Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

SilentDeath

Members
  • Content Count

    241
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About SilentDeath

  • Rank
    Silver State

Personal Information

  • Wohnort
    Saarland
  • Interessen
    Schlafen Zocken Essen Zocken Schlafen

Recent Profile Visitors

1814 profile views
  1. Moin Moin bin auch noch auf der Suche nach paar Leuten für die Trophäen
  2. Suche noch jemanden für die Online Trophäen. PSN: Silent_Death1506
  3. Grüße @MarcelGK, sollte jetzt größtenteils fertiggestellt sein
  4. Sollten um die 10-11 Stunden gewesen sein. Musste aber auch 2 Fälle zum Teil neu spielen.
  5. Würde sagen, mit einer 7 kann man ganz fair voten. Grafik nicht die beste, Schleichmechanik so gut wie nicht vorhanden, aber ich mochte die Fälle eigentlich recht gerne und wie man die einzelnen Hinweise so oder so deuten konnte, das sogar verschiedene Täter bei rauskommen konnten. Nervige sich wiederholende Sachen konnte man einfach überspringen, was ein dickes + gibt, sodass man umso schneller wieder die "Storys" genießen konnte und nicht durch zu viel Kleinkram aufgehalten wurde.
  6. Im Prinzip nichts schweres. Das meiste nervige konnte man einfach überspringen. Daher eine 2 Bei dem Bowl-Spiel einfach mit der geringsten Kraft werfen. So muss man selbst nicht die Kraft einschätzen und die KI warf meistens etwas weiter.
  7. Wer ein verbuggtes unterdurchschnittliches monotones Zombie Game spielen möchte, bei dem man für seinen Freund sowohl als Krankenschwester als auch Babysitter herhalten darf und für Siedlungen 0815 Quests abschließen möchte, obwohl unser (extra schwächerer Charakter zum Startzeitpunkt) eh wieder alles alleine macht, der wird mit dem Spiel Freude haben. Im Prinzip das gleiche Problem wie Mafia 3. Tolle Zwischensequenzen und Charaktere, aber das Gameplay ist einfach monoton und verbuggt. Ton und Lippenbewegungen-aussetzer kommen dazu. 1 Jahr nach Release. Positiv: - Die Spielwelt, es macht einfach Spaß mit dem Motorrad in der Gegend rumzufahren und zu "erkunden" - Die Rückblenden in seine Vergangenheit bzw. einzelne Zwischensequenzen - Benzin, man kann sein Motorrad an Tankstellen wieder auffüllen oder in Camps. Zudem findet man relativ oft Benzinkanister in der Nähe - Man kann sein Motorrad unterwegs reparieren - Man kann sein Motorrad verbessern als auch optisch anpassen - Die Charaktere sind meist ganz abwechslungsreich von ihrem Verhalten/Charakter und wären bestimmt noch interessanter, hätte man mehr mit ihnen gemacht statt nur "hol dir eine Quest von mir und mach die Arbeit während ich im Camp warte" -Man kann Schnellreisepunkte freischalten, die bei einer solch großen Map echt nötig sind Neutral: - Etwas schade das man nur Motorrad fahren kann, mehr Abwechslung hätte bestimmt nicht geschadet. Vor allem wenn man bedenkt, das Camps auch irgendwie Ressourcen anschaffen müssen und dafür nur einzelne Motorräder benutzen? Negativ: - Man startet als totale Lusche, die kaum Leben, Konzentration (Zeitlupen Modus) und Ausdauer hat. Man wird also extra schlechter gemacht, was als Spielelement dienen soll. Man muss nämlich Objekte finden und zu sich nehmen, um ein Attribut zu steigern. Muss muss sich jeweils für eins von den 3 Attributen entscheiden - Man kann nicht schwimmen, wenn man zu weit ins Wasser geht, läuft ein Balken ab und man ertrinkt. (GTA Vice City von 2002 lässt grüßen) - (minimaler Spoiler): Man startet das Spiel mit seinem Rockerfreund ...