er dies getan hat, folgt eine kurze Zwischensequenz.

    Hier ein Videoausschnitt der besagten Stelle.

     

    Ein Bild dazu im Spoiler:

    Spoiler

    5a47bc5d0ee33_BlackTheFall_Fez.thumb.jpg.8028dad11b0aa4e311119ccbac4b0397.jpg

     

    Unerwartete Reise  Unerwartete Reise
    Was man sät, ... .
    [Offline-Trophäe]
    Hierfür muss man mit dem Zug gefahren sein. Ist man mit seinem kleinen Gefährten unterwegs, kommt man nach einer Weile an einen kaputten Steg, hinter dem zwei große gelbe Behälter hängen. Den Steg selbst kann man nicht direkt entlang gehen, da dort Dampfrohre sind. Man muss seinem kleinen Gefährten befehlen, sich vor die Dampfrohre zu stellen, damit man den Steg überqueren kann. Nach dem Steg kommt ein Areal mit einem Roboter, der auf alles schießt, was sich bewegt. Man schickt nun seinen kleinen Gefährten vor, damit der Roboter auf ihn schießt. Während er schießt, dreht er sich um und in diesem Moment läuft man zu dem nächsten Gebüsch. Hat man das Areal mit dem Roboter überwunden, gelangt man an ein Gleis. An das Gleis stellt man sich nun auf der rechten Seite ganz dicht ran und wartet, bis der Zug an einem vorbeifährt. Kommt der Zug vorbei, steigt man in den letzten Wagen ein, indem man button_quad.png drückt.

    Hier ein Videoausschnitt der besagten Stelle.

     

    Tipp:

    Am besten drückt man ganz schnell hintereinander button_quad.png, wenn der letzte Wagen an einem vorbeifährt.

     

    Erinnere Dich, erinnere Dich  Erinnere Dich, erinnere Dich
    Gespenster aus der Kindheit.
    [Offline-Trophäe]
    Für diese Trophäe muss man das Riesenrad zum Laufen gebracht haben. Im Verlauf der Story fällt man mit seinem kleinen Gefährten in einen Pool, in dem sich ein Dampfkessel befindet, den man bewegen kann und eine Plattform, die in der Mitte des Pools an nur einem Seil hängt. Nachdem man aus dem Pool gekommen ist, gelangt man an eine kleine Hütte mit einem gelben Sicherungskasten. Hat man diese kleine Hütte überwunden, indem man den Sicherungskasten aufgebrochen hat, sodass der kleine Gefährte sich daran festhalten kann und man selbst mithilfe des kleinen Gefährten nun auf die Hütte klettern kann, kommt man an einen kleinen Unterstand, in dem sich ein Schalter befindet. Diesen Schalter betätigt man nun mit button_quad.png, damit das Riesenrad im Hintergrund angetrieben wird.

    Hier ein Videoausschnitt der besagten Stelle.

     

    Ein Bild dazu im Spoiler:

    Spoiler

    5a47bc5ac5e9b_BlackTheFall_ErinnereDicherinneredich.thumb.jpg.f9746c84138012a8767df2222b682842.jpg

     

    Auf Gott vertrauen wir  Auf Gott vertrauen wir
    Lege dein Geständnis für den Staat ab!
    [Offline-Trophäe]
    Diese Trophäe erhält man, wenn man den geheimen Abhörraum unter der Kirche gefunden hat. Nachdem man mit dem Abrissbagger mit der stachligen Abrissbirne die Außenmauer der Kirche zerstört hat, damit man in die Kirche gelangt, geht man bis zur anderen Seite der Kirche. Auf der anderen Seite der Kirche ist die Außenmauer komplett zerstört. Dort steht auch ein Altar, hinter dem man durchgeht. Hinter diesem Altar bleibt man nun stehen und springt dreimal mit button_x.png in die Luft, damit man durch den Boden bricht. Ist man durch den Boden gebrochen, läuft man weiter nach links, bis man in den geheimen Abhörraum gelangt.

    Hier ein Videoausschnitt der besagten Stelle.

     

    Ein Bild dazu im Spoiler:

    Spoiler

    5a47bc571a135_BlackTheFall_AufGottvertrauenwir.thumb.jpg.e34caa5ed81c730dc5f12e56db9cfe34.jpg

     

    Wer ist da?  Wer ist da?
    Besetzt.
    [Offline-Trophäe]
    Erhält man, wenn man an der besetzten Toilette geklopft hat. Hat man mit seinem kleine Gefährten das rot glühende Zahnrad blockiert, um unter dem gelben großen länglichen Behälter hindurchzukriechen, geht man weiter, bis man zu einem offenen Sicherungskasten kommt. Man befiehlt hier nun, dass der kleine Gefährte sich an diesen hängt, damit man an der Mauer hinauf klettern kann. Springt man jetzt von dem Wellblechdach hinunter, dreht man sich um und klopft an dem Toilettenhäuschen, indem man button_quad.png drückt.

    Hier ein Videoausschnitt der besagten Stelle.

     

     

    platin_header.png

     

    Misstraue dem Staat!  Misstraue dem Staat!
    Eigner Herd ist Goldes wert.
    [Offline-Trophäe]
    Erhält man automatisch nach Erhalt aller Trophäen (ohne DLCs).
    Herzlichen Glückwunsch, du kannst nun die Schwierigkeit und den Zeitaufwand bewerten

    Bearbeitet von stiller
    2.1

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Gast
    Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

    ×