Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

evilbadger

Members
  • Content Count

    1150
  • Joined

  • Last visited

4 Followers

About evilbadger

  • Rank
    Gold State

Recent Profile Visitors

7455 profile views
  1. Eine Niete für mich! Ich liebe Lego Spiele. Aber in diesem Teil ist so gut wie jeder Charme schlichtweg weg. Warum haben die Entwickler das Konzept geändert? Schade! Ich gebe gut gemeinte 6 Punkte.
  2. Eine 2. Die Rennen waren ein Witz alles andere auch.
  3. Ich bewerte mit einer 3. Manche Erinnerungen wären für mich ohne Guide nicht erkennbar gewesen. Es gibt nur wenig Gegner, so dass ich mit einer der zwei verpassbaren Trophäen (Blademaster) leichte Probleme hatte. Der Rest war easy!
  4. Ich gebe auch eine 2. Soweit ging alles locker von der Hand und da man Kapitel wiederholen kann sind auch keine Trophäen verpassbar. Einzig der Auftritt der Dragoon war ein bisschen nervig.
  5. Ich gebe eine 4. Devious Dundgeon 1 fand ich um einiges leichter. Auf der Vita tendiere ich zu einer 3
  6. Kann mir wer sagen, was in Atlantis Episode 2 die versteckte Trophäe ist?
  7. Devious Dungeon 2 (nach meiner Meinung bedeutend schwerer als Teil I) Lego DC Super-Villains (zu viele Bosskämpe, als ob denen keine Story mehr einfällt)
  8. 8/10 Ein 2D Action Abendteuer eines Roboter im Mittelalter, dass mir sehr gut gefallen und Spass gemacht hat. Positiv bewerten kann ich in erster Linie die Grafik (handgemalt). Der Sound ist angemessen Im Mittelalterstil und nicht lästig. Die Story ist schön und das Gameplay hervorragend. Es gab keine bugs und keine Abstürze. Das einzig negative war für mich das Finden von ca. 120 Truhen. Die Map ist zwar sehr übersichtlich, aber die Truhen sind nicht eingezeichnet und teilweise mies versteckt. Zumindest eine Statistik für die einzelnen Bereichen hätte ausgereicht.
  9. 2/10 Das Spiel ist leicht, hat keine Herausforderungen. Die Gegner und Bosse sind problemlos zu besiegen. Einzig eine Sprungpassage hat mich Nerven gekostet. (die etwa 120 Truhen zu finden ist die Hölle)
  10. Ich hatte mit 90 Einwohnern meinen Radiosender auf Ödland gestellt (der Feind hört mit ). Neben dem Eingang ein grosses Depot mit 5 aufgelevelten Einwohner mit besten Waffen und Rüstungen, damit die Todeskrallen nicht in die unteren Etagen gelangen konnten und das Spiel laufen lassen. Raider kamen bei mir genauso oft wie Todeskrallen. Am seltensten Ghule.
  11. Ich bewerte mit einer 3, da die Sammelsachen und das Aufwerten von Waffen nicht zu der Schwierigkeit gehören. Das Spiel ist linear und Speicherpunkte fair.
×
×
  • Create New...