Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Charlymeik

Members
  • Content Count

    224
  • Joined

  • Last visited

About Charlymeik

  • Rank
    Silver State

Personal Information

  • Wohnort
    Ober-Mörlen
  • Interessen
    Gaming & Trophies
  • Beruf
    Maschinenbauingenieur

Recent Profile Visitors

962 profile views
  1. Hallöchen, ich bin gerade dabei mit Rage 2 zu starten und wollte mal fragen, ob es sinnvoll ist den ersten Durchgang direkt auf UN ( Absoluter Alptraum ) zu starten und sich somit einen Durchgang für 100% completion zu sparen, oder ob es ohne NG+ schlichtweg unmöglich ist UN zu schaffen. ( im Sinne der Upgrades etc. ) Vielleicht kann ja jemand, der den UN-Modus geschafft hat, seine Meinung dazu teilen. lG
  2. Mahlzeit, bei mir kommt Killzone: Shadow Fall hinzu.
  3. Mahlzeit, mal ein kurzes Update von mir. Ich beschäftige mich seit geraumer Zeit mit den Leichen in meiner Liste. Daher habe ich, auch wenn ich mich dazu zwingen musste, mal an den Elitemodus von Killzone: Shadow Fall gewagt. Ich habe natürlich die Upload-Methode genutzt allerdings bin ich in Summe auch nur 3-4x gestorben, hätte es also regulär im zweiten Versuch geschafft. Damit kann Killzone nun nach 5 Jahren und 4 Monaten von der Festplatte runter. Der Herausforderung vom Elite-Modus hat mir aber so viel Spaß gemacht, dass ich mich an noch eine schwierige Leiche gewagt habe. Nex Machina hat mir damals im Modus Veteran die letzten Nerven gekostet. Diesmal ging es "recht" locker von der Hand. Ein paar mal den Architekten geübt und dann doch den Durchgang im zweiten Versuch geschafft, Schlimmer als beides zusammen fand ich For Honors DLC.. alle Trophäen recht einfach, aber die Trophäe mit den Seltenheitsstufen-Missionen war dermaßen krass. Zum Glück hatte ich einen Kollegen, der damals bereits das passende Level für die höchste Seltenheitsstufe hatte und wir das zusammen machen konnten. Die eine Mission hat locker 3 Stunden gedauert, obwohl es nur ein paar Kämpfe sind. Somit komme ich nun auf 59 Extreme. In den nächsten Wochen werden auch noch ein paar hinzukommen. Ich bin derzeit gerade an Strange Brigade dran, da fehlt mir tatsächlich nur noch eine Mission zu 100%+Platin. Anschleßend greife ich den Mooncrash DLC von Prey an und in CoD BO4 bin ich auch gut dabei. Also 3 absehbare neue Extreme. Lg Meik
  4. Mahlzeit, Für die Trophäe wird keine verbesserte Kraken benötigt. Es geht hierbei darum, dass man Katalytik-Zombies ( Feuer, Eis, Blitz, Gift ) mit einem PaP-Effekt trifft, für den sie anfällig sind. Siehe auch Link hier: https://psnprofiles.com/trophy/8298-call-of-duty-black-ops-4/14-rock-paper-plasma Ich habe beide Methoden getestet. Mit der verbesserte Krake habe ich es in Runde 27-35 probiert. Dann habe ich schließlich die zweite Methode genutzt und mit der Medox mit Kryo(Eis) auf einen Pestozombie geschossen. Hat direkt funktioniert. Prämisse ist natürlich, dass Genug Zombies um den Katalytik-Zombie sind. Der Katalytik-Zombie implodiert sofort und tötet alles um sich herum. Fire catalyst zombie: Brain rot Water catalyst zombie: Kill-o-watt Poison catalyst zombie: Cryofreeze Electric catalyst zombie: Fire bomb Übersetzt: Feuerzombie - Hirnfäule Wasserzombie - Kill-o-Watt Giftzombie - Kryostarre Elektrikzombie - Feuerbombe Mag sein, dass der Effekt der verbesserten Kraken das gleiche Resultat bringt. Ist aber unnötig für diese Trophäe und somit zu viel Aufwand.