(Hat man endlich mal einen Begleiter?) Nöp, er wird direkt am Anfang verletzt und ab da darf man Krankenschwester und Babysitter spielen + er funkt einen permanent an das ihm langweilig ist und man muss ihm permanent sagen das er sich ausruhen soll, wie bei einem Kleinkind. Hier wurde definitiv die Chance vertan einen Begleiter zu haben mit dem man im Laufe der Story die Beziehung/Freundschaft weiter vertiefen kann - Texturfehler, teilweise laden einzelne Texturen nicht, bis hin zu ganzen Autos die man wegschieben muss in einer Zwischensequenz - Man kann Straßenschilder umfahren (die normal fest befestigt sind), leere Tonnen, Holzbretter oder Zäune aber nicht - Das urplötzliche Massen Gespame von Zeitungsblättern die aus dem Boden, Felsen oder aus Büschen kommen und mitten in der Luft despawnen oder am Boden (Kommt in einzelnen Gebieten vor) - Ständig wird man unterwegs über Funk genervt, entweder von seinem Freund oder von Camps - Man verlässt die Camps, nur damit gleich darauf per Funk gesagt wird das Person X einen Auftrag für einen hat, obwohl man gerade noch bei dieser Person war und keinen Auftrag hatte - Gegner: die menschliche KI benimmt sich total dämlich und macht selbst in größeren Gruppen kaum Schaden, selbst gepanzerte Gegner mit MGs. Zudem suchen sie kaum oder erst relativ spät Deckung. Gegner mit Nahkampfwaffen unterscheiden nicht ob man unbewaffnet oder bewaffnet ist, bedeutet sie rennen einfach in die Schüsse rein. Zombies hingegen machen selbst einzeln zu viel Schaden. Der Kampf gegen (mehrere) Zombies ist ein Krampf: Man möchte wegrennen? Die Zombies sind schneller und haben unendlich Sprint. Man möchte in Sicherheit klettern? Nöp, Zombies können perfekt und schnell klettern. Man möchte sich in Gebäuden verstecken? Nöp die Türen reagieren wie Saloon Türen aus alten Western Filmen. Zombies können problemlos durch Türen laufen, auch wenn dies Metalltüren sind bzw. Sicherheitstüren aus Nero Einrichtungen. Aber vielleicht kann man ja im Wasser Schutz suchen? Nöp man kann nicht schwimmen (Im Jahr 2019) Gegner glitchen auch gerne durch Deckungen statt drüber zu klettern oder schlagen auch durch Deckungen. Zombies glitchen sowieso fast überall. Egal ob es Wände sind oder Objekte zum klettern. - Kämpfe: Bei Nahkampfangriffen wird sowohl der eigene Charakter als auch ein Gegner gerne mal "geglitcht" zum Ziel. Zudem machen teils Nahkampfangriffe von Menschen oder Zombies gerne mal Schaden obwohl man bereits ausgewichen bzw. weggerollt ist. - Türen , Wenn der Charakter versucht Türen zu schließen, glitcht entweder die Tür durch einen durch oder man wird sogar nach außen versetzt - Man glitcht bei manchen Klettergelegenheiten einfach in den Boden bis man irgendwann darauf gespawnt wird, zudem kann man nur klettern wie es das Spiel für richtig hält, nicht wie es logisch wäre, z.b bei den kleineren Leitern bei Zügen oder kleineren Erhöhungen wie bei einem Hügel oder vom Wasser auf die kleine Erhöhung zum Land. Sollte man doch einmal versuchen anders zu klettern, stürzt der Charakter einfach wie ein Dummy und bekommt Schaden oder stirbt in selteneren Momenten auch komplett. - Horden wurden teilweise direkt neben mir am Hügel gespawnt - Suchmissionen, desöfteren werden die Objekte die man untersuchen muss nur sehr schwach angezeigt, manchmal wurden sie auch überhaupt nicht angezeigt. - 0815 Quests in den Camps, "töte xy", "beschütze xy", "suche xy", "bring mir xy" etc. etc. - Wie bei