Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
BeatMnky

Trophäen-Roadmap - WRC 3 FIA World Rally Championship

Recommended Posts

 

Trophäen-Roadmap – WRC 3 FIA World Rally Championship

 

 

Allgemeine Infos:

  • Gesamtanzahl Trophäen: 43
    • Verpassbare Trophäen: keine
    • Verbuggte Trophäen: keine
  • Anzahl benötigter Spieldurchgänge: 1
  • Für Platin benötigte Schwierigkeitsgrade: nicht relevant für Trophäen

Weitere Infos zu den Trophäen:

Infos zum Spielgeschehen:

  • Abschnitte später einzeln anwählbar: ja
  • Lineare Story: nein

 

 

Der Weg zur Platin (ohne DLCs)

 

Roadmap-Aufbau:

Schritt 1: Beinhaltet den Spieldurchgang des "Road to Glory"-Modus.

Schritt 2: Beinhaltet das Erspielen der "WRC-Experience"-Trophäen.

Schritt 3: Beinhaltet das Erspielen der Online-Trophäen.

 

Spielaufbau: Storyline in acht Abschnitte unterteilt.

 

 

a1Schritt 1:

 

Spielt zu Beginn den "Road to Glory"-Modus durch. Dort werdet ihr auf verschiedenen Kontinenten und Erdteilen Rennen fahren. Gewinnt alle Rennen und besiegt alle Nachwuchstalente. Durch das Freischalten von Sternen könnt ihr nach und nach alle Nachwuchstalente herausfordern. Dabei erhaltet ihr folgende Trophäen im Spielverlauf: Ein guter Anfang, Iberisches Talent, Latein-amerikanisches Talent, Anglo-sächsisches Talent, Nordisches Talent, Französisches Talent, Mediterranes Talent, Pazifisches Talent und Und sonst noch?.

 

Während der "Road to Glory" müsst ihr alle Rennen gewinnen (auch das Ultimate Battle) und alle Sterne einsammeln, um die Trophäe Der Hai zu erlangen. Sterne bekommt ihr in den Rally-Rennen durch den Abschluss auf dem ersten Platz und durch das Erreichen von Fähigkeitspunkten. Zusätzlich werdet ihr auf Contests stoßen, wo ihr verschiedene Aufgaben abschließen müsst. Wenn ihr alle Contests mit drei Sternen geschafft habt, erhaltet ihr die Trophäen Verrückter Drifter, Meisterschüler, Atemberaubend, Alles nur Reflexe, Das Gegengift, Seltsam aber wahr und Cocktail. Achtet dennoch darauf, dass ihr trotzdem in allen Contests fünf Sterne einsammelt, da ihr alle Sterne für die Trophäe Der Hai benötigt.

Im Verlauf der "Road to Glory" könnt ihr ein wenig an eurem Auto werkeln, wodurch ihr euch die Trophäen Nun schau dir das mal an!, Der Ingenieur und Streber erspielen könnt. Des Weiteren müsst ihr bestimmte Aktionen im Rennen absolvieren, um die Trophäen Bleifuß, Es ist eine Frage des Stils und Ich kann fliegen! freizuschalten. Die Trophäe Nichts kann dich stoppen! kann man gut in einer kompletten Rally-Serie erspielen, da dort die 10.000 Fähigkeitspunkte leichter zu knacken sind.

 

Wenn ihr mehrere Rallys in einer Meisterschaft spielt, könnt ihr zwischen den Etappen euer Auto reparieren. Für Reparaturen habt ihr eine vorgegebene Zeit von 60 Minuten, welche ihr auch bis zu mindestens 50 Minuten ausnutzen müsst, um die Trophäe Bis zur letzten Minute zu erhalten. Nach einem Rennen könnt ihr des Weiteren die Trophäe Das dritte Auge erspielen, wenn ihr in der Wiederholungs-Option ein Foto schießt und abspeichert.

 

Zum Spieldurchgang:

 

Abschnitt – Spanien/Portugal:

  • 2 erspielbare Trophäen

Besiegt das Nachwuchstalent Carlos Hernández, um die Trophäe Iberisches Talent zu verdienen. Achtet zusätzlich darauf, dass euer Wagen während des Rennens keinen Schaden erleidet, um die Trophäe Das perfekte Rennen zu erhalten. Diese Trophäe ist natürlich auch bei den anderen Nachwuchstalenten möglich, aber diese Strecke ist die einfachste dafür.

 

Abschnitt – Argentinien/Mexiko:

  • 1 erspielbare Trophäe

Besiegt Sara Lopez im Nachwuchstalent-Rennen, um die Trophäe Latein-amerikanisches Talent zu erhalten.

 

Abschnitt – Wales/Deutschland:

  • 2 erspielbare Trophäen

In Deutschland werdet ihr zum ersten Mal die Möglichkeit haben, auf einer Strecke 150 m mit 150 km/h zu fahren, um die Trophäe Bleifuß freizuschalten. Besiegt außerdem Aaron Weaver für die Trophäe Anglo-sächsisches Talent.