  5. Erste Durchgang ohne Guide so 35 Stunden, zweiter nur mit Menschenfähigkeiten und bestem Ende so 20 Std, letzten Durchgang für den Rest nochmal ca 11 Std. Daher mit 51-80 gewertet.
  6. Ich gebe eine 5, die Platin ist ziemlich im Mittelfeld. Ich habe das Spiel auf normal gespielt und da kriegt man schon gut auf die Mütze. Da man aber keine schwierigkeitsrelevanten Trophäen erspielen muss, sind nur die ganzen Collectibles und verpassbaren Trophäen schwierig. Ohne Guide verpasst man die Trophäen soo schnell.. daher die 5. Sehr gutes Spiel.
  7. edit stiller: erledigt... Danke! Hinweis: Bitte zukünftig - wie im Startpost gewünscht - auch den Link zum Leitfaden angeben!
  8. @G3sSi_89 Serial Quester war tatsächlich ziemlich hart ^^ Hab dann doch mit nem Kollegen gezockt und selbst dann noch 2 Stunden gebraucht. Davon 1 Stunde nur für einen Kampf verschwendet.. aber dann doch noch geschafft. Solo glaube nicht ohne weiteres möglich..
  9. @xStyL0rx Da hast du Recht. Da beides beschrieben ist, habe ich vorsichtshalber mal die sichere Variante genommen. Kann man ja einfach mit 2 USB Sticks testen. Oder vlt. kann es auch jemand bestätigen.
  10. Moin, ich habe mal den Guide von Powerpyx übersetzt: Vorarbeit: Es gibt einen Punkt im Spiel bis zu dem du ganz normal spielen kannst, ohne dass du was verpassen solltest. Nachdem du den "Wächteraffen" & den "Korrumpierten Mönch" getötet hast, musst du einen Schritte beachten. Du gehst aufs Dach, wo der "Große Shinobi - Uhu" und "Kuro" warten. Im Dialog musst du dich dafür entscheiden, dass du den eisernen Schwur brichst und Kuro loyal zur Seite stehst. Items für die Enden erspielen: Nun musst du mehrere Schritte erledigen, damit du die zwei benötigten Items bekommst, die du für die Enden brauchst. Also von hier an nicht einfach weiter Bosse umnieten. Wichtig ist hier: Kümmere dich sofort um die beiden Items. Wenn du den "Göttlichen Drachen" besiegt hast, blockst du ein Item. Blume (Keine Ahnung wie sie genau heißt) - Ende: Reinigung: 1. Nach dem du den "Uhu" besiegt hast, gehst du zu Isshun's Platz und belauschst ihn und Emma. 2. Belausche Kuro hinter einer Ecke in seinem Raum. 3. Ruhe dich aus und gehe die Treppen hoch zu Emma und rede mit ihr über Kuro, stimme ihr zu. 4. Ruhe dich wieder aus und sprich erneut mit Emma. 5. Gehe zur Ashina Burg: Altes Grab, gehe direkt nach links zu den Gräbern und sprich mit Emma. 6. Gehe zum Verfallenen Tempel zum Bilderhauerplatz und belausche Emma und dem Bildhauer von hinter dem Gebäude aus. 7. Konfrontiere Emma und erhallte eine Glocke von ihr, welche du erneut an der Buddha Statue benutzen kannst. 