Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
Odskyr

Trophäen-Roadmap - Operation Flashpoint Red River

Recommended Posts

 

Trophäen-Roadmap - Operation Flashpoint® Red River™

 

 

Allgemeine Infos:

  • Gesamtanzahl Trophäen: 50
    • Verpassbare Trophäen: keine
    • Verbuggte Trophäen: keine
  • Anzahl benötigter Spieldurchgänge: 1
  • Für Platin benötigte Schwierigkeitsgrade: nicht relevant für Trophäen

Weitere Infos zu den Trophäen:

Infos zum Spielgeschehen:

  • Kapitel später einzeln anwählbar: ja
  • Lineare Story: ja
  • Haupt- und Nebenquests vorhanden? Bedingt, denn es gibt innerhalb der Missionen optionale Ziele, welche zwar für den Abschluss der Mission nicht relevant sind, um aber eine Goldbewertung, welche trophäenrelevant ist, für die jeweilige Mission zu erhalten, müssen alle diese Ziele erfüllt werden.
  • Nach Abschluss einer Mission oder eines Truppengefechtes wird man, je nach Erfolg, mit Bronze, Silber oder Gold bewertet. Für jede Bewertungsstufe erhält man einen Fähigkeitspunkt, mit dem man die eigenen Kernfähigkeiten verbessern kann. Die Punkte werden allerdings nur einmal vergeben, so dass man maximal 3 Punkte pro Mission erhalten kann.
  • Fast alle Trophäen der "10 Gebote" können sowohl in den Missionen, als auch in den Truppgefechten erspielt werden. Die Roadmap zeigt hier lediglich eine Möglichkeit für die jeweiligen Gebote.

 

 

Der Weg zur Platin (ohne DLCs)

 

Roadmap-Aufbau:

Schritt 1: Beinhaltet den Spieldurchgang der Kampagne auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad.

Schritt 2: Beinhaltet noch fehlende Goldbewertungen.

Schritt 3: Beinhaltet den Spielmodus "Truppengefechte".

Schritt 4: Beinhaltet das Erspielen der Koop-Trophäe.

Schritt 5: Beinhaltet das Erspielen der restlichen Trophäen.

 

Spielaufbau: Die Storyline ist in 3 Akte unterteilt, welche wiederum in einzelne Missionen unterteilt werden.

 

 

a1Schritt 1:

 

Man Spielt die komplette Kampagne auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad durch. Dabei erhält man folgende Trophäen automatisch im Spielverlauf: Willkommen in Gissar, Schutzauftrag, Giftstachel und Auf die harte Tour sowie eine dieser vier Trophäen: Balletto zur Ehre, Kirby zur Ehre, Soto zur Ehre oder Taylor zur Ehre.

 

Sofern man zu Beginn einer neuen Mission immer wieder einen neuen Charakter auswählt und mit diesem die Mission beendet, erhält man nach Abschluss jeweils eine weitere der drei verbleibenden Trophäen, so dass man nach Beenden des ersten Aktes alle vier Trophäen Balletto zur Ehre, Kirby zur Ehre, Soto zur Ehre und Taylor zur Ehre erspielt hat.

 

Zum Spieldurchgang:

 

Akt 1.1 - Mission "Willkommen in Tadschikistan":

  • 2 automatisch zu erhaltende Trophäen
  • 3 erspielbare Trophäen

Bereits während des ersten Feindkontaktes kann man sich anschießen lassen, um seine Wunden dann selbst zu versorgen und das 5. Gebot zu erhalten. Nachdem die ersten Gegner besiegt wurden, hat man die Möglichkeit, deren fallengelassene Waffen aufzuheben. Hier findet man bereits sein erstes AK-Gewehr und bekommt nach dessen Aufnahme Von den Menschen für die Menschen.

Zum Ende der Mission erhält man das optionale Ziel, die Gegner mit Hilfe eines Sperrfeuers in Schach zu halten. Hat man dieses Ziel erfüllt, erhält man das 8. Gebot.

