Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
Broken-Wings1990

Mit welchem Spiel verbindet ihr wertvolle Erinnerungen?

Recommended Posts

 

Hi Leute mich würde mal interessieren mit welchem/n Spiel ihr die schönsten Erinnerungen habt? (Kindesalter etc.)

Bei mir ist es Digimon World für die Playstation 1 habe es damals von meiner Mutter zusammen mit einer PS2 bekommen und war überglücklich,weil ich damals und auch noch heute ein riesen Fan von Digimon war/bin.

Hatte die Figuren,Karten usw.

Meine Erinnerungen sind e die man hat ein eigenes Digimon wie in den Serien,was man zum Digitieren bringen muss,füttern,schlafen usw.

Es war einfach schön ein eigenes zu haben viele andere Digimon zu treffen sie in eine Stadt einzuladen gegen sie zu kämpfen.

Das schönste war ,wenn es dann zum ersten mal digitierte.(Ich glaube jeder der das Game kennt versteht dieses Gefühl.) :drool5:

Sich mit Freunden austauschen,welches Digimon man jetzt hat wie stark es ist und gegen die Digimon von Freunden mit seinem eigenen Partner antreten. :biggrin5:

Ich verbinde mit diesem Spiel noch viele andere schöne Erinnerungen,aber am besten können diese Erinnerungen von Leuten verstanden werden die diesen Game auch gespielt haben.(Und es mochten.) :smile:

Außerdem hat es einem mit dem Tod konfrontiert auch,wenn dein Digimon immer wieder neu geboren wurde,waren deine Fortschritte weg und man musste vom neuen anfangen zu trainieren. (Wer trauert nicht,wenn sein Digimon wo man soviel Training,Zeit und Liebe investiert hat plötzlich geht.) :frown:

Man musste Verantwortung übernehmen indem man aufpasst,dass es nicht verletzt wird,nicht hungrig ist,glücklich...:smile:

Einfach ein tolles Game !!!!

Hier ist das Intro zum Spiel:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=3nEAMHPmWi4]Digimon World 1 Intro PS1 - YouTube[/url]

So was ist/sind eure Spiel/e ??? :biggrin5:

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 
Wenn es danach geht war es bei mir pong auf dem Atari 2600 aber dazu hab ich keine wichtigen Erinnerungen so ist das im alter =D

Ich habe auch früher noch andere Konsolen gespielt, z.B. mal eine Saba Videoplay........ist bestimmt schon mehr als 30 Jahre her..............Aber da fing das noch nicht so an, damals habe ich draussen auch noch Cowboy und Indianer gespielt.........:cool2:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Resident Evil 1 : Damals heimlich eingelegt, als ich alleine war (als die Vögel durchs Fenster kamen, hab ich mehrere Tage nicht geschlafen) (komisch danach wurd die Reihe bis zu Teil 5) zu einer meiner Lieblingsspielserien.

Contra 3 The Alien Wars: Ich glaube ich hab 12 Jahre gebraucht bis der SNES mir die Credits angezeigt hat und ich das Spiel endlich durch hatte (natürlich nicht durchgehend gespielt :D)

Monkey Island 3: Mein erstes Adventure was ich ohne Hilfe durchgespielt habe, seitdem vergleiche ich alle Adventures mit diesem Spiel .

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Stimmt Pac man gab es ja auch noch ach du schöne Zeit wo bist du nur geblieben. Zu resident evil kann ich nur sagen nach teil 4 nur noch mittelmäßig

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

donkeykong1.jpg

Da sich meine Eltern früh geschieden haben, verbinde ich mit Donkey Kong,

die Wochenenden, wo ich damals meinen Dad besuchen konnte. Dort wurde

dann Abends beim "Männderabend", so hat mein Dad das immer genannt,

Donkey Kong gespielt bis zum Umfallen. :cheer:

Das auf der PS3 und ich würde heulend davor sitzen. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Resident Evil 1 : Damals heimlich eingelegt, als ich alleine war (als die Vögel durchs Fenster kamen, hab ich mehrere Tage nicht geschlafen) (komisch danach wurd die Reihe bis zu Teil 5) zu einer meiner Lieblingsspielserien.

