Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 91.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Nooby

Trophäen-Leitfaden - Gran Turismo 6

Recommended Posts

 

Trophäen-Leitfaden - Gran Turismo® 6

 

1x platin3.png 3x gold3.png 3x silber3.png 44x bronze3.png = 51 | Gesamtpunkte: 1200

 

 

Allgemeine Infos:

  • Platin ist komplett offline machbar.
  • Es gibt eine verbuggte Trophäe: "Jäger".
  • Keine verpassbaren Trophäen vorhanden, da jedes freigeschaltete Event beliebig oft wiederholt werden kann.
  • Sterne sammelt man in den Rennevents. Einen gibt es, wenn man das Rennen als Vierter oder schlechter abschließt, zwei für eine Podiumsplatzierung und die Maximalpunktzahl von drei gibt es für einen Sieg.
  • Lediglich mit der ungepatchten Version des Spiels zählen DLC-Inhalte (wie Autos oder Rennoutfits) für die entsprechenden Trophäen.
  • Mit Patch 1.02 wurde der Einlogbonus eingeführt. Um ihn zu erhalten, muss man zwangsläufig im PSN eingeloggt sein. Am ersten Tag erhält man 110%, am zweiten Tag 130%, am dritten Tag 150%, am vierten Tag 170% und ab dem fünften Tag 200% des angegebenen Preisgeldes. Wenn man sich mal einen Tag nicht einloggt, verliert man wieder einen gewissen Prozentsatz und rutscht eine Stufe ab.
  • Im Hauptmenü kann man unter Status den allgemeinen Spielfortschritt einsehen. Dort werden gefahrene Kilometer, verdiente Sterne, Autos im Besitz oder auch die bisherigen Tuningkosten aufgelistet.
  • Die freischaltbaren Missionsrennen müssen zwar für keine Trophäe absolviert werden, allerdings erhält man durch deren Abschluss mit Gold sehr oft nützliche Wagen für kommende Events. Ebenso, wenn man die Hälfte aller Sterne bzw. alle Sterne einer Klasse erreicht oder die Lizenzprüfungen mit Gold abgeschlossen hat.
  • Die Superlizenz ist in Version 1.00 leichter zu bewältigen als mit installiertem Patch 1.02 (oder aktueller), da mit letzterem die zu schlagenden Zeiten einige Sekunden herabgesetzt wurden.
  • Spielstände, die mit installiertem Patch 1.02 (oder aktueller) erstellt wurden, sind nicht mit Version 1.00 kompatibel.
  • Siehe Übersicht aller Preiswagen.
  • Siehe Video-Playlist aller Lizenztests.
  • Siehe Trophäen-Roadmap.
  • Siehe Trophäen-Leitfaden - Ayrton Senna Tribute DLC.

 

 

bronze_header.png

 

02209_002.pngAnfänger-Urkunde

Schließen Sie die "Anfänger"-Klasse im Karrieremodus ab.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man in der Anfänger-Klasse die Lizenzprüfung für die National B-Klasse freigeschaltet (15 Sterne notwendig) und alle fünf Prüfungen mindestens mit Bronze abgeschlossen hat. Schließt man alle Lizenzprüfungen mit Gold ab, erhält man ebenfalls die Trophäe "Goldene "National B"-Lizenz".

 

02209_003.pngKarrierist: National B

Schließen Sie die "National B"-Klasse im Karrieremodus ab.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man in der National B-Klasse die Lizenzprüfung für die National A-Klasse freigeschaltet (20 Sterne notwendig) und alle fünf Prüfungen mindestens mit Bronze abgeschlossen hat. Schließt man alle Lizenzprüfungen mit Gold ab, erhält man ebenfalls die Trophäe "Goldene "National A"-Lizenz".

 

02209_004.pngKarrierist: National A

Schließen Sie die "National A"-Klasse im Karrieremodus ab.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man in der National A-Klasse die Lizenzprüfung für die International B-Klasse freigeschaltet (20 Sterne notwendig) und alle fünf Prüfungen mindestens mit Bronze abgeschlossen hat. Schließt man alle Lizenzprüfungen mit Gold ab, erhält man ebenfalls die Trophäe "Goldene "International B"-Lizenz".

 

02209_009.pngGoldene "National B"-Lizenz

Gewinnen Sie in jedem "National B"-Lizenztest einen Gold-Pokal.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man alle fünf Lizenztests für die National B-Lizenz mit einem Goldpokal abgeschlossen hat. Hierbei handelt es sich um folgende Tests:

  • B-1: Special Stage Route X - Volles Beschleunigen und Bremsen (Alfa Romeo MiTo 1.4 T Sport '09)
  • B-2: Apricot Hill Raceway - Grundlegende Kurventechnik (Mazda Demio Sport '10)
  • B-3: Silverstone National Circuit - Hochgeschwindigkeitskurven (Renault Megane R.R. '08)
  • B-4: Twin Ring Motegi - Durchfahren von S-Kurven (Ford Focus ST '13)
  • B-5: London - Durchfahren einer Stadtstrecke (Peugeot RCZ '10)

02209_010.pngGoldene "National A"-Lizenz

Gewinnen Sie in jedem "National A"-Lizenztest einen Gold-Pokal.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man alle fünf Lizenztests für die National A-Lizenz mit einem Goldpokal abgeschlossen hat. Hierbei handelt es sich um folgende Tests:

  • A-1: Apricot Hill Raceway - Vollbremsung in eine Kurve (Ford Mustang Boss 302 '10)
  • A-2: Brands Hatch Indy Circuit - Schlecht einsehbare Kurven (Lotus Elise '11)
  • A-3: Circuit de Spa-Francorchamps - Mehrere Kurven in Folge 1 (Honda Civic Type R '08)
  • A-4: Twin Ring Motegi - Kurvenkombination 1 (Subaru BRZ S '12)
  • A-5: Apricot Hill Raceway - Fahren bei Nacht (Mazda Roadster Touring Car)

02209_011.pngGoldene "International B"-Lizenz

Gewinnen Sie in jedem "International B"-Lizenztest einen Gold-Pokal.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man alle fünf Lizenztests für die International B-Lizenz mit einem Goldpokal abgeschlossen hat. Hierbei handelt es sich um folgende Tests:

