Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Snake

Members
  • Content Count

    2059
  • Joined

  • Last visited

About Snake

  • Rank
    Ehrenmitglied

Personal Information

  • Wohnort
    Hamburg

Recent Profile Visitors

3075 profile views
  1. Hi MarcelGK, die Neuerung ist auf jeden Fall sehr cool. Doch ich frage mich: Aus welchem Grund ist es so oldschool und wenig integriert? Die Leitfäden sind aus meiner Sicht so schon sehr lang und unübersichtlich - und darüber hinaus viel zu textlastig. Dass diese Informationen benötigt werden, ist unbestritten. Doch man könnte die doch viel übersichtlicher darstellen. Beispielsweise ähnlich der Anzahl der Trophäen: 1x 3x 7x 23x Wenn man nun einen Schritt weiter geht, könnte man diese beiden Informationen sogar verknüpfen (also die bereits vorhandene Gesamtanzahl sowie die neue Information im Zitat). Das zusammen in einer innovativen und übersichtlichen Darstellung und dann gäbe es ein weiteres hilfreiches und übersichtliches Alleinstellungsmerkmal von Trophies.de. Viele Grüße Snake
  2. Ich habe immer bis zu den Fotos gezappt und mir die im Vollbildmodus angesehen, da ich nicht wusste, ob Videos erst nach der kompletten Abspieldauer zählen. Das hat geklappt :-)
  3. Hey, kommt man irgendwann wieder zur Kanalisation zurück, wenn man bereits zum Labor mit dem Cable Car gelangt ist? Habe in der Kanalisation einen Raum vergessen und überlege nun neu zu laden. Danke! :-)
  4. Hallo zusammen, hier drei Punkte, die mir in den letzten Jahren aufgefallen sind: 1. Viele Trophäen-Leitfäden gibt es nicht Vor einigen Jahres gab es hier im Forum zu fast jedem Spiel einen Trophäen-Leitfaden. Inzwischen ist es so, dass zu vielen (gerade kleineren oder nicht so beliebten Spielen; beispielsweise die kleineren monatlichen Plus-Spiele) kein Leitfaden existiert. Über Google findet man auf englischen Seiten dann die gewünschten Infos. Die "Kernprodukte" dieses Forums sind aus meiner Sicht die Leitfäden. Somit sollte ein Konzeot entwickelt werden, wie für möglichst viele Spiele von der Community ein Leitfaden erstellt wird. Beispielsweise wird vom Team immer bereits ein Grundgerüst zur Verfügung gestellt (wie es aktuell oft bereits geschieht) und ermöglicht dann leichter Änderungen an Leitfäden (siehe Punkt 2). 2. Änderungen an Trophäen-Leitfäden sind umständlich Die Änderung von Trophäen-Leitfäden ist in der Zeit stehen geblieben. Man muss umständlich Verbesserungen posten, die dann eingearbeitet werden. Es sollte eine "Wiki-Funktion" geben, mit der man die Tipps zu den einzelnen Trophäen der Leitfäden ändern kann. Dies führt zu besseren Leitfäden und oft ggf. auch dazu, dass nicht vorhandene Leitfäden begonnen werden, sofern das Gerüst bereits steht. Die Hemmschwelle zur Erstellung eines kompletten Leitfadens ist aufgrund von vielen Regeln und den hohen Aufwand nämlich hoch. Die Funktion zum Ändern von einzelnen Tipps kann auf registrierte Benutzer eingeschränkt werden, die beispielsweise X Tage registriert sind und/oder Y Posts haben. Ähnlich wie bei einer Wiki können diese dann noch von dem Team gesichtet werden. Das könnte man für einen bestimmten Benutzerkreis dann noch deaktivieren (beispielsweise Leitfaden-Ersteller, die sehr genau arbeiten), um den Aufwand für das Team zu reduzieren. 3. Bewertungs-Threads in Spiele-Foren sind umständlich Die Bewertungsthreads in den Spiele-Foren sollten jeweils von einer "1-Klick-Funktion" abgelöst werden. Diese kann beispielsweise direkt über den Spiele-Titel in einem Spiele-Hauptforum untergebracht werden. Man wählt dann zwischen 1 und 10 Sterne (alternativ 0,5 bis 5,0) aus und mit einem Klick ist die Bewertung gespeichert. Die Spiele-Forum werden dadurch übersichtlicher und man erhält mehr Daten, da nicht umständlich in jedem Thread an einer Umfrage teilgenommen werden muss. Viele Grüße Snake
  5. Wer Lust hat, kann mich auch gerne mit Betreff Knack adden (nicht mehr aktuell).
  6. Bei mir ist es lokal spielbar und konnte dadurch immer gegen CPU-Spieler spielen. Aus meiner Sicht ist der Spielspaß mit gut (7) zu bewerten.
×
×
  • Create New...