.

Das ist ja super :biggrin5: solche momente kenne ich auch. :J:

donkeykong1.jpg

Da sich meine Eltern früh geschieden haben, verbinde ich mit Donkey Kong,

die Wochenenden, wo ich damals meinen Dad besuchen konnte. Dort wurde

dann Abends beim "Männderabend", so hat mein Dad das immer genannt,

Donkey Kong gespielt bis zum Umfallen. :cheer:

Das auf der PS3 und ich würde heulend davor sitzen. :D

Ja ist immer schön,wenn solche Gefühle durch Games im Gedächtnis hoch kommen . :smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wohl mit Grand Theft Auto San Andreas.

Obwohl GTA Vice City mein erstes eigenes GTA war^^

Hab das einfach schon als kleines Kind bei nem Kumpel so viel gezockt und hatte soviel spaß, das ist einfach echt krass^^

Aber auch Super Mario World, war wohl das erste Spie lwas ich je gezockt habe?

Wir hatten eine SNES und nur das eine Spiel bis ich "Street Fighter II" gekauft hatte^^

bei SMB nie Bowser besiegt-und bei Street Fighter nichtmal nen hadoken geschafft- aber spaß hat es gemacht! ^^

Ansonsten noch ganz klar "Pokemon Rubin und Pokemon Smaragd"

Meine ersten Pokemon games- hab soviel Spielstunden auf den dingern-Smaragd jedes einzelne Pokemon gefangen was es damals gab..hach ja. Pokemon mit Freunden war echt was besonderes-wenn man noch Link Kabel einstöpseln musste um zu tauschen^^

Ist vielleicht komisch mit 16 solche Nostalgie gefühle zu haben.

Aber ehrlich Leute-so schnell wie sich die Spieleindustrie entwickelt ist das völlig normal schätze ich^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Wohl mit Grand Theft Auto San Andreas.

Obwohl GTA Vice City mein erstes eigenes GTA war^^

Hab das einfach schon als kleines Kind bei nem Kumpel so viel gezockt und hatte soviel spaß, das ist einfach echt krass^^

Aber auch Super Mario World, war wohl das erste Spie lwas ich je gezockt habe?

Wir hatten eine SNES und nur das eine Spiel bis ich "Street Fighter II" gekauft hatte^^

bei SMB nie Bowser besiegt-und bei Street Fighter nichtmal nen hadoken geschafft- aber spaß hat es gemacht! ^^

Ansonsten noch ganz klar "Pokemon Rubin und Pokemon Smaragd"

Meine ersten Pokemon games- hab soviel Spielstunden auf den dingern-Smaragd jedes einzelne Pokemon gefangen was es damals gab..hach ja. Pokemon mit Freunden war echt was besonderes-wenn man noch Link Kabel einstöpseln musste um zu tauschen^^

Ist vielleicht komisch mit 16 solche Nostalgie gefühle zu haben.

Aber ehrlich Leute-so schnell wie sich die Spieleindustrie entwickelt ist das völlig normal schätze ich^^

Oh ja Pokemon,das waren Zeiten !!! Gameboy Color gekauft und dazu die Rote Edition mit Glurak drauf,war damals Stolz wie Oskar. :biggrin5:

Ja San Andreas habe ich auch sehr viel gespielt.

Und auch mit 16 kann man ruhig in Nostalgie schweben ist nicht schlimm.(Verstehe dich.) :smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Weis ja nicht woran es liegt aber Pokémon hat mich nie gereizt. Vielleicht wenn mal was für Wiiu kommt bis dahin ..... Ach ein neues Battle Arena tushinden währe cool.. Lang ist her ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Meine schönsten Erinnerungen liegen bei Pokemon, weil es mich einfach faszinierte und ich den GameBoy überall mit hingeschleift hab. Selbst wenn es auf die Toilette war :facepalm: oder heimlich abends als Kind unter der Bettdecke mit Taschenlampe.( da die alten noch keinen Leuchtdisplay hatten)

