Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

TheFreshBum

Members
  • Posts

    2698
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

TheFreshBum's Achievements

  1. Dank dir Ich habe keine Werte im Kopf... Die ersten Level gehen aber schnell (im Bereich von +/- 750xp-2000xp je Stufe), später braucht man deutlich mehr. Müsste man nachschauen. Für einen Sieg bei Volta-Mannschaft, gibt es meine ich 750xp, allerdings können hier evtl. auch noch die gezeigte Leistung Einfluss nehmen... Habe da nie drauf geachtet, da ich den ganzen Bereich (Volta) nicht besonders gut finde und eigentlich nur die paar Partien für die Wochenziele spiele (bisher). Bei Arcade wird meine ich nur der Münzgewinn aufgelistet. kA wieviel oder ob man da auch xp bekommt (egal ob Sieg oder ein anderer Platz). Der dritte Modus (weiss den Namen gerade nicht) müsste auf der höchsten Schwierigkeit 250xp / Niederlage bringen, wenn ich das noch richtig im Kopf habe. Zudem kann man irgendwie auch in clubs xp verdienen, was mit Volta auch verstrickt ist. (Frag mich nicht, kA). Ich wollte auch nur zum Ausdruck bringen, dass "solange spielen, bis man es hat" einen Leser nicht wirklich 'leitet'... Ich kann das bei einem Leihspieler nachschauen, den ich ausschließlich in Freundschaftsspielen eingesetzt habe... (Reiche ich dann nach) Davon ab, bin ich mir zu 99,9% sicher, dass Freundschaftsspiele keinen Einsatz bringen, eben aus dem Grund, dass die Verträge dort auch nicht abnehmen. Aber hey, falls doch, wäre es natürlich umso besser. Falls ihr das bei einem Freundschaftsspiel gemacht habt, würde das meinen Ansatz mit den nicht zählenden Einsätzen in diesem Modus unterstützen. Bei Rivals (kA ob man Champions koop spielen kann) sollte es aber gehen - s.a.d.Anm.v. @BigMarvLE
  2. Scheinbar ist dies aber schon lange der Fall. Bei Rache gab es die letzte regelmäßige Aktivität im Dezember 2020 und nur einen zu einem späteren Zeitpunkt (evtl. schon nicht mehr legit?). Aufgrund der geringen Spielerschaft ist dieser Umstand daher wohl "unbemerkt" geblieben, da die meisten, die die Trophäe(n) geholt haben, das Spiel vermutlich nicht mehr angerührt haben und neue Spieler halt rar sind / waren.
  3. Hallo zusammen, da ich idR kaum in Partys unterwegs bin, ist mir das Problem erst kürzlich aufgefallen. Bin auf der PS5 eher wenig in PS5-Spielen unterwegs, was die "Entdeckung" noch weiter rausgezögert hat, da ich bisher nur (auf der PS5) in PS4-Spielen in (funktionierenden) Partys war. Folgender Sachverhalt: Bin mit dem PS4-Controller angemeldet und spiele (in dem Fall EA FC24, was aber egal ist - in der XMB verhält es sich gleich). Nun trete ich einer Party bei. Ich habe selbst kein HS/mic, aber kann so natürlich hören, was die anderen besprechen. Alles super, alles funktioniert. Verlasse das Spiel und melde den (PS4-)Controller ab, bleibe aber eingeloggt und in der Party. Weiterhin höre ich die Leute in der Party. Ich aktiviere den PS5-Controller und schlagartig ist alles stumm! PS5-Spiel wird gestartet, doch weiterhin silencio in der Party - ingame-Sound funktioniert tadellos. Ich bin weiterhin in der Party und sehe auch, dass die Leute reden (und Sie schreiben es mir auch), ich kann aber nichts hören. Wenn ich das mic am PS5-Controller aktiviere (orangene Taste wurde mir gesagt) kann die Gruppe mich hören, bei mir herrscht weiterhin Ruhe (aus der Party), sowohl über den TV als auch das Pad selbst. Sobald ich den PS5-Controller wieder deaktiviere, kann ich wieder alles in der Gruppe mithören. Kann man mir erklären, was da falsch läuft, bzw. wie ich auch mit einem aktivierten PS5-Controller "mithören" kann? Ich bin leider der totale Technik-Vollhorst, da ich mich auch nie mit dem Thema / Feature beschäftigt habe, weil ich es einfach so gut wie nie nutze. Vielleicht kennt ja jemand die Ursache und noch besser eine Lösung. Mein verbundenster Dank vorab.