  • IB-1: Special Stage Route X - Kegelslalom 1 (VW Scirocco R '10)
  • IB-2: Mount Panorama Motor Racing Circuit - Schikanen bei Hochgeschwindigkeit (Fisker Karma EcoSport '12)
  • IB-3: Willow Springs International Raceway - Mehrere Kurven in Folge 2 (Ford Shelby GT500 '13)
  • IB-4: Brands Hatch GP Circuit - Kurvenkombination 2 (Aston Martin V12 Vantage '10)
  • IB-5: Toscana - Fahren auf Staubpisten (Subaru Impreza Sedan WRX STI spec C Type RA '05)

02209_014.pngGlitzer-Glitzer: 25 Sterne

Verdienen Sie insgesamt 25 Sterne.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man in der Karriere 25 Sterne gesammelt hat. Fährt und gewinnt man alle Events, sind die 25 Sterne in der National B-Klasse erreicht. Im Hauptmenü kann man unter "Status" nachsehen, wie viele man bereits verdient hat.

 

02209_015.pngSternenflotte: 100 Sterne

Verdienen Sie insgesamt 100 Sterne.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man in der Karriere 100 Sterne gesammelt hat. Fährt und gewinnt man alle Events, sind die 100 Sterne in der National B-Klasse erreicht. Im Hauptmenü kann man unter "Status" nachsehen, wie viele man bereits verdient hat.

 

02209_016.pngSternemagnet: 200 Sterne

Verdienen Sie insgesamt 200 Sterne.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man in der Karriere 200 Sterne gesammelt hat. Fährt und gewinnt man alle Events, sind die 200 Sterne in der National A-Klasse erreicht. Im Hauptmenü kann man unter "Status" nachsehen, wie viele man bereits verdient hat.

 

02209_017.pngSternemagnet: 300 Sterne

Verdienen Sie insgesamt 300 Sterne.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man in der Karriere 300 Sterne gesammelt hat. Fährt und gewinnt man alle Events, sind die 300 Sterne in der International B-Klasse erreicht. Im Hauptmenü kann man unter "Status" nachsehen, wie viele man bereits verdient hat.

 

02209_019.pngGoodwood-Stammgast

Nehmen Sie mit verschiedenen Autos an "Goodwood Hillclimb" teil.

[Offline-Trophäe]

Im Laufe der Karriere wird man insgesamt fünf Mal zum Goodwood Festival eingeladen. Hier müssen pro Einladung Zeitrennen mit drei unterschiedlichen Autos mit mindestens einer Bronzemedaille abgeschlossen werden.

Folgende Autos müssen gefahren werden:

 

Zeitrennen 1-1: Alpine A110 1600S '72

Zeitrennen 1-2: KTM X-BOW R '12

Zeitrennen 1-3: Ferrari Dino 246 GT '71

 

Zeitrennen 2-1: BMW 507 '57

Zeitrennen 2-2: Lotus Europa S.2 '68

Zeitrennen 2-3: Mercedes SLS AMG GT3 '11

 

Zeitrennen 3-1: Audi Quattro S1 Rally Car '86

Zeitrennen 3-2: Aston Martin One-77 '11

Zeitrennen 3-3: Ford GT40 Mark I '66

 

Zeitrennen 4-1: Alfa Romeo TZ3 Stradale '11

Zeitrennen 4-2: Lamborghini Countach LP400 '74

Zeitrennen 4-3: Lancia Stratos '73

 

Zeitrennen 5-1: Nissan GT-R NISMO GT3 N24 Schulze Motorsport '13

Zeitrennen 5-2: Audi R18 TDI (Audi Sport Team Joest) '11

Zeitrennen 5-3: Red Bull X2010 Prototype

 

02209_020.pngDer Erste von vielen!

Gewinnen Sie Ihr erstes Rennen.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man sein erstes Rennen gewonnen hat.

 

02209_021.pngSeriensieger

Werden Sie Gesamtsieger einer Meisterschaftsveranstaltung.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man eine Meisterschaft (erstmalig möglich in der Anfänger-Klasse bei der Anfänger-Meisterschaft) abgeschlossen hat und am Ende in der Punktewertung auf dem ersten Platz war. Kann direkt mit der Trophäe "Wer zuletzt lacht ..." kombiniert werden.

 

02209_022.pngDoppelgarage

Kaufen Sie Ihr zweites Fahrzeug.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man sich sein zweites Auto gekauft hat. Das günstige, was es beim Autohändler gibt, sind die Go-Karts. Zu finden sind diese unter Asien-Pazifik -> Gran Turismo.

 

02209_023.pngTempokönig

Fahren Sie in einem Auto, das nicht speziell für eine Veranstaltung zur Verfügung gestellt wurde, über 300 km/h.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man schneller als 300 km/h gefahren ist. Diese Trophäe kann nicht im Arcade-Modus mit einem geliehenen Auto erspielt werden, es muss ein Auto aus der eigenen Garage sein. Am einfachsten zu erreichen, sobald man sich den SRT Tomahawk X (zu finden im Vision GT-Bereich) für 1.000.000 Credits leisten kann. Startet anschließend ein Rennen auf der Special Stage Route X und stellt dessen Getriebe auf das maximal mögliche (700 km/h), so erreicht man die geforderten 400 km/h schon nach wenigen Augenblicken.

 

Alternative:

Dazu kann der BMW Concept 1 Series tii '07 (erhält man für Gold in allen Missionsrennen der National A-Klasse) komplett aufgerüstet und zusätzlich Lachgas eingebaut werden. Nun kann mit diesem Wagen ein Arcade-Zeitrennen auf der Special Stage Route X gestartet werden. Man sollte das voll einstellbare Getriebe in den Fahrzeugeinstellungen auf mindestens 420 km/h einstellen sowie den Leitungsschub des Lachgas auf 70%. Bereits ohne Lachgas sollte man die geforderten 300 km/h erreichen, schaltet man dann bei knapp über 7.000 U/Min im sechsten Gang selbiges noch zu (r1.png), so wird letztendlich auch die Marke von 400 km/h überschritten, was direkt im Anschluss die Trophäe "111 Meter pro Sekunde" freischaltet.