Need for Speed muss man erst mal genügend Respekt bzw. in diesem Fall Vertrauen haben um bessere Gegenstände kaufen zu dürfen, wie z.b Motorrad Upgrades, Waffen, Schalldämpfer oder Magazine. Das ist einfach eine billige Umschreibung für Grinding. Wenn ich schon X Aufgaben für ein Camp mache oder gegnerische Camps erledige, dann könnte das Camp doch wenigstens optische Veränderungen haben oder das Camps Patrouillen entsenden, die selbst Ressourcen sammeln/Aufgaben erledigen oder mir im Kampf helfen oder es dadurch im Umfeld weitere kleinere geschützte Savepoints gibt (hätte man mit den Tankstellen wunderbar verbinden können. - Überlebende die man finden/ befreien kann, sehen meist komplett gleich aus und sprechen genau das gleiche. - Tonausfälle und manchmal werden erst gar nicht die Lippen bewegt. - Hitboxen einiger Objekte total verhunzt, bedeutet man fährt bereits gegen einen Zaun oder gegen eine Tonne etc, obwohl man diese optisch noch gar nicht berührt hat. - Nach Abschluss von Missionen wird erst mal der Bildschirm vollgeknallt mit: Erledigung der Mission, Fortschritten in den einzelnen Storys, Punkte für Camps und Freischaltungen von Items.(Freischaltungen etwas seltener) Stört immens dem Spielfluss wenn man versucht sich in das Spiel hinein zu versetzen. -FPS sinken gerne komplett in den Keller (normale PS4) - Wölfe (die natürlich immer aggressiv und gefährlich sind in Spielen) rennen schneller als das eigene Motorrad fährt, selbst mit/nach Boost und werfen einen vom Motorrad wenn man sie nicht abschießt - Sinnlose Upgrades und Fertigkeiten(z.b gegen Ende macht das Messer 2x so viel Schaden, warum? Warum nicht gleich ein fester Schadenswert? - Recycling von Orten und Gebäuden - Gegner hatten schon Totalaussetzer und haben nur plump in eine Richtung gezielt (auch wenn man sie angeschossen hat, oder direkt vor ihnen stand) - Waffen von getöteten Gegnern glitchen und fliegen wild in der Gegend rum (nicht immer aber passiert) - Gegner haben auch schon in Treppen gebuggt/geglitcht und waren so nicht angreifbar
  8. Trophäen-Leitfaden - Narcos Trophy Set 1x 4x 14x 16x = 35 | Gesamtpunkte: 1200 Allgemeine Infos: Das Spiel beinhaltet nur Offline -Trophäen. Es gibt keine verpassbaren Trophäen, da man jede Mission erneut spielen kann. Die Narcos Kampagne wird im Laufe der DEA Kampagne freigeschaltet. BRICH DAS SIEGEL Tutorial erfolgreich abgeschlossen [Offline-Trophäe] Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man das Tutorial bei Beginn der Kampagne absolviert hat. IMPERIUM ERRICHTEN FÜR ANFÄNGER Schließe die erste Narcos-Nebenmission erfolgreich ab [Offline-Trophäe] Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man die erste Nebenmission der Narcos-Kampagne abgeschlossen hat. Davor muss man der DEA Kampagne soweit folgen, bis die Narcos-Kampagne freigeschaltet wird. DROGENKRIEG FÜR ANFÄNGER Schließe die erste DEA-Nebenmission erfolgreich ab [Offline-Trophäe] Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man die erste Nebenmission der DEA-Kampagne abgeschlossen hat. GRÜNSCHNABEL WAR GESTERN Eine Einheit aufwerten [Offline-Trophäe] Erhält man, wenn die erste Einheit aufgewertet wurde. Einheiten erhalten Aufwertungspunkte, nachdem diese in erfolgreiche Missionen eingesetzt wurden. Zudem gibt es zusätzliche Punkte, die frei auf Einheiten angewendet werden können. FRISCHES BLUT Heuere 10 Rekruten an [Offline-Trophäe] Erhält man, sobald über das Rekrutenmenü 10 neue Rekruten angeworben