Nach Abschluss der ersten Mission erhält man automatisch Willkommen in Gissar sowie optional einer der vier charakterbezogenen Trophäen Balletto zur Ehre, Kirby zur Ehre, Soto zur Ehre oder Taylor zur Ehre.

 

Akt 1.2 - Mission "Die Nachbarn treffen":

  • 1 automatisch zu erhaltende Trophäen
  • 1 erspielbare Trophäen

Vor Beginn der nächsten Mission kann man seine Charakterklasse wählen. Nimmt man nun eine neue Klasse, erhält man am Ende der Mission optional eine weitere der vier charakterbezogenen Trophäen Balletto zur Ehre, Kirby zur Ehre, Soto zur Ehre oder Taylor zur Ehre. Nach Abschluss der Mission erhält man automatisch Schutzauftrag.

 

Akt 1.3 - Mission "Die Front der Herzen":

  • 1 automatisch zu erhaltende Trophäen
  • 3 erspielbare Trophäen

Vor Beginn der nächsten Mission kann man seine Charakterklasse wählen. Nimmt man nun eine neue Klasse, erhält man am Ende der Mission optional die dritte der vier charakterbezogenen Trophäen Balletto zur Ehre, Kirby zur Ehre, Soto zur Ehre oder Taylor zur Ehre.

Während der Mission bekommt man die Möglichkeit, Luftunterstützung zu ordern. Macht man dies innerhalb eines Radius von 300 m erhält man Feuerunterstützung.

Des Weiteren bieten sich in dieser Mission mehrere gute Möglichkeiten, um seinem Team zu befehlen, Gebäude zu sichern. Macht man dies ein paar Mal, so erhält man das 10. Gebot.

Nach Abschluss der Mission erhält man automatisch Giftstachel.

 

Akt 1.4 - Mission "Fast zu leicht":

  • 2 automatisch zu erhaltende Trophäen
  • 1 erspielbare Trophäe

Vor Beginn der nächsten Mission kann man seine Charakterklasse wählen. Nimmt man nun eine neue Klasse, erhält man am Ende der Mission die letzte der vier charakterbezogenen Trophäen Balletto zur Ehre, Kirby zur Ehre, Soto zur Ehre oder Taylor zur Ehre. Nach Abschluss der Mission erhält man automatisch Auf die harte Tour sowie Operation Enduring Shield.

 

Akt 2.1 – Mission Die falsche Richtung:

  • 1 automatisch zu erhaltende Trophäe
  • 3 erspielbare Trophäen

In dieser Mission trifft man zum ersten Mal auf Soldaten der PLA. Nach dem ersten Kill erhält man Stirb langsam, alter Freund!. Ziel dieser Mission ist es, Stellungen gegen die vorrückenden Truppen der PLA zu halten. Sobald eine Stellung droht überrannt zu werden, erhält man einen Rückzugsbefehl. Befolgt man diesen rechtzeitig und kämpft sich so bis zur letzten Verteidigungslinie durch, erhält man das 7. Gebot.

Nachdem man sich zum letzten Mal zurückgezogen hat, muss man nun die Stellung halten, bis man Evakuiert werden kann. An dieser Stelle gibt es bei einer Nachschubkiste nun auch schwere Waffen mit deren Hilfe man einen feindlichen Heli abschießen kann und dadurch Schwirrender Tod erhält.

Nach Abschluss der Mission erhält man Finger am Abzug.

 

Akt 2.2 – Mission „Vorsicht, was du dir wünschst …“:

  • 1 automatisch zu erhaltende Trophäe
  • 1 erspielbare Trophäe

Gleich zu Beginn der Mission kann man bei der Nachschubkiste ein Scharfschützengewehr mit Wärme-Zielfernrohr aufnehmen. Nach den ersten Feindkontakten, gelangt man an eine Stelle von der aus man über ein Tal hinweg auf den gegenüber liegenden Hügel zielen kann. Trifft man nun mit dem Gewehr einen Gegner, welcher mehr als 1.000 Meter entfernt ist, erhält man das 4. Gebot.

Nach Beenden der Mission erhält man Die Entscheidung fällt an der Kreuzung.