8. Gehe erneut zu dem Raum, wo der "Schmetterling" drin war. 9. Schlage den "Uhu" erneut. Hier nach solltest du die Blume erhalten. Gefrorene Drachenträne - Ende: Heimkehr: Du musst 2 Schlangenfrüchte erhalten. Eine frische und eine alte Schlangenfrucht. Für die alte Frucht: Gehe zum Areal vor dem Wächter-Boss. Aber anstatt in die Richtung des Affen zu gehen, gehst du ganz nach unten in dem Areal in die andere Richtung. Du wirst eine Höhle mit einer riesigen Schlange erreichen. Folge dem Pfad, bis du den Kopf der Schlange siehst. Lass dich fallen und benutze die Ninjutsu auf den Affen und er wird die Schlange für dich ablenken. Laufe durch die Tür und hebe die alte Frucht auf. Für die frische Frucht: Gehe zum Senpou Tempel und lass dich rechts vom Ausgang vom ersten ?Götterbild? fallen. Dort wirst du eine Mechanik für einen Drachen sehen und einen kleinen Gegner neben ihm. Benutze die Ninjutsu auf den kleinen Gegner und er wird den Drachen für dich benutzen. Folge dem Weg bis du dich zum Drachen ziehen kannst. Er wird dich zu riesigen Schlange bringen, die du nun besiegen kannst. Danach gehört dir die frische Frucht. Der nächste Schritt beschäftigt sich mit dem ?Göttlichen Kind? im inneren Heiligtum. Akzeptiere den Reis von ihr und wirf ihn 3x weg oder gib ihn der alten Frau. Irgendwann wird dir das Kind Reis für Kuro geben, den du ihm geben musst. Zusätzlich musst du ihr eine Schriftrolle geben, die du beim tauchen im Tümpel in der Tempelanlage findest. Sie wird in die Illusion verschwinden, in der du die Affen verfolgt hast. Finde sie erneut in der Illusion, wo du die 4 kleinen Affen bekämpft hast. Sprich mit ihr und sie wird wieder in das innere Heiligtum zurückkehren. Dort wird sie dir über die Früchte berichten. Sie wird dir über einen Mönch berichten, der in der dunklen Höhle in deiner Nähe des Tempels ist, in dem du dich befindest. Finde ihn und bring ihr, was der Mönch dir gibt. Nun kannst du ihr die Früchte zum essen geben. Danach sollte sie dir die gefrorene Drachenträne übergeben. Hinweis: Falls eine Aktion des göttlichen Kindes nicht passiert, ruhe dich bei einem Götterbild aus, füttere Reis an Kuro und komm zu ihr zurück. Die 3 Enden (UPDATE): Du kannst dann nach dem Endboss deinen Speicherstand hochladen. Endboss = Isshin. Nach dem hochladen sprichst du mit Kuro. Nun hast du 3 Auswahlmöglichkeiten. Jede davon ist ein anderes Ende und gibt eine Trophäe. Genereller Ablauf der 2 Durchgänge demnach: 1. Spiele den ersten Durchgang mit den 3 beschriebenen Enden. Erspiele in diesem Durchgang die Trophäe mit allen Gebieten. Töte alle Neben/Hauptbosse, sammle 6 Lapislazuli ( bekommst du erst nach dem Uhu), erspiele alle anderen möglichen Trophäen etc, es sollte vor dem NG+ dann nur noch offen sein: 1 Ende, alle Bosse und die Verbesserungen, wo du 10 Lapislazuli brauchst. 2. Beginne Neues Spiel +, lege einen Speicherstand vor der Entscheidung auf dem Dach an. Töte den Uhu und die zwei Spezialbosse ( Nur mit diesem Ende bekämpfbar ), erhalte die Trophäe für alle Bosse. Lade den Speicherstand neu, verteidige Kuro erneut und bekämpfe den Uhu. Sammle danach die letzten 4 Lapislazuli und dann solltest du alle Trophäen haben. Quelle: http://www.powerpyx.com/sekiro-shadows-die-twice-how-to-get-all-endings/ Info: Da ich das Spiel selbst noch nicht besitze, kann ich einige Eigennamen nicht zu 100% korrekt aufs Deutsche übertragen, daher die "?" bei einigen Namen.
×
×
  • Create New...