Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
IGNORED

HARDCORE ..was ist das?! (Tipps & Tricks)


SO3R3N

Recommended Posts

In diesem Thread könnt ihr allgemeine Tipps/Tricks und Strategien für die höchsten Schwierigkeitsstufen



oder "Beende das Spiel unter 5:00:00" posten.

8j72h6fr.jpg

Die Tipps & Tricks werde ich dann hier im ersten Beitrag probieren zusammenfassen :)

Ich denke es ist eine gute Idee und man muss sich am Ende nicht durch den kompletten ALLGEMEINE INFOS-THREAD durchwursteln!

-------------------------------------------------------------------

Sobald ich mehr Zeit habe, werde ich die Forumlierungen überarbeiten und

später werde "ab & zu" die hier genannten Tipps & Ergänzungen eintragen!



Allgemeine Info:

  • Speichert immer, wenn ihr die ''Zuflucht'' erreicht habt.
  • Ressourcen sowie Munition sollten mit bedacht eingesetzt werden, da diese seltener zu finden sind, als in den darunterliegenden Schwierigkeitsgraden.
  • Zerlegt Bärenfallen für zusätzliches Material und nutzt die Drahtfallen sowie Sprengfallen gegen Gegner, die euch entdeckt haben.
  • Sammelt im Verlauf eures Spiels die kleinen Schlüssel (
    ) aus den Statuen ein und spart diese bis in die letzte Kapitel auf, um später zusätzliche Munition für die Magnum zu erhalten.
  • Vermeidet Nahkämpfe ohne Fackeln bzw. der Axt, da ihr im Nahkampf unterlegen seid.
  • Seid ihr in Schleichspielen nicht geübt, dann nutzt die ''Sprint'' Upgrades zur besseren Flucht.
  • Habt ihr Probleme mit Kopfschüssen, dann zielt auf die Beine/ Füße und lasst die fallenden Gegner mit einem Streichholz brennen. Dies ist besonders effektiv, wenn ein Gegner fällt und 2 Gegner unmittelbar in der nähe sich befinden, somit verbrennt ihr alle 3 Gegner und habt nur ein Revolverschuss und ein Streichholz für 3 Gegner verbraucht.



Wenn man Gegnern den Kopf wegballert/wegschlägt, dann stehen diese auch NICHT mehr auf.

- So kann man sich seine kostbaren Streichhölze sparen!

- Sind mal keine Streichhölze zur Hand, dann genügt also auch ein saftiger Kopfschuss!

Ehrlich gesagt, musste ich sie auch nicht Anzünden, wenn ich sie von Hinten (Schleichangriff/Nahkampfkill) mit dem Messer getötet hatte!



Allgemeine Infos zu den Schwierigkeitsstufen:

ALBTRAUM:

- Wie der Name schon sagt, sei bereit, zu sterben.

悪夢(AKUMU):

- Ein Treffer und alles ist vorbei. Schlimmer als Albtraum, das ist die reinste Hölle!

  • 1 Treffer und man ist sofort Tod (d.h. Punkte für Lebensenergie Upgrades kann man sich sparen)
  • New Game+ kann NICHT genutzt werden, die Trophäe kann man nur auf "Neues Spiel" erhalten!
  • AKUMU wird nach dem durchspielen des Modus ''Überlebender (Normal)'' freigeschaltet
  • Dieser Modus lässt sich nur über ''neues Spiel'' starten.
  • Man stirbt nach dem ersten erlittenen Schlag d.h. die Gesundheitsanzeige wird nicht berücksichtigt somit ist das Upgraden dieser Anzeige irrelevant.
  • Nach eurem Ableben startet ihr ab den letzten Kontrollpunkt bzw. Speicherpunkt.



-------------------------------------------------

Kapitel 01

Kapitel 02

Kapitel 03

Den Messermechanismus im linken Haus sollte man auf jeden Fall auf Alptraum & 悪夢(AKUMU) beim Kettensägengegner benutzen, ich glaub nämlich langsam das man vorne und hinten mit der Muni nicht auskommen wird und wenn mans vermasselt darf man ggf. nochmal von vorne anfangen. Damit ich es nicht vergesse

(Werde ich dann noch besser formulieren)

Speedrun Strategie für Chapter 3:

Links oder rechts durch das Haus zum Doktor hoch. Während man wartet bis der Doktor unten ist den Sniper auf der anderen Seite selbst wegsnipern. Danach die Kurbel drehen. Runterrennen und gleich in die Scheune zur Kettensäge, ne Granate reinwerfen das er freikommt (so muss man nicht erst hochlaufen und die Kettensequenz triggern) dann nur noch mit dem Raketenwerfer plazieren und töten. Sobald er tot ist sind auch alle anderen Zombies tot. Nun nur noch Kettensäge aufnehmen und Kapitel beenden. Somit ist das Kapitel in ca. 5-6 Min beendet.