  4. @BlackProject Da ich mich nicht so im Horror-Segment zuhause fühle und das idR meide, ist der (neue) tempo- und actionreiche Ansatz für mich echt klasse gewesen. Bin eigentlich nicht so im Shooter-Segment integriert, besonders was die eigene Bewegung und dabei das schnelle Zielen auf bewegliche Ziele anbelangt, aber bei Doom hat das erstaunlich gut (für mich) funktioniert. Mag sicherlich auch damit zusammenhängen, dass hier die meisten Projektile nicht nur aus einer einzelnen kleinen Kugel bestehen und man mehr oder weniger "irgendwo" hinschießen kann und trotzdem trifft Aber auch die weitläufigen Areale, im Gegensatz zu den engen Gängen in ganz frühen Teilen, haben mir mehr zugesagt. Von daher wird das dann vermutlich nicht so in dein Resort fallen. Natürlich sind es "Monster" die man bekämpft, aber besondere Shock-Momente sind mir nicht in Erinnerung geblieben. Es geht eher um brutale Vernichtung als um dichte Atmosphäre.
  5. Sieht doch mal wieder schön "drüber" aus. Das Schild, welches man als Boomerang nutzen kann oder die "Schädel-zerkleiner-Wumme" haben mir gleich gefallen! Aber vermutlich wird das auch schnell den wow-Effekt verlieren, wenn man das alle paar Meter einsetzt... Ich blicke dem Ganzen aber erst einmal positiv entgegen und schaue mal, dass ich den letzten Doom-Teil bis dahin mal endlich abschließen werde.
  6. Bist du sicher, dass man die Trophäe auch mit shareplay erspielen kann und somit nicht auf einen zweiten Controller angewiesen ist? Falls dem so ist, wäre die Trophäe dann nicht keine "offline-Trophäe" mehr, da man für shareplay online sein muss (oder bezieht sich die Bezeichnung nur auf den game-Inhalt, sprich die Verbindung zu online-Spiel-Servern?)? Weiterhin kann man hier auch "Hausregeln" "Torvorgabe" spielen, um nur ein einziges Tor zu benötigen, wenn man dies denn möchte. Darüber hinaus, ist die Beschreibung "weist beide Controller einmal der linken und einmal der rechten Spielseite hinzu" so glaube ich nicht korrekt, da (mindestens) ein Controller rechts und einer links sein muss. Du schreibst es so, als wenn jeder Controller einmal auf jeder Seite zugewiesen worden sein müsste?! "Dazu absolviert ihr am besten mehrere Partien in Volta bis ihr genug Punkte gesammelt habt, sodass ihr Level 7 in der Saison erreicht." Der Satz ist doch sehr allgemein... Du könntest zB darauf eingehen, dass ein Sieg mehr XP als eine Niederlage bringt, welchen Modus man am ehesten in Volta spielen sollte und dass die wöchentlichen Ziele eine zusätzliche (XP-)Hilfe sind. Die Punkte-Menge ist mWn auch von der Division abhängig, in welcher man aktuell spielt. Je kleiner die Division, also je höher man kommt (Div 9 -> Div 8 -> Div 7 -> ...), desto mehr Punkte erhält man für Champions. Darüber hinaus kann es (nicht selten) vorkommen, dass man die Qualifikation von EA "geschenkt" bekommt. Hierbei erhält man nach dem Starten der app eine Nachricht, in der steht, dass man "nun für Champions qualifiziert ist" (kenne den genauen Wortlaut nicht mehr, habe diese Meldung aber selbst schon erhalten (nachdem ich Trophäe bereits längst "normal" erspielt hatte)). Dies könnte man evtl. noch als weiteren Hinweis hinzufügen. Beim Hinweis würde ich noch "weitere" ergänzen. ("Dies kann durch eine weitere gespielte "Rivals"-Partie gelöst werden.") Man könnte noch ergänzen, um es ganz deutlich zu machen, dass das Ergebnis der Partien keine Rolle spielt und diese für die Trophäe gewertet werden, egal ob es einen Sieg, Unentschieden oder