wurden. Dafür muss man erst einer der beiden Kampagnen soweit folgen, bis genügend neue Plätze für Einheiten freigeschaltet werden. MEISTERSCHÜTZE 10 Kills mit der Pistole [Offline-Trophäe] Erhält man, nachdem 10 Gegner mit einer Pistole ausgeschaltet worden sind. Dafür bietet sich sehr gut die Zerstörerklasse an. Mit dem Granatwerfer schwächt man die einzelnen Gegner bereits auf 1-2 Gesundheitsbalken, wechselt dann auf die Pistole, die 2 Schadenspunkte macht und erledigt diese dann. Die vielen Lebenspunkte der Zerstörerklasse erleichtert auch das erlangen der Trophäe. NAHKÄMPFER 10 Kills mit der Schrotflinte [Offline-Trophäe] Erhält man, nachdem 10 Gegner mit einer Schrotflinte ausgeschaltet worden sind.Je näher man mit einer Schrotflinte einen Gegner angreift, desto mehr Schaden macht die Schrotflinte. Der Schaden variiert von 3 - 5 Gesundheitsbalken. Per Upgrade können es später auch 7 Schaden sein. KUGELHAGEL 10 Kills mit der Maschinenpistole [Offline-Trophäe] Erhält man, nachdem 10 Gegner mit einer MP ausgeschaltet worden sind. Per Upgrade kann auch ein mehrmaliger Angriff in einer Runde freigeschaltet werden. BOOM! 10 Kills mit Granaten [Offline-Trophäe] Erhält man, nachdem 10 Gegner durch Granatwerfertreffer ausgeschaltet worden sind. Dies kann entweder durch Benutzen einer Granatwerferklasse erreicht werden oder z.b durch den Anführer EL Mexicano in der Narcos-Kampagne. Beide können einen Angriff freischalten, bei dem Reichweite und Schaden erhöht sind, jedoch hat der Anführer EL Mexicano eine Granate mehr pro Magazin. Dies erspart einige Runden die man für das nachladen aufbringen müsste. DER PROFI 10 Kills mit dem Gewehr [Offline-Trophäe] Erhält man, nachdem 10 Gegner mit einem Sturmgewehr ausgeschaltet worden sind. Per Upgrade kann auch erhöhter Schaden freigeschaltet werden. PLANÄNDERUNG Beginne die Mission, nachdem du den Startbereich einer Einheit geändert hast [Offline-Trophäe] Erhält man, nachdem man die Position von mindestens einer Einheit vor Beginn einer Mission geändert hat. Es ist meist möglich von 2 verschiedenen Seiten zu starten, sodass man eine Einheit einfach auf die andere Seite verschiebt. FLANKIERT Greife 20 Mal einen Gegner über die Flanke an [Offline-Trophäe] Erhält man, nachdem man 20 mal ungedeckte Feinde angeschossen hat. Während der eigenen Runde kann man sich des öfteren einfach hinter die Deckung eines Gegners bewegen und ihn angreifen. Alternativ spielt die KI gerne ihre Einheiten offensiv, sodass viele Gegner bereits ungeschützt nach ihren Runden sind. AUFGEWERTET Töte einen Gegner, indem du eine Fähigkeit einsetzt [Offline-Trophäe] Erhält man, nachdem ein Gegner mit einer beliebigen Fähigkeit getötet wurde. Anführer besitzen von Anfang an Fähigkeiten, ansonsten kann man auch einfach eine beliebige Einheit aufwerten und eine dieser Fähigkeiten benutzen. BLEISPARER Töte mehr als einen Gegner mit einer einzelnen Aktion [Offline-Trophäe] Erhält man, nachdem mindestens 2 Gegner mit einem Angriff getötet wurden. Hierfür bietet sich die Klasse mit dem Granatwerfer oder EL Mexicano mit seinem Granatwerfer an. Diese besitzen auch eine Fähigkeit, welche die Reichweite, den Radius und Schaden erhöht. MEDIZINMANN Heile 50 Gesundheit [Offline-Trophäe] Erhält man, nachdem man 50 Gesundheitsbalken wieder aufgefüllt hat. Jede Einheit kann 1 Gesundheitsbalken pro Runde heilen. Durch Fähigkeiten können auch 3 Gesundheitsbalken geheilt werden. Sowohl für eine Einheit selbst als auch für alle