Kapitel 04

Tipp:

Man muss nicht erst zu dem Bruder des Doktors und den töten sondern man kann sofort in das Haus rennen in dem Leslie verschwindet. Spart auch noch was Zeit.

Kapitel 05



Tipp: Unsichtbare Gegner

Um diese Gegner besser töten und aufspüren zu können, empfehle ich die Armbrust als Waffe. Bei der Armbrust wird mit einer Hilfslinie angezeigt, wie der Pfeil am Ende fliegt, wenn man diesen abfeuert.

Wenn ein unsichtbarer Gegner im Raum ist und dieser durch die Hilfslinie läuft, dann verkürzt sich diese je näher der Gegner kommt. So kann man gut abschätzen wo der Gegner gerade ist. Jetzt z.B. nur noch ein Blend-Blozen schießen, hinrennen und Nahkampfkill und verbrennen :)

Auch sehr gut macht es sich, wenn man sie durch Pfützen laufen lässt oder aber Gegenstände in ihrem Weg stehen.

Kapitel 06

Brennendes Haus:

Obere Etage, die ersten 2 gegner killen und anschließend in cod zombiemode taktik im Kreis rennen bis das Tor geöffnet ist.

Untere Etage,

Mit blendbolzen oder schockbolzen arbeiten, die min. Auf Stufe 2 besser stufe 3.



Endboss Wolf,

Sobald man spawnt ihm direkt in sein Gebüsch folgen und ihm immer am Hintern kleben u. Wie ihr mögt, pistole, shotgun.

Mit pistole dauert es etwas länger.

Und auch hier immer um ihn drum rum, aber hier ganz dicht und immer am Hintern kleben, geht er weg dann direkt folgen.



Kapitel 07

An der Stelle wo man die Steinplatten sammeln muss um weiterzukommen habe ich folgendes beobachtet:

Linker Pfad:

Es ist möglich alle Gegner zu umgehen, wenn man immer direkt zur Kurbel/Ventil rennt im jeweiligen Gang. Dadurch spart man eine Menge Zeit und Munition.

Rechter Pfad:

an der Stelle an der ein am Seil hängender Gegner auf den Boden fällt und sich der Hebel der Falle lockert muss man zum verlassen des Raumes ein Tor öffnen. Sobald man dies tut öffnet sich eine Tür und Gegner strömen herein. Diese kann man auf die gegenüberliegende Seite des Raumes hinter der Falle locken und durch einen kleinen Tunnel umgehen, das Tor öffnen und schnell weiter.

Kapitel 08

Kapitel 09

Kapitel 10

im "Karusellraum" kann man,nachdem man die Falle mit der grossen rotierenden Klinge ausgelöst hat, einfach alle Gegner in Reichweite in den runden Raum locken. Sie werden von der rotierenden Klinge geköpft, was Munition einspart. Falls sich ein Gegner ganz schlau fühlt und geduckt läuft, klettert über eine Mauer! Er wird versuchen euch zu folgen,seine Deckung aufgeben um über die Mauer zu klettern und wird ebenfalls geköpft. Tappt nicht in die Sprengfallen während ihr euch durch den Karusellraum bewegt!

Strategie: BOSS im Parkhaus

- Hinter dem Pfeiler auf das suchende Auge geschossen

- Ein Explosionsbolzen auf ihn geschossen

- danach die beiden Köpfe (linker & rechter Körper auf den Schultern) mit Pistole weggeschossen

Dann fingt Phase 2 an (der Raum wurde etwas Dunkler und das große Auge kam zum Vorschein):

- 5 bis 6 Schuss mit dem Scharschützengewehr in das Auge und er war Geschichte

kleiner Tipp:

- Wenn er angerannt kommt um euch zu fressen, einfach nach LINKS oder RECHTS ausweichen.

- Er ist nach dem Sprint kurz erschöpft und man kann ihn gut ins Auge schießen

Bossfight mit Laura:

Es empfiehlt sich auf Akumu an dieser Stelle bereits die Harpunbolzen auf Stufe 5 zu haben, da sie dann Brandschaden machen. So kann man Laura im Stun halten und sich um die Ventile kümmern. Dies ist leichter und durch ihre erhöhte Geschwindigkeit auch deutlich einfacher als die Brandventile zu benutzen.