Niederlage gibt, solange man die Partie zu Ende spielt. Wenn der Gegner die Partie verlässt, wird diese ebenfalls gewertet, man darf nur nicht selbst aufgeben/verlasen/abbrechen... "variieren" Man muss die Evolution auch noch bestätigen / einlösen, bevor man die Trophäe bekommt. Alleine das Erfüllen der geforderten Aufgaben reicht nicht aus. "variieren" mWn reicht es nicht aus, 10 Spiele zu gewinnen. Wenn ich mich nicht täusche, muss man unter die den ersten 1% / oder den ersten 200 Clubs sein, um die Trophäe zu bekommen. Genau kann ich es nicht sagen, was wirklich zutreffend ist, aber nur das Gewinnen der 10 Spiele dürfte nicht zur Trophäe führen. Da ich selbst noch nicht an dem Punkt bin / war, kann ich es nicht genau sagen, wie der letzte Teil heißt, aber bevor man in die Elite-Division aufsteigen kann, muss man 5 Partien in Folge gewinnen. Tut man dies nicht und verliert beispielsweise die letzte Partie oder der Gegner verlässt die Partie !!!, steigt man nicht auf und muss es erneut versuchen. Man muss das Finale gewinnen, nicht nur eine beliebige Partie in der UEFA Womens Champions League. (Wie bei "Europalegende") Es zählen auch alle Gegenstände, die man über den Saisonpass und Meilensteine erhält. Hierdurch kann man sich einige Münzen sparen, wenn man gezielt bestimmte Aufgaben erledigt oder mehrere Saisons XP für die Levelaufstiege sammelt. Somit kann man die Trophäe auch erhalten, wenn man keinen (oder nur einen) Gegenstand (für die andere Trophäe) kauft. Ich weiss es gerade nicht ganz sicher, glaube aber, dass Freundschaftsspiele nicht zählen, da auch kein "Vertrag verbraucht wird", wenn man ein Freundschaftsspiel absolviert. Sicher ist aber, dass der Spieler die Einsätze für den eigenen Verein absolviert (hat). Es nützt nichts einen Spieler auf dem Transfermarkt zu erstehen, der bereits x Einsätze (für einen anderen Spieler / in einem anderen Verein) geleistet hat. Alternativ kann man auch bei einem Spieler im Koop spielen, der einen Spieler in seinem Team aufstellt, der bereits die 200 Einsätze absolviert hat. Man erhält dann auch die Trophäe, als wenn der Spieler einem selbst gehören würde. --------- Soweit meine jetzigen Ergänzungen / Vorschläge. Vielleicht finden ja einige den Weg in den Leitfaden
  7. @team-DX-treme Seit heute ist die Trophäe geändert. Habe mal bei mir geschaut und ich habe die neue Trophäe ganz normal in der Liste als erspielt aufgeführt. (Ob ich die neuen Bedingungen tatsächlich mal irgendwann erfüllt hatte, kann ich natürlich nicht mehr sagen ^^) Also egal, ob man die Trophäe "Tauschbörse" mal erspielt hatte oder nicht, der Status wird einfach auf die neue Trophäe, mit deren Bedingungen, übertragen. ----------- Wolcen: Lords of Mayhem (PS4) wird am 03.09.2024 abgeschaltet. Das Diablo-ähnliche-Spiel bringt es dadurch nur auf knapp 1 1/2 Jahre. Optisch fand ich den Titel sehr ansprechend, aber es hat sich wohl auch nicht so entwickelt, wie es sich gewünscht wurde... Die gute Nachricht ist, dass es nur eine online-Trophäe "Dawn's Healing" (einen Spieler in der Gruppe wiederbeleben) gibt, welche dann nicht mehr erspielt werden kann, da es keinen couch-coop gibt. Die schlecht Nachricht ist, dass man sich auf einen sehr langen grind für die Platin einlässt (300++ Stunden). Offizielle Quelle psnprofiles thread
