Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
Felix-0711

Die beste Sportart für den Goldpokal

Welche Sportarte ist die leichteste für den Goldpokal  

11 Stimmen

  1. 1. Welche Sportarte ist die leichteste für den Goldpokal

    • Bowling
    • Boxen
      0
    • Skifahren
    • Bogenschießen
      0
    • Golf
    • Tennis
      0


Recommended Posts

Felix-0711   
  • Beiträge: 1.823
  • Hallo Leute :)

    Ich wollte euch mal fargen was für euch die leichteste Sportart für dein Gold Pokal ist (es können auch für 2-3 Sportarten gestimmt werden)

    Mfg. Felix :)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    LordRabertus   
  • Beiträge: 585
  • Hallo Felix! Dich finde ich wohl in jedem Spiel welches ich zur Zeit spiele wieder :xd::'>. Also ich fand Golf recht einfach und das ist auch das erste bei dem wir jetzt Gold geholt haben. Wenn ich da an Tennis denke......da scheitern wir schon am ersten Gold Gegner. Keine Ahnung was wir da falsch machen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Felix-0711   
  • Beiträge: 1.823
  • Hallo Felix! Dich finde ich wohl in jedem Spiel welches ich zur Zeit spiele wieder :xd::'>. Also ich fand Golf recht einfach und das ist auch das erste bei dem wir jetzt Gold geholt haben. Wenn ich da an Tennis denke......da scheitern wir schon am ersten Gold Gegner. Keine Ahnung was wir da falsch machen.

    Golf kann ich gar nicht bin zwar im Goldpokal aber scheitere am 3. Gegener, wie gesagt Bowling fande ich einfach und bei Skifahren scheitere ich beim letzten Gegner beim Goldpokal, Boxen kann ich garnicht da bin ich erst in Bronze Pokal und Bogenschießen bin ich im Silber pokal ;)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    CM_Chris   
  • Beiträge: 2.359
  • Ich habe Golf als erstes vergoldet. Hab mir da überraschenderweise am einfachsten getan.

    Bowling und Ski habe ich mittlerweile auch auf Gold.

    Bei Tennis hänge ich gerade beim Gold-Endgegner.

    Bogenschießen und Boxen dürfte noch eine harte Nuss werden. :dozey:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    katze4000   
  • Beiträge: 626
  • Definitiv Bowling.

    In Boxen kannst du rumfuchtel, was du willst, der Gegner blockt IMMER ab.

    In Skifahren wird die Hockeposition nur zu 60% erkannt.

    In Bogenschießen bin ich zu ungenau.

    Golf wäre auch nicht allzuschwer, doch Bowling ist noch eine Spur leichter.

    Der Goldpokal in Tennis hat es ziemlich in sich.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    jb_1408   
  • Beiträge: 679
  • Woher könnt ihr alle bowlen?! Ich hab das Spiel echt nicht drauf :D

    Tennis ist bisher der einzige Goldpokal, den ich habe. Fand ich eigentlich nicht mal so schwer. Aber ich muss erst mal die anderen Sportarten ausprobieren, damit ich einen Vergleich anstellen kann.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Felix-0711   
  • Beiträge: 1.823
  • So habe das Spiel nochmal rausgeholt, und es ist sooo verdammt schwer, diese Goldpokale zu holen :facepalm: Habe jetzt auch festgestellt das Bowling zu 100% der leichteste Goldpokal ist, bei den andern hängt man im Goldpokal fest, zudem beim letzten Goldrennen vom Skifahren fährt "Yeti" IMMER die gleiche Zeit, sehr frustrierend das ganze .... >:( 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    DaKaTotal   
  • Beiträge: 418
  • Am 26.1.2017 um 19:23 schrieb Felix-0711:

    So habe das Spiel nochmal rausgeholt, und es ist sooo verdammt schwer, diese Goldpokale zu holen :facepalm: Habe jetzt auch festgestellt das Bowling zu 100% der leichteste Goldpokal ist, bei den andern hängt man im Goldpokal fest, zudem beim letzten Goldrennen vom Skifahren fährt "Yeti" IMMER die gleiche Zeit, sehr frustrierend das ganze .... >:( 

     

    Den Yeti fand ich wahnsinnig schwer zu besiegen. Man muss die Stecke ziemlich gut kennen, wenige Fehler machen und ganz besonders auch die Abkürzungen fahren (die der Yeti übrigens auch fährt)... So oft wie möglich boosten (durch Sprünge und Salto)... und Glück haben, dass die anderen KI-Gegner dich nicht umfahren...

    Boxen fand ich noch recht schwer (weil einfach körperlich anstrengend) - die anderen Goldpokale waren für mich gut machbar.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    ×