Im letzten Raum vorm Fahrstuhl sollte man auf keinen Fall alle Leichen verbrennen. Laura brauch nach dem Anzünden eine gewisse Zeit um aus der Leiche zu spawnen. Sind alle Leichen verbrannt so fehlt diese Zeit und damit wird es sehr schwer den Hebel umzulegen um zum Fahrstuhl zu gelangen



Hier findet ihr weitere Tipps und Strategien!

Kapitel 11

Puppenfabrik:

Sobald man die Schlüsselkarte geholt hat und das Tor öffnet warten hinterm dem Tor überraschenderweise 4 Gegner, die nur auf Akumu da sind.

Diese kann man sehr leicht mit einem einzelnen Frostpfeil erledigen, den man nach dem betätigen des Bedienfeldes direkt schussbereit haben sollte.

Kapitel 12

Kapitel 13

Kapitel 14

Kapitel 15







Danke für Tipps und Ergänzungen an: rainfist, Freakability, Neph, DarkAlucard, Darkresu85, DracuFlo, The Kalk, mstyles, Foxdrake04, new-sammy

Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -

Kapitel7:

An der Stelle wo man die Steinplatten sammeln muss um weiterzukommen habe ich folgendes beobachtet:

Linker Pfad:

Es ist möglich alle Gegner zu umgehen wenn man immer direkt zur Kurbel/Ventil rennt im jeweiligen Gang. Dadurch spar man eine Menge Zeit und Munition.

Rechter Pfad:

an der Stelle an der ein am Seil hängender Gegner auf den Boden fällt und sich der Hebel der Falle lockert muss man zum verlassen des Raumes ein Tor öffnen. Sobald man dies tut öffnet sich eine Tür und Gegner strömen herein. Diese kann man auf die gegenüberliegende Seite des Raumes hinter der Falle locken und durch einen kleinen Tunnel umgehen, das Tor öffnen und schnell weiter.

Link to post
Share on other sites

@Freakability: Guter Tipp

--------------------------------------------------

Tipp (z.B. Kapitel 5) = unsichtbare Gegner

Um diese Gegner besser töten und aufspüren zu können, empfehle ich die Armbrust als Waffe. Bei der Armbrust wird mit einer Hilfslinie angezeigt, wie der Pfeil am Ende Fliegt, wenn man diesen abfeuert.

Wenn ein unsichtbarer Gegner im Raum ist und dieser durch die Hilfslinie läuft, dann verkürzt sich diese je näher der Gegner kommt. So kann man gut abschätzen wo der Gegner gerade ist. Jetzt z.B. nur noch ein Blend-Blozen schießen, hinrennen und Nahkampfkill und verbrennen :)

Auch sehr gut macht es sich, wenn man sie durch Pfützen laufen lässt oder aber Gegenstände in ihrem Weg stehen.

Link to post
Share on other sites

Wenn man Gegnern den Kopf wegballert, dann stehen diese auch NICHT mehr auf.

- So kann man sich seine kostbaren Streichhölze sparen!

- Sind mal keine Streichhölze zur Hand, dann genügt also auch ein saftiger Kopfschuss!

Ehrlich gesagt, musste ich sie auch nicht Anzünden, wenn ich sie von Hinten (Schleichangriff/Nahkampfkill) mit dem Messer getötet hatte!

Man muss den Kopf nicht "wegballern", man kann auch solange auf sie einschlagen/eintreten, bis er explodiert. ;) Wenn man also gar keine Munition und nur noch wenige Streichhölzer hat, ist das eine mehr oder weniger gute Notlösung.
Link to post
Share on other sites

AKUMU = 1 Treffer und man ist sofort Tod.

Kumpel testet gerade, ich schreib gleich mal weiter was er herausfindet, btw. AKUMU kann nicht als New Game+ genutzt werden sondern nur als neues Spiel.

Jep, man ist tatsächlich Onehit auch bei einem normalen Zombie, mit voller HP. Es gibt viel viel mehr Gegner als auf den anderen Schwierigkeitsgrad, man wird extrem schnell gesehen und die Zombies laufen ÜBERALL rum.

Link to post
Share on other sites
AKUMU = 1 Treffer und man ist sofort Tod.