  8. Hallo zusammen, finden sich noch (2) Mitstreiter, welche uns (@Lord Sam B. und mich) oder die wir bei dem Pro-Club-Gedöns unterstützen können??? Wenn ich das richtig verstanden habe, geht die "Pyramiden-Trophäe" im Moment nicht, da die Saison zu Ende ist (oder gerade ausläuft) oder so... Aber natürlich fehlt diese, wie der Rest aus dem Segment auch, noch in der Sammlung. Grundsätzlich bin ich in der PS4-Version unterwegs - da die eigenen Daten allerdings von beiden Systemen abgerufen werden, wie ich es verstanden habe - wäre auch der Schritt in der PS5-Version möglich. Hier muss man sich nur einig sein, da die Clubs zwischen den Generationen getrennt sind (PS4 kann nicht in PS5-Club und umgekehrt). Weiterhin wird eine "spontane Session" vermutlich nicht funktionieren (LooordSamB hat Schichtdienst) und man müsste vorab einen Termin ausmachen. Bitte gerne bei Sam oder mir melden. Danke vorab. PS: Bei mir ist KEIN HS / Mic vorhanden. Ich kann also nur zuhören und/oder Textnachrichten lesen / schreiben. Sam könnte hingegen auch reden. [Edit] Ist erledigt. Großen Dank an die beiden super Gruppen um @weasley14 (PS4) und @Fitzi (PS5), in denen wir die Trophäe holen konnten und wo auch mehrfach ausgeholfen wurde! Die Gruppen waren zu groß, weshalb ich nicht mehr alle Teilnehmer aufzählen kann. Der Dank gilt natürlich trotzdem allen [/Edit]
  9. Mal was erfreuliches: Die unmöglich gewordene Trophäe wird nun scheinbar doch noch geändert / ersetzt - wie das genau für diejenigen aussieht, die die "alte" Trophäe bereits erspielt hatten, weiss ich leider nicht. Anstelle des Tausches zwischen zwei Spielern, wird man nun das "Player Banner, Avatar Border und Player Title" ändern müssen, um die (neue) Trophäe "New Profile Who This" zu erhalten. Dadurch wären dann wieder 100% möglich und nichts wäre mehr unmöglich. Link zum Tweet Thread dazu auf psnp.
  10. 8 Habe mich für die Acht entschieden unter dem Gesichtspunkt, dass die 10mio für mich nicht ohne das "cheesen" mit bestimmten online erstellten Parks machbar gewesen sind. In den originalen Parks bin ich nicht einmal in die Nähe dieser Summe gekommen, ohne Mods zu aktivieren. Ansonsten waren das Schwerste natürlich die harten Komm-Hin-Ziele. Schule 2 war hierbei für mich am "aufwendigsten", da ich nicht genau genug gelesen und dadurch eine gap ausgelassen hatte, als ich es dann endlich mal geschafft hatte die 3 rail-gaps in einer Kombo unterzubringen. Hierdurch musste ich die line doch umstellen und quasi wieder bei Null anfangen... Davon ab hat der Bullring wohl die meisten Versuche verschlungen, da meine Balance ständig fast vom Beginn an "im Keller" war (wieso auch immer). Bei Roswell habe ich zum Glück von der Änderung profitiert, dass man nicht mehr über das große Deck musste, denn das hätte mich sicherlich den letzten Nerv gekostet. Mit den gaps hatte ich zum Glück kaum Probleme. Herausgestochen haben hier die "Kartoffel 3" im Helidrop und "Spine" in San Francisco, welche sehr viele Versuche verschlungen haben. Trotzdem würde ich hierfür nur eine Fünf geben. Die Stories waren für mich ziemlich leicht und sehr gut machbar. Ich wusste zwar nicht mehr alle Standorte und Aufgaben direkt umzusetzen, doch war es letztlich nicht mehr als eine Drei, bis maximal Vier. Schwer waren für mich dann noch einige Aufgaben ((harte) verbotene Verbindungen), welche aber nicht für Trophäen relevant waren. Ebenso waren, bzw sind die geheimen Scores und die mehrere-Millionen-Herausforderungen nicht machbar, da viele der Platinscores mir schon graue Haare bereitet haben, welche ich aber mit Hängen-und-Würgen geschafft habe. Für mich insgesamt ein sehr schöner Mix und eine gelungene Herausforderung!