 

Alternative 2:

Besitzer des Adrenalin-Wagenpakets können auf den SLS AMG GT3 15th Anniversary Edition '11 zurückgreifen und Besitzer des Performance-Wagenpaket wiederum auf den Audi R18 TDI 15th Anniversary Edition.

 

02209_024.png111 Meter pro Sekunde

Fahren Sie in einem Auto, das nicht speziell für eine Veranstaltung zur Verfügung gestellt wurde, über 400 km/h.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man schneller als 400 km/h gefahren ist. Diese Trophäe kann nicht im Arcade-Modus mit einem geliehenen Auto erspielt werden, es muss ein Auto aus der eigenen Garage sein. Am einfachsten zu erreichen, sobald man sich den SRT Tomahawk X (zu finden im Vision GT-Bereich) für 1.000.000 Credits leisten kann. Startet anschließend ein Rennen auf der Special Stage Route X und stellt dessen Getriebe auf das maximal mögliche (700 km/h), so erreicht man die geforderten 400 km/h schon nach wenigen Augenblicken.

 

Alternative:

Dazu kann der BMW Concept 1 Series tii '07 (erhält man für Gold in allen Missionsrennen der National A-Klasse) komplett aufgerüstet und zusätzlich Lachgas eingebaut werden. Nun kann mit diesem Wagen ein Arcade-Zeitrennen auf der Special Stage Route X gestartet werden. Man sollte das voll einstellbare Getriebe in den Fahrzeugeinstellungen auf mindestens 420 km/h einstellen sowie den Leitungsschub des Lachgas auf 70%. Schaltet man dann bei knapp über 7.000 U/Min im sechsten Gang das Lachgas zu (r1.png), erreicht man die geforderten 400 km/h.

 

Alternative 2:

Besitzer des Drehmoment-Wagenpakets können direkt zum Spielstart auf den Pagani Huayra 15th Anniversary Edition '13 zurückgreifen. Auf den langen Geraden der Special Stage Route X erreicht dieser über 420 km/h.

 

02209_025.pngDie Straße runter und zurück

Legen Sie insgesamt 100 km zurück.

[Multi-Trophäe]

Erhält man, wenn man 100 Kilometer zurückgelegt hat. Offline und online gefahrene Kilometer zählen gleichermaßen. Im Hauptmenü kann man unter "Status" nachsehen, wie viele Kilometer man bisher zurückgelegt hat.

 

02209_026.pngMeister der Route

Legen Sie insgesamt 2.451 Meilen (3.945 km) zurück – die Länge der berühmt-berüchtigten Route 66 in den USA.

[Multi-Trophäe]

Erhält man, wenn man 3.945 Kilometer zurückgelegt hat. Offline und online gefahrene Kilometer zählen gleichermaßen. Die Trophäe wird erst nach dem Rennen freigeschaltet, nicht während man fährt. Im Hauptmenü kann man unter Status nachsehen, wie viele Kilometer man bisher zurückgelegt hat.

 

02209_027.pngHeld der Autobahn

Legen Sie insgesamt 12.718 km zurück – die Länge der deutschen Autobahnen.

[Multi-Trophäe]

Erhält man, wenn man 12.718 Kilometer zurückgelegt hat. Offline und online gefahrene Kilometer zählen gleichermaßen. Die Trophäe wird erst nach dem Rennen freigeschaltet, nicht während man fährt. Im Hauptmenü kann man unter "Status nachsehen, wie viele Kilometer man bisher zurückgelegt hat.

 

Tipp:

Es besteht die Möglichkeit sich für 1.000.000 Credits das Concept car SRT Tomahawk x zu kaufen. Das Getriebe bei dem Wagen muss man auf 700 einstellen und anschließend ein Singleplayer-Rennen auf der Special Stage Route X starten. Die Rundenzahl in dem Rennen sollte man auf drei stellen, da man nach 2,5 Runden die Batterie leer ist, die dafür sorgt, dass man die Flügel das Wagens einklappen kann. Im Windschatten der gegnerischen Autos beim Start erreicht man circa 700 km/h, hat man alle überholt liegt man bei circa 670 km/h. Sobald die Flügel nicht mehr einklappbar sind, sinkt die Geschwindkeit um ungefähr 80km/h. Ein Rennen mit 90 Kilometer Strecke dauert etwas über 8 Minuten.

 

Alternative:

Man kann sich für 6.000.000 Credits einen der Red Bulls kaufen und mit diesem die Special Stage Route X im Arcade-Zeitrennen wieder und wieder fahren. Der X2011 Prototype schafft mit maximaler Getriebeeinstellung über 500 km/h, für eine Runde (30,28 km) benötigt man rund 3:37 - 3:39min. Möchte man das Ganze automatisieren, kann man zusätzlich den Abtrieb auf ein Minimum reduzieren. Auf der Strecke fixiert man die beiden Sticks nun so, dass der linke leicht nach links lenkt (Die G-Anzeige sollte dabei auf etwa 0,5 G stehen) und der rechte nach vorne gedrückt Vollgas gibt. So lässt man das Auto nun alleine an der Begrenzung entlang fahren und Kilometer sammeln.

 

02209_028.pngAmateur-Sammler

Sammeln Sie 10 Autos.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man insgesamt zehn Autos besitzt. Ob gekauft oder als Preis, ist für die Trophäe irrelevant. Im Hauptmenü kann man unter "Status" nachsehen, wie viele man bereits besitzt.

 

Hinweis:

Autos aus dem Vorbesteller-DLC zählen seit Patch 1.02 nicht mehr für die Trophäe. Hat man also z.B. zehn Autos durch Wagenpakete erhalten, so benötigt man insgesamt 20 Autos, um die Trophäe zu erhalten.

 

02209_029.pngErnsthafter Sammler

Sammeln Sie 50 Autos.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man insgesamt 50 Autos besitzt. Ob gekauft oder als Preis, ist für die Trophäe irrelevant. Im Hauptmenü kann man unter "Status" nachsehen, wieviele man bereits besitzt.

 

Hinweis:

Autos aus dem Vorbesteller-DLC zählen seit Patch 1.02 nicht mehr für die Trophäe. Hat man also z.B. zehn Autos durch Wagenpakete erhalten, so benötigt man insgesamt 60 Autos, um die Trophäe zu erhalten.