Aber die wertvollste und emotionalste Kindheitserinnerung liegt an Final Fantasy. Ich liebe diese Spielreihe bis heute und sammel jedes Game davon. Geprägt hat mich FF VIII und FF X . Ich weiß noch wie fertig ich war, als ich diese durchgezockt hatte und die Story einfach nicht weiterging. :cry2: Wollte es einfach nicht wahrhaben, da ich mich wie in dieser Welt fühlte. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Meine schönsten Erinnerungen liegen bei Pokemon, weil es mich einfach faszinierte und ich den GameBoy überall mit hingeschleift hab. Selbst wenn es auf die Toilette war :facepalm: oder heimlich abends als Kind unter der Bettdecke mit Taschenlampe.( da die alten noch keinen Leuchtdisplay hatten)

Aber die wertvollste und emotionalste Kindheitserinnerung liegt an Final Fantasy. Ich liebe diese Spielreihe bis heute und sammel jedes Game davon. Geprägt hat mich FF VIII und FF X . Ich weiß noch wie fertig ich war, als ich diese durchgezockt hatte und die Story einfach nicht weiterging. :cry2: Wollte es einfach nicht wahrhaben, da ich mich wie in dieser Welt fühlte. ^^

Mein Gameboy Color (Dunkelgrün) war auch überall dabei außer in der Schule... immer die rote Edition von Pokemon gezockt. :smile:

Was findest du den an der Final Fantasy Reihe so toll habe außer "Crisis Core Final Fantasy 7" für die PSP noch nie eins gespielt und habe mich schon immer gefragt,was manche so toll an dieser Reihe finden? (Ist nicht böse gemeint interessiert mich nur.) :biggrin5:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich habe mit 6 Jahren einen Game Boy Color mit der roten Edition bekommen und kurz danach auch die Gelbe Edition. Die beiden Spiele habe ich sehr lang gespielt, aber auch noch die nachfolgenden Pokemon Spiele.

Die PS2 habe ich erst ein paar Jahre später bekommen, da hatte ich sehr viel Spaß mit Final Fantasy X, was mein erstes Rollenspiel war, davon habe ich auch noch das Lösungsbuch in das ich immer noch gerne mal rein gucke.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Mein Gameboy Color (Dunkelgrün) war auch überall dabei außer in der Schule... immer die rote Edition von Pokemon gezockt. :smile:

Was findest du den an der Final Fantasy Reihe so toll habe außer "Crisis Core Final Fantasy 7" für die PSP noch nie eins gespielt und habe mich schon immer gefragt,was manche so toll an dieser Reihe finden? (Ist nicht böse gemeint interessiert mich nur.) :biggrin5:

Ich habe so ziemlich jedes Final Fantasy durchgespielt ( und wenn nicht, befindet es sich in meiner Sammlung). Final Fantasy VIII war mein Einstieg, ich hab es damals zufällig in einem Laden in der Vitrine gesehen und erworben, wusste bis dato nichts darüber oder über die Spielreihe ^^. Schon nach den ersten Minuten mit Squall und Co. war ich so begeistert, dass ich Stunden in das Spiel versenkte. Ungeachtet dessen habe ich bestimmt mehr als 300 Stunden investiert und liebe dieses Spiel einfach - genauso gut,wie so jedes Final Fantasy. Außer die XII, die enttäuschte mich ein wenig.

Jedenfalls nach diesem Einstieg war ich angefixt und musste natürlich herausfinden, ob die vorigen 7 Teile und die darauf folgenden dieses großartigen Spiels mich auch so sehr begeistern würden. Ich holte mir Final Fantasy IX und ich wurde nicht enttäuscht. Es hat da einfach auch alles gepasst. Die Lovestory zwischen einem Dieb und einer Prinzessin mag kalter Kaffee sein (gibt es zum Beispiel auch bei Disney: Aladdin), aber ich fand sie trotzdem herzerwärmend. Die Nebencharaktere (besonders Vivi) haben einen besonderen Charme, der es mir angetan hat. Auch bei allen anderen Final Fantasy haben die einzelnen Charakter einfach eine "Seele" und in die unterschiedlichen Story's jedes einzelnen Games kann man sich hineinfühlen und integriert seinen Geist mit in diese virtuelle Welt.