 

Akt 2.3 – Mission „Linie im Sand“:

  • 2 automatisch zu erhaltende Trophäen

Nach erfolgreichem Beenden der Mission erhält man Alamo, Vahdat sowie anschließend Operation Unbroken Resistance.

 

Akt 3.1 – Mission „Das machen wir gleich noch einmal“:

  • 1 automatisch zu erhaltende Trophäe

Nach Beenden der Mission erhält man Kurz und knackig.

 

Akt 3.2 – Mission „Beobachtungspunkt“:

  • 1 automatisch zu erhaltende Trophäe
  • 1 erspielbare Trophäe

Zu Beginn dieser Mission muss man sich einen Hügel hoch kämpfen und eine Stellung einnehmen. Hat man dies erreicht, erhält man die Meldung, dass Nachschub eingetroffen ist. Bei den Nachschubkisten kann man nun auch erstmalig die FGM-148 Javelin aufnehmen. Im weiteren Verlauf der Mission trifft man auf einen Heli und ein paar andere Feindfahrzeuge. Nachdem man mit der Javelin eines dieser Fahrzeuge zerstört hat, erhält man Todestreffer.

Nach Beenden der Mission erhält man Freiheit für die Adler.

 

Akt 3.3 – Mission „Das Ende vom Anfang“:

  • 3 automatisch zu erhaltende Trophäen

Nach Beenden der Mission erhält man zunächst Erzfeind und anschließend Operation Dragon Slayer. Des Weiteren enthüllt einem Sgt. Knoxx letztendlich auch das 3. Gebot.

 

 

a2Schritt 2:

 

Dieser Schritt kann übersprungen werden, sofern man bereits beim ersten Durchspielen der Kampagne sämtliche Missionen mit einer Goldbewertung geschafft hat. Ist dies nicht der Fall, kann man nun die Missionen einzeln über die Missionsauswahl auswählen und diese erneut spielen. Hierbei ist es empfehlenswert, den Schwierigkeitsgrad auf „Normal“ zu stellen. Des Weiteren müssen alle optionalen Ziele erfüllt werden, da man sonst keine Goldbewertung erhält.

 

Sofern man nicht bereits während des ersten Durchgangs ausreichend Befehle erteilt und befolgt hat, so wird man spätestens jetzt durch das Erfüllen aller optionalen Ziele ausreichend Befehle befolgt haben, um dadurch das 9. Gebot freizuschalten.

 

Nachdem man nun alle 10 Missionen mit einer Goldbewertung abgeschlossen hat, stehen einem insgesamt 30 Fähigkeitspunkte zur Verfügung.

 

 

a3Schritt 3:

 

Die Truppgefechte bestehen aus insgesamt vier verschiedenen Missionsarten, bei der es jeweils zwei verschiedene Maps gibt. Für das Erreichen der Goldbewertung benötigt man eine vorgegebene Punktzahl, welche im Regelfall nur durch das Abschließen der optionalen Ziele geschafft werden kann.

 

„Gefechtsserie“:

  • 1 automatisch zu erhaltende Trophäe
  • 1 erspielbare Trophäe

Ziel dieser Missionen ist es, jeweils drei Gebiete von Feinden zu säubern und die dort befindlichen Waffenlager zu zerstören. Nachdem man die erste Mission beendet hat. Erhält man Räumkommando. Sofern man alle optionalen Ziele erfüllt hat, sprich jeden Gegner eliminiert und jedes Waffenlager zerstört wurde, erhält man Friedenswächter.

 

„Letztes Gefecht“:

  • 1 automatisch zu erhaltende Trophäe
  • 2 erspielbare Trophäen

Ziel dieser Mission ist es, immer stärker werden Angriffswellen zu überstehen. Direkt nach Missionsbeginn kann man auch gleich schon die Evakuierungsoption nutzen und erhält dafür Verteidiger. Da es auf diese Art noch zu keinem Feindkontakt kam, wird man spätestens hier auch das 1. Gebot erhalten.

Schafft man es nun, bis zur Welle 4-4 zu überleben und kann erfolgreich während Welle 5-1 evakuieren, bekommt man Ab in den Hubschrauber!.