 

02209_030.pngFanatischer Sammler

Sammeln Sie 100 Autos.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man insgesamt 100 Autos besitzt. Ob gekauft oder als Preis, ist für die Trophäe irrelevant. Im Hauptmenü kann man unter "Status" nachsehen, wie viele man bereits besitzt.

 

Hinweis:

Autos aus dem Vorbesteller-DLC zählen seit Patch 1.02 nicht mehr für die Trophäe. Hat man also z.B. zehn Autos durch Wagenpakete erhalten, so benötigt man insgesamt 110 Autos, um die Trophäe zu erhalten.

 

02209_031.pngGeschätzter Kunde

Geben Sie viele Credits für Tuning und Wartung aus.

[Offline-Trophäe]

Bei GT-Auto kann man diverse Tuning- und Wartungsmaßnahmen an seinem Auto ausführen lassen. Für die Trophäe zählt nur das, was man unter den Punkten "Tuningteile", "Anpassungsteile" und "Boxenservice" an Geld ausgibt. Im Hauptmenü kann man unter "Status" nachsehen, wie viel man bereits ausgegeben hat. Die Trophäe erhält man, nachdem man insgesamt 100.000 Credits ausgegeben hat. Falls man das Geld nur für die Trophäe ausgeben will, kann man vorab seinen Spielstand auf einem USB-Stick sichern. Nach Erhalt der Trophäe, kann man den gesicherten Spielstand wieder auf die PS3 kopieren und ohne Geldverlust weiterspielen.

 

02209_032.pngVIP-Kunde

Geben Sie noch mehr Credits für Tuning und Wartung aus.

[Offline-Trophäe]

Bei GT-Auto kann man diverse Tuning- und Wartungsmaßnahmen an seinem Auto ausführen lassen. Für die Trophäe zählt nur das, was man unter den Punkten "Tuningteile", "Anpassungsteile" und "Boxenservice" an Geld ausgibt. Im Hauptmenü kann man unter "Status" nachsehen, wie viel man bereits ausgegeben hat. Die Trophäe erhält man, nachdem man 500.000 Credits ausgegeben hat. Falls man das Geld nur für die Trophäe ausgeben will, kann man vorab seinen Spielstand auf einem USB-Stick sichern. Nach Erhalt der Trophäe, kann man den gesicherten Spielstand wieder auf die PS3 kopieren und ohne Geldverlust weiterspielen.

 

02209_033.pngGroßinvestor

Geben Sie eine Unmenge Credits für Tuning und Wartung aus.

[Offline-Trophäe]

Bei GT-Auto kann man diverse Tuning- und Wartungsmaßnahmen an seinem Auto ausführen lassen. Für die Trophäe zählt nur das, was man unter den Punkten "Tuningteile", "Anpassungsteile" und "Boxenservice" an Geld ausgibt. Im Hauptmenü kann man unter "Status" nachsehen, wie viel man bereits ausgegeben hat. Die Trophäe erhält man, nachdem man insgesamt 2.000.000 Credits ausgegeben hat. Falls man das Geld nur für die Trophäe ausgeben will, kann man vorab seinen Spielstand auf einem USB-Stick sichern. Nach Erhalt der Trophäe, kann man den gesicherten Spielstand wieder auf die PS3 kopieren und ohne Geldverlust weiterspielen.

 

02209_034.pngGut gekleidet

Sammeln Sie 5 Rennanzüge und -helme.

[Offline-Trophäe]

Unter dem Punkt "Rennausrüstung" bei GT Auto kann man für seinen Fahrer Helme und Rennanzüge kaufen. Einen Anzug und einen Helm hat man bereits zu Beginn, es müssen also noch drei beliebige Helme und/oder Anzüge gekauft werden. Drei Helme sind für 500 Credits erhältlich, es werden also 1.500 Credits benötigt. Im Hauptmenü kann man unter "Status" nachsehen, wie viele man bereits besitzt.

 

Hinweis:

Rennanzüge/-helme aus dem Vorbesteller-DLC zählen seit Patch 1.02 nicht mehr für die Trophäe. Hat man also z.B. ein Rennoutfit via DLC erhalten, so benötigt man insgesamt sechs, um die Trophäe zu erhalten.

 

02209_035.pngEchter Modefan

Sammeln Sie 20 Rennanzüge und -helme.

[Offline-Trophäe]

Unter dem Punkt "Rennausrüstung" bei GT Auto kann man für seinen Fahrer Helme und Rennanzüge kaufen. Einen Anzug und einen Helm hat man bereits zu Beginn, es müssen also noch 18 beliebige Helme und/oder Anzüge gekauft werden. Da einige Helme/Anzüge vier- oder gar fünfstellige Preise haben, sollte man, falls man das Geld nur für die Trophäe ausgeben will, vorab seinen Spielstand auf einem USB-Stick sichern. Nach Erhalt der Trophäe, kann man den gesicherten Spielstand wieder auf die PS3 kopieren und ohne Geldverlust weiterspielen. Im Hauptmenü kann man unter "Status" nachsehen, wie viele man bereits besitzt.

 

Hinweis:

Rennanzüge/-helme aus dem Vorbesteller-DLC zählen seit Patch 1.02 nicht mehr für die Trophäe. Hat man also z.B. ein Rennoutfit via DLC erhalten, so benötigt man insgesamt 21, um die Trophäe zu erhalten.

 

02209_036.pngUnfallgefahr

Fahren Sie 500 Mal gegen Pylonen oder andere Hindernisse.

[Multi-Trophäe]

Erhält man, wenn man insgesamt 500 Pylonen und ähnliche Hindernisse umgefahren hat. Diese Trophäe kann man mit Hilfe einiger Kaffeepause-Herausforderungen sehr gut "boosten", direkt die erste bietet sich hierfür an. Bei dieser muss man 300 Kegel bzw. Pylonen auf Zeit umfahren. Direkt nach dem Abschluss des Events kann man es neustarten, der Zähler für die Kegel läuft indes weiter.

 

02209_037.pngBruchpilot

Fahren Sie 5.000 Mal gegen Pylonen oder andere Hindernisse.

