Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
Dragarock

Allgemeiner Thread zu Retro/Grade

Recommended Posts

- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Finds echt obergenial. Mag aber auch Rhythmusspiele sehr. Hab damals schon auf der PS2 Frequency und Amplitude auf Expert wie ein blöder gesuchtet. Allerdings sind die Trophies ja echt nicht ohne. Hab jetzt auch schon die ersten 3 Level auf Expert geschafft. Da wird man richtig gefordert. Da gehts ohne Taktsicherheit wahrscheinlich gar nicht mehr für manche Spieler.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Finds echt obergenial. Mag aber auch Rhythmusspiele sehr. Hab damals schon auf der PS2 Frequency und Amplitude auf Expert wie ein blöder gesuchtet. Allerdings sind die Trophies ja echt nicht ohne. Hab jetzt auch schon die ersten 3 Level auf Expert geschafft. Da wird man richtig gefordert. Da gehts ohne Taktsicherheit wahrscheinlich gar nicht mehr für manche Spieler.

gerade für astro admiral ränge wirds ohne den takt unendlich schwierig. hab die ersten 5 jetzt mit astro admiral abgeschlossen.

Ranglistenplatz:

Level, Rang

10, 2

9, 2

8, 1

7, 1

6, 1

die Herausforderungen fangen mir dagegen echt zu blöd an :emot-what:. Weiß einer, wie weit die dinger gehen? oder wann/ ob sie noch härter werden als die kampagne

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Hi Community,

muss man jede Trophy einzel erreichen oder reicht es, wenn man das Game einmal auf EXtrem Rang Astro Admiral abschliesst ??

Extrem für alles durchspielen reicht, ob der rang auch 1x reicht kann ich noch nicht bestätigen

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Mir gefällt Retro/Grade sehr gut. Alleine schon die Idee, dass ein Shoot 'em Up durch das Rückwärtsspielen zum Rhytmusspiel wird. Und auch die Idee, dass auch die Punkte rückwärts zählen (Lowscore) finde ich witzig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Finde das Spiel auch sehr amüsant. :)

Vor allem, wenn die Guitar Hero Gitarre zum Einsatz kommen kann. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Das Spiel ist irgendwie genial und ich hab auf Mediumcore oder wie das heißt gleich das erste Level beim ersten Mal mit 97 % abgeschlossen.

Total selbstbewusst hab ich dann den ersten Level auf Extreme gemacht und alter schalter kann ich da nur sagen :eek6:

Wenn ich da an die Trohpäe denke bei der man auf allen Levels in Extreme den besten Rang erreichen muss... ich hab den besten Rang nichtmal mit 97 % bekommen als ich es auf Mediumcore versucht habe.

Nun gut, ich mag keine Spiele, die ich nie auf 100% kriegen werde und nachdem ich gerade Retro/Grade auf dem US-Account getestet habe, werde ich es doch auf meinem Hauptaccount spielen und die Herausforderung annehmen :cool2: Learning by zocken lautet die Devise und ich hoffe meine Lernkurve wird nicht irgendwann vor den 100% stagnieren

Selbst wenn ich es nie schaffe, so ein cooles Spiel gehört einfach in meine Trophyliste :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hab's auf Extreme eben durchgespielt und mich jetzt erstmal an die Herausforderungen gewagt. Wie man auf Extreme aber den besten Rang erreichen soll, frage ich mich auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Hab's auf Extreme eben durchgespielt und mich jetzt erstmal an die Herausforderungen gewagt. Wie man auf Extreme aber den besten Rang erreichen soll, frage ich mich auch.

Das geht eigentlich ganz gut, zumindest die ersten paar Level sind noch machbar, wie man aber die letzten 3 schaffen soll ist mir auch noch ein rätsel xD

Mond Maat: einfach gerade so durchkommen

Kometen-Kommandant: wenn man gut durchkommt, wo die Grenze zum Mond Maat ist, weiß ich selber nich

Kontinuum-Kaptain: 100% erreichen, keinen inkorrekten Schuss setzen. Treibstoff darf genutzt werden -> Kombo ist egal

Astro-Admiral: Man muss ohne Treibstoff ein Level fehlerfrei, also mit höchster Serie abschließen.

Weitere Infos, die ich beim Spielen mitbekommen habe: es gibt insgesamt 118 Herausforderungen inklusive einiger schwarze löcher (womit man erstmal leichtere gebiete überspringen kann, wenn man diese freispielt)

Schwarze löcher spielt man frei, wenn man im dazugehörigen level mindestens "Kontinuum-Kaptain" Rang erreichen würde, also mit Treibstoff fehlerfrei spielen, ob es nun S+ oder "nur" A+ wird ist dabei unwichtig.