 

Abschnitt – Finnland/Schweden:

  • 2 erspielbare Trophäen

Die Trophäe Ich kann fliegen! ist sehr gut in Finnland auf der Strecke "Mynnilä" machbar. Gewinnt ihr das Nachwuchstalent-Rennen gegen Peter Larsson, werdet ihr mit der Trophäe Nordisches Talent belohnt.

 

Abschnitt – Monte Carlo/Frankreich:

  • 1 erspielbare Trophäe

Stellt euer Können gegen Pierre Leroy unter Beweis und besiegt ihn, um die Trophäe Französisches Talent zu erlangen.

 

Abschnitt – Griechenland/Italien:

  • 1 erspielbare Trophäe

Die Trophäe Mediterranes Talent erhaltet ihr, wenn ihr Marco Lucchini im Nachwuchstalent-Rennen geschlagen habt.

 

Abschnitt – Neuseeland:

  • 1 erspielbare Trophäe

Gegen Todd Reed müsst ihr gewinnen, um die Trophäe Pazifisches Talent euer Eigen nennen zu können.

 

Abschnitt – Ultimate Battle:

  • 1 erspielbare Trophäe

Das Ultimate Battle wird in einem Viertelfinale, Halbfinale und Finale ausgefochten. Als letzter Gegner wird Sebastian Loeb gegen euch fahren. Besiegt Loeb und ihr erhaltet die Trophäe Und sonst noch?.

 

 

a2Schritt 2:

 

Nachdem ihr die "Road to Glory" abgeschlossen habt, könnt ihr weitere Trophäen im "WRC-Experience"-Modus erspielen.

 

Zum Spieldurchgang:

 

Meisterschaft:

  • 6 erspielbare Trophäen
  • Voreinstellungen:
    • Fahrzeugklasse: WRC-Fhz
    • Fahrer: Sebastian Loeb
    • Rallys: 4
    • Strecken: Monte Carlo, Argentinien (inkl. Stages Estadio Cordoba, Intiyaco), Mexiko, Neuseeland
    • Stages: 3

Nehmt die Voreinstellungen für die Meisterschaft wie oben angegeben vor. Wenn ihr nun alle Rallys bzw. Etappen mit Sebastian Loeb gewonnen habt, erhaltet ihr folgende Trophäen: Nummer 1, So wie Loeb, Heute ein König, Zwei zum Preis von einem, El Matador und Weltreise.

 

Einzelrally:

  • 3 erspielbare Trophäen
  • Voreinstellungen:
    • Fahrzeugklasse: WRC-Fhz
    • Fahrer: Ostberg (Portugal), Hirvonen (Finnland), Latvala (Schweden)
    • Strecken: Portugal (Ostberg), Finnland (Hirvonen), Schweden (Latvala)
    • Stages: 2

Gewinnt mit den voreingestellten Fahrern auf bei der vorgegebenen Rally und ihr erhaltet die Trophäen Mein erstes Mal (Ostberg – Portugal), Im eigenen Land (Hirvonen – Finnland) und Der Spezialist (Latvala – Schweden).

 

Einzeletappe:

  • 3 erspielbare Trophäen
  • Voreinstellungen:
    • Fahrzeugklasse: WRC-Fhz
    • Fahrer: beliebig bzw. Peter Solberg
    • Strecken: Pissia (Griechenland), Loule (Portugal)

Gewinnt auf der Strecke Pissia in Griechenland mit einem beliebigen Fahrer mit mindestens fünf Sekunden Vorsprung und ihr schaltet die Trophäen Die Allererste und Friss meinen Staub! frei. Wenn ihr zusätzlich mit Peter Solberg die Special Stage in Loule (Portugal) gewinnt, werdet ihr mit der Trophäe Und eins… belohnt.

 

Hot Seat-Modus:

  • 1 erspielbare Trophäe
  • Voreinstellungen:
    • Fahrzeugklasse: beliebig
    • Fahrer: beliebig
    • Rennmodus: Einzeletappe
    • Strecke: Spanien – Coll de la Teixeta
    • Mitspieler: 4 Spieler

Spielt nun den "Hot-Seat"-Modus auf der Etappe "Coll de la Teixeta" (Spanien), da diese die kürzeste Stage von allen ist. Mit der r1.png-Taste könnt ihr im WRC-Experience-Menü vorher vier Spieler einstellen. Schließt diesen Modus ab und ihr erhaltet die Trophäe Couchkönig.

 

 

a3Schritt 3:

 

Begebt euch nun an das Erspielen aller Online-Trophäen.

Ihr müsst zehn Minuten im Online-Rennmodus verbracht haben, um die Trophäe Und jetzt alle zusammen! zu erhalten. Des Weiteren müsst ihr ein Rennen mit einem personalisierten Setup gewinnen. Dafür schaltet sich die Trophäe Mach dich bereit frei.

 

Herzlichen Glückwunsch, jetzt solltet ihr alle Trophäen erspielt haben und die Platin-Trophäe Kein Problem! erhalten haben.

 

 

 

 

 

Danke für Tipps und Ergänzungen @jhinx @Pollyplastics @Warlord149.

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...