Als ich mir dann rückläufig Final Fantasy VII holte, war ich zunächst leicht irritiert von der Optik, aber die Geschichte zog mich so sehr in ihren Bann, dass ich bald darüber hinweg sah.

Tja und dann kam der große Sprung: Ich spielte zum ersten Mal Final Fantasy X.

Was mir dann präsentiert wurde, hat mir erst richtig die Socken ausgezogen. Zum ersten Mal bereute ich es, die Spiele nicht seit Anfang an und der Reihe nach gespielt zu haben. ( alle vorherigen Teile kaufte/ importierte ich mir dann nachträglich *.* ) Denn der 10te Teil war in jeder Hinsicht großartig. Schon das Intro bescherte mir eine Gänsehaut und mit Tidus und Yuna lerne ich eine Welt kennen, die mich bis heute in den Bann zieht. ( Meine Tochter heisst Yuna :J:)

Eine Geschichte, die epischer, umfangreicher und mitreißender war als alle zuvor. In keinen Teil der Reihe habe ich so viel Zeit gesteckt wie in diesen. Ich habe jeden Kieselstein umgedreht, jede Nebenquest erledigt, jede Waffe, jedes Item, jeden Boss aufgespürt, gesammelt, vernichtet. Ich bekam ein Ende, dass mich mit einem Lächeln zurückließ. Es war traurig, aber durch seine Offenheit ließ es Raum für die eigene Fantasie.

Ich spielte danach weiter rückwärts, wagte mich an die Teile 6 bis 1. Ich staunte darüber, wie schwer die Spiele wurden. :xd::'> Man bekam weniger Informationen, alles war mehr auf Erkundung und Levelgrinding ausgelegt, ich sah deutlich öfter den Game Over Bildschirm als zuvor. :cry2:

Aber ich verstand endlich, wieso diese Serie so groß und langlebig wurde.

Final Fantasy ist vergleichbar mit guten Büchern. Alle erzählen eine Geschichte. Manche Geschichten gefallen dir, du verschlingst sie förmlich. Andere langweilen dich, du quälst dich von Seite zu Seite und sie wollen einfach nicht enden. Aber für jeden ist etwas dabei. Was du langweilig findest, das gefällt anderen. Was dir Spannung beschert, interessiert andere nicht die Bohne.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Wow das sind doch mal Erinnerungen. :smile:

Dass deine Tochter so heißt ist cool, finde den Namen schön. ^^

Und hast du dir schon ein Ende ausgedacht oder noch nicht?

Ein Ende? Wie meinst du das direkt jetzt?

Falls du das Ende der Serie meinst: Jedes einzelne Final Fantasy hat eine andere Story, andere Charakter etc. Keines hängt mit dem anderen zusammen.

Bis auf Fortsetzungsteile wie X-2, XIII-2, XIII- Lightning Returns ( coming soon)

Bei FF X konnte man sich nach dem Abspann einiges selbst ausdenken, was geschehen war mit derjenigen Person zumindest bis man die Fortsetzung holte X-2 . Dort waren diverse unterschiedliche Enden vorhanden, je nachdem wie man spielte. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Ein Ende? Wie meinst du das direkt jetzt?

Falls du das Ende der Serie meinst: Jedes einzelne Final Fantasy hat eine andere Story, andere Charakter etc. Keines hängt mit dem anderen zusammen.

Bis auf Fortsetzungsteile wie X-2, XIII-2, XIII- Lightning Returns ( coming soon)

Bei FF X konnte man sich nach dem Abspann einiges selbst ausdenken, was geschehen war mit derjenigen Person zumindest bis man die Fortsetzung holte X-2 . Dort waren diverse unterschiedliche Enden vorhanden, je nachdem wie man spielte. ;)

Achso ok ich dachte immer jedes ist eine Fortsetzung und führt mit jedem Spiel weiter ans Ende... :facepalm:

Ok dann muss es,aber sehr viele Charakter geben oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...