  11. >151h Es wurden mir zuletzt 219std angezeigt, wobei ich hier aber mindestens 50 Stunden abziehen möchte, welche ich noch für Aufgaben im MP "verbraten" habe, obwohl ich ansonsten mit allem fertig war, was für Trophäen notwendig ist. Ganz klar muss man hier den unglaublichen grind für das Level 100 herausstellen. Ich habe 79X / 820 Aufgaben abgeschlossen und bin trotzdem nur Level 102,5. Die Aufgaben sind natürlich nicht der schnellste Weg, um im Level aufzusteigen, doch 15-Sekunden-Sessions immer und immer wieder gingen mir zu sehr an die Substanz, weshalb ich es lieber mit "vernünftigen" Aufgaben (100k Manual-Tricks ) angegangen bin. Daher ist das Ganze auch (inzwischen) deutlich schneller machbar und man sollte auch gut mit 120-150h hinkommen (oder wenn man es ganz eilig hat auch noch darunter...).
  12. 10 Für mich hat es damals bei Erscheinen direkt "klick" gemacht und ich bis seitdem auch der Serie mehr oder weniger treu geblieben und habe die meisten Titel (ausgiebig) gespielt. Von daher kommt eigentlich keine andere Wertung als zehn für mich in Frage. Ich finde hier wurde ein wunderbarere Job gemacht und mit der frischen Grafik wurde es ganz toll geschafft, dass Spiel in die "Gegenwart" zu transportieren. Das Spielprinzip klappt für mich auch weiterhin wie eh und je und ich hatte unglaublich viel Spaß beim erneuten Versuch alle Gaps zu finden oder die "kleinen" Aufgaben im Spiel zu erledigen. Großartig! Gerne auch noch Teil 3 und 4 ...
  13. 4 Wollte erst eine Fünf geben, doch da ich keine Koryphäe in dem Genre bin und keine wirklichen Schwierigkeiten hatte, bin ich dann doch auf die Vier gegangen. Die Gegner sind meistens dumm wie Brot und rennen einem mehr oder weniger direkt in die Schüsse rein oder stehen "ungedeckt" an irgendwelchen Punkten im Raum Hierdurch war es selbst mir möglich, kaum zu sterben - selbst auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad. Je länger das Spiel ging, desto einfacher wurde es, besonders ab dem Zeitpunkt, wo man die "Blockade" nutzen konnte. Der MP wurde hierbei selbstverständlich geboostet...
  14. 51-80h Kann mich nicht mehr wirklich an den MP erinnern, ausser dass ich diesen als "zäh" empfand... Trotzdem ein Dank an meine damalige Gruppe (auch wenn das vermutlich niemand hier lesen wird ^^), ohne die ich es sicherlich niemals angegangen wäre. Daher setzte ich hier mal die 40 Stunden ein, die mir so im Kopf umhergeistern. Beim SP habe ich, wie eigentlich immer, super lange gebraucht, da ich mal wieder in jede Ecke gegangen bin... Nicht zuletzt auch, weil ich nicht verpassen wollte. Letzten Endes hatte ich am Ende fast alle Upgrades gekauft und problemlos über 3 Waffen komplett aufgewertet. Das hat natürlich einiges an (unnötiger) Zeit verschlungen, weshalb ich hier mal entspannt 16 Stunden, wenn nicht noch mehr, (für mich) veranschlage. Geht sicherlich schneller, besonders im SP... Aber naja, was will man machen?
  15. 7 Da ich normal nicht soviel mit shootern am Hut habe, vergebe ich eine solide Sieben. Das "ZMG" war schon eine interessante Komponente, auch wenn ich mir in einigen Situationen lieber das Messer für den Nahkampf zurückgewünscht hätte. Die Zeit(reise)-Thematik war ebenfalls nicht schlecht, besonders auch in Verbindung mit dem Sniper und dem "Spezialsniper" oder auch der "Blockade" des ZMG. Doch waren die meisten Waffen nicht wirklich notwendig und fanden, ausser für die Trophäen, kaum Anwendung, da man (mMn) problemlos mit 2, vielleicht 3 Waffen spielen konnte und nur in wenigen Ausnahmesituationen mal auf die Spezialwaffen zurückgreifen musste. Im Ganzen war es eine solide Erfahrung, auch wenn die "Dummheit" der KI-Gegner mir sicherlich zu Gute kam.
×
×
  • Create New...