Einheiten in einem gewissen Radius. GEBORENER ANFÜHRER Schließe einen Kampf mit nur einem Toten in deinem Trupp ab [Offline-Trophäe] Erhält man, nachdem maximal ein Mitglied des Teams in einer Mission getötet wurde. Hierfür empfiehlt sich die (DEA) Polizeiklasse oder die (Narcos) Späherklasse. DIese haben mit 5 Gesundheitsbalken am wenigsten Leben. EIN NEUER PARTNER Schalte PENA in der Kampagne frei [Offline-Trophäe] Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man der DEA Kampagne gefolgt ist. UNBESTECHLICH Schalte CARRILLO in der Kampagne frei [Offline-Trophäe] Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man der DEA Kampagne gefolgt ist. TOXISCH Schalte POISON in der Kampagne frei [Offline-Trophäe] Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man der Narcos Kampagne gefolgt ist. EL MEXICANO Schalte EL MEXICANO in der Kampagne frei [Offline-Trophäe] Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man der Narcos Kampagne gefolgt ist. DAS SPIEL IST VORBEI, DEA! Töte einen DEA-Anführer [Offline-Trophäe] Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man in der Narcos Kampagne einen DEA-Anführer getötet hat. Dieser erscheint in der letzten Mission, in der man das Gefängnis gegen DEA- Einheiten verteidigen muss. Jedoch erscheint der Anführer nicht sofort, sondern erst im Laufe der Mission. INSEKTENVERNICHTER Töte die Kakerlake [Offline-Trophäe] Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man der DEA Kampagne gefolgt ist. NARCOS-JUSTIZ Töte den Justizminister [Offline-Trophäe] Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man in der Narcos Kampagne den Justizminister getötet hat. Der Justizminister sitzt in einer Limousine, die man beschießen muss. Es kann aber auch vorkommen, das man die Trophäe schon erhält, nachdem man die C4 Sprengsätze an den Polizeiwagen angebracht hat. PALAST IN FLAMMEN Vernichte die Beweise und schließe die Mission ab [Offline-Trophäe] Erhält man automatisch im Spielverlauf, nachdem man in der Narcos Kampagne im Palast alle Beweise vernichtet hat und danach entkommen ist. Es empfiehlt sich am Eingang des Palastes eine Einheit warten zu lassen, die einen großen Bewegungsradius hat und zudem die Fähigkeit "Sprint" besitzt. Damit kann man in einem Zug den Palast verlassen, ohne gegen die ganzen Gegner kämpfen zu müssen, die gegen Ende den Palast stürmen. NAMEN UND GESICHTER Besorg dir die Infos und schließe die Mission ab [Offline-Trophäe] Diese Mission befindet sich in der Dea Kampagne. Sammelt in dieser Mission (Namen und Gesichter) alle Infos (Sekundärziele) ein und schließt die Mission erfolgreich ab. GEGENGIFT Töte Poison [Offline-Trophäe] Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man der DEA Kampagne gefolgt ist. HAB DICH! Töte El Mexicano [Offline-Trophäe] Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man der DEA Kampagne gefolgt ist. DIE RECHTE HAND Töte Primo [Offline-Trophäe] Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man der DEA Kampagne gefolgt ist. INS SCHWARZE! Führe 10 erfolgreiche Todesschüsse aus [Offline-Trophäe] Erhält man, nachdem man 10 mal Todesschüsse ausgeführt hat. Dafür muss man dem Gegner soweit Schaden zufügen, das dieser nur noch ein Gesundheitsbalken besitzt. Man erhält dann nochmals die Chance, den Gegner anzugreifen. Todesschüsse erkennt man daran, das man wie bei Gegenangriffen, eigenständig auf den Gegner zielen und schießen kann. BEWEGLICHES ZIEL Führe 10 erfolgreiche Gegenangriffe aus [Offline-Trophäe] Erhält man, nachdem man 10 mal Gegenangriffe ausgeführt hat, während der Gegner versucht die Stellung zu wechseln. Über eine Fähigkeit kann man mehrmals Gegenangriffe ausführen. Gegenangriffe erkennt man daran, das man wie bei Todesschüssen, eigenständig auf den Gegner zielen und schießen kann. DER BOSS Sammle alle Einträge in El Patróns Tagebuch [Offline-Trophäe] Erhält man, wenn man nach Abschluss der Narcos Kampagne nochmal das Tagebuch von EL Patron aufruft. HINGABE Sammle alle Einträge an der Infowand [Offline-Trophäe] Erhält man, wenn man nach Abschluss der DEA Kampagne nochmal die Infowand der DEA aufruft. ZAUBERER Schließe die Narcos-Kampagne ab und flüchte in den Dschungel [Offline-Trophäe] Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man das Gefängnis in der letzten Mission erfolgreich verteidigt hat. ERLÖSER Schließe die DEA-Kampagne ab und rette Sandoval [Offline-Trophäe] Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man im Gefängnis in der letzten Mission erfolgreich Sandoval gerettet hat. ¿PLATA O PLOMO? Erhalte alle Trophäen des Spiels [Platin-Trophäe] Erhält man automatisch nach Erhalt aller Trophäen (ohne DLCs). Herzlichen Glückwunsch, du kannst nun die Schwierigkeit und den Zeitaufwand bewerten.
  9. Habe mit einer 3 abgestimmt. Im Prinzip nichts schweres dabei. Man hat genug Geld und Punkte um einen Großteil seiner Einheiten permanent zu verheizen. Ab und zu muss man etwas auf die begrenzten Runden achten, aber selbst für Neulinge gar kein Problem.
  10. Selten so wenig Spaß mit einem Spiel gehabt und sowas schimpft sich "runden basierte Taktik/Strategie". Wenn ihr Fan der Serie seid, kauft das Spiel nicht. Wenn ihr dagegen Fan von runden basierten Taktik/Strategiespielen wie XCOM seid, kauft es erst recht nicht. Positiv: - Die Idee - Die Musik - Die Orte an den die Hauptmissionen anknüpfen. - DEA und Narcos Kampagne Negativ: - Die KI, entweder spielt die KI total offensiv und rennt einfach in einen Raum voll mit meinen Einheiten, oder spielt sehr defensiv bis hin zum permanenten Überspringen von Runden, macht also gar keine Züge.Schießt auch gerne mal durch die komplette Karte, also durch Wände, was überhaupt keinen Schaden macht.Wenn Gegner verwundet sind, laufen bzw. humpeln sie in eigene Einheiten, statt irgendwo Deckung zu suchen. - Man kann zwar 5 Einheiten in eine Mission mitnehmen, aber immer nur eine Einheit pro Zug steuern, sodass jegliche Taktik hinfällig ist. Es ist also unmöglich einer Einheit den Rückzug zu erteilen, während eine andere Einheit vorrückt. Oder zu flankieren. Zudem beschränkt man sich dann lieber auf 1-2 Einheiten. - Einheitenpunkte, man kann nicht einfach agieren wie man möchte, sondern muss zuerst Punkte sammeln/anhäufen, um gewisse Aktionen durchführen zu können. Man darf es sich nicht wie bei XCOM vorstellen. - Es gibt ein Deckungssystem, das überhaupt nicht funktioniert wie es soll. Es gibt sowohl eine halbe als auch volle Deckung, jedoch bekommt man gerne hinter vollen Deckungen genauso viel Schaden, wie wenn man ungeschützt mitten auf der Straße steht. - % der Präzision, Gegner treffen teils mit der Pistole genau über große Entfernungen, jedoch hat dafür mein aufgewerteter Soldat mit "sicherer Schuss" und einer Fernkampfwaffe eine % Zahl von unter 10-20%. Auch wird gerne mal die Reichweite einer Waffe außer acht gelassen. So kann man sehen wie der Gegner mit einer Schrotflinte über eine große Reichweite, mit meiner Einheit