Herausforderungen sind aufgeteilt in:

A1-A5, B1-B5, C1-C5 ..... Y1-Y5, X1-X3 (ergibt die 118)

Die Trophäe für EXTREME Astro Admiral ist schwieriger als dieTrophäe für alle Herausforderungen.

Wenn man nicht gerade direkt sehr gut mit extreme zurecht kommt empfiehlt es sich erst alle Herausforderungen anzugehen, da man dort die Level durcheinander kennenlernt mit vielen zusätzlichen behinderungen, was einem das normale spiel anschließend erleichtert, zudem bekommt man stück für stück ein höheres level angedreht und sucht sich nicht selbst eine schwierigkeit aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Okay, die Infos sind echt sehr gut.

Das heißt aber, dass man für den höchsten Rang zumindest Treffer einstecken darf, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Okay, die Infos sind echt sehr gut.

Das heißt aber, dass man für den höchsten Rang zumindest Treffer einstecken darf, oder?

Wenn du damit die dinger von links meinst, oder schwarze löcher oder diese ... ich nenns mal barrieren die es immer mal mittig in leveln gibt: nein

Einstecken heiß Comboverlust -> nein, für Astro Admiral muss es ein "perfekter run" werden

am ende muss beim Levelabschlussbild stehen:

Spieler-Schuss neutralisiert: x/x

Feindliche Angriffe neutralisiert: y/y

Inkorrekter Schuss: 0

Langste Kombo: z [=x+y]

Prozent Korrekt: 100%

Treibstoff verbraucht: 0

Mir fehlt noch Lvl 4, 2 und 1 :cool2:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ok, also keine 100% für mich. Bei den Lasern weiß ich nicht, wie man da ohne Schäden durchkommen soll. Da muss man die Stelle wirklich auswendig können. Kann da jedenfalls kein klares Muster feststellen. Die schwarzen Löcher werden auf Extreme auch verdammt lästig.

Zurückspulen (Treibstoff) kann man für Admiral auch nicht. Ist ja echt mal happig. Laut PSN Profiles hat die Trophy auch noch keiner.

Hat eigentlich jemand herausgefunden wofür der Boost (R1) ist? Gibt es da mehr Punkte oder ist der einfach nur dazu da, die "Noten" besser zu erkennen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Ok, also keine 100% für mich. Bei den Lasern weiß ich nicht, wie man da ohne Schäden durchkommen soll. Da muss man die Stelle wirklich auswendig können. Kann da jedenfalls kein klares Muster feststellen. Die schwarzen Löcher werden auf Extreme auch verdammt lästig.

Zurückspulen (Treibstoff) kann man für Admiral auch nicht. Ist ja echt mal happig. Laut PSN Profiles hat die Trophy auch noch keiner.

Hat eigentlich jemand herausgefunden wofür der Boost (R1) ist? Gibt es da mehr Punkte oder ist der einfach nur dazu da, die "Noten" besser zu erkennen?

du erkennst da mehr? oO also ich blick mit R1 kaum durch - und ja im tutorial wird dir gesagt, dass dein multiplikator verdoppelt wird, also immer schön ab x20 R1 drücken :)

ich GLAUBE, dass er für die ränge jedoch unrelevant ist, ich nutz ihn für die rangliste dennoch ;P

also die laser barrieren sind FAST mein geringstes prob - muss aber sagen, dass sie mir in lvl 2 grad den admiral rang kosten xD

Level 4 mit den löchern die da total dazwischengeworfen werden find ich viel schlimmer einzuprägen, war froh, dass ich lvl 6 oder wo auch immer die zum ersten mal auftauchen mit admiral abschlieen konnt.

aber wenn ich an level 1 nur denke wird mir fast schlecht ... ohne treibstoff mit maximaler serie ...ja nee, is klar

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also das Spiel ist ja schon sehr cool, aber der Schwierigkeitsgrad ist ja echt mal happig.Astro-Admiral auf Anfänger zu kriegen ist für mich schon eine echte Herausforderung,aber wie soll man das denn bitte auf extrem schaffen? Das ist doch unmöglich meiner Meinung nach.

An die, die da schon was geschafft haben, zockt ihr das denn mit Gamepad oder mit der Gitarre?

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Müsste echt mal meine Gitarre ausm Abstellraum kramen. Wie spielt man das dann eigentlich? Springt man dann mit den 5 Tasten zur jeweiligen Spur? Könnte dadurch ja einfach werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...