Kumpel testet gerade, ich schreib gleich mal weiter was er herausfindet, btw. AKUMU kann nicht als New Game+ genutzt werden sondern nur als neues Spiel.

Jep, man ist tatsächlich Onehit auch bei einem normalen Zombie, mit voller HP. Es gibt viel viel mehr Gegner als auf den anderen Schwierigkeitsgrad, man wird extrem schnell gesehen und die Zombies laufen ÜBERALL rum.

Na das klingt verdammt nach Spass. Dann weiss man ja schonmal das man sich die Punkte für Lebensenergie Upgrades sparen kann :D Um Kapitel 1-5 mach ich mir keine Sorgen da man die Bosse bis dahin ohne auch nur einen einzigen Schuss abzugeben besiegen kann. Ab 6 könnte es problematisch werden.

Link to post
Share on other sites
Na das klingt verdammt nach Spass. Dann weiss man ja schonmal das man sich die Punkte für Lebensenergie Upgrades sparen kann :D Um Kapitel 1-5 mach ich mir keine Sorgen da man die Bosse bis dahin ohne auch nur einen einzigen Schuss abzugeben besiegen kann. Ab 6 könnte es problematisch werden.

Ich weiß nicht ob du es verstanden hast^^, man ist immer Onehit egal wieviel HP, das sagt dir auch der AKUMU Mode bevor es losgeht :P

Link to post
Share on other sites

Kapitel 10:

im "Karusellraum" kann man,nachdem man die Falle mit der grossen rotierenden Klinge ausgelöst hat, einfach alle Gegner in Reichweite in den runden Raum locken. Sie werden von der rotierenden Klinge geköpft, was Munition einspart. Falls sich ein Gegner ganz schlau fühlt und geduckt läuft, klettert über eine Mauer! Er wird versuchen euch zu folgen,seine Deckung aufgeben um über die Mauer zu klettern und wird ebenfalls geköpft. Tappt nicht in die Sprengfallen während ihr euch durch den Karusellraum bewegt!

Link to post
Share on other sites

Meine Speedrun Strategie für Chapter 3:

Links oder rechts durch das Haus zum Doktor hoch. Während man wartet bis der Doktor unten ist den Sniper auf der anderen Seite selbst wegsnipern. Danach die Kurbel drehen. Runterrennen und gleich in die Scheune zur Kettensäge, ne Granate reinwerfen das er freikommt (so muss man nicht erst hochlaufen und die Kettensequenz triggern) dann nur noch mit dem Raketenwerfer plazieren und töten. Sobald er tot ist sind auch alle anderen Zombies tot. Nun nur noch Kettensäge aufnehmen und Kapitel beenden. Somit ist das Kapitel in ca. 5-6 Min beendet.

Noch ein Tipp für Kapitel 4:

Man muss nicht erst zu dem Bruder des Doktors und den töten sondern man kann sofort in das Haus rennen in dem Leslie verschwindet. Spart auch noch was Zeit.

Link to post
Share on other sites
also du Startest am CHeckpoint. ich stehe seit geschlagenen 7 Stunden am Anfang von Kapitel 6. Das SPiel ist so ultra schwer wenn ich das mit Metal gear solid vergleiche gebe ich MG eine 2 ich bin so am Arsch bei dem game ich weiß einfach nicht wie die das auf akumo durch haben.

Weis nicht obs hilft, aber wenn Du diesen Zombie der den Schalter umlegt, sofort beim 1.Mal killst, müsste es bei Welle 1 bleiben.

Aber wahrscheinlich hast Du ganz andere Troubles , ..... , ich freu mich auf den Modus :biggrin5:

Auf Survivor hab ich zu viel Muni um den letzten Thrill aus dem Game zu holen, das sollte dann auf AKUMU geklärt sein ;-)

Link to post
Share on other sites
Weis nicht obs hilft, aber wenn Du diesen Zombie der den Schalter umlegt, sofort beim 1.Mal killst, müsste es bei Welle 1 bleiben.

Aber wahrscheinlich hast Du ganz andere Troubles , ..... , ich freu mich auf den Modus :biggrin5:

Auf Survivor hab ich zu viel Muni um den letzten Thrill aus dem Game zu holen, das sollte dann auf AKUMU geklärt sein ;-)

Ich glaube nicht mal das er die Stelle bereits erreicht hat die du meinst. Da der Anfang von Kapitel 6 ja die Stelle ist wo du Joseph 2x verteidigen musst. Denke das ist der Part wo er hängt.

Link to post
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...