 

„SAR“:

  • 1 automatisch zu erhaltende Trophäe
  • 1 erspielbare Trophäen

Wie der Name bereits verrät, handelt es sich hierbei um eine Such- und Rettungs – Mission, bei welcher ein Pilot und dessen Kopilot gerettet werden sollen. Unabhängig von der erfolgreichen Rettung dieser erhält man Retter in der Not, sofern man selber evakuieren kann. Gelingt es einem jedoch, beide Piloten zu retten erhält man dafür Paket zugestellt.

 

Rollender Donner“:

  • 1 automatisch zu erhaltende Trophäe
  • 2 erspielbare Trophäen

Ziel dieser Mission ist es, einen Fahrzeugkonvoi sicher durch Feindgebiet zu eskortieren. Sofern lediglich ein Fahrzeug sicher am Ziel ankommt, erhält man Beschützer. Gelingt es einem jedoch, kein Fahrzeug auf dem Weg zu verlieren, erlangt man Donnergrollen. Dazu ist es hilfreich, wenn man den Konvoi gelegentlich anhalten lässt und zunächst die Gegner voraus beseitigt. Des Weiteren können beschädigte Fahrzeuge auch repariert werden.

Da man hier auch selber einen Humvee steuern kann, bietet sich die Möglichkeit für Fahrerausbildung.

 

 

a4Schritt 4:

 

Nun begibt man sich an das Erspielen der Koop-Trophäen.

 

Für Gemeinsam sind wir stark muss man Operation Flashpoint: Red River mit drei weiteren Spielern spielen, welche sich auf der Freundesliste befinden.

 

 

a5Schritt 5:

 

Zu Guter Letzt begibt man sich an das Erspielen der restlichen Trophäen.

 

Zum Spieldurchgang:

  • 10 erspielbare Trophäen

Da man an diesem Punkt nun sämtliche Missionen der Kampagne sowie alle Truppgefechte mit Goldbewertung abgeschlossen hat, ist man nun in der Lage, auch sämtliche Kernfähigkeiten freizuschalten. Sofern man es nicht bereits während des bisherigen Spielens getan hat, kann man nun die zur Verfügung stehenden Punkte investieren und dadurch nacheinander Gestählter Kämpfer, Veteran und Berufssoldat freischalten.

Anschließen begibt man sich an das Erspielen der letzten beiden Gebote, welche sich durchaus auch kombinieren lassen. Dazu wählt man den Gewehrschützen und rüstet das M16A4 aus. Optimaler Weise modifiziert man seine Waffe nun auch noch mit einem besseren Zielfernrohr, wodurch man spätestens jetzt auch Waffenschmied erhält. Nun wählt man eine beliebige Mission in der viele Gegner spawnen und stellt sich in die Nähe einer Munitionskiste. Man muss jedoch darauf achten, dass man das M16 auf Feuerstoß eingestellt hat. Sehr gut geeignet ist der Modus „Letztes Gefecht“, da hier die Gegner fast ausschließlich nur von einer Seite kommen. Nun erledigt man so lange Gegner mit Feuerstößen, bis man das 2. Gebot erhalten hat. Zwischenzeitlich lädt man immer wieder zunächst seine Waffe nach und versorgt sich anschließend gleich an der Munitionskiste, um dadurch auch noch das 6. Gebot zu erhalten.

Unter normalen Umständen sollte man im bisherigen Spielverlauf wenigstens eine, mit hoher Wahrscheinlichkeit sogar zwei Klassen bis auf Level 20 gespielt haben und somit bereits Der Mutigste von Outlaw Zwo sowie Der Beste von Outlaw Zwo erhalten haben. Nun muss man noch so lange weiter beliebige Missionen oder Truppgefechte mit den Charakterklassen spielen, welche noch nicht Level 20 erreicht haben, bis man dieses erreicht und nun auch Der Held von Outlaw Zwo erlangt.

 

Hat man alle Trophäen erhalten, erhält man zum Abschluss die Platintrophäe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...