[Multi-Trophäe]

Erhält man, wenn man insgesamt 5.000 Pylonen und ähnliche Hindernisse umgefahren hat. Diese Trophäe kann man mit Hilfe einiger Kaffeepause-Herausforderungen sehr gut "boosten", direkt die erste bietet sich hierfür an. Bei dieser muss man 300 Kegel bzw. Pylonen auf Zeit umfahren. Direkt nach dem Abschluss des Events kann man es neustarten, der Zähler für die Kegel läuft indes weiter.

 

02209_038.pngWer zuletzt lacht …

Starten Sie die letzte Runde einer Meisterschaft auf dem dritten Platz oder schlechter und werden Sie Gesamtsieger.

[Offline-Trophäe]

Bei dieser Trophäe ist etwas "Körpereinsatz" gefragt. Denn da die KI stur ihre Runden dreht und meist auf dem gleichen Platz wie beim Start ins Ziel eintrifft, muss man etwas nachhelfen. Kann direkt mit der Trophäe "Seriensieger" kombiniert werden.

 

Bei einer Meisterschaft mit drei Rennen (direkt die erste Meisterschaft in der Anfänger-Klasse bietet sich hierfür an) geht man am besten folgendermaßen vor:

 

Man schließt das erste Rennen als Dritter ab und beobachtet, welche beiden KI-Piloten Erster und Zweiter werden.

Die Punktetabelle sollte wiefolgt aussehen:

  • KI-1: 100 Punkte
  • KI-2: 75 Punkte
  • Man selbst: 60 Punkte

 

Beim zweiten Rennen drängt man den KI-Piloten, der das erste Rennen gewonnen hat, auf den dritten Platz ab, so dass der vorher Zweitplazierte nun gewinnt. Man selbst wird Zweiter.

Punktetabelle nun:

  • KI-2: 175 Punkte
  • KI-1: 160 Punkte
  • Man selbst: 135 Punkte

 

Beim letzten und finalen Rennen muss man nicht nur selbst gewinnen, sondern auch den zweiten KI-Piloten, der das vorherige Rennen gewonnen hat, auf mindestens den dritten Platz verweisen. Ansonsten gewinnt er die Meisterschaft.

Punktetabelle beim Abschluss:

  • Man selbst: 235 Punkte
  • KI-1: 235 Punkte
  • KI-2: 235 Punkte

 

Alternative Vorgehensweise:

 

Das erste Rennen auf dem zweiten Platz beenden.

Die Punktetabelle sollte wiefolgt aussehen:

  • KI-1: 100 Punkte
  • Man selbst: 75 Punkte
  • KI-2: 60 Punkte

 

Im zweiten Rennen liefert man sich einen Kampf mit dem Sieger des ersten Rennens so dass der Dritte des ersten Rennens der Sieger wird. Man selbst wird wieder Zweiter und der Sieger des ersten Rennens Dritter.

Die Punktetabelle sollte wiefolgt aussehen:

  • KI-1: 160 Punkte
  • KI-2: 160 Punkte
  • Man selbst: 150 Punkte

 

Drittes Rennen gewinnen.

Die Punktetabelle sollte wiefolgt aussehen:

  • Man selbst: 250 Punkte
  • KI-1: 235 Punkte
  • KI-2: 220 Punkte

 

02209_039.pngMit dem letzten Tropfen

Fahren Sie mit 1 % oder weniger Benzin im Tank als Gewinner über die Ziellinie.

[Offline-Trophäe]

Offline ist diese Trophäe einzig in der Super-Klasse machbar. Dort werden Ausdauerrennen gefahren, bei denen Reifenverschleiß und Benzinverbrauch simuliert werden. Für die Trophäe müsst ihr mit leerem Tank über die Ziellinie rollen und das Rennen dabei gewinnen. Dass der Tank leer ist, erkennt ihr daran, dass ihr nur noch 80 km/h schnell fahren könnt.

 

Tipp:

Fahrt ein beliebiges Event der Super-Klasse, geht in Führung und fahrt so lange, bis euer Tank leer ist und ihr nur noch 80 km/h schnell fahren könnt. Anschließend müsst ihr das Rennen einfach über das Pausemenü neustarten. Ein Beispiel hierzu: Besitzt ihr einen Toyota Minolta 88C-V '89, so drosselt ihn auf 650 LP und nehmt am 20-Minuten-Rennen auf dem Apricot Hill Raceway teil. Nach rund vier Runden könnt ihr die Führung übernehmen, zwei bis drei Umläufe später wird euer Tank dann leer sein. Nun einfach neustarten. Mit Patch 1.04 wurde dieser Neustart-Trick allerdings nun gepatcht und funktioniert daher nicht mehr, sofern ihr diesen installiert.

 

Alternative:

Die Trophäe ist alternativ auch im B-Spec Modus erspielbar. Empfohlen wird hierfür das 24-Minuten Rennen auf dem Apricot Hill Raceway. Eine hohe Erfolgsquote versprechen dabei folgende Einstellungen:

  • Wagen: Mazda LM55, Standardeinstellungen
  • Reifen: Rennreifen Mittel
  • Euren Fahrer lasst ihr das ganze Rennen über mit erhöhtem Tempo fahren; beim Überholen greift ihr, falls nötig, mittels Echtzeitsteuerung ein und weist euren Fahrer zum Spurwechsel an.
  • Boxenstop in der 8. bzw. 9. Runde; tankt dabei 75~78 Liter Benzin und lasst wieder die mittleren Rennreifen aufziehen.

02209_040.pngEine halbe Sekunde schneller

Fahren Sie mindestens 0,5 Sekunden schneller als die Zielzeit bei einem Lizenztest.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man einen Lizenztest abgeschlossen und dabei mindestens 0,5 Sekunden schneller als die vorgegebene Zielzeit war. Dafür ist der Lizenztest B-4 zu empfehlen, da es sich dabei um eine leichte S-Kurve handelt und dort die Goldzeit um bis zu eine Sekunde unterboten werden kann.

 

02209_041.pngUnter dem Limit

Gewinnen Sie ein Rennen mit einem LP-Limit von 550 oder höher, in einem Auto, das mindestens 50 LP unter dem erlaubten Höchstwert liegt.