hinter einer vollen Deckung, vollen Schaden macht. - Es gibt keinen Weg, eine außer Gefecht gesetzte Einheit "wiederzubeleben". Verletzte Einheiten können nicht mehr eingesetzt werden, sondern müssen für Geld geheilt werden oder man spielt mit anderen weiter bis diese geheilt sind. Es ist günstiger und sinnvoller, statt verletzte Einheiten zu heilen, einfach neue Rekruten zu kaufen und aufzuwerten. - Man bekommt einfach zu viel Geld und zu viele Punkte zum aufwerten, sodass schnell das Interesse verfliegt, auf seine Einheiten aufzupassen. Die höchste Stufe von 4 auf 5 kostet 10 Punkte. (5 ist max. Stufe). Alleine in einer Kampagne hatte ich weit mehr als 400/500 Punkte übrig. Daraus folgt auch das Einheiten zu leicht und zu schnell aufwertbar sind, sodass sie relativ schnell ihre Zwischenhöchststufen erreicht haben und man erst weitere etliche Runden spielen muss, bis diese eine weitere Stufe erreichen können. - Klassen, es gibt sowieso schon sehr wenige Klassen, leider auch keine Scharfschützen. Für mich war nur die Zerstörer Klasse mit Granatwerfer ab und zu nützlich, als auch die Sturmgewehr/Schrotflinten Klasse. Während die Granatwerfer Typen abnormal viel Leben haben und eig. eher außerhalb stehen sollen(Vom logischen her)( Das Spiel sagt man soll sie als Kugelfänger an der Front spielen, logisch), haben andere Klassen teils kaum Leben. Zum Beispiel hat der Polizist nur 5 Leben, egal welcher Stufe, und ein Gegner mit Schrotflinte macht wie viel Schaden? Ja richtig, mindestens 3 aus der Ferne und 5 im Nahkampf. Das heißt bei einem Angriff ist die Einheit entweder direkt tot oder man muss Runden opfern um diese überhaupt zu heilen. Andere Klassen machen auch Schaden zwischen 2(Pistole) 3(Sturmgewehr) und 4(MP). Dafür haben Zerstörerklassen und Anführer gerne 11 und mehr Leben. - Missionen, die Hauptmissionen sind immer recht abwechslungsreich von der Optik gestaltet gewesen und entsprechen den Orten aus der Serie, aber sie spielen leider alle gleich. Was bei der DEA "finde die Beweise" ist, ist bei den Narcos "Zerstöre die Beweise" oder einfach die typischen töte/verteidige "xy". In den Hauptmissionen sind die Orte wenigstens verschieden, jedoch muss man dafür immer erst mehrere Nebenmissionen spielen, auf den selben 3-4 Orten. Leute die zuvor vielleicht mal Mafia 3 gespielt haben, werden sich an dieses Grauen zurückerinnern, bei dessen Erinnerung sich gerne mal die Fußnägel hochrollen können vor lauter Trauma. -Startpunkte, teilweise sind die Startpunkte so blöd gesetzt, das nicht alle Einheiten wirklich Deckung haben und sofort in der ersten Runde angegriffen werden und Schaden erleiden. - Heilung, da man so wenig Leben hat, kann man sich pro Runde einfach um ein Balken heilen. In Verbindung mit dem geringen Leben und dem schrottigen Punktesystem spielen sich die Runden sehr träge und man "campt" sich praktisch zum Erfolg statt mal taktisch etwas auszuprobieren. Durch das permanente heilen kann man auch in der Regel die Kosten für verletzte Einheiten umgehen. Einfach vor Erledigung des Ziels pro Runde Heilung spamen. Habs für 15€ geholt. Ich bitte euch, kauft das Spiel nicht und wenn doch, nur für die Trophäen und dann aber auch nur für 4-7€
  11. Wie mein Vorredner schon schrieb, kommt alles alleine durchs absolvieren der Kampagne. Also in knapp 4-5 Stunden pro Kampagne kann man rechnen.
  12. Suche noch jemanden mit dem man die MP Trophies angehen kann. Am besten über PSN melden.
×
×
  • Create New...