[Offline-Trophäe]

Erstmalig machbar in der National B-Klasse, bei dem Event "City Rennen". Dieses hat genau eine LP-Obergrenze von 550. Habt ihr vorher alle Missionsrennen der gleichen Klasse mit Gold abgeschlossen, so erhaltet ihr einen Mitsubishi Lancer Evolution VI als Preis. Dieser hat 466 LP und ist für das obengenannte Event mehr als ausreichend. Ihr könnt natürlich auch ein anderes Fahrzeug wählen, was sich mit maximal 500 LP in eurer Garage befindet. Im späteren Spielverlauf ergeben sich indes auch noch weitere Möglichkeiten bei anderen Events, diese Trophäe zu erspielen.

 

02209_042.pngDavid gegen Goliath

Gewinnen Sie ein Rennen mit einem LP-Limit von 620 oder höher, in einem Auto, das mindestens 100 LP unter dem erlaubten Höchstwert liegt.

[Offline-Trophäe]

Erstmalig machbar in der International B-Klasse, bei dem Event "Tuning-Auto-Festival". Dieses hat eine LP-Obergrenze von 650. Besitzt ihr den Vorbesteller-DLC, so könnt ihr die Chevrolet Corvette Stingray (C7) 15th Anniversary '14 mit 538 LP hier einsetzen. Könnt oder wollt ihr nicht darauf zurückgreifen, so könnt ihr z.B. einen BMW Concept 1 Series tii '07 (den ihr gewinnen könnt, indem ihr alle Missionsrennen der National A-Klasse mit Gold abschließt) tunen und bei diesem Event fahren. Im späteren Spielverlauf ergeben sich indes auch noch weitere Möglichkeiten bei anderen Events, diese Trophäe zu erspielen.

 

Alternative:

Kauft den Lamborghini Aventador LP 700-4 '11 für 400.000 Credits und rüstet ihn leistungstechnisch komplett auf (inkl. Ölwechsel), dazu harte Rennreifen sowie dem voll einstellbaren Getriebe. Der Lamborghini besitzt so knapp unter 650 LP. Bei den Fahrzeugeinstellungen setzt ihr die Getriebeübersetzung bis 420km/h hoch. Nun wählt ihr in der International A-Klasse die Serie "Wie der Wind", dort die mittlere Strecke "Special Stage Route 7". Die Strecke ist leicht zu fahren, eben fast nur eine lange Gerade.

Da ihr mühelos die 300 km/h und die 400 km/h-Marke knacken werdet, könnt ihr, falls noch nicht geschehen, hier auch die Trophäen "Tempokönig" und "111 Meter pro Sekunde" erspielen.

 

02209_043.png0,01 Sekunden!

Gewinnen Sie ein Rennen mit einem Vorsprung von höchstens 0,01 Sekunden.

[Offline-Trophäe]

Das Wichtigste vorneweg: Es muss (offline) in einem Rennen gegen die KI sein, im Splitscreen schaltet sich die Trophäe nicht frei. Startet daher am besten ein Arcade-Einzelrennen auf einem kurzen Kurs, eine Runde und fahrt Kopf an Kopf mit dem ersten KI-Gegner über die Ziellinie. Es ist von Vorteil, dabei in der Außenperspektive zu fahren.

 

Tipp:

Eine sehr gute Möglichkeit bietet sich mit dem Superspeedway von Indianapolis: Eine Runde dauert 50-52 Sekunden (mit dem Peugeot 908 HDi FAP) und ihr könnt euch gut neben den Führenden setzen und mit ihm auf gleicher Höhe bis ins Ziel fahren. Zudem könnt ihr euch, wenn ihr dem Gegner die Außenspur lass, recht gut am Schattenwurf des Gegners orientieren, um die richtige Höhe zu halten.

 

02209_044.pngDrei wunderbare Runden

Stellen Sie in 3 Runden hintereinander eine Rundenzeit auf, die im Bereich von 0,2 Sekunden der besten Rundenzeit liegt.

[Multi-Trophäe]

Erstellt euch ein Arcade-Zeitrennen auf einer beliebigen Ovalstrecke (z.B. dem Daytona International Speedway oder dem Twin Ring Motegi Super Speedway) und einem Go-Kart als Fahrzeug. Fahrt so insgesamt vier Runden die Ideallinie entlang. Schaltet auch eventuell das Ghostcar zur Hilfe an. Die Runden mussen nicht am Stück gefahren werden. Man erhält die Trophäe auch, wenn man z.B. nach drei gültigen Runden ins Rennmenü zurückkehrt, dann einen neuen Versuch startet und direkt in der ersten Runde eine gültige Zeit aufstellt, die im Rahmen von 0,2 Sekunden zur bis dato besten Zeit liegt.

 

Tipp:

Kauft euch für 6.000.000 Cr. das Red Bull Racing Car. Stellt das Getriebe auf "Min." und den Anpressdruck auf "Max.". So dauert eine Runde unter ständigem Vollgas nur ca. 28 Sekunden.

 

02209_045.pngDrei Gleiche

Erzielen Sie einen Rundenrekord, bei dem die drei Dezimalzahlen nach dem Komma dieselben sind.

[Multi-Trophäe]

Erhält man, wenn man eine Rundenzeit (entgegen der Beschreibung muss es kein Rekord sein) mit drei gleichen Nachkommastellen geschafft hat. Also z.B. eine 1:30,111.

 

02209_046.pngHoch hinaus

Springen Sie und bleiben Sie mindestens eine Sekunde in der Luft.

[Multi-Trophäe]

Gut machbar auf der Strecke Trail Mountan. Dort gibt es kurz vor Start/Ziel eine Schikane, die auf der rechten Seite etwas erhöht ist. Peilt die entsprechende Stelle im richtigen Winkel an und springt mit ausreichend Geschwindgigkeit darüber. Ein Fahzeug mit 450-500 LP sollte hierfür ausreichend sein.

 

Alternative:

Diese Trophäe lässt sich auch sehr gut während dem "Tuning-Auto-Festival" der International-B Klasse erspielen; und zwar auf Cape Ring kurz vor dem "Kringel". Das Rennen ist auf 650 LP begrenzt und man schafft es locker dort mit ca. 180 km/h den "Hügel" (der eher einer Rampe gleicht) anzufahren. Man bleibt dabei gut 1 Sekunde in der Luft und das bei normaler Streckenführung und somit ohne Crashgefahr.

 

Hinweis:

Sprünge während den Mondmissionen zählen nicht für diese Trophäe.

 

02209_047.pngJäger

Gewinnen Sie ein Rennen ohne Zeitlimit und überrunden Sie dabei ein Fahrzeug.

[Offline-Trophäe] [Verbuggte Trophäe]

Erhält man, wenn man während eines Rennens mit Rundenlimit mindestens einen Gegner überrundet und das Rennen anschließend gewonnen hat.

 

Hinweis:

Auf einigen Strecken (wie z.B. Brands Hatch Indy) kann es passieren, dass sich die Trophäe nicht freischaltet, obwohl man alles richtig gemacht hat. Sollte man die Trophäe im Laufe der Karriere nicht erhalten haben, kann man ein Arcade-Einzelrennen auf dem Twin Ring Motegi Super Speedway erstellen, den Peugeot 908 HDi FAP unter den Ersatzwagen auswählen, dazu Anfänger-Schwierigkeit und zur Sicherheit zehn zu fahrenden Runden. Zudem sollte man vor dem Start unter den "Fahroptionen" die Reifen auf "Rennen: Weich" umstellen.

 

Hinweis 2:

Funktioniert auch obengenannte Methode nicht, kann die im nachfolgenden Video möglicherweise aushelfen.

 

Hier das besagte Video:

 

 

 

02209_048.pngMarken-Überraschungssieg

Sprinten Sie kurz vor der Ziellinie von hinten an die Spitze und gewinnen Sie ein Markenrennen.

[Offline-Trophäe]

Hierfür müsst ihr ein Markenrennen gewinnen und dabei den Führenden in der letzten Runde auf der Zielgeraden überholen.

 

Tipp:

Kauft euch einen Subaru BRZ und tunt diesen bis kurz vor die LP-Grenze (430) des entsprechenden Markenrennens auf dem Fuji Speedway. Arbeitet euch direkt nach dem Start durch das Feld bis auf den zweiten Platz vor und haltet diesen bis zur letzten Runde. Geht es in der letzten Runde zum letzten Mal auf die lange Start-/Ziel-Gerade, achtet darauf im Windschatten des Führenden zu fahren. Erreicht ihr die Markierung der Boxeneinfahrt, setzt euch neben den Führenden und überholt ihn frühestens hier. Ihr könnt zudem etwas mit dem Gas spielen und so einen sehr knappen Zieleinlauf provozieren, um ebenfalls die Trophäe "0,01 Sekunden!" zu erhalten.

 

02209_049.pngAlter Hund, neue Tricks

Gewinnen Sie in einem Auto mit Baujahr 1959 oder früher ein Rennen.

[Offline-Trophäe]

Schließt man die Zeitrennen 3-1 bis 3-3 beim Goodwood Festival erfolgreich mit einer Goldmedaille ab, so erhält man als Preis einen Chevrolet Corvette StingRay Racer Concept '59. Tretet mit diesem Fahrzeug bei der Klassischen Sportwagen Serie in der National B-Klasse an und gewinnt eins der drei Rennen. Alternativ lässt sich die Trophäe auch in einem Arcade-Rennen erspielen.

 

Alternative:

Kauft euch einen BMW 507 '57 (362 LP) für 85.000 Credits und nehmt mit diesem an einem Rennen wie z.B. dem Sunday-Cup in der Anfänger-Klasse teil.

 

02209_050.pngVersteckter Edelstein

Rammen Sie die im Blau von GT6 bemalten Reifen, die sich an der Seite einer der Strecken befinden.

[Offline-Trophäe]

Zu finden sind diese Reifen auf der Strecke Mount Panorama Motor Racing Circuit (Bathurst). Startet ein Arcade-Zeitrennen, nach dem fliegenden Start folgt eine 90 Grad Linkskurve. Fahrt diese nicht entlang, sondern folgt dem Asphalt direkt vor euch, wo vier Pylonen stehen. Fahrt ein Stück, dort sollte ein Reifenstapel stehen, an dem ihr rechts vorbeifahren könnt. Fahrt daran vorbei und zieht direkt die Handbremse, denn dahinter stehen die gesuchten blauen Reifen.

 

Hier noch ein Bild sowie ein Video dazu:

 
 

hrk8k2.jpg

 

 

 

02209_051.pngEin großer Schritt

Machen Sie dank der geringeren Anziehungskraft des Mondes einen riesigen Sprung von drei Sekunden oder länger.

[Offline-Trophäe]

Während der ersten beiden Mondmissionen gibt es mehrere kleinere Hügel, die einen entsprechenden Sprung möglich machen. Besonders bei der zweiten ist dies sehr gut machbar, da ihr hier einen Berg hinab fahrt und somit noch eine Extra Portion Geschwindigkeit für einen entsprechenden Sprung habt.

 

 

silber_header.png

 

02209_005.pngKarrierist: International B

Schließen Sie die "International B"-Klasse im Karrieremodus ab.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man in der International B-Klasse die Lizenzprüfung für die International A-Klasse freigeschaltet (mit 20 Sternen schaltet man die GT-Allstars Meisterschaft frei, schließt diese als Dritter oder besser ab und die Lizenzprüfungen werden anschließend verfügbar) und alle fünf Prüfungen mindestens mit Bronze abgeschlossen hat. Schließt man alle Lizenzprüfungen mit Gold ab, erhält man "Goldene "International A"-Lizenz" direkt dazu.

 

02209_007.pngFinale

Schalten Sie den Abschlussfilm frei.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man die GT-All-Stars-Meisterschaft in der International B-Klasse als Dritter oder besser abgeschlossen hat. Um diese Meisterschaft freizuschalten, müssen zuvor 20 Sterne in anderen Events der gleichen Klasse gewonnen werden.

 

02209_012.pngGoldene "International A"-Lizenz

Gewinnen Sie in jedem "International A"-Lizenztest einen Gold-Pokal.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man alle fünf Lizenztests für die International A-Lizenz mit einem Goldpokal abgeschlossen hat. Hierbei handelt es sich um folgende Tests:

  • IA-1: Special Stage Route X - Kegelslalom 2 (Honda NSX Type R '02)
  • IA-2: Ascari Gesamtstrecke - Beim Bremsen Kurven fahren (Chevrolet Corvette Stingray (C7) '14)
  • IA-3: Matterhorn Dristelen - Umgang mit extremen Gefälle (Mercedes C 63 AMG '08)
  • IA-4: Circuit de Spa-Francorchamps - Fahren auf nasser Fahrbahn 1 (Nissan GT-R Black Edition '12)
  • IA-5: Suzuka Circuit - Fahren auf nasser Fahrbahn 2 (Ferrari 458 Italia '09)

 

gold_header.png

 

02209_006.pngKarrierist: International A

Schließen Sie die "International A"-Klasse im Karrieremodus ab.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man in der International A-Klasse die Lizenzprüfung für die Superlizenz freigeschaltet (mit 25 Sternen schaltet man die GT-Weltmeisterschaft frei, diese muss man nun als Dritter oder besser abschließen, wodurch die Lizenzprüfungen anschließend verfügbar werden) und alle fünf Prüfungen mindestens mit Bronze abgeschlossen hat. Schließt man alle Lizenzprüfungen mit Gold ab, erhält man "Goldene "Super"-Lizenz" direkt dazu.

 

02209_013.pngGoldene "Super"-Lizenz

Gewinnen Sie in jedem S-Lizenztest einen Gold-Pokal.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man alle fünf Lizenztests für die Super-Lizenz mit einem Goldpokal abgeschlossen hat. Hierbei handelt es sich um folgende Tests:

  • S-1: Apricot Hill Raceway Einzelrunden-Zeitfahren (Toyota 86 '12)
  • S-2: Willow Springs International Raceway - Big Willow Einzelrunden-Zeitfahren (Alfa Romeo TZ3 Stradale '11)
  • S-3: Silverstone Stowe Circuit Einzelrunden-Zeitfahren (KTM X-BOW R '12)
  • S-4: Brands Hatch GP Circuit Einzelrunden-Zeitfahren (Lamborghini Aventador LP 700-4 '11)
  • S-5: Ascari Gesamtstrecke Einzelrunden-Zeitfahren (Bugatti Veyron 16.4 '09)

 

platin_header.png

 

02209_001.png"Gran Turismo"-Platin-Trophäe

Gewinnen Sie alle Trophäen von Gran Turismo 6.

[Platin-Trophäe]

Erhält man automatisch nach Erhalt aller Trophäen (ohne DLCs).

Herzlichen Glückwunsch, du kannst nun die Schwierigkeit und den Zeitaufwand bewerten.

 

 

geheim_header.png

 

bronze_header.png

 

02209_018.pngMondmission abgeschlossen!

Schließen Sie alle "Monderkundung"-Missionen ab.

[Offline-Trophäe]

Die Monderkundungsmissionen werden verfügbar, wenn man die National A-Lizenz erworben hat. Danach sind alle drei direkt verfügbar und können in beliebiger Reihenfolge absolviert werden. Zwei davon sind Etappenfahrten mit Start und einem Endpunkt, bei der dritten muss man auf Zeit 30 Kegel schnellstmöglichst über den Haufen fahren. Für die Trophäe reicht es aus, wenn man alle drei mit Bronze besteht.

 

 

gold_header.png

 

02209_008.pngGroßes Finale

Schalten Sie die lange Version des Abschlussfilms frei.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man die GT-Weltmeisterschaft in der International A-Klasse als Dritter oder besser abgeschlossen hat. Um diese Meisterschaft freizuschalten, müssen zuvor 25 Sterne in anderen Events der gleichen Klasse gewonnen werden.

 

 

 

 

 

Danke für Tipps und Ergänzungen an ccfliege, ncs-2710, Mr.Clank, shaman_king, xX--Johnny--Xx, WiiNoS, Rocksau, stylewalker_13, n4GY, invinoveritas, Omega-War, Kampfbuexae, Viper2097, HughJFan, Rattenjaeger, JayQ, Michaa, Han Solo, ModernArnis, kawacarsten, Graf Nasenbär, dukenukemforever, EddieTheIgel, marcelreise11.

Edited by Nooby

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Trophäen-Leitfaden - Ayrton Senna Tribute DLC

0x platin3.png 0x gold3.png 1x silber3.png 1x bronze3.png= 2 | Gesamtpunkte: 45

Allgemeine Infos:

  • 100% sind komplett offline machbar.
  • Es gibt keine verpassbaren Trophäen.

bronze_header.png

02209_052.pngHeldentrophäe

Schließen Sie alle "Ayrton Senna Tribute"-Veranstaltungen ab.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man alle vier Rennen des DLCs mindestens auf Bronze abgeschlossen hat.

Hierbei handelt es sich um folgende Veranstaltungen:

  • Kapitel 1: Frühe Jahre: Kindheit und Jugend bis zu den World Karting Championships
  • Kapitel 2: Von Formel Ford zu Formel 3
  • Kapitel 3: Ayrton Senna Lotus 97T '85 (zwei Veranstaltungen)

silber_header.png

02209_053.pngSenna-Meister

Erhalten Sie in jeder "Ayrton Senna Tribute"-Veranstaltung Gold.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man alle vier Rennen des DLCs mit einer Goldauszeichnung abgeschlossen hat.

Hierbei handelt es sich um folgende Veranstaltungen:

  • Kapitel 1: Frühe Jahre: Kindheit und Jugend bis zu den World Karting Championships
  • Kapitel 2: Von Formel Ford zu Formel 3
  • Kapitel 3: Ayrton Senna Lotus 97T '85 (zwei Veranstaltungen)

Hier noch zwei Videos zu den Goldauszeichnungen:

Kapitel 1 und 2:

[url=http://youtu.be/pBrVDnlewto]Youtube - Gran Turismo 6 - Ayerton Senna Tribute DLC - Goldauszeichnung Kapitel 1 u. 2[/url]

Kapitel 3:

[url=http://youtu.be/BzRQmiwCf6Y]Youtube - Gran Turismo 6 - Ayerton Senna Tribute DLC - Goldauszeichnung Kapitel 3[/url]

Danke für Tipps und Ergänzungen an Major_Pajn.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...